Fandom

Glee Wiki

Keep Holding On

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Für die Version von Puck aus der Episode 100 siehe Keep Holding On (Staffel Fünf)


Keep Holding On ist ein Song aus der siebten Folge der ersten Staffel, Spielverderberspiele, und wird von Finn und Rachel mit den New Directions für Quinn, gesungen, nachdem Sue Jacob Ben Israel sagt, er soll in seinem Blog über ihre Schwangerschaft berichten. Sie fühlt sich nach der Veröffentlichung des Blogs einsam, weshalb die New Directions ihr mit dem Song zeigen wollen, dass sie immer für sie da sein werden. Während der Performance weint Quinn und auch Finn ist den Tränen nahe.

Das Original stammt von Avril Lavigne aus ihrem dritten Album "The Best Damn Thing" aus dem Jahr 2007 und ist der Soundtrack zum Film "Eragon" aus dem Jahr 2006.

Charts

Chart (2009) Spitzen
position
Australian Singles Chart 56
Canadian Hot 100 58
Irish Single Chart 22
U.S. Billboard Hot 100 47
UK Singles Chart 56

Lyrics

New Directions:
Ah ah ah-ah-ah
Ah ah ah-ah-ah
Ah ah ah-ah-ah
Ah ah ah-ah-ah

Rachel:
You're not alone
Together we stand
I'll be by your side
You know, I'll take your hand

Finn:
When it gets cold
And it feels like the end
There's no place to go
You know, I won't give in (New Directions: Woooah)

Beide:
No I won't give in (New Directions: Woooah)

Beide mit New Directions:
Keep holding on

Rachel (mit Finn):
'Cause you know we'll make it through, (we'll make it through)

Beide mit New Directions:
Just stay strong

Rachel (mit Finn):
'Cause you know I'm here for you, (I'm here for you)

Beide (mit New Directions):
There's nothing you could say (New Directions: Nothing you could say)
Nothing you could do (New Directions: Nothing you could do)
There's no other way when it comes to the truth
So, (keep holding on)
'Cause you know we'll make it through, we'll make it through

Finn:
So far away I wish you were here
Before it's too late, this could all disappear

Beide:
Before the doors close
And it comes to an end
With you by my side
I will fight and defend (New Directions: Woooah)
I'll fight and defend (New Directions: Woooah)
Yeeah, yeeah!

Beide mit New Directions:
Keep holding on

Rachel (mit Finn):
'Cause you know we'll make it through, (we'll make it through)

Beide mit New Directions:
Just stay strong

Rachel (mit Finn):
'Cause you know I'm here for you, (I'm here for you)

Beide (mit New Directions):
There's nothing you could say (New Directions: Nothing you could say)
Nothing you could do (New Directions: Nothing you could do)
There's no other way (when it comes to the truth)
So, (keep holding on)
'Cause, you know, we'll make it through, we'll make it through

Beide mit New Directions harmonierend:
Hear me when I say, when I say I believe
Nothing's gonna change, nothing's gonna change destiny
Whatever's meant to be will work out perfectly

Beide mit New Directions:
Yeah, yeah, yeah, yeaah

Rachel mit New Directions:
La da da da
La da da da
La da da da da da da da da...

Beide mit New Directions:
Keep holding on

Rachel (mit Finn):
'Cause you know we'll make it through, (we'll make it through)

Beide mit New Directions:
Just stay strong

Rachel (mit Finn):
'Cause you know I'm here for you, (I'm here for you)

Beide (mit New Directions):
There's nothing you could say (New Directions: Nothing you could say)
Nothing you could do (New Directions: Nothing you could do)
There's no other way (when it comes to the truth)

Beide mit New Directions:
So, keep holding on

Finn and Rachel:
'Cause, you know, we'll make it through, we'll make it through

Finn mit New Directions-Jungs (New Directions-Mädchen):
Oooh-oh (Ah ah ah-ah-ah)
Oooh-oh (Ah ah ah-ah-ah) (Beide: Keep holding on)
Oooh-oh (Ah ah ah-ah-ah)
Oooh-oh (Ah ah ah-ah-ah) (Beide: Keep holding on)

Beide (mit New Directions):
There's nothing you could say (New Directions: Nothing you could say)
Nothing you could do (New Directions: Nothing you could do)
There's no other way (when it comes to the truth)

New Directions:
So, keep holding on (Beide: Keep holding on)

Beide:
'Cause, you know, we'll make it through, we'll make it through

Trivia

  • Der Song wurde bei The Glee Project gesungen, wenn ein Teilnehmer ausgeschieden ist. Die verbliebenen sangen im Hintergrund, während der Ausgeschiedene die Hauptstimme sang.
  • Viele des Casts, überwiegend Lea Michele, sagten in Interviews, dass das der Song ist, der Glee zu der Serie machte, die jeder liebt: "Ich denke, Glee wurde wirklich Glee (Freude)".
  • Das ist die erste Gruppennummer mit schwarz/weißen Outfits. Die zweite ist Hello Goodbye, die dritte Toxic, die vierte One of Us, die fünfte Fix You und die sechste This Is The New Year.
  • Während der letzten Zeile, war zu sehen, dass Finn Quinns und Rachels Hand loslässt. Aber in der nächsten Szene hält Quinn Finns Hand nach wie vor und lässt sie ein zweites Mal los.

Videos

Avril Lavinge - Keep Holding On HD04:12

Avril Lavinge - Keep Holding On HD

Glee-Keep holding on04:03

Glee-Keep holding on

Keep Holding On-002:20

Keep Holding On-0

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki