Fandom

Glee Wiki

Christopher Hudson

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Christopher Hudson war der Vater von Finn Hudson und der Ehemann von Carole Hudson. Er ist an einer Überdosis Drogen gestorben.

Biografie

Staffel Eins

In Ouvertüre wird erzählt, dass er ein US-Marine-Soldat war, bis er gestorben ist. Zu der Zeit war Finn noch ein Baby und so konnte er niemals seinen Vater kennenlernen. Sein Verlust traf Carole sehr schwer, sogar 15 Jahre später kam sie über seinen Tod nicht hinweg, deswegen brachte sie es nie übers Herz, seine Urne auszustreuen. Ihre Beziehungen zu anderen Männern nach einer Zeit haben nie lange gedauert. Obwohl Finn nie seinen Vater kennengelernt hat, ist Finn sehr loyal gegenüber ihm und er versucht, ein genauso guter Mann wie sein Vater zu werden.

In Liebe ist ein weiter Weg gehen Burt und Carole miteinander aus. Kurt hatte die beiden während eines Elternabends miteinander bekannt gemacht.

Als Burt anfängt mehr Zeit mit Finn zu verbringen wird Kurt eifersüchtig und bereut seine Tat, des Weiteren beschließt er zusammen mit Finn, die beiden wieder auseinander zu bringen, da Finn über seine Mutter verärgert ist, denn diese fängt an, all die Erinnerungen an seinen Vater, zu verkaufen oder zu verschenken. Doch nach einem Gespräch mit seiner Mutter ändert Finn seine Meinung und beschließt Burt eine Chance zu geben und erlaubt ihm auf dem Sessel, seines verstorbenen Vaters zu sitzen.

Staffel Drei

In Will will stellt sich heraus, dass Christopher unehrenhaft aus der Armee entlassen wurde und in Cincinnati an einer Überdosis Drogen starb. Er kam und ging für Tage oder sogar Wochen ohne ein Wort zusagen, doch eines Tages kam er nicht wieder nach Hause.

Trivia

  • Es wurde erwähnt, dass er um die Zeit des Golfkrieges herum gestorben wäre, jedoch war dieser im Jahr 1991 und Finn müsste damit 2009. zu Beginn der Serie, neunzehn oder zwanzig sein, er ist aber zu diesem Zeitpunkt fünfzehn oder sechzehn. Dies liegt daran, dass das Originalskript von "Glee" bereits 2005 geschrieben wurde und dieser Fehler nicht berücksichtigt wurde.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki