Fandom

Glee Wiki

Andrea Aust

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Andrea Aust (*1960) ist eine deutsche Synchronsprecherin und Schauspielerin.

In Glee spricht sie Terri Del Monico.

Synchrontätigkeit

Andrea Aust ist die deutsche Standardstimme von Courteney Cox Arquette. Zudem lieh sie weiteren bekannten Schauspielerinnen wie Faye Dunaway und Catherina Hicks ihre Stimme. Im Jahr 2003 übernahm sie die Synchronrolle für Moite Kelly, die in der US-Serie "One Tree Hill" die Hauptrolle verkörperte.

Schauspieltätigkeiten

Als Schauspielerin war Andrea Aust zweimal im Fernsehen zusehen: 1990 in dem TV-Mehrteiler "Aeroline" (als Regina Konrad) und 1992 in der Kinderserie "Die Gespenster von Flatterfels" (als Fräulein Schnief). Sie spielte zudem 1985 in DEFA-Film "Ete und Ali" mit.

Synchronisation

Andrea in der deutschen Synchronkartei


  • Courteney Cox Arquette in Friends, Spiel ohne Regeln, Scrubs - Die Anfänger, Crime is King und Cougar Town
  • Faye Dunaway in Flammendes Inferno
  • Daryln Hannah in Echt Blond und The Big Empty
  • Donna Murphy in Spider-Man 2
  • Elizabeth McGovern in Es war einmal in Amerika
  • Lisa Ann Walter in Bruce Allmächtig
  • Jami Gertz in Still Standing
  • Natasha Henstridge in Welcome, Mrs. President
  • Catherine Hicks in Eine himmlische Familie
  • Kristine Sutherland in Buffy - Im Bann der Dämonen
  • Moira Kelly in One Tree Hill
  • Elizabeth Mitchell in der Fernsehserie Lost
  • Nami Kisugi in der Anime-Serie Ein Supertrio
  • Sabrina Lloyd in Numbers – Die Logik des Verbrechens
  • Susan Walters in Vampire Diaries
  • Margaret Colin in Gossip Girl
40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Andrea Aust“

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki