Fandom

Glee Wiki

Der Traum macht die Musik

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Der Traum macht die Musik ist die neunzehnte Episode der ersten Staffel von Glee.

Will trifft auf seinen früheren Rivalen Bryan Ryan, der leiderweise entscheidet, welches Budget der Schule gekürzt werden soll und es sieht schlecht für den Glee Club aus, da Bryan gehört hat, dass dieser Leben zerstören wird. Bryan besucht die Glee Kids bei der nächsten Probe und redet ihnen ein, dass alle ihre Träume, die mit dem Showbiz zu tun haben nie wahr werden. Will überzeugt Bryan doch noch nicht das Budget von Glee zu kürzen und die beiden bewerben sich für ein Theaterstück, als Will aber die Hauptrolle bekommt, will Bryan doch das Budget kürzen, aber als Will ihn schließlich die Hauptrolle überlässt kürzt Bryan das Budget schlussendlich nicht. Außerdem erfährt Tina, dass es Arties größter Traum ist Tänzer zu werden und Rachel will mit Jesses Hilfe erfahren, wer ihre Mutter ist.

Handlung

Will erfährt, dass Bryan Ryan als Inspektor entscheidet, welches Budget an der McKinley High School gekürzt
Der Traum macht Musik.jpg

Bryan und Will treffen aufeinander

worden soll. Bryan war während der High School Wills größter Rivale, da er immer alle Songs und Frauen abbekommen hat. Bryan erklärt ihm, dass er vermutlich das Budget des Glee Clubs kürzen wird, da er gehört hat, dass Glee Clubs nur falsche Hoffnungen machen. Bryan redet später mit den Glee Kids und bittet sie ihren größten Traum auf ein Blatt Papier zu schreiben. Bryan sammelt die Zettel ein und wirft sie in den Müll und sagt, dass mindestens einundneunzig Prozent dieser Träume nie wahr werden, vor allem wenn sie vom Showbiz handeln. Die Glee Kids sind enttäuscht. Nach der Probe kommt Tina am Mülleimer vorbei und sieht den Zettel von Artie, auf dem steht, dass er sich wünscht Tänzer zu werden. Sie spricht Artie darauf an und sagt, dass sie ihn gerne dabei helfen würde.
Piano-man.jpg

Will & Bryan in der Bar

Will ist zusammen mit Bryan in einer Bar und schließlich gesteht Bryan, dass er sich immer gewünscht hat im Showbiz durchzustarten, er aber nach seiner Schulzeit kaum noch Auftritte hatte. Die beiden singen zusammen Piano Man und Bryan bemerkt wie sehr er es vermisst hat zu singen und versichert Will, dass er das Budget vom Glee Club doch nicht kürzen will. Will macht darauf den Vorschlag, dass sie sich bald für ein Stück am Broadway bewerben sollten und Bryan willigt ein.

Dream-On-artie-and-tina-12435839-1280-720.jpg

Tina übt mit Artie das Laufen

Artie ist enttäuscht und glaubt niemals tanzen zu können. Artie hat sich aber von einem Jungen mit Kinderlähmung Ersatzkrücken ausgeliehen und mit Tinas Hilfe schafft er ein paar Schritte, fällt jedoch hin und verlangt traurig von Tina, dass sie ihn alleine lassen soll. Jesse bietet Rachel seine Hilfe an herauszufinden, wer ihre Mutter ist und die beiden suchen in der Bücherei nach Hinweisen. Rachel hofft immer noch, dass ihre Mutter eine berühmte Broadwaylegende ist, muss sich
Glee-Neil-Patrick-Harris.jpg

Will & Bryan bewerben sich mit "Dream On"

schließlich aber doch eingestehen, dass dies wohl nie der Fall sein wird. Rachel hofft, dass ihre Mutter nicht jemand ist, der während der High School schwanger geworden ist, wie Quinn oder irgendeine herzlose Frau, die sie für Geld weggegeben hat.

Will und Bryan sind bereit sich zu werben, aber Bryan will immer mit dem gleichen Song für die gleiche Rolle wie Will vorsingen und schließlich singen sie Dream On als Duett.

Jesse und Rachel schauen Kiste, die mit Rachels Babysachen gefüllt sind und plötzlich hält Jesse eine Kassette in der Hand, die von Rachels Mutter ist. Rachel fühlt sich aber nicht bereit sie anzuhören, weil sie befürchtet, dass ihre Mutter eine miese Sängerin ist oder schlimmer eine noch bessere Sängerin als sie selbst.
300px-Dancewalk.png

Artie: "Safety Dance"

Tina entschuldigt sich später bei Artie, aber er sagt, dass es nicht mehr schlimm ist und Tna zeigt Artie, dass Ärzte gerade an einer Methode arbeiten zerstörtes Rückenmark von Menschen wiederherzustellen. Glücklich küssen sich Tina und Artie. Später sind die beiden im Einkaufszentrum und Artie träumt davon, dass er Safety Dance singt und dazu tanzt.

Bryan hat beschlossen das Budget der Cheerios zu kürzen und hat dem Glee Club  neue Kostüme gekauft. Doch als Sue kommt und verkündet, dass Will die Hauptrolle bei dem Stück bekommen hat, bei dem er und Bryan sich beworben haben und Bryan nur ein einziges Wort sagen muss, nimmt Bryan wütend die Kostüme wieder mit und beschließt das Budget des Glee Clubs zu kürzen.

Jesse ist währenddessen bei Shelby Corcoran im Auto und es stellt sich heraus, dass sie Rachels Mutter ist und Jesse deshalb bei den New Directions ist, damit er Rachel die Kasette von Shelby gibt, da Shelby keinen Kontakt zu Rachel aufnehmen darf, bis sie achtzehn ist, außer Rachel meldet sich bei ihr. Sie hat Jesse die Kasette gegeben und will nun unbedigt, dass Rachel sie anhört, also geht Jesse zurück zu Rachel und legt die Kasette ein, auch wenn Rachel sie immer noch nicht anhören will. Shelby singt auf dieser Kasette I Dreamed a Dream und Rachel singt mit.

Will besucht Bryan, der frustiert seinen Part im Stück (das Wort "Hurra!") übt. Will sagt, dass wenn Sterne aufhören zu glühen, sie nicht weg sind, sondern sich in schwarze Löcher verwandeln, die alles um sich herum zerstören. Und dass seine Kids im Glee Club zwar keine Sterne sind, aber wie welche strahlen und dass Bryan, wenn er das Budget des Glee Clubs kürzt, nur dreizehn schwarze Löcher schafft. Als Will Bryan schließlich die Hauptrolle anbietet, beschließt Bryan das Budget des Glee Clubs nicht zu kürzen.
Dream a Little Dream.jpg

"Dream a Little Dream"

Eigentlich wollten Artie und Tina einen Tanz bei den nächsten Glee Proben aufführen, aber Artie beschließt, dass Tina alleine tanzen soll. Als Will schließlich Tina fragt, ob sie einen Tazpartner hätte, sagt Tina, dass es Mike Chang sei. Artie singt schließlich am Ende der Episode gemeinsam mit den New Directions Dream a Little Dream und Tina und Mike tanzen dazu.

Verwendete Musik

Unveröffentlichte Songs

Hintergrundmusik

  • Dream Weaver von Gary Wright, als Hintergrundmusik in der Bar

Nebendarsteller

Abwesende Hauptdarsteller

Trivia

  • Die Episode wurde in den USA von 11.59 Millionen Zuschauern angesehen.
  • Regisseur der Episode war der gefeierte Autor Joss Whedon, der, laut Berichten vom Set, ein riesiger Brittany-Fan ist.
  • Das Einkaufszentrum, in dem Safety Dance gedreht wurde, war für die Öffentlichkeit zugänglich.
  • Man benötigete für Arties Tanz eine Klangbühne, weil es so viele waren.
  • Die Kameras, die man von Leuten sieht, die während Arties Traumsequenz Bilder machen und aufnehmen, sind keine Komparsen, sondern richtige Leute, die das ganze in echt aufnahmen. Es war wie ein Flashmob.
  • Während Safety Dance sieht man Brittany zum dritten Mal ohne Cheerios-Uniform. Das erste Mal war in Kinder der Lüge und das zweite Mal in Guter Ruf.
  • Einer der Tänzer One (Christopher Scott) in der Safety Dance-Performance, erschien auch in Ouvertüre. Des Weiteren spielte er mit Harry Shum Jr. in den "Step Up"-Filmen.
  • Es wid bekannt, dass Terris Geburtsname Del Monico ist.
  • Die Sängerin aus der zehnten Klasse, gespielt von Molly McCook, ist mit Lindsay Pearce, die in der dritten Staffel Harmony spielt, befreundet. Sie spielten zusammen in "Spring Awakening" in LA.
  • Jeder unveröffentlichte Song dieser Episode wurde später erneut in einer anderen gesungen:

Fehler

  • Rachel behauptet, sie wäre im Dezember 1994 geboren, aber in Ouvertüre war sie bereits 16. Damit das möglich ist, hätte sie 1993 geboren worden sein müssen.
  • Mr. Schue zeigt Bryan das McKinley-Jahrbuch aus Wer ist im Bilde?, in dem einige Namen falsch geschrieben bzw. anders aufgeführt sind. So wird Puck antselle von Noah Puckerman mit "Nathan Puckerman" gelistet, bei Brittany fehlt der Nachnahme, da dieser erst in Britney/Brittany bekannt wird und Tina wird nur als Tina C. aufgeführt.
    • Des Weiteren sagt die Beschreibung des Glee Clubs "This years (diese Jahre)", wenn es "This year (dieses Jahr)" sein sollte.
  • Puck schreibt als seinen Traum "Dreier" auf, andeutend, dass er nie einen gehabt hat. In Britney 2.0 erzählt er seinem Bruder aber, dass er seinen ersten hatte, als er sieben war. Es könnte auch Übertreibung gewesen sein, als er die Aussage machte.

Navigation

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki