Fandom

Glee Wiki

Jump

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Jump ist ein Song aus der zwölften Episode der ersten Staffel, Wer ist im Bilde?, und wird von Artie, Finn, Mercedes und Rachel mit den New Directions gesungen, als sie einen Werbespot, den Rachel für sie organisiert hat, für das Matratzenland drehen. Allerdings erlauben es die Regeln der Sectionals nicht, dass ein Club teilnimmt, der bereits für einen Auftritt bezahlt wurde. Zwar erhielten sie nur Matratzen, welche aber trotzdem als Bezahlung gelten, weswegen sie sie danach wieder zurückgeben. Eine jedoch behält Will, die er nach seiner Trennung von Terri nutzt, was dazu führt, dass er von den Sectionals ausgeschlossen und durch Emma ersetzt wird.

Das Original stammt von Van Halen aus deren sechstem Album "1984", das 1984 veröffentlicht wurde, der Song selbst Ende 1983.

Charts

Chart (2009) Spitzen
position
UK Singles Charts 106

Lyrics

New Directions:
Pa pa pa pa pa pa ra pa pa ra ra (Finn: Ow!)
Pa pa pa pa pa pa ra pa pa ra ra
Pa pa pa pa pa pa ra pa pa ra ra
Pa pa pa pa pa pa ra pa pa ra ra
Oooh

New Directions-Mädchen (New Direction-Jungs):
Jump (Oh), Jump (Oh), Jump (Oh), Jump

New Directions:
Pa pa pa pa pa pa ra pa pa ra ra

Finn
I get up, and nothing gets me down

Finn mit New Directions-Jungs:
You got it tough
I've seen the toughest around

Rachel mit New Directions-Mädchen:
And I know, baby just how you feel!

Finn und Rachel mit New Directions:
You've got to roll with the punches
To get to what's real

Artie mit New Directions-Jungs (New Directions-Mädchen):
Oh can't you see me standing here
I've got my back against the record machine
I ain't the worst that you've seen (Ain't the worst that you've seen)
Oh can't you see what I mean? (Oh can't you see what I mean?)

Finn mit New Directions:
Might as well jump, Jump!
Might as well jump
Go ahead, jump, Jump!
Go ahead and jump

New Directions-Mädchen:
Aaa-ooh

Artie:
Hey you! (New Directions-Mädchen: Who said that?)
Baby how you been?

Artie mit New Directions:
You say you don't know
You won't know, until you begin

Artie mit New Directions-Jungs (New Directions-Mädchen):
Oh can't you see me standing here
I've got my back against the record machine
I ain't the worst that you've seen (Ain't the worst that you've seen)
Oh can't you see what I mean? (Oh can't you see what I mean?)

Mercedes:
Yeah! Yeah, yeah, yeah

Finn mit New Directions:
Might as well jump. Jump!
Might as well jump.
Go ahead, jump. Jump!

Finn und Mercedes mit New Directions:
Go ahead and jump

Mercedes:
Yeah! Hey yeah, yeah,
Yeah, yeah. Yeah, yeah, yeah!

New Directions:
Jump!

Pa pa pa pa pa pa ra pa pa ra ra
Pa pa pa pa pa pa ra pa pa ra ra (Mercedes: Jump! Yeah!)

Finn mit New Directions:
Might as well jump. Jump!
Might as well jump. Jump!
Go ahead and jump. Jump! (Mercedes: Hey! Hey! Yeah!)
Go ahead and jump. Jump!

New Directions:
Pa pa pa pa pa pa ra pa pa ra ra

New Directions-Mädchen (New Directions-Jungs):
Jump (Oh), Jump (Oh), Jump (Oh), Jump

Mercedes:
Yeah!

Mercedes mit New Directions:
JUMP!

Trivia

  • Das ist das erste Mal, dass man Artie nicht in seinem Rollstuhl sieht, wobei Matt und Santana für ihn springen. Dennoch sieht man ihn während des Songs in seinem Rollstuhl, wo er ein Schild mit dem Wort "Jump" (Spring) hochhält. 
  • Chris Colfer wurde versehentlich von Dianna Agron in die Leiste getreten, während er auf der Matratze rollte. Außerdem verletzte er sich bei der Probe am Nacken. 
  • Die Matratzen sind eigentlich Trampoline, da es mit richtigen nicht funktionierte. 
  • Zach Woodlee, der Choreograph, sagte, dass das meiste der Choreo dafür war, um zu sehen, was der Cast kann, was dann in die Nummer eingebaut wurde. 
  • Cory Monteith sagte, dass sein Schrei zu Beginn der Nummer sein Lieblingsteil war.
  • Dianna Agro, Chris Colfer, Mark Salling und Jenna Ushkowitz nahmen die Hintergrundstimme auf.

Videos

Van Halen-Jump Official Video03:59

Van Halen-Jump Official Video

Glee Cast - Jump01:52

Glee Cast - Jump

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki