Fandom

Glee Wiki

Finn Hudson

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare122 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Achtung Spoiler
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.
 


Finn Christopher Hudson war ein Absolvent der William McKinley High School und ein ehemaliges Mitglied des Basketball Teams, der New Directions und der McKinley Titans.

Finn wurde von seiner Mutter Carole Hudson großgezogen, die in der zweiten Staffel Burt Hummel heiratet, wodurch Kurt zu seinem Stiefbruder wird.

Am Anfang der ersten Staffel war er mit Quinn Fabray zusammen und in der zweiten Staffel kamen sie noch einmal kurz zusammen. Die meiste Zeit war er mit Rachel Berry zusammen, bis sie sich in der vierten Staffel trennen.

Er war bis zu seinem Tod Ersatzleiter der New Directions und besuchte die University of Lima.

Er wurde bis zu dessen Tod von Cory Monteith dargestellt. Die Rolle des Finn wird nicht ersetzt.


Biografie

Staffel Eins

CantFightThisFeeling.png

Can't Fight This Feeling

Finn hat seinen ersten Auftritt in Ouvertüre. Er ist der Quarterback der Footballmannschaft der William McKinley High School. Momentan ist er mit der Cheerleaderin Quinn Fabray zusammen, die eine der populärsten Mädchen an der Schule ist. Sie ist außerdem die Präsidentin des Zölibat Clubs und extrem religiös. Finn wurde allein von seiner Mutter großgezogen, nachdem sein Vater im Krieg ums Leben kam, als Finn noch ganz jung war. Seine Mutter ist nie wirklich über ihren Verlust hinweggekommen, hatte aber eine kurze Beziehung mit einem Rasenpfleger, Darren, der öfter vorbeikam, um ihren Rasen mit grüner Farbe zu besprühen. Dieser Mann hatte eine große Leidenschaft für Musik, die er auf den jungen Finn übertrug. Er beendete die Beziehung, indem er seine Aufmerksamkeit einer anderen Frau zuteilte. Von diesem Zeitpunkt an befand es Finn als seine Aufgabe, seine Mutter stolz und glücklich zu machen. Dieser Wunsch wird von Will gegen ihn verwendet, der Finn, nachdem er ihn unter der Dusche Can't Fight This Feeling  singen hörte, Marihuana unterschob, um ihn danach damit zu erpressen, dem Glee Club beizutreten. Finn willigt ein, obwohl er das Marihuana nie gesehen hatte, nur damit Will seiner Mutter nichts davon erzählt. Durch die Mitgliedschaft im Glee-Club macht er sich aber bei seinen Footballkollegen nicht sonderlich beliebt. Als Puck ihn fragt, warum er nicht beim Footballtraining war, behauptet Finn seiner Mutter wurde die Prostata entfernt und er musste ihr im Haushalt helfen. Er ist dabei, als die Glee Kids Vocal Adrenaline bei den Proben zusehen und zuvor redete er mit Rachel.  Rachel meint, dass Finn Talent hat, und vermutet, dass jetzt auch sicher alle erwarten, dass sie ein Paar werden.
1x01-Pilot-glee-8410655-1280-720.jpg

Finn entschuldigt sich bei den New Directions

Finn erwidert, dass er schon mit Quinn Fabray zusammen ist. Am nächsten Tag wird Finn von den Footballspielern mit Paintbällen abgeschossen, da Puck herausgefunden hat, dass Frauen keine Prostata haben. Als Will den Glee Club verlässt, ist Finn eher glücklich, da er dann nicht mehr die Lästereien der anderen ertragen muss.  Am nächsten Tag trifft Finn Rachel, die ihn fragt, warum er heute nicht bei den Gleeproben war. Finn erwidert, dass er dachte, dass der Gleeclub aufgelöst wude, aber Rachel erklärt ihm, dass sie jetzt den Gleeclub leitet. Quinn und Santana vorbei und fragen Finn, warum er mit Rachel redet. Diese lügt und sagt es geht um ein Wissenschaftsprojekt. Das Footballteam holt Finn, damit dieser ein mobiles WC umwirft, indem Artie eingeschlossen ist, doch er befreit ihn und kehrt zum Glee Club zurück, welchen er nun zusätzlich zu dem Footballteam besucht. Während er Artie zu den Proben bringt, sieht Finn Darren, der das Footballfeld bewässert, während er zu dem Song Don't Stop Believin' singt. Finn entschuldigt sich bei den Glee Kids und schlägt vor, dass sie Don't Stop Believin' singen.


RachelFinnKiss.png

Finn und Rachel küssen sich zum ersten Mal

In Jenseits von Gut und Sue ist Finn wie die anderen Glee Kids von dem Song "Le Freak" nicht sehr begeistert. Bei Gold Digger hilft Will Finn beim Tanzen. Wenig später werden Rachel und Finn von Sue in das Büro von Direktor Figgins gebracht, da die beiden den Drucker benutzt haben, den eigentlich nur die Cheerleader benutzen dürfen. Will klärt aber die Sache damit, dass die beiden die Blätter - Werbung für den Glee Club - bezahlen müssen und auch nicht verteilen werden. Rachel fragt ihn, ob sie sich nach der Schule treffen sollen, aber Finn sagt, dass er zum Zölibat Club muss. Finn ist nur Quinn zuliebe im Zölibat Club. Er bildet mit Quinn ein Team, aber bei ihnen platzt der Luftballon, den sie zwischen sich halten mussten. Finn meint, dass er an seinem Reißverschluss gekommen sein muss. Er ist über Rachels Vortrag über Enthaltsamkeit sehr beeindruckt. Später singt er auch unter den Augen der gesamten Schülerschaft bei Push It mit. Finn probt mit Rachel im Auditorium. Bei einem romantischen Picknick gesteht Finn Rachel, dass er sie früher für verrückt hielt, aber als er sie dann das erste Mal singen gehört hat, sie etwas in seinem Herzen berührt hat. Er sagt auch, dass er sie cool findet und Rachel erwidert, wenn er wolle, könne er sie jetzt küssen. Finn küsst Rachel, aber als ihm klar wird, was er da getan hat, verlässt er überstürzt den Raum.


1x03-Acafellas-finn-and-rachel-11722180-623-352.jpg

Finn gibt Rachel die Schuld, dass Will nicht mehr zu den Glee Proben kommt

In Acafellas gibt er Rachel die Schuld, dass Will nicht mehr zu den Proben kommt. Außerdem wollen alle außer ihm Dakota Stanley als Choreograph und Finn droht Rachel, dass er ausssteigen würde, wenn Dakota kommt. Er tritt später den Acafellas bei und  singt bei I Wanna Sex You Up mit. Später wird er von Dakota aufgrund seiner Größe beleidigt. Außerdem wird bekannt, dass Kurt in Finn verliebt ist, da er Mercedes sagt, dass er in jemanden verliebt ist und dabei Finn beobachtet.


05 Quinn, Finn in Kinder der Luege.jpg

Finn und Quinn

In Kinder der Lüge  fragt Kurt Finn, ob er ihn etwas fragen könne. Finn erwidert, dass falls er eine Begleitung für den Schulball sucht er selbst schon vergeben ist. Kurt erklärt, dass er im Footballteam Kicker werden möchte und Finn nimmt ihn zum nächsten Training mit, kann aber Kurt noch gerade rechtzeitig daran hindern, neben den Spielfeld seine Songs zu performen. Später überredet Finn Will den Footballspielern Tanzunterricht zu geben, weil dies bei den Acafellas auch schon gut funktioniert hat. Als Finn Quinn im Flur entgegenläuft, rennt diese vor ihm weg, aber schließlich gibt sie zu, dass sie schwanger ist - und wer könnte schon der Vater sein außer Finn? Finn ist verwirrt, da er sich nie daran erinnern konnte mit Quinn geschlafen zu haben. Quinn erinnert ihn, dass sie vor einem Monat in einem Whirlpool gekuschelt haben und dass, auch wenn sie Badeklamotten trugen, wohl schwanger geworden ist. Daraufhin geht Finn zu Will und heult sich bei diesem aus, weil er sich nicht traut es seiner Mutter zu sagen. Er sagt Will, dass er nicht wie all die Kids enden möchte, die während der Highschool ein Baby bekommen. Nach dem Tanzunterricht fragt Puck Finn, warum er heute immer so abwesend ist. Finn will es ihm erst nicht sagen, erzählt ihm aber schließlich, dass Quinn schwanger ist. Was er nicht ahnt, dass Puck in Wirklichkeit der Vater ist. Später gibt Finn Quinn sein Babydeckchen, ohne dass er früher immer geweint hat.


BowlingRachelFinn.jpg

Finn und Rachel beim Bowling

In April, April singt er zusammen mit Quinn Don't Stop Believin', aber ihr wird schlecht und Finn versucht eine Ausrede zu finden, warum es Quinn schlecht geht. Emma bestellt Finn zu sich, weil Will ihr das Geheimnis anvertraut hat. Sie vertraut Finn an, dass Finn eher ein Stipendium bekommen würde, wenn er mit Glee erfolgreich wird. Das sei zumindest wahrscheinlicher, als über den Sport eines zu bekommen. Auch ohne Rachel sei das machbar, doch sie macht ihm auch deutlich, dass er versuchen könne, sie zurück zu holen. Deshalb bietet Finn Rachel später an ihr beim Textüben zu helfen. Rachel ist sichtlich eifersüchtig als er zusammen mit April üben muss und diese später erwähnt, dass sie ihn heiß findet. Am Nachmittag gehen Finn und Rachel zusammen Bowlen. Finn versucht es ihr beizubringen, aber Rachel trifft daneben. Finn und Rachel essen Pizza, bis Rachel schließlich beim Bowlen mit Finns Hilfe alle Neune schafft. Finn überredet Rachel wieder zum Glee Club zu kommen und schließlich gibt Rachel nach. Die beiden küssen sich zum zweiten Mal. Finn ist wieder  bei Emma und glücklich, dass es vermutlich mit dem College und dem Musikstipendium klappen wird, und er nicht so enden wird wie all die anderen Leute, die während der Highschool ein Kind bekommen. Im Flur läuft ihm die wütende Rachel entgegen, die erfahren hat, dass Quinn schwanger ist, und wirft ihm vor, dass er nur versucht hat sie wieder zum Glee Club zu bekommen, damit es mit seinem Erfolg klappt und nicht wegen ihres Talentes. Finn weiß nicht was er sagen soll, außer dass er später eben genug Geld für seine Familie verdienen will.


309797 1255011869943 full.jpg
In Angeregte Organismen ist Finn von den ganzen Glee Club und Footballtraining übermüdet, dazu kommt noch der Vaterstress mit Quinn und dass er sich immer hingezogener zu Rachel fühlt. Er schläft dauernd ein und geht deshalb zur Schulkrankenschwester, die aber Terri ist und natürlich weiß, dass er der Vater von Quinns Baby sein wird und gibt ihm Vitamin D Tabletten. Finn ist total aufgedreht und teilt diese mit den anderen Jungs. Am Ende der Episode gibt er gemeinsam mit Rachel zu, dass sie die Vitamin D Tabletten genommen haben.


Glee Cast-No Air-720p-x264-2010-GLEEKS screenshot 2.jpg

No Air

In Spielverderberspiele hat Quinn eine Ultraschalluntersuchung und erfährt dabei, dass ihr Baby ein Mädchen ist. Quinn hält aber weiterhin daran fest, das Kind zur Adoption freizugeben, wobei Finn nicht ganz zufrieden mit der Situation ist, da es scheint, als hätte seine Meinung gar kein Gewicht.Rachel erzählt ihm, dass sie Jacob davon abhalten konnte in seinem Blog über Quinns Schwangerschaft zu schreiben und er ist ihr dankbar. Er ist in Wills Gruppe und hat das männliche Solo in No Air. Am Ende tröstet er Quinn, da nun jeder in der Schule von ihrer Schwangerschaft weiß.


137534.jpg

Finn und Quinn versuchen cooler zu werden

In Remix bekommt Finn eine Slushie-Dusche von dem Hockeyspieler David Karofsky, der ihm und Quinn gleich erklärt, dass sie, seit sie bei Glee sind, in der Rangordnung weit nach unten gewandert sind. Als Puck für Rachel "Sweet Caroline" singt, wirkt er eifersüchtig. Beim Footballtraining wollen die anderen nicht mehr richtig auf ihn hören und Ken verschiebt das Training auf genau die gleiche Zeit wie die Glee Proben und stellt somit Finn vor die schwere Wahl. Finn und Quinn tragen mittlerweile Sonnenbrillen und denken, dass sie jetzt wieder cool sind. Doch schließlich versammeln sich mehrere Footballspieler und verpassen den beiden eine riesige Slushie-Dusche. Sie drohen, dass es noch schlimmer wird, wenn Finn nicht zu dem Training während den Glee Proben erscheint. Finn entscheidet sich schließlich als einzigster von den Footballspielern im Glee Club für Football. Am nächsten Tag fällt es Finn schwer, Kurt einen Slushie ins Gesicht zu kippen, auch wenn ihn seine Teamkollegen verprügeln, wenn er es nicht tut. Kurt gießt sich den Slushie schlussendlich selbst über den Kopf und fragt ihn, ob einer der Footballspieler je so etwas für ihn tun würde. Will geht zu Finn und die beiden werfen sich gegenseitig den Football zu, um miteinander zu reden. Finn stellt klar, dass er nicht mehr zu Glee zurückkommt. Will fragt ihn warum er Leute, die er in einigen Jahren nicht mehr kennen wird seine Entscheidungen fällen lässt und erzählt ihm, dass er ihn von allen Glee Kids am meisten an sich selbst erinnert. Finn geht zu Ken, um ihm zu sagen, dass er sich nicht mehr zwischen Glee und Football entscheiden will, und es ihm schwer fällt, das Team unter diesen Bedingungen zu leiten. Ken streicht danach die neuen Proben. Er bringt später den Glee Kids Slushies mit, um sich zu entschuldigen.

In Furcht und Tadel beobachtet Quinn die Cheerios beim Training. Finn setzt sich zu ihr und fragt, ob es ihr nicht weh tut, die anderen beim Training zu beobachten. Da kommt Quinn darauf zu sprechen, dass die Arztkosten für den Ultraschall anstehen. Finn bekommt aber nirgends einen Job und weiß daher nicht woher das Geld bekommen soll. Er sitzt zusammen mit Puck, Santana und Tina beim Kuchenverkauf und fängt später mit Puck wegen Quinn eine Prügelei an. Rachel und Finn sitzen im Musikraum, da Finn ihr hilft ihren Rollstuhl zu reparieren. Rachel sagt, dass Kurt auf jeden Fall das Solo bekommen wird, weil niemand sie mag. Finn sagt, dass sie daran arbeiten müsste, sagt aber auch, dass er sie mag und wünscht ihr bevor sie Defying Gravity singt viel Glück. Später findet er doch einen Job und macht Quinn damit glücklich.  war Finn gemeinsam mit Rachel bei einer Stelle und Finn saß im Rollstuhl, was zu dem Plan gehörte, dass Rachel sagte, dass sie Finn den Job geben müssen, weil er im Rollstuhl sitzt und sie homosexuelle Eltern hat und sie das Unternehmen sonst verklagt, wenn Finn nicht den Job bekommt, weil sie menschenfeindlich wären. Dies verschweigt Finn, aber Quinn und sagt nur, dass er für seine neue Arbeit im Rollstuhl sitzen müsste.

StandByYou.png

I'll Stand By You

Als die Glee Kids in Balladen in Duette aufgeteilt werden, will er natürlich mit Quinn, kommt aber mit Kurt zusammen. Finn ist nicht damit einverstanden, weil er sich unwohl fühlt, vor einem anderen Jungen über seine Gefühle zu singen und weil er schon vermutet, dass Kurt in ihn verliebt ist. Während den Proben fragt er Kurt aber nach Rat mit seinen Problemen mit Quinn und deren Eltern, die noch immer nichts von der Schwangerschaft wissen. Finn folgt Kurts Rat und besingt seine Gefühle mit dem Song I'll Stand By You zu dem Ultraschallbild von Quinns Baby. Unglücklicherweise kommt seine Mutter in diesem Moment in sein Zimmer und erfährt dadurch von der Schwangerschaft.
202px-Quinn Ballad.png

Finn steht Quinn bei

Auch wenn er in diesem Moment in Tränen ausbricht fühlt er sich danach besser, weil die Last von seinen Schultern gefallen ist, und außerdem sieht seine Mutter das ganze nicht ganz so tragisch, aber Quinn ist sauer auf ihn, weil sie denkt, dass ihre Eltern es jetzt erfahren könnten. Finn ist am Abend danach bei den Fabrays zum Essen eingeladen und versucht Kurts Rat auch hier zu befolgen. Er singt (You're) Having My Baby vor der gesamten Familie. Danach sieht ihn Quinns Vater verärgert an, der sich sicher ist, dass die Songauswahl nicht willkürlich war. Er schmeißt Quinn danach aus dem Haus. Finn nimmt sie mit zu sich und seine Mutter bestätigt dass sie so lange bleiben kann wie es nötig ist.

In Haarspaltereien ist er von Rachels neuen Look schockiert, nimmt aber eine Einladung von ihr an. Bei Rachel zuhause singen die zwei dann You're the One That I Want, aber Finn bricht ab und sagt, dass ihm Rachels Look nicht gefällt und er erst vor einigen Tagen von Kurt ausgequetscht wurde, dass er eher auf natürliche Mädchen steht.

1x12 Finn and Rachel in Smile.PNG

Smile

In Wer ist im Bilde? ist er auch gegen ein Jahrbuchfoto des Glee Clubs, aber als Rachel ihn darauf anspricht, dass er der perfekte zweite Co-Kapitän ist, vor allem weil wegen ihm auch Footballspieler und Cheerios im Glee Club sind, erklärt er sich bereit mit ihr auf das Foto zu kommen und die beiden singen zusammen Smile. Aber als die anderen Footballspieler erfahren, dass Finn für den Glee Club ins Jahrbuch kommt, gehen sie mit Markern auf ihn los, mit der Begründung, dass sie ihn dann nicht mehr später bekritzeln müssen. Finn kommt daraufhin nicht zum Fototermin. Er ist wie die anderen New Directions bei der Werbung für das Matratzenland mit Jump dabei.

In Alles steht auf dem Spiel sagt Rachel ihm, dass sie denkt, dass Quinns Baby eigentlich von Puck ist. Finn und Puck prügeln sich und Quinn gibt zu, dass das Baby von Puck ist. Wütend beendet er seine Beziehung mit Quinn und verlässt den Glee Club und fährt auch nicht mit ihnen zu den Sectionals. Will überzeugt ihn schließlich den New Directions zu helfen und leiht ihm seine Autoschlüssel. Auch wenn es Finn schwerfällt Quinn und Puck unter die Augen zu treten, geht er schließlich zurück zu den New Directions und gibt ihnen den Songtext zu You Can't Always Get What You Want, den sie dann performen und daraufhin bei den Sectionals gewinnen.

180px-Finn3.png

Hello, I love you

In Hallo Hölle! ist die Football Saison offiziell vorbei und die Basketball Saison hat begonnen, wiederum mit Finn als Team Kapitän. Obwohl seine Beziehung mit Quinn beendet ist schafft er es nicht über sie hinweg zu kommen. Inzwischen ist er offiziell schon mit Rachel zusammen, Will bemerkt dass irgendetwas mit Finn nicht in Ordnung ist und er seinen "inneren
Hello i love you.jpg

Hello, I Love You

Rockstar" finden soll. Er setzt die Aufgabe einen Song zu performen in dem das Wort "Hello" vorkommt. Finn singt Hello, I Love You von The Doors. Nach seiner Performance sprechen ihn Santana und Brittany, unter Anweisung von Sue, an um mit ihm auszugehen, was Finn natürlich nicht ablehnen kann. Als Rachel bemerkt, dass Finn gewisse Dinge vor ihr geheim hält, spricht sie ihn darauf an ehrlich mit ihr zu sein, genauso wie sie mit ihm. Er entgegnet ihr jedoch, dass er nicht mit ihr zusammen sein möchte, weil ihm noch zu viele Probleme beschäftigen. Rachel akzeptiert Finns Abfuhr, erinnert ihn aber daran, dass sie die Einzige ist, die ihn wirklich versteht, bevor sie geht. Das Date mit Santana und Brittany verläuft allerdings nicht so, wie Finn sich das vorgestellt hatte, die beiden ziehen nur über die anderen her, sogar über Finn, obwohl der ihnen gegenübersitzt. Sie behandeln die Kellner schlecht und schließen ihn komplett von dem Gespräch aus. Nach dieser Erfahrung stellt er fest, dass es ein Fehler war, die Beziehung zu Rachel abzubrechen, er will sie zurückhaben, die hat sich inzwischen aber anderweitig umgesehen und begonnen sich mit Jesse St. James, dem Lead-Sänger von Vocal Adrenaline, zu treffen. Finn glaubt aber nicht, dass Jesse sie wirklich liebt und geht deshalb zu Will um ihm seine Vermutung, er würde sie nur ausnutzen um den Glee Club auszuspionieren, darzubieten.


Spl174036 021.jpg

Borderline/Open Your Heart

In The Power of Madonna Santana  einen neuen Freund, damit Sue sie weiterhin für mächtig hält und als möglichen neuen Kapitän der Cheerleader in Erwägung zieht. Brittany schlägt vor, es mit Finn zu versuchen, weil dieser durch den Sport immer noch eine wichtige Position in der Schule habe und jünger als sie ist. Santana geht auch direkt zu ihm und macht ziemlich offensiv deutlich, dass er dringend seine Jungfräulichkeit verlieren müsse, um wieder lockerer zu werden, und sie ihm gerne dabei helfen würde. Finn lehnt aber ab, weil er Rachel zurück gewinnen will. Santana verrät ihm, dass Rachel immer noch mit Jesse zusammen ist. Finn bleibt skeptisch, weil er nicht sieht, welchen Vorteil er habe. Finn spricht mit Rachel und will von ihr die Wahrheit über Jesse wissen. Rachel lügt ihn an und Finn ist enttäuscht, dass es soweit gekommen ist. Rachel bittet Finn, niemandem etwas zu verraten und die beiden singen ein Mash-Up aus Borderline/Open Your Heart. Sie möchte zudem auch weiter mit Finn befreundet sein. Finn willigt ein, aber er werde sich dann auch nur wie ein Kumpel verhalten. Finn nimmt daraufhin Santanas Angebot an. Als er Rachel am nächsten Tag sieht, lügt er sie an und meint, er hätte mit Santana nicht geschlafen, weil sie nichts füreinander gefühlt hätten. In Wirklichkeit haben sie miteinander geschlafen, aber nichts für den anderen empfunden. Finn ist bei der Glee Probe aufgebracht, denn Will hat gerade erklärt, dass Jesse nun zum Glee Club gehört. Will übt mit den Jungs einen Madonna-Song ein, der ihnen die Sichtweise der Mädchen deutlich machen soll. Trotz einer gewissen Abneigung haben sie verstanden, was Will ihnen damit sagen will. Finn entschuldigt sich später bei Rachel, weil er auf Jesse nur eifersüchtig war, denn er hatte seine Chance verpasst, weil er so gefühllos war. Jesse macht ihm klar, dass er jetzt keine Chance mehr bei Rachel hat.

In Liebe ist ein weiter Weg bittet Kurt Finn um Hilfe, weil dieser sein Zimmer neu einrichten will. Finn ist verwirrt, gibt aber spontan eine Antwort. Finn beschwert sich bei seiner Mutter, weil diese einige Sachen, die seinem Vater gehören, weggibt. Als sie auch einen Sessel weggeben will, auf dem Finns Vater saß, als das einzige Foto von Finn und ihm geschossen wurden, macht Finn seinen Standpunkt deutlich und verhindert es. Er fragt, was mit seiner Mutter los sei. Sie gesteht ihm, dass sie sich mit Burt Hummel trifft. Finn fragt Kurt, wie es passieren konnte, dass ihre Eltern miteinander ausgehen. Kurt hat die beiden einander vorgestellt. Finn ist besorgt, doch Kurt ist zufrieden und stellt sich schon vor, dass sie bald zusammen wohnen könnten. Finn ist jedoch aufgebracht. Kurt, Finn, Burt und Carole sind zusammen essen, was Kurt sehr erfreut. Er sieht hier schon eine Familie. Finn ist überhaupt nicht glücklich. Burt versucht ihn etwas aufzumuntern und redet mit ihm über Football. Kurt erklärt Finn, dass sie ihre Eltern unbedingt wieder trennen müssen, da er sich so ausgeschlossen gefühlt hat, als Burt sich so gut mit Finn unterhalten konnte. Finn kann verstehen, dass Kurt sich schlecht gefühlt hat. Er hängt auch noch zu sehr an seinem Vater, also stimmt er zu. Doch als Burt mit ihm ein ehrliches Gespräch führt, ändert Finn seine Meinung und beschließt Burt eine Chance zu geben, so lässt er diesen auf dem Sessel seines verstorbenen Vaters Platz nehmen und die beiden schauen ein Basketballspiel an.

In Schlechter Ruf stellt Finn das Video von Sue, die zu "Physical" tanzt ins Internet, nachdem die Glee Kids sich darüber lustig gemacht haben. Später stellt Rachel bei der Glee Probe ihr Video vor, dass sie abwechselnd mit Puck, Finn und Jesse zeigt. Da alle drei nicht wussten, dass auch die anderen Jungs zu sehen sind, sind sie sauer, weil das Video nur dazu dient, Rachel selbst darzustellen und so zu tun, als hätte sie die Herzen von drei Jungen in der Hand, weil alle um sie kämpfen. Rachel singt am Ende der Episode Total Eclipse of the Heart um sich bei allen drei Jungs zu entschuldigen, doch am Ende des Songs gehen alle drei, keiner von ihnen nimmt ihre Entschuldigung an.

Jessesgirl.png

Jessie's Girl

In Guter Ruf findet Rachel heraus, dass einige Schüler des Glee Clubs, darunter auch Finn, bei den Gruppensongs nicht mehr richtig mitsingen. Als Will die Schüler zur Rede stellt, erklärt Finn, dass Will nun immer Jesse die Solos gibt, und er sieht nicht ein, warum er sich noch anstrengen sollte. Will gibt daraufhin eine Wochenaufgabe, jeder ein Solo darbieten, dass ihre eigene Sicht zum momentanen Leben zum Ausdruck bringen soll. Rachel ist mit Finn beim Arzt und völlig panisch, weil sie nicht weiß, was sie wert ist, wenn sie nicht mehr singen könne. Finn versucht ihr gut zuzusprechen. Der Arzt diagnostiziert eine Mandelentzündung.Das mindert ihre Sorgen nicht wirklich. Sie fragt Finn, was sie machen soll, worauf er ironisch Jesse ins Spiel bringt, der mit ein paar Freunden von Vocal Adrenaline beim Spring Break ist. Finn versucht klar zu machen, dass Jesse sie nicht so akzeptiert und mag wie er, doch Rachel will das nicht glauben und wirft Finn nur zu, eifersüchtig zu sein, er singt für die Wochenaufgabe, Jessie's Girl. Finn und Rachel besuchen Finns Freund Sean Fretthold, den er beim Footballcamp kennen gelernt hat. Bei einem Spiel hat sich aber so schlimm verletzt, dass er nun querschnittsgelähmt ist und sich gar nicht mehr bewegen kann.

In Der Traum macht die Musik hat Finn keine wichtige Rolle, man sieht ihn bei den Glee Proben und Artie erwähnt einmal, dass alle Jungs ohne Tanztraining, außer Finn vielleicht, bessere Tänzer seien als er.

PuckKiss.png

Shout It Out Loud

In Viel Theater! wird Finn mit verbundenen Augen von seiner Mutter in das Haus der Hummels geführt, weil sie ihm überraschen wollen. Sie werden bei den Hummels einziehen, weil das Haus viel größer ist. Kurt gibt gleich zu verstehen, dass sie sein Zimmer umgestalten müssen, doch Finn ist gar nicht begeistert, dass er mit Kurt in einem Zimmer leben soll. Burt glaubt, dass das schon wird und er irgendwann Finn ein eigenes Zimmer anbauen wird und gibt den Jungs 300 Dollar für die Neugestaltung. In der Schule wird Finn von zwei Footballspiern gemobbt, weil er sich für seinen Auftritt mit den Glee Jungs zu Shout It Out Loud schminkt und die zwei machen sich über ihn lustig und sagen, dass es wohl daran liegen muss, dass er jetzt mit Kurt zusammen wohnt. Danach singt Finn mit den anderen Glee Jungs den Song. Kurt versucht alles Mögliche um es Finn angenehmer zu machen, er gestaltet sogar ihr Zimmer neu, doch die Situation eskaliert zwischen den beiden. Als Finn wütend wird und das Zimmer als "schwul" bezeichnet, ist Kurt über Finns homophobes Verhalten geschockt, jedoch nicht so sehr wie Burt, welcher durch den Lärm
180px-Screen shot 2010-11-08 at 7 34 40 PM.png

Finn in seinem Lady Gaga Kostüm

runterkam, um nachzusehen, ob alles in Ordnung ist. Burt stellt sich vor Kurt und sagt Finn, dass er dachte, dass er besser wäre als er selbst, da er früher auch oft homosexuellenfeindliche Worte benutzt hat, aber dachte Finn wäre anders, weil er von seiner Mutter erzogen wurde und bei Glee ist, und schmeißt Finn aus seinem Haus, Finn stürzt aus dem Zimmer, während Kurt am Boden zerstört ist. Finn versucht sich mehrere Male bei Kurt zu entschuldigen, dieser will nichts von ihm hören, jedoch eilt er Kurt zu Hilfe, als dieser von Tyrannen schikaniert wird, und hat dabei ein Lady Gaga Kostüm an, Kurt hat ihm nach dieser Aktion vergeben, auch eilten die anderen New Directions Mitglieder Kurt und Finn zu Hilfe.


Glee Good Vibrations.jpg

Good Vibrations

In Im Takt der Angst zerstechen Puck und Finn die Reifen der Autos von Vocal Adrenaline, daraufhin nehmen die beiden einen Nebenjob bei Sheets-N-Things an und werden direkt von Sandy darauf aufmerksam gemacht, was für Verlierer sie sind, in einer Traumsequenz von Puck singt Finn bei Loser mit. Als Terri Finn zeigt, wie er die Anziehsachen richtig falten muss, sieht sie kurzzeitig Will in ihm, da Finn sie an den 16-jährigen Will erinnert, in den sie sich damals verliebt hat. Als Finn jedoch über den Glee Club spricht, erkennt sie, dass dieser sie immer noch verfolgt und wird sauer. Sie entschuldigt sich jedoch für ihren Gefühlsausbruch und verspricht ihm bei seiner Wochenaufgabe für den Club zu helfen und befördert ihn zu ihrem Assiestenten. Gemeinsam mit Puck und Mercedes singt er bei den Glee Proben Good Vibrations mit.

In Triumph oder Trauer? spricht Finn Rachel in der Schule darauf an, dass sie nicht aufgeben darf, da sie eine Führungsposition in der Gruppe hat und deswegen den anderen den Rücken stärken muss. Gemeinsam mit ihr will er die Regionals gewinnen. Rachel antwortet ihm nicht, sondern küsst ihn lediglich. Bevor Rachel und Finn schließlich in die Bühne bei den Regionals betreten, um ihre Performance zu beginnen, gesteht Finn ihr seine Liebe. Bei To Sir, With Love, erzählt er, dass er vor dem Glee Club, keinen Vater hatte, oder zumindest keinen älteren Mann zu dem er aufsehen konnte. Er ist glücklich als der Glee Club noch ein weiteres Jahr bekommt und während Will und Puck "Over the Rainbow" singen, lehnt Rachel ihren Kopf auf seine Schulter.

Staffel Zwei

ImagesCAGYWGBR.jpg

Jacob interviewt Rachel und Finn.

In Neue Gesichter und Gemeinheiten macht Jacob einen Videobeitrag über die Mitglieder des Glee Clubs. Er stellt ihnen Fragen darüber, was sie in den Sommerferien gemacht haben. Es stellt sich heraus, dass Finn und Rachel den ganzen Sommer über miteinander ausgegangen sind. Seit Matt Rutherford umgezogen ist, braucht der Glee Club ein neues Mitglied, nur ist ihre Liste am Brett leer, da keiner dem "uncoolen" Club beitreten möchte, obwohl die Nationals sogar in New York stattfinden. Die Glee Kids beschließen auf dem Schulhof Empire State of Mindvon Alicia Keys und Jay Z zu singen und dadurch ihre Mitschüler zu beeindrucken.


Finn fällt ein neuer Schüler auf, der anders als die anderen Schüler Interesse an ihrem Auftritt zeigt. Er heißt Sam Evans und ist neu an der William McKinley High School. Als Finn Flugblätter in der Umkleide der Jungs aufhängt, hört er Sam Every Rose Has Its Thorn in der Dusche singen, und ist beeindruckt. Er lädt Sam zum Vorsingen ein, dieser sagt zu und freut sich darauf. Dann performt er mit Sam und den anderen Glee Jungs (außer Kurt) Billionaire.

In Britney/Brittany ist Finn immer noch geschockt darüber, dass er aus dem Football Team geschmissen wurde. Azimio und Dave finden Finn an seinen Spind, nehmen ihn seine Jacke weg und zerreißen diese, da sie meinen er sei nicht mehr berechtigt, sie zu tragen. Wütend darüber schlägt Finn zu, verfehlt jedoch und trifft den Spind. Bevor die Situation eskaliert, geht Artie dazwischen, da Azimo und Dave Artie nichts antun dürfen gehen sie. Die ganze Situation wurde von Coach Beiste beobachtet. Rachel jedoch ist glücklich darüber, dass Finn nicht mehr im Football Team ist, da sie nun für sich ganz alleine hat und er, sie nicht mir einem Cheerleader betrügen kann. Als sie dieses Gefühl zum Ausdruck bringt, ist Finn sauer, obwohl er eigentlich glücklich sein sollte. Sie behauptet, dass sie nur ehrlich sein wollte und sie die Einzige sein sollte, die ihn glücklich macht. Bevor er antworten kann, kommen Santana und Brittany vorbei und machen eine dumme Bemerkung über Rachels Kleidung und ihrem Talent. Offensichtlich verärgert sieht Rachel zu Finn und fragt ihn, warum er sie nicht verteidigt hat, nur zu sehen, dass er lacht. Finn sagt er sei glücklich mit ihr, doch er meint das Santana und Brittany recht haben, was ihre Klamotten angehen.

Rachel nimmt diesen Kommentar zu Herzen. Und kommt am nächsten Tag mit den Klamotten aus dem Britney Spears Video ...Baby One More Time an Finns Spind vorbei. Er ist natürlich sichtlich geschockt darüber, wie sie sich gekleidet hat. Doch Azimio und Dave machen Rachel schöne Komplimente. Finn meint sie sehe aus wie eine traurige Nutte. Er möchte, dass Rachel an dieser Beziehung arbeitet, damit sie funktioniert. Als Rachel geht, kommt Jacob zu ihm und fragt ihn, was er von Rachel geht. Finn ist sichtlich frustriert und geht. Obwohl er auf Rachel sauer ist, setzt er sich bei den Glee Proben neben sie. Er schaut heimlich zu ihr, als Rachel mit Santana über ihr neues Outfit spricht. Finn möchte das Artie etwas zu Rachels Outfit sagt. Doch Artie bittet Finn ihn, in das Football Team zu holen. Coach Beiste beobachtet das Gespräch. Später holt Beiste Finn wieder in das Team und sogar Artie. Rachel schleicht in die Männer Umkleide Kabine und Finn bemerkt, dass sie wieder ihre alten Sachen trägt und ist sichtlich glücklich. Doch Rachel ist gekommen, um ihm zu sagen, dass sie all seine Aktivitäten respektiert. Doch Rachel meint sie hat auch Angst davor, dass Finn sie betrügt. Wobei er sie in den Arm nimmt. Am Ende der Folge singt Rachel für Finn The Only Exception.

Finn betet.jpg

Finn betet

In Das neue Toastament beginnt die Folge mit Finn, wie jeden Tag macht er sich ein Käse - Sandwich, doch auf diesem sieht er das Gesicht von Jesus. Finn meint es ist irgendein heiliges Zeichen. Doch obwohl er kein religiöser Mensch ist, betet er zu dem Sandwich: Das Football Team soll das Spiel gewinnen, so das Artie ein gutes Gefühl hat. Das Football Team gewinnt, Finn meint, dass alles hat mit dem Sandwich zu tun und meint zu den Glee Kids, dass ein neuer Mann in sein Leben getreten ist - Jesus in Form eines Sandwich.

Die meisten Kids ärgern sich über Finn, aber Mr. Schuester meint sie sollten ihre Gefühle freien lauf lassen. Rachel jedoch findet sich durch Finns neue Hingabe zum Sandwich gedemütig. Finn denkt, dass er genau wie bei einem Flaschengeist, nur drei Wünsche frei hat und da sein erster Wusch an Artie ging, beschließt er den nächsten für sich zu nutzen. Er betet zu dem Sandwich, dass obwohl Rachels Oberweite nicht die größte ist, er sie gerne berühren möchte. Finn ist der letzte der von Burts Herzinfarkt erfährt. Verärgert und geschockt konfrontiert er Kurt, warum dieser ihm nichts gesagt hat. Kurt meint es ginge ihn nichts an, da er nicht sein Vater ist. In der Glee Probe setzt sich Kurt neben Finn. Später kommt Rachel und möchte mit ihm reden. Sie sagt, es rege sie immer noch auf, das Thema mit dem Käse - Sandwich. Plötzlich fängt sie an über ihre Zukunft zu reden und meint sie möchte ihr erstes mal erst mit 25 haben, verheiratet sein und Kinder haben. Finn akzeptiert ihre Entscheidung, Rachel beginnt ihn zu küssen und ihn auf das Bett zu ziehen. Rachel meint sie möchte ihm unbedingt etwas schenken. Und Finns Wunsch ist wieder einmal in Erfüllung gegangen. Da seine ersten beiden Wünsche perfekt abgelaufen sind, lautet sein nächster Wunsch wieder Quarterback zu werden. Puck belauscht ihn und fragt, was er da tut.

GrilledCheesusFurt.jpg

Finn versucht Kurt zu trösten

Finn ist verlegen und meint er würde vor dem essen immer beten. Puck erwähnt, dass er auch für Kurt und Burt beten kann, was Finn dann auch tut. Rachel zeigt Finn eine andere Art zu beten, sie singt im Park Papa, Can You Hear Me? Finn begleitet Rachel, Quinn und Mercedes ins Krankenhaus, wo beide immer abwechselnd für Burt singen, da alle eine andere Religion haben. Jedoch bittet Kurt das alle das Zimmer verlassen. Am nächsten Spiel Tag möchte Finn mit Coach Beiste über den Stand des Quarterbak sprechen, beim Spiel verletzt sich Sam an der Schulter und Finn muss einspringen, aber anstatt sich zu freuen hat er Schuldgefühle. Er vertraut sich Frau Pillsburyan, die jedoch meint, dass es alles nur ein Zufall war.


Finn fühlt sich alleine gelassen, da er nun meint Jesus hätte ihn alleine gelassen. Finn verlässt das Büro und performt Losing My Religion. Am Ende der Folge singen die New Direction One of Us.

Glee 2x04 duets vose-6.jpg

Finn & Rachel proben zusammen Don't Go Breaking My Heart

In Duette hat Finn es geschafft, Sam in den Glee Club zu holen. Sam's Eintritt kommt gerade rechtzeitig, da Puck verhaftet worden ist, eine Tatsache die Finn ärgert, da Pucks Stimme und sein Bad Boy Image gut für den Glee Club macht. Nachdem Mr. Schuester Sam in die Gruppe eingefügt hat, begrüßt ihn Finn und zeigt ihm wo er sitzen kann. Die Wochen Aufgabe dieser Woche lautet Duette, das Siegerteam erhält ein Gutschein für Breadstrix. Finn macht mit Rachel ein Team. Er ist jedoch besorgt als er merkt, dass Kurt kein Partner hat und beschließt ihn mit Sam zu verkuppeln.

Doch Sam hat Angst, wenn die anderen Schüler merken, dass er mit Kurt ein Duett macht, sie denken er sei Homosexuell und sein High School leben miserabel wird, was bedeutet er würde den Glee Club aufgeben. Kurt meint er will nur mit ihm singen. Rachel und Finn möchten Don't Go Breaking My Heart singen. Allerdings gehen beide davon aus, dass sie mit dem Song gewinnen werden. Während Finn sich freut meint Rachel, dass es schlecht wäre den Gutschein zu gewinnen. Finn ist einverstanden. Obwohl er gerne ins Breadstrix gehen würde, einigen sich die beiden darauf den Wettbewerb zu verlieren. Da Kurt, immer noch nicht mit sich reden möchte, redet Finn mit Sam. Der jedoch auch kein Problem mehr damit hat, mit Kurt zu singen. Bei Rachel zu Hause schmieden die beiden einen Plan wie sie den Wettbewerb verlieren können. Sie entschließen sich dazu ein schlechtes Lied, noch schlechter zu singen. Sie wählen With You I'm Born Again. Der Auftritt war eine reine Katastrophe. Quinn und Sam die dann doch noch ein Duett gemacht haben, gewinnen den Wettbewerb.

14 Rachel und Finn in The Rocky Horror Glee Show.jpg

Finn & Rachel als Brad & Janet

In The Rocky Horror Glee Show, entscheidet Mr. Schuester, dass der Glee Club die Rocky Horror Show vor der ganzen Schülerschaft spielen sollte, da er meint, dass dadurch seine Chancen bei Emma steigen. Finn der den Film noch nie gesehen hat, meint er sei verpflichtet die Rolle Brad zu spielen. Da Finn die Rolle bekommen hat, möchte Rachel Janet spielen. Was Finn jedoch nicht weiß, dass seine Rolle, in Unterwäsche auf der Bühne stehen muss. Als er es herausfindet, ist er ziemlich unbehaglich und nervös. Rachel versucht ihn wieder aufzuheitern, indem sie meint, dass Santana und Brittany einen viel schönen Körper hätten als sie und er, sie trotzdem liebt.

Womit sie sagen möchte: Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Finn jedoch ist nicht überzeugt. Bei der Probe weigert Finn sich, nur in Unterwäsche auf der Bühne zu stehen und meint bei der Premiere könnte er die machen. Er spricht mit Sam, da der sich in seinen Körper wohl fühlt und dies auch zeigt. Am nächsten Tag kommt Finn nur in Boxershort und seiner Brad Brille. Das bringt jedoch nicht den gewünschten Effekt, denn Karofsky und Azimo machen dumme Witze über ihn, Finn muss dazu ein Monat nachsitzen. Jedoch bemerkt Finn nun was Rachel gemeint hat. Und hat wieder vertrauen zu seinem Körper. Am Ende der Folge singt er mit den New Directions Time Warp.

In Ungeküsst befindet sich Finn in der gleichen Situation wie Sam. Während die beiden sich nach dem Football training baden, vertraut Sam, Finn an, dass seine Beziehung mit Quinn nicht so läuft wie erhofft. Denn die beiden kommen nie weiter als küssen. Frustriert fragt er Finn um Rat, der derzeit in einer Beziehung mit Rachel ist. Jedoch ist auch Finn im selben Boot wie Sam, denn auch Rachel weigert sich, weiter zu gehen. Als Sam ihn fragt, wie er Rachel rumkriegt. Erzählt Finn seine Methode, wie er sich beruhigt. Doch hat Sam noch keinen Briefträger überfahren und muss sich ein anderes Bild machen. In diesem Moment erwähnt Finn, dass Coach Beiste oft ihre Unterwäsche anders rückt. Mr. Schuester hat einen Jungs vs. Mädchen Wettbewerb eingeleitet, mit der Vorgabe, dass die Jungs traditionelle Frauen Songs und die Mädchen traditionelle Männer Songs singen. Bei dem Treffen der Jungs, erklärt Kurt seine Methode und seine Songs, jedoch machen sich Puck und Artie über die Songs lustig. Da Sam sich das Bild von Coach Beiste genommen hat um sich zu beruhigen, haben nun auch andere Mitglieder des Glee Clubs, dieses Bild vor ihren Augen. Mr. Schuester bekommt es heraus und ist verärgert. Coach Beiste möchte wegen diesem Vorfall, den Job aufgeben. Um sich zu Entschuldigen singen sie Stop! In the Name of Love/Free Your Mind.

In Ersatzspieler wird Mr. Schuester Krank und Rachel übernimmt den Glee Club. In der Zwischenzeit wirbt Kurt für die Aushilfelehrerin Holly Holliday. Sie übernimmt den Glee Club für eine unbestimmte Zeit, zur Freude von Finn. Holly ermöglicht den Glee Kids Songs zu singen, die sie normalerweise bei Mr. Schuester nicht singen dürfen. Rachel ist darüber nicht gerade erfreut. Jedoch versteht sie sich im Laufe der Folge mit ihr und die beiden singen Nowadays/Hot Honey Rag aus dem Musical Chicago. Als Mr. Schuester wieder zurück kommt, wurde er von Sue gekündigt, denn die Glee Kids lieben Holly und wollen sie behalten. Am Ende der Folge singt und tanzt er zu Singing In the Rain/Umbrella.

In Amor muss verrückt sein verloben sich Carole und Burt. Sie erzählen es Finn in der Schule, vor seinem Spind. Finn ist fassungslos und scheint sich nicht über diese Nachricht zu freuen im Gegensatz zu Kurt. Wissend das seine Mutter glücklich ist, gratuliert er den beiden, allerdings begeistert er sich mehr und mehr für die Hochzeit, da sein "Bruder" Kurt die komplette Hochzeit plant und die New Directions dort Auftreten sollen. Zusätzlich zu den Problemen in der Familie, kommen noch Probleme vom Football Feld, denn Sams Schulter ist wieder verheilt und ist entschlossen wieder Quarterback zu werden. Später bekommt auch Kurt Probleme mit Karofsky, glücklicherweise hat Rachel das bemerkt und lädt zu einem Glee Mädchen treffen, um das Problem zu diskutieren. Jeder möchte Kurt helfen, nur Finn ist unschlüssig ob er sich gegen Karofsky stellen soll.

Glee-finn-wedding-toast-525x350.jpg

Finn hält eine Rede als Trauzeuge

Kurt möchte das Finn auf der Hochzeit seiner Eltern ein Mutter - Sohn Tanz macht. Da alle wissen, dass Finn der schlechteste Tänzer ist, gibt Kurt ihm Nachhilfe, im Chorraum. Finn ist ziemlich zurückhaltend. Jedoch schaut Dave ihnen zu und unterbricht die beiden. Burt sieht das und fragt die beiden Was los ist, Kurt erzählt ihm das Dave in mobbt, außerdem droht er ihn zu töten wenn er etwas erzählt. Burt dreht sich zu Finn um und meint er sollte auf seinen Bruder aufpassen und ihn beschützen.

Kurz vor der Hochzeit konfrontiert Santana, Finn. Sie möchte wissen ob er Rachel schon erzählt hat, dass die beiden einen One Night Stand hatten. Finn kommt in Panik, denn Rachel möchte ihr Erstes mal mit ihm haben. Santana meint, er solle es ihr erzählen oder sie tut es persönlich. Außerdem beleidigt sie Rachel, was Finn verärgert. Bevor Santana gehen kann, kommt Rachel herein, Finn ist sprachlos wie schön sie aussieht und bekennt seine Liebe, sie erwidert dieses Gefühl. Die New Directions performen Marry You. Bei der Hochzeitsfeier singt Finn für Kurt Just the Way You Are. Da die Mobbing Attacken auf Kurt nicht aufhören, beschließen Burt und Carole ihr Geld für die Flitterwochen für Kurt einzusetzen und ihn auf die Dalton Academy zu schicken. Finn muss die Entscheidung akzeptieren.

07 Brittney Sam Quinn Lauren Artie Santana Finn Mike und Mercedes in neue Welten.jpg

New Directions bei den Sectionals

In Neue Welten kommt Finns Lüge über seine Nacht mit Santana schließlich ans Licht. Rachel ist enttäuscht von ihm und macht eine Paarberatung bei Mrs. Pillsbury aus. Jedoch halten Beide im Laufe der Tage Abstand voneinander. Verzweifelt sucht Rachel Rat bei Puck, da der sein bester Freund war. Bei den Sectionals weigert sich Rachel mit Finn auf die Bühne zu gehen, nachdem sie herausgefunden hat, dass jeder von diesem One Night Stand wusste außer sie selbst. Jedoch ist Rachels einziges Problem, dass es Santana war. Nach den Sectionals reden die Beiden und erkennen, dass sie sich lieben.


Sie sagen das auch, allerding möchte Finn nun immer die Wahrheit sagen und verlangt das auch von Rachel. Diese erzählt ihm dann, dass sie vor kurzen mit Puck rumgemacht hat. Daraufhin verlässt Finn Rachel und lässt sie im Flur stehen.

In Wie Sue Weihnachten gestohlen hat sieht man Finn am Anfang der Episode mit den anderen den Weihnachtsbaum schmücken. Rachel fragt ihn, ob er in die Aula kommen könnte, er sagt zu. Als er in der Aula ankommt, hat Rachel ein Winterwunderland auf der Bühne aufgebaut, mit falschen Weihnachtsbäumen, was Finn unpassend findet, da er Echte lieber hat. Rachel meint, dass sie obwohl sie Jüdin ist ein Weihnachtsgeschenk für ihn hat: Sie performt nur für ihn einen Song (Merry Christmas Darling).Finn ist davon nicht gerade begeistert und meint, dass er weiß was sie vor hat und, dass er noch nicht bereit dazu ist, ihr zu vergeben und geht. Als Sue alles zerstört hat meint Rachel, dass sie mit Finn, da sie die Co-Captain sind, einen neuen Weihnachtsbaum kaufen muss. Finn stimmt nur zu, da er will, dass alle in Weihnachtsstimmung kommen, während sich Finn und Rachel nach Bäumen umsehen singen sie Last Christmas nach dem Song küsst Rachel Finn, doch er meint, dass es noch zu früh für ihn ist, ihr zu vergeben und lässt sie erneut stehen. Später ist Finn mit den New Directions bei Will und dekoriert den Weihnachtsbaum. Außerdem singt er noch im Lehrerzimmer mit den anderen We Need a Little Christmas und Welcome Christmas.

Football Players.jpg

Finn mit seinen Football Jungs

In Der Sue Sylvester Shuffle sieht man Finn zu Beginn der Folge mit den Titans auf dem Footballfeld, Karofsky warnt ihn vor einem Spieler der anderen Mannschaft, Finn lässt sich davon nicht unterkriegen, dennoch verlieren sie das Spiel. Coach Beiste ist wütend auf die Jungs und stellt Finn, da er der Quarterback ist, zur Rede. Finn meint, dass Karofsky scheiße ist, er wiederum macht Beiste klar, dass er in Zukunft nicht mehr für Finn blocken wird. Beiste ist empört, dass sie alle kein Team mehr sind und sich gegenseitig hassen, daraufhin spricht Puck den Glee Club an und dass es dort anders läuft. Will und Shannon beschließen, daraufhin die Titans und den Glee Club zusammen zu bringen.


Damit sie wieder ein Team werden, davon sind erst mal alle schockiert, Puck und Rachel demonstrieren ihnen dann, was sie hier machen, da sie davon anscheinend keine Ahnung haben, sie singen zusammen Need You Now. Nach dem Song kommt es erneut zum Streit, da sich Azimio über Puck lustig macht. In der Pause reden Finn und Puck miteinander. Puck meint, dass sie mal beste Freunde waren bevor er Quinn geschwängert hat und mit Rachel rumgemacht hat. Finn meint, dass sie nun die jenigen sind die das Team wieder zusammen bringen müssen, Puck stimmt ihm zu. Später üben sie alle zusammen wie Zombies zu tanzen, was sie ganz gut meistern, Will lobt sogar Karofsky. Die Jungs singen dann in Zombie Makeup She's Not There. Als Finn mitbekommt, dass Quinn und die Cheerios den Glee Club verlassen ist er enttäuscht von ihr und meint, dass sie schwach sei. Sam bekommt dieses Gespräch mit und es entsteht ein Streit zwischen den Beiden, Will geht dazwischen und bringt sie auseinander. Als Alle erfahren, dass sie bei der Halbzeitshow auch Zombie Makeup tragen müssen sind die Titans geschockt und steigen aus dem Team, da nur noch Finn, Puck, Sam, Mike und Artie da sind beschließen Rachel, Tina, Mercedes und Lauren dem Team beizutreten.

Glee53.jpg

Quinn küsst Finn nachdem Spiel

Beim großen Spiel sieht es schlecht für sie aus, Finn beschließt Sam als Quarterback einzulösen und holt Quinn, Santana und Brittany zurück in den Glee Club und sie verlassen die Cheerios, in der Halbzeit performen sie Thriller/Heads Will Roll alle außer Karofsky tanzen mit, später beschließt sich Karofsky doch dazu auch mitzumachen. Nach der Halbzeit spielen die Jungs wieder mit voller Mannschaft und Titans gewinnen das Spiel schlussendlich doch noch. Am nächsten Tag redet Finn mit Karofsky über den Glee Club, doch der will kein Loser sein und verlässt den Glee Club, danach trifft er zufällig auf Quinn, die meint, dass er toll war und bedankt sich bei ihm dafür, dass er ihr geholfen hat das Richtige zu tun. Finn meint, dass sie auch ohne ihn darauf gekommen wär, daraufhin küsst Quinn Finn.

In Liebeslied zum Leid verkauft Finn Küsse an die Mädchen seiner Schule für einen Dollar den Kuss. Finn teilt die ersten Küsse an seinem Stand aus und wird von Quinn zur Rede gestellt. Er möchte, dass sie ihn küsst, doch sie weigert sich. Sam sieht den Beiden in diesem Moment zu und spricht Quinn darauf an. Er denkt, dass sie Gefühle für Finn hat und das gefällt ihm nicht. Deshalb soll Quinn Finn küssen, um so zu zeigen, dass sie nichts für ihn empfindet. Jedoch passiert genau das, was Sam befürchtet hat. Santana findet heraus, dass Finn und Quinn noch etwas für einander empfinden und steckt Finn mit Mono an. Sie erklärt Sam, dass es sich dabei um eine Kusskrankheit handelt, die nur mit einem echtem Kuss übertragen werden kann. Als Quinn ebenfalls Mono bekommt, denkt Sam, Quinn würde etwas mit Finn haben.

Rachel möchte später ebenfalls von Finn geküsst werden, doch dieser küsst sie nicht wie die anderen auf den Mund, sondern nur auf die Wange, was sie wütend macht, und sie gibt zu, dass sie ihn immer noch liebt. Er schenkt ihr daraufhin eine Halskette mit einem Sternanhänger, die er als Weihnachtsgeschenk für sie besorgt hatte, bevor sie sich trennten. Er möchte allerdings keine Beziehung mehr mit ihr.

In Das Comeback der Teufelin findet Sam heraus, dass Quinn ihn mit Finn betrügt und macht mit Quinn Schluss.

In Dicht ist Pflicht singt Rachel Finn ihr eigenes Lied vor. Der findet dieses aber gar nicht gut, denn ein Lied über ein Haarband ist langweilig. Er findet, dass Rachel anfangen soll zu leben. Darauf geht Rachel zu Puck und sagt ihm, dass mit der Party wäre okay. Auf Rachels Party ist er außer Kurt der einzige, der nichts trinkt.

In Sexy spielt Finn keine besondere Rolle.

In Unsere eigenen Songs versucht Quinn mit Finn zu reden und ihm zu erklären, dass sie nach den Regionals wieder beliebt werden könnten. Ihr geht es dabei vor allem um die Wahl zu Abschlussball König und Königin. Durch eine richtige Beziehung wäre die Wahl leicht zu gewinnen. Rachel beobachtet die beiden während ihres Gespräches traurig.

In Nacht der Vernachlässigten gehört Finn mit zum Planungskomitee und beauftragt zusammen mit Quinn Rachel, damit sich die um Mercedes kümmert.

In Born This Way üben die New Directions tanzen. Finn holt dabei aus und trifft versehentlich Rachels Nase. Er begleitet Rachel zum Arzt. Dieser erklärt die Nase für gebrochen. Als Rachel sich die Nase richten lassen will, ist Finn total dagegen. Später bei der Performance zu Born This Way trägt er ein T-Shirt mit der Aufschrift: "Can't Dance" (Kann nicht Tanzen). Des Weiteren mache Finn Quinn wieder Mut, als durch Lauren ihr Geheimnis rauskommt.

In Das jüngste Gerücht spioniert Finn zusammen mit Rachel Quinn hinterher, da er denkt Quinn würde ihn mit Sam betrügen. Als er mit Rachel vor dem Motel auf Quinn wartet, sieht er, wie Kurt sich von Sam verabschiedet. Finn denkt, dass Kurt Blaine betrügen würde. Als Sams Geheimnis rauskommt, besuchen ihn Finn und Rachel um zu erfahren, was wirklich passiert ist. Finn bringt ihm daraufhin alte Sachen von sich und Sams alte Gitarre.

Quinns und Finns Chancen darauf, Abschlussballkönig und Königin zu werden sind am Anfang von Rivalen der Krone noch sehr hoch. Auf dem Abschlussball prügelt er sich dann jedoch mit Jesse und wird deshalb von Sue rausgeschmissen. Dass er für die Wahl zum Abschlussballkönig aufgestellt ist, ist Sue hierbei egal.

Totenfeier eröffnet mit Finns Unmut über Jesse der nun als Show Chor-Berater der New Directions fungiert. Seine Abneigung gegen ihn wird von Jesse nur verstärkt, der seinen Gesang und seine tänzerischen Fähigkeiten bekritelt. Rachel will mit ihm sprechen, um herauszufinden, warum er sich nicht für das Vorsingen, für ein Solo bei den Nationals, einträgt. Er erzählt ihr, dass all die harte Arbeit, die er in den letzten zwei Jahren getan hatte um ein besserer Sänger und Tänzer zu werden, von Jesse zunichte gemacht wurde. Rachel reagiert, indem sie ihm sagt, dass er wirklich gut ist. Dennoch glaubt er, dass er nur "Lima gut" und nicht "New York City gut" ist und daher nicht gut genug, um für ein Solo für die Nationals vorzusingen. Nach dem Tod von Sues Schwester, Jean Sylvester, haben Finn und Kurt beschlossen ihr in jeder Möglichen Weise zu helfen in der sie nur können (da die beiden wissen wie es er ist jemanden zu verlieren der einen wichtig ist und wie schwer es ist damit fertig zu werden). Trotz Jesses Beleidigungen, macht Finn, als der Glee Club Kapitän, den Aufruf Sue bei der Planung der Beerdigung ihrer Schwester zu unterstützen. Finn und Kurt helfen Sue auch dabei Jeans Sachen im Pflegeheim auszusortieren. Bei der Beerdigung, erklärte er Sue, dass die Beerdigung durch Jeans Lieblingsfilm inspiriert ist. Er singt mit den anderen Pure Imagination. Später macht Finn mit Quinn Schluss. Er fährt fort mit den Worten, dass er gedacht hatte er könnte alles was im letzten Jahr passiert ist vergessen, doch er kann es nicht. Quinn ist sichtlich aufgebracht, und lässt ihn allein im Auto, wo er Rachel aus dem Bestattungsinstitut kommen sieht. Nach der Trennung, geht er, mit einer Blume in die Aula um Rachel zu treffen, doch stattdessen sieht er wie Rachel Jesse küsst.

Glee-yeah-divisijpg-914011b3267de648.jpg
In New York lädt er Rachel auf ein Date ein. Sie gehen ins "Sardi's", wo sie Patti LuPone treffen. Bevor sie geht, sagt sie zu Rachel, dass Finn niedlich ist. Finn versucht Rachel küssen, aber sie lehnt ab. Später singt er mit Rachel Pretending bei den Nationals. Am Ende des Songs, küssen sie sich. Nach dem Auftritt der New Directions, erzählt Jesse Finn, dass der Kuss ihre Chancen es unter die Top 10 zu schaffen ruiniert hat. Was Jesse sagte ist allerdings auch wahr geworden, die New Directions erreichten nur den 12. Platz. Als sie zurück im Hotel waren schreit Santana Finn und Rachel. Als sie wieder in der Schule sind, versteckt sich Finn in der Bibliothek da er denkt, dass jeder sauer auf ihn ist. Rachel sucht ihn dort auf und ermutigt ihn. Danach küssen sie sich und verlassen gemeinsam die Bibliothek. Die Staffel endet damit, dass die Glee Kids ihren 12. Platz im Chorraum feiern.

Staffel Drei

In Das Purple-Piano Project fragt Jacob Ben Israel die Mitglieder des Glee Club nach ihren Zukunftsplänen, so auch Finn der ihm sagt er hätte Pläne, doch im Voice-over gibt er zu, dass er keine Ahnung hat was er später einmal machen oder werden möchte. Im Chorraum erwähnt Kurt, dass das Video von Finn und Rachels Kuss bei den Nationals schon tausende Aufrufe und einige offensive Kommentare aufzuweisen hat. Während We Got the Beat spielt er Schlagzeug zusammen mit der McKinley Jazz Band. Er spielt ebenfalls Schlagzeug und singt bei You Can't Stop the Beat mit.

In Einhornpower müssen Finn, Puck, Kurt und Mercedes am Booty Camp teilnehmen um ihre Tanzfähigkeiten zu verbessern. Später in Burts Werkstatt diskutieren Finn und Rachel über ihre Zukunft, Finn meint dass er vielleicht in Lima bleibt um für Burt zu arbeiten. Rachel denkt aber das er es besser treffen könnte und ermutigt ihn dazu sich an der NYADA zu bewerben. Finn nennt sie die beste Freundin die es gibt und küsst sie.

In Das Maria-Duell arbeitet Finn weiterhin an seinen tänzerischen Fähigkeiten, während dem Booty Camp beschützt er Rachel als Mercedes ihre Frustration an der Gruppe auslässt. Bei Rachels zweitem Vorsingen ermutigt Finn sie und schaut ihr dabei zu. Danach sagt er Rachel das sie toll war, diese entscheidet sich jedoch als alternative als Schulsprecherin zu kandidieren um ihre Chancen an die NYADA gehen zu können zu verbessern. Als er gefragt wird für wen er stimmen wird, für Rachel oder Kurt, ist Finn noch nicht sicher.

In Irisch was los hört Finn bei einer Unterhaltung von Brittany und Rory Flanagan, einem irischen Austauschschüler von dem sie glaubt er wäre ein Kobold, mit. Kurz danach hört Finn ein Gespräch zwischen Mercedes und Santana, wobei Mercedes sie überreden möchte in Shelbys Glee Club zu wechseln, doch sie Santana verneint, außer Brittany würde auch die New Directions verlassen. Später trifft Finn Rory und findet heraus das er in Brittanys Haus wohnt. Rory erzählt Finn danach das Brittany plant die New Directions zu verlassen. Finn versucht Brittany zu überzeugen zu bleiben doch als er sie verspottet weil sie an Kobolde glaubt, verstärkt das ihre Entscheidung nur noch. Er beobachtet die The Troubletones bei den Proben, und entschuldigt sich danach bei Brittany und auch bei Rory weil er ihn früher nicht beschützt hat, und lädt ihn ein den New Directions beizutreten.

In Love Side Story hängt Finn zusammen mit Rachel Poster für ihre Schülersprecher Kampagne auf als sie ihn erneut fragt für wen er abstimmen würde, allerdings ist er sich darüber immer noch nicht im klaren. Er bemerkt das sie ungewöhnlich gefällig und selbstbewusst ist, als sie mit Enthusiasmus schildert wie ihr Leben verläuft und ihre Erwartungen an ihre Zukunft. Finn sieht auch nach vorne und erwähnt das ein Anwerber für die Ohio State University bei ihrem nächsten Footballspiel am Freitag sein wird, Er lädt Rachel zu sich ein während seine Eltern nicht zu Hause sind, sie stimmt mit einem Kuss zu.

FinchelTheFirstTime.png

Finn und Rachel während ihrem ersten Mal

Zur Vorbereitung für die mögliche Intimität, befragt Finn Puck über Kondome, Puck ist ihm in dieser Hinsicht zwar hilfreich aber andererseits auch nicht. An diesem Abend nach einem romantischen Dinner, küssen sich Finn und Rachel vor dem Kaminfeuer. Allerdings stoppt Finn in diesem Moment bevor sie noch weiter gehen und fragt warum sie so früh Sex haben möchte. Als er herausfindet das es ihr dabei helfen soll besser schauspielern zu können, ist Finn verletzt und beginnt abrupt damit das Dessert herzurichten. Nach der Aufführung von West Side Story besucht Rachel Finn erneut, der ihr erzählt das der Anwerber nur an Shane interessiert war und nicht an ihm. Frustriert, klagt er sein Mangel an Talent und wie er darüber besorgt ist für immer in Lima stecken zu bleiben.

Rachel beruhigt ihn und entschuldigt sich für ihre früheren Unempfindlichkeit. Im Zwischenschnitt mit Szenen aus der Performance von One Hand, One Heart, legen sich Finn und Rachel wieder vor das Feuer und verbringen ihr erstes mal zusammen.

G2 70j.jpg

Finn fragt sie warum sie sich nicht endlich outet.

In Böse Klatsche singt Finn in Hot For Teacher und spielt dabei Schlagzeug. Als sich The Troubletones und die New Directions in der Aula treffen, vor Will und Shelbys Performance von Yoü and I/You and I, weigert sich Santana ihre Beleidigungen gegenüber Finn zu bremsen, obwohl Finn versucht höflich zu sein. Als Santana geht, Finn ruft ihr hinterher, dass der einzige Grund für ihre beleidigende Art und Weise der ist, dass sie in Brittany verliebt ist, aber zu feige ist, es zuzugeben und einfach nur Angst vor den Reaktionen hat. Für das Mash Off zwischen den beiden Gruppen, sagt Finn dass die New Directions ein Mash Up von zwei Hall & Oates Songs singen werden, und bietet Rory ein Solo an.

Als Dank dafür bietet Rory Finn seine Unterstützung insbesondere gegen Santana an. Santana lacht aber nur über deren Versuche sie zu beleidigen. Finn fordert die Troubletones zu einer Partie Dodgeball heraus. Nach der Schule bekämpfen sich die beiden Gruppen in einer Partie Dodgeball während sie One Way or Another/Hit Me With Your Best Shot singen. In dem Bemühen fair zu sein entschuldigt sich Santana bei Finn, aber unmittelbar nach ihrer Entschuldigung folgt ein Monolog mit beleidigenden Witzen über ihn. Finn revanchiert sich damit vor allen laut anzudeuten das Brittany sie nicht liebt. Im Mash Off singen die New Directions ein Mash Up aus I Can't Go For That (No Can Do)/You Make My Dreams Come True, in dem Finn den Hauptpart singt. Als die Troubletones ihr Mash Up von Rumour Has It/Someone Like You beenden, flüstert Finn etwas in Rachels Ohr. Santana sieht das und denkt sich das schlimmste, obwohl Finn ihr sagt das er nur ihre Performance gelobt hatte. Santana glaubt ihm dass allerdings nicht, beschuldigt ihn sie geoutet zu haben und schlägt Finn ins Gesicht.

In I kissed a girl and I liked it behauptet Finn, die Ohrfeige von Santana wäre nur eine Art "Bühnen-Schlag" gewesen. Seine Absicht dahinter ist, Santana wieder in den Glee Club zu bekommen, indem er sagt er hätte sie geschützt. Er will sie außerdem dazu bringen, bei der ""Lady Music Week" mitzumachen, eine Woche, in der sie nur Songs über Frauen singen. Er will damit erreichen, dass Santana zu ihrer Sexualität steht und sieht, dass der Glee Club hinter ihr steht. Santana ist erst skeptisch, aber als Finn Girls Just Wanna Have Fun für sie singt, bedankt sie sich. Finn unterstützt Kurt außerdem bei seiner Wahl zum Schulsprecher. Er ist sehr geschockt, als Rachel gesteht, dass sie extra Zettel in die Wahl eingeschleust hat, damit Kurt sicher gewinnt. Finn erklärt ihr, dass sie zu Figgins muss, damit Kurt nicht beschuldigt wird.

In Die Zeit deines Lebens sind Finn und Will wegen der bevorstehenden Sectionals besorgt. Während Will sich mit der Set-Liste beschäftigt, denkt Finn daran, dass der Verlust von mehreren Mitgliedern an The Troubletones ihnen einen gewissen Nachteil verschafft. Das was sie brauchen ist Star Power und dabei denkt Finn an Sam Evans, der die McKinley im letzten Schuljahr verlassen hat und nun Kentucky lebt. Finn und Rachel fahren zu Sam und überreden seine Eltern dass Sam wieder nach Ohio zurück darf um dem Glee Club wieder beizutreten. Zurück an der McKinley singt Finn Background bei Sams Performance von Red Solo Cup. Während der Tanzproben für die Sectionals, stellt sich Finn auf Sams Seite als der eine Meinungsverschiedenheit mit Blaine

Young64jj.jpg

Die New Diretion während We Are Young

wegen der Tanzschritte hat. Allerdings gibt Finn danach zu dass er durch sein Talent nur bedroht gefühlt hat und entschuldigt sich dafür bei Blaine. Da die Troubletones ein Mash Up aus Survivor/I Will Survive singen ist Finn zuversichtlich das die New Directions mit den Medley aus ABC, Control und Man In The Mirror in dem Finn einige Solos hat. Nach deren Sieg ist Finn einer der Lead Sänger in der Performance von We Are Young.

In Galaktische Weihnachten ist Finn sich unsicher was er Rachel zu Weihnachten schenken soll, also stellt sie eine Liste mit Sachen die sie hätte auf. Allerdings kann sich Finn die Dinge auf der Liste alle nicht leisten. Er versucht ihr ein Schwein in Afrika zu schenken welches dort eine gesamte Familie ernähren kann, doch Rachel möchte lieber etwas von ihrer Liste. Als der Glee Club ein Obdachlosenheim besucht singt Finn ein Solo in Do They Know It's Christmas?. Wieder in der Schule hatte Rachel einen Sinneswandel, sie erzählt Finn das sie das Schwein Barbra genannt hat, und entschuldigt sich dafür das sie so materialistisch war. Finn überrascht sie danach mit mehr Geschenken: einem Stern den er nach sich benannt hat (da Rachel schon ein "Star" ist) und einem Paar Ohrringe. Rachel und Finn entscheiden sich aber dazu alle materiellen Geschenke zurückzugeben und stattdessen das Geld zu spenden.

In Will will ist Finn sehr aufgeregt als Will Emma einen Heiratsantrag, mit Hilfe des Glee Clubs machen möchte. Später ist er mit Mr. Schuester bei Zales um sich Verlobungsringe anzusehen. Will fragt ihn danach ob er sein Trauzeuge sein möchte, und Finn sagt ja. Finn erzählt Will über seine Pläne zur Army zu gehen, was will sehr beunruhigt. Finn sagt das er so sein möchte wie sein Vater, doch Carole erzählt ihm danach die Wahrheit über seinen Vater. Finn ist geschockt darüber dass sein Vater ein Drogenproblem hatte. Er wirkt glücklich und aufgeregt während der Schwimm-Choreographie zu We Found Love als Will Emma einen Antrag macht. Finn ist in der Aula als Rachel ihn mit der Tragödie rund um seinen Vater konfrontiert. Er ist nervös als Rachel sagt das sie kein Wort sagen wird bis er fertig erzählt hat. Er spricht danach über seinen Vater. Mit Tränen in den Augen geht er auf die Knie und fragt Rachel ob sie ihn heiraten möchte. Rachel wirkt geschockt und gibt vorerst keine Antwort.

In Was würde Michael Jackson tun? spricht Finn Rachen nach exakt drei Tagen nach seinem Antrag darauf an in der Hoffnung eine Antwort zu bekommen.

Screen72.jpg

Nach dem Duett, sagt Rachel Finn, dass sie ihn Heiraten will.

Rachel sagt das sie sich bis jetzt noch nicht entscheiden konnte weil alles so schnell geht. Er sagt danach sie soll sich noch ein paar mehr Tage nehmen um sich zu entscheiden. Finn und Rachel schließen sich Kurt an der Blaine nach seiner Verletzung besuchen will. Finn bringt ihm ein paar "Augenklappen-Filmhits" aus seiner Sammlung mit und singt Ben für Blaine zusammen mit den anderen. Finn lässt Rachel alleine zurück als die anderen den Chorraum verlassen. Er entschließt sich dazu I Just Can't Stop Loving You zu singen, weil sie ihn seiner Meinung nach besser versteht wenn er singt. Am Ende des Songs sagt ihm Rachel das sie ihn heiraten möchte, er steckt ihr den Ring an den Finger und sie küssen sich danach.

In Spanisches Blut singt Finn bei La Cucaracha zusammen mit Will und den New Directions Jungs und bei Sexy and I Know It zusammen mit den New Directions mit. Finn und der Rest der New Directions Jungs singen zusammen Bamboleo/Hero. Später redet Kurt mit Finn über seine Verlobung mit Rachel, als Kurt geht denkt Finn über seine Zukunft nach.

Normal 014.jpg

Die ganze Familie zusammen

In Gorilla mit Herz gehen Finn und Rachel in Auditorium, wo sie auf Hiram und Leroy Berry treffen. Die beiden sagen, dass Burt und Carole über ihre Hochzeit Bescheid wissen. Finn entschuldigt sich, dass er es den beiden nicht gesagt hat. Später bittet Finn die Gruppe The God Squad einen Song für Rachel zu singen. Finn, seine Mutter und Burt sind bei Rachels Eltern eingeladen und zusammen essen sie zu Abend. Später auf dem Zimmer streiten sich Finn und Rachel und man merkt, dass die Eltern sich den Streit erhofft haben und überhaupt nicht die Hochzeitsplanung der beiden unterstützen.


In Auf dem Weg erfährt Finn, dass Sebastian, Rachel einen Umschlag gegeben hat, in diesem Umschlag befinden sich Fotos von Finn, wo er nackt ist und nur Pumps an hat. Er ist außer sich vor Wut, doch Rachel und Will meinen, dass sie es einfach ignorieren sollten. Außerdem sagt Mr. Shue, dass wenn sie mal berühmt werden, sie sich viel öfters mit so etwas rumschlagen müssten. Doch Finn ist einfach enttäuscht von Rachel.

Bei den Regionals treten zuerst die Warblers auf, während ihrem Auftritt stehen Finn und die anderen auf und feuern diese an, da sich Sebastian zuvor für sein Verhalten entschuldigt hatte. Bevor die New Direction anfangen, verkünden Finn und Rachel, dass sie gleich nach den Regionals heiraten werden, erst ist alles still, doch dann kommt ein leiser Jubel und sie beglückwünschen die beiden. Später singt Finn ein Solo in Fly/I Believe I Can Fly. Danach wird verkündet, dass die New Direction gewonnen haben, worüber diese sich sehr freuen. Vor der Hochzeit, treffen sich Finn und Rachel und schauen sich begeistert an, doch die Hochzeit wird abgeblasen, da Quinn von einem Auto angefahren wurde.

In Im Schatten des Bruders kommt Finn nicht besonders oft vor. Am Ende streiteten Rachel und er sich, da er mit Puck nach L.A. will.

In Saturday Night Glee-ver kommen Will und Sue in den Proberaum und zeigen den anderen eine Tanzbühne aus Plexiglas, die sie benutzen dürfen. Alle fangen an zu tanzen, und zur Überraschung kommen Finn, Mercedes und Santana ins Finale. 

Finn und Rachel haben seit ihrer Diskussion nicht mehr miteinander geredet. Das nimmt sie sichtlich mit. Puck spricht Finn darauf an, ob er nun mit nach L. A. will. Finn erklärt ihm aber, dass er seinen Traum alleine Leben soll. Puck muntert Finn daraufhin auf und sagt ihm, dass er ein großen Traum für sich finden soll, denn das sei er ihm und sich selber schuldig. 

Rachel bittet Finn um ein Treffen in der Aula. Sie sprechen sich aus, Rachel meint, er müsse nicht mit nach New York, weil ihr einziger Traum ist mit ihm zusammen zu sein. Rachel singt für ihn How Deep Is Your Love. Danach sitzen sie mit Will und Emma in Emmas Büro, um etwas passendes für ihn zu finden. Er nimmt viele Prospekte für Colleges mit, die er doch gleich darauf in den Mülleimer wirft. Finn gesteht, dass er Angst vor der Zukunft hat und sich wie ein Loser fühlt. Er würde lieber immer jung bleiben. Will versucht, ihn aufzuheitern und möchte das sich Finn "Saturday Night Fever" ansieht. Er weißt das Finn seinen Traum hat, doch bis jetzt noch nicht ausgesprochen hat. 

Finn holt Rachel in den Probenraum. Er braucht sie als Tanzpartnerin in seinem Song, genauso wie er sie in seinem Leben braucht. Nach dem Auftritt erklärt er ihr, was er im nächsten Jahr machen möchte. Er will Schauspieler werden und hat sich an einer Schule in New York beworben, um mit ihr zusammen zu sein. Rachel glaubt, dass er es für sie getan hat, doch Finn versichert ihr, dass er das für sich selber getan hat und keine Angst mehr hat, sich selbst zu stehen, genauso wie Rachel zu ihm steht. Am Ende der Woche verkünden Will und Sue den Gewinner des Wettbewerbs. Plötzlich betreten Finn, Mercedes und Santana den Probenraum. Sie performen mit den anderen und auch mit Will und Sue den Song Stayin' Alive.

In Am Ende aller Kräfte versucht Finn mit Puck zu reden, da er ein Gespräch zwischen ihm und einer Schülerin mitbekommen hat. Er macht sich sorgen, dass Puck seinen Abschluss nicht bestehen könnte, doch dieser macht sich darüber keine Gedanken. Er muss nur sein Erdkunde Test bestehen, um denn Abschluss zu bekommen auch wenn er keine Ahnung von Erdkunde hat.

Als sich Blaine und Mike im Trainingsraum unterhalten und Puck nicht zu sehen ist, mischt sich Finn in das Gespräch ein und meint, dass sie Puck helfen sollten, denn er will das alle zusammen den Abschluss machen.  Nach diesem Gespräch, überlegen sich die Jungs wie sie Puck helfen können und da kommt er auch schon. Er meint, dass er nicht so werden will wie sein Vater. Deshalb muss er seinen Abschluss schaffen und bittet die Jungs ihm zu helfen, den Erdkunde Test zu bestehen. Vor Rachels Aufritt spricht Finn noch einmal mit ihr und sprich ihr Mut zu, doch nach ihrer Audition, ist Rachel total aufgelöst, denn sie hat ihren Text vergessen. Die Jungs lernen bis spät in die Nacht mit Puck zusammen, damit er sein Test besteht. Joe erkündigt sich bei Finn, über Rachel, doch er meint, dass sie alleine sein möchte. Die Jungs wollen weiter lernen, doch Puck bekommt nichts mehr in seinem Kopf. Als er durch Finn zu einer richtigen Antwort kommt, performen die Jungs zusammen einen Song The Rain in Spain , der als Eselsbrücke dienen soll. 

Nachdem Puck seinen Test geschrieben hat, bedankt er sich bei den Jungs für ihre Hilfe. Durch Sie hat er das Gefühl, männliche Vorbilder zu haben, doch leider besteht Puck seinen Test nicht.

In Auf einen Ball vor unserer Zeit verkündet Sue, die Nominierung für den Ballkönig. Es sind Brittany, Finn und Rick Nelson. Als Rachel später ein Wahlplakat von Quinn und Finn sieht, stellt sie Finn zur Rede. Dieser meint, dass Rachel viel zu übertreiben würde und er das nur macht, weil Quinn schließlich fast wegen ihrer Hochzeit gestorben wäre. Während Finn und Quinn Plakate aufhängen, für ihre Wahl, kommt ein Mädchen und Quinn schleimt sich bei ihr ein um eine Stimme zu bekommen. 

Finchf.jpg

Finn und Rachel auf ihrem Abschlussball Foto

Auf dem Abschlussball sucht Finn Quinn auf der Toilette und dort kann diese wieder stehen. Somit hat sie alle angelogen nur um später Abschlussballkönigin zu werden. Finn schreit Quinn deswegen an, weil sie all nachdem, was sie durchgemacht hat, immer noch so ist, wie früher. Sie kann ihn jedoch überzeugen, nicht zu gehen. Später schreit Finn Quinn, auf der Tanzfläche an und meint, sie soll mit ihrer Nummer aufhören und aufstehen. Joe hört dazu und es kommt beinah zu einem Konflikt zwischen Joe und Finn, doch Sue funkt dazwischen. 

Finn geht zur Inoffiziellen Party und sieht Rachel in ihrem Kleid. Finn sagt ihr, wie es ihm leid tut. Sie küssen sich und beschließen zusammen mit Kurt und Blaine zum Abschlussball zu gehen. Figgins verkündet den Abschlussballkönig, es ist Finn und Abschlussballkönigin ist Rachel. Während die beiden Tanzen ist sie besorgt, ob das alles doch wieder nur ein scherz sei, doch Finn meint, dass sie das hübscheste und tollste Mädchen der Welt ist und deswegen hat sie gewonnen. 

In Menschliche Requisite tauschen alle Charaktere ihren Platz. Finn stellt Kurt da und Kurt wiederum Finn.

In And the winner is... unterhält sich Rachel mit Jesse, Finn kommt dazu, sie unterhalten sich kurz und dann verabschiedet sich Finn. Als Rachel sich gerade vorbereitet, meint Finn, dass er mit Rick eine Wette abgeschlossen hat, dass wenn sie die Nationals gewinnen 1.000 $ von ihm bekommen. Rachel ist am Anfang sauer, doch beruhigt sich dann, da sie gute Gewinnchancen haben. Als erstes singen die anderen Edge Of Glory. Danach ist Rachel enttäuscht, da Carmen Tibideaux nicht gekommen ist, doch Finn ermutigt sie und meint, dass sie diesen Moment jetzt genießen muss. Danach singt Rachel ihr Solo und zuletzt singt die New Direction Paradise By The Dashboard Light. Später wird bekannt gegeben, dass die New Direction gewonnen haben. 

Als sie zurück an die Schule kommen, feiert sie die ganze Schule. Im Hintergrund singen die ND Tongue Tied. Finn und Rachel werden zu Figins ins Büro gerufen wo dieser ihnen erzählt das Will Lehrer des Jahres wurde. Bei der Verleihung steht Finn zusammen mit Rachel auf der Bühne und die beiden halten eine Rede für ihn. Während des Liedes We Are The Champions überreichen sie ihm die Auszeichnung. Finn umarmt Will wie einen Freund.

In Zukunft voraus ist Rachel auf der Suche nach Kurt und Finn, da sie ihnen sagen will, dass ihre Briefe aus New York bald angekommen. Sie schließen einen Pakt, dass alle drei zusammen die Briefe öffnen werden. Danach performen die Abschlussball Schüler You Get What You Give und verbreiten damit gute Laune. Später unterhalten sich Rachel und Finn darüber, welche Stühle sie zu ihrer Hochzeit nehmen. Finn ist in keiner guten Stimmung, denn er hat das Gefühl, dass Rachel die Hochzeit nicht mehr so ernst nimmt. Doch Rachel schafft es wieder ihn aufzubauen und versichert ihm, dass es nichts anderes zählt, als die Hochzeit. Dann denkt Finn darüber nach, welche Sorgen er am Anfang des Schuljahres hatte, denn diese sind jetzt verschwunden, da er sich sicher ist, dass er an der Schauspielschule genommen wird. 

Als er zu Will ins Büro kommt, ist er aufgebracht, weil Will ihm nur einen emotionslosen Satz ins Jahrbuch geschrieben hat. Doch Will meint, dass er nichts anderes schreiben kann, denn sonst bricht er in Tränen aus. Er erzählt Finn daraufhin sogar, dass er damals die Drogen in sein Spind getan hat um ihn dazu zu bringen in den Glee Club zu kommen, doch Finn nimmt das alles ganz Locker und ist nicht wütend. Zuhause macht er sich Gedanken über seinen Vater, weil er das Gefühl hat, ihn zu enttäuschen. Carol versucht ihm diese Gedanken zu nehmen, doch Finn denkt weiterhin, dass er nicht genug getan hat.

Später bekommen die Seniors einen Song, von den Juniors gesungen. Diese widmen diesen besonders Finn, da er so viel für sie aufgegeben hat. Finn und auch die anderen sind sehr gerührt und haben Tränen in den Augen. Puck und Finn performen auf der Abschlussfeier Glory Days, bei der alle Kids ihren Abschluss bekommen.

Schließlich ist es soweit. Die Briefe aus New York sind angekommen. Kurt, Finn und Rachel treffen sich im Proberaum. Finn will noch kurz warten und  meint, dass diese Briefe alles ändern werden. Er öffnet seinen Brief, als erstes und bekommt eine Absage. Kurt ebenso. Am Ende öffnet Rachel ihren Brief. Sie wurde angenommen. 

Root b4 branch .jpg

Finn und Rachel verabschieden sich.

Am Ende steht Finn vor Rachels Tür und will sie für die Trauung abholen. Stattdessen fährt er jedoch zum Bahnhof. Dort wartet ein Zug nach New York. Finn will nicht, dass Rachel bleibt sondern ihren Traum verwirklicht. Er will sie deswegen nicht heiraten, denn sie soll gehen. Er hat sich entschlossen, der Army bei zu treten und somit seinen Vater zu ehren. Rachel bricht in Tränen aus, denn sie möchte sich nicht von Finn trennen, doch dieser besteht darauf, dass sie geht. Er bringt sie zum Zug, wo die anderen warten. Währenddessen singen sie zusammen Roots Before Branches.

Staffel Vier

In Wenn die Muse nicht küsst besucht Finn überraschend Rachel in New York, doch als er Brody sieht, vergeht ihm das Lächeln.

In Trennung ist der Liebe Tod? macht Rachel für Finn Frühstück und fragt ihn, warum er bei ihr in New York sei und nicht seine Uniform trägt. Finn erklärt ihr, dass er beim Waffensäubern einen Schuss gelöst hat und deshalb nach 16 Tagen halb-ehrenhaft aus der Army entlassen wurde. Danach sei er durch die Gegend gereist und habe sich nicht gemeldet, weil er sich so geschämt habe, ein Loser zu sein und nichts funktionieren würde. Rachel macht im Mut, dass er in New York sein Ziel finden würde. 

Finn besucht Rachel in der NYADA und bemerkt, als er Rachel zuschaut, dass sie sich weiterentwickelt hat und dass er nichts in New York verloren hat. Er singt zusammen mit Blaine, der in Lima ist, Barely Breathing. Am Abend wollen Kurt, Rachel und Finn in eine Karaokebar in die NYADA Studenten zum singen gehen. In der Bar singen erst Rachel und Brody zusammen einen Song, da Finn keine Lust hatte, bemerkt aber erneut wie sie sich entwickelt hat. 

Spl425685019-3140205619527282854.jpg

Finn ist enttäuscht von Rachel.

Anschließend gehen sie spazieren. Finn will von Rachel wissen, was mit Brody ist ohne dass sie ihn anlügt und sie sagt ihm, dass sie Brody geküsst habe. Finn ist darauf sauer, aber Rachel sagt ihm, dass er sich ja nie bei ihr gemeldet habe und sie nicht wusste was ist. Sie singen zusammen mit Blaine und Kurt Don't Speak. Am nächsten morgen, als Rachel noch schläft, schleicht Finn sich weg und trifft auf Kurt und die beiden verabschieden sich voneinander. Kurt fragt noch, ob er Rachel was ausrichten soll, doch Finn lehnt ab. 

Finn besucht derweil Will in Lima in der Schule und weint sich bei ihm aus. Später im Probenraum wartet Finn auf die anderen, welche sich freuen, dass Finn wieder da ist. Zusammen beschließen sie, dieses Jahr das Musical Grease aufzuführen. 

Rachel sucht in Lima überall nach Finn und findet ihn schließlich in der Aula. Sie ist sauer auf Finn, da er schon wieder nicht auf ihre Nachrichten reagiert hat und sie ihm nachlaufen musste. Sie sagt ihm, dass sie ihn dafür gehasst hat, das er sie in den Zug nach New York gesetzt hat, aber dann gemerkt hat, dass er sie sehr liebt. Und danach hat er sich Monatelang nicht bei ihr gemeldet und jetzt sei er wieder weggelaufen statt mit ihr zu reden. Er meint, dass er glaubt, er könne sowieso nicht mit Brody mithalten aber sie sagt, dass das keine Rolle spiele. Unter Tränen sagt sie ihm, das ER ihre erste große Liebe sei und sie dachte es wäre auch ihre letzte, aber so würde sie das Spielchen nicht mitspielen. Finn solle endlich verstehen, dass er etwas wert ist sowie er ist, unabhängig von dem was er erreicht hat. Sie geht und lässt ihn stehen, er fängt daraufhin an The Scientist zu singen.

In Die Rolle, die dir zugedacht arbeitet Finn Vollzeit in Burt's Werkstatt. Nach seiner Trennung von Rachel, fühlt er sich wie ein kompletter Verlierer. Aber Artie will nicht zulassen, dass er in seinem Selbstmitleid versinkt und fragt ihn deswegen, ob er als Co-Director in dem High School Stück "Grease" helfen, da er kein Nein akzeptiert, sagt Finn wiederwillig zu. Während den Auditions will Finn alles hinwerfen, da er meint das er für so etwas nicht qualifiziert ist, doch Artie versichert ihm das er das gut macht. 

405glee ep405-sc16 272.jpg

Finn und die anderen während den Audition.

Danach diskutiert er mit, Artie, Mercedes und Mike, welche auch in der Jury sitzen, wer welche Rolle bekommen soll als plötzlich Sue kommt und Finn in Figgins Büro ruft, um sich über Unique als Rizzo zu beschweren. Sue will nicht zulassen, dass ein Junge Rizzo spielt. Finn rastet aus und beschimpft Sue's Kind, als zurückgeblieben. Er entschuldigt sich sofort, doch Sue stürmt wütend raus.

Finn teilt Unique mit, dass sie die Rolle als Rizzo bekommt. Sie wird sehr emotional und meint, dass es schwer ist nie zu wissen, wo man hingehört und es ist schön endlich einen Platz gefunden zu haben. Finn fühlt sich gut dabei anderen zu helfen ihre Träume zu verwirklichen. Will meint, dass man dies Lehrer sein nennt und bietet ihn an den Glee Club zeitweise zu übernehmen solange er in Washington ist. Und so findet Finn die Rolle für die er geboren worden ist.

In Glease erklärt Will, dem Glee Club, dass er für ein paar Wochen in Washington sein wird und nun Finn der neue Leiter des Glee Club ist, doch dies stößt nicht auf Begeisterung. Sue mischt sich in das Gespräch ein und bestellt Finn und Will zu Figgins. Sie hält ebenfalls nichts davon das Finn ohne jede Ausbildung den Chor leiten soll. Doch da der Chor kein Unterrichtsfach ist, spricht nichts dagegen. Später betritt Finn das Lehrerzimmer und Sue ist total aufgebracht. Doch Finn möchte sich eigentlich nur bei Sue entschuldigen. Diese nimmt die Entschuldigung nicht an und teilt ihm mit vergnügend mit, dass sie die Aula für die nächsten zwei Wochen reserviert habe und Finn damit nicht für das Musical proben könne.

Später lädt Finn die Jungs, der New Direction in die Autowerkstatt ein und bringt sie dazu, sich mehr mit dem Inhalt von Grease zu beschäftigen und sie von ihrer Version zu überzeugen. 

Tumblr mdpte9yDcB1qkeahho1 500.jpg

Finn und Rachel während You're the One That I Want.

Finn wurde wieder in Figgins Büro bestellt. Sue fühlt sich schon siegessicher, dass das Musical nun ausfallen muss, da Wades Eltern nicht wollen, dass er Rozzo spielt, doch Finn hat schon Ersatz. Er hat Santana angerufen, welche die Rolle übernehmen soll. Später treffen Finn und Blaine auf Kurt und Rachel und unterhalten sich ein bisschen. Sie weichen dabei ihren Blicken aus. Finn durchbricht die Stimmung und dankt ihnen fürs kommen. Dann steht auch schon das Große Finale an und Marley, Ryder performen mit der gesamten Gruppe You're The One That I Want (Glease). Dabei kommen Finn Erinnerungen an den ersten Song mit Rachel ins Gedächtnis und er sieht sich und Rachel auf der Bühne. 

Nach dem Musical treffen Finn und Rachel sich auf dem Flur und er bringt sie dazu, ihm zu sagen was passiert ist. Rachel erklärt, dass sie nicht wegen Finn geweint hat, weshalb ihm klar wird, dass es wegen Brody gewesen sein muss. Finn ist nicht glücklich, das sie so schnell weiter machen konnte. Er will lieber keinen Kontakt mehr mit ihr haben. Rachel stimmt dem zu und meint, dass Finn ihr immer das Gefühl gegeben hat, dass sie etwas Besonderes sei doch dies sei jetzt nicht mehr der Fall. 

Finn, Will und die Glee Kids feiern den Erfolg des Musicals. Bevor Will gehen möchte, versucht er Finn noch ein paar Tipps zu geben, doch Finn unterbricht ihn selbstbewusst. Er werde es schon schaffen.

In Dynamische Duette geht Finn zwischen Ryder und Jake als diese sich prügeln. In der nächsten Glee Stunde stellt er, Ryder und Kitty als neue Mitglieder des Glee Clubs vor, womit sie für die Sectionals komplett wären. Die erste Idee die Finn für die Sectionals hat wird abgelehnt und Blaine macht ihm klar das er nicht er noch nicht einmal bemerkt habe, dass der Nationalpokal gestohlen wurde. 

11-24-2012-1-04-59-PM.png

Finn als The Almighty Treble Clef.

Finn holt sich rat bei Shannon, die ihm sagt, das Clark Kent ein guter Mann war, aber erst durch Supermann inspiriert wurde. Dadurch kommt er auf eine Idee. Er kommt in der nächsten Glee Stunde, als "The Almighty Treble Chef" verkleidet in die Klasse und macht den Glee  Kids klar, dass sie keine Gemeinschaft mehr sind und somit die Harmonie nicht mehr stimmt. Er erinnert die Kids an die The Avengers, welche alle starke Persönlichkeiten besitzen, aber nur zusammen ein Team sind. Seine Idee ist, dass die Glee Kids unter dem Thema "Dynamic Duets" mit einem Partner ein Duett passend zum Thema singen. Dafür tut er Kitty und Marley, sowie Jake und Ryder in eine Gruppe zusammen. 

Jake und Ryder performen zu dem Song Superman. Als die Performance in einem Kampf um Marley ausartet, nimmt Finn die beiden zu einem Gespräch mit und macht ihnen klar, dass sie besser mit einander klar kommen müssen und schlägt ihnen vor, sich gegenseitig ihr größtes Geheimnis anzuvertrauen, ihr so genanntes Kryptonite. 

Nachdem Jake Finn den Tipp gegeben hat, dass Ryder nicht lesen kann, nimmt dieser Ryder mit zu einem Test, um herauszufinden, was wirklich Ryders Problem ist. Der Test stellt fest, dass Ryder Legastheniker ist und Probleme mit lesen und schreiben hat. Ryder erklärt Finn hinterher, dass er immer gedacht habe, dass er dumm sei und jeder hätte zu ihm gesagt, er müsse nur mehr lernen dann würde er es schaffen. Mit dieser Identität hat er schon sehr lange leben müssen, doch er hat sich dennoch immer geschämt. Finn sagt, er müsse dies jetzt nicht mehr tun und das alle Glee Kids hinter ihm stehen werden. Ryder bedankt sich bekommt aber zu hören, dass der Dank an Jake gerichtet sein müsse.

Glee.407.hdtv-lol.mp4 00232056.jpg

Blaine überreicht Finn den Nationalspokal.

Sam und Blaine haben derweil den Nationalspokal von den Dalton Academy Warblers zurückgeholt und überreichen diesen stolz an Finn, zusammen mit einem Superheldengürtel, in dem sich auch der Notschlüssel befindet. Da sie sich alle einig sind, dass Finn der "Vereiner des" Glee Clubs ist. Am Ende der Folge schaut Finn dem Glee Club dabei zu wie sie zu dem Song Some Nights performen.

In Wiedersehen macht Freunde singt Finn mit den anderen Absolventen, außer Rachel und Kurt, Homeward Bound/Home. Danach sitzen alle zusammen im Breadstix und Quinn erwähnt, denn Streit von ihm und Rachel. Er lächelt nur und meint, dass dies das beste für sie sei. Außerdem bittet Finn seine Freunde um einen Gefallen, bezüglich seiner Idee für die Sectionals. Er plant Gangnam Style zu performen und braucht die Unterstützung seiner Freunde, um die Warblers zu besiegen. Trotz Santanas Kritik, glaubt er, dass sie es schaffen können.

In Schwanengesang wird Marley nach ihrem zusammenbruch sofort vond er Bühne gebracht. Will kommt dazu und erzählt Finn, dass die New Direction sofort auf die Bühne müssen, sonst werden sie Disqualifiziert. Doch es ist schon zu spät, Sue teilt ihm mit, dass die Jury sich schon entschieden hat und die Warblers gewonnen haben. 

Die New Direction sind aus dem Rennen für das Rest des Schuljahr und deshalb übernimmt Sue den Chorraum. Figgins sagt Will und Finn das es keinen Platz mehr für den Glee Club gibt. Finn erzählt den Kids, dass sie sich nächstes Jahr wieder neu Formieren können, doch für die Senioren gibt es kein nächstes Jahr mehr. Deswegen gehen alle in einen anderen Club um beliebt zu sein. Finn will aber nicht aufgeben, sondern mit dem Glee Club weiter machen und sagt das Marley einen Platz zum Proben gefunden hat. 

Screen-shot-20121206-at-115244-PM--236493348602560218.jpg

Finn und Marley während Don't Dream It's Over.

Später ruft Rachel Finn an um seine Stimme zu hören. Sie meint auch wenn sie die Sectionals verloren haben, sollen sie ihre Träume nicht aufgeben. Darauf treffen sich Marley und Finn auf dem Pausenhof. Er sendet eine Nachricht an alle New Direction's und hofft, dass sie kommen werden, doch dies tun sie nicht. Daraufhin fangen Marley und Finn an Don't Dream It's Over zu singen und nach und nach kommen doch alle dazu und singen mit. 

In Tatsächlich ... Glee stößt Finn auf Artie und sieht, dass er verletzt ist, dieser meint das er auf einer Rampe mit seinem Rollstuhl ausgerutscht sei, da es ziemlich Glatt war. Finn bringt ihn zu der Krankenschwester. Artie versucht sich auf das Bett zu stemmen, doch Finn hilft ihm. Er schläft ein und träumt, wie wäre es wenn er nicht im Rollstuhl sitzen müsse. In seinem Traum trifft er auf Finn, Puck, Jake, Ryder und Mike die Kurt mobben. Artie singt im Chorraum Feliz Navidad, am ende meint Finn, "dass das wirklich sehr Schwul war".

Am Ende singt Finn mit den New Directions Have Yourself a Merry Little Christmas um Sue für das Geschenk für Marley zu danken. 

In Ladies First kündigt Finn dem Glee Club an, dass die Mädchen einen Song für einen Jungen, welchen sie für den Tanz fragen wollen, zu singen bei dem es auch um die Person gehen soll. Diese Idee kommt von Coach Beiste, die ihm helfen wollte, die Glee Kids nach der Niederlage wieder zu motivieren. 

Mit der Unterstützung von Blaine trifft sich Sam mit Finn im Umkleideraum um ihm zu beweisen, dass die Warblers bei den Sectionals betrogen haben. Er hat ein Video von einem Warbler der dabei gefilmt wurde wie er in einem Café ausgerastet ist. Sam sagt, dass die Warblers Aufputschmittel genommen haben um eine bessere Performance abzuliefern. Finn macht ihm klar, dass er keine richtigen Beweise hat und sie somit nichts gegen die Warblers ausrichten können, doch dann stellen Blaine und Sam Finn Trent vor, einen Jungen der Dalton Academy. Dieser gibt zu das Hunter die Warbler dazu gebracht hat sich etwas spritzen zu lassen, er selber es aber nicht wollte. Daraufhin meint Finn, dass dies jetzt genug Beweise seien. 

In Kalender Boys wird bekannt gegeben, dass die Warblers bei den Sectionals betrogen haben und somit die New Directions gewinnen. Das heißt, die New Directions sind bei den Regionals dabei! Aber der Glee Club braucht Geld, denn Finn teilt ihnen mit, dass die Busfahrt 400€ kostet. Er schlägt einen Kuchenverkauf vor, denn vor 3 Jahren konnten sie damals so das Geld zusammenkriegen. Doch Tina hat eine andere, viel bessere Idee: einen "Men of McKinley"-Kalender mit den Jungs aus dem Glee Club. Finn findet die Idee gut und stimmt zu. 

Später beschuldigt Sue Finn, "Schmutz" in die McKinley zu bringen und schwört den Kalender zu stoppen. Doch Finn nennt sie eine Heuchlerin und sagt, dass er ein Gerücht über einen McKinley Coach, welcher nackt für ein Penthouse Centerfold posiert hat überprüfen wird. Sue leugnet es, doch deutet an das es wahr ist, dass er aber nie ein Beweis finden wird. Finn fragt Artie, ob er ihm dabei hilft den Penthouseartikel von Sue zu finden und er stimmt zu. Außerdem äußert Artie seine Angst, ohne T-Shirt für den Kalender zu posieren. Finn versteht das und lobt Artie dafür, das zu gestehen. Danach geht Finn zu Sue und gibt ihr einen Umschlag mit ihrem Penthousemagazin drin. Sie sagt, dass sie sehr überrascht sei, dass er es geschafft hat und gesteht, dass sie für das Magazin posiert hat. Doch als sie den Umschlag öffnet, sieht sie ein willkürliches Magazin. Finn hat sie ausgetrickst und ihr Geständnis aufgenommen. 

In Die Diva in dir sitzt Finn mit Emma zusammen und fragt sie, wie es mit der Hochzeit vorangeht, woraufhin sie ihm sagt, dass Will die Flitterwochen in Costa Rica machen will, aber sie selber eine Reise an den Äquator nicht befürwortet. Außerdem macht sich Finn Gedanken, wie er den New Directions die richtige in die Einstellung für die Regionals wiederbringt. Er bittet Emma um Hilfe und sie schlägt vor eine Diva Woche zu veranstalten um einen Sieger zu ermitteln und ihren Kampfgeist zu wecken. Daraufhin berichten Finn und Emma in der nächsten Glee Stunde, dass die Wochenaufgabe darin besteht, dass die Kids ihre innere Diva finden müssen, ihre innere Stärke und Sicherheit.

Normal 413 001911.jpg

Finn und Emma küssen sich.

Nachdem Blaine seinen Song für die Wochenaufgabe gesungen hat, klatschen alle begeistert, doch Finn unterbricht die anderen um mit Emma eine alt bekannte Diva des Glee Clubs vorzustellen, woraufhin Santana mit ihren Cheerleader Kolleginnen den Musikraum betritt. 

Am Ende der Woche überreichen Finn und Emma Tina den Preis für die Wochenaufgabe, da sie es war, welche das wirkliche Diva sein verstanden hat. Später ist Emma am Verzweifeln mit ihren Vorbereitungen, da sie nicht will, dass es so endet, wie ihre Ehe mit Carl, sie will alles richtig machen. Sie schmeißt dabei alle ihre Bemühungen, die sie bis dahin schon gemacht hat in den Müll, Finn will sie beruhigen, dass in einem Kuss endet. 

In Eine lässt das Lieben unterhält sich Finn mit Rachel, die für die Hochzeit von Emma und Will in Lima ist. Er beichtet ihr, dass er Emma geküsst hat. Rachel versucht ihn zu beruhigen da er der Trauzeuge von Will ist, Emma sei nur durchgedreht in ihren Vorbereitungen und es war das erste was ihm eingefallen sei. Will kommt aus Washington D. C. zurück nach Lima und bittet Finn ein Lied zu singen, anstatt eine Rede zu halten während der Rest der New Directions für die Unterhaltung zuständig ist. Finn bittet Rachel um Hilfe. Die beiden treffen sich im Auditorium und sie bietet ihm ein Duett an mit ihr. Er fragt sie, ob sie Angst hat vor der musikalischen Chemie. 

Normal 414 002525.jpg

Will und Finn schauen der New Directions zu.

Während der Hochzeit, fühlt sich Finn extrem schuldig, da Emma weggelaufen ist. Will sagt zu ihm, dass trotzdem gefeiert werden soll, da schon alles bezahlt worden ist. Später macht Rachel Finn klar, dass es noch andere Gründe gibt, warum Emma gegangen ist und nicht nur wegen dem Kuss. Die beiden Unterhalten sich wobei Finn eine Blume in Händen hält und immer eine Blüte abzieht mit den Worten 'Sie liebt mich - Sie liebt mich nicht'. Am Ende ist nur noch der Stengel übrig. Die beiden singen zusammen We've Got Tonight. Während dem Song laufen die beiden zusammen auf ein Hotelzimmer und schlafen miteinander.

Wieder in der McKinley fordert Finn Will auf fenicht aufgeben und weiter um Emma zu kämpfen. Er sagt, dass er ihm helfen wird, und er und Will zusammen mit der New Directions die Nationals gewinnen werden. Am Ende der Folge schauen Finn und Will dem Glee Club dabei zu wie zu dem Song Anything Could Happen performen. 

In Dramen á la Hollywood redet Finn mit Will, um ihn zu überreden Emma zu finden. Doch Will sagt, dass wenn  sie ihn haben wollte, sie schon zurückgekommen wäre und er sich lieber alte Filme zur Ablenkung ansieht. Danach fragt Finn Sue, ob sie weiß wo Emma ist, doch selber sie weiß es nicht. Finn fragt Artie, ob er ihm helfen will Emma zu finden. Artie sagt ihm, dass er Emmas Eltern fragen soll.  Später sprechen Artie und Finn mit Emmas Eltern und haben dabei rote Perücken auf. Sie haben ihnen erzählt, dass Emma die Leiterin des Club rothaarigen ist und es ohne sie Probleme gibt. Nach ein wenig Überzeugungskraft, bekommen sie die Adresse von Emma, von ihrem Vater. Finn erzählt Will, dass er Emma gefunden hat und, dass diese bei ihrer Schwester sei.

Will und FInn.png

Finn sagt Will, dass er Emma geküsst hat.

Finn und Will reden im Schulflur über Emma. Will sagt, dass er es Finn zu verdanken hat, dass er Emma zurückgewonnen hat. Finn fragt, ob sie etwas über ihn gesagt hat, dass verwirrt Will und er weiß nicht was Finn damit meint. Er gesteht Will, dass er Emma geküsst hat, sagt aber auch das sie ausgeflippt ist und er sie nur geküsst hat, weil er nicht wusste was er machen sollte. Er sagt es bedeutet nichts und dass es ihm sehr leid tut. Finn sagt, dass Will ihn schlagen soll, weil er es anders nicht verdient hat, doch Will hat vor Wut Tränen in den Augen und geht ohne etwas zu sagen. 
Normal 013~267.jpg

Finn und Will während Bye Bye Bye/ I Want It That Whay.

In Fehde geraten die Dinge außer Kontrolle, nachdem Finn Will gestanden hat, dass er Emma geküsst hat. Der Streit muss endlich geschlichtet werden. Die Mitglieder der New Directions geben ihnen die Wochenaufgabe "Feud." auf Deutsch "Streit." Das bedeutet, dass sie Lieder singen, die auf Streitereien zwischen berühmtem Musikern basieren, um sich wieder zu vertragen und die New Directions zu den Nationals zu bringen. Doch Finn will nicht mit Will singen. Aber dieser meint, dass er Finn nur den Glee Club hat leiten lassen, da Finns Leben den Bach runter ging und er ihm helfen wollte. Finn hat jedoch

sein Vertrauen missbraucht und deshalb will Will mit ihm singen und ihn besiegen. 

Die beiden singen Bye Bye Bye/I Want It That Wayim 90er Jahre Boyband Style. Es hilft ihnen ihre Wut abzulassen, doch am Ende ist Will nicht bereit Finn zu verzeihen. Finn ist sichtbar verletzt, aber versteht es und dankt Will für alles war er für ihn getan hat. 

Normal 019~169.jpg

Finn sagt Brody, dass er sich von seiner zukünftigen Frau fernhalten soll.

Später als Marley sieht wie Finn seine Sachen zusammen packt, sagt sie ihm, dass er sich zusammenreißen soll und sich nicht von Will beeinflussen lassen soll. Sie sagt auch, dass er von Natur aus ein Anführer und Lehrer ist, der keine Zustimmung von Will braucht, um es zu beweisen. Finn stimmt zu, sagt aber dass er einen Universitätsabschluss als Lehrer braucht. Marley sagt, dass wenn er einen braucht gehen soll, um sich eins zu holen.

Danach geht Finn nach New York. Während Santana in einem Hotelzimmer aus Brody herausholt, dass er ein "Gigolo" ist, versteckt sich Finn im Bad. Als Brody Santana alles erklären will, kommt Finn aus seinem Versteck heraus und stellt ihn auch noch zu rede. Doch Worte reichen Finn nicht. Er schlägt Brody ins Gesicht. Er versucht  sich zu wehren, doch gegen Finn hat er keine Chance. Finn meint, dass er sich von seiner Zukünftigen Frau fernhalten und sofort ausziehen soll. 

In Heimliche Laster wirft  Brody Rachel vor, mit Finn geschlafen zu haben und dass Finn nach New York gekommen ist um ihn zu verprügeln. Rachel erzählt Brody, dass sie versuchte Finn eifersüchtig zu machen.

In Süße Träume sieht man Finn als erstes in der Universität in Lima, an der er sein Lehrerexamen machen will. Er ist zufrieden, dass so viele Partys gefeiert werden, die viel Zeit in Anspruch
180px-Pinn Hug - Sweet Dreams.png

Finn trifft Puck auf der University Lima

nehmen. Er geht in sein Wohnheim wo er erstaunt auf seinen neuen Mitbewohner Puck stößt. Er freut sich, dass  Puck zu sehen und sie begrüßen sich erfreut. Später sieht man Finn auf einer Party auf dem Flur des Kollegiums, auf der er versucht 2 Frauen die Bikinoberteile auszuziehen.

Finn ist enttäuscht als Mr. Schuester eintrifft. Dieser möchte sich entschuldigen und Finn überreden, damit er zurück zum Glee Club kommt um ihm zu helfen. Finn lehnt das Angebot aber ab.

180px-Fight-for-your-right-to-party-performance-finn.png

Er rockt die Uni mit Puck

Man sieht Finn und Puck wie sie in der Delta Kappa Chia fraternity Party das Lied Fight for Your Right (To Party) performen. Der Präsident lobt sie und bietet ihnen die Mitgliedschaft in der Bruderschaft an. Er entschuldigt sich sofort bei ihr, dass er Brody angegriffen hat. Rachel ist ihm aber dankbar und fragt ihn wie die Schule ist. Finn antwortet, dass es eine tolle Erfahrung mit Puck ist. Als Rachel ihn fragt, welches Lied sie für ihre Funny Girl Audition singen soll, schlägt er ihr vor ein Lied aus der Vergangenheit zu nehmen, dass die Produzenten neugierig macht. Während der Perfomance von Rachel Don't Stop Believin (Rachel) für Funny Girl, sieht man Finn, Kurt , Tina und Mercedes . Puck möchte Finn überzeugen, dass er seinen Unterricht ernst nimmt. Er zeigt ihm, dass so andere an ihm ein Beispiel nehmen können um auch erfolgreich sein zu können. Finn versteht ihn und sie geben sich die Hand.

Finn geht zur McKinley High School zurück und möchte zum Glee Club zurück aber nur wenn er gleichberechtigt wird. Als Zeichen, dass sie sich vertragen umarmen Finn und Mr. Schuester sich. Finn überrascht die anderen im Chorraum und motiviert die New Directions hart für die Regionals zu arbeiten.

Dies ist die letzte Glee Episode mit Finn, da Cory Monteith am 13. 7. 2013 starb.

Staffel Fünf

Finn Quarterback.png
Nach seinem unerwarteten Tod kommen Finns Freunde in The Quarterback zurück an die McKinley, um ihn zu ehren und für ihn zu singen. An seinem Schließfach wurde eine Gedenkstätte aufgebaut. Seine Footballjacke ist zuerst bei Kurt, der sie dann Santana gibt. Schließlich nimmt Will sie Santana heimlich weg, um ein Erinnerungsstück an Finn zu haben.

Puck beschließt, zu Ehren Finns zur Army zu gehen, da er nun keinen Finn mehr hat, der ihm den Weg weisen kann. Sue pflanzt einen Baum an der Stelle, wo sie Finn das erste Mal mit Quinn hat knutschen sehen.

Rachel hängt eine Gedenktafel auf, ähnlich der von Lillian Adler, mit einem Zitat von Finn: "The show must go....all over the place...or something" (dt.: "Die Show muss alles überdauern oder so was") (Nacht der Vernachlässigten).

In City of Angels nimmt Sam Finns Gedenktafel mit zu den Nationals nach Los Angeles und nimmt sie in der Nacht mit auf die Bühne. Am nächsten Tag wird die Tafel gestohlen. Während I Still Haven't Found What I'm Looking For werden Szenen von Finn gezeigt, an die sich die New Directions erinnern. Am Ende der Episode taucht die Gedenktafel wieder auf und hängt wieder im Chorraum.

Staffel Sechs

In Loser Like Me wird er von Will erwähnt, der zu Rachel, die den Glee Club wieder auferstehen lassen will, meint, dass er immer dachte, Finn wäre derjenige, der ihn übernehmen würde, wenn die Zeit käme.

In Homecoming geht Rachel während Beckys und Sues Ankündiungen in die Aula und läuft an Finns Gedenktafel vorbei.

In Jagged Little Tapestry erwähnt Quinn Becky gegenüber ihre Lüge, Finns Baby in auszutragen.

In The Hurt Locker, Part One ist Will nach seinem Gespräch mit Rachel unsicher, ob sich Vocal Adrenaline bei den Invitationals zurück halten sollen oder nicht. Er ändert seine Meinung, als er auf Finns Gedenktafel in der Aula sieht.

In A Wedding wird Finn von Burt und Carole erwähnt, die Blaine und Kurt erzählen, wie sehr Finns Tod sie die Wichtigkeit ein bedeutsames Leben zu leben begreifen ließ.

In We Built This Glee Club ist Finn während der Glee Club seinen aktuellen Sieg bei den Sectionals feiert, in Rückblenden bei vergangenen Siegen der New Directions zu sehen.

In 2009 meint Will nach seinem Basketballspiel mit Sue, dass er Finn für den Glee Club angeworben hat und hofft, dass es einige von den berühmteren Schülern überzeugen wird, sich anzuschließen. Während er mit Kurt, Mercedes, Rachel und Tina darüber diskutiert, ob sie Finn nun beitreten lassen oder nicht, äußert Artie, dass dieser ihn davor bewahrte, in einem Dixie-Klo eingesperrt zu werden. Auch wenn sein Gesicht nicht zu sehen ist, ist Finn dann zu sehen, wie er Artie nach Hause bringt und ihn den Bürgersteig entlang schiebt. Sie einigen sich, darauf, dass er einer der wenigen Schüler an der McKinley ist, der sie gemobbt hat. Während Don't Stop Believin' ist Finn ebenfalls zu sehen.

Tumblr nljhsjvYpK1qhzi2jo1 1280.png

Die Gedenktafeln und das Bild

In Dreams Come True benennt die nun Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten, Sue, das McKinley High Auditorium ihm zu Ehren in "Finn Hudson Auditorium" um. Nach I Lived sieht man seine und Lillians Gedenktafel sowie ein Bild von allen New Directions-Mitgliedern, Absolventen sowie Erwachsenen an der Wand hängen.

Persönlichkeit

Tumblr n0df5tINVR1qk88rvo2 500.png
Finn ist Quarterback und ihm ist daher sehr wichtig beliebt zu sein und dafür tut er fast alles, dennoch quält es ihn, wenn er andere schikaniert, so hilft er manchmal z. B. Artie und auch Kurt. Trotzdem hat er des Öfteren seine Freunde für z .B. Football fallen lassen. Am Ende der ersten Staffel und am Anfang der zweiten Staffel ist er jedoch mehr um seine Freunde besorgt als um seine Beliebtheit, dennoch kommt sein Wunsch am beliebt sein in der zweiten Staffel erneut wieder zum Vorschein. In der zweiten Staffel verbessert sich vor allem seine Beziehung zu seinem Stiefbruder Kurt.

Beziehungen

Quinn Fabray

Hauptartikel: Quinn - Finn Beziehung
Glee212-0869.jpg

Quinn und Finn

Finn ist in der ersten Staffel mit Quinn zusammen, fühlt sich aber doch ziemlich zu Rachel hingezogen. Nach dem Finn in der zweiten Staffel mit Rachel Schluss macht, entdecken Finn und Quinn ihre Gefühle neu und kommen erneut zusammen. Quinn entgeht das Interesse von Finn für Rachel jedoch nicht und das macht sie unsicher. In der vorletzten Folge, der zweiten Staffel, Totenfeier, beendet Finn die Beziehung.

Rachel Berry

Hauptartikel: Rachel - Finn Beziehung
Glee0414-1894.jpg

Rachel und Finn

In der zweiten Epiosde der ersten Staffel küssen sich die beiden zum ersten Mal, sind aber nicht zusammen weil Finn noch mit Quinn zusammen ist. Als sie sich trennen sind Finn und Rachel kurzzeitig zusammen, jedoch trennt er sich von ihr, weil er noch nicht bereit ist und als er merkt dass er Rachel liebt, hat sie Jesse St. James kennengelernt. Finn will jedoch nicht aufgeben und als Jesse und Rachel sich trennen kommt er mit Rachel zusammen. Ab der zweiten Staffel ist Finn offiziell mit Rachel zusammen, jedoch trennen sich die beiden wieder, da er herausfindet, dass Rachel ihn mit Puck betrogen hat. Dennoch scheint er das Interesse an ihr nicht verloren zu haben, und so kommen sie in der letzten Folge der zweiten Staffel, New York!, wieder zusammen. In Trennung ist der Liebe Tod? trennen sie sich wieder.

Santana Lopez

Glee115-00859.jpg

Santana und Finn, kurz bevor sie miteinander schlafen

Santana und Finn haben eine Hass-Liebe-Beziehung, die damit beginnt, dass Sue in Hallo Hölle! sie und Brittany auffordert, Finn nachzustellen, um ihn so von Rachel fernzuhalten, damit diese den Glee Club verlässt. Sue möchte dann in The Power of Madonna von ihnen, dass sie mit jüngeren Männern ausgehen, weshalb Santana es sich in den Kopf gesetzt hat, Finns (nachdem ihr Brittany gesagt hat, dass er ein paar Tage jünger als sie ist) Jungfräulichkeit zu nehmen und ist erfolgreich. Da sie keine romantischen Gefühle füreinander haben, bleibt es bei dieser einen Nacht. Auch wenn es meistens nicht danach aussieht, bleiben die Freunde und helfen sich gegenseitg, wie zum Beispiel in I kissed a girl and I liked it, wo Finn Santana dazu ermutigt sich zu outen oder in Fehde, wo sie ihm von Brodys Job berichtet.

Kurt Hummel

Glee110-00349.jpg

Finn und Kurt sind Duettpartner

Noch bevor die beiden sich dem Glee Club anschließen, haben Kurt und Finn miteinander aufgrund der Misshandlungen Kurts durch das Footballteam zu tun. Auch wenn Finn diese nie gestoppt hat, war es klar, dass es ihm unangenehm war und versucht hat ihm mit Kleinigkeiten zu helfen, wie zum Bespiel Kurt zu erlauben, seine teuren Klamotten abzulegen, bevor er in den Müllcontainer geworfen wurde (Ouvertüre). In Kinder der Lüge hilft Finn Kurt ins Footballteam zu kommen, um dessen Lüge aufrecht zu erhalten und umgekehrt hilft Kurt ihm in Balladen bei einem Lied, dass Finn singen will, um Quinns Eltern von deren Schwangerschaft zu erzählen und bei der Wahl der richtigen Kleidung. In Jenseits von Gut und Sue wird zum ersten Mal Kurts Schwärmerei für Finn gezeigt, die derart ausartet, dass er in Haarspaltereien Rachel ein Umstyling verpassst, von dem er weiß, dass Finn es nicht mag, nur um seine Konkurrenz auszuschalten. In Liebe ist ein weiter Weg geht er sogar soweit, dass er ihre Eltern verkuppelt, in der Hoffnung so näher bei ihm sein zu können. Dies führt dazu, dass die Burt und Carole in Viel Theater! zusammenziehen wollen, was bedeutet, dass Kurt und Finn sich ein Zimmer teilen, (sehr zum Missfallen von Letzterem). Die Situation eskaliert, als Finn Kurts Dekoration als "schwuchtelig" bezeichnet und von Burt fast aus dem Haus geschmissen wird. Danach geht Kurt auf Abstand, auch wenn Finn sich mehrere Male entschuldigt und vergibt ihm letztendlich, als dieser ihm zur Hilfe eilt, wenn er von den Footballspielern schikaniert wird.


Glee203-00323.jpg

Finn steht Kurt bei, als Burt im Krankenhaus liegt

In der zweiten Staffel sind Kurts Gefühle für Finn nur noch rein freundschaftlicher Natur, während Finn sich daran gewöhnt hat, dass ihre Eltern mit einander ausgehen. In Das neue Toastament ist er sogar verärgert, dass Kurt ihm nichts von Burts Herzattacke erzählt hat, da er dachte, dass sie eine Familie wären und diesen als Vaterersatz ansieht. In Duette will Kurt mit dem Neuen, Sam, ein Duett singen, doch Finn rät ihm davon ab, da er die Befürchtung hat, dass Sam von den anderen schikaniert wird, wenn diese herausfinden, dass er mit einem schwulen Jungen singt. In Amor muss verrückt sein entschuldigt sich Finn in seiner Rede bei Kurt dafür, dass er nicht für ihn da war, in dem er erwähnt, dass eine neue Verbindung geformt wurde, Furt und er ihm nun, egal um welchen Preis, beisteht. Anschließend widmet er ihm den Song Just the Way You Are und tanzt mit ihm. In Der Sue Sylvester Shuffle ist Finn verärgert, dass Mr. Schuester dem Footballteam erlaubt, sich dem Glee Club anzuschließen, wo diese doch für Kurts Wechsel auf die Dalton verantwortlich sind. Kurt offenbart gegenüber Rachel, Mercedes und Blaine, dass er
Glee208-00909.jpg

Finn und Kurt bei der Hochzeit ihrer Eltern

Finn jeden Abend ein Glas warmer Milch bringt, in der Hoffnung mit ihm "schnattern" zu können. Nach dem Footballspiel sagt Finn Karofsky, dass eine permante Teilnahme im Club für ihn erst dann drin ist, wenn er sich bei Kurt entschuldigt und schlägt ihm vor, zusammen zu ihm fahren, doch der lehnt ab. In Born This Way verspricht Finn Burt, dass er auf Kurt aufpassen wird, da dieser beschlossen hat, an die McKinley zurückzukommen. Während der Performance von Blaine und den Warblers, lächelt umarmt Finn Kurt und gibt ihm bei dessen Solo Standing Ovations. Wenn Kurt in Rivalen der Krone Finn, Blaine und seinem Vater sein Outfit für den Abschlussball zeigt, ist sein Stiefbruder der Einzige, dem es gefällt, in dem er sagt, dass er wie ein "schwuler Breaveheart" aussieht. In Totenfeier wollen Kurt und Finn Sue helfen, als sie vom Tod ihrer
Glee221-0796.jpg

Kurt und Finn helfen Sue

Schwester Jean erfahren, da sie beide wissen wie es ist, ,einen geliebten Menschen zu verlieren. Zuerst ist diese ihnen gegenüber wie üblich sarkastisch und feindselig, doch dann bricht sie zusammen, da sie nicht weiß wie sie mit ihrem Verlust umgehen soll. Als die beiden nach einer Beerdigung fragen, sagt Sue, dass sie noch nichts geplant hat, worauf Kurt und Finn sich entscheiden, ihr beim Organisieren einer Beisetzung und dem Sortieren von Jeans Sachen zu helfen. Die beiden informieren die New Directions darüber und bitten sie um ihre Hilfe. Sue ist von der Gestaltung der Bestattung, die von Jeans Lieblingsfilm "Willy Wonka und die Schokoladenfabrik" inspiriert wurde begeistert und bedankt sich während des Songs der New Directions, bei dem Finn und Kurt Zeilen haben, bei ihnen.


In Staffel Drei ha
0799-2.jpg

Gespräch unter Brüdern

ben die beiden weiterhin ein gutes, brüderlichers Verhältnis. So freut Kurt sich zum Beispiel in Einhornpower für Finn, dass der, mehr oder weniger, mit Mikes und Mr. Schues´ Tanzschritten mithalten kann. Sowohl in Das Maria-Duell als auch Love Side Story kann Finn sich nicht entscheiden für wen er bei der Wahl zum Schülersprecher stimemn soll, Kurt, seinen Bruder oder Rachel, seiner Freundin, In I Kissed A Girl hat er letztendlich für seinen Bruder gestimmt und muntert ihn auf. Er schubst sogar Jacob Ben Israel, als der mit Kurt reden will, zur Seite um seinem Bruder einen Gefallen zu tun. Dieser erzählt ihm und Rachel, dass er die Wahl, aufgrund des Verdachts gegen ihn diese sabotiert zu haben, verloren hat, worauf Finn ihn tröstet. Anschließend, als Kurt weg gegangen ist, ermutigt er seine Freundin, die es getan hat, dazu, es Rektor Figgins zu sagen, da er nicht will, dass sein Bruder der Schule verwiesen wird. Zusammen feiern die Brüder Burts Sieg bei der Wahl zum Kongressabgeordneten. In Spanisches Blut findet Kurt Finn im Umkleideraum, welcher gerade Gewichte stemmt und ihm welche anbietet, doch er lehnt ab. Er gibt ihm daraufhin Broschüren von Colleges, die sich in der Nähe von Manhattan befinden, nur für den Fall, dass Rachel an der NYADA angenommen wird und er so in ihrer Nähe sein kann. Kurt spricht Finn auf dessen Verlobung an und ist enttäuscht, dass er es eher von Rachel statt von ihm erfahren hat
GLEE 0362.jpg

Finn und Kurt unterhalten sich

. Dieser flippt aus, da er der Meinung ist, dass es das Einzige ist, was er richtig hinbekommt, doch Kurt beruhigt ihn, dass er trotz seiner vergangenen Rückschläge ein Star ist und erzählt ihm, dass er in der Verlobungssache nichts weiter sieht, als dass sich sein Bruder aufgeben wird. Er versichert Finn, dass er einzigartig ist und seine Zeit nicht abläuft, sondern erst kommt, worauf dieser sich bei ihm bedankt. In Zukunft voraus unterhalten sich Kurt und Finn, als Rachel zu ihnen kommt. Sie sagt ihnen, dass ihnen ihre Briefe mit den Zu- oder Absagen für ihre Colleges diese Woche geschickt werden und die drei entscheiden sich dafür, dass sie sie zusammen öffnen werden. Als es soweit ist, halten sie einen Moment inne, um sich zu sammeln, ehe Finn seinen als ersten aufmacht und erfährt, dass er nicht angenommen ist. Kurt ist wegen den Neuigkeiten betrübt und öffnet seinen als zweiten, mit dem gleichen Ergebnis, worauf Finn ihn tröstend umarmt. Während Rachel ihren Brief liest, hält er ihn weiter im Arm, drückt ihn sogar fester an sich und will wissen, ob er ok ist, welcher das mit einem Nicken bestätigt.


Glee0404-0964.jpg

Finn und Kurt in New York

In der vierten Staffel haben die beiden nicht viel miteiander zu tun, da Kurt gleich zu Beginn nach New York zieht, während Finn in der Army ist. Ihre erste Interaktion haben sie in Trennung ist der Liebe Tod? wo Kurt gerade Frühstück macht, als sein Bruder aus Rachels Zimmer kommt. Er entscheidet sich die beiden allein zu lassen und sagt zu ihm, dass es schön ist ihn zu sehen, worauf dieser mit "dich auch kleiner Bruder" antwortet. Später sagt Kurt ihm, wie er sich für das Callbacks anzuziehen hat und während ihrem Aufenthalt dort, sieht Finn bei Blaines Song immer wieder zu ihm, da er wohl spüren kann, dass etwas nicht stimmt. Anschließend wird ihnen von ihren Partnern gebeichtet, dass diese sie betrogen haben, worauf Kurt und Finn Rachel und Blaine sichtlich verlertzt stehen lassen. Am nächsten Morgen will Finn sich aus dem Appartment schleichen, wird jedoch von Kurt überrascht, der das Licht anschaltet und ihn fragt, ob er einfach weglaufen will. Finn antwortet nicht direkt, sondern will von ihm wissen, ob mit diesem und Blaine alles in Ordnung ist, was sein Bruder verneint und meint, dass er wohl nicht fragen muss, wie Finn damit zurecht kommt. Der meint, dass er später mit ihm darüber redet und erst einmal für eine Weile verschwindet, worauf Kurt sich bei ihm erkundigt, ob er vor sechs Monaten angenommen hätte, dass es sich auf die Art entwickeln würde. Finn zögert kurz und erwidert, dass er die Highschool manchmal vermisst und fordert seinen Bruder auf, ihn noch einmal schnell zu drücken. Kurt leistet dem Folge und will wissen, ob er Rachel irgendetwas von ihm ausrichten soll, was dieser verneint.
Normal glee0410-0305.jpg

In Arties Traum

In Glease treffen sich die beiden erneut, als Kurt und Rachel von Mercedes hinter die Bühne gebracht werden und dort auf Blaine und Finn stoßen, was zu einer angespannten Atmosphäre führt. Um das Gespräch in Gang zu bringen, erwähnt Kurt gegenüber seinem Ex und Bruder, dass Rachel eine Audtion für ein bevorstehendes Off-Broadwaystück hat, worauf Finn ihr gratuliert. Außerdem dankt er ihr und Kurt für ihr Kommen, weil so viel zwischen ihnen passiert ist und sagt ihnen, dass ihn das stolz macht. Während Rachels Fantasie sind die Brüder zusammen zu sehen und haben am noch eine kurze Szene, als Kurt Finn sagt, dass Mr. Schuester ihn sehen will. In Tatsächlich ... Glee haben die beiden ihre nächste Interaktion, welche nicht direkt, sondern in Arties Traum stattfindet. Dort existiert der Glee Club nicht und somit sind sie nie Brüder geworden. Finn schubst Kurt in die Spinde und macht sich über ihn lustig ("schönes Cape, wen spielst´n du? Super-Homo?"). In Süße Träume sind Kurt und Finn ebenfalls in einem Traum zu sehen, diesmal in Rachels. Diese stellt sich bei ihrer Funny Girl Audition vor, wie die anderen original Mitglieder zusammen mit ihr performen.

In The Quarterback ist Kurt ziemlich traurig und bestürzt über den Tod seines Bruders. In seinem Voiceover sagt er, dass sich die Menschen darauf konzentrieren sollen, wie Finn gelebt hat, nicht wie er gestorben ist und er ihn jeden Tag in seinem Leben vermissen wird, da er sein Bruder war. Kurt ist in New York und sieht sich ein Bild von ihm und Finn in ihren Abschlussroben an. Er geht zurück nach Lima, um mit dem Rest des Glee Clubs Finn zu gedenken und hilft später mit Burt Carole dabei, die Sachen seines Bruders zu sortieren. Kurt möchte dessen Footballjacke behalten und zieht sie an. Er riecht daran, so wie er es bei dem Parfumfläschchen seiner Mutter gemacht hat, um den Duft in Erinnerung zu behalten und tröstet sich gegenseitig mit seinem Vater und seiner Stiefmutter in einer festen Umarmung. In der Aula unterhält er sich mit Santana und gibt ihr Finns Jacke.

In der sechsten Staffel, 2009, erfährt man, dass Kurt zunächst dagegen war, dass Finn dem Glee Club beitrtt, seine Meinung aber ändert, da er sich daran erinnert, was er ihm und den anderen Mitgliedern, alles Gutes getan hat.

Songs

Solos

Staffel Eins

Staffel Zwei

Staffel Drei

Staffel Vier

Duette

Staffel Eins

Staffel Zwei

Staffel Drei

Staffel Vier

Staffel Sechs

Gruppennummern

Staffel Eins

Staffel Zwei

Staffel Drei

Staffel Vier

Trivia

  • Er hat die New Directions dreimal verlassen.
  • Er mag Justin Bieber nicht.
  • Für Gruppennummern sind seine Tanzpartnerinnen meist Rachel und Quinn.
  • Er nannte sein Gewehr bei der US-Army "Rachel".
  • Er liebte es zum Bowlen zu gehen, wenn er gestresst ist.
  • Er war ein Bariton.
  • Wie man in "Glee - Foreign Exchange" erfährt, ist sein Lieblingseis "Chocolate Chip Cookie Dough" und sein Lieblingsfilm "Feld der Träume".
  • Er mochte Pizza Hawaii, weil darauf Schinken und Ananas ist.
  • Er war das sechste Mitglied der New Directions.
  • Er war sowohl beim Football als auch beim Basketball die #5.
  • Quinn und Rachel haben ihn beide mit Puck betrogen.
  • Er hat Quinn zweimal mit Rachel betrogen.
  • Er hat mit seinen beiden Freundinnen jeweils im Auto Schluss gemacht: zuerst mit Quinn in Totenfeier und dann mit Rachel in Zukunft voraus.
  • Er war ein Senior und hat somit in der dritten Staffel zusammen mit Rachel, Kurt, Mercedes, Santana, Mike, Quinn und Puck seinen Abschluss gemacht.
  • Dakota und Santana nannten ihn "Frankenteen", was Cory Monteiths Twittername (@frankenteen) war, bis er ihn in @CoryMonteith änderte.
  • Er sollte eigentlich zum Hauptcast von Staffel Fünf gehören, doch Cory verstarb kurze Zeit vorher. In der dritten Folge dieser Staffel, The Quarterback, wird ihm Tribut gezollt.
  • Seinen letzten Auftritt hatte er in Sweet Dreams.
  • In Folge seines Todes lässt Rachel ihm zu ehren eine Gedenktafel anfertigen, auf der sein berühmter Spruch aus Nacht der Vernachlässigten, "Die Show muss alles überdauern oder so was", steht.
  • Sein Lieblingssong war I Still Haven't Found What I'm Looking For von U2, welcher ihm zu ehren von den New Directions bei den Nationals in City of Angels performt wird.
  • In The End of Twerk lässt Rachel sich seinen Namen tattowieren, jedoch ist unklar, ob es noch ein Geheimnis ist, da man nicht gesehen hat, wie sie es weder Kurt noch Santana rzählt hat.
  • Er erschien in 81 Episoden und sang in 97 veröffentlichten Songs ein Solo.
  • Don't Stop Believin' war sein erstes und letztes Duett.
New Directions
NDbunt.png
Leiter: Sam EvansBlaine Anderson (ehem.)Rachel Berry (ehem.)Holly Holliday (ehem.)Finn Hudson (ehem.)Kurt Hummel (ehem.)Emma Pillsbury (ehem.) Sandy Ryerson (ehem.)Will Schuester (ehem.)Sue Sylvester (ehem.)

Aktive Mitglieder: AlistairDalton Academy WarblersJane HaywardMadison McCarthyMason McCarthyMyron MuskovitzSpencer Porter


Ehemalige Mitglieder: Artie AbramsUnique AdamsBlaine AndersonRachel BerryMike ChangTina Cohen-ChangSunshine CorazonSam EvansQuinn FabrayRory FlanaganJoe HartFinn HudsonKurt HummelJacob Ben IsraelMercedes JonesSantana LopezRyder LynnMcKinley TitansRoderick MeeksSugar MottaBrittany PierceJake PuckermanNoah PuckermanApril RhodesMarley RoseMatt RutherfordHank SaundersSkylarJesse St. JamesKitty WildeLauren Zizes

Siehe auch: New DirectionsWilliam McKinley High SchoolListe aller Glee Songs


McKinley Titans
TitansLogolinks.png

Coach: Sheldon BeisteSam Evans (ehem. Assistenzcoach)Ken Tanaka (ehem.)


Aktive Mitglieder: Spencer Porter


Ehemalige Mitglieder: Artie AbramsAzimio AdamsRachel BerryMike ChangTina Cohen-ChangSam EvansFinn HudsonKurt HummelMercedes JonesDavid KarofskyPhil LipoffRyder LynnNoah PuckermanMatt RutherfordChristopher StrandoBobby SuretteShane TinsleyLauren Zizes


Siehe auch: McKinley TitansWilliam McKinley High School

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki