Fandom

Glee Wiki

Eva Kryll

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Eva Kryll (*24. März 1953 in Hamburg) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

In Glee spricht sie Mrs. Puckerman.

Leben

Eva Kryll erhielt ihre Ausbildung von 1974 bis 1976 am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Danach spielte sie an verschiedenen Bühnen in Deutschland und Österreich, so am Stadttheater St. Gallen, am Landestheater Salzburg oder am Stadttheater in Heidelberg. Nach einem Auftritt in der Fernsehserie "Berliner Weiße mit Schuß" hatte sie im Jahre 1985 mit "Joey" von Roland Emmerich ihr Kinodebüt.

In den Folgejahren spielte sie vor allem in Fernsehfilmen und -serien wie "Zwei Münchner in Hamburg", "Bella Block", "Tatort" oder "Der Alte". Im Kino war sie zuletzt in dem Film "Am Tag als Bobby Ewing starb" zu sehen.

Synchronisation

Eva in der deutschen Synchronkartei

Ihre Stimme lieh sie beispielsweise Marina Sirtis als Deanna Troi in der Serie "Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert" und in den "Star-Trek"-Kinofilmen oder Claudia Christian als Susan Ivanova in "Babylon 5". Außerdem synchronisierte sie Merrin Dungey als Kelly Palmer in "King of Queens".

In den vom RBB produzierten Folgen des ARD Radio "Tatorts" spricht sie die Ermittlerin Katharina Holz.

Filmografie (Auswahl)

  • 1985: Joey
  • 1988: Ein Kuckuck im Nest
  • 1990: Hotel zur Unsterblichkeit (Wings of Fame)
  • 1990: Der schönste Busen der Welt
  • 1992: Schlafende Hunde
  • 1994: Das Baby der schwangeren Toten
  • 1997: Röpers letzter Tag
  • 1999: Long Hello and Short Goodbye
  • 2001: Die Erpressung – Ein teuflischer Pakt
  • 2005: Am Tag als Bobby Ewing starb
  • 2007: Persepolis (Synchron)
  • 2008: Wilsberg: Das Jubiläum
  • seit 2009: Glee
  • 2012: Reiff für die Insel - Neubeginn
40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Eva Kryll“

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki