Fandom

Glee Wiki

Defying Gravity

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare9 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Für die Version von Rachel, Kurt und Mercedes in der Episode 100 siehe Defying Gravity (Staffel Fünf)


Defying Gravity ist ein Song aus der neunten Episode der ersten Staffel, Furcht und Tadel, und wird von Kurt und Rachel gesungen, um zu entscheiden, wer ihn bei den Sectionals singt. Ursprünglich gab Will das Solo Rachel, doch als Burt erfährt, dass es sein Sohn auch gerne singen würde, beschwert er sich bei Rektor Figgins, was sich in diesem Wettstreit auswirkt. Kurt vermasselt jedoch für seinen Vater absichtlich das "hohe F", damit dieser keine weiteren homophoben Anrufe bekommt, wodurch Rachel gewinnt.

Das Original stammt aus dem Musical Wicked aus dem Jahr 2003. In der Serie wird die Popverson von Idina Menzel aus ihrem dritten Album "I Stand" aus dem Jahr 2007 verwendet.

Charts

Chart (2009)

Spitzen
position
Australian Singles Chart 58
Canadian Hot 100 38
Irish Single Chart 19
UK Singles Chart 38
Single Top 100 (Niederlande) 19
U.S. Billboard Hot 100 31

Lyrics

Episode

Kurt:
Something has changed within me
Something is not the same
I'm through with playing by the rules
Of someone else's game

Too late for second guessing
Too late to go back to sleep
It's time to trust my instincts
Close my eyes and leap!

Rachel:
It's time to try defying gravity
I think I'll try defying gravity

Kurt:
Kiss me goodbye, I'm defying gravity
And you won't bring me down!

I'm through accepting limits
'cause someone says they're so

Rachel:
Some things I cannot change
But till I try, I'll never know!

Kurt:
Too long I've been afraid of
Losing love I guess I've lost

Rachel:
Well, if that's love
It comes at much too high a cost...

Kurt:
Cost
I'd sooner buy defying gravity

Rachel:
Kiss me goodbye I'm defying gravity

Kurt:
I think I'll try defying gravity
And you won't bring me down!
I'd sooner buy defying gravity

Rachel:
Kiss me goodbye I'm defying gravity

Kurt:
I think I'll try defying gravity
And you won't bring me down!

Rachel:
Bring me down!
Ohhhhh, ohhhhh!

Kurt
Ohhhhh!

Studio

Rachel:
Something has changed within me
Something is not the same
I'm through with playing by the rules
Of someone else's game

Kurt:
Too late for second guessing
Too late to go back to sleep
It's time to trust my instincts
Close my eyes and leap!

Beide:
It's time to try defying gravity
I think I'll try defying gravity
Kiss me goodbye, I'm defying gravity
And you won't bring me down!

Rachel:
I'm through accepting limits
'cause someone says they're so

Kurt:
Some things I cannot change
But till I try, I'll never know!

Rachel:
Too long I've been afraid of

Kurt:
Losing love I guess I've lost

Beide:
Well, if that's love
It comes at much too high a cost!
I'd sooner buy defying gravity
Kiss me goodbye I'm defying gravity
I think I'll try defying gravity
And you won't bring me down!
I'd sooner buy defying gravity
Kiss me goodbye I'm defying gravity
I think I'll try defying gravity
And you won't bring me down!
Bring me down!

Rachel:
Ohhhhh, ohhhhh.

Trivia

  • Das ist der erste veröffentlichte Song, der ein Solo von Kurt beinhaltet.
  • Der Hintergrund des Songs in Glee basiert auf Chris Colfers Highschool-Erfahrung, wo ihm sein Chorlehrer trotz jahrelanger, wiederholter Nachfrage nicht erlaubt hat, aufgrund seines Geschlechts Defying Gravity zu singen, da Elphaba ein weiblicher Charakter ist. Seine Großmutter erlaubte es ihm aber dann in einer Kirche zu singen.
  • Das erste Diva-Off der Serie.
  • Der Song wird in Die Diva in dir noch einmal erwähnt, als Kurt Rachel endlich offenbart, dass er das Hohe F absichtlich vermasselt hat. Dies führt zum zweiten Diva-Off der beiden.
  • Der Song wurde ursprünglich von Kristin Chenoweth und Idina Menzel gesungen, die in Glee die Rollen April Rhodes und Shelby Corcoran spielen.
  • Auch in seiner Soloversion singt Kurt das Hohe F nicht.
  • Das ist eine von vielen Nummer, von denen Will sagt, dass sie Bestandteil seiner Set-List für einen Wettbewerb ist, aber letzten Endes nicht vorkommt.
  • Während des letzten Refrains, kurz vor den hohen Noten, bewegt Kurt seinen Lippen zu "I think I'll try", aber das Audio sagt "I'd sooner buy".

Videos

Idina Menzel - Defying gravity (Album Version)03:48

Idina Menzel - Defying gravity (Album Version)

Untitled-140276269002:33

Untitled-1402762690

Glee - Defying Gravity (Lyrics)-002:42

Glee - Defying Gravity (Lyrics)-0

Defying Gravity (Episode Version) UPDATED!-004:44

Defying Gravity (Episode Version) UPDATED!-0

Gravity R02:21

Gravity R

Gravity K02:21

Gravity K

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki