Fandom

Glee Wiki

Kurt - Blaine Beziehung

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare289 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Achtung Spoiler
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.


Die Kurt - Blaine Beziehung, am häufigsten genannt Klaine, ist die romantische und freundschaftliche Beziehung zwischen Kurt Hummel und Blaine Anderson. Sie lernen sich in Staffel Zwei, Ungeküsst, kennen, als Kurt versucht bei den Warblers zu spionieren und werden unmittelbar Freunde. In der Folge Unsere eigenen Songs werden die beiden ein Paar, nachdem Blaine Kurt geküsst hat. In Staffel Drei, Das Purple-Piano Project, wechselt Blaine auf die William McKinley High School, um bei Kurt zu sein, da er es nicht ertragen kann, von der Person getrennt zu sein, die er liebt. In Staffel Vier, Trennung ist der Liebe Tod?, trennen sich die beiden und in Wiedersehen macht Freunde wird gezeigt, dass sie trotz dessen weiter Freunde sind. In Staffel Fünf, Love Love Love, kommen sie wieder zusammen und verloben sich. Vor New New York zieht Blaine bei Kurt ein, doch realisieren sie beide schnell, dass sie mehr Freiraum brauchen und es für ihre Beziehung stärker wäre, wenn sie getrennt leben, weshalb er auszieht. In The Untitled Rachel Berry Project zieht er wieder zurück. In Loser Like Me wird bekannt, dass Kurt aufgrund andauernder Streitigkeiten die Verlobung auflöst und sich das Paar getrennt hat. Während Kurt seinen Fehler wieder gut machen will und nach wie vor in Blaine verliebt ist, ist dieser inzwishen nach Lima zurückgekehrt und hat eine Beziehung mit David Karofsky begonnen. In A Wedding finden die beiden wieder zu einander und heiraten mit Brittany und Santana auf einer Doppelhochzeit. In Dreams Come True erfährt man während des Zeitsprungs, dass sie beide berühmte Broadwayschauspieler geworden sind und Nachwuchs erwarten.

Überblick

Die beiden treffen sich zum ersten Mal in der zweiten Staffel, Ungeküsst, als Kurt von Puck dazu aufgefordert wird, die Dalton Academy Warblers auszuspionieren. Da die Chemie zwischen den beiden von Anfang an stimmt, entwickelt sich zwischen ihnen schnell eine enge Freundschaft. So unterstützt Blaine Kurt, als dieser massive Probleme mit Karofsky hat. Als das Mobbing unerträglich wird, wechselt Kurt auf die Dalton Academy und wird ein Mitglied der Warblers, was die beiden noch enger zusammenwachsen lässt. In Wie Sue Weihnachten gestohlen hat gibt Kurt, nachdem er mit Blaine Baby, It's Cold Outside gesungen hat, Will gegenüber zu, dass er sich in diesen verliebt hat und der schwul ist. In Liebeslied zum Leid gesteht Kurt Blaine dann seine Gefühle, wovon dieser keine Ahnung hatte und welcher zugibt, dass er auch nicht weiß was er tun soll, wenn es um Romantik geht und ihre Freundschaft daher nicht gefährden möchte. Dies führt dazu, dass die beiden erst einmal Freunde bleiben, was bis Unsere eigenen Songs der Fall bleibt. In dieser Folge realisiert Blaine, als Kurt Blackbird singt, dass er Gefühle für ihn hat und küsst ihn zum ersten Mal, was zeitgleich der Beginn ihrer Beziehung ist. In New York! gestehen sie sich zum ersten Mal ihre Liebe.

Anfang der dritten Staffel, Das Purple-Piano Project, wechselt Blaine zu Kurt auf die William McKinley High School, weil er es nicht ertragen kann, von der Person getrennt zu sein, die er liebt. Kurt und Blaine werfen sich während einiger Songs immer wieder romantische Blicke zu und hatten im Verlauf ihrer Beziehung bisher zwei Streits (Love Side Story und Houston, wir haben ein Problem!). Zu diesem Zeitpunkt sind sie seit über einem Jahr zusammen, ihr einjähriges war am 15.03.2012. Ihre Beziehung erreicht das nächste Level in Love Side Story, wo sie einander ihre Jungfräulichkeit verlieren. Gegen Ende des Jahres sind Blaine und Kurt entgeistert von der Idee, dass Kurt graduiert und nach New York zieht, während Blaine noch ein Jahr Schule vor sich hat. Dennoch bestehen sie darauf, für immer zusammen zu sein und eine Fernbeziehung hin zu bekommen.

In der vierten Staffel wird ihre Beziehung getestet, als Blaine Kurt in Die neue und die alte Rachel nach New York schickt. Sie versuchen eine Fernbeziehung und sind zu Beginn auch zwecks Skyping und Simsen erfolgreich damit, doch aufgrund verschiedener Zeitpläne (z. B. Kurts voller Terminplan bei Vogue.com) beginnen die Dinge zu entgleiten. In Trennung ist der Liebe Tod? überrascht Blaine Kurt in New York und wird während seiner Akkustikversion von Teenage Dream sehr emotional, was Kurt bemerkt und ein Anzeichen dafür ist, dass etwas nicht stimmt. Kurt fragt was los ist und Blaine gesteht ihm, dass er etwas mit einem anderen (Eli C.) hatte, was dazu führt, dass dieser ihn stehen lässt und ihm die kalte Schulter zeigt. In Die Rolle, die dir zugedacht gibt Blaine Sam gegenüber zu, dass sie sich getrennt haben. Als Kurt Blaine in Wiedersehen macht Freunde anruft, nähern sich die beiden einander wieder an und in Tatsächlich … Glee ist Blaine sogar Kurts Weihnachtsgeschenk von Burt. In Gutes braucht seine Zeit kommt Kurt aufgrund der Krebserkrankung seines Vaters und dem dadurch bevorstehenden Arzttermin nach Lima und besucht die McKinley. Blaine flirtet mit ihm und bittet dessen Vater um Erlaubnis, Kurt zu fragen,ihn zu heiraten. Burt, der glücklich ist, dass Blaine seinen Sohn so liebt, erklärt ihm, dass sie noch zu jung sind und da sie für einander bestimmt sind, er sich beruhigen soll und alles in Ordnung kommen wird.

In der fünften StaffelLove Love Love überzeugt Blaine Kurt davon, ihn zurückzunehmen, nachdem er erfahren hat, dass dessen Beziehung mit Adam Crawford nicht funktionert hat, worauf er zustimmt und sie wieder zusammenkommen. Blaine bittet anschließend die New Directions, Vocal Adrenaline, die Dalton Academy Warblers und die Haverbrook School for the Deaf um Hilfe, ihm bei seinem Antrag für Kurt zu unterstützen und erhält ihre Zustimmung. In der Dalton singt er ihm zusammen mit den anderen Clubs sowie Rachel, Mercedes und Santana All You Need Is Love und beendet den Song an der Treppe, auf der sie sich das erste Mal getroffen haben. Blaine hält eine herzergreifende Rede, bevor er ihn fragt, ob er ihn heiraten will, welcher mit Tränen in den Augen ja sagt. Nachdem Blaine in New Directions an der NYADA akzeptiert wurde, zieht er nach New York und mit Kurt zusammen, doch begreifen beide schnell, dass es für ihre Beziehung besser wäre, wenn er wieder auszieht, weshalb Blaine mit Sam am Ende von New New York zu Mercedes zieht. In The Untitled Rachel Berry Project zieht er wieder ins Bushwick-Apartment zurück.

In der sechsten Staffel, Loser Like Me, erfährt man, dass sich die beiden getrennt haben, da Kurt die Verlobung aufgelöst hat, nachdem die Streitereien nach Blaines Wiedereinzug weiter gingen. Blaine kehrt daraufhin nach Lima zurück, da er depressiv wurde und wegen seiner schlechten Noten vom NYADA flog. Kurt erkennt seinen Fehler und reist hinterher, um ihn zurück zu gewinnen, nur um zu erfahren, dass Blaine bereits mit Karofsky zusammen ist. Die beiden finden in A Wedding wieder zusammen und heiraten mit Brittany und Santana auf einer Doppelhochzeit. In Dreams Come True leben die beiden in New York, sind berühmte Broadwayschauspieler geworden und werdende Eltern, mit Rachel als ihrer Leihmutter, die im achten Monat schwanger ist.

Staffel Zwei

Ungeküsst

Klaine treffen.png

Die erste Begegnung

In dieser Folge treffen sich Kurt und Blaine zum ersten Mal. Puck meint zu Erstgenanntem, dass er sich nützlich machen soll, in dem er ihre Gegner auspioniert. Kurt schleicht sich daher in die Dalton Academy und sieht dort, wie alle Schüler aufgeregt irgendwohin laufen. Er hält einen der Schüler, Blaine, an und stellt sich kurz vor, ehe er ihn fragt, was los ist. Dieser erklärt ihm, dass die Warblers eine kleine Kostprobe ihres Könnens geben und nimmt ihn spontan an der Hand, um ihm eine Abkürzung zu zeigen, über welche Kurt einen Endruck von der Schule gewinnt. Sie kommen im Gemeinschaftsraum an, wo besagte Probe stattfindet und Blaine zu den anderen Schüllern geht. Es wird enthüllt, dass er ihr Leadsänger ist und singt mit ihnen zusammen Teenage Dream, dabei immer wieder zu Kurt sehend.


Glee-2x06-Never-Been-Kissed-darren-criss-21644321-1580-888.jpg

Blaine zeigt Kurt eine Abkürzung

Nach der Performance eröffnen ihm Blaine und zwei andere Mitglieder, Wes und David, dass sie wissen, dass er ein Spion ist. Doch anstatt ihn rauszuschmeißen, laden sie ihn zu einem Kaffee ein und reden mit ihm. Auf Kurts Nachfrage, ob hier alle schwul sind, erzählt Blaine, dass er es ist und Wes und David Freundinnen haben. Wes erklärt Kurt, das ihre Schule eine "Null-Toleranz-gegenüber-Schikanierungen" zeigt und alle gleich behandelt werden. Blaine bemerkt Kurts unglückliche Reaktion darauf und bittet seine Freunde sie allein zu lassen. Er spricht ihn darauf und an und dieser erzählt ihm unter Tränen von den Schikanen an seiner Schule, hervor hebend, dass ein "Neanderthaler" es ganz besonders auf ihn agesehen hat. Blaine widerum berichtet ihm, dass er an seiner ehemaligen Schule ebenfalls fertig gemacht wurde und die Lehrer sich nicht darum scherten. Aus diesem Grund ist er an die Dalton gewechselt und gibt zu, dass er es bereut weggerannt zu sein. Er rät Kurt nicht denselben Fehler zu machen und stattdessen Mut zu beweisen, sich seinen Peinigern zu stellen.


KurtBlaineNBK.jpg

Blaine versucht Kurt aufzuheitern

Im Verlauf der Folge scheinen sie Nummern ausgetauscht zu haben, da Blaine Kurt eine SMS mit dem Wort "Courage" (Mut) schickt, was Letzterem eine Menge bedeutet, da er es aus diesem Grund schafft Karofsky die Stirn zu bieten. Er folgt diesem in den Umkleideraum, wo er während ihrer Auseinandersetzung von ihm geküsst wird. Kurt, der völlig geschockt darüber ist, bittet Blaine um Hilfe, Dave mit seiner versteckten Sexualität zu konfrontieren. Die beiden versuchen mit ihm zu reden, welcher das jedoch nicht zulässt bzw. abstreitet und Blaine gegen einen Zaun drängt, als sie ihn nicht in Ruhe lassen. Kurt greift ein und schubst Karofsky von ihm weg, der daraufhin die Flucht ergreift. Blaine versucht ihn mit einem Scherz über Daves Coming Out aufzuheiten, was aber nicht funktioniert. Er will von ihm wissen, was los ist und warum ihn das so mitnimmt. Kurt offenbart, dass er bis zu diesem Kuss noch nie geküsst wurde, zumindest nicht so, dass es zählte (damit seine kurze Beziehung mit Brittany meinend). Blaine nickt verstehend und lädt ihn zum Essen ein, worauf der andere zustimmt und die beiden gehen.


Später sieht man, wie wichtig Blaine für Kurt geworden ist, da er in seinem Spind ein gerahmtes Bild von diesem hängen und darunter das Wort "Courage", welches er aus Zeitungschnipseln zusammen bastelte, geklebt hat. Trotz der Rivalität zwischen ihren jeweiligen Glee Clubs, blüht ihre Freundschaft blitzschnell auf, wobei Blaine die Rolle des Mentors für Kurt übernimmt.

Ersatzspieler

Glee207-00811.jpg

Kurt und Blaien mit Mercedes im Breadstix

Es stellt sich heraus, dass Kurt und Blaine enge Freunde geworden sind. Sie unternehmen öfters etwas zusammen, was dazu führt, dass Kurt sich von Mercedes entfernt und ihre Einladungen ausschlägt. Um sie nicht ganz außen vor zu lassen, treffen die zwei sich mit Blaine im Breadstix, wo deutlich wird, dass dieser die gleichen Interessen wie Kurt hat, zum Beispiel Mode, Politik (insbesondere die Rechte für Schwulen, Proposition 8) und Bücher. Kurt gibt später gegenüber Mercedes zu, dass er Blaine unter keinen Umständen aufgeben wird, da er ihn sehr gern hat und er erzählt ihr, dass er nie gedacht hätte, jemanden wie ihn zu finden. Auch wenn er es nicht direkt anspricht, kann man davon ausgehen, dass er hofft, dass mehr daraus wird.

Neue Welten

9405832-large.jpg

Blaine gibt Kurt einen Rat

In dieser Folge ist Kurt aufgrund von Karofskys Todesdrohung an ihn an die Dalton Academy gewechselt. Er wird Mitglied bei den Warblers und bringt auch sofort Ideen ein, welche aber abgelehnt werden. Aus diseem Grund bietet Blaine ihm an für ein Solo vor zu singen, da Engagement bei ihnen sehr geschätzt wird. Später wartet Kurt auf die Entscheidung und erfährt, dass er es nicht geschafft hat. Blaine lässt ihn wissen, dass er zu verbissen war und es bei den Warblers darum geht, eine Einheit darzustellen, daher auch die Uniform.


Glee209-00721.jpg

Hey Soul Sister

Bei den Sectionals redet Kurt mit Rachel, wobei er ihr erzählt, dass die Warblers seine Individualität nicht zu schätzen wissen. Blaine holt ihn ab und sagt ihm, dass sie ihre Plätze einnehmen müssen, dabei legt er ihm eine Hand auf die Schulter und lächelt ihn an. Während ihrer Performance zu Hey, Soul Sister sieht Blaine an einigen der wichtigsten Stellen des Songs sehr deutlich zu Kurt, was ein weiteres mögliches Zeichen seines romantischen Interesses sein könnte.


Glee209-01163.jpg

Blaine muntert Kurt auf

Später hält Kurt Pavarotti für krank und bittet Blaine via SMS um Hilfe. Der eilt zu ihm und beruhigt ihn lächelnd, dass der Vogel in der Mauser ist. Er erklärt ihm, dass Pavarotti alles hat, was er braucht um glücklich zu sein und bald wieder fit sein wird, was auch als Metapher für Kurt gedacht ist. Er tätschelt dessen Knie, ehe er ihn an die Warbler Probe erinnert und geht. Des Weiteren ist im Verlauf der Episode zu sehen, dass die beiden so wie gut wie immer neben einander stehen oder an der Seite des jeweils anderen sind.

Wie Sue Weihnachten gestohlen hat

Glee210-00455.jpg

Baby It's Cold Outside

In dieser Folge unterbricht Blaine Kurt beim Lernen, indem er ihn bittet, den Song Baby, It's Cold Outside mit ihm zu üben, da er diesen für eine Veranstaltung mit einem Mädchen singen muss. Kurt bedauert es, dass man sie beide niemals zusammen als Pärchen auftreten lassen würde und stimmt zu. Während des Songs flirten sie heftig miteinander und tanzen um einander herum. Am Ende lassen sie sich nebeneinander auf das Sofa fallen lassen, lächeln sich an und sehen sich tief in die Augen. Bevor Blaine schließlich geht, sagt er zu Kurt, dass seine Gesangspartnerin bei weitem nicht so gut sein wird. Anschließend erscheint Mr. Schuester und fragt Kurt, ob es sich bei Blaine um jemand "besonderen" handelt. Dieser sagt ihm, dass sie nur Freunde sind, aber trotzdem in ihn verliebt ist, was für Kurt ein Fortschritt ist, da Blaine wirklich schwul ist (was auf seine Schwärmereien für Finn und Sam hinweist, da die beiden hetero sind) und fügt hinzu, dass es sich langsam entwickelt.

Der Sue Sylvester Shuffle

Glee211-0783.jpg

Bills Bills Bills

Die Warblers performen Bills, Bills, Bills als Probe für die Regionals. Während des Songs sitzt Blaine eine Weile neben Kurt, was diesen nervös lächeln lässt. Der andere bemerkt das jedoch nicht, genauso wenig wie die konkreten Blicke, die Kurt ihm zuwirft.
Klaine211043.png

Im Lima Bean mit Rachel und Mercedes

Später treffen sich die beiden mit Rachel und Mercedes zu einem Kaffee im Lima Bean und unterhalten sich über die McKinley Titans. Kurt meint, dass er und Blaine Football lieben, bzw. das bei Letztererm der Fall ist und er Tücher liebt, worauf der Andere kichert.

Glee211-0957.jpg

Beim Spiel

Am Ende der Folge schauen sie sich in Begleitung von Carole und Burt das Footballspiel an.

Liebeslied zum Leid

01 KurtBlaine01 - outerwear.jpg

Blaine zahlt für Kurt

Blaine und Kurt diskutieren über die Bedeutung des Valentinstags, während sie wie üblich für einen Kaffee im Lima Bean anstehen. Letzterer findet, dass dieser nur ein weiterer Vorwand ist um Süßigkeiten und Grußkärtchen zu verkaufen, während Blaine meint, dass es sein Lieblingsfeiertag ist, da man sich an diesem ein Herz fasst durch einen Satz auf einer Karte einem Menschen zu sagen: "Ich bin in dich verliebt". Beim letzten Teil wird er von Kurt angestarrt, welcher wieder zu Sinnen kommt, als Blaine ihm offenbart, dass er auf jemanden, den er erst seit kurzem kennt, ein Auge geworfen hat. Er fragt ihn, ob es zu kitschig ist, wenn er ihm seine Gefühle singen würde, was Kurt verneint, da er in der Annahme ist, dass es sich dabei um ihn handelt. Blaine bestellt für sie beide Kaffee, wobei sein bester Freund ihn darauf anspricht, dass er diese kennt und erstaunt ist, dass er sogar die Rechnung übernimmt.


Klaine311.jpg

Kurt und Blaine vor dem Einkaufszentrum

Zurück an der Dalton malt Kurt in sein Notizbuch ein Herz mit "Blaine+Kurt" darin, ehe vor von diesem zu einem Notfalltreffen der Warblers abgeholt hat, welches von ihm einberufen wurde. Dort verkündet Blaine ihnen, dass er verliebt ist und bittet seine Kameraden ihm beim performen eines Songs für seinen Schwarm zu helfen. Dies führt zu lauten Protesten doch Kurt, der ja denkt, dass er gemeint ist, schafft es die anderen umzustimmen. Als Blaines Antrag angenommen wird, erzählt dieser, dass er in einem Gap auftreten will, da sein Angeteter dort Juniormanager ist, was Kurt sichtlich schockt und enttäuscht. Dennoch begleitet er auf Anraten von Rachel und Mercedes seinen besten Freund dorthin, wo sie eine Art Flashmob planen. Kurz bevor es losgeht, geht Blaine die Düse und will das ganze schon abblasen, wird aber von Kurt trotz dessen Enttäuschung aufgehalten und dazu ermuntert, es durch zu ziehen. Mit der Hilfe der Warblers singt Blaine für Jeremiah When I Get You Alone, wobei Kurt mehr oder weniger mitmacht und ihm seine Verletztheit und Eifersucht ins Gesicht geschrieben steht. Nach dem Song wartet er zusammen mit Blaine draußen, wo dieser von ihm wissen will, ob er es übertrieben hat. Kurt antwortet nicht, wodurch ihm klar wird, dass es eindeutig zu viel war. Jeremiah kommt aus dem Laden und weist Blaine ab, in dem er ihn wissen lässt, dass er gerade gefeuert wurde und seine Performance nicht mochte. Er erklärt sich ihm und geht dann. Blaine dreht sich verdutzt zu Kurt, der nur mit den Schultern zuckt.


Glee212 665.jpg

Harry und Sally

Später stehen sie erneut im Lima Bean zum Kaffee an, wo sich das Verhalten von Erstgenanntem gegenüber dem Valentinstag komplett geändert hat. Blaine kann es nicht fassen, dass er sich die Beziehung nur eingebildet hat, worauf Kurt ihm gesteht, dass er dachte, er wolle ihn zum Valentinstag einladen. Der ist völlig überrascht, da ihm das gar nicht aufgefallen war und versichert ihm, dass er ihm wirklich viel bedeutet, aber er, wie sie beide ja gesehen haben, schrecklich in Sachen Romantik ist. Daher möchte er ihre Freundschaft nicht aufs Spiel setzen, was Kurt akzeptiert und ihre Situation mit "Harry und Sally" vergleicht, dabei auf die Rolle der Meg Ryan bestehend. Blaine gibt ihm Recht, fragt jedoch wenige Sekunden später, ob diese am Ende nicht zusammen kommen. Kurt geht darauf nicht ein, sondern lächelt nur und bestellt für sich und Blaine Kaffee.
S02E12-Silly Love Songs.jpg

"I Love You"

Die letzte Szene der Episode ist im Breadstix, wo die Warblers wegen Kurts "Lonley Hearts Club Dinner" auftreten und Silly Love Songs singen. Während des Liedes lächeln sich Kurt und Blaine immer wieder an und bei der Songzeile "I love you" schaut Letzterer den anderen direkt an.

Dicht ist Pflicht

Glee214-0224.jpg

Ankunft auf Rachels Party

Blaine und Kurt gehen auf Rachels Party, auf welcher auch die anderen New Directions anwesend sind. Während Kurt nach wie vor versucht Blaine zu beeindrucken und noch nicht alle Hoffnungen aufgegeben hat, betrinkt sich dieser und küsst die Gastgeberin beim Flaschendrehen. Anschließend singen sie ein Duett, während Kurt ihnen, sich sichtbar unwohl fühlend, zusieht.

Am nächsten Morgen kommt dessen Vater in sein Zimmer, da er eine Frage zum Thema Kochen hat und entdeckt Blaine im Bett seines Sohnes. Peinlich berührt geht er wieder aus dem Zimmer und entschuldigt sich. Später trinken Kurt und Blaine im Lima Bean einen Kaffe, als Rachel Letzteren anruft und und ihn nach einem Date fragt. Dieser willigt ein, was Kurt verwirrt und seinen besten Freund darauf ansprechen lässt. Er sagt Blaine, dass er schwul ist und Rachel keine falschen Hoffnungen machen soll, worauf Blaine ihm antwortet, dass er sich seiner Sexualität nach dem Kuss nicht mehr sicher ist. Es kommt zum Streit zwischen den beiden, da Kurt verärgert ist, dass dieser denkt er sei bi und schimpt darüber. Blaine wiederum findet es großartig, dass Kurt sich seiner Sexuaität bewusst, dass bei ihm aber nicht der Fall ist und er noch auf der Suche ist. Er sagt Kurt auch, dass er nicht glauben kann, dass  ausgerechnet er ihn deswegen angreift, dabei dessen Handeln mit dem von Karofsky vergleichend und lässt ihn sitzen.

Screenshot-blameitonthealcohol-mp4-1.png

Kurt und Blaine diskutieren

Kurt hilft Rachel beim Entfernen der Überbleibsel ihrer Party, macht das aber nur, weil er wissen will ihr Date mit Blaine war. Sie sagt ihm, dass es wunderbar war und erzählt ihm davon. Kurt meint, dass es so was "von nicht schwul" war, darauf hinweißend dass Blaine genau das ist. Sie entgegnet auf dessen Nachfrage, dass sie sich nicht noch mal geküsst haben und will ihm beweisen, wenn sie Blaine nüchtern küsst, der Funken noch da sein wird. Beim Backen erzählt Kurt seinem Vater, dass sein bester Freund sich für Rachel interessiert und auf dessen Einwand, dass der doch schwul ist, erwidert, dass er "experimentiert". Burt meint, dass er da noch einen kennt und spielt auf seinen Sohn an, der Blaine ohne vorher um Erlaubnis zu fragen, einfach zum Übernachten her gebracht hat. Er verlangt von ihm sich zu entschuldigen, was Kurt auch macht und dabei erwähnt, dass sie die ganze Nacht über angezogen waren, also keinen Sex hatten. Er willigt auch ein, seinen Vater das nächste Mal zu fragen bevor jemand "der schwul ist" bei ihm schläft.

Am Ende der Folge wartet Kurt mit Rachel im Lima Bean auf Blaine, welchen sie bei dessen Ankunft auch sofort küsst. Dieser entgegnet darauf, dass er ganz sicher schwul ist und bedankt sich bei ihr, dass sie ihm dabei geholfen hat, das für ihn zu klären. Kurt versucht Rachel zu trösten, doch die ist begeistert, denn nun hat sie endlich etwas, worüber sie einen Song schreiben kann.

Sexy

2-15-sue-kurt-blaine.png

Sue will sich mit den Warblern verbünden

Kurt und Blaine gehen einen Kaffee trinken, als Sue sie abpasst und ihnen davon erzählt, dass die New Directions sexyer werden wollen um die Regionals zu gewinnen. Kurt, der ihre Tricks bereits kennt, geht nicht weiter auf ihr Gesagtes ein, bei Blaine jedoch macht es Klick. Er denkt, dass die Warblers mehr Sex-Appeal bekommen sollten, was zu dem Song Animal führt, welchen sie vor ihrer Schwesternrschule performen, damit diese ihn danach beurteilen kann, wie sexy er war. Kurt macht dabei merkwürdige Gesichtsausdrücke, auf die er danach von Blaine angesprochen wird. Er will wissen, was für "komische Fratzen" das waren, welche er ihm erklärt, dass das seine "sexy Fratzen" waren. Blaine meint, dass das alles andere als sexy war und bietet ihm an mit ihm zu üben.


Glee Animal.jpg

Animal

Die beiden sind bei Kurt zu Hause, wo dieser auf Blaines Anweisung vor einem Spiegel sexy Gesichtsaudrücke macht. Dieser merkt an, dass sie sich alle gleichen, worauf Kurt ihm gesteht, dass er sich unbehaglich fühlt und aus dem Grund nicht sexy sein kann, da er nichts über Sex weiß. Blaine bietet ihm an, ihm alles was er über Sex weiß zu erzählen, doch Kurt, der nur noch nervöser wird, blockt ab und bittet ihn zu gehen.


Glee215img14.jpg

Blaine übt mit Kurt sexy Gesichter

Blaine, welcher besorgt um Kurt ist, geht zu Burt und bittet ihn, mit seinem Sohn "das Gespräch" zu führen, da er der Meinung ist, dass, wenn dieser noch länger damit wartet, es zu spät sein könnte. Dieser nimmt sich seinen Rat zu Herzen und redet mit Kurt darüber, auch wenn dieser davon zuerst nichts hören will. Er bringt ein, dass sein Sohn damit warten soll, bis er soweit ist (an dessen 30. Geburstag wäre das ein tolles Geschenk an ihn selbst) und bittet ihn sich nicht zu verschenken, als würde er nicht wichtig sein, denn er ist es. Kurt, der nicht mehr ganz so widerstrebend gegenüber dem Thema ist, nimmt sich die Broschüren und geht in sein Zimmer, um sie zu lesen.

Unsere eigenen Songs

664340 1300299707687 full.jpg

Misery

Die Episode beginnt bei den Warblers, die als Vorbereitung für die Regionals Misery mit Blaine als Hauptstimme und Kurt und den anderen im Hintergrund performen. Letzterer beteiligt sich nur halbherzig daran und es wird auch nicht besser, obwohl Blaine seinen Kopf auf seine Schulter legt und mit ihm zu flirtet. Der scheint zu bemerken, dass etwas nicht stimmt und spricht Kurt nach dem Song darauf an. Da sie immer ehrlich zu einander sind, antwortet sein bester Freund, dass er eifersüchtig auf ihn ist, da er immer alle Soli kommt, welche er ohne Frage fantastisch findet, diese aber genauso zahlreich sind. Er gibt zu, dass er sich nicht wie bei den Warblers fühlt, sondern viel mehr wie bei "Blaine and the Supremes" und lässt ihn sprachlos stehen.

Nachdem Pavarotti in Kurts Obhut verstorben ist, unterbricht dieser das Warbler-Treffen und bittet unter Tränen um Erlaubnis, etwas für den Vogel zu singen. Der Rat stimmt zu und er singt Blackbird von den The Beatles, wobei die Warblers mit ein stimmen. Ab ungefähr der zweiten Hälfte des Liedes hört Blaine auf und hat nur noch Augen für Kurt. Am Ende lächelt er, da er erkennt, dass er Gefühle für seinen besten Freund hat.

Glee216-0371.jpg

Beim Warbler-Treffen

so die New DirectionsBeim nächsten Treffen der Warblers kommt es zu einer Diskussion über die Songs und welche für Blaine am besten geeignet sind. Der unterbricht sie und sagt, dass er es leid ist, dass sich die anderen zu sehr auf seine Stimme verlassen und sie nie schlagen geschweige denn die Regionals gewinnen werden. Aus diesem Grund schlägt er vor, ihre Eröffnungsnummer neu zu arrangieren und sie zu einem Duett zu machen, was die anderen Warblers ziemlich aufbringt. Er versucht sie zu beruhigen, in dem er meint, dass nicht noch mehr Stimmen in ihrer Gruppe verhallen sollen, so wie es bei Pavarotti durch dessen Tod schon der Fall war und der das bestimmt nicht gewollt hat. Die anderen sind überzeugt und stimmen darüber ab. Es wird entschieden, dass das Duett gemacht wird und Kurt meint, dass der Rat seinen Namen auf die Auditionliste setzen soll. Blaine entgegnet, dass es keine geben wird, da er dieses nur mit Kurt macht, was diesen sichtlich verwundert. Es wird erneut darüber abgestimmt, wobei die Warblers zu wissen scheinen, dass sich Blaines Gefühle geändert haben, da sie alle ein wissendes Lächeln im Gesicht haben, und entschieden, dass die beiden das Duett singen. Sie klatschen für sie und es ist zu sehen, wie Blaine glücklich mitmacht und Kurt anlächelt.


Normal 2x16 231.jpg

Der Kuss

Kurt dekoriert Pavarottis Sarg, als er von Blaine unterbrochen wird, der ihm erzählt, dass er den perfekten Song für die Regionals hat und diesen proben sollten. Kurt will von ihm wissen, welchen er ausgesucht hat und er antwortet, dass er sich für Candles von Hey Monday! entschieden. Das beeindruckt seinen besten Freund, da Blaine für gewöhnlich die Top 40 singt, welcher anmerkt, dass er diesmal etwas mehr Emotion wollte. Kurt will neugierig von ihm wissen, warum er ihn ausgewählt hat und Blaine damit nervös macht. Dieser holt kurz tief Luft und sagt ihm, dabei in die Augen sehend: "Kurt, es gibt Momente wo man für sich feststellt, oh, da bist du ja...und ich hab ewig nach dir gesucht!". Er legt seine Hand auf Kurts und spricht weiter: "Als ich dich hab Blackbird singen hören, war das so ein Moment für mich, also, mit dir. Du berührst mich, Kurt und das Duett mit dir ist eine Ausrede um mehr Zeit mit dir verbringen zu können." Daraufhin lehnt er sich vor und küsst ihn, dabei dessen Wange umfassend. Kurt, der während seiner Rede sprachlos war, erwidert den Kuss und legt seine Hand ebenfalls an die Wange des anderen. Als sie sich wieder voneinander lösen meint Blaine nervös lächelnd, dass sie üben sollten und Kurt, der noch nicht wieder ganz da ist, erwidert: "Ich dachte, das hätten wir gerade." Die beiden beugen sich zu einander und küssen sich erneut, dieses Mal aber leidenschaftlicher und verlangender.


Tumblr mi8rkcqlls1rh8x27o1 1280.png

Bei den Regionals

Bei den Regionals bekommt Kurt Lampenfieber, da er zum ersten Mal als einer der Solisten bei einem Wettkampf vor Leuten auftreten wird und hat Angst zu versagen. Blaine muntert ihn auf, ihm, indem er sagt, dass er ihn und seine Nervösität für liebenswert hält und sie das Publikum "fertig machen" werden. Kurt eröffnet ihr Duett, worauf ihm Blaine folgt und sie werfen sich dabei einander liebevolle Blicke zu. Sie erhalten dafür Standing Ovations und Blaine zieht seinen Freund ins Rampenlicht, wo dieser sich verbeugt. Daraufhin singen sie Raise your Glass mit Blaine als Hauptstimme. Ihre Performance kommt zwar sehr gut an, jedoch gewinnen sie die Regionals nicht, was unter anderem möglicherweise daran liegen könnte, dass ein Jurymitglied die Körpersprache der beiden bei ihrem Duett bemerkt hat und ihre Kollegen fragt, ob die Dalton eine schwule Schule ist oder einfach nur so erscheint.


Klaine-Glee-2x16-Original-Song-kurt-and-blaine-20221703-1280-720.jpg

Hand in Hand

Bei der kleinen Bestattung von Pavarotti begraben sie dessen Sarg und Blaine will von seinem Freund wissen, ob ihn das an die Beerdigung seiner Mutter erinnert. Kurt entgegnet, dass der Sarg zwar größer war, aber im Großen und Ganzen es schon die Erinnerungen daran hervor ruft. Er fügt auch hinzu, dass es nicht nur das ist, sondern er auch wirklich gerne die Regionals gewonnen hätte. Blaine äußert, dass er doch gesiegt hat und er selbst ebenfalls, da sie sich in all dem gefunden haben, was "eine lausige Trophäe um Längen" schlägt. Sie lächeln sich an, ehe Blaine Kurt seine Hand reicht, welche dieser nimmt und sie so Pavarottis Grabstätte verlassen.

Nacht der Vernachlässigten

KurtundBlaine3.jpg

Kurt und Blaine beim Auftritt von Mercedes

Kurt ist mit Blaine in der McKinley zu sehen, wo er diesen vor dem Benefiz-Konzert der New Directions in der Schule herum führt. Wenn sie auf Artie und Brittany stoßen, sieht Blaine, dass Kurt seine alten Freunde vermisst und sagt ihm das auch mit einem Lächeln, als die beiden wieder weg sind. Ehe Kurt ihm darauf antworten kann, taucht Karofsky auf und fängt sofort an sie zu beleidigen. Dies führt dazu, dass Blaine ihn verärgert schubst, welcher ihn ebenfalls wegstößt und Kurt daneben steht und zusieht, da er nicht für Gewalt ist. Bevor es ausarten kann, mischt sich Santana ein und beendet den Kampf. Als Blaine Sandy Ryerson auf dessen unmögliches Verhalten während des Konzerts anspricht, sagt Kurt ihm, dass er sich beruhigen soll und geht mit ihm zu ihren Plätzen. Sie schauen sich die die übrigen Aufführungen an und haben Spaß.

Born This Way

Klaine-Glee-2x18-born-this-way-kurt-and-blaine-21508341-1280-720.jpg

Blaine möchte, dass Kurt sicher ist

Zu Beginn sitzen Kurt und Blaine mit Santana, Mercedes und Tina im Lima Bean und diskutieren über die Nationals. Kurt, der noch betrübt ist, dass die Warblers verloren haben, spricht sie darauf an, dass die New Directions nach New York gehen werden, wo diese statt finden. Mercedes möchte von ihm wissem, ob es keine Möglichkeit gibt, dass er wieder an die McKinley kommt, da sie ihn vermissen. Blaine antwortet, dass er an und für sich dafür wäre, jedoch Karofsky noch immer da ist und somit Kurt nicht sicher ist.

Dieser bittet um eine Sitzung bei Schuldirektor Figgins, an welcher auch sein Vater Paul, Will, Kurt und Burt anwesend sind. Er entschuldigt sich, wobei Kurt sofort bemerkt, dass Karofsky dies nicht freiwillig tut und bittet daher die anderen, sie allein zu lassen, damit er unter vier Augen mit ihm sprechen kann. Er will wissen, was wirklich lost ist und Dave gesteht, dass er Santana dabei hilft ihre Beliebtheit zu steigern um so Abschlussballkönigin zu werden, in dem er Kurt an die McKinley zurück holt. Der glaubt ihm und sagt ihm, dass er unter der Bedingung wechselt, dass sie beide an der Schule eine PFLAG ("parents, family and friends of lebians and gays")  Gruppe gründen, wovon Karofsky nicht wirklich begeistert ist, aber zustimmt.

KurtundBlaine4.jpg

Kurt wirft sich in die Arme von Blaine

Pünktlich zur Mittagpause macht Kurt seinen Wechsel offiziell und wird von den New Directions herzlich empfangen und in die Arme genommen. Blaine und die Warblers tauchen auf und Erstgenannter meint, dass sie beide sich zwar noch nach der Schule und an den Wochenenden sehen werden, die anderen das aber nicht können. Aus diesem Grund möchten sie sich von ihm verabschieden und ihm auch danken, da er aus ihnen ein besseres Team gemacht hat. Sie singen für ihn Somewhere Only We Know und es ist zu sehen, wie beide die Tränen zurückhalten. Während der Perofrmance nimmt Blaine Kurts Hände und sieht ihn liebevoll an. Am Ende lässt dieser sich in die Arme seines Freunde fallen und umarmt ihn. Dabei sagt Kurt ihm, dass er ihm niemals Lebewohl sagen wird und löst sich von ihm. Er geht zurück zu seinen Freunden und Blaine macht sich mit seinen ebenfalls wieder auf den Weg. Er dreht sich nochmal nach Kurt um und ist nach wie vor kurz davor zu weinen. Blaine formt das Wort "danke" und geht schlussendlich.

Das jüngste Gerücht

Glee219-0549.jpg

Kurts Spindfoto von Blaine

Blaine erscheint in dieser Folge nicht, jedoch wird er des öfteren erwähnt. Rachel und Finn sind auf Spionagetour, da sie gelesen haben, dass Quinn Letzteren mit Sam betrügen würde und wollen dem nach gehen. Sie parken vor einem Motel, wo die beiden sich treffen sollen und entdecken statt ihr Kurt. Dieser umarmt gerade Sam, was Finn und Rachel sofort zu dem Schluss kommen lässt, dass dieser Blaine betrügt. Letztere konfrontiert Kurt in der Schule und meint, dass Sam es nicht wert ist, dafür mit Blaine Schluss zu machen, worüber Kurt lachen muss und lediglich antwortet, wer sehr ihren Wahnsinn vermisst hat. Es stellt sich heraus, dass Sams Vater seinen Job verlor, wodurch die Familie Geldprobleme bekommen hat und Kurt ihnen helfen wollte, in dem er ihnen alte Kleidung von sich gab. Des Weiteren sieht man, dass Kurt immer noch das Bild von Blaine in seinem Spind hängen hat, mit dem Wort "COURAGE" darunter.

Rivalen der Krone

GLEE S02E20 002.jpg

"Gib mir deine Hand"

Kurt ist zusammen mit Blaine im Breadstix zu sehen und bittet seinen Freund, dass er ihm dessen Hand gibt. Er hält sie über den Tisch und fragt ihn, ob er ihn zum Abschlussball begleiten will. Blaine zögert, was Kurt zuerst als ein Nein deutet, doch ihm wird schnell erklärt, dass dieser an seiner alten Schule schlechte Erfahrungen diesbezüglich gemacht hat. Blaine erzählt ihm, dass er damals mit dem einzigen anderen schwulen Jungen zum Sadie Hawkins Ball ging und als sie auf dessen Vater, der sie abholen sollte, warteten, von drei Jungs ziemlich schlimm verprügelt wurden. Kurt meint, dass sie auch ins Kino gehen können, wenn Blaine sich bei dem Gedanken nicht wohl fühlt, mit ihm auf den Abschlussball zu gehen, worauf dieser sagt, dass er alles für ihn tun würde. Kurt will wissen, ob er das als Zustimmung sehen kann und Blaine bestätigt das nochmal, was dazu führt, dass sein Freund vor Glück über das ganze Gesicht strahlt.


Glee220-1006.jpg

Kurt wird zur Abschlussballkönigin gewählt

Sie sind mit mit Finn und Burt bei den Hudson-Hummels zu Hause, als Kurt runter kommt um ihnen seinen Kilt zu zeigen, welchen er auf dem Abschlussball tragen wird. Sein Bruder findet, dass er gut aussieht, wohin gegen sein Vater und Freund der Meinung sind, dass Kurt ihn nicht tragen sollte, da er sich damit nur zur Zielscheibe für seine Peiniger macht. Blaine äußert aufgrund seiner vergangenen Erfahrungen, dass sie lieber keine unnötige Aufmerksamkeit erregen sollten, worauf Kurt ihm widerspricht und ihm sagt, dass es beim Abschlussball um Spaß und nicht um Angst gehen soll. Daher beschließt er, in dem Kilt zu gehen, egal ob Blaine ihn begleitet oder nicht.

Dieser entscheidet sich dafür dennoch zu gehen, da er später auf dem Abschlussball zu sehen ist, wie er und Kurt zu den schnellen Songs tanzen, die langsamen aber auslassen, wegen seiner Befürchtung unnötige Aufmerksamkeit auf sie zu ziehen. Diese stellt sich als unbegründet heraus, da zum Beispiel bei Rachels Ballade alle nur Augen für den jeweiligen Partner haben und sie nicht beachten. Danach singt Blaine und Kurt tanzt allein. Der Abend nimmt eine dramatische Wendung, als Letzterer zur Abschlussballkönigin gewählt wird, während David Karofsky der König ist.

Glee220-1205.jpg

Klaine tanzen zusammen

Gedemütigt rennt Kurt aus der Halle und Blaine folgt ihm. Im Gang sagt er seinem Freund, dass er dachte, dass sie einen Fortschritt gemacht haben, wenn die anderen ihn wegen seiner Sexualität ignoriert und nicht mehr belästigt haben. Kurt ist verletzt von der Tatsache, dass ihn seine Mitschüler mit einer geheimen Abstimmung erniedrigen, anstatt ihm ins Gesicht zu sagen, was sie von ihm halten. Blaine tröstet ihn, in dem er meint, dass es nur ein "dummer Streich" war und bietet ihm an zu gehen. Kurt fasst sich aber wieder und meint, dass der Abschlussball nicht von Angst handeln soll, wenn er aber geht nichts anderes als das beweisen würde. Außerdem will er den Leuten nicht den Sieg darüber gönnen, sie vertrieben zu haben und beschließt sich krönen zu lassen, nachdem er Blaine sagt, dass es ihm nichts ausmacht, wenn die anderen ihn anbrüllen oder hinter seinem Rücken über ihn lästern, da sie sowohl ihm, als auch ihnen beiden oder ihrer Beziehung nichts anhaben können.


Glee220-1238.jpg

Das Abschlussballfoto

Zusammen gehen sie wieder rein und Kurt lässt sich die Krone sowie sein Zepter überreichen. Zu der Menge sagt er: "sei grün vor Neid, Kate Middleton", ehe Direktor Figgins verkündet, dass es Tradition ist, dass Abschlussball- und königin miteinader tanzen. Karofsky und Kurt gehen auf die Tanzfläche, wobei Letztere zu seinem ehemaligen Peiniger meint, dass jetzt die Gelegenheit ist, um allen die Wahrheit über seine Sexualität zu sagen. Die Musik fängt an und Dave flüchtet, da er es nicht kann. Kurt bleibt alleine auf der zurück, bis Blaine vortritt und ihn zum Tanz auffordert. Er lächelt erleichtert und akzeptiert mehr als glücklich. Die beiden tanzen zusammen und genießen entspannt die restliche Nacht, ehe sie später für das Abschlussballfoto posieren.

New York!

In New York lässt Kurt Rachel wissen, dass er und Blaine planen hier her zu ziehen, wenn sie mit der Schule fertig sind.

Klaine-Glee-2x22-New-York-kurt-and-blaine-22333894-1280-720.jpg

Im Lima Bean

Wieder zu Hause in Ohio berichtet er seinem Freund bei einem Kaffee im Lima Bean von seinen Erlebnissen und all den Dingen, die nach den Nationals passiert sind. Blaine schaut ihn dabei die ganze Zeit liebevoll an und hört ihm aufmerksam zu. Kurt lächelt während er erzählt, was seinen Freund verwundert und ihn darauf anspricht, dass er nicht traurig zu sein scheint. Er antwortet, dass, obwohl sie verloren haben, dankbar für die Erfahrungen ist, die er in New York gemacht hat, zum Beispiel sein erster Flug, Frühstück bei Tiffanys und das Singen auf einer Broadwaybühne. Blaine sieht ihn weiter an und sagt ihm auf einmal, dass er ihn liebt. Kurt hält einen Moment inne, trinkt seinen Schluck Kaffee zu Ende und erwidert, dass er ihn auch liebt. Er fügt hinzu, dass "Kurt Hummel" ein "ziemlich gutes Jahr", ehe die beiden von Mercedes und Sam untebrochen werden und sich mit ihnen über ihre Sommerpläne unterhalten. 

Staffel Drei

Das Purple-Piano Project

Klaine987.jpg

Blaine nimmt Kurts Hand

Kurt und Blaine sind im Lima Bean und trinken einen Kaffee. Sie necken sich gegenseitig, ehe Letzterer von seinem Freund gedrängt wird eine Entscheidung bezüglich seines Wechsel auf die McKinley zu treffen, da er ihm versprochen hat, dies am ersten Schultag zu tun. Blaine meint, dass er sich noch nicht entschieden hat, da er seine Freunde an der Dalton nicht hängen lassen möchte, worauf Kurt ihm erklärt, dass er will, dass sein letztes Jahr magisch wird. Er fügt hinzu, dass er das nur erreicht, wenn er jede freie Minute mit Blaine verbringen kann, welcher ihn anlächelt und nimmt seine Hand.
Klaine86.jpg

Kurt umarmt Blaine


Dieser taucht später in der McKinley auf, allerdings nicht in seiner Uniform und begrüßt Kurt an dessen Spind. Der scheint zuerst gar nicht zu bemerken, dass sein Freund "zivil" gekleidet ist, sondern muss erst von diesem darauf aufmerksam gemacht werden. Überglück umarmt Kurt ihn, macht sich aber Sorgen darüber, dass dieser das nur seinetwegen gemacht hat und es später vielleicht bereut. Blaine beruhigt ihn, dass er das für sich selbst tat, da er es nicht länger aushält der Person, die er liebt, fern zu sein. Kurt erwähnt, dass sie ihn jetzt nur noch bei den New Directions unterbringen müssen, worauf sein Freund meint, dass er bereits
Glee301-00820.jpg

It's Not Unusual

eine Idee hat und anschließend It's Not Unusual im Schulhof performt. Dabei wirft er Kurt seine Sonnenbrille zu, welcher diese fängt. Während dieser fängt das Klavier, welches zur Wochenaufgabe gehört, wegen der Cheerios Feuer, was dazu führt, dass einige Glee Cluber, insbesondere Finn, nicht sonderlich begeistert über Blaines Anwesenheit sind. Trotz dessen wird er aufgenommen und sitzt im Chorraum neben Kurt. Dieser verkündet den anderen, dass er sich zur Wahl des Schülerpräsident aufstellen wird, wobei Blaine lächelt und seine Hand nimmt, ehe sie am Ende bei You Can't Stop the Beat mit singen und tanzen.

Einhornpower

303196 266960033336506 1372181383 n large.jpg

Kurt protestiert

Die beiden sitzen im Chorraum nebeneinander, wenn Will verkündet, dass einige Mitglieder der New Directions an ihren Tanzfähigkeiten arbeiten müssen und steckt sie daher ins Booty Camp. Kurt ist einer von ihnen, wogegen er protestiert, während Blaine sich freiwillig meldet, um auf dem gleichen Level der anderen zu sein. Dort unterhalten sie sich über "West Side Story" und die Rollenauswahl. Blaine überlegt welchen Song er vorsingen wird, wobei Kurt auffällt, dass diese alle von Tony sind und antwortet auf die Frage, ob das ein Problem für ihn wäre, dass es das nicht ist, insgeheim aber doch. Blaine merkt das und meint, dass er auch mit Bernado oder Officer Krupke glücklich wäre, zumal er ja noch ein Elftklässler ist und es besser wäre, wenn ein Zwölftklässler die Rolle übernimmt. Kurt ist seiner Meinung und Blaine fügt hinzu, dass es ihm gleich ist, welche Rolle er übernimmt, sofern er mit seinem Freund als Tony spielen kann, was diesen schmeichelt.


Glee302-00339.jpg

Im Booty Camp

Am Ende der Folge schleicht er sich zu Blaines Audition und sieht sie sich mit einem Lächeln auf dem Gesicht an. Die Jury, bestehend aus Artie, Coach Beiste und Miss Pillsbury ist beeindruckt, jedoch fällt Ersterem auf, dass er sich nur für einen Part bewirbt und dann noch nicht mal für die Hauptrolle. Artie will von ihm wissen, ob er auch für Tony vorsprechen würde, worauf Blaine sprachlos und hin und her gerissen ist, während Kurt, den Tränen nahe, geht. Die Episode endet hier und damit bleibt die Frage offen, ob Blaine für die Rolle vorspricht oder nicht.

Das Maria-Duell

Glee s3ep3-1.jpg

Auf der Treppe

Kurt überrascht Blaine auf den Treppen der McKinley und ihm einen Blumenstrauß überreicht. Er meint, dass die Besetzungsliste für "West Side Story" bald aushängen wird und ist sich sicher, dass Blaine den Part von Tony bekommt. Er lobt außerdem dessen Audition und meint, dass kein anderer die Rolle verdient hat, da es sonst ein Unglück geben wird. Blaine, der sichtlich gerührt von der Geste ist, bedankt sich und äußert, dass die Eigenschaft von Kurt, ihn immer zu überraschen, eine von denen ist, die er so an ihm liebt. Er beugt sich zu ihm, um ihn entweder zu küssen oder zu umarmen, belässt es aber bei einem Schulterklopfen, da ihnen auffällt, wo sie sich gerade befinden und gehen.
Glee303-01234.jpg

Blaine freut sich, Kurt nicht so

Als die Entscheidung zwischen Mercedes und Rachel fällt, sitzen die beiden zusammen und unterhalten sich. Am Ende der Folge, nachdem Blaine auf der Liste sieht, dass er wirklich die Rolle von "Tony" hat und Kurt Officer Krupke spielt, umarmt er diesen vor Freude, welcher nicht so recht weiß, wie er reagieren soll.

Irisch was los

Glee304-00630.jpg

Während Last Friday Night

Kurt und Blaine tanzen zusammen bei Last Friday Night (T.G.I.F.), wo Letzterer seinen Freund an dessen Hüften durch den Raum schiebt und herum wirbelt. Ansonsten spielt ihre Beziehung in dieser Episode keine große Rolle.

Love Side Story

Kuss83.jpg

Blaine beruhigt Kurt

Kurt, der auf Blaines Bett liegt, will von diesem, der herum tanzt, wissen, ob er ihn für langweilig hält, worauf der antwortet, dass er der "super interessanteste" Junge in ganz Ohio ist. Kurt bringt das zum Lächeln und er fährt fort, ob das in sexueller Hinsicht auch so ist. Er erklärt, dass sie ja immer vorsichtig sind und ihre Hände nicht Richtung Süden wandern lassen, wobei Blaine meint, dass er dachte, dass sie das so wollten. Kurt stimmt ihm zu, fragt ihn aber, ob er schon mal das Bedürfnis hatte, sich die Kleider vom Leib zu reißen und "die Sau" raus zu lassen. Sein Freund gibt zu, dass er solche Verlangen hat, merkt aber an, dass dafür die Masturbation erfunden wurde. Kurt wird rot und bemerkt die aufsteigende Hitze, als Blaine zu ihm aufs Bett hüpft. Er fährt fort, dass er nichts machen will, was Kurt unangenehm ist, sondern es ihnen beiden gut gehen soll und scherzt, dass es ein schweres Unterfangen ist, ihn aus zu ziehen, zwecks Kurts vieler Schichten, die er trägt. Blaine nimmt das Gesicht seines Freundes in die Hände und küsst ihn.

Blaine besucht die Dalton Academy, um die Warblers zum Schulmusical ein zu laden und trifft auf Sebastian Smythe. Dieser ist ganz klar von ihm angetan und arrangiert es, dass sie sich zu einem Kaffee treffen.

Glee305-00396.jpg

Kurt liest Blaine seine Löffelliste vor

An seinem Schließfach kommt Kurt auf ihn zu und fragt diesen, ob sie als Schauspieler zu behütet sind, da es bei "West Side Story" doch um das Leben außerhalb ihrer heilen Welt geht. Blaine erkundigt sich bei ihm, ob er morgens, wenn er aufwacht, nicht auch so eine Abenteuerlust hat und so viel im Leben erleben möchte wie er kann. Kurt stimmt ihm zu und liest ihm daraufhin Punkte seiner Löffelliste vor. Nummer 5, ein Verhältnis mit Taylor Lautner auf einer taufeuchten Fliederwiese, bevor dieser fett wird, ist ihm besonders peinlich und er meint, dass es bescheuert ist. Blaine findet das ganz und gar nicht, sondern im Gegenteil, geil. Kurt ringt kurz um Fassung und meint, dass sie beide noch jung sind und alle Zeit der Welt für ihre Abenteuerlust haben. Dieser will von ihm wissen, ob dann nicht jetzt der Zeitpunkt dafür wäre und geht, einen nachdenklichen Kurt zurücklassend.


Glee-3x05-the-first-time-extrait 4eu2h 1u1515.jpg

Im Lima Bean

Blaine und Sebastian treffen sich wie ausgemacht zu einem Kaffee im Lima Bean und unterhalten sich, als Kurt vorbei kommt und sie sieht. Er kriegt mit wie Blaine Sebastian sagt, dass er es sich mit seinem Freund nicht verscherzen will und beschließt einzuschreiten. Sie stellen sich einander vor und Kurt macht gleich klar, dass Blaine zu ihm gehört, in dem er sich bei ihm einhakt. Sebastian lädt die beiden ins Scandals, eine Schwulenbar in West Lima, ein und bietet an, ihnen gefälschte Ausweise zu besorgen, damit sie reinkommen. Blaine lehnt ab, da es nichts für sie ist, Kurt jedoch stimmt zu, da sie noch eine Menge Punkte auf ihrer Liste von ersten Malen abzuarbeiten haben und in Sebastian einen Konkurrenten sieht.


Glee305-00820.jpg

Im Scandals

Sie kommen mit ihren recht armselig gemachten Ausweisen ins Scandals und unterhalten sich kurz über die Drag Queens in der Bar, ehe sie Sebastian entdecken. Dieser händigt ihnen gleich Getränke aus, dabei einen Seitenhieb gegen Kurt einbringend. Anschießend tanzt er mit Blaine, der schon beschwipst ist und wird von Kurt, der nicht begeistert ist, beobachtet. Nach dessen Gespräch mit David Karofsky, der auf einmal neben ihm sitzt, sieht er erneut zu Blaine, welcher zurück guckt und ihn quasi auf die Tanzfläche ruft. Kurt geht zu ihm und tanzt mit ihm, dabei Sebastian immer wieder von seinem Freund weg drängend. Etwas später hilft Kurt Blaine, der Probleme beim gehen hat und stützt ihn. Der ist völlig betrunken, während sein Freund nüchtern geblieben ist. Als sie das Auto erreichen, versucht Blaine ihn zu küssen, doch Kurt wehrt ihn ab und hilft ihm sich auf den Rücksitz zu legen. Sobald das geschafft ist, zieht dieser ihn auf sich und versucht ihn zu entkleiden und seinen Nacken zu küssen.
Glee305-00834.jpg

Blaine will es mit Kurt tun

Kurt versucht weiter ihn ab zu wimmeln und wenn Blaine meint, dass sie "es jetzt tun" sollten, da es um sie geht, bringt es dass Fass bei ihm zum Überlaufen. Wütend drängt er ihn weg und klettert aus dem Auto. Kurt brüllt ihn an, dass er genau aus dem Grund, dass es um sie geht, es nicht tun möchte, da Blaine die halbe Nacht lang mit enem anderen getanzt hat und sich am nächsten Morgen kaum an sie erinnern wird. Sein Freund will wissen warum er ihn so anschreit und er antwortet noch immer mit erhobener Lautstärke, dass er sich nie weniger gewünscht hat mit einem zu schlafen und Blaine das entweder nicht kapiert oder es ihn nicht interessiert. Der steigt genervt ebenfalls aus dem Auto und meint auf Kurts Frage warum er denn jetzt wegläuft, dass er nur versucht hat lustig und spontan zu sein und nach Hause läuft. Sein Freund bleibt den Tränen nahe, allein zurück.


Glee305-01088.jpg

Entschuldigung

Nachdem er es nicht geschafft hat seine Jungfräulicheit zu verlieren, will Blaine während der Eröffnungsnacht von West Side Story hinter der Bühne von Rachel, welche ebenfalls versagt hat, wissen, wie sie es schaffen sollen überzeugend zu spielen, wenn sie noch Jungfrauen sind. Sie sagt ihm, dass Tony und Maria aus dem Grund zu einander finden, weil sie seelenverwandt sind und nicht weil sie Sex haben. Sie merkt an, dass sie beide dieses Gefühl kennen und er stimmt ihr zu. Blaine ist nach der Vorstellung in der Aula und tanzt langsam, als Kurt zu ihm kommt und ihm sagt, dass er jetzt feiern sollte. Ohne ihn an zu sehen, antwortet er, dass er den Move hinkriegen muss, den er während der Aufführung vermasselt hat. Als Kurt meint, dass er ihn und den Schritt perfekt fand, begegnet er seinem Blick und lobt dessen Rolle als Officer Krupe ebenfalls. Sein Freund erwähnt, dass all dessen Freunde da waren, die Warblers und Sebastian, worauf Blaine nicht direkt antwortet, sondern ihn zu sich ruft. Er bittet Kurt
Klaine97u.png

Kuss im Auditorium

darum, ihm seine Hand zu geben, welche er an dessen Herz legt, worauf sein Freund einwirft, dass es wohl was ernstes ist und versichert ihm, dass Sebastian ihm nichts bedeutet. Kurt scherzt, dass es bei weitem den betrunken Kuss mit Rachel auf deren Party schlägt und sagt, dass es ihm auch leid tut. Er wollte nur sein "Schwulenbar Superstar" sein, ist aber nur ein "doofer Romantiker". Blaine sagt ihm, dass das gar nicht so doof ist und küsst ihn. Kurt erwidert den Kuss und legt seine Arme um dessen Hals. Nachdem er sich von ihm löst, flüstert er ihm zu, dass er atemberaubend ist und das nicht nur jetzt, erst recht heute auf der Bühne und er so stolz war, zu ihm zu gehören. Blaine erwidert mit tränenerstickter Stimme, dass er das hofft und es sich doch auch wünscht. Er erwähnt, dass Artie eine Aftershowparty im Breadstix feiert und will wissen, ob Kurt mit ihm hin gehen möchte. Der verneint, was Blaine zuerst verletzt, doch als sein Freund sagt, dass er zu ihm nach Hause möchte, wispert er ok.
KlaineBett.jpg

Nach dem ersten Mal

In der letzten Szene werden während One Hand, One Heart Einblendungen von ihnen und Finchel gezeigt. Kurt und Blaine liegen in dessen Bett ganz nah bei einander, ihre Hände verschränkt und Eskimoküsse austauschend. Kurt streichelt Blaines Brust, welcher ihn voller Liebe anlächelt.

Böse Klatsche

Jockey2.png

Blaine hilft Kurt vom Stuhl

Blaine hilft Kurt vom Stuhl, als Mr. Schue den Chorraum betritt und mit ihnen die Songauswahl für den Mash off Wettkampf bespricht. Später hält Kurt seine Rede für die Schülersprecherwahl und sagt, dass er das Mobbing an der Schule stoppen will. Blaine nickt leicht, damit seine Zustimmung zeigend und schaut ihn die ganze Zeit über an. Als sein Freund endet, lächelt und klatscht er für ihn. Des Weiteren trägt er den Button von Kurt, was zeigt, dass er ihn unterstützt. Am Ende singen und tanzen die beiden bei I Can't Go For That (No Can Do)/You Make My Dreams Come True mit.

I kissed a girl and I liked it

Klaine33.jpg

Nach Perfect

Kurt und Blaine singen für Santana den Song Perfect, um dieser ihre Unterstützung zu zeigen. Blaine erwähnt kurz vorher, dass sie den Song im Auto immer für einander singen. Während der Performance schauen sie sich öfters liebevoll an und lächeln. Am Ende des Songs fasst er Kurt liebevoll am Nacken und zieht ihn zu sich. Als die Mädchen I Kissed A Girl performern, sitzen die beiden neben einander und filmen sie mit ihren Handys.


Klaine03.jpg

Blaine unterstützt Kurt beim Ausfüllen des Formulars

Kurt wird später von Rektor Figgins in dessen Büro gebeten, dabei sieht Blaine besorgt zu ihm und wird dort beschuldigt, die Wahl manipuliert zu haben. Völlig fertig geht er weinend raus auf den Gang, wo er auf Rachel und Finn trifft und sagt ihnen, dass er verloren hat und Blaine finden muss, um sich von ihm trösten zu lassen. Am Ende der Folge gratuliert Kurt Brittany zum Sieg, meint aber zu Blaine, dass er nun nichts für seine Bewerbung vorzuweisen hat. Dieser sagt, dass er nicht aufgeben soll und sie sich schon etwas einfallen lassen werden. Während Constant Craving schenken sich die beiden einen verliebten Blick und es ist zu sehen, wie Kurt trotz allem, mit Blaine, das Formular für die NYADA ausfüllt.

Die Zeit deines Lebens

310.png

Im Lima Bean

Kurt und Blaine trinken wie üblich im Lima Bean einen Kaffee und diskutieren über die Chancen der New Directions bei den Sectionals zu gewinnen. Sebastian stößt zu ihnen und macht sich auch gleich wieder an Letzteren ran, während Erstgenannter nur kurz begrüßt wird. Als Blaine sich unter dem Vorwand noch einen Kaffee zu holen flüchtet und außer Hörweite ist, konfrontieren sich die beiden gegenseitig. Kurt sagt ihm, dass er ihn und die Art wie er mit seinem Freund spricht nicht mag und er aufpassen soll. Sebastian erwidert, dass Blaine zu gut für ihn ist und am Ende des Schuljahres sowohl diesen als auch die Nationalstrophäe haben wird. Er verabschiedet sich, in dem er zu Kurt meint, dass der ja gut auf "diesen Warbler", dab
Glee308-00279.jpg

"Was ist los mit dir?"

ei zeigt er zu Blaine, der sich wieder zu ihnen setzt, aufpassen soll und zwinkert seinem Gegner heraus fordernd zu.

Als Sam wieder zum Glee Club zurück kehrt und Red Solo Cup singt, ist zu sehen, wie Kurt, der nicht ganz so enthusiastisch dabei ist wie die anderen, zu Blaine sagt, was mit ihm los ist, worauf dieser die Zeile aus dem Song mitsingt "Let´s have a Party" (lass uns eine Party machen).

Glee308-01028.jpg

Nach ihrem Auftritt

Als Blaine einen Tanzmove zeigt, welchen sie verwenden könnten, kommentiert Kurt diesen mit "süß" ist. Nach ihrem Auftritt bei den Sectionals gehen die beiden in den Chorraum und freuen sich, wobei Blaine einen Arm um Kurts Hüften gelegt hat, während dieser seinen um dessen Schulter liegen hat. Wenn die Unitards den dritten Platz belegen, geht Kurt zu Harmony und beglückwünscht sie. Blaine berührt ihn an der Schulter und er geht wieder an seinen Platz zurück.

Galaktische Weihnachten

Kurtblainestarwars2.jpg

Im Vorspann

Zu Beginn der Episode tanzen die beiden bei All I Want For Christmas Is You mit und sind später zusammen mit Artie in Sues Büro, wo diese sie bittet mit dem Rest vom Glee Club im Obdachlosenheim, in dem sie aushilft, zu singen. Zuerst sind sie dagegen, sagen dann aber zu, als sie von ihr erklärt bekommen, dass es dieses Jahr das erste Weihnachten ohne ihre Schwester Jean sein wird. Anschließend gehen die beiden in den Chorraum wo sie erfahren, dass die New Directions in einem Weihnachtsspecial mitspielen dürfen, bei welchem Artie die Regie führen soll. Er erklärt ihnen seine Version davon, welche beinhaltet, dass das Ganze in der Berghütte von Kurt und Blaine stattfindet, da die beiden die "perfekten" Gastgeber sind und man sieht, dass die zwei recht zufrieden mit der Idee sind und sich somit dagegen entschieden haben Sue zu helfen.
Glee-extraordinary-merry-christmas-07.jpg

Begrüßung der Zuschauer


Im Vorspann richtet Kurt die Fliege seines Freundes, ehe die Szene zu ihrem Landhaus wechselt wo sie zusammen Let It Snow singen und Blaine dabei wiederholt nach ihm greift, um ihn zu berühren. Nachdem sie zu Ende gesungen haben, stellt Kurt sie beide vor, wobei er Blaine, nach einem kleinen Zögern, als seinen besten Freund und Weihnachtsbesuch bezeichnet. Kurt macht sich wegen des Schneesturms Sorgen um seine Freunde, worauf
Glee309-01106.jpg

Do They Know It's Christmas?

Blaine eine sexuelle Anspielung Richtung Publikum macht, welche diesem andeuten soll, was die zwei später machen, wenn sie alleine sind. (Im englischen sagt er so etwas wie: "Wenn unsere Freunde im Schnee feststecken, können sie immer einen Ritt auf dem Schlitten des Weihnachtsmannes haben", was aber in der deutschen Synchro nicht auffällt, da es anders übersetzt wurde). Während Rory aus seinem Buch vorliest sehen sich Kurt und Blaine verliebt an und helfen am Ende der Folge mit den anderen doch noch im Obdachlosenheim. Dort treten sie mit Do They Know It's Christmas? auf und blicken sich ebenfalls an bzw. singen zu einander.


Klaine-Box Scene.jpg

Blaine und Kurt im Schulflur

Eine Szene wurde aus Zeitgründen rausgeschnitten und ist daher nur auf der DVD enthalten. In der Szene ist zusehen wie die beiden den Schulflur entlang gehen und Blaine meint, dass Kurt lächeln sollte, weil bald Weihnachtsferien sind. Der antwortet, dass er das weiß und auch glücklich ist, aber etwas an dieser Jahreszeit ihn irgendwie melancholisch macht. Sein Freund will wissen, ob das wirklich der Grund ist und nicht der, dass die Elizabeth Taylor Auktion um Mitternacht endet. Kurt gibt frustriert zu, dass er dabei bei allem überboten wurde und Blaine stellt darauf in Frage, wie er in der Lage ist, sich die ganzen Sachen zu leisten, da sie für Millionen verkauft werden. Kurt entgegnet, dass die Leute nicht einmal wissen, wie er sich die Hälfte seiner Garderobe leisten kann (die ja immer hochwertig aussieht) und erklärt, dass er ein Auge auf Schnäppchen hat. Blaine nimmt ihn daraufhin zur Seite und holt mit den Worten, dass ihre Beziehung dieses Jahr ein neues Level erreicht hat, eine kleine, rote Ringbox hervor. Kurt meint sofort, dass, wenn das ein Verlobungsring ist, er ja sagen würde und sieht, als sein Freund sie öffnet, dass darin tatsächlich ein Ring enthalten ist, allerdings aus Papier von seinen Liegblingskaugummis gemacht und zu einer Fliege geformt. Blaine teilt ihm mit, dass das ein Versprechungsring ist und verspricht Kurt, ihn immer zu lieben, ihn zu verteidigen, auch wenn er weiß, dass dieser falsch liegt, ihn zu überraschen, immer dessen Anrufe entgegen zu nehmen, ganz egal, was er gerade macht, ihm mindestens zweimal im Jahr Cookies zu backen (dabei
-glee--episode-3-9-p-klainegift.jpg

Blaine übergibt Kurt die Ringbox

schiebt er den Träger von Kurts Tasche dessen Schulter hoch, damit sie nicht rutscht und lächelt ihn an), ihn zu küssen wann und wo auch immer dieser das möchte (an der Stelle sieht sich Kurt verlegen um, so als wollte er es gleich austesten) aber am meisten ihn daran zu erinnern, wie vollkommen unvollkommen er ist. Kurt sagt ihm, dass er den Ring liebt und wirft sich in seine Arme, um ihn fest zu drücken. Dabei wünscht er ihm frohe Weihnachten und fügt hinzu, dass es ihr erstes zusammen ist. Blaine erwidert die Umarmung und flüstert, dass es eins von vielen ist, ehe sie gemeinsam gehen, Kurt bei ihm eingehakt.

Will will

Without You Klaine.png

Without You (Ohne Dich)

Während Rachels Solo, Without You, tauschen Kurt und Blaine einen liebevollen Blick miteinander, da dies den Liedtext, der in dieser Einstellung durch sie dargestellt ist, betont und ausdrückt, was die beiden ohne einander tun würden. Davor kann man sehen, wie sich Blaine (hinter Finns Rücken) zu Kurt lehnt und ihn wahrscheinlich auf die Wange küsst, jedoch nicht gezeigt wird, weil die Kamera sich ausschließlich auf Finn konzentriert. Bei We Found Love sitzen sie Rücken an Rücken auf dem Floß.

Was würde Michael Jackson tun?

Glee311031.jpg

Im Lima Bean

Kurt und Blaine gehen mit Mercedes, Santana und Brittany den Schulflur entlang, während die Mädchen ihre Entäuschung darüber ausdrücken, dass sie ihre Chance dieses Jahr Michael Jackson Songs zu performen verpasst haben. Als Mr. Schuester zu ihnen stößt und meint, dass er auch schon viel über die Regionals nach gedacht hat und sie Michael vielleicht wiederholen können, erwidert Blaine, dass er ganz genau weiß, welcher Song von MJ die Woche einleiten muss. Daraufhin startet er Wanna Be Startin' Somethin' und wird von den anderen dabei begleitet. Er und Kurt sind mit Artie, Rachel und Santana im Lima Bean und diskutieren über ihre Lieblingserinnerung an Michael Jackson, wenn Sebastian auftaucht und Kurt sich wundert, warum dieser ständig hier ist. Er erzählt ihnen, dass er der neue Captain der Warblers ist und, sobald er davon hörte, dass die New Directions bei den Regionals MJ machen, ihre Set-List änderte. Kurt wundert sich, wie oft sein Freund mit Sebastian redet, da Letzterer meint, dass Blaine ihm davon berichtet hat, als sie am Morgen mit einander telefonierten.


Glee-michael-4.jpg

Blaine, nachdem er den Slushie für Kurt abgefangen hat

Der Glee Club überlegt, wie sie mit den Warblers klären können, wer letzten Endes Michael Jackson performen wird, worauf Blaine den Vorschlag macht, es auf der Straße zu klären, da MJ es genauso machen würde. Aus diesem Grund treffen sich die beiden Showchöre in einem Parkhaus und tragen mit dem Song Bad eine Art Battle aus. An dessen Ende schleudert Sebastian einen Slushie auf Kurt, welcher aber von Blaine weg gestoßen wird und ihn stattdessen abbekommt. Er fällt zu Boden und schreit vor Schmerzen. Kurt, der im ersten Moment geschockt ist, kniet sich zu seinem Freund und ist zutiefst besorgt. Er berichtet danach den anderen im Glee Club, dass Blaine einen Riss in der Hornhaut hat und operiert werden muss. Außerdem sagt er, dass Sebastian deswegen von der Dalton fliegen sollte und macht daraufhin eine Liste mit Möglichkeiten, wie er es ihm heimzahlen kann. Santana setzt sich zu ihm und macht ihm diesbezüglich einen Vorschlag, doch Kurt entscheidet sich dafür, den rechten Weg zu beschreiten. Als sein Vater ihn später in der Schule besuchen kommt, gerät er in Panik, dass mit Blaine etwas nicht stimmt, wird aber beruhigt, da Burt ihm "nur" seinen Brief von der NYADA überbringt, welchen er liest und erfährt, dass er ein Finalist ist.


Ben03.jpg

Ben

Kurz darauf besucht er seinen Freund, der eine Augenklappe trägt und liest ihm aus einer Zeitschrift vor. Finn und Rachel kommen herein und Blaine beschließt, einen Toast auf Kurt aufzusprechen, weil er bereits von den guten Neuigkeiten bezüglich der NYADA erfahren hat. Er ist betrübt, dass er die MJ Woche verpasst, worauf ihm seine drei Besucher Ben singen, um ihn auf zu muntern. Dabei hält Blaine die ganze Zeit mit Kurt Händchen und sie schauen sich liebevoll an.

Es gibt noch eine Szene, die wie die "Box Scene" aus Galaktische Weihnachten wegen Zeitmangel heraus geschnitten wurde und zeitlich nach der Szene im Lima Bean spielt. In dieser gehen Kurt und Blaine zusammen mit Artie, Santana und Rachel die Flure der Dalton entlang, wo sie Zeuge werden, wie Sebastian mit den Warblers ihre Interpretation des Jackson 5 Songs I Want You Back geben. Während der Performance sind die genervten Blicke der fünf New Directoins Mitglieder zu sehen, besonders von Blaine und Kurt. Sie verteilen sich im Raum, so dass die beiden in der einen Hälfte sind, wo Sebastian ihnen die meiste Aufmerksamkeit schenkt, da er hauptsächlich zu ihnen singt. Am Ende sind sie zwar überrascht, lassen sich aber nicht von ihm einschüchtern, auch wenn Santana gegenüber Blaine zugibt, dass sie ein Problem haben (weil diese so gut waren).

Spanisches Blut

Bei einer ihrer Übernachtungspartys bedankt sich Kurt bei Mercedes und Rachel, weil sie Zeit mit ihm verbringen, während Blaine sich erholt, fragt sich aber, warum die Mädchen so komisch und ernst sind. Als Rachel verkündet, dass Finn ihr einen Antrag gemacht und sie ihn angenommen hat, ist Kurt verärgert mit ihr. Er meint, dass er nach Hause fährt und Finn deshalb die Hölle heiß macht, da das einfach nur wahnsinnig ist. Rachel will von ihm wissen, was er machen würde, wenn Blaine ihm einen Antrag gemacht hätte, worauf er ganz still wird und zur Seite sieht.

Gorilla mit Herz

Im Musikraum ist Kurt alleine und deprimiert, weil Blaine noch seine Verletzung auskuriert. Später geht er aufgeregt und glücklich über die Karten, die er erhalten hat in die Cafeteria, wo er ein "Gorillagramm" bekommt, alles von seinem heimlichen Verehrer stammend. Er geht davon aus, dass dieser Blaine ist und sagt Puck, dass man so etwas nur bei "wahrer Liebe" erlebt.

Klaine 10.jpg

Blaine zieht Kurt auf die Bühne

Kurt geht vor Sugars Party ins Breadstix, um sich mit seinem heimlichen Verehrer zu treffen. Die Person in dem Gorilla Kostüm taucht auf und übergibt ihm erneut eine Karte. Als er sie liest, ist er verwirrt, da in dieser steht: "Ich denke ich liebe dich" und Blaine ihm bereits gesagt hat, dass er ihn liebt. Er spricht den Gorilla darauf an, welcher die Maske abnimmt und Karofsky zum Vorschein kommt. Kurt ist schockiert, als er sieht, dass dieser sein heimlicher Verehrer ist, setzt sich aber dennoch hin und redet mit ihm. Dave gesteht, dass er seit ihrem letzten Treffen nicht mehr aufhören kann an ihn zu denken und dass er auf der McKinley gehasst wer er war und ihn das hat spüren lassen. Er lässt ihn wissen, dass er zum erstem Mal in seinem Leben zu seinen Gefühlen steht, was Kurt schmeichelt. Dieser ist stolz auf ihn, weist ihn aber zurück, in dem er ihm sagt, dass er Blaine hat und Karofsky mag, aber nur als Freund. Enttäuscht versucht Dave das Restaurant zu verlassen, begegnet aber einem seiner Freunde, Nick, welcher vermutet, dass dieser sich am Valentinstag mit einem Jungen trifft. Kurt erklärt, dass sie früher zur selben Schule gingen und das hier nur reiner Zufall ist, doch Dave fühlt sich ertappt und verlässt das Restaurant.


1498.jpg

Love Shack

Auf Sugars Party sitzt er alleine am Tisch und sieht sich die glücklichen Paare um sich herum an, als die Gastgeberin ihre Gäste mit ihrem speziellen Gast überrascht, welcher kein geringerer als Blaine ist. Sofort erhellt sich Kurts Miene, wenn er seinen Freund sieht, welcher passend zum Anlass eine Herzaugenklappe trägt und verkündet, dass der nachfolgende Song für alle Liebenden im Raum ist. Er entfernt seine Augenklappe, zeigend dass er wieder fit ist und startet Love Shack. Während der Nummer bietet Blaine seinem Freund sein Mikro an, welcher aber ablehnt und zu dessen Überraschung sein eigenes hervor holt. Kurt steigt mit ein und wird von ihm an seiner Krawatte auf die Bühne gezogen, wo sie beide zusammen singen, tanzen und sichtlich Spaß haben.

Auf dem Weg

0560.jpg

Konfrontation mit Sebastian

Kurt geht ins Auditorium, wo sein Freund auf ihn wartet und sagt ihm, dass er während der Glee Probe verärgert aussah. Blaine fährt ihn kurz an, als er dabei Sebastian erwähnt, da er nicht über diesen nachdenken will, fügt aber sofort hinzu, dass er nicht sauer auf Kurt ist. Er sagt ihm, dass er sich an einem neuen Song, welchen sie für die Regionals nehmen können, versucht und singt ihm Cough Syrup vor. Später treffen sich die beiden zusammen mit Santana und Brittany, mit Sebastian im Lima Bean, welcher sich für den Slushi-Vorfall bei Blaine entschuldigt, dieser sie jedoch nicht annimmt. Weiter erklärt der Warbler, dass die Fotos, mit denen er die New Directions erpressen wollte, zerstört worden sind, wobei Kurt und Blaine noch immer skeptisch sind, bis Sebastian wegen Karofskys Selbstmordversuch wirklich Reue zeigt.


166256 1346305052061 full.jpg

Händchen halten

Wenn die New Directions sich mit Will in einem Kreis zusammen setzen und von ihm die Aufgabe bekommen, an etwas zu denken, was sie kaum erwarten können, meint Blaine, dass er sich auf die Gleichstellung der Ehe in allen 50 Staaten freut, worauf sein Freund lächelt. Bei den Regionals greift Kurt nach Blaine, als das Jurymitglied Svenboolie vorgestellt wird und wird von ihm zum Spaß erschreckt. Als Quinn sich nach den Regionals später im Flur in ihrer Cheerleader Uniform präsentiert, macht Blaine ihr ein Kompliment und es ist zu sehen, wie Kurt und er Händchen halten. Am Ende der Folge sind die Jungs mit den Brautjungfern bei Rachel und bereiten sich auf deren und Finns Hochzeit vor.

Im Schatten des Bruders

0316.jpg

Kurt spricht Blaine auf seinen Bruder an

Als Kurt mit Blaine den Flur entlang geht, fällt ihm auf, dass sein Freund griesgrämig ist, welcher erklärt, dass sich dessen Bruder angekündigt hat, ihn zum Essen ab zu holen. Kurt macht den Eindruck, als wäre er etwas aufgeregt den "mysteriösen" Bruder kennenzulernen, weil Blaine sich stets weigert, über diesen zu reden. Wenn Cooper Anderson auftaucht, sieht Kurt ihn ehrfürichtig an, da er ihn aus einem Werbespot kennt, dessen Jingle er als Klingelton hat. Die drei laufen ein Stück zusammen, wobei er meint zu seinem Freund meint, dass dessen Bruder der schönste Mann Nordamerikas ist.


0517.jpg

Kurt drängt Blaine mit Cooper zu singen

Im Chorraum erzählt Cooper von seinen und Blaines Duetten als Kinder und will eins mit ihm performen, doch sein kleiner Bruder weigert sich. Erst als Kurt ihn mit den Worten "Mach schon Blaine, du musst einfach, ihr seid beide so gutaussehend" drängt, willigt er schließlich ein und nach Hungry Like The Wolf/Rio von seinem Freund und den New Directions bejubelt. Bei Coopers Schauspielunterricht macht  Kurt sich Notizen, wobei Blaine von ihm wissen will warum er das tut, da er die Ratschläg seines Bruders für schlecht hält.


Glee31514.jpg

Kurt muntert Blaine auf

Wenn Kurt vom Zwölftklässlerschwänztag zurück kommt, überrascht er seinen Freund mit einem Stoffhündchen an dessen Spind. Er stellt diesen mit verstellter Stimme als "Margaret Thatcher Dog" vor und erklärt, dass Finn auf Rachels Drängen diesen für sie beim Skeeball gewonnen und von ihr konfesziert hat. Er schenkt Blaine das Plüschtier, weil er ihn nicht überreden konnte sie zu begleiten und sie unterhalten sich über ihre Brüder. Kurt ermutigt ihn dazu zu versuchen, die Probleme mit Cooper zu bereinigen und als Blaine entgegnet, dass er das schon so oft versucht hat und jedes Mal gescheitert ist, schlägt er ihm vor, seinem Bruder seine Gefühle zu zeigen, in dem er singt, da dies die beste und ehrlichste Weise ist. Blaine nimmt sich den Rat zu herzen und geht in die Aula wo Cooper bereits auf ihn wartet. Die beiden singen zuerst, sprechen sich danach aus und versöhnen sich schlussendlich.

Saturday Night Glee-ver

Tumblr m4snyh7kFT1qzhn5r.jpg

More Than A Woman

Als Mr. Schue versucht eine Choreo auf seiner Glee Club Modellbühne zu Stande zu bringen,unterhalten sich Kurt und Blaine mit Mercedes und Rachel. Bei Santanas Performance sieht, man wie Kurt liebevoll zu Blaine schaut. Außerdem tanzen sie zusammen zu More Than a Woman.

Houston, wir haben ein Problem!

0153.jpg

Blaine beruhigt den aufgeregten Kurt

Die beiden sitzen im Chorraum neben einander, als Will ihnen von der Wochenaufgabe erzählt: Whitney Houston. Während seiner Ansprache, versucht Kurt diese zu unterbrechen, weil er so aufgeregt ist, wobei ihn Blaine aber leicht daran hindert. An seinem Spind, redet Kurt weiter mit ihm darüber, welche zwei Whitney Houston Songs singen wird. Da er sich nicht entscheiden kann, kommt ihm die Idee, dass er beide singen könnte, einen für die Wochenaufgabe und den anderen für seine NYADA Auditon. Blaine ist nicht so enthusiastisch und sagt ihm ab, als sein Freund wissen will, ob er ihn mit ins Musikgeschäft begleitet, um sich die Noten zu besorgen. So geht Kurt also allein und trifft dort auf Chandler, wenn dieser ihm ein Kompliment über sein Outfit macht. Die beiden kommen ins Gespräch, da dieser ebenfalls vorhat nach New York zu gehen, allerdings auf ein anderes College und die beiden unterhalten sich über ihre bevorstehenden Auditions, ehe Chandler nach seiner Handynummer fragt, worauf Kurt zögert.

Als er eine SMS von ihm erhält und lächelt er, was Rachel sieht und davon ausgeht, dass sie von Blaine ist. Er sagt ihr, dass sie von Chandler ist und liest sie ihr vor. Kurt berichtet ihr, dass er und Blaine wie ein altes Ehepaar sind und das letzte Mal vor einem Monat außerplanmäßig rumgemacht haben. Er bezeichnet Chandlers Nachrichten als harmlos und wenn er ihr auf ihre Nachfrage sagt, dass er sie Blaine nicht zeigen würde, meint sie, dass sie das nicht sind.

Während Rachels und Santanas So Emotional bekommt er weitere Nachrichten, über die er kichern muss und sie Sam zeigt. Blaine sitzt etwas weiter weg und beobachtet das Ganze missbilligend. Er lehnt sich sogar herüber, um zu sehen was Kurt so amüsiert, ist aber nicht nah genug dran.

Kurt-blaine.jpg

Der Streit

Er sitzt am Abend auf Kurts Bett und liest sich die SMS auf dessen Handy durch, wenn dieser das Zimmer betritt. Er fragt ihn wer Chandler ist und antwortet, als dieser wiederum die Frage stellt, wieso er einfach so sein Handy nimmt, dass es ununterbrochen vibrieren hat, weil Chandler ihm eine SMS nach der anderen schickt. Kurt versichert ihm, dass die Nachrichten harmlos sind, doch sein Freund betrachtet das als Betrug. Er vergleicht die Situation damit, dass Blaine mit Sebastian auch immer schreibt, von den Anrufen ganz zu schweigen, worauf dieser meint, dass die SMS jugendfrei sind und er den anderen auch gar nicht mag, Kurt aber Chandler schon. Der gibt zu, dass er die Gefühle mag, die dieser in ihm auslöst und wirft Blaine vor, dass er ihm keine Komplimente mehr macht und ihm nicht mehr sagt, dass er etwas besonderes sein würde. Sein Freund weist auf den Punkt hin, dass er für ihn sogar die Schule gewechselt und sein Leben verändert hat. Kurt entgegnet, dass
0811.jpg

It's Not Right But It's Okay

Blaine ja keine Ahnung hat wie es ist sein Freund zu sein, da dieser der "Alpha-Schwule" ist, mit dem die Mädchen rummachen wollen und welcher alle Soli bekommt. Der erwidert, dass sein Freund, anstatt ihn zu betrügen mit ihm reden soll, wenn er unglücklich ist und Kurt, der immer noch behauptet, dass das kein Betrug ist, meint, dass es ok ist. Blaine vollendet den Satz mit "es ist nicht richtig, aber es ist ok" und startet im Chorraum It's Not Right But It's Okay, welchen er vorher mit den Worten "dieser Song ist für alle, die schon mal betrogen wurden" ankündigt. Kurt schüttelt den Kopf und äußert, dass das krank ist und kein Fremdgehen war, wobei ihn alle im Glee Club überrascht ansehen. Er ist verärgert und beobachtet, wie Blaine, nachdem er fertig gesungen hat, wütend hinaus stürmt.


1113.jpg

I Have Nothing

Kurt redet später mit seinem Vater, als er dabei ist seine Sachen für New York aus zu sortieren. Burt gibt zu, dass er die Tatsache vermieden hat, dass sein Sohn bald nicht mehr hier sein und wie sehr er ihn vermissen wird, welcher das zurück gibt und die beiden sich darauf umarmen. Am nächsten singt Kurt seine Entschuldigung für Blaine in Form von I Have Nothing, was diesen zu Tränen rührt und am Ende mit den anderen für ihn klatscht.


Glee-Dance-with-Somebody-glee-30607085-590-352.jpg

Bei der Paartherapie

Die zwei haben danach, auf Kurts Bitte, eine Art Paartherapie bei Emma, die ihnen sagt, dass brutale Ehrlichkeit der Schlüssel zu einer guten Beziehung ist. Aus diesem Grund kritisiert Blaine zuerst, dass er es nicht mag, wenn sein Freund mit den Fingern nach einer Bedienung schnippt oder ihm Selbstbräuner unter seine Feuchtigkeitscreme mischt, ehe er zu dem richtigen Problem kommt. Er gesteht, dass er es nicht mag wenn ihre Gespräche sich immer um die NYADA oder New York drehen, weil ihm das den Eindruck vermittelt, als könne Kurt es kaum erwarten aus Lima zu verschwinden und sein neues Leben zu beginnen, während er allein zurück bleibt. Er gibt ihm Recht, dass er distanziert gewesen ist und erklärt, dass er sich schon langsam darauf vorbereitet hat, wie das Leben wohl bald ohne seinen Freund sein wird, welchen er als die "Liebe seines Lebens" bezeichnet. Kurt versichert ihm, dass er nicht allein ist, da sie täglich mit einander skypen werden und dieser ihn jede Woche in New York besuchen kommt. Er verspricht ihm, dass er ihn niemals verlieren wird, worauf Blaine sagt, dass er ihn über alles liebt, was Kurt mit "Ich liebe dich auch so sehr" erwidert. Die beiden umarmen und versöhnen sich.


640px-YLIML13.png

My Love Is Your Love

Blaine geht zu seinem Freund, welcher an seinem Spind steht und macht ihm ein Kompliment über dessen Mütze. Als Kurt eine SMS erhält, schwört er ihm, dass sie nicht von Chandler ist, da er diesem gesagt hat, dass er damit aufhören soll. Blaine äußert, dass er das weiß und die Nachricht von ihm ist. Neugierig liest Kurt sie und ist überrascht, da sein Freund darin vorschlägt den Glee Club zu schwänzen und er den Inhalt als "ist ja ganz schön außerplanmäßig" beschreibt (wobei man davon ausgehen kann, dass ddie SMS zweideutig gemeint ist, da seine Bemerkung zu Rachel über ihr Rummachen die gleiche war und somit bedeuten könnte, dass Blaine ihm vorgeschlagen hat, das mit ihm zu tun). Kurt führt aber auf, dass sie nicht mehr oft die Gelegenzeit zu Glee haben und sie entscheiden sich dafür zur Probe zu gehen. Die beiden gehen Arm in Arm in die Aula und singen, sich dabei immer wieder liebevoll ansehend, mit den anderen My Love Is Your Love.

Am Ende aller Kräfte

0331-2.jpg

School's Out

Kurt probt in Begleitung von Tina The Music of the Night für seine NYADA Audition. Blaine schaut ihm zu und applaudiert danach für ihn. Er bezeichnet die Performance als "fantastisch" und sagt ihm, dass er sie toll findet, doch Kurt scheint sich nicht sicher zu sein und schlägt vor, sein Cape mit Pailleten zu besticken, oder auf spanisch zu singen oder gar nackt auf zu treten. Er möchte zeigen, dass er seiner Zeit voraus ist und befürchtet, dass sein Auftritt langweilig und zu sicher ist. Als er meint, dass er mehr Kerzen braucht, sieht sich Blaine die bereits in der Aula zahlreich aufgestellten an und antwortet, dass das ganz bestimmt nicht nötig ist. Während School's Out sitzen die beiden neben einander und sind geschockt.


1045.jpg

Schock

Rachel, die von Blaine gehört hat, dass Kurt plant, etwas anderes zu singen, konfrontiert ihn damit, in dem sie meint, dass das Irrsinn ist und er sich damit selbst sabotiert. Sie überzeugt ihn zu seinem ursprünglichen, sicheren Plan zurück zu kehren und als es dann soweit ist, hat Kurt Angst auf zu treten, wenn er sieht, dass Carmen Tibideaux die Auditons leitet. Er verkündet ihr den Titel seines Songs und sieht ihre Rekation darauf, aus der er schließt, dass sie den Song wohl schon öfters gehört hat. Aus diesem Grund entscheidet er sich doch für das Risiko und performt Not the Boy Next Door. Mr. Schue, Blaine und Rachel sitzen im Publikum und sehen ihm zu. Alle drei sind begeistert und applaudieren am Ende für ihn, hören aber auf, als sie merken, dass das während der Auditon ziemlich unpassend ist. Blaine ist stolz auf seinen Freund, als dieser von Carmen dafür gelobt und beglückwünscht wird. Die beiden sehen sich dann Rachels Vorsingen an und sind geschockt, als diese, aufgrund dessen, dass sie zweimal den Text vergisst, versagt.

Auf einen Ball vor unserer Zeit

0407.jpg

Big Girls Don't Cry

Die beiden sitzen neben einander, als Brittany den New Directions erzählt, dass das Thema des Abschlussballs Dinosaurier ist und eine der Regeln beinhaltet, kein Haargel zu verwenden, was Blaine lächerlich findet und darüber lacht. Kurt und Blaine singen dann mit Rachel in der Aula Big Girls Don't Cry und werfen sich liebevolle Blicke zu. Daraufhin entscheiden sich die drei nicht zum Ball zu gehen, da sie sich nicht wohl fühlen (Blaine wegen des Haargelverbotes, Kurt wegen seiner Wahl zur Abschlussballkönigin im letzten Jahr und Rachel wegen ihrer vermasselten Audition), wollen aber stattdessen eine Anti-Abschlussballparty schmeißen. Sie verkünden das vor den anderen Glee Clubern, um noch weiteren Anklang zu finden.


Klaine-Prom asaurus.jpg

Auf dem Abschlussball

In der Nacht des Abschlussballs erscheinen nur Kurt, Blaine, Rachel, Puck und Becky in dem Hotelzimmer, wo der Anti-Ball stattfindet. Schnell wird ihnen langweilig und sie reden darüber, warum sie nicht auf dem Abschlussball sind. Blaines Argument ist, dass er sich den anderen nicht ohne Gel zeigen will, weil seine Haare ohne "echt schlimm" aussehen. Nachdem Finn sie davon überzeugt, doch auf den Abschlussball zu gehen, meint Brittany, als sie dort ankommen, dass Blaine sich sein Haargel auswaschen muss, um bleiben zu können. Kurt sieht zu ihm und ermutigt ihn, dass er das kann, was dieser dann auch macht. Später kommt Blaine zurück und wird von allen geschockt angestarrt, inklusive Kurt und Brittany, wobei Letztere ihn zuerst für einen neuen Schüler hält und ihm anschließend eine Sondererlaubnis erteilt, Haargel zu benutzen. Er will sich schon auf den Weg machen, als Kurt ihn aufhält und ihm sagt, dass
Blainekurt prom.jpg

Das Abschlussballfoto

er es ja nicht wagen soll, da er endlich Blaines wahres Ich sieht, "den Mann ganz ungeschminkt". Er fügt hinzu, dass jeder sehen soll, wie stolz er auf seinen Freund ist, seinen "tapferen, attraktiven Wuschelhaarfreund", wobei Blaine ihn verliebt ansieht und zieht ihn mit den Worten "komm mein Lockenwickler" mit sich. Sie tanzen zusammen, stoppen aber, als sie sehen, wie Quinn bei ihrem Duett mit Santana aus ihrem Rollstuhl steigt. Nachdem sie sich von ihrer Überrauschung erholt haben, tanzen sie weiter, wobei Blaine sein Gesicht in Kurts Nacken vergräbt und lassen später ihr Abschlussballfoto machen.

Menschliche Requisite

GLEE 0042.jpg

Halloween

In einer Rückblende sieht man, wie Kurt und Blaine an Halloween als "Snookie & the Situation" (Jersey Shore) verkleidet auf Süßes oder Saures-Tour gehen.


GLEE 0279.jpg

Im Einkaufszentrum

Später sind sie im Einkaufszentrum und sitzen auf Massagestühlen. Sie diskutieren darüber, dass Kurt auf Sues Verlangen bei den Nationals als Frau auftreten soll, wobei Blaine ihm zustimmt, dass sie, nur weil sie schwul, keine Transvestiten sind. Als Tina vorbei läuft, laden sie sie ein, mit ihnen eine warme Brezel zu essen, was sie ablehnt und helfen ihr dann, wenn sie in den Brunnen fällt.


GLEE 0464.jpg

Klaine (in Tinas Traum als Pinn)

In ihrem Traum sieht sie Puck als Blaine und Finn als Kurt, welche dort eine kleine Diskussion haben. Kurt (Finn) möchte, dass Rachel (Tina) ihn ins Musikgeschäft begleitet, da er neue Noten braucht und nur sie ihm dabei helfen kann. Blaine (Puck) will eifersüchtig von ihm wissen, ob dieser "seinen lieben" Chandler wieder sehen will und sagt ihm, dass es ihm dann fernliegt, ihn aufzuhalten. Sein Freund streicht ihm seine Schulter glatt und antwortet, dass sie das schon "hunderte Male durchgekaut" haben und es nur ein paar SMS waren. Anschließend schauen sich die beiden Rachels (Tinas) Solo an, wobei Kurt, der seelig lächelt, seinen Kopf auf Blaines Schulter liegen hat und in Erinnerungen schwelgt.

Wieder in der Realität sind die beiden im Booty Camp und üben mit den Requisiten und dann im Umkleideraum der Jungs, wo Kurt den New Directions, Will und Sue eine Aufname der Probe von Vocal Adrenaline zeigt. Danach sind sie im Chorraum, wenn Puck als Mädchen erscheint, was Blaine amüsiert, während es Kurt schockt. Im Bus, der sie nach Chicago zu den Nationals bringt, sitzen sie fast nebeneinander, da es zwar die gleiche Reihe ist, aber je die andere Seite.

And the winner is...

151142 1348557066408 full.jpg

Nationals

Kurt und Blaine singen und tanzen zusammen in Paradise By The Dashboard Light. Als die Gewinner verkündet werden, halten sie ihre Hände und umarmen sich. Während Tongue Tied kommt wird ein überraschter Kurt von einem seiner ehemaligen Peiniger umarmt, während Blaine glücklich lächelt.

Zukunft voraus

Will verkündet, dass das Thema der Woche "Abschied" ist und Kurt und Blaine sehen sich dabei liebevoll an.

64814-glee-goodbye-episode-screencap-3x22.jpg

Kurt versichert Blaine, dass sie es schaffen werden

Sie gehen später in ein leeres Klassenzimmer, wo Kurt seinem Freund von der Single Ladies (Put A Ring On It) Performance seines Vaters erzählt und diese als das beste Schulabschlussgeschenk bezeichnet. Blaine hinterfragt das, in dem er wissen will, was mit den mit Monogrammen versehenen Handtüchern, die er ihm geschenkt hat, ist, worauf Kurt antwortet, dass er ihm nichts hätte schenken müssen. Blaine bringt seinen Freund dazu, sich der Tatsache zu stellen, dass sie nach dessen Abschluss eine Fernbeziehung führen werden und führt auf, wie schwierig diese sein können, in dem er den Film Wie ein einziger Tag als Beispiel nennt. Kurt greift das auf und berichtet davon, wie er sich sein Lebensende vorstellt, welches genau so sein wird wie im Film. Er wird im Altersheim sitzen und ununterbrochen über seinen Highschool-Schatz, seiner ersten Liebe erzählen, nur dass in seiner Version Blaine dort bei ihm sein wird, also damit sagen wollend, dass er den Rest seines Lebens mit ihm verbringen möchte. Kurt versichert ihm, dass er ihm niemals "Lebewohl" sagen wird und sie eine Fernbeziehung hinbekommen werden. Blaine sieht erleichtert aus und wechselt das Thema, in dem er ihn fragt, wie er sich von den anderen verabschieden will.


GLEE 1104.jpg

Blaine reicht Kurt ein Taschentuch

Die Szene wechselt in den Chorraum, wo Kurt zur Gruppe, aber insbesondere zu den Jungs, I'll Remember singt und performt anschließend zusammen mit den anderen Abgängern ihren Abschiedssong You Get What You Give. Dabei imitiert er eine Angelrute zu seinem Freund, welcher als Zeichen dafür, dass Kurt ihn "gefangen" hat, zu ihm geht und sie beide zusammen tanzen. Während Blaine mit den anderen Elftklässlern In My Life singt, sehen sie sich mehrmals verliebt an und lächeln. Wenn er bei der Zeugnisübergabe aufgerufen wird und die Aula betritt, geht Kurt weinend an seinem Freund vorbei, welcher ihm ein Taschentuch gibt und ihn weiter auf die Bühne schickt. Dort wird ihm sein Zeugnis überreicht und man sieht, wie Blaine zu ihm das Daumen-hoch-Zeichen macht. Am Ende der Folge verabschieden sie sich von Rachel am Bahnhof und winken ihrem abfahrenden Zug hinterher.

Staffel Vier

Die neue und die alte Rachel

Glee-season4-premiere-klaine.jpg

Blaine und Kurt im Chorraum

Kurt und Blaine sind zuerst im Lima Bean zusammen mit Brittany zu sehen, wo Erstgenannter gerade Schicht hat. Er ist sehr aufgeregt bezüglich der bevorstehenden Glee-Club-Vorsingen und fragt, ob es erbärmlich ist, dass er sich mehr darauf feut als die anderen beiden. Bevor das Gespräch weiter gehen kann, wird er von Kitty gerufen, die reklamiert, dass ihr Eiskaffee "zu kalt" ist und muss das Cantucciniglas wieder auffüllen. Er guckt zurück zu Blaine und Brittany, die gerade den Laden verlassen, wo sein Freund ihm per Handzeichen zeigt,  dass er ihn später anruft. Die beiden trinken später einen Kaffee im Schulhof, wo Kurt Blaine Tipps gibt, wie er als Hauptsolist sein sollte. Letzter fragt, ob er ihm ebenfalls einen Rat geben kann und sagt ihm, dass er nicht mehr nach Ohio gehört. Beim Vorsingen sitzen die beiden nebeneinander, haben jedoch keine direkte Interaktion. Später sind sie im Pausenhauf, wo Kurt zu Blaine sagt, dass er
Glee-klaine-saying-goodbye-kurt-blaine.jpg

It´s Time

weiß, dass er armselig ist. Dieser widerspricht sofort, in dem er meint, dass er nur hier hängen bleibt und eigentlich nach New York gehört. Blaine fährt fort, dass er nicht will, dass Kurt weggeht, es aber genauso wenig aushält ihn hier bleiben zu sehen, da es diesem nicht gut tut und das wiederum ihm nicht gut tut. Kurt erinnert ihn daran, dass er sich nochmal an der NYADA bewerben wird, worauf Blaine antwortet, dss er diese doch gar nicht braucht. Kurt fragt was dann aus ihnen wird, worauf sein Freund antwortet, dass er nächstes Jahr nach kommen wird, jetzt aber erst einmal er dran ist und er soweit ist. Mit der Hilfe der Cheerios singt Blaine für ihn It's Time, wobei sich die beiden verliebt ansehen und umarmen, ehe Kurt ihm sagt, dass er ihn vermissen wird.

Britney 2.0 

Während Kurt mit Rachel in ihrem neuen, ziemlich großen Apartment redet, berichtet er ihr davon, dass Blaine ihm erzählt hat, dass die New Directions eine zweite Britney Woche begonnen haben. Das zeigt, dass die beiden Kontakt haben, auch wenn Kurt nicht mehr in Lima ist. Ansonsten haben die beiden in dieser Episode nichts mehr zu tun.

Wenn die Muse nicht küsst

Glee0403-0134.jpg

Skype-Date

Die Episode startet mit Blaines erstem "Voiceover". Er redet darüber, vielen Clubs bei zu treten, um die Zeit ohne Kurt zu füllen, seitdem dieser in New York ist und sieht sich ein Bild von ihnen beiden in seinem Spind an. Es wird außerdem ein Skype-Date von ihnen gezeigt, wie sie einen Film anschauen und er die Popcornschüssel zum Laptop schiebt, während Kurt sich ein paar davon nimmt. Nach Rachels Umstyling unterhalten sie sich per Skype darüber. Blaine, der sich sehr für seinen Freund freut, dass dieser so glücklich ist, ist auch betrübt, da Kurt von nichts anderem redet als davon, wie unglaublich alles in New York ist. Als er etwas einbringen will, wirkt dieser uninteressiert und verwirft seine Frage, welche Fliege er tragen soll. Blaine ist sichtlich verletzt aufgrund des scheinbar mangelnden Interessens seines Freundes und er fühlt sich, als wäre Kurt zu beschäfigt und gefangen in seiner Arbeit, dass er ihn darüber vergisst.  Auf der Feier, die nach dem Sieg von Blaines Wahl zum Schulsprecher im Breadstix folgt, fragt Artie ihn, ob Kurt es schon weiß. Er bejaht und meint, dass dieser super stolz auf ihn war und sich riesig freut und den Amtantrittsball schon in Planung hat. Er hat gelogen und es seinem Freund noch nicht erzählt, da er diesen, gleich nach dem Artie weg ist, anruft um ihm die Neuigkeiten mit zu teilen will, doch Kurt, der gerade mit Kollegen redet, drückt den Anruf nach kurzer Überlegung weg. Blaine vertraut Sam an, dass er sich alleine fühlt, da er nur wegen seinem Freund zur McKinley gekommen ist und das alles für ihn getan hat. Er fügt hinzu, dass jetzt, wo Kurt weg ist, er das Gefühl hat, als würde das alles keine Rolle spielen und Sam ihm darauf einen guten Rat gibt.

Trennung ist der Liebe Tod?

Glee 428.jpg

Telefonat

Während Kurt bei der Arbeit ist, ruft er seinen Freund in der Schule an, welcher sich sichtlich darüber freut. Blaine nimmt den Anruf entgegen und begrüßt ihn mit "Hallo Fremder", was darauf schließen lässt, dass sie in letzter Zeit nicht all zu oft miteinander geredet haben. Ihr Gespräch wird von einem Telefonklingeln unterbrochen und Kurt erklärt ihm, dass er im Moment viel zu tun hat. Blaine antwortet, dass er ihn später anrufen kann, doch er widerspricht, da er da ebenfalls zu tun hat. Kurt erzählt ihm, dass er weiß, dass es frustrierend ist und er nur ungern auf ihre Telefonate verzichtet, aber das hier für ihn vielleicht ein Karriersprung sein könnte. Blaine entgegnet, dass er das verstehen kann, er ihn, ihr Gequatsche, ihn in den Arm zu nehmen und mit ihm rum zu machen aber nur so vermisst. Kurt sagt, dass es ihm auch so geht und erinnert ihn daran, dass sie sich in zwei Wochen sehen werden, da Blaine ihn in New York besuchen wird. Kurt bekokmmt dann einen Anurf und beendet abrupt das Gespräch, in dem er seinem Freund sagt, dass er ihn später anurfen oder ihm simsen wird. Auf Blaines "Ich liebe Dich" folgt nur noch das Freizeichen. Dieser startet Barely Breathing und sieht dabei Kurt  vor sich in der Aula, der ihm zusieht, dabei das gleiche Outfit wie an ihrer ersten Begegnung in der Dalton Academy tragend. Am Ende des Songs schreibt Blaine jemandem namens Eli C. auf Facebook und wird von diesem gefragt, ob er  vorbei kommen möchte. Zu diesem Zeitpupnkt ist nicht klar, ob er die Einladung annimmt.


Klaine kiss 1.jpg

Das Wiedersehen

Blaine überrascht Kurt mit einem Strauß Rosen zwei Wochen früher in New York und sagt, dass er nicht mehr warten konnte. da er ihn so sehr vermisst hat. Kurt ist begeistert und die beiden küssen sich. Die nächste Szene zeigt die zwei zusammen mit Rachel und Finn in einer Bar namens "Callbacks". Kurt fragt seinen Freund, was mit ihm los ist, worauf dieser antwortet, dass alles gut ist und er nur einen anstrengenden Flug hatte. Kurt glaubt ihm und freut sich darüber, dass die beiden ihre erste gemeinsame New Yorker Nacht verbringen. Nach Rachels und Brodys Duett, sagt Blaine, dass er gerne etwas singen möchte und setzt sich ans Klavier. Er erzählt, dass er einen Song singen wird, der ihm sehr viel bedeutet, da er ihn gesungen hat, als er die Liebe seines Lebens das erste Mal getroffen hat. Er startet eine Akustikversion von Teenage Dream und Kurt sieht ihm glücklich zu. Erst als Blaine dabei in Tränen ausbricht, beginnt er sich Sorgen zu machen. Die beiden gehen anschließend in einem Park spazieren, wo Kurt seinen Freund auf dessen Performance anspricht, da diese so bewegend war und er sich fragt, warum das so war. Blaine antwortet, dass er ihn vermisst hat, was Kurt zurück gibt und meint, dass ihn das glücklich macht, dass er hier ist, er jedoch so emotional und eigenartig traurig war und bittet ihn, aufzuhören so zu tun, als ob nichts wäre. Blaine gesteht ihm schlussendlich, dass er etwas mit einem anderen hatte und versichert ihm, dass es nichts zu bedeuten hatte und nur ein One-Night Stand war. Er erklärt, dass er sich alleine gefühlt hat und Kurt nicht da war, als er ihn gebraucht hat. Diesesr entgegnet, während ihm dabei Tränen über das Gesicht laufen,
Glee-the-break-up-songs-ftr.jpg w=600.jpg

Blaine gesteht Kurt seinen One-Night-Stand

dass er auch einsam war und Versuchungen gehabt hätte, ihnen aber nicht nachgab, da er wusste, was es bedeuet. Blaine entschuldigt sich verzweifelt bei ihm, doch Kurt lässt ihn weinend stehen. Sie singen zusammen mit Rachel und Finn Don't Speak und gehen ohne ein Wort zueinander ins Bett. Als Finn sich am nächsten Morgen aus dem Appartment schleichen möchte, wird er von Kurt überrascht, der ihm sagt, dass er darauf gewartet hat, dass jemand aufstehen würde und auf Blaine gehofft hatte. Sein Stiefbruder fragt ihn, ob zwischen den beiden alles gut ist, worauf dieser antwortet, dass er das Gefühl hat zu sterben.


3095346 1354784465258.56res 403 333.jpg

The Scientist

Anschließend ist Finn im Chorraum, als Blaine reinkommt und will von ihm wissen, wieso er das seinen Bruder angetan hat. Er antwortet, dass er es nicht weiß und es dafür keine Entschuldigung gibt und fügt hinzu, dass Kurt nicht mit ihm reden möchte und er nicht einmal weiß, ob sie Schluss gemacht haben. Auf der Arbeit erhält dieser einen Strauß Blumen mit einer Nachricht von Blaine, auf der steht, wie sehr es ihm leid tut und um Vergebung verbittet. Nach einer kurzen Unterhaltung mit einem Kollegen, schmeißt er sie weg.

Am Ende singen Kurt und Blaine einen Teil von The Scientist, wo man einen Rückblick von ihrer ersten Begegnung sieht, wie sie durch den Flur der Dalton Acadamy laufen. Ihr Beziehungsstatus ist aktuell unbekannt.

Die Rolle, die dir zugedacht

Blaine-looking-at-kurt.png.aspx.png

Blaine sieht sich Bilder von Kurt an

Zu Beginn der Episode reden Blaine und Sam miteinander, während Letzterer sich für das Vorsingen für Grease einträgt. Blaine erzählt ihm, dass er nicht den Kopf für ein Musical hat, da er seit seiner Trennung, nicht geschlafen, seinen Appetit verloren hat und am Wochenende kein Gel nimmt. Er fährt fort, dass Kurt sein Seelenfreund war und sie geplant haben den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Jetzt will dieser nicht mehr mit ihm reden und Blaine befürchtet, ihn für immmer verloren zu haben. Er fängt an Hopelessly Devoted To You zu singen und schaut sich dabei ein Sammelalbum voll mit Bildern von Kurt an. Als der Song endet steht er auf der Bühne für sein Grease-Vorsingen, wo Artie und Finn ihm sagen, dass er fantastisch war und perfekt für die Hauptrolle wäre. Blaine unterbricht sie tränenerstickt und meint, dass er sich nicht in der Verfassung fühlt eine Romanze spielen, wenn er seine eigene zerstört hat. Er schlägt vor die Rolle von Teen Angel zu übernehmen und rennt in Tränen von der Bühne. Am Ende wird bekannt gegeben, dass er den von ihm vorgeschlagenen Part bekommen hat. Als er es herausfindet, sieht er zu Finn und versucht zu lächeln, bekommt es aber nicht hin. 

Glease

183.jpg

You´re The One That I Want

Kurt hilft Rachel bei ihrem Off-Broadway-Vorsprechen und sie unterhalten sich über das Musical. Als Cassandra July rein kommt, fragt sie sie darüber aus und die beiden antworten, dass sie nervös sind, da ihre Exen darin involviert sind. Mrs. July überzeugt sie davon hinzugehen und Kurt gibt zu, dass er Blaine sehen muss, da er nachts immer Wie ein einziger Tag guckt und ohne seine Schlaftabletten nicht schlafen kann. Die beiden fliegen nach Lima und schauen vor dem Stück kurz hinter der Bühne vorbei. Dort treffen sie auf Blaine und Finn und es herrscht eine peinliche und schmerzvolle Stimmmung zwischen ihnen. Während Kurt jeglichen Augenkontakt mit seinem Ex vermeidet, schafft es dieser kaum seinen Blick von ihm zu wenden. Wenn Blaine und Finn weggehen um sich fertig zu machen, meint Kurt, dass es ein Fehler war her zu kommen, doch Rachel ermutigt ihn, dass alles ok sein wird.


371498816 200.jpg

Kurt will nicht reden

Bei Blaines Performance von Beauty School Drop Out, werfen er und Kurt sich einige gequälte Blicke, voll verschiedener Emotionen, zu, insbesondere Blaine, der beinah weint und aus seiner Rolle fällt. Gegen Ende des Musicals stellt sich Rachel vor, wie sie und Finn You're The One That I Want performen und dabei sind auch Blaine und Kurt zu sehen, wie sie glücklich miteinander tanzen und singen. Anschließend führen die beiden mehr oder wenige eine Unterhaltung, da Kurt eigentlich nicht mit seinem Ex reden möchte. Blaine versucht ihm zu erzählen, was zwischen ihm und dem Jungen, mit dem er ihn betrogen hat, vorgefallen ist, doch der will es nicht hören. Kurt sagt ihm, dass Beziehungen mit Vertrauen zu tun haben und er ihm nicht mehr vertrauen kann. Er geht mit Rachel und lässt seinen Ex, welcher hin und her gerissenen ist, zurück.

Dynamische Duette

Glee0407-0113~0.jpg

Tinas Nachricht an Blaine

Im Geheimbund der Superhelden-Clubs schreibt Tina, als Asian Persuasion, Blaine, aka Nightbird, eine Nachricht, ob er schon mit Kurt gesprochen hat. Er verwirft das und sagt ihr, dass sie ihn nicht wieder mit seinem Ex verkuppeln kann, in dem sie ihre Beeinflussungskräfte einsetzt. Nachdem die Nationalstrophäe von den Warblers gestohlen wurde, geht Blaine an die Dalton Academy um sie zurück zu holen. Dort trifft er auf Hunter Clarington, den neuen Kaptain der Warblers, der ihn lockt wieder zurück zu kommen, in dem er ihn daran erinnert, dass er nur wegen Kurt an die McKinley ging und selbst er wissen sollte, dass er dort nicht hin gehört. Später erzählt Blaine Finn davon, wie er mit den Warblers gesungen hat und dass es sich für ihn so richtig angefühlt hat. Dieser fragt ihn, ob das was mit Kurt zu tun hat und er berichtet ihm, dass er im Chorraum immer an seinen Ex denken müssen wird und sie hier ein dynamisches Duo waren. Kurt war sein Anker und nun, da er fort ist, treibt er dahin.
Glee0407-2561.jpg

Nach dem One-Night-Stand

Während er seinen Spind ausräumt, schaut Sam vorbei und fragt ihn, warum er zurück an die Dalton geht. Blaine gesteht ihm von seinem Seitensprung und warum er ihn begangen hat. Er erklärt, dass er fühlte, wie Kurt mit seinem Leben voranschritt und er wohl kein Teil mehr davon war, so dass er anfing zu denken, dass sie nicht füreinander bestimmt sein könnten. Er fährt zerstreut fort, dass er gleich nach dem One-Night-Stand wusste, dass sie es sind und nicht alles ok ist, da er den einzigen Menschen, den er mehr als alles andere auf der Welt liebt, betrogen hat. Sam meint, dass er das Kurt sagen soll worauf Blaine antwortet, dass er es versucht hat, dieser ihm jedoch nicht zuhört und es ihm nicht verübeln kann, da er das Vertrauen zwischen ihnen gebrochen hat. Sam versucht ihn davon überzeugen, sich ins Exil an die Dalton zu schicken es nicht besser macht, was Blaine getan hat und er versuchen soll sich selbst zu vergeben.

Wiedersehen macht Freunde

342.jpg

Kurt ruft Blaine an

Die Mehrheit der Absolventen des Glee Clubs trifft sich zum Essen im Breadstix und kommen dabei auf Rachel und Kurt zu sprechen. Santana fragt, ob jemand was von ihnen gehört hat, worauf Mike antwortet, dass Blaine seinem Ex gesimst, welcher aber nicht zurück geschrieben hat. Dieser läuft unterdessen mit Rachel durch New Yorks Straßen und reden darüber, wie sie Thanksgiving feiern. Obwohl Kurt seinen Vater vermisst, stimmt er ihr zu nicht nach Lima zurück zu fliegen, auch wenn er nicht ganz so überzeugt wie sie ist. Er teilt ihre Meinung, ihren Exen fern zu bleiben und besiegeln das mit einem kleinen Fingerschwur, trotz dessen, dass er sich wehmütig nach daheim sehnt. Später ist Kurt dabei von seiner Arbeit nach Hause zu gehen, als er seine Chefin, Isabelle Wright, an ihrem Schreibtisch vorfindet. Sie unterhalten sich kurz, ehe sie eine Bemerkung bezüglich seiner Stimmung macht, die sich verbessert zu haben scheint und fragt ihn, ob es eine Annäherung zwischen ihm und seinem Ex gab. Kurt verneint und sagt ihr, dass er das Kapitel abgschlossen hat, in dem er Blaine geschrieben hat, ihn nicht mehr anzurufen um sich zu entschuldigen, da es seine Schuld nicht mindert. Isabelle sieht jedoch durch Kurts harte Schale, die er aufgebaut hat um den Schmerz zu ignorieren und gibt ihm den Rat, Blaine nicht von sich zu stoßen, da es, laut ihrer Erfahrung, immer leichter ist, etwas hinter sich zu lassen, wenn man sich bei der betreffenden Person entschuldigt oder ihr vergibt. 


333.jpg

Telefonat mit Kurt

Während der Sectionals ruft Kurt Blaine an. Letzter geht etwas weg um in Ruhe mit seinem Ex reden zu können und nimmt den Anruf an. Er begrüßt ihn hoffnungsvoll und Kurt fragt ihn, ob er ihn hören kann, da er auf der Feuerleiter sitzt und es ziemlich laut ist. Blaine versucht ihm etwas zu erklären, doch er unterbricht ihn und lässt ihn wissen, dass er sich nicht mehr bei ihm entschuldigen braucht, da er das millionenfach getan hat und er ihm glaubt. Kurt erzählt mit wässrigen Augen, dass er versucht Blaine zu vergeben, aber nocht nicht soweit ist und rechtfertigt seinen Anruf damit, dass Sectionals sind, Thanksgiving ist und er ihn wie verrückt vermisst. Er fährt fort, dass er es kaum ertragen kann nicht mit ihm zu reden, obwohl er immer noch böse auf ihn ist, worauf Blaine vor Erleichterung, dass dieser sich immer noch um ihn sorgt, Tränen in die Augen treten. Kurt ergänzt, dass er immer noch sein bester Freund ist, was dieser erstickt erwidert und teilt ihm mit, dass er an Weihnachten ein erwachsenes Gespräch mit ihm führen will. Er schlägt vor, dass sie Eislaufen und eine heiße Schokolade trinken gehen können, wobei Blaine bei der Bemerkung über das Lima Bean lacht. Er ekundigt sich danach, ob sie sich tatsächlich sehen werden, was Kurt noch einmal bestätigt und ihm sowohl viel Glück für den Wettkampf als auch ein frohes Thanksgiving wünscht. Bewegt von dessen Worten, wird Blaines Stimme sanfter, als er ihm das gleiche wünscht und wispert, dass er ihn wahnsinnig liebt. Kurt, der nun ebenfalls weint, entgegnet, dass er ihn auch liebt, worauf Blaine auflegt und einen Gesichtsausdruck macht, der deutlich zeigt, was für ein ein großer Stein ihm vom Herzen gefallen ist. In Bushwick geht Kurt wieder ins Appartment, wo er von Isabelle empfangen und umarmt wird.  

Schwanengesang

Kurt erzählt Rachel, dass er gerade mit Blaine geredet, welcher ihm erzählt hat, dass die New Directions die Sectionals verloren haben und fügt hinzu, dass es ihm leid für diesen tut.

Tatsächlich ... Glee

In Arties Traum kamen die New Directions nie zustande, weshalb Kurt daher nie zum Spionieren zur Dalton Academy ging und dort auf Blaine traf. Er erzählt Artie, dass er es vor lauter Mobbing kaum erträgt mehr als zwei mal die Woche zur Schue zu kommen und er dadurch ein Jahr zurück geworfen wurde. Als dieser ihn fragt, was Blaine dazu sagt, antwortet er: "Wer ist Blaine?".

Glee-kurt-blaine-white-christmas.jpg

White Christmas

In New York, am Tag vor Weihnachten, erzählt Burt seinem Sohn, dass sein Geschenk zu groß ist um es untern den Baum zu legen und er es sich an einer bestimmten Adresse abholen muss. Als Kurt sich auf den Weg macht und die Eislaufbahn erreicht, wird er von seinem Geschenk, Blaine, überrascht, welcher ihn fragt, ob er glücklich ist ihn zu sehen, was er bejaht. Er berichtet ihm, dass dessen Vater ihm alles erzählt hat und verspricht ihm, für ihn auf diesen aufzupassen. Er erinnert ihn außerdem an ihre Weihnachtstradtion, ihr Duett worauf sie zusammen Schlittschuh laufen und White Christmas  singen. Während des Songs werfen sie sich einige liebevolle und unsichere Blicke zu, wobei Kurt sogar versucht ihn zu küssen, sein Ex jedoch ausweicht. Danach trinken sie einen Kaffee trinken und als die Uhr zwölf schlägt, somit also offziell Weihnachten ist, dreht sich Blaine zu ihm und sagt, dass, egal was passiert und wo sie auch sein mögen, auch wenn sie nicht zusammen sind, sie immer für einander da sein werden.
Glee0410-3280.jpg

Have Yourself A Merry Little Christmas

Die beiden umarmen sich und werden von einem lächelnden Burt dabei beobachtet. Blaine verliert anschließend seine Wette mit Kurts Vater, welcher ihm sagt, dass dieser zwar mit seinem Sohn zusammen war, er ihn aber großgezogen hat. Burt will wissen, ob er nach seinem Abschluss schon Pläne für die Zukunft hat, worauf Blaine antwortet, dass er vorhat sich an der NYADA zu bewerben, mit Kurt darüber aber noch nicht gesprochen hat. Er erkundigt sich diesem, ob das für ihn ok wäre und sein Ex antwortet mit einem Lächeln, dass er das toll finden würde. Die beiden singen ihren Teil von Have Yourself a Merry Little Christmas, wo Blaine Kurt die ganze Zeit liebevoll anstarrt.

Ladies First

In dieser Folge haben sich nichts mit einander zu tun, jedoch meint Rachel zu Kurt, dass sie froh ist, dass er über seine Trennung von Blaine hinweg ist und will, dass er einen neuen Mann findet. Gegenüber Adam bringt Kurt seinen Ex noch einmal zur Sprache, als er zugibt, dass dieser der bessere Tänzer in ihrer Beziehung war. In der McKinly gesteht Blaine wiederum Tina, dass er für Sam schwärmt, worauf diese ihm sagt, dass er ohne Kurt jemanden oder einen Ort braucht, wo er mit seiner Zuneigung hin kann.

Die Diva in dir

Glee0413-1233.jpg

Eins der Fotos

Wie auch in der vorletzten und letzten Episode Kalender Boys haben die beiden hier keine Interaktionen miteinander. Es wird lediglich gezeigt, dass Blaine noch immer zahlreiche Fotos von Kurt hat, zwei in seinem Spind und dann noch welche auf seinem Nachtschränkchen. 

Eine lässt das Lieben

I-do-glee-33748461-1280-720.jpg

Techtelmechtel im Auto

Kurt und Blaine sind zu sehen, wie sie auf dem Rücksitz eines Autos miteinander rummachen und sich mehrere Male küssen, dabei ihre Hände überall auf dem Körper des jeweils anderen habend. Kurt meint dabei, dass er jemanden (Adam) in New York hat, doch Blaine versichert ihm, dass er erstens nicht dort und es zweitens nichts Festes ist, ehe er ihn auf seine Schleife anspricht, die sein Kryptonit ist. Sie küssen sich wieder, während Kurt versucht die Krawatte seines Ex zu öffnen und dann wieder kurz stoppt, um sicher zu gehen, dass sie nicht wieder zusammen sind. Blaine stimmt ihm zu und meint, dass es nur eine "Kumpel sind für Kumpel da"-Sache ist und sie fangen erneut an sich zu küssen. Seine Hände wandern an Kurts Rücken hinab, wo er dessen Hemd aus der Hose zieht und so den Rücken und die Shorts seines Ex frei legt, werden aber diesmal von Mercedes unterbrochen, die ihnen mitteilt, dass die Hochzeit gleich anfängt. Die beiden krabbeln aus dem Auto und richten sich wieder her, wobei das Mädchen erwähnt, wie peinlich blasphemisch (= gotteslästernd, da die zwei ihr Techtelmechtel vor einer Kirche hatten) das ist, worauf ihr Kurt antwortet, dass das alle so bei Hochzeiten machen. 


Glee-ido.jpg

Just Can´t Get Enough

Später auf dem Empfang performen sie Just Can't Get Enough, wo sie um einander herum, zum Teil flirtend, tanzen und sich immer wieder berühren. Nach dem Song holt sich Blaine eine Glas Bowle und fragt Kurt, ob er auch etwas möchte. Er bejaht und fügt hinzu, dass sie nicht wieder zusammen und als Freunde hier sind (den letzten Teil sagen die beiden gleichzeitg). Tina konfrontiert Kurt, das sie es nicht gut findet, wie er seinen Ex behandelt und gibt dann versehentlich zu, dass sie, als Blaine krank war, dessen Brust mit einer Erkältungscreme eingerieben hat. Sie versucht zu gehen, doch Kurt, der geschockt ist, folgt ihr verärgert. Am Abend tanzt er eng umschlungen mit Blaine zu We've Got Tonight und gehen den Hotelflur entlang, dabei ihre Zeilen aus dem Song singend. Sie kommen an ihrem Zimmer an wo Kurt die Tür öffnet und den anderen an der Krawatte in den Raum zieht. In diesem ist zu sehen, wie er in den Spiegel guckt und sein Hemd zuknöpft, was darauf schließen lässt, dass die beiden Sex hatten. Blaine äußert, dass er ihm sagen soll, dass sie nicht wieder zusammen wären und als sein Ex
Glee0414-1865.jpg

We´ve Got Tonight

entgegnet, dass es schön war, unterbricht er ihn und meint, dass er nicht zulassen wird, dass er es runterspielt. Er erzählt weiter, dass es kein Zufall ist, dass die beiden an Weihnachten und Valentinstag zusammen waren und sie zusammen auch noch viele mehr erleben werden, egal wie sehr Kurt auch so tut, als würde es ihm nichts bedeuten. Während er spricht greift er sich dessen Jackett und hilft ihm hinein, dabei seine Schultern reibend und sauber streichend. Kurt lehnt sich nah zu ihm und wispert, dass er ihn unten sehen wird, ehe er aus dem Zimmer geht. Auf Blaines Gesicht erscheint ein zufriedenes Lächeln und er lässt sich rücklings aufs Bett fallen.


Kurt-blaine-mirror.jpg

Im Hotelzimmer

In der McKinley gehen die beiden mit Tina den Gang entlang, wo diese sich bei Kurt dafür entschuldigt, dass sie ihn auf dem Empfang so angefahren hat. Sie räumt ein, dass sie einfach eifersüchtig war, als sie die beiden singen sah, da sie die alte legendäre Chemie zwischen erkannte und wie sich zwei Seelenverwandte wieder finden. Sie sagt an Blaine gewandt, dass es ihr ebenfalls leid tut, dass sie sich ihm so an den Hals geworfen hat und er beruhigt sie damit, dass es ok ist und sie sich alle wünschen wieder Freunde zu sein, wobei sich Kurt einklingt, in dem er hinzufügt, dass er und Blaine genau das sind. Er berichtet ihr dann, dass sie beide zu einem Double Feature gehen, zu welchem er sie einlädt und sie gehen mit Tina, die sich bei den Jungs eingehakt hat, davon.

Dramen á la Hollywood

Glee-Season-4-Blaine-and-Kurt.jpg

Come What May

Kurt, Rachel, Santana und Adam sind in ihrem Apartment eingeschneit, wo die Latina aufgrund dessen, dass er mit Blaine auf der Fasthochzeit von Mr. Schue geschlafen hat, nach seinem und Adams Datingstatus fragt. Kurt bringt sie zum Schweigen und die vier gehen dazu über einen Film auszuwählen, den sie später anschauen wollen. Sie entscheiden sich für Moulin Rouge, wo er in einen Tagtraum abdriftet, wie er und Blaine Come What May in einem Szenario ähnlich des Films singen. Es werden Rückblenden von ihrer ersten Begegnung und ihrem ersten Mal gezeigt und endet mit einer engen und leidenschaftlichen Umarmung. Wieder in der Realität weint Kurt, der, als er darauf angesprochen wird, mit den Schultern zuckt und meint, dass seine Kontaktlinsen ihn gerade nerven. Santana lässt nicht locker und berichtet, dass es deswegen ist, da er und Blaine mal erwähnt haben, dass es ihr Traum ist den Song auf ihrer Hochzeit zu singen, da dies eine intimere Nummer als Sex wäre. Kurt ignoriert sie, wie zuvor auch schon und lenkt mit der Frage ab, ob irgendwer noch Popcorn will. In der NYADA reden er und Adam über die Nacht während des Sturms, ehe der Brite das Thema wechselt, in dem von Kurt wissen will, ob dieser Blaine noch immer liebt und er nur sein Lückenbüßer war. Dieser verneint und Adam äußert, dass er es allem aufnehmen kann, nur nicht mit einer Fantasie aufnehmen. Kurt gibt zu, dass er versucht Blaine zu vergessen, worauf Adam entgegnet, dass sie jetzt ins Kino gehen, sich die dämlichste Liebesgeschichte aller Zeiten aussuchen und dass dann ihr Film sein wird. Er nimmt Kurts Hand, welcher hin und her gerissen aussieht und nichts darauf erwidert.

Heimliche Laster

Screen-shot-20130321-at-103016-PM--1894847273893014961.jpg

Against All Odds

Sowie in der letzten Folge Fehde ist die Beziehung von Blaine und Kurt in dieser Episode nicht der Hauptbestandteil, werden aber vom jeweils anderen erwähnt. Als heraus kommt, dass Kurt ein "der Arm meines Freundes"-Kissen als Einschlafhilfe hat, äußert er, dass, wennn je einer davon erfahren würde, seine Freunde oder "Gott bewahre, Blaine", ihn das vernichten würde. Zurück in Lima schwärmt dieser noch immer für Sam, welcher verkündet, dass er fantastische Maccaronikunst macht und ihm das Porträt von Kurt zeigt. Blaine lächelt und kommentiert es damit, dass die Maccaroni seinen Ex super einfangen. Später singt er Against All Odds (Take a Look at Me Now) und erklärt, dass Phil Collins sein heimliches Laster ist. Dabei warf er Sam einige Blicke zu, welche dieser bemerkt hat und ihm aus diesem Grund, zusammen mit den anderen, nicht glaubt, als Blaine auf die Frage, über wen der Song war, mit Kurt antwortet.

Gutes braucht seine Zeit

Glee-13.png w=820.png

Blaine und Mercedes beruhigen Kurt

In dieser Episode kehrt Kurt aufgrund des bevorstehenden Arzttermins seines Vaters nach Ohio zurück. Er besucht die McKinley und trifft sich mit Mike und Mercedes, die ebenfalls zurück gekommen sind. Er denkt darüber nach, dass es nicht mehr wirklich seltsam ist seinen Ex zu sehen und ist sich nicht sicher, ob ihn das traurig oder glücklich machen soll. Später ist er mit diesem, Mike und Mercedes im Lima Bean, wo Blaine über den Erfolg der gleichgeschlechtlichen Ehe redet und dass er in der Lage sein wird, diesen zu sehen, wenn er nach New York geht. Nachdem Kurt von ihm gesagt bekommt, dass er gut aussieht und damit "verboten gut" meint, setzen sich die beiden zu Mike und Mercedes an den Tisch. Blaine beobachtet seinen Ex, wie er die Zuckerpäckchen sortiert, was ein Anzeichen der kleinen Zwangsneurose ist, die er wegen der
Glee-14.png

Während Superstition

Krebserkrankung seines Vaters entwickelt hat. Nach einer kurzen Unterhaltung gibt Kurt seine Angst preis und dass nichts dergleichen, damit die Beziehung zu Blaine meinend, eine Rolle spielt. Sein Ex und seine beste Freundin halten jeder eine Hand von ihm und versichern ihm, dass alles ok mit seinem Dad sein wird. Anschließend ist er in der Aula, wo er mit Blaine zu Mercedes Solo tanzt. Bei dem Arzttermin teilt ihnen der Doktor mit, dass Burt krebsfrei ist, worauf Kurt für seinen Vater zur Feier einen Song im Chorraum singt. Sein Ex bewegt sich dabei im Hintergrund mit und gibt ihm am Ende sogar Standing-Ovations.


Tumblr mm7pl91vC51r4gxc3o2 500.jpg

"Mit dir darin ist es ein wundervolles Leben"

Blaine trifft sich später mit Burt in der Aula und gibt ihm einen Regenbogenpin, den dieser im Kongress tragen kann, um damit zu zeigen, dass er gleichgeschlechtliche Ehen unterstützt, Kurts Vater spricht diese widerstandslos aus, worauf Blaine die Chance ergreift und ihn nach dessen Erlaubnis bittet, Kurt einen Heiratsantrag machen zu dürfen, da er weiß, dass dieser sein Seelenfreund ist. Er gibt zu, dass er ihm sehr wehgetan hat und ihn zurück gewinnt, wenn er etwas wagt. Burt sagt, dass es ihm viel bedeutet, dass Blaine seinen Sohn so sehr liebt und er wie Familie für ihn ist, jedoch anfügt, dass sie noch Kinder und noch nicht bereit für die Ehe sind, weil sie nicht wirklikch wissen, was eine solche bedeutet. Blaine hinterfragt, ob mit ihm und Kurt alles in Ordnung kommen wird und befürchtet, dass dieser jemand anderen treffen wird. Burt stellt die Gegenfrage, ob Blaine denkt, dass dieser und Kurt für einander bestimmt sind und es fur die wahre Liebe hält. Er bejaht das und wird von ihm beruhigt, dass er aufhören soll sich Sorgen zu machen und dass, wenn sich zwei Menschen so sehr lieben wie Blaine und Kurt es tun, schon alles klappen wird.


Klaine-once-in-my-life.jpg

For Once In My Live

In den Gängen der MckInley zieht dieser seinen Ex beiseite und fängt zu reden an, wird aber nervös und stoppt, was Kurt damit kommentiert, dass er süß ist, wenn er nervös ist. Blaine setzt erneut an und startet schon, trotz Burts Ablehnung, damit, dessen Sohn zu fragen, ob er ihn heiraten möchte, macht aber im letzten Moment einen Rückzieher und will stattdessen wissen, ob dieser zu den Regionals kommt. Kurt sagt unmittelbar zu, dass er sie auf nichts in der Welt verpassen wird und Blaine das eigentlich wissen sollte. Er hakt sich bei diesem unter und sie gehen davon, wobei er meint, was für eine wundervolle Woche es ist und sein Ex wispert, dass es mit ihm darin ein wundervolles Leben ist. Während For Once in My Life starrt Blaine bei der Zeile "I´m not alone anymore (ich bin nicht mehr allein)" zu Kurt, der zuück lächelt und offenbar keine Ahnung hat, was dieser damit wirklich meint. Mercedes, Mike, Will und er entscheiden auf die Bühne zu gehen und die Gruppe zu begleiten, wo er sich mit Blaine ein Mikrofon teilt. 

Vom Finden der Liebe

Glee 55531.jpg

Im Breadstix

Entgegen Burts Rat noch etwas zu warten, will Blaine nach wie vor Kurt einen Antrag machen. Er bespricht das mit Sam und trotz dessen Einwände seinen Plan nicht durch zu ziehen, geht Blaine mit Tina in ein Juweliergeschäft, um einen Ring zu kaufen. Er fragt sie nach ihrer Meinung, welchen er nehmen soll, worauf sie mit wenig Feingefühl antwortet, dass, wenn er ihr einen Ring kaufen würde, sie den größten haben möchte. Blaine trifft auf Jan, die Verkäuferin, die zuerst fälschlicherweise glaubt, dass er und Tina heiraten wollen, doch er berichtigt sie und sagt ihr, dass er seinen Freund ehelichen möchte und daher einen Ring für ihn braucht. Sie will wissen, ob Kurt der Eine ist, was Blaine bejaht und sagt, dass er sein Seelenfreund ist, ehe sie ihm ein paar Ringe zeigt. Zu diesem Zeitpunkt kommt Sam vorbei und meint, dass er, obwohl er dagegen ist, seinen Freund unterstützt.


Tumblr mmt3m1fukZ1rh2nh2o1 500.png

Der Verlobgunsring

Später ist er mit Kurt, Jan und deren Partnerin Liz im Breadstix, wo die beiden Frauen über ihre Beziehung in den vergangen Jahren und ihre Erfahrungen, die sie während dieser gesammelt haben, reden. Kurt findet es toll und inspirierend ihre Geschichte zu hören, da er und Blaine wenig schwule und lesbische Vorbilder haben, zu denen sie aufsehen können. Liz meint, dass sie ein süßes Paar sind, wofür Blaine sich bedankt, während Kurt das sofort zurückweist und sagt, dass sie keins sind. Nachdem Liz Jans Antrag sie rechtmäßig zu heiraten angenommen hat, klatschen die beiden Jungs begeistert für sie. Als Brittany sich während des Showkreises von den New Directions verabschiedet, sind Blaine und Kurt sichtlich gerührt von ihrer Rede. Nach den Regionals sehen die beiden sich die Spontanhochzeit von Will und Emma an, ehe am Ende der Episode Blaine gezeigt wird, der neben Kurt steht und hinter seinem Rücken den Verlobgunsring, versteckt in einer Ringbox, umklammert hält.

Staffel Fünf

Love Love Love

Glee5x01 0747.jpg

Got to Get You into My Life

Die beiden sitzen zusammen bei einem romantischen Picknick im Schulhof und diskutieren über Adam, New York und ihre Beziehung. Blaine schwört Kurt, dass er ihn nie wieder betrügen wird und dieser, der ihn kurz noch etwas triezt, stimmt zu, es erneut miteinander zu versuchen. Er verkündet, dass er ein Duett geplant hat, bei welchem sie von einer Marschkapelle begleitet werden. Sie performen daraufhin Got to Get You into My Life und tanzen verspielt um einander, ehe sie am Ende auf einem Tisch stehen und den Song mit einem Kuss beenden. Blaine
Glee5016.jpg

Nach Got To Get You Into My Live

verkündet später dem Glee Club seinen Plan, Kurt zu bitten ihn zu heiraten, worauf diese etwas misstrauisch scheinen. Erst recht, als er fortfährt, dass er die Hilfe ihrer rivalisierenden Showchöre in Anspruch nehmen will, damit sein Antrag kein 0815-Ding wird . Er startet mit Sam Help!, wo gezeigt wird, wie sie die einzelnen Gruppen, Vocal Adrenaline, Dalton Academy Warblers und Haverbrook School for the Deaf um Unterstützung bitten, welche alle ihre Hilfe zusichern.


Glee5x01 2176.jpg

All You Need Is Love

Auf dem Weg zur Dalton, wo Kurts Überraschungsantrag, von welchem er weiß, stattfinden soll, diskutiert er mit seinem Vater über seine Gefühle dazu, die gemischt sind und auch den Wunsch Burts, mehr Zeit mit Kurts Mum gehabt zu haben, obgleich sie beide so jung waren und so früh geheiratet haben. Wenn sie an ihrem Ziel ankommen, geht Kurt nach einem kleinen Aufmunterungsgespräch mit seinem Vater auf das Gebäude zu, wo Blaine heraus kommt, um ihn mit All You Need Is Love zu empfangen. Er wird von ihm nach drinnen gebracht, wo die anderen Chöre mit einsteigen und von den New Directions sowie Rachel, Mercedes und Santana umarmt. Am Ende klatschen sowohl alle Beteiligten, als auch Kurt für die tolle Nummer und steht am Ende auf der Treppe, wo er Blaine zum ersten Mal begegnet ist. Dieser steht genau wie damals unten und fängt an zu reden: "Wir trafen uns genau hier. Ich nahm die Hand dieses Mannes und wir rannten diesen Flur dort entlang". Er dreht sich zu den Umstehenden und erzählt ihnen, dass die, die ihn kennen
Glee-1.png

Der erste Kuss als Verlobte

, wissen, dass es normalerweise nicht seine Art ist einfach die Hände von Leuten zu nehmen, die er vorher nie getroffen hat. Er wendet sich wieder an Kurt und fährt fort: "...aber ich denke, dass meine Seele etwas wusste, dass mein Verstand und mein Körper noch nicht wussten. Sie wusste, dass unsere Hände dazu bestimmt waren, einander zu halten, furchtlos und für immer. Weshalb es sich nie so angefühlt hat, als würde ich dich kennenlernen, es fühlte sich immer so an, als würde ich mich von irgendwoher an dich erinnern. Als wenn in jedem Leben, dass du und ich je gelebt haben, wir beschlossen haben, zurück zu kommen und einander zu finden und uns wieder und wieder in ineinander zu verlieben, immer und immer wieder in alle Ewigkeit. Und ich fühle
Glee5x01 2275.jpg

Blaine steckt seinem Verlobten den Ring an

mich einfach so glücklich, dass ich dich so früh in diesem Leben gefunden habe, denn alles was ich tun will, alles...alles was ich je tun wollte, ist, mein Leben damit zu verbringen dich zu lieben". Er streckt seine Hand nach hinten und lässt sich von Sam die Ringbox geben, Kurt nie aus den Augen lassend. Er spricht weiter: "Also Kurt Hummel...", dabei kniet er sich hin, "mein unglaublicher Freund, meine einzig wahre Liebe...", er öffnet die Ringbox, "...willst du mich heiraten?". Bevor er etwas antwortet, nickt Kurt wegen den aufsteigenden Tränen erst und sagt dann zweimal ja. Blaine kommt zu ihm hoch, um auf Augenhöhe zu sein und ihn leidenschaftlich küssen zu können. Anschließend steckt er seinem Verlobten den Ring an den Finger und sie umarmen sich, während sie die anderen feiern und bejubeln.

Tina in the Sky with Diamonds

Blaine und Kurt haben keine direkte Verbindung in dieser Episode, aber ihre Verlobung wird von Sam, Rachel und Santana zur Sprache gebracht. Sam will von Blaine wissen wie das mit gleichgeschlechtlichen Ehen funktioniert, wer wessen Namen annimmt oder ob sie sich für einen Doppelnamen entscheiden. Blaine antwortet, dass er im Moment nur froh ist, dass Kurt seinen Antrag angenommen hat und macht sich Gedanken über den Rest, wenn es soweit ist. In New York sieht Kurt Rachel in der NYADA, wie sie mit ein paar anderen die Klaviere stimmt. Er spricht sie darauf an, dass sie wegen ihrem Wunsch die Rolle der Fanny zu bekommen, ihr Gleichgewicht verloren hat, worauf sie ihm entgegnet, dass es einfach für ihn ist, das zu sagen, da er sich gerade erst verlobt hat. Kurt gibt ihr recht fügt aber hinzu, dass er davon nicht sein gesamtes zukünftiges Glück abhängig macht. Später überrascht er seine Mitbewohnerinnen im Spotlight Diner, in welchem er jetzt auch arbeitet. Als Kurt zu Rachel meint, dass sie positiv wegen Funny Girl sein soll und sie ihm sagt, dass sie das ist und sich keine Gedanken mehr darum macht, meint Santana, dass es beeindruckend ist, wie einfach das Leben sein kann, wenn man sich nicht um jede Kleinigkeit kümmert. Sie begründet das damit, dass Kurt heiraten wird, Rachel voller Zuversicht ist und sie selbst eine Freundin hat, bei der sie sich keine Sorgen machen muss, dass sie sie wegen einem Mann verlässt. 

The Quarterback

640px-Vlcsnap-2013-10-12-06h41m39s138.jpg

Gegenseitiges Trostspenden

Kurt und Blaine trauern beide über Finns Tod, Kurt als sein Bruder und Blaine als sein Freund. Während Rachels Make You Feel My Love halten die beiden sich fest an den Händen und unterstützen und trösten sich gegenseitig leise.

A Katy or A GaGa

Santana sieht, wie sich Kurt mit Starchild im Spotlight Diner unterhält und meint an ihren Mitbewohner gewandt, dass er einen Verlobten hat und aufhören soll zu flirten.

The End of Twerk

Rachel erwähnt, dass Kurt und Blaine jeden Tag skypen, es jedoch nie sexy ist. Im Tattooladen hat Kurt dann die Befürchtung, dass sein Verlobter wütend wird, wenn er sich eins stechen lässt, jedoch wirft Rachel ein, dass sie dachte, dass Blaine von Adam Levine (Leadsänger von Maroon 5 und voller Tattoos) bessen ist. Später meint Kurt zu ihr, dass er jetzt geht, um mit seinem Verlobten zu skypen und vielleicht, wenn er ein bisschen Maroon 5 abspielt, cyberglücklich wird, was darauf hinweisen soll, dass er Cybersex mit Blaine will.

Movin' Out

640px-MO 41.png

Wiedersehen

Blaine fährt mit Sam nach New York, da er sich Tipps von Kurt und Rachel bezüglich seiner NYADA-Audition holen will. Dort angekommen wird er von seinem Verlobten stürmisch begrüßt und erwidert das, in dem er diesen auf die Wange küsst. Im Spotlight Diner unterhalten sich die beiden kurz über Blaines Auditon, wo Kurt verwundert feststellt, dass dieser es auch in Betracht zieht, sich an der NYU zu bewerben, ehe er ihn dazu drängt für sein Vorsingen zu proben. Er zieht ihn auf die Bühne und stellt ihm dem Publikum mit
Glee5x06 1521.jpg

Kurt ermutigt Blaine

den Worten vor, dass dieses den Namen "Blaine Anderson" momentan noch nicht kennt, sich das aber bald ändern wird, wenn dieser am Broadway aufleuchtet. Daraufhin spielt Blaine Piano Man auf dem Klavier und wird am Ende von den Zuschauern und Kurt bejubelt, der ihm zu ruft, dass er fantastisch war und er sich mehr denn je sicher ist, dass er es an die NYADA schafft und ihre Träume sich erfüllen werden. Anschließend hilft er Blaine dabei, ein Outfit für sein Vorsingen zusammen zu stellen, als dieser zugibt, dass er sich nicht für die NYADA bewerben möchte. Er begründet das damit, dass diese nur eine Schule für darstellende Kunst ist und er noch andere Interessen wie das Unterrichten oder di
Glee5x06 1886.jpg

Just The Way You Are

e Medizin hat. Kurt durchschaut ihn und muntert ihn damit auf, dass er es auf jeden Fall an die NYADA schafft und sich von seiner Angst nicht runter ziehen lassen soll. Er fügt hinzu, dass selbst wenn Blaine versagen sollte, er für ihn da sein wird und sie das zusammen durch stehen werden. Sein Verlobter dankt ihm dafür, dass er ihn so gut kennt und sagt ihm, dass er ihn liebt. Kurt gibt das zurück und die beiden umarmen sich. Am Ende der Episode singen sie zusammen Just the Way You Are mit Santana, Sam und Rachel und werfen sich dabei verliebte Blicke zu.

Puppet Master

Klaine-Puppet Master.jpg

Der erste Anruf

Im Verlauf der Folge wird ihre Verlobung immer mal wieder zur Sprache gebracht und es ist auch die erste, in der sie den jeweils anderen als ihren Verlobten bezeichnen. Den Anfang macht Kurt, als er von Blaine angerufen wird und zu seinen Bandmitgliedern sagt, dass es sein Verlobter ist. Er entschuldigt sich um ihn entgegen zu nehmen und erfährt von ihm, dass der Glee Club dessen Ideen ausschlägt und ihn "disst". Er antwortet, dass dieser möglicherweise etwas zu kontrollierend ist und bezeichnet ihn dabei als "Puppenspieler". Anschließend lädt Kurt ihn zum ersten Gig seiner Band Pamela Lansbury ein und erhält dessen Zusage, in dem dieser meint, dass er es um nichts verpassen würde.


Das nächste Mal bringt Blaine ihre Verlobung zur Sprache, als er Brad davon erzählt, dass sein Verlobter ihn "Puppenspieler" nannte und dass, wenn die New Directions wollen, dass er sich hinsetzt und still ist, genau das tun wird. Er setzt sich in die hinterste Ecke, wo aus einer Lüftung Gas auströmt und hat die Vision vom Glee Club als Puppen. Er wird zwar wieder in die Realität zurück geholt, wird aber immer wieder von seiner Vorstellung diesbezüglich verfolgt. Vermutlich aus diesem Grund und der Bezeichung Kurts, bittet er seine Handarbeitslehrerin um Erlaubnis, e
Glee-Season-5-Episode-7-Video-Preview-Puppet-Master.jpg

Blaine "rettet" Kurt

ine Puppe machen zu dürfen. Er erklärt ihr, dass es nicht irgendeine ist, sondern eine von seinem Verlobten und fügt hinzu, dass sie 600 Meilen von einander getrennt sind und ihn zwar Morgen Abend sehen wird, dies aber gerade jetzt tun möchte, auch wenn es nur in seiner Fantasie ist. Nachdem es ihm gesattet wird, macht er sich ans Werk und läuft dann mit der fertigen Kurt-Puppe durch die Gänge. Zu dieser sagt er, dass er sich vor langer Zeit selbst vergeben hat, vermutlich sein Fremdgehen meinend und jetzt der Zeitpunkt ist, an dem er ihm, also Kurt, ebenfalls vergibt. Er imitiert ihn und antwortet sich, dass er Recht hat, ehe er Sue sieht, wie sie aufgrund ihre Stöckelschuhe stolpert und fällt. Er hilft ihr auf, wobei sie die Puppe bemerkt und sie ihm nach einer kurzen Auseinandersetzung abnimmt. Er versucht nach ihr zu greifen, schafft es aber nicht und muss hilflos mit ansehen, wie sie mit ihr davon geht. Er ruft ihr hinterher, dass sie vorsichtig sein soll und sieht sich gezwungen, als sein alter Ego Nightbird (zumindest trägt er die Augenbinde) in Sues Büro einzubrechen und sie zurück zu holen. Er wird aber von ihr dabei erwischt und muss nicht nur die Puppe wieder abgeben, sondern wird auch noch zum Nachsitzen verdonnert.


Glee5x07 1376.jpg

Blaine beichtet Kurt, dass er nicht zu seinem Auftritt kommen kann

Reuevoll ruft er Kurt an, welcher sofort wissen will, ob er sein Ticket erhalten hat und erzählt diesem, dass er nicht nach New York kommen kann. Sein Verlobter ist zuerst besorgt und erkundigt sich danach, ob er seinen Flug verpasst hat und alles ok ist, ehe er sich in seine Puppenversion verwandelt. Blaine versucht sich zu erklären, wobei Kurt, welcher schon leicht verärgert ist, hofft, dass es eine gute ist. Er berichtet ihm davon, dass Sue ihm Nachsitzen erteilt hat, was seinen Verlobten schockt und wenn er dieses schwänzt, suspendiert wird. Kurt fragt ihn, warum er ihn erst jetzt anruft, worauf Blaine antwortet, dass er sein Bestes versuchte, um ihn nicht zu verletzen und alles was er tun wollte, ist, sich seine Kurt-Puppe zurückzuholen. Dieser ist verwirrt und will wissen von was er redet, so dass Blaine ihm erzählt, dass es schräg ist, er ihn aber vermisst und daher eine Puppe von ihm im Handarbeitskurs gemacht hat. Kurt gerät immer mehr in Rage und fragt ihn, ob es das ist, als was er ihn sieht, ein Ding aus Filz mit Knopfaugen und ohne Gefühle, mit welchem er spielen kann, wann immer ihm langweilig ist. Er teilt ihm dann mit, dass er ein Mensch aus Fleisch und Blut ist und ihn an seinem großen Abend wirklich gebraucht hätte, ehe er auflegt und seinem Verlobten somit keine Chance auf eine Antwort lässt.

Beim Nachsitzen hat Blaine erneut eine Version von Puppen, diesmal mit Becky und Jake, welchen er sagt, dass er sich wirklich schuldig fühlt, Kurts Auftritt zu verpassen und dieser ihn braucht. Er wird von ihnen aufgemunternt und ist später mit der Tina-Puppe in der Aula, welche ihm ein Kompliment zu seinen Bauchmuskeln macht. Er sagt ihr, dass er verlobt ist, als die echte zu ihm kommt und ihn erwischt. Sie entschuldigt sich im Namen der anderen für ihr Verhalten ihm gegenüber und meint, dass sie einsehen, unter welchem Stress er steht. Als sie dabei die Nationals und seinen Abschluss aufzählt, wirft er noch seine Verlobung mit ein und bedankt sich bei ihr. Sie äußert, dass er ja jetzt kein Puppenspieler mehr sein braucht, was ihn erwidern lässt, dass er es vermissen wird, keine Kurt-Puppe mehr zu haben, da diese alles tat, was er sagte. In New York bekommt Kurt ein Päckchen und lässt seine Bandmitglieder wissen, dass es von Blaine ist. Er öffnet es und zum Vorschein kommen die Puppen, die sein Verlobter von ihm und dem Rest seiner Band (außer Dani) gemacht hat. Sowohl Blaine bei mit den New Directions, als auch Kurt mit Pamela Lansbury performen dann mit ihren Puppen The Fox.

Previously Unaired Christmas

Kurt und Blaine haben nicht viel miteinander zu tun, da die Folge eine Alternative zu Tatsächlich … Glee ist und sie demnach noch getrennt sind. Dies wird von Santana zur Sprache gebracht, die zu Kurt meint, dass er frischer Single ist und das genießen sollte. Er nimmt sich ihre Worte zu Herzen und macht später im Apartment mit Cody Tolentino rum, den er in der Mall getroffen hat. Dieser hat sie nur angesprochen, um sie hinterher auszurauben und Kurt, der sich deswegen furchtbar schämt, sagt zu Santana, dass sie das niemandem erzählen soll, auch nicht Blaine, obwohl sie nicht mehr zusammen sind.

Frenemies

Scnet glee5x09 0491.jpg

Kurt ruft Blaine an und beschwert sich über Elliott

Kurt ruft Blaine an um seinem Ärger bezüglich Elliott Luft zu machen. Er erzählt seinem Verlobten von seiner Befürchtung, dass dieser sich seine Band unter den Nagel reißen will und ist verärgert darüber. Blaine versucht ihn zu beruhigen und gibt ihm den Rat, sich das Sprichwort: "halte deine Freunde nah, aber deine Feinde noch näher" zu Herzen zu nehmen. Er meint dass er gehen muss und sagt ihm, bevor er auflegt, dass er ihn liebt. Kurt beherzigt seinen Ratschlag und freundet sich mit Elliott an, wenn auch voerst nur zum Schein, bevor sie wirklich Freunde werden, was sie mit einem Foto besiegeln, auf dem er Kurt auf die Wange küsst. Dieses zeigt Becky später Blaine, weil sie wissen will, wann die beiden sich getrennt haben und Kurt dabei als Pfannkuchengesicht bezeichnet. Er weist sie darauf hin, dass er es begrüßt, wenn sie seinen Verlobten nicht so ennt und erklärt ihr, auch wenn man merkt, dass er sich selber nicht ganz sicher ist, dass sich zum Einen nicht getrennt haben und zum Anderen Kurt und Elliott nur Freunde sind.

100

Scnet glee5x12 1065.jpg

Kurt und Blaine werden von April ausgefragt

Die beiden sitzen im Chorraum nebeneinander, wenn Will die Wochenaufgabe verkündet und singen bei Raise Your Glass mit. Als Kurt bei Defying Gravity mitsingt, jubelt Blaine für ihn, bevor sie von April auf ihre Verlobung angesprochen werden, die wissen will, wann das große Ereignis stattfindet. Blaine antwortet, dass sie warten wollen, bis sie ein endgültiges Datum haben und streichelt dabei Kurts Schulter, welcher ihm zustimmt, dass sie zunächst ihre Verlobung genießen wollen. Sie freut sich für die beiden und schenkt ihnen Flachmänner mit der Begründung, dass es helfen kann, den qualvollen Schmerz beim Analverkehr in ihrer Hochzeitsnacht zu lindern und bei der unumgänglichen Scheidung ein paar Monate später. Während Kurt dabei zu Blaine sieht, sieht der, von dem Kommentar genervt, nach oben. Daraufhin tanzen die beiden zusammen bei Valerie und singen bei Keep Holding On mit. Als Santana in ihrer Schimpftriade über Rachel auch Kurt mit einbringt, ist dieser geschockt, während Blaine ihr einen eindringlichen Blick zuwirft. Danach singen und tanzen sie zu Happy.

New Directions

Scnet glee5x13 0165.jpg

Kurt und Blaine verkünden die Neuigkeiten

Die beiden kommen aufgeregt in den Chorraum, wo Blaine Artie, Rachel, Sam und Tina sagt, dass sie sich vielleicht lieber setzen wollen, da er riesige Neuigkeiten zu berichten hat. Sam erwidert, dass Blaine und Kurt geheiratet und russische Zwillinsgbabies adoptiert hätten, worauf Kurt ihn verständnislos ansieht, während Blaine nicht darauf eingeht. Die beiden erzählen dann begeistert, dass Blaine an der NYADA angenommen wurde und sind dann in Tinas Traum in Kurts Zimmer im Bushwick-Apartment am Rummachen zu sehen. Sie werden von ihr unterbrochen, die ihnen sagt, dass sie ihre Schichten im Spotlight Diner v
640px-Klainee1.png

In Tinas Traum

erpassen werden, wenn sie sich nicht fertig machen. Sie sind dann mit den anderen in der Küche, wo Rachel sich weigert, das Badezimmer zu verlassen und meint, dass sie nie heraus kommt. Kurt äußert dazu, dass es das ist, was er in der zehnten Klasse immer sagte und Blaine lacht darüber, da er weiß, dass Kurt damit meint, dass er sich nicht outen wollte. Anschließend sind die beiden im Spotlight Diner und überrascht, wenn dort Mike, Mercedes, Brittany und Puck auftauchen.
Tumblr n30q4gFUjN1qh91nzo4 500.png

In der Videonachricht


Wieder in der Realität singt Kurt mit Mercedes I Am Changing, während Blaine mit den anderen im Publikum sitzt und ihm begeistert zusieht. Die beiden sind Mitglieder im Tierzuchtsclub und performen dort bei Party All the Time mit. Danach sitzen sie im Chorraum nebeneinander, wenn Rachel und Santana Be Okay und Quinn und Puck Just Give Me a Reason singen. Auf der Videonachricht an Wills ungeborenes Kind sagt Kurt, dass wenn Mr. Schue nicht gewesen wäre,
Scnet glee5x13 2044.jpg

Auf der Abschlussfeier

seine zukünftigen Kinder, Hebpurn und Tracy, keinen Daddy hätten und Blaine fügt ein, dass sie eine Leihmutter genommen haben, woraufhin Quinn neben ihnen erscheint und erzählt, dass sie die Eizelle spendete. In der Aula performen die beiden bei Don't Stop Believin' mit und sind dann bei der Zeugnisübergabe. Als Blaines Name aufgerufen wird, umarmen sie sich, bevor Kurt glücklich für ihn applaudiert und ihm zujubelt, wenn er auf die Bühne geht und sich sein Diplom abholt.

New New York

Scnet glee5x14 0104.jpg

Downtown

Die beiden singen bei Downtown mit, wobei Kurt gerade aus der U-Bahn-Station kommt, während Blaine für sie beide Kaffe besorgt. Als Kurt bei ihm ankommt, übergibt er ihm seinen Becher und streichelt ihm über den Rücken, bevor sie spazieren gehen. Sie treffen auf Artie und Sam und im Anschluss Rachel, die sie zu einer Rundfahrt in ihrem "Stadtauto" einlädt.


Tumblr n3d94y1gCv1rwi7xbo2 500.png

You Make Me Feel So Young

Die beiden schlafen aneinander gekuschelt, bis Blaine aufwacht und aufsteht, um Frühstück zu machen. Kurt, der dadurch aufgeweckt wird und aufsteht, wird, als er in die Küche kommt, von seinem Verlobten darauf aufmerksam gemacht, dass es kein Frühstück ans Bett ist, wenn er nicht drin liegt. Kurt wiederum macht ihm klar, dass er das schon seit Monaten macht und nicht mehr tun muss, wird aber vom Duft der Pfannkuchen abgelenkt, weswegen er seine Hilfe anbietet. Nachdem alles fertig ist, erklärt Blaine, dass er es immer noch nicht glauben kann, dass sie es wirklich tun, zusammen leben und eine gemeinsame Zukunft aufbauen und äußert, dass es viel besser ist. Er meint damit, neben Kurt aufzuwachen, mit ihm zur U-Bahn zu laufen, zusammen zum Unterricht zu gehen, die meiste Zeit sogar gemeinsam zu Mittag zu essen und, um noch eins drauf zu setzen, zu ihm nach Hause zu kommen, worauf Kurt verwirrt fragt, ob sie sich gegenseitg in ein altes, verheiratetes Ehepaar verwandeln.
Tumblr n3dn8aHn0b1s3h6iho1 500.png

Kurt und Blaine werden von Sam gestört

Blaine antwortet, dass es das Gegenteil ist und die beiden singen daraufhin You Make Me Feel So Young, wobei sie umher tanzen, sich im Bad fertig machen, das Bett herrichten, sich gegenseitig was zum Anziehen raussuchen, wobei Blaine mit Kurts Auswahl zufrieden ist, während es umgekehrt nicht der Fall ist und gehen zusammen einkaufen. Als Kurt Blaine am Ende des Songs auf die Couch schubst, um mit ihm rumzumachen, kommen sie nicht sehr weit, da sie von Sam unterbrochen werden. Kurt, der sichtlich genervt ist, dass dieser noch immer bei ihnen lebt, da nur von ein paar Wochen und nicht Monaten die Rede war, verlangt von seinem Verlobten, dass er mit seinem besten Freund reden soll, da es nicht so weiter gehen kann.


Scnet glee5x14 0789.jpg

Kurt und Blaine an der NYADA

Kurt hat anschließend Unterricht an der NYADA und ist überrascht, Blaine in seiner Klasse vorzufinden. Der erklärt, dass er die Erlaubnis von Carmen Tibideaux erhalten hat und in sechs von acht Klassen mit ihm ist, worauf sein Verlobter fassungslos ist. Kurt fragt Blaine, ob er mit Sam darüber geredet hat, dass er ausziehen soll, doch dieser antwortet nicht darauf, sondern will im Gegenzug wissen, ob er sich sicher ist, dass es wegen Sam ist und nicht deswegen, weil Blaine Kurt einengt. Der fühlt sich ertappt, erkundigt sich aber mit harter Miene danach, warum er das sagt, worauf Blaine ihm von seiner Sorge berichtet, ihn mit seiner ständigen Anwesenheit zu erdrücken. Kurt erwidert nichts darauf und fühlt sich dann zusehends unwohler, als sie die Aufgabe bekommen, so zu tun, als wären sie mit der Person neben sich, welche in seinem Fall Blaine ist, in einer Kiste eingesperrt.


Scnet glee5x14 0988.jpg

Kampf gegen die Bettwanzen

Zurück im Apartment, ist Blaine eher mit der SodaStream-Maschine beschäftigt, als sich um Artie, der ausgeraubt wurde, zu sorgen, was wiederum seinen Verlobten verärgert, sodass Kurt ihm droht, die Maschine aus dem Fenster zu werfen. Er ist anschließend mit Elliott im Gitarrenladen und in Gedanken versunken, weshalb er nicht mitbekommt, was dieser sagt. Der bemerkt das und Kurt entschuldigt sich, erklärend, dass er letzte Nacht nicht geschlafen hat, was Elliott mit "du Glücklicher" kommentiert, davon ausgehend, dass Kurt und Blaine die Nacht über miteinander beschäftigt waren. Kurt erzählt, dass es nicht so war, wie Elliott denkt, sondern Blaine eine Couch von der Ladefläche eines Trucks gekauft hat, da er anscheinend die Möbel, die Kurt, sorgfältig vom Flohmarkt ausgesucht hat, unbequem findet, aber als sie die Couch genauer unter die Lupe nahmen, Bettwanzen vorfanden, weshalb sie die ganze Nacht damit beschäftigt waren, das Apartment zu desinfizieren und sich zu waschen. Kurt sieht das als Omen für seine Beziehung mit Blaine, erklärend, dass sie nach außen ok scheinen, aber anfällig für jedwedes Desaster sind. Er erzählt, dass es nicht nur die Couch ist, sondern er anfängt, klaustrophobisch zu werden, da er nur noch mit Blaine zusammen ist, was ihn fühlen lässt, als würde er seine Identität verlieren. Er bekommt von Elliott den Rat, dass jeder Mal Zeit allein braucht, da es gesund ist und man Grenzen aufsetzen sollte.


Scnet glee5x14 1366.jpg

Streit

Als Kurt nach Hause kommt, sieht er, dass Blaine dabei ist, das Apartment umzudekorieren, da der sich fühlt, als würde er in dem zu Hause eines anderen leben und eine "kleine Ecke" für sich finden will. Kurt konfrontiert ihn damit, dass das nicht die McKinley ist, wo er reinplatzen und tun kann, was und wann immer er es will und er es zumindest hätte mit ihm absprechen können, wenn er Designentscheidungen in seinem Zuhause vornimmt. Blaine antwortet, dass er dachte, dass es ihr Zuhause sein soll und weist ihn daraufhin, dass nicht jede seiner Designentscheidungen brilliant ist, womit er die Vorhänge meint, die bescheuert sind, weil man trotzdem alles hören kann. Kurt erwidert, dass Elliott Recht hatte und sie ihre Grenzen verlieren. Blaine fragt, was der damit zu tun hat und sein Verlobter antwortet, dass er mit diesem darüber geredet hat. Er ist alles andere als begeistert davon und meint sarkastisch, dass er wettet, dass er mit Elliott geredet hat, worauf Kurt einwirft, dass dieser sein Freund ist, worauf Blaine erneut sarkastisch anmerkt, dass er wettet, dass Elliott sein Freund ist. Kurt sagt ihm, dass er sich beruhigen soll und nennt ihn einen Psycho, hinzufügend,, dass er damit aufhören soll, so extrem seltsam zu sein, da es nervt. Er schlägt vor einfach alles zurückpacken, doch Blaine erwidert, dass er das tun kann und stürmt aus dem Loft. Kurt ruft ihm nach, dass er es tun wird und zieht den Vorhang zu.


Tumblr n3dp1c3U1w1qh91nzo2 500.png

Versöhnung

Blaine geht zu Elliott, um ihn zu konfrontieren und will hören, dass dieser zugibt, zu versuchen, ihm Kurt wegzunehmen. Als der es abstreitet, verwirft er das und erklärt, dass er ihn schon seit dessen Bild mit Kurt aus Frenemies in Verdacht hat. Er weist Elliott darauf hin, dass er Kurt liebt und dieser sein Verlobter und nicht seiner ist, weshalb der sich zurückziehen soll. Elliott teilt ihm zum Einen mit, dass er nicht hinter Kurt her ist und es zum Anderen auch nichts bringen würde, wenn es so wäre, da dieser Blaine liebt und rund um die Uhr von ihm redet. Blaine begreift und erzählt, dass er und Kurt so lang voneinander getrennt waren und jetzt, wo er endlich in New York ist, einfach mit ihm mithalten möchte, es real machen will. Er beginnt den Satz, dass je mehr er es versucht und Elliott vervollständigt ihn, dass er Kurt desto mehr weg stößt. Blaine bekommt den Rat, damit aufzuhören es zu versuchen, da New York ein überfüllter Platz ist und die Menschen hier gewöhnlich mehr Raum zum Atmen brauchen. worauf er Elliott zustimmt und einsieht, dass Grenzen nicht nur Wände sein können, sondern auch Plätze, in die man hineinwächst.


Tumblr n3dp1c3U1w1qh91nzo7 500.png

Ablenkung

Als er nach Hause kommt, wartet Kurt auf ihn, der ihn darauf anspricht, dass er sich gewundert hat, wo er war, erklärend, dass er wusste, dass er zunächst bei Elliott gewesen ist. Blaine stimmt dem zu und meint, dass er eingesehen hat, dass der ihm ein richtig guter Freund ist, worauf Kurt erwidert, dass er der erste richtige ist, den er hier in New York gemacht hat. Er merkt auch an, dass Elliott ihm auch gleich eine SMS geschickt hat, sobald Blaine wieder gegangen ist, was vor sechs Stunden der Fall war, weshalb er sich wundert, wo sein Verlobter gewesen ist. Blaine antwortet, dass er ein bisschen Zeit zum Nachdenken gebraucht hat, worauf Kurt einwirft, dass er dasselbe gemacht hat und lässt ihm den Vortritt. Blaine erzählt, dass er zu dem Entschluss gekommen ist, besser auszuziehen und Kurt entgegnet, dass er sich nicht sicher ist, ob es das ist, was er will. Blaine erwidert, dass es ihm genauso geht, erklärt aber, dass sie für eine Sekunde einen Schritt zurück gehen müssen, wobei er betont, dass sie es zusammen tun und ehrlich ihre jetztige Situation betrachen müssen, die so nicht funktioniert. Blaine äußert, dass er nach seinem Abschluss einfach ins Bushwick-Apartment eingezogen ist, ohne dass sie darüber geredet, die Pros und Kontras abgewogen oder wirklich darüber diskutiert haben, ob das das absolut Beste für ihre Beziehung ist. Kurt erwidert, dass sie einfach wollten, dass sie wieder zusammen sind und Blaine beruhigt ihn, dass sie das so was von sind, ist aber auch der Meinung, dass sie vielleicht unter idealeren Umständen zusammen leben sollten. Kurt gibt ihm Recht und wirft ein, dass sie die ganze Belastung möglicherweise jetzt noch nicht brauchen.
Scnet glee5x14 2002.jpg

Blaine erzählt von seinem Auszug

Er meint, dass es eine gruselige Entscheidung ist und ringt nach Worten, um zu erklären, was er sagen will, doch Blaine versteht ihn, äußernd, dass es weniger unheimlich ist, wenn sie sie zusammen treffen. Kurt äußert, dass sie sich nicht wieder zurück bewegen können und Blaine lässt ihn wissen, dass es für sie kein Schritt zurück ist, sondern sie klug handeln. Kurt führt den Satz zu Ende, meinend, dass sie etwas beschützen, was für ihn sehr kostbar ist und fragt seinen Verlobten, ob er das weiß, dass ihre Beziehung das für ihn ist. Nachdem Blaine bejaht hat, umarmen sie sich und als sie sich wieder lösen, teilt Kurt ihm mit, dass egal zu was sie werden, auch wenn sie Zeit für sich allein brauchen, was völlig berechtigt ist, sie immer zueinander gehören. Sie küssen sich und Kurt stellt klar, dass das kein Streit war, sondern ein erwachsenes Gespräch, doch Blaine, der damit begonnen hat ihn mit Küssen zu übersähen, lenkt ihn ab. Kurt, der sich nicht mehr konzentrieren kann, meint, dass sie jetzt den heißesten Versöhnungssex überhaupt haben werden und steht auf, um es in seinem Zimmer weiter zu führen, worauf Blaine ihm folgt.


Tumblr n3dpi0MCZ41qh91nzo4 500.png

People

Die beiden sitzen in der Küche und hören sich zunächst an, wie Artie und Rachel den Dieb, der Artie beklaut hat, überwältigt haben. Danach steht Blaine auf und erklärt, dass er und Kurt auch einen dramatischen Tag haben, wobei sein Verlobter einwirft, dass er nicht so wie der von Artie und Rachel war. Blaine widerspricht und stellt sich hinter Kurt, dem er seine Hände auf die Schultern legt, bevor er von ihrer Entscheidung verkündet, dass er auszieht. Kurt versichert den anderen, dass sie sich nicht getrennt haben und Blaine stimmt ihm zu, dass es eher das Gegenteil ist, weil sie der Meinung sind, dass es ihre Beziehung stärkt. Die beiden freuen sich anschließend, Mercedes zu sehen und helfen ihr bei ihrem Einzug in ihr Appartment.

Während People laufen die beiden Händchenhaltend die Straßen New Yorks entlang und kommen an einem Blumenladen zu stehen, wo Blaine einen Strauß weißer Rosen für Kurt kauft. Danach essen sie zusammen mit Artie, Mercedes, Rachel und Sam im Bushwick-Apartment zu Abend.

Bash

640px-NOIA3.png

No One Is Alone

Die beiden nehmen an dem Trauerzug für Russ teil, der der Freund von Kurts und Rachels Nachbarn ist und von Unbekannten aufgrund seiner Sexualität fast zu Tode geprügelt wurde, teil und singen bei No One Is Alone mit. Danach sind die beiden im Bushwick-Apartment und kommen aus Kurts Zimmer, um mit den anderen ihrem neuen, traditionellen Montagsabendessens, beizuwohnen. Sie unterhalten sich noch etwas über Russ, doch Kurt möchte das Thema wechseln und sie kommen auf die Midwinter-Kritk an der NYADA zu sprechen, bei der es um Sondheim geht. Dort performen Blaine und Rachel Broadway Baby und Kurt sitzt im Publikum. Carmen Tibideaux ist zwar begeistert von der Performance, weist aber darauf hin, dass die Aufgabe nicht erfüllt ist, da sie als Individien, sprich alleine, performen sollten und gibt ihnen die Chance, den Auftritt zu wiederholen.


Tumblr n3qnc6xRXZ1qh91nzo6 500.png

Not While I'm Around

Nachdem Blaine den Anruf erhalten hat, dass Kurt im Krankenhaus liegt, weil er von den gleichen Jungs verprügelt wurde, die auch schon Russ vermöbelt haben, macht er sich mit Sam auf den Weg und erfährt vom behandelnden Arzt, dass sein Verlobter wieder ok wird und momentan schläft, aber Besuch empfangen darf. Mit Artie, Mercedes, Rachel und Sam sitzt Blaine dann an Kurts Bett und wünscht sich, dass sein Verlobter ihn hören könnte, damit er ihm sagen kann, dass er hier war. Nachdem Rachel meint, dass er weiß, dass sie hier waren singt Blaine Not While I'm Around, wobei die Szene an die NYADA wechselt, wo er den Song für seine Midwinter-Kritik singt, bevor er wieder im Krankenhaus zu sehen ist, wo er Kurt eine Strähne aus dem Gesicht streicht und sich zu ihm legt.


Scnet glee5x15 1200.jpg

An Russ´ Gedenkstätte

Kurt trifft sich nach seiner Entlassung mit seinem Verlobten, weil er zur Gedenkstätte von Russ gehen will. Blaine fragt ihn, ob er sich sicher ist, dass er bereit dafür ist und Kurt bejaht das. Er legt Rosen nieder, während sein Verlobter ihm mitteilt, dass Russ aus dem Koma aufgewacht ist und wieder ok wird. Die beiden bleiben noch eine Weile stehen, während Blaine sich bei ihm einhakt und seinen Kopf auf seine Schulter legt.


Scnet glee5x15 1247.jpg

Blaine checkt Kurt durch

Später kommt er zusammen mit Artie, Mercedes und Sam vom Essenholen zurück und umarmt zunächst Kurt, bevor er ihn durchcheckt, ob alles ok ist. Nachdem Rachel erzählt hat, dass Kurts Midwinter-Kritik bevorsteht, spricht Blaine einen Toast auf ihn aus und die anderen stoßen mit ihm an.


Scnet glee5x15 1363.jpg

Versuchter Wangenkuss

Kurt performt dann in der NYADA I'm Still Here, während sein Vater und sein Verlobter im Publikum an einem Tisch sitzen. Blaine ist begeistert von seiner Performance und gibt ihm am Ende, mit dem Rest der Zuschauer, Standing-Ovations. Mit Burt hilft er Kurt vom Klavier runter und versucht ihm einen Wangenkuss zu geben, bevor sie in der Gruppenumarmung versammelt werden.

Tested

Scnet glee5x16 0039.jpg

Im Werbespot

Die beiden sind im Werbespot zu sehen, der Jungs dazu aufruft sich auf Geschlechtskrankheiten testen zu lassen. Danach erzählt Blaine in seinem Voice-Over, wie sehr er das Essen in New York liebt, allen voran Cronuts, welche mit unter zu seinen "Freshmen-Fünfzehn" geführt haben, und eklärt, dass er diese zu allem essen kann, auch zu dem Frühstück für Kurt, welches er ihm jeden Sonntagmorgen bringt, was zu sehen ist, als er in dessen Zimmer geht und ihn dabei vorfindet, wie er gerade Liegestütze macht.


Scnet glee5x16 0389.jpg

Blaine beobachtet Kurt

In der NYADA sind die beiden in der Bühnenkampfklasse, wo Kurt Gewichte stemmt und von seinen Mitschülern wegen seines Bizeps bewundert wird, was Blaine ebenfalls beobachtet, während er Chips isst. Er erzählt in seinem Voice-Over weiter, dass Kurt nun all die Aufmerksamkeit bekommt, die er auch verdient hat, er sich aber nicht helfen kann und eifersüchtig ist, da er an der McKinley derjenige war, der bewundert wurde, weil er Gewichte stemmte und an der Dalton in einem Fight-Club geboxt hat, während Kurt eben Kurt war, der sich wohl fühlte, wenn er mit den Mädchen rumhang. Blaine berichtet weiter, dass sich das nun geändert hat und sein Verlobter als Held angesehen wird, weil er eingeschritten ist, als zwei Typen einen Jungen wegen seiner Sexualität verprügelt haben und er immer wusste, dass Kurt einer sein kann, aber die anderen nicht. Blaine schätzt, dass er es nicht gewohnt ist, dass die sein Verlobter anderen in sexueller Hinsicht auffällt und ist sich, ehrlicherweise, nicht sicher, ob er sich wohl dabei fühlt.


Scnet glee5x16 0515.jpg

Im Cafe

Anschließend sitzen die beiden mit Artie und Sam in einem Cafe und unterhalten sich über Geschlechtskrankheiten. Kurt wirft ein, dass er und Blaine sich seit der ganzen "Eli.C-Sache", worauf Blaine, zwecks der Erinnerung an seinen Fehltritt, die Augen verdreht, nicht testen haben lassen und es nachholen werden, weil es eine verantwortungsbewusste Sache ist. Als die Kellnerin Kurt einen Eisbecher hinstellt, ist er verwundert, da er ihn nicht bestellt hat und Blaine erklärt ihm, dass es sein Geschenk für ihn ist, was ihm Kurts absurde Diät danken wird.

Im Bushwick-Apartment berichtet Artie ihnen und Sam, dass er Chlamydien hat und die beiden sind geschockt, erst Recht, als sich herausstellt, dass er keine Kondome benutzt und mit mehreren Mädchen verkehrt hat. Sie machen ihm klar, dass er mit den Mädels sprechen muss, da er ansonsten auch ihre Gesundheit gefährdet und dafür sorgt, dass sich die Chlamydien verbreiten.


Scnet glee5x16 0997.jpg

An der NYADA

Wieder an der NYADA übt Kurt mit seinen Sai-Schwertern, während Blaine ihm abermals zusieht, als sie die Anweisung bekommen, sich paarweise für einen Bühnenkampf zusammen zu tun. Kurt spielt dabei einen Spartaner und muss daher ohne Shirt kämpfen. In seinem Voice-Over erzählt er, dass er in der High School alles ihm mögliche getan hat, um sein Shirt nicht vor den Augen der anderen auszuziehen und jetzt, dank ein wenig mehr Work-Outs und Protein, sein äußeres Selbst zu seinem inneren aufschließt. Kurt fährt fort, dass er sich ziemlich wohl in seiner Haut fühlt, was sich gut anfühlt und sieht zu Blaine. Er meint, dass er auf ihn achten muss, weil dieser an einer neuen Schule und in einer neuen Stadt ist, was stressvoll ist und daher nicht nur Blaine getestet wird, sondern sie auch als Paar, weshalb er nicht zulassen kann, dass seine neue Zuversicht die seines Verlobten untergräbt.


Scnet glee5x16 1123.jpg

Kurt konfrontiert Blaine mit der Website

Die beiden sind zusammen in Mercedes´ Appartment und Kurt schlägt vor, einen Abend nur zu zweit zu verbringen, bei welchem sie Essen und einen Film ansehen. Blaine stimmt zu und Kurt will wissen, was er solange in der Küche macht. Als sein Verlobter ihm berichtet, was er alles zubereitet hat, erwidert er, dass sie das alles nicht essen können, weil es ziemlich üppig ist und hofft, dass Blaine ihn nicht mästen will. Dieser erkundigt sich danach, seit wann er magersüchtig ist, doch Kurt verwirft das und erklärt, dass er sich nur besser um sich kümmert, weil als Schauspieler sein Körper sein "Werkzeug" ist. Blaine will wissen, ob er damit andeuten will, dass sein "Werkzeug" größer wird, sprich er zugenommen hat, was Kurt verneint und vorschlägt, gleich zum Film über zu gehen und sie auf dem Weg ins Kino was essen. Er geht deshalb an Blaines Laptop, um einen passenden Film rauszusuchen und findet die geöffnete Porno-Website: "Frat.BoyPhyiscals.com". Kurt ruft ihn und will wissen, wie oft er auf diese Seite geht, will es dann dann doch nicht beantwortet haben, erklärend, dass was immer Blaine an seinem Laptop macht, seine Sache ist. Blaine will sich erklären, doch Kurt lässt ihn nicht ausreden und erwähnt, dass es interessant ist, da sie seit einer Woche nicht intim miteinander waren und wofür er jetzt vermutlich auch den Grund kennt. Blaine möchte mit ihm darüber reden, doch Kurt lehnt ab und geht verletzt.


Scnet glee5x16 1313.jpg

Love Is a Battlefield

Blaine kommt in die NYADA und spricht Kurt darauf an, dass sie sich im Diner treffen wollten, worauf sein Verlobter ihm mitteilt, dass er früher losgegangen ist und vergessen hat ihm zu schreiben. Als Blaine wissen will, ob es wegen der Website ist, verneint Kurt abweisend und auf seinen Einwand, dass sie darüber reden sollten, entgegnet er, dass sie das vielleicht zu oft tun. Er schnappt sich seine Waffe und sein Schild, was Blaine ihm gleichtut und die beiden performen Love Is a Battlefield, während sie dabei einen Bühnenkampf austragen. Wenn Kurt hinterher beim Fechten klar die Oberhand behält und Blaine erwischt, ist dieser wütend und will wissen was das soll, worauf er aber nicht antwortet.


Scnet glee5x16 1898.jpg

Blaine berichtet Kurt von seinen Gefühlen

Nachdem Kurt am Abend von seiner Schicht im Spotlight Diner nach Hause kommt, findet er Blaine vor und fragt ihn, was das zuvor an der NYADA sollte, weil es für ihn den Eindruck machte, als wollte er etwas beweisen und sich nicht sicher ist, was. Blaine erklärt ihm, dass er zeigen wollte, dass er so stark wie er ist und Kurt erwidert, dass das kein Wettbewerb ist, doch sein Verlobter sieht das anders. Blaine äußert, dass er sich zum ersten Mal in seinem Leben wirklich so fühlt, als würde er verlieren und das schon so ist, seit er nach New York gezogen ist. Er meint, dass er sich fühlt, als wären sie zusammen in diesem Rennen, wo Kurt so viel weiter ist als er und sich das Gleichgewicht verschoben hat. Kurt will wissen, was er damit meint und Blaine teilt ihm mit, dass, als Kurt zum ersten Mal an die Dalton gegangen ist um vor Karofsky zu flüchten, er ihm beistehen wollte, was sein Verlobter ihm
Scnet glee5x16 1956.jpg

Kurt versichert Blaine, dass er ihn immer lieben wird

bestätigt, dass er das getan hat. Blaine ergänzt, dass er es liebte, auch die Art, wie es sich angefühlt hat und dass er in der Lage war ihn zu beschützen, aber jetzt, wo Kurt sein Leben in New York lebt, sich fühlt, als würde er ihn nicht mehr brauchen, zumal er ihn auch bat, auszuziehen. Kurt erwidert, dass sie diese Entscheidung gemeinsam getroffen haben und will wissen, ob es das ist, worum es geht auch, dass Blaine ihn dazu bringen wollte, mehr zu essen. Dieser entgegnet, dass er die Art und Weise nicht mehr mag, wie er über sich selbst fühlt, während Kurt diesen fantastischen Körper hat und sie deswegen nicht intim miteinander waren, weil er sich unsicher um ihn, seinem eigenen Verlobten fühlt. Er erklärt, dass er aus dem Grund auf diese Website flüchtete, weil sie ihn dafür nicht verurteilte und Kurt erwidert, dass er es auch niemals tun wird, wobei er zu verstehen gibt, dass er sich nicht dafür entschuldigen wird, kein "zerbrechliches Blümchen" zu sein, das seinen Freund braucht, der es beschützt. Er
Scnet glee5x16 1964.jpg

Kurt tröstet Blaine

gibt ihm Recht, dass das ein Rennen ist, was vielleicht mit zwei Jungs so sein soll, aber lieber das Rennen mit ihm als gegen ihn rennen will, als gleich Gestellte. Blaine stimmt ihm zu, da er das weiß und entschuldigt sich, gestehend, dass er so Angst davor hat, dass Kurt sich weiter verändert und stärker wird und eines Tages aufwacht und begreift, dass er ihn nicht mehr liebt. Kurt macht ihm klar, dass das nie passieren wird und versichert ihm, dass er ihn immer lieben wird. Er sagt Blaine, dass er sich nicht unsicher und beschämt in seiner Nähe fühlen muss und möchte, dass er das nächste Mal, wenn er sich so fühlt, ehrlich zu ihm sein soll. Blaine verspricht es ihm unter Tränen und die beiden umarmen sich.


Scnet glee5x16 2256.jpg

Im Cafe

Sie sitzen mit Artie und Sam wieder im Cafe und erklären ihnen, was es mit Blaines Gemisch auf sich hat, welches er ab sofort trinkt, um abzunehmen, was ihr Weg ist, um sich davon zu verabschieden, weiter wahllos zu essen. Sie wechseln das Thema und kommen auf Artie und seine Geschlechtskrankheit zu sprechen, wobei Sam vorschlägt, einen Abstinenzclub zu gründen, was sowohl Kurt und Blaine, als auch Artie ablehnen.

Opening Night

640px-Chums ON.png

Versuchter Wangenkuss?

Die beiden tauchen zunächst in Rachels Traum auf und singen bei Lovefool im Hintergrund mit. Wieder in der Realität informiert Kurt Blaine, Mercedes und Sam darüber, dass Rachel wegen ein paar negativen Kommentaren zu ihrer Eröffnungsshow betrübt ist, weshalb er sie aufmuntern will, indem sie von Leuten umgeben ist, die sie lieben und keinerlei Zweifel an sie haben. Jedoch schlagen sämtliche Versuche fehlt, bis Santana es schafft, ihr neue Zuversicht zu geben, so dass Rachel aus ihrem Zimmer kommt, was alle Anwesenden freut. Bei der daraufolgenden Gruppenumarmung scheint Blaine versuchen zu wollen, Kurt auf die Wange zu küssen, scheitert aber.
Scnet glee5x17 1620.jpg

Während I'm The Greatest Star


Danach sitzen die beiden im Publikum nebeneinander und sehen sich "Funny Girl" an. Als Sue während I'm The Greatest Star geht, sind sie geschockt und sehen erwartungsvoll zu Rachel, da sie einen Ausbruch oder Ähnliches befürchten, doch sie bleibt ganz gelassen und performt weiter. Nach der Show sind Kurt und Blaine mit den anderen in Rachels Garderobe und beglückwünschen sie zu ihrem Erfolg. Diesen feiern sie, auf Blaines Vorschlag und da Rachel lieber mit ihren Freunden feiern will, statt zur Cast-Party zu gehen, in einer Schwulenbar. Dort singen die beiden bei Pumpin' Blood mit, wobei Kurt auf Blaines Schoß liegt. Als sie am
Tumblr n4hwu0Tp6R1skyvvno2 r1 500.png

Pumpin' Blood

nächsten Morgen ins Bushwick-Apartment zurückkehren und Rachel Sue ihre Meinung sagt, sind sie stolz auf ihre Freundin und applaudieren für sie. Gemeinsam mit ihr, Mercedes, Sam, Santana und Tina gehen sie zum Kiosk und holen sich eine New York Times, um die Kritik zu lesen, die durchweg positiv ist. Wenn Mr. Schue daraufhin anruft und ihnen mitteilt, dass Emma einen Jungen, Daniel Finn, zur Welt gebracht hat, freuen sich Kurt und Blaine darüber.

The Back-Up Plan

Scnet glee5x18 0223.jpg

Blaine bedankt sich bei Kurt

Kurt erzählt seinem Verlobten, dass die wohlhabende Prominente June Dolloway, die für die Förderung und den Start der Karriere von vielen aufkeimenden Künstlern bekannt ist, in der Stadt ist und die NYADA besucht, um ein neues Tanzstudio, das nach ihr benannt ist, zu eröffnen. Blaine erwidert, dass sie dann unbedingt dafür sorgen müssen, dass Kurt vorsingt und dieser berichtet ihm, dass er schon ausgewählt wurde bei der Eröffnung zu singen. Blaine freut sich für ihn und beglückwünscht ihn dazu. Kurt erzählt ihm von seiner Songwahl, Story of My Life von One Direction und sein Verlobter meint, dass der Song gut ist, wirft aber ein, dass er auch von fünf Personen gesungen wird, weshalb er sich danach erkundigt, wie Kurt das alleine machen will. Dieser erwidert, dass er aus dem Grund mit ihm singen möchte und begründet es damit, dass sie ein Team sind und heiraten werden, so dass, wenn einem etwas aufregendes passiert, es dem anderen auch passiert. Blaine sagt ihm, dass er ihn liebt und umarmt ihn dankabr, bevor er äußert, dass sie üben sollten.


Scnet glee5x18 1036.jpg

Story of My Life

Anschließend sind sie an der NYADA, da June das Tanzstudio finanziert hat und singen Story of My Life. Danach möchte June jedoch Blaine fördern und mit ihm ins Soho-Center für Außenseiter-Künste gehen, was Kurt schockt, da er angenommen hat, dass ihre Wahl auf ihn fallen würde.


Scnet glee5x18 1188.jpg

Kurt richtet Blaine her

Kurt richtet seinen Verlobten für den Abend her und Blaine äußert, dass er versucht hat, ihm eine Eintrittskarte zu besorgen, jedoch das nötige Geld nicht hatte. Er überlegt sich, einfach zu Hause zu bleiben, doch Kurt unterbricht ihn und meint, dass er zwar ein wenig eifersüchtig, aber nicht missgünstig ist und sich für ihn freut. Blaine erklärt ihm, dass er einfach das Gefühl hat, dass wenn er eins von Junes Projekten wird, das viel Zeit in Anspruch nehmen wird und keinen Freund möchte, der ihn von Kurt fernhält. Dieser merkt an, dass June kein Freund ist und Blaine stimmt zu, bevor er wissen will, wie er aussieht. Kurt versichert ihm, dass er wie Montgomery Clift vor seinem Unfall aussieht, sprich gut, und teilt ihm mit, dass er versuchen soll den Abend zu genießen und sich nicht um ihn zu sorgen, da egal, welche Tür June für ihn öffnet, er neben ihm sein wird und mit ihm geht, da er entweder einen oder das Team nimmt. Blaine sagt ihm, dass er ihn liebt und küsst ihn, bevor er sich auf den Weg macht, während Kurt ihm traurig nachsieht.


Scnet glee5x18 2123.jpg

Blaine sagt June, dass er Kurt liebt

Nach seinem Abend mit June im Soho-Center isst Blaine mit ihr zu Mittag und fühlt sich geschmeichelt, dass sie ihn so mag. Als sie ihm erzählt, dass sie eine Show veranstalten will, um den Leuten sein Talent zu zeigen, ist er dankbar dafür, hat aber auch die Bitte, dass Kurt dabei ist, da sie alles zusammentun und er der Meinung ist, dass die Welt auch sein Talent unbedingt sehen muss. June lehnt ab, weshalb er äußert, dass er sich dann auch nicht der Lage sieht, es zu tun und ist geschockt, als sie ihm auch noch vorschlägt, die Verlobung aufzulösen. Blaine sagt ihr, dass er Kurt liebt, doch June entgegnet, dass das am Anfang immer so ist, bevor man sich entliebt und sich gegenseitig das Herz bricht. Sie meint, dass man immer denkt, dass das erste Mal das Wichtigste sei, was aber nicht stimmt, da es ein Test sei und möchte daher, dass er sich entscheidet, ob er sich lieber niederlassen oder ein Abenteuer erleben will, um sein volles zu Potenzial zu realisieren.


Scnet glee5x18 2558.jpg

Kurt bedankt sich bei Blaine

In Mercedes´ Apartment freut sich Kurt, dass er und Blaine endlich mal wieder Zeit allein verbringen, meinend, dass er ihn schon seit Tagen nicht gesehen hat. Sein Verlobter merkt an, dass er derjenige war, der wollte, dass er Zeit mit June verbringt und Kurt erklärt, dasss er nie wissen kann, wem er von ihr alles vorgestellt wird, der ihnen für eine Karriere helfen könnte, da fast alle von Junes Freunden reich und berühmt sind. Außerdem teilt Kurt ihm mit, dass er sauer auf ihn ist, weil er sechs Stunden am Tag mit June verbringt und bestimmt eine Menge berühmter Leute getroffen hat, ihm aber nicht viel davon berichtet hat, sondern nur eine SMS geschickt hat. Blaine erklärt, dass es nicht so war, sondern nur er und June und Kurt reagiert eifersüchtig, fragend, ob June sich unanständig verhalten hat, da, falls ja, er sonst einen Schlussstrich ziehen wird. Blaine beruhigt ihn, dass es nicht so ist, was er auch eklig findet und informiert ihn dann über die Show, die June und er planen. Kurt freut sich sehr über die Neuigkeiten und will wissen, warum er es ihm nicht erzählt hat. Blaine tischt ihm die Lüge auf, dass er sicher gehen wollte, dass Kurts Part mehr hervorsticht, was diesen nur noch mehr begeistert, da er bei der Show dabei sind wird, obwohl June ihn doch augenscheinlich gehasst hat. Blaine lügt weiter, dass es nicht so wäre und Kurt bedankt sich bei ihm und entschuldigt sich, dass er die Überraschung verdorben hat. Er fügt hinzu, dass er keine weiteren Fragen stellen wird, aber unbedingt wissen will, was er bei der Show machen wird, bevor er Blaine küsst und ihn dankbar umarmt.

Old Dog, New Tricks

Scnet glee5x19 1733.jpg

Vor der Show

Die beiden sitzen mit Rachel und Santana in einem Restaurant, wo Kurt sie einlädt, mit ihm einen Film anzusehen. Wie die Mädels, schlägt auch Blaine seine Einladung aus und erklärt, dass June ihn voll in Beschlag nimmt. Später hilft er Kurt bei seinem Peter Pan-Kostüm und meint, dass er zwar das Essen mit June verpasst, aber nirgends lieber wäre, als hier. Blaine sagt ihm, dass es schön ist, ihn so glücklich zu sehen und nie gedacht hätte, dass ein Altersheim jemanden so zum Lächeln bringen kann. Kurt erwidert, dass er das Gefühl hat, dass er zum ersten Mal, seit er in New York ist, etwas, abgesehen von der Schule, bewusst tut und verneint seine Frage, Plätze zu reservieren, da er ihn hinterher sehen wird. Blaine küsst ihn daraufhin auf die Wange und sagt ihm, dass er ihn liebt, was sein
Scnet glee5x19 2029.jpg

Take Me Home Tonight

Verlobter erwidert. Kurt warnt ihn, sich nicht in die erste Reihe zu setzen, da er dem Laufgurt nicht traut und niemandem verletzen möchte und Blaine, der das zur Kenntnis nimmt, wünscht ihm, bevor er geht, noch viel Glück. Danach sitzt er im Publikum und sieht sich begeitert das Stück an, in welchem Kurt als Peter Pan auftritt. Anschließend performen die beiden bei Rachels Wohltätigkeitsprojekt, "Broadway Bitches", Take Me Home Tonight und versuchen die Hunde aus dem Tierheim den anwesenden Gästen zu vermitteln.

The Untitled Rachel Berry Project

Normal scnet glee5x20 0064.jpg

Kurt will Rachel bei der Show haben

Die beiden sind mit den anderen wegen ihres traditonellen Montagsabendessens im Bushwick-Apartment, wo Kurt nicht sonderlich begeistert ist, dass Mary Halloran, die Drehbuchautorin, die kommt, um mit Rachel über das Skript für ihre Serie zu sprechen, in ihr Essen platzt. Als es an der Tür klopft, meint er zu Blaine, dass sie irgendwie dafür sorgen müssen, dass Mary bei ihrer Show mit June erscheint, da Rachel nicht die einzige mit einer Chance sein soll, eine TV-Berühmtheit zu werden und sein Verlobter stimmt ihm zu. Sie sind überrascht, als Brittany in der Tür steht und freuen sich, sie wiederzusehen, während sie von Mary, die kurz danach erscheint, amüsiert sind. Die beiden sind später im Einkaufszentrum und sehen sich Mercedes´ Peformance zu Shakin' My Head an.


Normal scnet glee5x20 0683.jpg

Streit

Kurt kommt an die NYADA und hat Lunch für ihn und Blaine dabei, als dieser gerade All of Me singt. Er fragt ihn, ob er das für die Show nimmt und Blaine gesteht ihm, da er June nicht überzeugen konnte, dass sie ihn nicht dabei haben will und es auch nie wollte. Er sagt ihm, dass er dachte, June überzeugen zu können, so dass es keine Lügen mehr gegeben hätte und dass er ihn liebt, doch Kurt ist wütend und will wissen, wie er ihm das glauben soll, wenn er ihm nicht vertrauen kann. Blaine erklärt, dass er das getan hat, gerade weil er ihn liebt, doch Kurt wird immer wütender und fegt die Lunchtüte vom Klavier, darauf beharrend, dass Blaine gelogen hat. Er meint, dass sie lange Gespräche darüber führen, worauf sein Verlobter sich verteidigt, dass er nicht wusste, was er sonst hätte tun sollen, weil er seine Gefühle nicht verletzen wollte und entschuldigt sich reumütig. Kurt will seine Entschuldigung aber nicht hören, meinend, dass er wettet, dass es ihm leid tut, es aber zu schade ist, dass er nichts von dem glauben kann, was er sagt und geht.

Während Kurt auf Mercedes einredet, wegen ihrer bevorstehenden Tour mit Sam Schluss zumachen, macht Blaine, unabhänging voneinander, das gleiche bei Sam. Im Bushwick-Apartment gehen die beiden mit den anderen Marys Drehbuch "The Untitled Mary Holloran Project" durch, von dem sie nicht sonderlich begeistert sind, da Kurts Charakter "Cert", wie die Minzdraggésmarke, heißt und ein Dinosaurierkostüm trägt, während Blaines Charakter "Slaine", trotz dessen, dass er schwul ist, mit Brittanys Rolle "Nittany", die zum größten Teil eine Lesbe ist, schläft.


400px-Tumblr n5jg47Fwka1qh91nzo3 1280.jpg

Blaine bedankt sich bei Kurt

Kurt sucht das Gespräch mit Blaine und dieser sagt ihm, dass er die Show nicht machen wird, da er ihm wichtiger ist. Kurt fragt ihn, was er denkt, wie es ist, dass erste Mal zu fliegen und erklärt, dass er hier in diesem Nest ist, was das einzige Zuhause ist, dass er je gekannt hat und obgleich sogar seine DNA oder Millionen von Jahren der Evolution ihm sagen, dass, wenn du springst, den Boden nicht wie ein Stein triffst, du es nie wirklich wissen kannst. Er fährt fort, dass Beziehungen genau so sind, da du jemandem dein Herz zum Kümmern gibst und dir selbst sagst, dass du sicher bist, aber nie weißt, ob heute oder Morgen der Tag sein wird, wo du es wie einen Stein fallen lässt. Blaine sagt ihm, wie leid es ihm tut und Kurt entgegnet, dass er verstehen kann was passiert ist, meinend, dass die Art, wie er von der Show geredet hat, keine Chance zuließ, dass es ihn nicht gestört hätte, kein Teil darin zu sein und er sich auch angelogen hätte. Blaine ist verwirrt und erkundigt sich danach, was, wenn
400px-Tumblr n5jg47Fwka1qh91nzo1 1280.png

Kurt küsst Blaine

er nicht böse auf ihn ist, das ganze Gerede vom Fliegen soll und Kurt antwortet, dass er durchaus sauer war, aber dann begriffen hat, dass Vertrauen eine Chance ist. Er lässt ihn wissen, dass sie jeden Tag, wenn sie sich aus dem "Bett rollen" und sich gegenseitig in die Welt schicken, darauf vertrauen, den Rücken des anderen zu stärken und legt seine Hand auf Blaines Knie, dabei fortfahrend, dass sie sich vertun und erschrecken werden, er sich aber dafür entschieden hat, ihm durch alles zu vertrauen und zu lieben. Blaine bedankt sich gerührt bei ihm und sagt ihm, wie sehr ihn liebt. Er bleibt dabei, die Show nicht zu machen, meinend, dass sie entweder zusammen fliegen oder gar nicht, doch Kurt erwidert, dass er sich für ihn freut und sehr aufgeregt ist, dass die Welt seine "ausgebreiteten Flügel" sieht, da es nun seine Zeit ist zu fliegen. Nachdem Blaine sich noch einmal bei ihm bedankt hat, äußert er, dass er nicht weiß, ob es an dem ganzen Vogelvortrag liegt, er aber ein bisschen angeturnt ist und Kurt schlägt eilig vor, reinzugehen. Er springt auf und will gehen, aber Blaine hält ihn auf und sagt ihm, dass er der glücklichste Junge auf der Welt ist. Kurt stimmt ihm zu und küsst ihn und die beiden gehen rein.


400px-Tumblr n5jrqvpHjx1r8h8p3o5 1280.jpg

American Boy

An der NYADA performt Blaine mit June No Time at All, während Kurt mit Artie, Mercedes, Rachel und Sam im Publikum sitzt. Kurt belgückwünscht die beiden und reicht Blaine eine Flasche Wasser. Nachdem sein Verlobter wieder auf die Bühne gegangen ist, sagt er June, die meint, was für ein guter Freund er ist, nach allem was passiert ist hierher zu kommen und Blaine zu unterstützen, dass ein Freund das alles nicht mitmachen würde und er hier ist, weil sein Verlobter die Liebe seines Lebens ist und sich nichts und niemand zwischen sie stellen kann. Blaine bedankt sich daraufhin beim Publikum für den Applaus und dann ganz besonders bei seiner "Wohltäterin" June, die ihm gelehrt hat, dass Talent wertlos ist, wenn man ihm nicht mit Leidenschaft den Rücken stärkt. Er meint, dass er diese Leidenschaft "irgendwie" dafür genutzt hat, seinen letzten Song auszuwählen und sieht zu Kurt, hinzufügend, dass er mit nichts leidenschaftlicher ist, als seinem Verlobten.
Normal scnet glee5x20 2536.jpg

Blaine zieht wieder zurück

Er fragt ihn, ob er das letzte Duett mit ihm singen möchte, was Kurt schockt und erklärt dem Publikum auf dem Weg zu ihm, dass es, für den Fall, dass es hierher gekommen ist, um ihn kennenzuleren, keinen besseren Weg gibt, ihn mit der einzig wahren Liebe zu sehen. Ohne Kurt eine Chance auf eine Antwort zu lassen, zieht Blaine ihn mit auf die Bühne und die beiden performen American Boy. Danach entschuldigt er sich bei June dafür, musste es aber einfach tun und er und Kurt sind überrascht, dass sie nicht böse ist, sondern sie beide klasse fand. Sie werden von ihr nebeneinander gestellt und bekomen gesagt, dass sie sie an ihre dritte Ehe erinnern, da ihr Ehemann auch schwul war, was sie als "wahre Liebe" bezeichnet. Nachdem sie meint, dass sie eine Party machen sollen, versammeln sich Blaine und Kurt mit ihr, Artie, Mercedes, Rachel und Sam zu einer Gruppenumarmung.


Normal scnet glee5x20 2589.jpg

Klaine lümmeln auf der Couch

Zu Hause lesen sich die beiden mit den anderen Marys neues Drehbuch durch und sind diesmal begeistert, so dass sie darauf anstoßen. Sie folgen mit dem Rest Sam auf die Straße, der einen Bus sieht, auf dem sein Foto abgebildet ist. Als sie erzählen, was sie machen werden, Sam geht nach Lima zurück und Rachel eventuell nach L.A., gehen sie zusammen den Deal ein, in sechs Monaten an Ort und Stelle zurückzukehren und besiegeln das mit einer Gruppenarmung. Anschließend performen sie Pompeii, wobei Blaine wieder ins Bushwick-Apartment zurückzieht, während Kurt ihm zusammen mit Rachel dabei hilft. Nachdem Blaine seine letzte Sachen reingetragen hat, umarmen er und Kurt sich. Die beiden liegen auf der Couch und lesen in einer Zeitschrift, wenn Rachel ihnen berichtet, dass sie die Serie bekommen hat. Sie freuen sich für sie und umarmen sie nach einander.

Staffel Sechs

Loser Like Me

Blaine erzählt Rachel, die nach ihrer gescheiterten TV-Serie nach Lima zurück gekehrt ist, dass er und Kurt sich aufgrund diverser Streitigkeiten nach seinem Wiedereinzug getrennt haben. Er gesteht, dass er depressiv war und seine Noten schlechter wurden, weshalb er von der NYADA geflogen ist und daher nach Lima gekommen ist, wo er der neue Coach der Warblers wurde.

1078.jpg

Wiedersehen

Unterdessen ist Kurt in New York und versucht sich beim Speed Dating. Während er auf sein Date wartet, erinnert er sich an die Trennung und bereut es. Er kehrt ebenfalls nach Lima und will Blaine zurück, da dieser die Liebe seines Lebens ist. Er bittet Rachel, ein Treffen mit ihm zu arrangieren, worauf er Blaine im Scandals trifft. Trotz den Geschehnissen, freut Blaine sich, Kurt zu siehen und küsst ihn fast, besinnt sich aber und die beiden umarmen sich. Kurt sagt ihm, dass er ihn zurück möchte, aber zuerst seine Vergebung und dann sein Herz erobern will. Blaine jedoch teilt ihm mit, dass er bereits jemanden trifft, David Karofsky. Dieser erscheint ebenfalls und die beiden erzählen, wie sich getroffen haben. Kurt ist geschockt und entschuldigt sich auf die Toilette, wo er weinend zusammenbricht.

Homecoming

0121-3.jpg

Kurt hilft Blaine

Blaine und Kurt werden zusammen mit Rachel und Sam zu Will nach Hause zu einem Showchorleitertreffen eingeladen, um ein paar Regeln festzulegen. Trotz Blaines Anwesenheit bleibt Kurt cool und hilft ihm bei seinem Dilemma mit Jane, indem er ihm rät, sie trotz der Traditonen bei den Warblers vorsingen zu lassen.

Später werden Kurt und Rachel von Blaine beschuldigt, ihm Jane weggenommen zu haben, da diese von den Warblers abgelehnt wurde. Kurt versucht ihn zu beruhigen, doch Blaine geht nicht darauf ein und beschuldigt Kurt, nachdem er Blaine mit Dave gesehen hat, darüber zu freuen, was passiert ist.

Auf dem McKinley Homecoming-Lagerfeuer sieht Kurt Blaine und Dave kuscheln und ist betrübt. Er wird von Rachel getröstet, während Blaine den Blick erwidert.

Jagged Little Tapestry

Normal scnet glee6x03 0009.jpg

Treffen

Kurt trifft auf Blaine und David im Musikgeschäft und sie unterhalten sich kurz, wenn auch die Situation angespannt ist. Nachdem Blaine und Karofsky gegangen sind, singen Kurt und Blaine It's Too Late. Als Santana Brittany einen Heiratsantrag macht, erinnert Kurt sie an seine Trennung und meint, dass sie zu jung sind.

Als sich Kurt bei Brittany dafür entschuldigt, erzählt diese ihm, dass Blaine und Karofsky zusammgengezogen sind und gibt ihm den Rat, weiter zu machen und andere Leute zu sehen. Während Janes und Masons Will You Still Love Me Tomorrow/Head over Feet erinnert sich Kurt an die Zeit mit Blaine und weint.

The Hurt Locker, Part One

Normal scnet glee6x04 3228.jpg

Blickkontakt...

Sue ist nicht glücklich über Kurts und Blaines Trennung und entscheidet, die beiden wieder zusammen zu bringen. Dafür bestellt sie Kurt in ihr Büro, der ihr aber klar macht, dass er nicht mehr mit Blaine zusammen kommen will.

Bei den Proben für die Invitationals in der Aula, bitten Kurt und Rachel Blaine, dass seine Warblers nicht zu hart mit den New Directions ins Gericht gehen, was er strikt ablehnt. Anschließend erhält er einen Anruf von Dave, der ihm von einem Notfall in ihrem Appartmen erzählt. Die drei gehen sofort hin und etndecken einen Bären im Schlfzimmer, von dem Kurt eine Ahnung hat, wo er her kommt. Er konfrontiert Sue damit, dass sie aufhören und außerdem Blaine in Ruhe lassen soll, was sie ablehnt.

Normal scnet glee6x04 3231.jpg

... während Whip Out

Als Blaine und Dave zum Essen im Breadstix sind, treffen sie auf sämtliche von Daves Ex-Freunden. Es stellt sich heraus, dass Sue sie dorthin bestellt hat und ebenso herausgefunden hat, dass Blaine und Dave Vetter dritten Grades sind. Später kommt Blaine an die McKinley, um Rachel und Sam Klavierstunden zu geben, findet sie aber nicht. Er trifft Kurt in der Aula und die beiden unterhalten sich. Dabei erzählt Blaine von den Dingen, die Sue getan hat, worauf Kurt ihm erklärt, dass das zu ihrem Plan gehört, sie beide wieder zusammen zu bringen. Des Weiteren teilt er Blaine mit, dass er jemanden im Internet kennenglernt hat und auf ein Date mit ihm geht. Sichtlich überrascht, überspielt Blaien die für ihn unangenehme Situation und wünscht Kurt viel Erfolg, ehe er los muss. Kurt bedankt sich und die beiden umarmen sich.

Später sind die beiden zusammen mit ihren Chören in der Aula und sehen sich die Performances von Vocal Adrenaline an. Während Whip It wirft Kurt Blaine einen Blick zu, den dieser erwidert.

The Hurt Locker, Part Two

Normal scnet glee6x05 0703.jpg

Kurt und Blaine treffen in der McKinley aufeinander

Blaine stößt im Schulflur der McKinley mit Kurt zusammen und willigt ein, ihn in die Aula zum Auftritt der Warblers zu begleiten. Auf dem Weg bemerken die beiden einen Aufzug und beschließen ihn, ihn zu nehmen. Einmal drinnen, merken sie aber, dass es eine Attrappe ist und sie nicht entkommen können. Sie können keine Hilfe holen, da es nachts und außerdem Kurts Handyakku leer ist. Anschließend erscheint "JigSue", die ihnen erklärt, dass sie nur raus können, wenn sie sich küssen, worauf die Jungs einen Kuss vortäuschen. "JigSue" bemerkt den Schwindel aber und macht klar, dass sie sich wirklich küssen müssen. Um für die passende Atmosphäre zu sorgen, dreht sie die Hitze auf, damit sie sich ihrer Klamotten entledigen mümssen. Als die Pup
Normal scnet glee6x05 2119.jpg

Blaine und Kurt suchen einen Ausweg

pe wieder verschwindet, versuchen Blaine und Kurt ihren Eingang zu öffen, was sie aber nicht schaffen. Stattdessen widmen sie sich dem Korb und stellen fest, dass Sue ihnen Essen da gelassen hat. Sie vertreiben sich die Zeit mit essen und versuchen weiter einen Ausweg zu finden. Dazwischen wechseln sich mit schlafen ab, wobei sie sich gegenseitig beobachten, während es immer heißer wird. Danach spielen sie in ein Spiel und sind entspannt, bis Blaine Karofsky erwähnt und die Stimmung kippt. "JigSue" erscheint und meint, da sie sich noch immer weigern, sich zu küssen, mit einem Gas nachzuhelfen, dass ihre sexuellen Organe anregt. Daraufhin diskutieren die Jungs darüber, ob sie sich küssen sollten oder nicht. Während It M
Normal scnet glee6x05 2611.jpg

Der Kuss

ust Have Been Love entscheiden sie sich dazu und machen kurz vorher noch einmal klar, dass sie sich nur küssen, weil Sue sie dazu drängt und es keinerlei Bedeutung hat. Anschließend küssen sich die beiden, wobei der Kuss, sehr zu "JigSues" Freude, immer leidenschaftlicher wird. Daraufhin öffnen sich die Türen und die Jungs können endlich raus.

Sie kommen in der Aula an und werden von Sue entdeckt. Kurt erklärt Rachel sein Verschwinden damit, dass es eine lange Geschichte ist, während Blaine sich erkundigt, ob mit ihm alles in Ordnung ist, bevor er zu den Warblers ins Publikum geht.

Normal scnet glee6x05 3390.jpg

Kurt und Blaine machen klar, dass sie besser als Freunde sind

Blaine und Kurt konfrontieren Sue in ihrem Büro, die aber nichts davon wissen will und alles auf Becky schiebt. Blaine erklärt ihr, dass ihr Plan nach hinten los gegangen ist und beiden dadurch nur begriffefn haben, dass sie besser als Freunde sind, was aber nicht sehr glaubhaft erscheint. Sue reagiert darauf aber nicht und äußert nur, dass sie ein neues Hobby finden muss, um sie zusammen zu bringen.

What the World Needs Now

Normal scnet glee6x06 1653.jpg

Arthur’s Theme (Best That You Can Do)

Kurt ist geschockt, als Mercedes offenbart, dass sie nicht nur die Hilfe der Absolventen- und New Directions-Jungs ersucht hat, um Rachel davon zu überzeugen zum Broadway zurück zu gehen, sondern auch Blaine angerufen hat. Dennoch macht er mit, weshalb er und Blaine mit den Jungs zusammen mit den Jungs Arthur’s Theme (Best That You Can Do), um Rachel dazu zu inspirieren, zu einem Vorsingen für eine Broadwayshow nach New York zu gehen.


Normal scnet glee6x06 3291.jpg

Begrüßung

Des Weiteren singen sie mit den Abslolventen und New Directions im Hintergrund bei Alfie mit und erklären später mit ihnen und Will Brittany und Santana, was Familie ist. Kurt meint, dass es "die Leute sind, die einen mit offenen Armen umarmen, egal was ist" und Blaine fährt fort, dass "sie den Schmerz in deinen Augen sehen, auch wenn du jeden anderen täuschst". Danach singen sie bei What the World Needs Now mit, wobei die Szene zu Wills Apartment wechselt, wo die Gruppe feiert. Als es an der Tür klingelt, öffnet Kurt sie und Blaine steht dahinter. Die beiden umarmen sich und nachdem er eingetreten ist, sieht sich Kurt auf dem Flur nach Karofsky um und stellt glücklich fest, dass dieser nicht mitgekommen ist. Wieder in der Aula versammeln sie sich mit den anderern um Brittany und Santana und umarmen sie.

Transitioning

Normal scnet glee6x07 1015.jpg

Kurt und Blaine reden über ihr bevorstehendes Duett

Blaine und Kurt tun sich mit Artie, Kitty, Mercedes und Sam zusammen, um Rachel dabei zu helfen, damit klar zu kommen, dass ihr Elternhaus verkauft wird. Aus dem Grund machen sie "Transitioning", also Übergang, zur Wochenaufgabe beim nächsten Glee-Treffen, wo Kurt erklärt, dass sie wissen, dass Rachel Probleme wegen ihrem Zuhause hat und Blaine ihm beipflichtet, dass es sie davon abhält, ein richtiger Erwachsener zu sein. Sie wollen eine Abschiedsparty in Rachels Keller veranstalten und durch das "musikalische Rad des Schicksals" wird entschieden, welche Duettpartner dort zusammen singen werden. Als Kurt an der Reihe ist, manipuliert er es, damit es auf Blaine landet. Er tut überrascht und fängt Blaine nach der Stunde im Flur ab, um sicher zu gehen, dass er kein Problem damit hat, dass sie beide ein Duett singen. Blaine hat nichts dagegen, möchte es aber vor Karofsky geheim halten, da er denkt, dass dieser denkt, zwischen ihm und Kurt wäre noch etwas, was offensichtlich nicht der Fall ist. Kurt ist etwas getroffen, stimmt aber zu. Blaine umarmt ihn daraufhin, was Kurt sichtlich überrascht und meint, dass er ihn wegen des Duetts anrufen wird, bevor er geht.


Normal scnet glee6x07 2007.jpg

Somebody Loves You

Auf Rachels Party haben die beiden sichtlich Spaß und tanzen zunächst zu All About That Bass, bevor sie selbst Somebody Loves You singen. Während des Songs werfen sie sich Blicke zu und flirten miteinander. Nach dem Song bringt Kurt Blaine nach draußen, der gehen muss, weil er früh raus muss, um mit Dave ein Footballspiel anzusehen. Sie sind sich einig, dass sie gut geklungen haben und erinnern sich an ihr erstes Duett Baby, It's Cold Outside. Kurt gesteht, dass er damals den "verdammten" Musikplayer ausmachen, Blaine seine unsterbliche Liebe gestehen und das ganze mit dem leidenschaftlichsten Kuss auf der Welt beenden wollte. Blaine will wissen, warum er es nicht getan hat und Kurt erklärt, dass er es nicht tat, weil er sich nicht sicher war, ob Blaine das gleiche empfand und er ja damals hinter Jeremiah her war. Als Kurt ergänzen will, dass es komisch ist, dass Leute einem so viel bedeuten können, küsst Blaine ihn aus heiterem Himmel. Nachdem sie sich gelöst haben, geht er ohne ein weiteres Wort, während Kurt ihm hinterher sieht.


Normal scnet glee6x07 2086.jpg

Blaine küsst Kurt

Nachdem er und Karofsky sich getrennt haben, rennt Blaine in den Chorraum, um Kurt zu sagen, dass er ihn noch immer liebt. Dieser ist aber gerade auf dem Sprung und stellt ihm Walter vor, der daraufhin erscheint. Blaine ist fassungslos und verneint Kurts Frage, ob er nach ihm gesucht hätte. Er lügt, dass er zu Rachel wollte, die daraufhin mit Sam erscheint. Die vier erklären Blaine, dass sie unterwegs zu einem Doppeldate sind, wobei Kurt meint, dass Blaine das nächste Mal Karofsky mitbringen soll,damit sie ein Dreierdate daraus machen können. Dieser ist sichtlich geschockt und sprachlos und sieht zu, wie die vier gehen. Kurt dreht sich noch einmal nach ihm um, macht sich dann aber auf den Weg, während Blaine planlos zurück bleibt.

A Wedding

Normal scnet glee6x08 0674.jpg

Wieder zusammen

Nachdem Kurt Walter gesagt hat, dass er mit Blaine auf die Hochzeit gehen wird von ihm den Rat bekommen hat, loszulaufen um glücklich zu sein und auch wenn er verletzt wird, sich daran erinnern sollte, dass das Einzige, was es wert ist zu tun, Richtung Liebe zu laufen ist, rennt er zu Blaines Appartment und sagt diesem, dass er ihn noch immer liebt und mit ihm auf die Hochzeit gehen will. Er will wissen, ob er jemand anderen hat, was Blaine verneint die beiden küssen sich leidenschaftlich.


Normal scnet glee6x08 0919.jpg

Das Foto

Vor der Hochzeit lassen die beiden von Sugar ein Foto von sich machen und suchen dann Burt und Carole auf. Sie kommen auf deren Hochzeit zu sprechen und wie sie beinah in ihre Fußstapfen getreten wären. Burt erklärt, dass, auch wenn sie vielleicht füreinander bestimmt sind, niemand bereit für irgendwas ist. Carole stimmt zu, dass sie die Tage ausnutzen und jeder Fehler macht. Sie meint auch, dass sie das Meiste aus allem machen müssen, was Finn ihr beigebracht hat und Burt stimmt ihr zu, da es ihm nicht nur Finn, sondern auch der Krebs und seine Herzattacke gezeigt haben. Nachdem die beiden gehen, um sich einen Drink zu holen, bleiben Blaine und Kurt nachdenklich zurück.


Normal scnet glee6x08 1621.jpg

Diskussion

Blaine und Kurt sehen sich die Scheune an, als sie von Sue angesprochen werden, die von einem Notfall erzählt. Die Jungs meinen, dass sie darauf nicht reinfallen, dabei auf den unechten Aufzug anspielend, doch Sue macht klar, dass es sich um einen echten Notfall handelt und es um Brittany und Santana geht. Daraufhin folgen sie ihr in den Umkleideraum, wo Brittany bereits mit Hochzeitsanzügen auf sie wartet. Sie erklärt, dass sie bei der Planung für die Hochzeit nicht aufhören konnte, an sie zu denken, da sie in der High School zu ihnen aufsah und es ihr das Herz brach, als sich die beiden getrennt haben und ihrem Traum wieder haben möchte. Kurt begreift, dass sie damit sagen will, dass die beiden mit ihr und Santana heiraten sollen und äußert, dass das verrückt ist, da er und Blaine gerade erst wieder zusammen gekommen sind. Außerdem würde es Santana bestimmt nicht zulassen, dass sie ihr Hochzeit sprengen, doch zu seiner Überraschung, stößt diese zu ihnen und erklärt, dass es der Wunsch ihrer Braut ist, den sie ihr nicht abschlagen kann und bereits zugestimmt hat. Auch Blaines Einwand, sie hätten keine Ringe, wird zunichte gemacht, da Sue sich schon darum gekümmert hat, da sie einfach die genommen hat, sie trug, als sie sich selbst geheiratet hat. Kurt findet das zwar romantisch, ist aber nach wie vor der Meinung, dass sie das nicht machen können und dreht sich hilfesuchend zu Blaine. Der weiß auch nicht, was sie tun sollen, kommt aber auf das zus sprechen, was Burt und Carole ihnen vorher gesagt haben. Er sagt Kurt, dass er ihn liebt und dass es verrückt ist und lässt seinen Satz mit "aber" stehen. Kurt ist überrascht und will wissen "aber was".


Normal scnet glee6x08 2062.jpg

Ringtausch

Danach laufen die beiden mit Brittany und Santana den Gang zum Altar entlang, was zeigt, dass sie eingewiligt haben. In seinem Gelübde sagt Kurt zuerst, dass er ein Mann ist, der immer in den Schatten gelebt hat und jeder, der in sein Leben getreten ist, stets versucht hat, ihn in die Sonne zu holen oder ihn zurück in Dunkelheit zu schubsen, während Blaine äußert, dass er ehrlich nie gedacht hätte, wahre Liebe zu finden. Kurt fährt fort, dass dann Blaine daher kam und auch wenn irgendjemand ihm gesagt hat, dass es nicht funktioniert und am Ende von ihrem ganzen Straucheln und ihrer ganzen Arbeit in Kopfschmerzen geendet hätte, ergänzt Blaine, dass er ja gesagt hätte.
Tumblr nk3ys1yl1V1u88r6co1 1280.jpg

Der erste Kuss als Ehemänner

Die beiden sagen, dass sie in Arbeit sind und Kurt macht weiter, dass Blaine ihn nicht gefragt hat, aus den Schatten zu kommen, sondern ihm gehofeln hat, alles aus dem Weg zu räumen, was die Sonne ferngehalten hat und es nun für sie alle an der Zeit wäre, zusammen in den Sonnenschein zu gehen, für immer. Er fragt ihn, ob das etwas ist, was er tun möchte, was Blaine bejaht, worauf auch Kurt sein "ich will" gibt und dei beiden die Ringe tauschen. Sie werden von Burt zu Ehemännern erklärt und küssen sich. Auf dem Empfang tanzen sie zu Hey Ya! und sind peinlich berührt, als ihre Mütter während I'm So Excited jeweils ihr Solo hinlegen. Sie bedanken sich bei den Gästen für die Unterstützung, die ihnen gezeigt haben, dass es wert ist, auf die wahre Liebe zu warten und singen mit Brittany und Santana Our Day Will Come.


Normal scnet glee6x08 3274.jpg

Blaine und Kurt bekommen Flitterwochen von Sue geschenkt

Die vier werden später von Sue in der Aula versammelt, die noch ein letztes Geschenk für sie hat. Sie hat begriffen, dass sie sie als angetriebenes, bi-zentrales Vorbild sehen und sich nicht helfen kann, sie aber als ihre Kinder sieht. Sue erzählt dann, dass sie ihre Flitterwochen gestrichen hat und welche für sie arrangiert hat. So bekommen Blaine und Kurt ein Wochenende in Provincestown und Brittany und Santana einen Monat auf den Bahamas. Nachdem sie sich bedankt haben und Sue gegangen ist, meint sprechen die Paare über die verangen Ereignisse, nicht glauben könnend, dass sie das getan haben. Brittany führt dabei auf, dass sie denselben Jahrestag haben und will sich jedes Jahr treffen. Die anderen drei sind geschockt und Kurt handelt es auf fünf aus. Alle sind einverstanden und gehen aus der Aula, während sie Pläne schmieden.

The Rise and Fall of Sue Sylvester

Screen-Shot-2015-03-09-at-9.48.03-AM.png

Kurt tröstet Blaine

Die beiden kommen von ihren Flitterwochen zurück und sehen in der Aula, wie die New Directions unter Wills Aufsicht Rather Be performen. Nach dem Song will Will die Meinung von den Jungs dazu wissen, erhält aber keine Antwort. Blaine ist sichtlich angeschlagen und wird von Kurt getröstet, worauf Will nachfragt, was los ist, Blaine erklärt, dass die Dalton Academy bis auf ihre Grundmauern nieder gebrannt und nichts mehr übrigt ist.


Tumblr nksv2rEwFO1qbqtkso1 1280.png

Blaine und Kurt verkünden mit Will, dass die Warblers den New Directions beitreten

Im Chorraum sind die New Directions und Warblers versammelt, denen Will erklärt, dass er sie zusammen getrommelt hat, weil er, Blaine und Kurt entschieden haben, sie zu einem Superchor zu machen, was Jane sichtlich missfällt. Er fährt fort, dass sie einander brauchen und erklärt auf Kittys Nachfrage, dass Rachel in New York, aber mit dem Plan einverstanden ist. Dadurch überzeugt, ist Kitty ebenfalls dabei und der Rest der New Directions, außer Jane, schließt sich an. Nachdem sie sich alle umarmt haben, dankt Blaine Will für seine Großzügigkeit, welcher anmerkt, dass es Herausforderungen geben wird, aber weiß, dass sie sie meistern werden, mit dem Enthusiasmus der Warblers, um die Sectionals zu gewinnen und anschließend die Nationals. Jeder klatscht, als Sue dazustößt, meinend, dass der Geruch der Warbleruniformen in ihr Büro wehte, dessen Grund der ist, dass der Club die Lima Schwulentanzgruppe beherbergt. Die Warblers sind sichtlich verärgert über die Äußerung und Blaine informiert sie darüber, dass sie nun Teil der New Directions sind. Sue widerspricht und schickt sie von der Schule, wogegen wiederum Will widerspricht und äußert, dass sie das bereits mit Aufsichtsrat Bob Harris geklärt hätten. Sue ist außer sich und meint, dass sie es ungeklärt machen wird, mit jemanden, den sie kennt und ihr gerade eine AppleWatch gegeben hat. Sie schickt die Warblers erneut weg, doch Will sagt ihnen, dass sie bleiben sollen. Sue verspricht ihm, dass sie alle Warblers ausrupfen wird und erlkärt, dass das jüngste Gericht erschienen ist. Will nennt sie "Susie Q", was Sue unterbindet, während alle anderen zwischen ihnen hin und her sehen.

Die beiden werden zusammen mit Artie, Mercedes, Rachel und Joe von Geraldo Rivera interviewt, der in seiner Sendung über Sue berichtet und sie über sie ausfragt. Kurt erzählt, wie Sue sie beide in einen unechten Aufzug gesperrt hat, welcher mit Sex-herbeiführenden Drogen gefüllt war und mit einer merkwürdigen Puppe, die sie gedrängt hat, sich zu küssen, als einzigen Ausweg, um zu entkommen, während Blaine ergänzt, dass sie ihm einen echten Bären ins Appartment geschickt hat.

0456-4.jpg

Interview

Blaine und Kurt sind mit Rachel am nächsten Tag dabei, wenn Will den New Directions und Warblers Tanzschritte zeigt, die der Jungenchor mühelos hinbekommt, während die New Directions kläglich scheitern. Daraufhin geraten die Gruppen an einander, da der Head Warbler der Meinung ist, dass die Choreographie einfach ist und die New Directions nicht mal nah dran waren. Will unterbricht sie, erklärend, dass sie ein Team sind, doch Jane merkt an, dass man da nicht sieht, weil die Hälfte von ihnen Uniformen trägt. Blaine, Kurt und Rachel stoßen dazu und Kurt stimmt Jane zu, dass sie einige Veränderungen vornehmen müssen. Der Head Warbler äußert, dass Teams Uniformen tragen und ist der Ansicht, dass sie sich einen Blazer besorgen sollten, zu was Blaine zustimmt. Jane und Spencer entgegnen, dass das McKinley ist und ihr "sexistisches Imperium" hier nicht existiert. Nun verärgert, fährt der Head Warbler fort, dass ihr Aussehen ikonisch ist und Tradition hat und sie dadurch außerdem sexier werden, was die Mädchen mögen, worauf Myron nach einem Blazer fragt, während Kitty die Äußerung in Frage stellt. Daraufhin erklärt Kurt, dass sie sie mit offenen Armen empfangen haben und sie nicht von ihnen verlangen können, ihren Look für sie zu ändern, da die McKinley eine andere Schule ist. Blaine merkt an, dass es den Ärger sparen könnte, neue Klamotten zu finden und Rachel schlägt vor, dass sie die Uniform nur auf Wettbewerben tragen. Die Warblers sind dagegen, da ihre Outfits nicht dafür gedacht sind und Will macht klar, dass sie nun auf die McKinley gehen und ihre Blazer los werden müssen. Der Head Warbler antwortet, dass sie dankbar sind, mit ihnen zu performen, sie sich aber nicht ausgesucht haben, hierher zu kommen und die ihnen die Blazer etwas bedeuten. Sie werden von Sheldon unterbrochen, der ihnen mitteilt, dass sie größere Probleme haben, da Sue der neue Coach von Vocal Adrenaline ist.

Zusammen mit den New Directions, Warblers, Rachel und Sam sind Blaine und Kurt in der Aula, wo Sue und Will The Final Countdown performen und sichtlich geschockt.

1345-1.jpg

Blaine, Kurt und Rachel sehen sich Rise an

Im Lehrerzimmer redet Blaine mit Will über seinen und Sues Fantasiekampf, wofür sich Will entschuldigt und schrecklich fühlt. Kurt und Rachel stoßen dazu, meinend, dass es schlimmeres gibt, um das sie sich sorgen machen müssen, da Myron ihnen mitgeteilt hat, dass sein Onkel, Aufsichtsrat Harris, ihm gesagt hat, dass, wenn die New Directions nicht gewinnen sollten, die Künste von der Schule gestrichen werden. Rachel hat versucht zu erklären, dass sie sie von ihrem Geld bezahlt, was Myron wiederum seinem Onkel klar machen wollte, welcher aber der Ansicht ist, dass es zu groß für Rachel ist und der Chorraum wieder zu einem Computerlabor wird. Will meint, dass sie schlimmere Dinge überstanden haben und Kurt pflichtet ihm bei, dass sie für alles in ihrem Leben kämpften und ein neuer Kampf gerade anfängt. Will ist stolz auf seine Kids, während Rachel ergänzt, dass sie noch immer die Kostüme für sie finden müssen, worauf Blaine erwidert, dass sie das vielleicht hin kriegen könnten.

In der Aula sehen Kurt und Rachel der Supergruppe in Warbleroutifts, allerdings ohne Blazer, bei Rise zu, als Blaine mit roten Blazern hereinkommt, die die Schulen beider Chöre repräsentieren. Die Gruppe singt und tanzt zusammen und ist endlich als Team vereint. Blaine gesellt sich zu seinem Mann, der ihn und Rachel in den Arm nimmt. Die drei sind sichtlich stolz auf ihre Gruppe, die am Ende des Songs die Hände heben, als Zeichen, dass sie auferstanden sind.

We Built This Glee Club

B 7xwS5VAAAxQZb.png large.png

Kurt und Blaine gehen in Deckung

Die beiden sind mit Rachel im Chorraum und sehen Will dabei zu, wie er mit den New Directions und Warblers Tanzschritte für die Sectionals probt. Bei seinem Gespräch mit Rachel erwähnt Kurt, dass Blaine an der NYU angenommen wurde, weshalb die beiden zusammen nach New York zurück kehren werden.

Danach sind sie im Chorraum, wo der Glee Club eine Speziallieferung von einer unbekannten Person erhält, die sich als Glitzerbomben entpuppen. Kurt umarmt Blaine, der ihn in Sicherheit bringt, als auch das Klavier hochgeht. Völlig geschockt, will Kurt wissen, wer so was tut und ob das Klavier versichert war und Blaine verneint. Danach sitzen die beiden bei den Sectionals im Publikum und sind beim Showkreis dabei. Während die New Directions Take Me to Church singen, blickt Blaine liebevoll zu Kurt und die beiden freuen sich danach, als sie zu den Siegern erklärt werden.

Normal scnet glee6x11 1945.jpg

Während Take Me to Church

Sie sind wieder im Chorraum, wo sie ihren Sieg feieren und die Trophäe in der Vitrine bewundern. Sie helfen dabei, die anderen Trophjäen von vergangengen Siegen dazu zu stellen und als Will eine Rede hält und meint, dass einige von ihnen, damit Blaine, Kurt und Rachel meinend, gehen werden und einges Tages ihren Kindern dabei zu sehen, wie sie Preise bekommen, sieht Kurt lächelnd zu Blaine, der den Blick erwidert.

2009

Ohne von einander zu wissen, sind die beiden im Lima Bean, wobei Blaine sogar an Kurt vorbei läuft.

Dreams Come True

Tumblr nlioewTP4X1tx7r63o3 1280.png

Während Teach Your Children

Die beiden sind bei dne Nationals 2015 und feiern den Sieg der New Directions/Warblers. Danach sind sie im Chorraum, wo Will seine Rede hält und Teach Your Children singt. Sie sind beide sehr bewegt, wobei Blaine Kurt einen Arm um die Schulter gelegt hat. Danach werden sie zusammen mit Artie, Rachel, Sam und Tina von Mercedes in die Aula bestellt, die ihnen mitteilt, dass sie die Vorgruppe auf Beyoncés Tour sein wird. Sie sehen sich ihre Performance zu Someday We'll Be Together und sind ebenfalls gerührt. Danach suchen sie Sue
Tumblr nlipmrHs3l1sg9z6fo1 1280.jpg

Aussprache mit Sue

auf, um sich zu verabschieden. Kurt erzählt, dass sie in ein paar Tagen nach New York gehen werden und ihr vorher danken möchte, dass sie sie wieder zusammen gebracht hat. Sue wiederum dankt Kurt ebenfalls dafür, viel von dem, durch was sie beide all die Jahre gegangen sind, gelernt zu haben und gesteht, dass sie zuerst einen schlechten Eindruck von ihm hatte, aber als sie ihn kennen gelernt hat, ihre Augen geöffnet und ihre Probleme verstanden hat. Zu Blaine meint sie, dass sie ihn nach wie vor nicht versteht. Sie merkt an, dass es vermutlich daran liegt, dass sie kein Fan von seinem Zeug ist, er aber er ist und das gut ist, was Blaine zurück gibt.


Tumblr nlmscp9mzr1u45jyyo1 500.png

An Kurts Spind

Anschließend ist Kurt mit Blaine an seinem Spind und erklärt, dass das eine Art Zeitkapsel ist, die voller Erinnerungen ist, wie Bilder von Finn als Brad in "The Rocky Horror Show", seinen GaGa-Heels von Bad Romance, ihrem Abschlussballfoto aus Rivalen der Krone sowie dem Ring aus Kaugummipapier, den Blaine ihn zu ihrem ersten Weihnachten geschenkt hat. Blaine lacht und weint und meint, dass Kurt der Einzige ist, den er kennt, der so was tun wurde und sagt, dass er ihn liebt. Kurt erwidert das und die beiden umarmen und küssen sich.


Normal scnet glee6x13 2813.jpg

Blaine und Kurt sehen sich die Tony Awards an

Fünf Jahre später wird bekannt, dass sie beide Schauspieler geworden und berühmt sind. Sie sind zu einer Kindertagesstätte eingeladen und verinnerlichen ihnen, wie wichtig es ist, man selbst zu sein und dass Kinder stolz auf ihre Identität sein sollen, groß zu träumen und Freunde zu haben, die sie akzeptieren. Die beiden singen daraufhin Daydream Believer, was den Kindern gefällt. Es wird außerdem gezeigt, dass Kurt und Blaine
Normal scnet glee6x13 3228.jpg

I Lived

weiter in Kontakt mit Rachel stehen, die eine Nominierte bei den Tony Awards für ihre Arbeit in einer von ihrem Ehemann Jesse kreierten Broadwayproduktion ist. Mercedes, Tina und Artie treffen sich im Berry/St. James Haus, wo außerdem bekannt wird, dass Rachel Kurts und Blaines Leihmutter ist. Die Freunde sehen sich die Tony-Verleihung an und freuen sich, als Rachel den Preis gewinnt. Die beiden kehren an die McKinley zurück und singen mit dem Glee-Cast I Lived in dem von Vizepräsidentin Sue umbenannten "Finn Hudson Auditorium".

Songs

Duette

Staffel Zwei

Staffel Drei

Staffel Vier

Staffel Fünf

Staffel Sechs

Zusammen gesungen in einer Gruppennummer

Staffel Drei

Staffel Vier

Staffel Fünf

Staffel Sechs

Mit dem Paar zusammenhängende Songs

Staffel Zwei

Staffel Drei

Staffel Vier

Staffel Fünf

Staffel Sechs

Trivia

Sonstiges

  • Am 15. März 2011, als die Episode Unsere eigenen Songs ausgestrahlt wurde, war "They kissed" ein Trend auf Twitter.
  • Am 3. Juli 2011 küssten sich Chris und Darren auf der Live Tour in Dublin (in dem Klaine Skit als Kurt und Blaine) und "They kissed" wurde erneut ein Trend auf Twitter, wobei es sich diesmal auf den Klaine und Brittana Kuss bezog.
  • Das Paar gilt als eins der beliebtesten in der Geschichte der Serie.
  • Sie wurden von Jarett Wieselman von der New York Post mit "eines der beliebtesten TV Paare des Jahrtausends" ausgezeichnet.
  • Ryan Murphy und Brad Falchuk bestätigten, dass ihre Beziehung eine lang andauernde und stabile sein wird.
  • Beide Schauspieler unterstützen die Beziehung von Kurt und Blaine. Darren wünscht sich, dass Blaine für immer mit Kurt zusammenbleibt und Chris, dass die beiden die nächsten Kevin und Scotty aus der Serie Brothers & Sisters werden, was ein stabiles, realistisches Verhältnis bedeutet.
  • Das Paar schaffte es mehrere Male Trend auf Twitter zu werden:
    • "Kurt and Blaine" war nach der Ausstrahlung von Das Purple-Piano Project ein weltweilter Trend auf Twitter, genau wie "Not Unusual".
    • Erneut wurde es ein Trend, nachdem die Episode Love Side Story ausgestrahlt wurde.
    • Nach der Ausstrahlung von Galaktische Weihnachten waren sowohl "Let It Snow", "Baby, It's Cold Outside", "Klaine", "Kurt and Blaine" als auch "Darren Criss" weltweite Trends auf Twitter, wobei "Kurt and Blaine" kurzzeitig auf Platz 1 war.
    • Am 15. Januar war "Klaine On Valentine" ein Trend auf Twitter, was sich auf die Folge Gorilla mit Herz bezieht.
    • Nach der Ausstrahlung von The Hurt Locker, Part Two war "Thank You For The Klaine Kiss" ein Trend auf Twitter.
  • Das Paar war in der Kategorie "Favorite On-Screen Chemistry" bei den People's Choice Awards 2014 nominiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki