Fandom

Glee Wiki

Kurt Hummel

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare227 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Achtung Spoiler
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.


Kurt Elizabeth Hummel ist Absolvent der William McKinley High School und der erste sich bekennende Homosexuelle dort, was ihn bei vielen Mitschülern zu einem beliebten Mobbingopfer machte. Er war ein ehemaliges Mitglied der New Directions, der McKinley Titans und der Cheerios. In Neue Welten wird er Schüler an der Dalton Academy und Mitglied der Dalton Academy Warblers, wechselt jedoch in Born This Way wieder zurück an die McKinley. In Die neue und die alte Rachel zieht er nach New York, wo er zunächst mit Rachel und seit Die Diva in dir auch mit Santana in einer WG wohnt. Des Weiteren wird er in Schwanengesang an der NYADA aufgenommen, bei der er sich im Verlauf der dritten Staffel beworben hat, jedoch abgelehnt wurde und ist seit Wenn die Muse nicht küsst Praktikant bei Vogue.com. In Tina in the Sky with Diamonds arbeitet er zusammen mit Rachel, Dani und Santana im Spotlight Diner und gründet in A Katy or A GaGa seine eigene Band Pamela Lansbury. Aufgrund von Santanas und Rachels Fehde, beschließt Kurt in Trio die Band aufzulösen und eine neue zu gründen, One Three Hill, allerdings nur mit Dani und Elliott. In Dreams Come True ist er mit Blaine ein berühmter Broadwayschauspieler geworden und erwartet Nachwuchs.

Kurts Mutter starb, als er acht Jahre alt war, seitdem lebte er allein mit seinem Vater Burt Hummel, der in Amor muss verrückt sein Carole Hudson heiratet, wodurch Finn zu seinem Stiefbruder wurde.

Er war in einer Beziehung mit Blaine Anderson, die in Unsere eigenen Songs begann, jedoch aufgrund der Ereignisse in Trennung ist der Liebe Tod? endete. Die beiden kommen in Love Love Love wieder zusammen und verloben sich. Kurz vor Loser Like Me löst Kurt die Verlobung aufgrund diverser Streitigkeiten auf und das Paar trennt sich. Er begreift aber später seinen Fehler und kehrt nach Lima zurück, um Blaine zurück zu gewinnen. Dies gelingt ihm auch, worauf die beiden mit Brittany und Santana in A Wedding heiraten.

Er wird von Chris Colfer dargestellt, welcher unter anderem mit einem Golden Globe für diese Rolle ausgezeichnet wurde.

Biografie

Staffel Eins

MrCellophane.png

Kurt singt Mr. Cellophane

In Ouvertüre wird Kurt als unabhängiger, modischer Schüler der William McKinley High School vorgestellt, der von den Footballspielern des Öfteren in Müllcontainer geworfen wird. Er singt Mr. Cellophane für den Glee Club vor, als Mr. Schuester diesen als neuer Leiter übernimmt. Er wird aufgenommen und singt bei Sit Down, You're Rocking The Boat mit. Als die Glee Kids You're The One That I Want performen, meint er, dass sie gerade zum ersten Mal gut klingen, ist aber mit Rachels Choreographie nicht zufrieden. Am Ende singt er bei Don't Stop Believin' mit.


Glee102-00833.jpg

Push It

In Jenseits von Gut und Sue wird er wieder einmal von den Footballspielern in die Mülltonne geworfen, wobei er ihnen sagt, dass diese eines Tage für ihn arbeiten werden. Danach ist er im Chorraum und performt mit den anderen Le Freak, den er als "schwul" bezeichnet und später bei Gold Digger zofft er sich kurz mit Mercedes. Als Rachel den Glee Club zusammenruft um eine andere Nummer für die Schulversammlung zu planen, bemerkt er sarkastisch, dass diese Blut anstelle der Performance, die Mr. Schue für sie geplant hat, wollen. Wie die anderen Glee Kids performt er bei Push It mit.


15.jpg

Kurt gesteht, dass er schwul ist

In Acafellas beginnt eine Freundschaft zwischen Kurt und Mercedes, außerhalb ihrer Fashionrivalität, wobei das Mädchen aber eine Schwärmerei für ihn entwickelt. Er bemerkt, dass sie sich einsam fühlt, und bietet ihr an mit ihm shoppen zu gehen. Die Cheerleader, Quinn und Santana, die darauf angesetzt sind, den Glee Club aufzumischen, überzeugen Mercedes davon, dass er hetero ist und wirklich Gefühle für sie hat. Als sie ihn damit konfrontiert ihre Beziehung endlich offiziell zu machen, entgegnet Kurt, dass er in jemand anderen verliebt ist. Er sieht Finn an, doch Mercedes, die nicht weiß, dass er schwul ist, da Kurt sich noch nicht geoutet hat, glaubt er meint Rachel, was er bestätigt. Eifersüchtig und bloßgestellt zerstört sie mit einem Stein die Windschutzscheibe seines Autos. Als Kurt ihr schlussendlich gesteht, dass er schwul ist, fragt sie ihn, warum er nicht ehrlich zu ihr war. Er gibt zu, dass er Angst hat, dass jemand anderes von seiner Sexualität erfahren könnte und er nicht so selbstsicher ist wie sie denkt.


SingleLadies.png

Single Ladies

In Kinder der Lüge stellt sich heraus, dass Kurts Angst daraus folgt, dass er seinen Vater nicht enttäuschen möchte, da er glaubt, dieser würde seine Homosexualität nicht akzeptieren. Als Burt in Kurts Zimmer kommt und er zusammen mit Tina und Brittany zu Single Ladies (Put A Ring On It) tanzt, verbirgt er seine wahre Sexualität und sagt, dass er jetzt im Footballteam ist und er sich noch nicht festlegen will, welche der beiden Mädchen seine Freundin ist.
Glee104-01081.jpg

Kurt macht den entscheidenden Punkt

Da er unbedingt die Anerkennung seines Vaters will, versucht er nun wirklich ins Team zu kommen, um seine Lüge aufrecht zu erhalten. Er geht auf Finn zu und erzählt von seinem Wunsch, worauf dieser ihn zum nächsten Training mitnimmt. Er performt zur Aufwärmung Single Ladies, wobei sich herausstellt, dass er ein großartiger Kicker ist und wird aufgenommen. Das bringt er auf Befehl von Coach Tanaka seinen Teammitgliedern bei
Glee104-01134.jpg

Kurt outet sich

und bei ihrem ersten gemeinsamen Spiel erzielt Kurt den entscheidenden Punkt zum Sieg. Die anderen Footballer heben ihn auf ihre Schultern und er blickt zur Tribüne, wo er seinen Vater sieht, der begeistert ruft, dass das sein Sohn ist. Nach dem Spiel gesteht Kurt Burt nervös, dass er schwul ist. Dieser offenbart, dass er davon wusste, seit Kurt drei war und zu seinem Geburtstag ein Paar gute Stöckelschuhe wollte. Auch wenn er sich nicht ganz wohl mit der Situation fühlt, erinnert sein Dad ihn daran, dass er Kurt trotzdem genauso liebt und ihn immer unterstützen und stolz auf ihn sein wird.


15 Kurt, Emma in April, April.jpg

Emma und der betrunkene Kurt

In April, April tritt das ehemalige Glee Club Mitglied April Rhodes dem Club bei. Kurt ist zunächst zurückhaltend sie zu akzeptieren, ist aber von ihrer Performance zu Maybe This Time zu Tränen gerührt. Sie unternimmt den Verusch ihn auf ihre Seite zu ziehen, in dem sie ihm heimlich Alkohol gibt, den er anfangs nicht mag, doch als sie ihm erzählt, dass er dadurch all den Mut kriegt, um er selbst zu sein, trinkt er ihn. Sie schenkt ihm außerdem ihre Premiumkollektion alter Muskelmänngermagazine, welche er ebenfalls glücklich annimmt. Emma Pillsbury, die Vertrauenslehrerin, sieht wie Kurt mit eingefallenem Gesicht die Gänge entlang läuft, offensichtlich betrunken und spricht ihn an. Er verwechselt sie mit Bambi und übergibt sich auf ihren Schuhen. Er ist es auch, der Rachel später erzählt, dass Finn Quinn geschwängert hat und ist bei den Gruppenperformances von Last Name und Somebody to Love dabei.


Glee106-00480.jpg

It's My Life/Confessions Part II

In Angeregte Organismen will er zuerst bei den Mash-Up der Mädels mitmachen, geht aber aufgrund von Wills Anweisung dann zu den Jungs. Sie performen It's My Life/Confessions Part II etwas zu enthusiastisch und Kurt fühlt sich verpflichtet den Mädchen zu erzählen, dass alle Jungs Aufputschmittel genommen haben. Danach schaut er sich den Mash-Up der Mädchen an.

In Spielverderberspiele nennt ihn Sue Sylvester "schwuler Junge" als sie ihn für ihre Gruppe auswählt. Er performt mit dieser Hate on Me und ist später bei Ride Wit Me und Keep Holding On dabei.

In Remix ist Finn unentschlossen einen Slushie über Kurt zu gießen, doch seine Kameraden drohen ihm mit Prügel wenner es nicht macht. Kurt slushiet sich selbst und fragt ihn, ob das einer seiner Freunde für ihn tun würde. 

Glee - Defying Gravity.jpg

Defying Gravity

In Furcht und Tadel beschließt Mr. Schuester, dass einer der möglichen Songs für die Sectionals Defying Gravity aus dem Musical Wicked sein wird. Kurt ist glücklich über die Idee eine Chance zu haben diesen Song zu singen, doch seine Hoffnungen werden zunichte gemacht, als Mr. Schuester ihn an Rachel übergibt. Kurt erzählt enttäuscht seinem Vater davon und dieser beschwert sich bei der Schulleitung, da er es nicht richtig findet, dass sein Sohn nicht mal die Chance auf ein Vorsingen bekommen hat. Will stimmt zu, dass es unfair von ihm war, Kurts Interesse für den Song zu ignorieren und beschließt, dass Rachel und Kurt den Song vorsingen sollen und die Glee Club Mitglieder entscheiden, wer bessser war. Dies beunruhigt Rachel, da sie weiß, dass die anderen Kurt mehr mögen als sie, doch dieser fordert sie alle auf, nur das musikalische Talent der beiden zu bewerten und nicht seine Beliebtheit oder seine bessere Garderobe. Bevor das Ganze startet, übt Kurt die Töne für den Song und Burt bekommt einen anonymen Anruf, in welchem sein Sohn als Schwuchtel bezeichnet
Glee109-01146.jpg

Kurt und Burt

wird. Kurt ist solche Anrufe schon gewöhnt, aber zu sehen, wie sehr es seinen Vater verletzt, schmerzt ihn. Schließlich singen Kurt und Rachel beide den Song und als sich Burt später darüber erkundigt, erwähnt sein Sohn, dass seine Konkurrentin den Song bekommen hat, weil er absichtlich einen Ton vermasselt hat. Burt ist enttäuscht, dass sein Sohn sich selbst rausgeschmissen hat, doch Kurt erklärt ihm, dass er weiß, wie sehr seinen Vater der Anruf verletzt hat und dass er, wenn er den Frauensong vor mehreren tausenden Menschen singen würde, noch weitere solcher beommen würde. Burt ist stolz auf seinen Sohn und sagt, dass er genau so stark sei wie seine Mutter, worauf Kurt erwidert, dass er seinen Vater mehr liebt als ein Star zu sein. Er performt am Ende der Episode mit dem Glee Club Proud Mary.


Kurt-finn.jpg

Finn sucht Rat bei Kurt

In Balladen werden die Glee Kids in Paare eingeteilt und müssen dem jeweils anderen eine passende Ballade über ihre aktuellen Gefühle singen. Kurt und Finn werden einander zugwiesen und Letzterer ist alles andere als begeistert mit einem Jungen zusammen gesteckt worden zu sein, da er sich davor fürchtet, als homosexuell abgestempelt zu werden. Kurt, der hingegen überglücklich darüber ist, versucht mit ihm zu flirten, ihre Freundschaft dabei als Deckung nehmend und hilft ihm bei dessen persönlichen Problemen. Er rät ihm über seine Gefühle zu singen und Finn bedankt sich später deswegen bei ihm, da es ihm wirklich geholfen hat. Kurt deutet seiner Wahl I Honestly Love You seine Gefühle für ihn an, doch Finn scheint das misszuverstehen. Kurt singt später dessen Nummer für Quinn mit.


Glee111-00403.jpg

Kurt verpasst Rachel ihr Umstyling

In Haarspaltereien wird deutlich, dass Kurt Finn noch nicht aufgegeben hat. Quinn bittet ihn darum, Rachel ein Umstyling zu verpassen, worauf dieser in seinem eigenem Interesse zustimmt. Er verpasst ihr absichtlich den falschen Look, um seinen Schwarm für sich zu gewinnen. Später wird er von Rachel damit konfrontiert und er gesteht ihr, dass er auch in Finn verliebt ist. Er macht ihr klar, dass solange Quinn da ist, sie beide keine Chance haben, er noch weniger, da er schwul ist. Am Ende, auch wenn sie nicht wirklich Freunde sind, haben sich die beiden durch den Herzschmerz, den sie teilen, angenähert und er ist zu sehen wie er mit einer blonden Perücke während Hair/Crazy in Love mit Quinn tanzt.


JumpPapPap.png

Jump

In Wer ist im Bilde? schlägt Kurt den anderen vor, nicht gegen die Tatsache anzukämpfen, dass sie dieses Jahr kein Foto im Schuljahrbuch bekommen, denn die Fotos des Glee Clubs wurden in den vergangenen Jahren von den anderen Schülern alle unkenntlich gemacht. Am Ende erlauben sie es doch, Fotos von sich machen lassen, welche wie üblich verschandelt werden. Wie die anderen Glee Kids ist er bei dem Matratzenwerbespot dabei und performt mit ihnen Jump.


Glee113-00824.jpg

Bei den Sectionals

In Alles steht auf dem Spiel erfährt Kurt durch eine Telefonkonferenz mit Mercedes, Tina, Artie, Santana und Brittany, dass eigentlich Puck der Vater von Quinns Baby ist. Er singt bei den Sectionals mit den anderen Glee Kids You Can't Always Get What You Want und ist nach dem Wettkampf beim performen von My Life Would Suck Without You zu sehen.


Glee114-00945.jpg

Kurt und die anderen konfrontieren Rachel

In Hallo Hölle! sind er und der Rest des Glee Clubs von ihrem Sieg bei den Sectionals begeistert und denken, dass ihr sozialer Status in der Schule gestiegen wäre. Diese Fantasie ist schnell zunichte gemacht, als er, Rachel und Mercedes erneut geslushiet werden. Bei der Glee Probe bekommt die Gruppe die Aufgabe, Songs, die das Wort "Hallo" enthalten, zu singen. Wenn Mr. Schue sie fragt, wie sie am Telefon "hallo" sagen, antwortet er kurz angebunden: "Nein, sie ist tot, hier ist ihr Sohn". Als sie erfahren, dass Rachel mit Jesse St. James, dem Leadsänger von Vocal Adrenaline ausgeht, ist er es, der ihr verspricht sie aus dem Glee Club zu werfen, wenn sie die Sache mit diesem nicht beendet.


Kurt Mercedes Vogue Friends.jpg

Vogue

In The Power of Madonna ist Will besorgt, wie die Jungs die Mädchen behandeln, worauf Kurt vorschlägt, Songs von Madonna zu performen um deren Selbstwertgefühl zu stärken und fragt nach der Erlaubnis ein Multimediaprojekt mit Mercedes zu Ehren Madonnas zu machen. Während sie an diesem arbeiten, werden sie Zeuge wie Sue wieder mal Wills Haare beleidigt und sind überrascht zu sehen, wie dieser ihr den Wind aus den Segeln nimmt, in dem er ihre Frisur ebenfalls beleidigt. Sue ist geschockt und verletzt und die beiden haben Mitleid mit ihr. Sie bieten ihr ein Umstyling an und wollen sich im Gegenzug ihre männlichen Cheerleader für ihr Madonnaprojekt ausleihen. Sue stimmt zu, worauf die drei Madonnas Vogue Musikvideo unter der Regie von Artie neu erschaffen. Trotz des neuen Looks den sie dem Cheerleadercoach angeboten haben, entscheidet diese sich am Ende, dass sie besser ist, wenn sie sie selbst ist und bevor sie sich ändert, lieber andere verändert.
Kurt mercedes cheerios 4 minutes.jpg

Kurt und Mercedes während 4 Minutes

Angefangen bei Kurt und Mercedes, welche sie einlädt, sich den Cheerios anzuschließen und Musicaleinlagen für ihre Übungen zu machen. Da sie unter Wills Führung keine Soli bekamen, nehmen sie an und entscheiden sich, bei beiden Clubs mitzumachen. Ihre erste Performance ist eine aufgepeppte Version von 4 Minutes, welche Will schockt. Er ist nicht begeistert, dass sie sich dem Feind angeschlossen haben und meint, dass sie ihn hätten vorwarnen können. Kurt und Mercedes erwidern, dass er sie nie gewarnt hat ihnen nie ein Solo zu geben und am Ende hat Will keine andere Wahl, als ihre Entscheidung zu akzeptieren. Die beiden erhalten daher ein kleines Solo in Like a Prayer.


Ahousisnotahome.jpg

A House Is Not A Home

In Liebe ist ein weiter Weg versucht Kurt weiterhin Finn zu umwerben, in dem er dieses Mal ihre verwitweten Eltern manipuliert. Kurt geht zusammen mit seinem Dad zum Elternsprechtag, mit der Absicht diesen Finns Mutter, Carole Hudson vorzustellen. Seine Hoffnung ist, dass wenn sich Burt und Carole verstehen, es ihm erlaubt seinem Schwarm näher zu kommen, vielleicht sogar zusammen zu ziehen. Sein Plan funktioniert, da es beide Elternteile erwischt hat und sie miteinander ausgehen. Worauf er nicht vorbereitet war, ist Finns ärgerliche Ablehnung, als er von der Beziehung erfährt. In der Hoffnung ihn vom Gegenteil zu überzeugen, singt Kurt die Ballade A House Is Not a Home. Als ein Teil seines Planes organisiert er einen Familienabend, damit sich die Familien besser kennenlernen können. Dieser nimmt eine unerwartete Wendung, als er sich völlig ausgeschlossen bei der Unterhaltung von Finn und seinem Vater über Sport wieder findet.
Glee116-01182.jpg

Kurt beobachtet seinen Dad und Finn

An diesem Abend konfrontiert Burt Kurt bezüglich der Veränderung seines Verhaltens, worauf dieser entgenet, dass es ihn verletzt zu sehen, dass sein Vater eine bessere Bindung zu Finn als zu seinem eigenen Sohn hat. Kurt bittet ihn zu gehen, um zu vermeiden, dass er sieht, wie er weint. Bevor Burt geht, fragt er ihn, ob dieser ihm Carole zu seinem Wohle oder wegen etwas anderem vorgestellt hat, darauf hin deutend, dass er eine Ahnung von Kurts Schwärmerei für Finn hat. Nicht in der Lage damit umzugehen, schließt er sich mit diesem zusammen, um ihre Eltern auseinander zu bringen. Am Ende kommt es jedoch so, dass Finn die Beziehung von Burt zu seiner Mutter akzepiert, da es nach 17 Jahren des Alleinseins vorteilhaft für sie ist. Er lädt Kurts Vater ein, ein Basketballspiel mit ihm anzusehen, wobei sich die beiden während dessen wieder über Sport unterhalten und sich nicht bewusst sind, dass sie von einem weinenden Kurt
Glee116-01089.jpg

Kurt entschuldigt sich bei Mercedes

durch ein nahe gelegenes Fenster beobachtet werden. Abgesehen davon wird seine Freundschaft mit Mercedes etwas holprig, da er ihr vorschlägt, Gewicht zu verlieren, damit sie bei den Cheerios bleiben kann. Er wünscht sich sehr, nicht mehr als Velierer angesehen zu werden und genießt das Zusammenspiel der Cheerleader, genauso wie den Hass der anderen auf Rachels Persönlichkeit. Er sagt dabei, dass der Glee Club eher sterben würde, als zu sehen, dass Jesse und Rachel die und der neue Beyonce und Jay-Z werden. Nach Mercedes´ Solo entschuldigt er sich bei ihr, dass er sie verändern wollte, da es ok ist so zu sein wie man ist. 


Glee117-00526.jpg

U Can't Touch This

In Schlechter Ruf schleicht sich Kurt in Sues Büro und stiehlt ihr Video, in welchem sie Übungen zu Physical macht und welches unmittelbar von Finn auf YouTube hochgeladen wird. Als die "Glist", eine Liste der unartigsten Mitlgieder des Glee Clubs, erscheint, ist Kurt betrübt, dass er zusammen mit Tina, Artie und Mercedes nicht aufgeführt ist. Er beruft ein Meeting mit ihnen und Brittany im Chorraum ein, wobei letztere nur da ist, weil sie vergessen hat wie sie hier wieder rauskommt, jedoch zugibt, höher als eine Vier auf der "Glist" zu sein. Die fünf beschließen sich einen schlechten Ruf aufzubauen um auf der Liste zu landen oder in Brittanys Fall, aufzusteigen. Sie haben die Idee in der Bibliothek für Chaos zu sorgen, in dem sie spontan U Can't Touch This performen. Zu ihrem Ensetzen geht der Plan nach hinten los, da die Bibliothekarin die Performance mag. Der nächste Versuch ist, dass Kurt Sue gesteht, dass er das Video aus deren Büro entwendet und es bei YouTube hochgeladen hat, doch auch der scheitert, da sie sich dafür bei ihm bedankt.


Glee118-00548.jpg

Pink Houses

In Guter Ruf ist Kurt traurig über die Tatsache, dass sein Vater Finn mehr Aufmerksamkeit schenkt und fälschlicherweise in dem Glauben, dass wenn er "hetero" wird, ihn Burt wieder lieben wird. Er ändert daher und aufgrund von seinem Gespräch mit Sue seine Persönlichkeit. Er trägt Flannelhemden, spricht mit tieferer Stimme und singt Pink Houses im Glee Club. Danach spricht Will ihn darauf an, dass er vielleicht die Aufgabe falsch verstanden hat, da er wiederspiegeln sollte wie er ist und es wichtig ist, dass Kurt sich nicht verliert um jemand anderer zu sein. Brittany jedoch fand den Auftritt heiß und meint, dass sie vor diesem der Meinung war, dass er ein Vorzeigeschwuler war, jetzt aber mit ihm rummachen will. Später sorgt er dafür, dass sein Vater ihn beim Küssen mit ihr "erwischt", was dieser extrem merkwürdig findet, aber es mit Humor nimmt, solang Kurt ehrlich zu
Rosesturn.png

Rose's Turn

sich selbst ist und ihm noch dazu sagt, dass er ihn immer unterstützen wird. Nachdem er wieder bei seinem Vater zugunsten von Finn abgeblitzt ist, beschließt er zu seinem alten Ich zurück zu kehren und singt Rose's Turn in der Aula, wo er von Burt konfrontiert wird. Dieser erzählt ihm, dass er ihn so liebt wie er ist und sich nicht für ihn verändern muss. Als er endlich akzeptiert, dass sein Vater ihn liebt, komme was wolle, ist Kurt endlich wieder frei, seine Gefühle für Finn zu verfolgen.

In Der Traum macht die Musik spielt Kurt keine große Rolle, ist aber zu sehen, wie er begeistert auf seinem Sitz hüpft, wenn Bryan Ryan ihnen die  "New Directions Jeans Jacken" gibt. Es ist nicht bekannt, was er als seinen Traum auf das Stück Papier schrieb.

Kurtgagaleg.png

Kurts Lady Gaga Outfit

In Viel Theater! wird seine frühere Hoffnung wahr, wenn Burt Carole und Finn einlädt bei ihnen einzuziehen. Carole ist natürlich begeistert, doch ihr Sohn ist extrem zurückhaltend, da er befürchtet, dass, wenn er mit Kurt in einem Zimmer wohnt, jeder davon überzeugt sein wird, dass er eine sexuelle Beziehung mit ihm hat. Seine Ängste steigern sich als die Wochenaufgabe lautet einen Lady Gaga Song zu performen. Kurt, mit der Absicht Finn zu verführen, startet den Versuch ihn willkommen zu heißen, überschreitet dabei aber die Grenze von dessen Wohlfühllevel, als er ihr Zimmer in einer allzu
Glee120-00751.jpg

Streit mit Finn

extravaganten Art und Weise neu dekoriert. Finn rastet aus und fordert, dass Zimmer weniger "schwuchtelig" zu dekorieren. Kurt ist entsetzt, aber nicht so sehr wie sein Vater, der alles mitangehört hat und wütend wird. Er stürmt in den Raum und redet, den Tränen nahe, auf Finn ein, dass er dachte, dass er ein besserer Mensch wäre. Kurts Vater wirft ihn aus dem Haus und nimmt es Kauf dadurch möglicherweise Carole zu verlieren. Finn stürzt aus dem Zimmer, während Kurt am Boden zerstört ist und versucht sich danach mehrere Male bei ihm zu entschuldigen, wovon dieser jedoch nichs hören will. Finn eilt ihm zur Hilfe, als er von Tyrannen wegen seinem Lady Gaga Kostüm schikaniert wird und hat dabei selbst eins an.


Glee121-01072.jpg

Kurt bei den Nationals

In Im Takt der Angst versucht Will Sue zu verführen und ihr Herz zu brechen, um ihr eine Lektion zu erteilen. Der Plan funktionert, hat jedoch zur Folge, dass sie schrecklich depressiv und unwillig ist, die Cheerios zu den Nationals zu bringen. Kurt ist der einzige Cheerleader, der darüber nicht bestürzt ist, da er noch den Glee Club hat. Nachdem Mr. Schuester die Angelegenheit mit Sue geklärt hat, kehrt diese zurück und führt die Cheerios bei den Nationals zum sechsten Mal in Folge zum Sieg, wobei Kurt mit seiner Performance von Celine Dions Song auf französisch keine unwichtige Rolle spielte. Währenddesen ist der New Directions entsetzt, als sie herausfindeen, dass Jesse zu seinem alten Glee Club zurückgekehrt ist und eine bittere Rivalität zwischen
1x21-Funk-glee-12672969-1580-888.jpg

Give Up The Funk

den beiden Chören entbrennt, die gesteigert wird, als Rachel von Vocal Adrenaline mit Eiern beschmissen wird. Wütend wollen die Jungs Rache nehmen, darunter auch Kurt, der meint, dass sie ihre Freundin ist und sie die einzigen sind, die sie beleidigen dürfen. Sie bekommen ihre Rache am Ende der Folge, als sie eine Funknummer singen und er beim Anfang von Give Up the Funk die tiefen Töne übernimmt. Vocal Adrenaline ist nicht in der Lage solch eine Nummer zu machen, da sie "seelenlose Roboter" sind.


Kurt78.jpg

To Sir, With Love

In Triumph oder Trauer?  hat es der Club endlich zu den Regionals geschafft, wo sie entsetzt feststellen, dass Sue eine der Juroren ist. Will drängt sie weiter zu machen und sie singen eine Setlist, bestehend aus Songs von der Band Journey. Ihre Performance kommt gut an, doch Olivia Newton-John verwirft ihren Auftritt und jeder denkt, dass die New Directions verlieren sollten. Sue ist die einzige, die für sie stimmt und so landen sie auf dem dritten Platz, was bedeutet, dass der Glee Club aufgelöst wird. Die Kinder erzählen von ihrem Leben vor dem Glee Club, wo Kurt zugibt, sich gegenüber nicht aufrichtig zu sein. Sie bedanken sich bei Will und singen ihm To Sir, With Love. Sue hört zu und ist bewegt von der Liebe, die die Kinder ihrem Lehrer entgegen bringen und sorgt dafür, dass der Glee Club ein weiteres Jahr bekommt. Beim Song von Puck und Mr. Schue halten Kurt, Mercedes und Quinn sich an den Händen.

Staffel Zwei

Glee201-00308.jpg

Empire State of Mind

In Neue Gesichter und Gemeinheiten wird gezeigt, dass die New Directions aufgrund der Ereignisse bei den Regionals im letzten Jahr über die Sommerpause fester zusammen gewachsen sind. Doch trotz der persönlichen Freundschaften, gehört die Gruppe immer noch zu den Verlierern der Schule und ihre Niederlage bei den Regionals vom vorherigen Jahr, macht ihre Lage nicht besser. Kurt wird gleich am ersten Tag geslushiet, da er versucht zu sich selbst zu stehen. In dem Bemühen die Gruppe zu erweitern, versucht der Glee Club neue Mitglieder zu gewinnen, welche leider nicht erfolgreich sind. Ihre Performance auf dem Schulhof zu Empire State of Mind interessiert höchstens zwei Schüler, Sam Evans und Sunshine Corazon. Rachel versucht Kurt und Mercedes davon zu überzeugen, Sunshines Anmeldung für den Glee Club zu verhindern, da sie der Meinung ist, dass diese viel zu gut singen kann und ihnen daher alle Soli wegnehmen könnte. Die beiden sind wenig beeindruckt von Rachel und entsetzt, als sie erfahren, dass diese sie eher in ein Crackhouse als zu den Auditons geschickt hat. 


Glee202-00411.jpg

Konfrontation mit Will

In Britney/Brittany ist Kurt derjenige, der am meisten darauf beharrt Songs von Britney Spears zu performen. Er ist der einzige der von einer Basic-Kampagne im Internet weiß, die sich sehnlichst wünscht, dass die New Directions bei der Schulherbstversammlung eine Britney Spears Nummer performen. Die Mehrheit des Glee Clubs stimmt ihm zu, doch Will ist gegen den Vorschlag, da er sie für ein schlechtes Vorbild hält. Bei ihrem Zahnarztbesuch wird Brittany unter Narkose gesetzt und hat eine lebhafte Britney Spears Fantasie, welche ihr Leben auf positive Weise beeinflusst. Kurt greift diese Verbindung sehr schnell auf und weist Mr. Schue unmittelbar darauf hin, der davon nach wie vor nichts hören will. Während einer hitzigen Diskussion über die Wichtigkeit von Britney Spears für die
Kurt-Mercedes-2x02-Britney-Brittany-kurt-and-mercedes-friendship-15963998-1280-720.jpg

Toxic

Popkoltur, lässt Kurt seinen Ärger verbal an Will aus, was dazu führt, dass er zu Direktor Figgins geschickt wird. Mr. Schuester ändert später seine Meinung und erlaubt den Kids bei der Schulherbstversammlung Toxic zu performen, sofern er mit ihnen singt. Der Auftritt hat nicht das gewünschte Ergebnis worauf der Glee Club gehofft hat, da er einen "Britney Spears Sex-Skandal" auslöst. Sue löst den Feueralarm aus, stoppt somit die Performance und die Schüler räumen die Halle.


Glee203-00057.jpg

Streit mit Burt

In Das neue Toastament bringt Kurt seinem Vater ein gesundes Frühstück in die Werkstatt, da er sonst immer Cola und Salami isst und sagt ihm, dass er mehr auf sich Acht geben soll. Dieser erinnert seinen Sohn an das Abendessen mit Finn und Carole am Freitag, was Kurt absagt, da er an diesem Tag schon zum Sing Along Sound of Music geht, welches nur einmal im Jahr ist. Auch wenn Burt Kurts Sicht versteht, dass er ein Teenager und beschäftigt ist, weist er ihn darauf hin, dass diese Essen ein heliges Ritual sind, welches von seiner Mutter eingeführt wurde
Kurt567.jpg

Im Krankenhaus

und es das einzige ist, was sie beide verbindet. Als Kurt sich trotzdem weigert, ist sein Vater schwer enttäuscht von ihm und erleidet später in der Werkstatt einen Herzinfarkt. Emma und Will teilen Kurt die Neuigkeiten mit und begleiten ihn ins Krankenhaus. Er geht in das Zimmer seines Vaters und bittet ihn seine Hand zu drücken. Es scheint als würde er die Bürde allein tragen wollen und nur Finn Zugang zu ihm hat, nach dem dieser ihm klar macht, dass sie eine Familie sind und Burt ziemlich nah dran ist, wie ein Vater für ihn zu sein. Die Glee Cluber trösten ihn und wollen ihm mit Gebeten und spirituellen Liedern beistehen, doch Kurt sagt ihnen, dass er nicht an Gott glaubt und nicht will, dass seine Freunde für ihn beten. Sue erzählt ihm nacher, dass sie nicht gut findet, dass Mr. Schuester den Schülern einen Glauben aufzwingen will, sie jedoch nicht zur Schulbehörde gehen kann, wenn sich nicht ein Schüler darüber beschwert. Durch Kurts Hilfe schafft sie es, dass die Kids keine Lieder mehr über Spiritualität singen dürfen, was zu Diskussionen innerhalb der Gruppe führt. Rachel, Finn, Mercedes, Quinn und Carole besuchen Burt und Erstgenannte singt ein Lied für ihn.
Glee203-00867.jpg

I Want to Hold Your Hand

Kurt steht draußen und beobachtet die Szene, ehe er nach ihrem Song ins Zimmer stürmt und wissen will was los ist. Sie erklären ihm, dass sie für seinen Vater beten und ihm nur helfen wollen. Als eine Frau den Raum betritt um Burt mit Akupunktur zu helfen, schickt er sie raus. Bei der Glee Probe bedankt Kurt sich für die Unterstützung seiner Mitschüler und erzählt ihnen, dass es seinem Vater noch nicht besser geht. Er erklärt ihnen, wie er bei der Beerdigung seiner Mutter geweint hat, da er wusste, dass er sie nie wieder sieht und er zu seinem Vater sah, damit dieser irgendetwas zu ihm sagte. Stattdessen nahm der jedoch seine Hand und drückte sie und nur das zu fühlen reichte Kurt aus. Er singt daraufhin I Want to Hold Your Hand und lässt seinen Emotionen freien Lauf, während Rückblenden von ihm als Kind und Burt gezeigt werden. Nach dem Song fragt ihn Mercedes ob er mit ihr in die Kirche gehen will und
Normal Glee 2x03 Grilled Cheesus 2487.jpg

Kurt hält die Hand seines Vaters

er stimmt zu. Dort erzählt er ihr, dass die Akkupunktur nicht funktioniert und die Kirchenmitglieder widmen ihren Song ihm und seinem Vater. Im Krankenhaus berichtet er Burt davon und das er dabei an das erste Freitagsabendessen nach dem Tod seiner Mutter denken musste. Er entschuldigt sich bei ihm für sein Verhalten in der Werkstatt und dafür, dass er die anderen nicht für ihn hat beten lassen. Er färht fort, dass er einfach nicht an Gott glaubt, dafür aber an ihn und sie beide und nichts anderes ihm heilig ist. Nachdem er seinen Monolog beendet hat, drückt sein Vater seine Hand und signalisiert, dass alles wieder in Ordnung kommen wird.


Allthatjazz.png

Le Jazz Hot

In Duette lautet die Wochenaufgabe, wie der Name der Folge schon sagt, Duette und aus diesem Grund spricht Kurt Sam an und stellt sich vor. Er glaubt zu Beginn, dass dieser vielleicht schwul ist, da er mit Sicherheit sagen kann, dass der seine Haare färbt und bietet ihm an, das Duett  zusammen zu singen. Als Finn davon erfährt, versucht er Kurt davon abzubringen. Er glaubt, dass, wenn Sam ein Duett mit ihm singt, ihn die anderen deswegen belästigen können, da er mit einem schwulen Jungen singt und das eventuell dann dazu führt, dass Sam den Glee Club verlässt. Kurt will davon aber nichts wissen und macht später seinem Vater das Abendessen, wobei er ihm davon erzählt. Dieser ist Finns Meinung, da er denkt, dass Kurt nur mit Sam
Glee204-01269.jpg

Happy Days Are Here Again/Get Happy

singen will, weil er an ihm interessiert ist. Sein Sohn entgegnet, dass er auch glücklich sein will und jemanden finden möchte, der an seiner Seite steht. Er geht später zu Sam, der gerade unter der Dusche steht und berichtet ihm, dass er ihn freigibt, da er sich jemanden sucht, der es mit seinem Talent aufnehmen kann. Kurt stellt sich vor die Gruppe und meint, dass er mit dem besten Sänger des Glee Clubs singen werde, mit sich selbst. Er performt Le Jazz Hot! und verkörpert dabei beide Rollen, Mann und Frau, was es zum Duett macht. Als Rachel sieht, wie traurig Kurt ist, geht sie zu ihm und versucht ihn aufzumuntern, da sie weiß, dass er allein ist. Während des Gesprächs kommen sie zu der Erkenntnis, dass sie nicht so verschieden sind wie sie glaubten und singen Happy Days Are Here Again/Get Happy.


Normal 2x05 42.jpg

Kurt als Riff Raff

In The Rocky Horror Glee Show entscheidet Mr. Schuester, dass die Kids das berühmte und umstrittene Musical Rocky Horror Picture Show performen werden. Er gibt Kurt unmittelbar die Rolle des Dr. Frank-N-Furter, aber dieser weigert sich, da er niemals "einen geschminkten Transvestiten in High Heels und schwarzen Fischernetzen" geben wird, worauf Santana  triezend von ihm wissen will, wieso er die Rolle nicht spielen will, "weil der Look dieses Jahr out ist?". Kurt spielt stattdessen Riff Raff und singt bei Damn It, Janet und am Ende der Episode bei The Time Warp mit.


Glee206-00126.jpg

Kurt wird von Karofsky bedroht

In Ungküsst leidet Kurt zunehmend unter den sich steigenden physichen und verbalen Attacken von Dave Karofsky, welche sich dadurch zeigen, dass er in Spinde geschubst und öffentlich beleidigt wird. Er wird wieder einmal von diesem schikaniert, ehe er später im Glee Club ist, als Puck aus dem Gefängnis zurückkommt und Will ihre Konkurrenz bei den Sectionals enthüllt, darunter der Acapellachor, der nur aus Jungs bestehenden Privatschule in Westerville, die Dalton Academy Warblers und die Hipsters, einem Anfängerclub eines Erwachsenenbildungsprogramms. Anschließend verkündet er den zweiten jährlichen Mädchen gegen Jungs Wettkampf, da der das letzte Mal schon so gut funktioniert hat und teilt Kurt, zu dessen Elend, da er lieber bei den Mädchen mitmachen würde, wieder bei den Jungs ein. Kurt wird anschließend erneut von Dave in einen Spind geschubst und brüllt ihn an, was er für ein Problem hat. Er wird von ihm mit seiner Faust, die er "die Wut" nennt bedroht und noch einmal geschubst, als Will vorbei kommt und die Nachwirkungen des Angriffes sieht. Er redet daraufhin mit Kurt in seinem Büro, wo dieser ihm erzählt, dass er, genau wie alle anderen, leichter Homophobie ihren Lauf lässt und Kurt jegliche Herausforderung, in musikalischer Hinsicht, fehlt.
Während Teenage Dream.png

Während Teenage Dream

Aufgrunddessen ändert Mr. Schue den Wettkampf, so dass beide Teams Songs vom Geschlecht singen müssen. Kurts Freude darüber wird ausgebremst, als Puck mit den anderen Jungs seine Bemühungen der Gestaltung ihrer Performance ausschlägt und ihn obendrein noch beleidigt. Er schlägt Kurt vor, etwas nützliches zu tun, wie ihre Gegner ausspionieren, was dieser, wütend darüber, dass seine Ideen keinen Zuspruch fanden und sich abgelehnt fühlt, macht. Er schleicht sich in die Dalton Academy und bemerkt, dass die Jungs dort alle irgendwo hin eilen. Er stoppt einen von ihnen, dabei vorgebend, dass er ein neuer Schüler ist und fragt ihn was hier gerade los ist. Der Schüler stellt sich als Blaine vor und erklärt, dass der Glee Club der Dalton dabei ist eine Impronummer vorzuführen. Als Kurt wissen will, ob der Glee Club an der Dalton etwas cooles ist, antwortet Blaine, dass sie wie Rockstars sind. Kurts Hand nehmend rennt er mit ihm eine Abkürzung entlang zu dem Ort, wo die Warblers performen werden und offenbart sich als deren Leadsänger. Kurt ist von ihrer Performance von Teenage Dream begeistert und überwältigt von der Akzeptanz, die die Schüler hier zeigen. Er scheint von der Aufmerksamkeit, die Blaine ihm während des Songs schenkt, geschmeichelt und man sieht ihn seit langer Zeit wieder richtig lächeln.
NBKSms.png

Blaines SMS

Danach wird enthüllt, dass Blaine und zwei seiner Freunde, Wes und David, wussten, dass Kurt ein Spion war, es aber fast für süß hielten, da er so schrecklich darin war. Sie halten es ihm nicht vor und trinken stattdessen einen Kaffee mit ihm. Kurt gibt zu, dass er zum spionieren hier war und will wissen, ob sie alle schwul sind, worauf Blaine ihm antwortet, dass er von den dreien der einzige ist. David berichtet ihm, dass ihre Schule eine "Null-Toleranz-gegenüber-Schikanierungen" zeigt und Wes ergänzt, dass jeder jeden, unabhängig von allem, gleich behandelt. Blaine, der bemerkt, dass Kurt etwas bedrückt, bittet seine Freunde ihn mit ihm allein zu lassen. Dieser gibt daraufhin zu, der einzig offene Schwule an seiner Schule zu sein und permanent von Karofsky angegriffen wird. Blaine, der ähnliche Erfahrungen an seiner alten Schule gemacht hat, bereut es weg gelaufen zu sein und rät Kurt daher, dass Vorurteile nichts weiter als Ignoranz sind und er es Karofsky zeigen soll.
Fig 8.jpg

Nach Karofskys Kuss

Blaine schlägt ihm auch vor, die Schule zu wechseln, so wie er damals oder aber sich seinem Peiniger entgegen zu stellen und ihm zu trotzen. Daraufhin bleiben die beiden in Kontakt und Blaine fordert Kurt per SMS dazu auf, Mut zu beweisen. Dieser nimmt sich seinen Rat zu Herzen, nachdem er von Dave ein Mal mehr in einen Spind geschubst wird und folgt ihm in den Umkleideraum, wo er ihn zur Rede stellt. Er schreit ihn an, was er für ein Problem hat, worauf Karofsky ziemlich defensiv wird und meint, dass er nicht will, dass er ihm auf den "Arsch glotzt", damit fordernd, dass Kurt geht. Dieser weigert sich und erwidert, dass Karofsky nicht sein Typ ist und dass er den Schwulen nie aus ihm heraus prügeln kann, so wie er dessen Dummheit nicht aus ihm. Dadurch beleidigt packt Dave Kurt und küsst ihn. Er startet den Versuch für einen zweiten Kuss, doch Kurt stößt ihn sofort von sich, völlig unter Schock stehend von dem, was
Glee206-00936.jpg

Kurt und Blaine konfrontieren Karofsky

gerade passiert ist. Dies führt dazu, dass Karofsky auf einen Spind einschlägt und aufgebracht wegrennt. Kurt holt sich Blaine zur Hilfe um Dave mit seiner versteckten Sexualität zu konfrontieren und gehen zu ihm. Karofsky, der zu seinem beleidigenden Selbst zurück gekehrt ist, leugnet alles und wird zunemend wütender, wenn Blaine versucht auf ihn ein zu reden, seine Gefühle zu akzeptieren. Er drängt den Warbler in einen Zaun, doch Kurt schreitet ein und schubst ihn weg. Dave haut ab und noch in einem Zustand des Schocks, erklärt Kurt Blaine, dass er vor Karofsky noch nie einen Kuss hatte, zumindest keinen der zählt, worauf dieser ihn zum Essen einlädt. Später sieht man, dass Kurt ein Bild von Blaine in seinem Spind hängen hat, mit dem Wort "Courage" darunter.


Normal 2x07 021.jpg

In der Schulcafeteria

In Ersatzspieler schlägt Kurt eine Einladung von Mercedes, zugunsten seiner Freundschaft mit Blaine, aus, worauf sie wissen will, ob die beiden ausgehen. Kurt versichert ihr, dass es nichts romantisches ist und es kein neues Rachel-Jesse-Verräter-Szenario geben wird. Er arrangiert später für Mercedes ein Date, damit sie sich wegen seiner Freundschaft mit Blaine nicht mehr außen vor fühlt. Während ihrer Unterhaltung, geht Karofsky an ihm vorbei und zwinkert ihm zu, was ihn sich sichtlich unwohl fühlen lässt. Später treffen sich Kurt, Mercedes und Blaine gemeinsam zum Essen im Breadstix, wo deutlich wird, wie nah sich die beiden Jungs sind, da sie viel gemeinsam haben, einschließlich Mode und Bücher. Während Mercedes nicht wirklich mit reden kann, ist Kurt dagegen erleichtert, dass er mit jemand anderem über "schwule Themen", wie zum Beispiel "Proposition 8" sprechen kann und high-fivt, täschtelt und berührt
Glee207-01057.jpg

Kurt bei Karofskys Drohung

Blaine während ihrer Unterhaltung mehrmals. Als Mercedes Kroketten in die Schule, welche von Sue vorher verboten wurden, schmuggelt, spricht Kurt sie darauf an, dass sie fehlende Liebe durch Essen ersetzt und viel wichtiger, er ihr Ersatz für ihre fehlende Berziehung ist. Er versichert ihr, dass sie auch jemanden finden wird, so wie er Blaine und gibt ihr den Rat bis dahin ein wenig besser auf sich aufzupassen. Nachdem sie ihm zugstimmt hat und gegangen ist, taucht Karofsky hinter ihm auf und will wissen, ob er jemandem von dem Kuss im Umkleideraum erzählt hat, dabei behauptend, dass Kurt ihn geküsst hat. Dieser verneint, worauf Dave ihm droht ihn umzubringen, wenn er es tun sollte und ihn völlig verängstigt stehen lässt.


Kurt Furt.jpg

Kurt ist von der Hochzeit begeistert

In Amor muss verrückt sein offenbaren Burt und Carole ihren Söhnen, dass sie vorhaben zu heiraten und Kurt zu ihrem Hochzeitsplaner machen, welcher als Erstes die New Directions arrangiert, damit sie auf der Hochzeit singen. Zur selben Zeit ist Kurt immer noch verängstigt wegen Karofsky und gerät in Panik, wann immer er ihm sich nähert. So zum Beispiel als Dave auf ihn zugeht, seinen Oberkörper mit seinem Zeigefinder berührt und dabei versucht zu lächeln. Er schnappt sich die Hochzeitsfiguren, die Kurt gerade hält und fragt ihn, ob er sie haben kann, ehe er geht. Will sieht das und will wissen, ob alles in Ordnung ist, was Kurt mit einem Kopfschütteln verneint und in Direktor Figgins Büro gebracht wird. Nachdem Mr.
Glee208-00634.jpg

In Figgins´ Büro

Schuester und Sue sagen, dass sie ihm nicht helfen können, nehmen sich die Jungs aus dem Glee Club der Sache an und konfrontieren Karofsky im Umkleideraum, wo sie von ihm verlangen, Kurt in Ruhe zu lassen und es zu einer Prügelei kommt. Als dieser Burt und Finn das Tanzen beibringt, beobachtet Dave das und verspottet ihn, was wiederum sein Vater gesehen hat und von Kurt wissen will, wer der Junge war. Dieser zögert, worauf Finn meint, dass er Burt die Wahrheit sagen soll, da er es sonst tut. Kurt erzählt ihm, dass Karofsky ihn seit Wochen belästigt und als sein Vater noch mehr wissen will, gesteht er ihm, dass Dave ihm gedroht hat ihn zu töten, was nicht nur Burt, sondern auch Finn schockiert. Sein Vater rennt Karofsky hinterher, stößt ihn gegen eine Wand und droht ihm mit einem Kampf, wird jedoch von Finn und seinem Sohn weggezogen. Daraufhin sitzen sie mit Dave und dessen Vater in Sues Büro, wo Letzterer sich auf Kurts Seite schlägt. Dieser berichtet Sue von Karofskys Todesdrohung ihm gegenüber, was dazu führt, dass sie ihn der Schule verweist. Burt und Carole heiraten anschließend, was aus Finn und Kurt Stiefbrüder macht.
Kurt furt.png

Während Finns Rede

Auf dem Empfang erwähnt dieser in seiner Rede, dass eine neue Verbindung "Furt" geformt wurde und er Kurt nun, egal um welchen Preis, beisteht. Er und der Rest des Glee Clubs singen daraufhin Just the Way You Are für ihn und Finn, der seine vergangenen Unsicherheiten beiseite legt, bittet Kurt zum Tanz, welcher mit einer Umarmung endet. Sue verkündet, dass die Schulbehörde beschlossen hat nichts gegen Karofsky zu unternehmen und er am nächsten Tag wieder zur Schule zurückkehrt. Kurt, Burt und Carole sind entsetzt und auch Sue stimmt der Entscheidung nicht zu. Sie bietet Kurt an, ein z
Kurt leaves.png

Kurt verlässt die New Directions

weites Paar Augen auf den Schulfluren zu sein, jemand der auf ihn aufpasst, da sie ihm aufgrund ihrers unfreiwilligen Rücktritts nicht anders helfen kann. Am Ende der Episode beschließen Burt und Carole ihre Ersparnisse für ihre Flitterwochen für die Studiengebühren an der Dalton Academy zu benutzen. Kurt geht in den Chorraum und verkündet seinen unmittelbaren Wechsel, da Dave Karofsky am nächsten Tag wiederkommt. Die Jungs bieten ihm an ihn zu beschützen "wie der Secret Service", doch Kurt lehnt ab. Er geht in Tränen aus dem Raum, die anderen erstaunt und betrübt zurücklassend, nicht nur wegen seinem Weggang, sondern auch weil er, laut Rachel, bei den Sectionals ihr Konkurrent sein wird.


Glee-special-education.jpg

Kurt bekommt Pavarotti

In der Folge Neue Welten wird Kurt, der nun Schüler an der Dalton ist, Mitglied der Warblers und darf dementsprechend an ihren Treffen teilnehmen. Dort muss er sich als Neuling um deren Maskottchen, den Kanarienvogel Pavarotti, kümmern. Er macht einen Witz darüber, dass er den Vogel nicht mit zur seiner Arbeit in einem Kohlebergwerk, wo er streunende Katzen einsammelt, mitnehmen darf, doch der kommt beim Rest nicht wirklich an. Blaine erklärt ihm, dass die Warblers keinen Leiter sondern einen Rat, bestehend aus drei älteren Schülern, haben und Kurt, der hellauf begeistert davon ist, schlägt diesem gleich vor, die Sectionals mit Rio von Duran Duran zu eröffnen, wird aber abgewiesen. Nach dem Meeting kommt Blaine auf ihn zu und bietet ihm an, für ein Solo für die Sectionals vorzusingen, da Schüler, die, so wie er, Einsatz bei den Warblertreffen zeigen, belohnt werden. Kurt bittet Rachel um Hilfe dafür, nachdem er vorher erwähnt hat, dass er über eine Stunde im Auto gewartet hat, dass Karofsky Leine zieht. Außerdem antwortet er ihr, als sie wissen will warum sie ihm helfen soll, wo sie doch jetzt Konkurrenten sind, dass, auch wenn sie sich immer gehasst haben, sie doch ihre Momente hatten und er ihre Kompetenz braucht, da keiner so toll eine Ballade singt wie sie. Rachel stimmt zu und fragt ihn nach seiner Songauswahl.
Kurtsolo-300x189.png

Don´t Cry For Me Argentina

Seinen Vorschlag Celine Dions My Hear Will Go On  zu singen, lehnt sie ab, da es viel persönlicher sein muss, da es immerhin um ihn geht und stimmt Don't Cry For Me Argentina an. Den Song singt Kurt dann auch tatsächlich bei seinem Vorsingen, doch wird, auch wenn zumindest Blaine von seinem Auftritt begeistert war, nicht ausgewählt. Dieser rät ihm beim nächsten Mal nicht so verbissen zu sein und zu versuchen sich anzupassen. Bei den Sectionals trifft Kurt auf Rachel, welche überrascht  ist, dass er sein Solo nicht bekommen hat und ihm gegenüber zugibt, dass sie vorher nie nett zu ihm war, weil er ihr schlimmster Konkurrent war. Sie sagt ihm auch, dass ihn alle vermissen, was er erwidert und erklärt, wie er über seinen Weggang fühlt und die Warblers seine Individualität nicht zu schätzen wissen. Rachel räumt aber ein, dass das Wichtigste an der ganzen Sache ist, dass Kurt in Sicherheit ist und während sie sich weiter unterhalten plaudert er aus, dass er von Finn und Santana wusste, da er davon ausging, das Rachel ebenfalls darüber informiert war. Blaine taucht daraufhin auf und holt ihn, da sie jetzt ihre Plätze einnehmen müssen. Die Warblers treten mit Hey, Soul Sister auf und Kurt ist erfreut zu sehen, dass die
Glee209-00746.jpg

Hey, Soul Sister

meisten seiner Freunde von den New Directions ihm vom Publikum aus zulächeln und unterstützen und ihm Ende sogar Standing Ovations geben. Er revanchiert sich dafür und führt die Zuschauer an, dasselbe nach der Performance deren zu tun. Sowohl während des Auftritts seines alten Glee Clubs als auch später bei der Verkündung der Gewinner sitzt bzw. steht er neben Blaine. Es stellt sich heraus, dass die Warblers zusammen mit den New Directions den ersten Platz belegt haben, was bedeutet, dass beide Gruppen bei den Regionals antreten. Nachdem Wettkampf hat Kurt Angst um Pavarotti, dass dieser krank ist, da er nicht mehr singt und seine Federn verliert. Er schreibt Blaine eine Nachricht, weil er nicht mehr weiter weiß, worauf dieser ihm versichert, dass der Vogel nur in der Mauser ist. Er beruhigt Kurt, in dem er behauptet, dass Pavarotti genug Futter und Wasser bekommt, seinen Käfig leiden kann und er ihm einfach ein wenig Zeit geben soll und "in null komma nichts" wieder trällert, was auch eine Anspielung auf Kurt ist.


Klaine-2x10-A-Very-Glee-Christmas-kurt-and-blaine-17533655-1580-891.jpg

Am Ende von Baby It´s Cold Outside

In Wie Sue Weihnachten gestohlen hat ist Kurt erfreut, als Blaine zu ihm kommt und ihn um Hilfe bei einem Duett, welches er im Kings Island Weihnachtsmusical, außerhalb der Schule, singen muss, bittet. Kurt bedauert es, dass man sie niemals zusammen als Pärchen bzw. Duettpartner (er korrigiert sich noch schnell) auftreten lassen würde und die beiden singen daraufhin Baby It´s Cold Outside. Während des Songs flirten sie miteinander und lassen sich am Ende auf das Sofa fallen. Sie lächeln sich kurz an, bevor Blaine meint, dass Kurt das Duett absolut bessesr singt als nachher seine Gesangspartnerin bei dem Musical und geht. Als er weg ist erscheint Mr. Schuester und er und Kurt umarmen sich zur Begrüßung. Daraufhin will dieser von seinem ehemaligen Schüler wissen, da er den glücklichen Audruck auf dessen Gesicht gesehen hat, ob es sich bei Blaine um jemand "besonderen" handelt. Kurt gibt zu, dass sie nur Freunde sind, aber trotzdem
Normal 2x10 145.jpg

Begrüßung

in diesen verliebt ist und, anders als seine vorherigen Schwärmereien, dieser schwul ist. Er erklärt auch, dass das Pensum an der Dalton schwerer ist, aber die Schüler netter sind. Will berichtet ihm dann den Grund für sein Kommen, dass er Kurts Hilfe bei seinem Weihnachtsgeschenk für Sue, die er beim Wichteln gezogen hat, braucht, worauf dieser einen pelzgefütterten Trainingsanzug vorschlägt.


Glee211-0759.jpg

Bills, Bills, Bills

In Der Sue Sylvester Shuffle performen Blaine, Kurt und die Warblers Bills, Bills, Bills zur Probe für die Regionals. Später berichten Mercedes und Rachel den beiden davon, dass das Footballteam an der McKinley zu wenig Spieler hat und Coach Beiste nach neuen Migliedern sucht und jeden nimmt, den sie kriegen kann. Kurt erwähnt, dass er und Blaine Football lieben, bzw. das bei Letzterem so ist, da er selbst Tücher liebt. Am Ende der Episode sind die beiden mit Burt und Carole beim Footballspiel und feuern die McKinley Titans an.


Normal 2x12 052.jpg

Kurts Zeichnung

In Liebeslied zum Leid diskutiert Kurt mit Blaine im Lima Bean über den Valentinstag, da er der Meinung ist, dass dieser nur ein weiterer Vorwand ist um Süßigkeiten und Grußkärtchen zu verkaufen. Blaine widerspricht ihm und erzählt ihm, dass das sein Lieblingsfeiertag ist und er auf jemanden ein Auge geworfen hat. Er will von ihm wissen, ob es zu kitschig ist, wenn er für seinen Schwarm singen würde, was Kurt verneint, da er davon ausgeht, dass er gemeint ist. Blaine bestellt für sie beide Kaffee, wobei er bemerkt, dass dieser weiß was er haben will, ehe er sein Portemonnaie aus seiner Tache holen will, um zu bezahlen. Blaine sagt ihm, dass er seine Bestellung natürlich kennt und er sein Geld stecken lassen soll, da es auf ihn geht. Kurt meint zur Kellnerin, dass er wohl ab jetzt einen neuen Lieblingsfeiertag hat und ist anschließend zu sehen, wie er in sein Notizheft inmitten eines Herzens "Blaine + Kurt" malt. Besagter kommt zu ihm, um ihn zu einem Notfalltreffen der Warblers, welches er einberufen hat, zu holen.
Glee212-0274.jpg

Übernachtungsparty

Dort verkündet Blaine ihnen, dass er verliebt ist und bittet sie um ihre Hilfe, seinem Angebeteten ein Ständchen außerhalb des Campus zu singen. Die Warblers protestieren, da sie seit 1927 nicht mehr öffentlich aufgetreten sind, doch Kurt schafft es mit Geschick sie zu überreden und sie stimmen zu. Er ist jedoch erstaunt, als er heraus findet, dass Blaine im Gap singen will, da der Junge, den er will, dort Juniormanager ist. Betrübt erzählt er auf einer Übernachtungsparty Rachel und Mercedes davon, wo ihm klar wird, dass seine Fantasie mit ihm durch gegangen ist. Die Mädchen überzeugen ihn dennoch zum Einkaufszentrum zu gehen und sich ein Bild von der Konkurrenz zu machen. Im Gap nimmt er sich Jeremiah, Blaines Schwarm, unter die Lupe und hält seinen besten Freund, wenn dieser nervös wird und die Sache abblasen will, auf, in dem er ihn daran erininert, dass er toll ist, Mut haben soll und Jeremiah ihn lieben wird.
Klaine 2x12 when i get you alone kurt face 02.jpg

When I Get You Alone

Die beiden performen mit dem Rest der Warblers When I Get You Alone, wobei zu sehen ist, wie Kurt während des Songs schmollend an einer Puppe lehnt und seinem Konkurrenten eifersüchtige Blicke zuwirft. Danach sitzen sie draußen auf einer Bank, wobei Kurt immer noch ein wenig eifersüchtig scheint, da er Blaine, als dieser ihn fragt ob es zu viel war, nicht antwortet. Jeremiah kommt mit einem verärgerten Blick aus dem Laden und weist Blaine ab. Er sagt ihm, dass er nicht einfach an seinem Arbeitsplatz rein platzen und rum singen kann, da keiner dort weiß, dass er schwul ist, wobei Kurt einwirft, dass Jeremiahs Kollegen es allein schon wegen dessen Haaren wussten. Dieser erklärt sich weiter und geht, Blaine zurücklassend, der perplex zu Kurt sieht, welcher nur mit den Schultern zuckt. Als die beiden Freunde
11 Kurt in silly love songs.jpg

Kurt heißt seine Gäste willkommen

wieder einmal einen Kaffee trinken gehen, hat sich Blaines Einstellung gegenüber dem Valentinstag komplett geändert, da er nicht fassen kann, dass er sich das alles nur eingebildet hat. Kurt offenbart ihm, dass er dachte, er wäre derjenige, den Blaine zum Valentinstag irgendwohin ausführen wollte, was diesen überrascht, da ihm das gar nicht bewusst war. Blaine meint zu Kurt, dass er ihm ausdrücklich sagen wil, dass er ihm wirklich viel bedeutet, ihre Freundschaft aber nicht wegen seiner Unbeholfenheit, die sie ja dank der "Gap Attack" alle geseshen haben, aufs Spiel setzen möchte. Kurt vergleicht ihre Situation mit "Harry und Sally", wobei er die Rolle von Meg Ryan für sich beanspurcht und bestellt für sie beide, Blaines Kaffee ebenfalls kennend. Um ihn aufzumuntern, hat Kurt die Idee die Warblers im Breadstix für sein "Lonley Hearts Club Dinner" performen zu lassen und sie singen Silly Love Songs sowohl für die New Directions als auch dem Rest der Kundschaft .


Kurt-blaine-blame-it-on-the-alcohol.png

Auf Rachels Party

 In Dicht ist Pflicht gehen Kurt und Blaine auf Rachels Hausparty, wobei  Erstgenannter seinem Stiefbruder erzählt, dass er noch immer Letzteren beeindrucken will. Dieser wird, im Gegensatz zu Kurt, der nichts trinkt, ziemlich schnell betrunken und muss beim Flaschendrehen Rachel küssen, was sie ziemlich ausdehnen und Kurt dazu bringt, zu rufen, dass es das dann war. Anschließend singen die beiden zusammen, wobei Kurt ihnen, sich sichtlich uhwohl fühlend, zusieht. Am nächsten Morgen kommt Burt in sein Zimmer, da er eine Frage zum Thema Kochen hat. In der Annahme, dass sein Sohn noch im Bett liegt, sagt er in die Richtung gewandt, dass Kurt ihm doch heute alles über Brunch zeigt und ist sprachlos als sein Sohn von nebenan ruft, dass er gleich da ist, während er sich das Gesicht eincremt. Die Gestalt im Bett regt sich und es wird gezeigt, dass es Blaine ist. Später trinken die beiden Freunde einen Kaffee, als Rachel
Glee214-0647.jpg

Streit mit Blaine

Blaine anruft und nach einem Date fragt. Zuerst findet Kurt das lustig und macht mit ihm noch Witze darüber, dass eine Frau diesen anbaggert, stellt dann aber fest, dass der zugesagt hat. Er will von ihm wissen wieso er das getan hat und sagt ihm, dass er ihr nichts vorspielen soll. Dieser äußert, dass er das nicht macht und Kurt, der zu verstehen scheint, fragt ihn entgeistert, ob das sein Ernst ist. Blaine erzählt ihm, dass er den Kuss toll fand und fragt ihn im Gegenzug was so schimm daran ist. Kurt antwortet, dass er das nur so empfunden hat, weil er betrunken war und als Blaine weiter bohrt, was denn dabei ist, wenn er mit ihr ausgeht, entgegnet er zischend, dass er schwul ist. Daraufhin gibt Blaine zu, dass er sich dessen nicht mehr so sicher und möglicherweise bi ist, was Kurt, der meint, dass er das nicht glaubt, verärgert behaupten lässt, dass Bisexualität Schwule in der Schule als Begriff nutzen, wenn sie mit einem Mädchen Händchen halten wollen, um sich zur Abwechslung normal zu fühlen. Blaine erkundigt sich danach, warum Kurt so reagiert, worauf der ihm erklärt, dass er zu ihm aufsieht und ihn für seinen Stolz, der zu sein, der er ist, bewundert. Er fährt fort, dass er das Gefühl kennt sich im Schrank zu verstecken und Angst hat, das
2-14-kurt-rachel.png

Kurt sagt Rachel, dass er sich sicher ist, dass Blaine schwul ist

s Blaine auf Zehenspitzen wieder da hinein schleicht. Dieser wird wütend und sagt Kurt, dass es toll ist, dass er 100%ig weiß wer er ist, aber dieses Glück vielleicht nicht alle haben. Kurt meint sarkastisch, dass er sehr viel Glück gehabt hat, zum Beispiel in der Highschool, als ihm ein Junge mit dem Tod gedroht hat, da es ihm nicht gefallen hat wer er war. Blaine sieht sich bestätigt, in dem er ihn wissen lässt, dass er nie geglaubt hätte, dass Kurt ihn deswegen angehen würde und macht sich auf den Weg. Dieser hilft Rachel später beim Aufräumen der Überreste ihrer Party, was er jedoch nur als Vorwand nutzt um heraus zu finden, wie das Date war. Sie durchschaut ihn und meint aber dennoch, dass es wundervoll war. Kurt, der sich noch immer sicher ist, dass Blaine schwul ist, will sich von ihr beweisen lassen, dass der Funke genauso da sein wird, wenn sie den Warbler in nüchternem Zustand küsst. Während sie
Glee214-0933.jpg

Kurt redet mit seinem Dad

backen meint Burt, dass sein Sohn ihn hätte fragen müssen, wenn er einen Jungen zum Übernachten anschleppt. Kurt berichtet ihm, dass Blaine zu betrunken war um selber zu fahren und deshalb bei ihm schlief. Burt redet weiter, dass er sich Sorgen um dessen unangemessenes Verhalten in dessen Haus macht, worauf sein Sohn behauptet, dass nichts sexuelles passiert ist. Kurt entschuldigt sich und meint, dass er in seinem Zuhause nie wieder mit jemandem, der schwul ist, übernachten wird ohne vorher um Erlaubnis gefragt zu haben. Er fügt hinzu, dass Burt irgendwann vielleicht einmal aus seiner "Spießerecke" heraus kommen und sich über gleichgeschlechtliche Beziehungen aufklären soll, damit Kurt, wenn er Fragen hat, zu
Glee214-1246.jpg

Kurt beobachtet Rachel und Blaine

seinem Vater gehen kann wie jeder heterosexuelle Sohn. Er wartet später mit Rachel im Lima Bean auf Blaine und will sie von ihrem Vorhaben abbringen, da für ihn sowieso nichts dabei raus springt, scheitert jedoch. Sobald Blaine das Cafe betritt, wird er von Rachel geküsst und meint, als diese sich von ihm löst, dass er ganz sicher schwul ist. Er bedankt sich bei ihr dafür, dass sie ihm geholfen hat sich darüber klar zu werden und geht kurz auf die Toilette. Kurt, der das Ganze beobachtet hat, ist dabei sie zu trösten, doch Rachel ist erstaunlicherweise glücklich, da sie "gerade eine Beziehung zu einem Mann hatte, der schwul geworden ist", was wiederum "Songerschreibergold" ist. Sie drückt ihm einen Kuss auf die Wange und lässt ihn verwirrt stehen.


673833 1301216963299 full.jpg

Animal

In Sexy überrascht Sue Kurt und Blaine in deren Stammcafe und teilt ihnen mit, dass die New Directions ihre Nummer für die Regionals sexy gestalten wollen. Sie will von Kurt mehr "quid pro quo", sprich Insiderinforamtionen für ihren Glee Club, doch er lehnt ab, da er nicht mit ihr unter einer Decke steckt. Blaine wiederum denkt, dass die Warblers auf diese Information reagieren müssen und etwas singen sollten, was sexy wirkt. Er lädt die Mädchen ihrer Schwesternschule ein, damit diese ihren Auftritt beurteilen, ob der sexy genug für die Regionals ist. Die Warblers performen Animal, wobei Kurt Probleme damit hat, sexy auf zu treten, was Blaine bemerkt und ihn anschließend darauf anspricht. Er will wissen warum er so "komische Fratzen" gemacht hat, worauf Kurt antwortet, dass das seine "sexy Fratzen" sind. Blaine meint jedoch, dass das ganz und gar nicht danach aussah, was den anderen frustriert, da er denkt, das sein Mangel an sexueller Erfahrung und Wissen ein Problem für ihren Auftritt sein wird. Er beklagt sich, dass er soviel "Sexappeal und Kenntnis wie ein Babypinguin hat", worauf Blaine ihm vorschlägt ihm zu helfen. Die beiden sind später in Kurts Zimmer, wo er versucht diesen zu unterrichten sexy zu sein, in dem er ihn vor
Glee215-0613.jpg

Kurt erklärt, dass er Romantik will

einem Spiegel verschiedene Gesichtsausdrücke üben lässt und bemerkt, dass alle gleich aussehen. Kurt gesteht, dass ihm das, was er hier macht, absolut unangenehm ist und es zwecklos ist, da er aufgrund dessen, dass er nichts über Sex weiß, nicht sexy sein kann. Er hat versucht sich "diese" Filmchen anzusehen, die ihn aber schrecklich drepimiert haben und er darüber nachdachte, was die Mütter der Darsteller wohl darüber denken. Blaine fragt Kurt, ob sie in Ruhe darüber sprechen wollen, in dem er ihm anbietet, sein Wissen über Sex mit ihm zu teilen. Kurt lehnt das jedoch ab, da er nicht die bildlichen Details, sondern Romantik will. Aus diesem Grund steht er auf Broadwaymusicals, weil schon eine Berührung mit der Fingerspitze sexier als alles ist. Er sagt Blaine, dass er für heute schon genug gelernt hat und bittet ihn zu gehen. Dieser besucht Burt in dessen Werkstatt und will wissen, ob er mit Kurt über Sex spricht, welcher antwortet, dass er das Thema auf den Tisch bringt, wenn sich sein Sohn bereit dazu fühlt. Blaine ist jedoch besorgt, dass es bis dahin vielleicht schon zu
Kurt45.jpg

Kurt bei "dem Gespräch"

spät sein könnte. Er bringt die gute Beziehung zwischen Burt und seinem Sohn ein und dass dieser sie nutzen sollte. Blaine entschuldigt sich eine Grenze überschritten zu haben, was Kurts Vater ihm bestätigt und fährt fort, dass er sich um Kurt sorgt und nicht will, dass dieser verletzt wird. Dies führt dazu, dass Burt ein inniges Gespräch mit seinem Sohn über Sex führt. Er legt ihm nache, seinen Körper mit Respekt zu behandeln, in dem er nicht mit einem daher gelaufenen Fremden rummacht. Er zeigt Kurt, der nicht wirklich offen dafür scheint, ein paar Broschüren, die er sich aus einer Praxis geholt hat, um damit den Weg für die Unterhaltung über Sex zu ebnen. Er gibt zu, dass es für sie beide schlimm wird, aber sie werden das zusammen durch stehen und deshalb zu besseren Menschen werden. Burt erklärt geduldig, dass Sex eine Bedeutung hat und will, dass sein Sohn, wenn es soweit ist, es durchaus als Verbindung zu einem anderen Menschen sieht. Kurt soll "sich nicht als Würde veschenken, es nicht wichtig sein", denn er ist wichtig.


Glee1-490x326.jpg

Kurt sagt Blaine seine Meinung

Die Folge Unsere eigenen Songs fängt mit Blaine an, der mit den Warblers Misery singt und dabei gelegentlich Kurt berührt bzw. mit ihm flirtet. Der ist nicht so enthusiastisch wie sein bester Freund und informiert ihn nach dem Song darüber, dass, obwohl dieser großartig ist und dessen Soli atemberaubend, sie ebenso zahlreich sind. Kurt gibt zu, dass er eifersüchtig darauf ist, dass Blaine alle Soli bekommt und gesteht, dass er sich manchmal fühlt als wären sie nicht die Warblers, sondern viel mehr "Blaine and the Supremes". Später stirbt Pavarotti plötzlich, worauf Kurt Blackbird für diesen und als Zeichen seiner Trauer singt. Die Warblers begleiten ihn im Hintergrund und
Kurt Blackbird.jpg

Blackbird

Blaine, der am Anfang nocht mitmacht, hört auf einmal auf und sieht ihn den restlichen Song über an. Anschließend organisiert dieser ein Duett für ihre Eröffnungsnummer bei den Regionals, da sich die Warblers, seiner Meinung nach, zu sehr auf seine Stimme verlassen und sie so verlieren werden. Er will Kurt als seinen Duettpartner will, welchen das überrascht und meint, dass es lächerlich ist, da es bei den Warblern so viel tolle Stimmen gibt, dass jeder eine Chance auf diese Ehre verdient, wird jedoch von den anderen Mitgliedern überstimmt. Während Kurt den Sarg für Pavarotti dekoriert, kommt Blaine zu ihm und spricht mit ihm über das Duett, in dem er verkündet, dass er den Song Candles von "Hey Monday" ausgesucht hat, da er etwas mehr Emotion wollte. Kurt fragt ihn misstrauisch, warum er ausgerechnet ihn für den Song ausgewählt hat, worauf Blaine ihm gesteht, dass
Glee216-0839.jpg

Candles

er, nach dem er ihn Blackbird hat singen sehen, realisiert hat, dass er mit ihm zusammen sein möchte. Im Laufe seines Monologs nimmt er Kurts Hand und am Ende lehnt er sich zu ihm vor und küsst ihn. Als sie sich wieder voneinander lösen meint Blaine lächelnd und rot werdend, dass sie nun üben sollten, worauf Kurt entgegnet, dass er dachte, dass sie das gerade hätten. Die beiden beugen sich zueinander und küssen sich erneut, dieses Mal aber leidenschaftlicher und verlangender. Bei den Regionals gibt Kurt zu, dass er nervös ist, da es das erste Mal ist, dass er ein Solo bei einem Wettbewerb vor Leuten singen wird und ständig den Alptraum hat seinen Text zu vergessen oder er singen möchte und kein Ton
Klaine-Glee-2x16-Original-Song-kurt-and-blaine-20221690-1280-720.jpg

Nach Blaines Aufmunterung

heraus kommt. Blaine spricht ihm Mut zu, dass seine Nervosität bezaubernd ist, genauso wie Kurt selbst und ist zuversichtlich, dass sie sich gut schlagen werden. Die beiden singen ihr Duett, gefolgt von Raise Your Glass mit Blaine als Hauptstimme. Nachdem die Warblers verloren haben, begraben die beiden Pavarotti und Blaine will von Kurt wissen, ob ihn das an das Begräbnis seiner Mutter erinnert. Dieser bejaht das und ergänzt, dass der Sarg größer war. Er fährt fort, dass es auch noch etwas anderes ist was ihn betrübt. und erzählt ihm, dass er wirklich gern gewonnen hätte. Blaine muntert ihn auf, in dem er sagt, dass er das dpch hat, genau wie er selbst, da sie in alle dem zu einander gefunden haben, was mehr wert ist als "eine lausige Trophäe". Sie lächeln sich an und gehen Händchenhaltend zurück. 


Glee217-0618.jpg

Kurt zeigt Blaine die McKinley

In Nacht der Vernachlässigten sind Kurt und Blaine an der McKinley, wo Erstgenannter seinen Freund vor dem Benefizkonzert herumführt. Blaine spricht Kurt darauf an, dass der seine Freunde vermisst, doch ehe dieser antworten kann, taucht Karofsky auf, der sie sofort beleidigt. Blaine wird dabei aggresiv und schubst ihn. Kurt mischt sich dabei nicht ein, erinnert Dave aber daran, dass er die Wahrheit über dessen Sexualität kennt. Bevor die Situation eskaliert mischt sich Santana, die das ganze beobachtet hat, ein und geht dazwischen. Später sagt Kurt Blaine, dass er sich beruhigen soll, als der Sandy Ryerson wegen dessen Benehmen angeht und führt ihn zu ihren Plätzen. Zusammen sehen sie sich die restlichen Darbietungen an und applaudieren für alle Beteiligten.


Glee218-0850.jpg

Kurt redet allein mit Karofsky

In Born This Way sitzen Kurt und Blaine mit Santana, Tina und Mercedes im Lima Bean, wobei Letztere von Kurt wissen will, ob es ihm denn gar nicht möglich ist wieder an die McKinley zurück zu kehren. Blaine antwortet, dass er seinem Freund gesagt hat, dass er auch dafür wäre, jedoch Karofsky noch immer da ist. Nachdem sich Santana zusammen gereimt hat, dass Dave schwul ist, erpresst sie diesen damit ihr Alibifreund zu sein, wobei sie zugibt, dass sie im selben Team spielt. Sie hofft, dass wenn sie Karofksy stoppen kann, Kurt zu tyrannisieren, dieser wieder an die McKinley wechselt und sie dadurch die Wahl zur Abschlussballkönigin und Brittanys Liebe gewinnt, da alle sie als eine Heldin feiern würden. Danach treffen sich Kurt, Burt, Dave, dessen Vater Paul, Mr. Schuester und Direktor Figgins in dessen Büro, wobei sich Karofsky bei Erstgenanntem entschuldigt. Trotz Figgins´ Versicherung, dass der neue Club "The Bully Whips", den Dave und Santana gegründet haben, sich dem Mobbing an der Schule angenommen hat, ist Burt nicht überzeugt davon, dass sein Sohn sicher sein wird, wenn dieser an die McKinley zurückkehrt.
"Kurt Hummel kommt wieder auf die McKinley!".jpg

"Kurt Hummel kommt wieder auf die McKinley!"

Er meint, dass im Moment nur gerade niemand mobbt, da deren "Top-Mobber" zur Zeit nichts macht, worauf Paul ihm versichert, dass sich sein Sohn geändert hat. Kurt möchte allein mit Dave sprechen und will wissen, nachdem die anderen gegangen sind, was das Ganze soll. Wenn dieser ihm sagt, dass er nur wieder etwas gut machen will, antwortet er ihm, dass er doch Bescheid weiß und ihm nichts vormachen braucht. Kurt ergänzt, dass er es niemandem erzählt hat, was Karofsky erstaunt und erklärt diesem, dass er kein Freund davon ist zu leugnen wie einer ist, aber auch nicht davon, andere zu o
Kurt ThisTimeWillBeBrighter.jpg

As If We Never Said Goodbye

uten. Er besteht darauf, dass ihm Dave die Wahrheit schuldet, worauf dieser ihm von Santanas Plan berichtet. Kurt stellt ihn vor die Wahl, dass er an die McKinley zurückkehrt, wenn dieser im Gegenzug mit ihm eine PFLAG (Parents, Family and Friends of Lebians And Gays) Gruppe gründet. Außerdem teilt er Karofsky, der behauptet, sich nicht sicher zu sein, ob er schwul ist, mit, dass kein Mensch sein Coming-Out verlangt, er aber noch eine Menge lernen muss. Draußen vor dem Büro sagt Burt zu Finn, dass dieser seinen Bruder im Augen behalten soll und der stimmt zu. Im Pausenhof schreit Kurt, dass er wieder zurück ist und wird von den New Directions willkommen geheißen und umarmt. 
Glee-born-this-way-2.jpg

Kurt startet den Flashmob

Blaine taucht mit den Warblers auf und sagt ihm, dass sie beide sich zwar noch nach der Schule und an den Wochenenden sehen werden, die Jungs aber nicht und sich daher von ihm verabschieden und ihm auch danken wollen. Sie singen für ihn Somewhere Only We Know, wobei Kurt währenddessen von ihnen ebenfalls umarmt bzw. auf den Rücken geklopft wird und sogar eine große Umarmung von Finn erhält. Am Ende des Songs fallen sich Kurt und Blaine in die Arme, wobei Erstgenannter seinem Freund verspricht, ihm niemals "Lebewohl" zu sagen. Kurz danach singt Kurt As If We Never Said Goodbye und ist glücklich wieder an seiner alten Schule zu sein.
LikeBoys.jpg

Born This Way

Im Einkaufszentrum versucht er Rachel ihre Nasenoperation auszureden, in dem er ihr Vorbild Barbra Streisand einbringt, welche damals die vorherrschenden Schönheitstandards neu definiert hat. Kurt fügt hinzu, dass Rachel nicht nur Barbra enttäuscht, sondern auch die kleinen Mädchen, die sie später einmal anhimmeln werden und so wie sie sein wollen, wenn sie zulässt, dass ein törichter gesellschaftlicher Druck sie dazu bringt sich zu verändern. Um seinen Standpunkt zu verdeutlichen startet er mit den New Directions einen Flashmob zu Barbra Streisand von Duck Sauce. Am Ende der Folge führt er außerdem die Gruppennummer des Glee Clubs, Born This Way an, wobei er ein T-Shirt trägt, auf dem steht "Likes Boys" (mag Jungs).


Glee219-0414.jpg

Kurt und Sam

In Das jüngste Gerücht lesen Rachel und Finn in der Schulklatschzeitung, "der Schmutzfink", dass Quinn sich heimlich mit Sam trifft und gehen daher auf Spionagetour, finden jedoch anstatt dieser Kurt vor. Die beiden gehen unmittelbar davon aus, dass er Blaine betrügt und fühlen sich bestätigt, als Sam am nächsten Tag Kurts alte Jacke trägt. Rachel konfrontiert ihn, indem sie meint, dass Sam es nicht wert ist, sich von Blaine zu trennen, worauf ihr sarkastisch geantwortet wird, wie sehr er sich nach ihrem Wahnsinn gesehnt hat. Kurt bestätigt noch dementiert er Rachels Anschuldigung und redet stattdessen darüber, dass er ein Teamplayer ist und jede Minute, die er mit verletzenden, fiesen G
Glee219-0548.jpg

Kurt wird von Rachel konfrontiert

erüchten verschwendet ihm wichtige Zeit nimmt, sich auf die Nationals vor zu bereiten. Später kommt heraus, dass Sams Dad seinen Job verloren hat und die Familie wegen der daraus entstandenen finanziellen Probleme in einem Motel leben muss. Sam hat außerdem angefangen Pizza auszuliefern, unter anderem auch an die Dalton, was der Grund ist, wie Kurt von seiner Situation erfahren hat. Letzterer hat beschlossen ihm zu helfen, in dem er ihm alte Klamotten von sich gibt. Am Ende der Episode performt Kurt mit den anderen New Directions ihre Gruppennummer.


Glee220-0147.jpg

Kurt lädt Blaine auf den Abschlussball ein

In Rivalen der Krone sind Kurt und Blaine im Breadstix essen, als Erstgenannter seinen Freund bittet ihm seine Hand zu geben und dann fragt, ob er mit ihm zusammen auf den Abschlussball gehen möchte. Blaine ist zunächst zurückhaltend und erklärt, dass an seiner alten Schule ein Sadie Hawkins Ball war und er sich erst kürzlich geoutet hatte. Er hat den einzig anderen schwulen Junge an der Schule gefragt mit ihm hin zu gehen und während sie auf dessen Vater gewartet haben, damit er sie abholt, drei Jungs sie grün und blau geprügelt haben. Kurt ist geschockt und schlägt seinem Freund vor, da dieser sich damals seinen Peinigern nicht gestellt hat, dies jetzt zusammen mit ihm an der McKinley tun kann oder aber, wenn es ihm unangenehm ist, sie stattdessen einen Film schauen könnten. Blaine antwortet, trotz seiner Ängste, dass er alles für Kurt tun würde und stimmt zu mit ihm zum Abschlussball zu gehen. Dieser ist mehr als glücklich und berichtet seinen Freundinnen davon und dass er etwas besonderes tragen wird. Im Hudson-Hummel-Haushalt akzeptiert Finn Blaines Bitte mit den New Directions beim Abschlussball auftreten zu dürfen, als Burt sie darüber informiert, dass dessen Kumpel vom Anzugverleih ihnen 50 % Preisnachlass gibt.
Klaine-Glee-2x20-Prom-Queen-kurt-and-blaine-21929504-400-225.jpg

Kurt führt sein Outfit vor

Daraufhin führt Kurt seinen selbstentworfenen Anzug mit Kilt vor, wobei sowohl sein Vater als auch sein Freund nicht begeistert sind, im Gegensatz zu seinem Bruder, der meint, dass er wie ein "schwuler Braveheart" aussieht. Burt äußert, dass er Kurt nicht davon abhalten wird, den Kilt zu tragen, aber auch der Meinung ist, dass er damit unnötig Aufmerksamkeit auf sich zieht, worauf Blaine ihm zustimmt und denkt, dass sie niemanden einem Grund geben wollen um Ärger zu machen. Kurt ist aber fest entschlossen zu tragen was er möchte und teilt seinem Freund mit, dass er ihn verstehen kann, wenn dieser ihn
Kurtdave6.jpg

Kurt redet Dave ins Gewissen

deswegen nicht begleiten möchte. Karofsky, der mit Santana in der letzten Folge den Anti-Mobbing-Club "The Bully Whips" gegründet hat, begleitet Kurt jetzt von Klasse zu Klasse um sicher zu stellen, dass dieser von niemandem angegriffen oder belästigt wird. Der deutet darauf hin, dass er vielleicht deswegen die ganze Woche nicht schikaniert wurde, weil sich keiner mehr darum kümmert, dass er anders ist und nicht wegen "der Bullenpeitscher". Daher sieht er auch Karofskys Schmerz eher, als dessen Tyrannerei und schlägt ihm vor, dass er sich nicht selbst wegen seine Sexualität quälen braucht und sich möglicherweise bald frei fühlt, er selbst zu sein. Kurt fügt hinzu, dass Dave sich nicht gleich morgen outen muss, vielleicht aber bald, wenn der Moment kommt, wo dieser es kann. Sein Gegenüber bricht darauf in Tränen aus und entschuldigt sich aufrichtig bei ihm für die ganzen Qualen, die er ihm bereitet hat, worauf Kurt ihm versichert, dass er ihm glaubt.
Kurt Glee Prom Queen.jpg

Kurt wird zur Abschlussballkönigin gewählt

Als die anderen Schüler an ihnen vorbei gehen sammelt sich Karofsky wieder und sagt ihm, dass er an der Tür auf ihn warten soll, damit er ihn zur nächsten Unterrichtsstunde bringen kann. Auf dem Abschlussball hat Kurt dennoch Spaß, auch wenn er mit seinem Freund nicht zu den langsamen, da dieser keinen Ärger provozieren will, dafür aber zu den schnellen Songs tanzt. Er bewundert die Inklusivität des diesjähren Balls, da zum Beispiel auch Becky ein Date gefunden hat, ist aber im Gegenzug traurig, dass Dave und Santana so tun, als wären sie hetero. Die Kandidaten zur Wahl des Abschlussballkönigs und
Glee220-1166.jpg

Kurt lässt sich krönen

-königin versammeln sich auf der Bühne, wo Figgins Dave als König und Kurt als Königin verkündet. Letzterer ist völlig geschockt und kann sich einen Moment nicht rühren, ehe er unter Tränen aus der Halle rennt, gefolgt von Blaine. Kurt ist völlig durcheinander und lässt seinem Frust freien Lauf. Er behauptet, wie dumm sie doch waren, dass sie dachten, nur weil sie nicht gehänselt oder geschlagen wurden, sich niemand darum kümmerte, dass sie schwul sind und so einen Fortschritt gemacht hätten, es aber nach wie vor das Gleiche ist. Blaine bietet ihm an zu gehen, doch er meint, dass er das zwar möchte, seinen Peinigern aber diese Genugtuung nicht gönnt. Aus diesem Grund beschießt Kurt wieder zurück zu gehen, um sich krönen zu lassen, um ihnen zu
Klaine-Glee-2x20-Prom-Queen-bigger-picture-kurt-and-blaine-21948971-1280-720.jpg

Kurt wird von Blaine um diesen Tanz gebeten

zeigen, dass es keine Rolle spielt, wenn sie ihn anschreien oder hinter seinem Rücken über ihn tuscheln, da sie ihm, sowie ihnen als Paar oder ihrer Beziehung nichts anhaben können. Nachdem er sich wieder gefasst hat, geht er in die Turnhalle und nimmt seine Krone entgegen, damit seinen Worten Taten folgen lassend. Sein Mut bringt ihm begeisterten Applaus ein, sowohl von vielen der Schülern, als auch von Figgins, der ihm auf den Rücken klopft. Dieser verkündet dann den tradtionellen Tanz von Abschlussballkönig - und königin, worauf Dave und Kurt auf die Tanzfläche gehen und Letzterer dem anderen nahe legt, dass jetzt der Moment ist um sich zu outen bzw. eine Änderung vorzunehmen. Karofsky sieht sich aber nicht in der Lage dazu und lässt Kurt allein stehen. Blaine geht auf ihn zu und bittet ihn um diesen Tanz. Die beiden tanzen glücklich miteinander und lassen zum Abschluss ein Foto von sich machen.


966299 1330783374258 full.png

Some People

In Totenfeier stellt Will Jesse als den neuen Berater des Glee Clubs vor, wovon bis auf Rachel keiner begeistert ist. Als Mr. Schue den Kids erzählt, dass er auch bei den Nationals gerne selbst geschriebene Lieder performen lassen würde, speziell eine Gruppennummer und ein Duett, macht ihm Jesse klar, dass nur eine Strategie zum Sieg verhelfen wird: der Star des Glee Clubs performt ein Solo und alle anderen unterstützen ihn oder sie dabei. Um herauszufinden, wer dieser ist, schlägt Will ein Vorsingen vor. Kurt trägt sich zusammen mit Mercedes, Rachel und Santana ein und singt Some People.
Glee221-0903.jpg

Pure Imagination

Jesse verwirft seinen Auftritt, da der Song ursprünglich von einer Frau gesungen wurde, sehr zu Kurts Missfallen. Im Verlauf der Folge gelten seine Sorgen jedoch Sue, da deren Schwester Jean verstorben ist. Er und Finn wollen ihr dabei helfen mit ihrem Verlust umzugehen, weil sie ihren Schmerz nach empfinden können und das gleiche durchgemacht haben. So helfen sie ihr beim Organisieren der Beerdigung und beim Sortieren von Jeans Sachen. Dabei erfahren sie, dass "Willy Wonka und die Schokoladenfabrik" deren Lieblingsfilm war und machen das zum Thema der Beisetzung. Auf dieser singt Kurt zusammen mit den New Directions Pure Imagination, welches Jeans Lieblingslied war.


Glee222-0560.jpg

For Good

In New York! sind die Glee Kids in New York angekommen und unterhalten sich am Times Square über all die Dinge, die sie unternehmen wollen. Will macht ihnen jedoch einen Strich durch die Rechnung, da er ihnen sagt, dass sie im Hotel bleiben und ihre Songs für die Nationals schreiben sollen. Sie schaffen es aber alle auf ihre Weise sich rauszuschleichen, so auch Kurt, der Rachel an einem Morgen weckt und mit ihr bei Tiffany´s frühstückt. Dort offenbart er ihr, dass er nach seinem Abschluss plant mit Blaine auf ein College in New York zu gehen, was wiederum auch Rachels Absicht ist. Die beiden schleichen sich ins Theater, in dem das Musical "Wicked" aufgeführt wird und Kurt versucht ihr zu helfen einige Perspektiven bezüglich ihres Liebes- und Berufslebens zu finden. Die zwei werden von einem Wachmann erwischt, der ihnen aber etwas Zeit gibt, um ihrem Traum ein kleines bisschen näher zu kommen, in dem sie auf einer richtigen Broadwaybühne singen. Dies führt zu For Good, was Rachel hilft ihre Entscheidung zu treffen. Sie treten bei den Nationals auf, haben es aber nicht geschafft sich unter den Top Ten zu platzieren, so dass sie niedergeschlagen wieder nach Lima zurück fliegen. Dort berichtet Kurt Blaine bei ihrem üblichen Kaffeedate i
Klaine-Glee-2x22-New-York-kurt-and-blaine-22333907-1280-720.jpg

"Ich liebe dich auch"

m Lima Bean davon, dass die meisten Mitglieder der New Directions außer sich wegen des Ergebnisses waren, wobei sein Freund bemerkt, dass er so wirkt, als wäre er nicht traurig. Kurt gibt zu, dass es trotzdem toll war, da er zum ersten Mal in seinem Leben in einem Flugzeug flog, Frühtück bei Tiffany´s hatte und auf einer Broadwaybühne gesungen hat, worauf Blaine ihm sagt, dass er ihn liebt. Nach einem kurzen Augenblick erwidert Kurt das und fügt hinzu, dass, wenn man mal genau darüber nachdenkt, "Kurt Hummel ein ziemlich gutes Jahr" hatte. Kurz darauf werden sie von Mercedes und Sam überrascht und besprechen ihre Sommerpläne. Blaine hat eine Auditon für die Sommershow im Six Flags Freizeitpark, während Kurt "Pip Pip Hooray", sein Broadwaymusical über Pippa Middleton, komponiert.   

Staffel Drei

Glee301-00026.jpg

Kurt und Rachel werden von Jacob interviewt

In Das Purple-Piano Project ist Kurt in seinem Abschlussjahr an der McKinley zurück. Er wird zusammen mit Rachel von Jacob Ben Israel interviewt, der von ihnen wissen will, was sie einmal werden wollen wenn sie groß sind. Die beiden antworten zuversichtlich, dass sie sich an einer New Yorker Schule für darstellende Kunst bewerben werden. Später reden sie mit Emma in deren Büro über die Schule nächstes Jahr und teilen ihr mit, dass sie sich entschieden haben, an der Juilliard zu studieren. Sie informiert sie darüber, dass diese kein Musik-Theater-Fachprogramm anbietet und die bessere Wahl die New York Academy of Dramatic Arts, kurz NYADA, ist, da die beiden unbedingt darauf bestehen nach New York zu gehen. Sie erfahren, dass diese nur etwa zwanzig Studenten pro Jahr akzeptiert und eine sehr wettbewerbsfähige Hochschule ist, welche aber regelmäßig Partys für künftige Studenten gibt, von denen eine dieses Jahr zufällig in Ohio stattfindet.
Klaine 301 0001112.jpg

Im Lima Bean

Später ist Kurt mit Blaine im Lima Bean, wo sie sich gegenseitig triezen, ehe er diesen zu überzeugen versucht, zu ihm an die McKinley zu wechseln, so dass sie mehr Zeit miteinander verbringen können. Er möchte, dass sein letztes Jahr magisch wird und das nur geht, wenn er es schafft, seinen Freund jeden Tag bei sich zu haben, jede Minute. Aufgrund des neuen Jahres und dem Verlust einiger Mitglieder, fehlen dem Glee Club Leute. Mr. Schuester stellt lila Klaviere in der ganzen Schule auf und immer wenn die New Directions eins sehen, sollen sie einen Song singen, um damit neue Schüler anzulocken. Eins davon steht in der Cafeteria, jedoch will keiner etwas vorführen, da sie sich die Demütigung ersparen wollen. Rachel überzeugt sie aber doch noch dazu und sie performen We Got the Beat, wobei Kurt zu sehen ist, wie er auf den Tischen tanzt. Nach ihrem Auftritt bricht eine Essensschlacht aus, wo er versucht sich mit einem Tablett vor den herumfliegenden Lebensmitteln zu schützen.
Glee301-00714.jpg

Ding-Dong! The Witch Is Dead

Sugar ist die einzge, die sich ihnen anschließen will und vorsingt, wovon Kurt zusammen mit den anderen Mitgliedern unbeeindruckt und der Meinung ist, dass sie schlecht und somit ungeeignet für den Glee Club ist. Als die Party der NYADA näher rückt, bereitet er sich mit Rachel darauf vor ihr Talent zu zeigen, um die anderen Anwerber einzuschüchtern und sie üben Ding-Dong! The Witch Is Dead in der Aula. Kurt wird von Blaine überrascht, der plötzlich an seinem Spind steht und bemerkt zuerst nicht, dass dieser nicht in seiner Uniform unterwegs ist, Sein Freund will von ihm wissen, ob ihm denn gar nichts an diesem auffallen würde und ihm wird klar, dass Blaine die Schulen gewechselt hat. Überglücklich umarmt er ihn sofort, macht sich jedoch Sorgen, dass er das nur für ihn gemacht. Er fährt fort, dass es zuerst sehr romantisch wäre, es aber sehr leicht zu Groll führen, woraus Zorn wachsen und so was zu furchtbaren Trennungen führen könnte, wird aber von Blaine unterbrochen und beruhigt. Kurt, wesentlich gefasster, meint, dass sie ihn jetzt nur noch
Glee301-00805.jpg

Kurt wird klar, dass Blaine an die McKinley wechselt

bei den New Directions unterbringen müssen, worauf sein Freund entgegnet, dass er auch schon genau weiß wie und seinen Auditionsong im Pausenhof performt. Kurt tanzt zusammen mit dem Rest des Glee Clubs dazu und hat sichtlich Spaß dabei. Er und Rachel gehen anschließend auf das NYADA-Treffen, wo sie von einer Gruppe von Leuten begrüßt werden, die so ähnlich aussehen und klingen wie sie. Sie reden mit Harmony, welche ihnen mit dem Rest ihrer Truppe nach einem kurzen Small-Talk ihr Können demonstriert und die beiden damit schockt und erschüttert. Sie sitzen weinend in Rachels Auto und fühlen sich gedemütigt und untalentiert, da sie nie gedacht hätten, dass diese so fabelhaft sind und die Latte so hoch liegt. Sie begreifen, dass sie womöglich an der McKinley eine große Nummer, aber außerhalb nichts sind und sich auf arrogante Weise etwas vorgemacht haben. Kurt sammelt sich wieder und tröstet Rachel, in dem er sie wissen lässt, dass sie einmalig und ehrgeizig ist. Sie sagt ihm das
Hummelberry 021.jpg

Kurt spricht Rachel tröstende Worte zu

Gleiche, doch er ist sich nicht so sicher, da er keine außerschulischen Aktiviäten vorzuweisen hat, worauf sie ihm vorschlägt, dass er sich bei einigen Clubs, wie dem Schülerrat, einschreiben kann. Die zwei besiegeln das mit dem kleinen Fingerschwur, welchen Kurt als das "schwule High Five" bezeichnet. Zurück an der McKinley wird Blaine im Glee Club willkommen geheißen und setzt sich neben seinen Freund, welcher verkündet, dass er als Jahrgangssprecher kandidiert und somit Rachels Rat beherzigt hat. Er bedankt sich im Voraus für die Stimmen der New Directions und performt am Ende bei You Can't Stop the Beat mit. 


Glee302-00250.jpg

Kurt bespricht mit Brittany ihre Wahlplakate

In Einhornpower bietet Brittany Kurt ihre Hilfe für dessen Kampagne bei der Wahl des Schülersprechers an und ezählt ihm von ihrem Einhornmotto. Sie sagt ihm wie besonders er ist, trotz des "krassen" Jahres, welches er hatte und er stimmt schlussendlich zu. Im Chorraum ist Will der Meinung, dass Kurt zusammen mit Finn, Puck und Mercedes Tanztraining braucht und wird mit ihnen in das von diesem gegründete  "Booty Camp" gesteckt. Brittany zeigt ihm danach ihre Plakate im Einhornlook, welche keinen Zuspruch von ihm finden, da er sie für ein klein wenig "zu schwul" hält und erklärt ihr, dass er nicht einfach als "Kurt Hummel Homo" bekannt sein möchte. Er will alles einen Hauch unauffälliger und präsentiert ihr daher sein Plakat, welches von Judy Garland inspiriert ist.
Glee302-00710.jpg

I´m The Greatest Star

Beim Tanztraining informiert Blaine, der freiwillig mitmacht, ihn darüber welche Songs er für seine Auditon gewählt hat, wobei Kurt auffällt, dass diese alle von Tony sind und wissen will, ob sein Freund für die Rolle vorsingen möchte. Als Blaine fragt, ob das ein Problem wär, versichert er ihm, dass es das nicht ist und er ein toller Tony wäre. Er fügt hinzu, dass dieser sogar perfekt für die Rolle wäre, woran man merkt, dass es ihn doch stört und Blaine, dem das auffällt, meint, dass er die Hauptrolle lieber den Zwölftklässlern überlassen sollte und er als Elftklässler stattdessen für Bernardo vorspricht. Kurt stimmt zu und sein Freund ergänzt, dass es ihm egal ist was er spielt, solang er mit Kurt als Tony zusammen sein kann, was diesem schmeichelt. Bei seinem Vorsingen performt er I'm the Greatest Star und belauscht später die Jury, welche aus Emma, Coach Beiste und Artie besteht, dabei, wie sie über die Rollenverteilung sprechen, nur um herauszu finden, dass sie ihn als Tony für zu weiblich halten.
Kurt878.jpg

Nach seinem Gespräch mit seinem Vater

Geknickt läuft er duch den Schulflur, wo er überall Brittanys Plakate hängen sieht und sie verärgert herunterreist. Er spricht sie darauf an, dass er etwas anderes wollte und befiehlt ihr keine Poster mehr von ihm auf einem Einhorn aufzuhängen. Als Rachel an ihm vorbeigeht, schnappt er sie sich und sagt ihr, dass sie ihm bei seinem zweiten Vorsingen für Tony helfen muss. Um die Jury von seiner Männlichkeit zu überzeugen, spielt er eine Szene aus Romeo und Julia, nachdem diese miteinander geschlafen haben, vor. Das Ergebnis davon ist, dass Artie und Coach Beiste lachen, Mrs. Pillsbury ihn hilflos ansieht und sogar Rachel, die die Rolle der Julia übernommen hat, die Szene unterbricht, da sie sich das Lachen nicht verkneifen kann. Gedemütigt rennt Kurt von der Bühne und spricht anschließend mit seinem Vater darüber. Dieser gibt ihm den Rat, dass er
Glee302-01258.jpg

Kurt, als Blaine die Rolle des Tony angeboten bekommt

sich nicht schlecht fühlen muss, weil er "richtig schwul" ist und wenn es keine Rollen für seinen Typ gibt, er einfach seine eigenen schreiben soll. Aufgrund dieses Gespräches hängt Kurt sogar wieder Brittanys Plakate auf und teilt ihr mit, dass sie Recht hatte und er das preisen muss was er ist, ein Einhorn. Er will wissen, wann sie sich treffen um Wahlkampfstrategien zu besprechen, worauf sie ihm sagt, dass sie selbst kandidieren will und Kurt überrascht stehen lässt. Er schaut sich Blaines Vorsingen an und lächelt dabei. Als Artie diesen fragt, ob der auch für die Rolle des Tony vorsprechen würde, geht er niedergeschlagen aus der Aula und wartet die Anwort seines Freundes nicht mehr ab.


Glee303-00630.jpg

Kurt sagt Blaine, dass er die Rolle des Tony verdient hat

In Das Maria-Duell reden Kurt und Rachel darüber, dass er bei der Wahl des Schülersprechers vorne liegt, als sich Brittany und Santana in die Diskussion der beiden einmischen und erklären, dass es in den letzten sechs Jahren nur männliche Schülersprecher gegeben hat. Anhand von ein paar Beispielen gegen die Männer verdeutlicht Brittany ihren Standpunkt, dass es an der Zeit ist, dass endlich eine Frau an der Reihe ist. Kurt ist bei ihrer Performance zu Run the World (Girls) dabei und muss mit ansehen, wie viele der, meist weiblichen, Schüler für sie stimmen würden. Später überrascht er Blaine mit einem Srauß Rosen und sagt ihm, dass nur einer für die Rolle des Tony in Frage kommt und dessen Initialien B. A. sind. Kurt überreicht ihm die Blumen und teilt seinem Freund mit, dass dessen Auditon der Wahnsinn war und würde ein anderer Tony spielen, selbst er, der Zorn von Sondheim über die McKinley hereinbräche.
Glee303-00743.jpg

It's All Over

Blaine dankt ihm und geht eine Stufe zu ihm runter, um ihn entweder zu küssen oder zu umarmen, hält jedoch inne, da sie sich in der Öffentlichkeit befinden. Stattdessen tätschelt er Kurts Schulter, welcher vor geht und noch meint, dass es von Herzen kommt. Er hat ein paar Zeilen in It's All Over, ehe er heraus findet, dass Rachel ebenfalls zur Schülersprecherwahl antritt und sie damit konfrontiert. Sie erzählt ihm, dass sie die Rolle der Maria wegen Mercedes´ Auftritt nie bekommen wird und sie sich daher dachte, wenn sie die Wahl gewünnen würde, er ihr Vizepräsident ist und somit auch Präsident wäre. Kurt bestätigt, dass, wenn sie gewinnt, dies ihre Chancen auf die NYADA verbessern würde, aber fügt hinzu, dass er mit seinem Sieg bei der Wahl einen riesen Unterschied an der McKinley
Glee303-01050.jpg

Kurt konfrontiert Rachel

macht. Nicht nur für ihn, sondern auch für alle anderen, die so sind wie er und sich einiges für sie verändern würde. Aus diesem Grund muss er um jeden Preis gewinnen, worauf Rachel ihm sagt, dass sie etwas Besonderes sein und er das verstehen muss. Er antwortet, dass ihr das Gespräch in zehn Jahren durch den Kopf geht und sie dann nicht mehr an die Clubs denkt, denen sie angehört oder die Rollen, die sie verloren hat, sondern sie sich an ihre Freunde erinnern wird und die, die sie weggestoßen hat und geht. Als die Liste der Rollenverteilung aushängt, stellt sich heraus, dass Kurt Officer Krupke spielt und Blaine tatsächlich Tony bekommen hat. Hin und gerissen davon, sich für seinen Freund zu freuen oder betrübt zu sein, dass er die Hauptrolle nicht bekommen hat, erwidert er dessen Umarmung und singt zum Schuss bei Fix You mit.


KurtV56.jpg

Kurt macht sich Sorgen

In Irisch was los hat Kurt ein Programm für "West Side Story" gebastelt und möchte seinem Vater einen Werbeplatz verkaufen, da Sue ihre Fördermittel gestrichen hat und somit das Geld für das Musical fehlt. Als Burt davon hört, sucht er drei der lokalen Leichenbestatter auf, die das komplette Musical bezahlen, um im Programm zu stehen. Im Chorraum tanzt er bei Last Friday Night (T.G.I.F.) mit und sitzt später mit seinem Vater, Carole und Finn im Breadstix, wo sie über Burts Austellung zur Wahl des Kongressabgeordneten diskutieren. Als Kurt nichts sagt und sein Vater ihn darauf anspricht, sagt er ihm, dass er will, dass er das macht, aber Angst um seine Gesundheit hat. Er denkt, dass es zu viel Stress bedeutet, vor allem, weil Sue seine Gegnerin ist, doch Burt beruhigt ihn, in dem er meint, dass er eine Kämpfernatur ist und das von seinem Sohn hat. Als Rory Flanagan das neuste Mitglied der New Directions wird und Take Care Of Yourself für seine Audition singt, ist Kurt sichtlich beeindruckt von dessen Können.


Glees30504 0.jpg

Kurt will wissen, ob er langweilig ist

In Love Side Story ist Kurt in Blaines Zimmer und fragt ihn, ob dieser ihn, in sexueller Hinsicht, langweilig findet, welcher das verneint und ihn für den "super interessantesten" Junge in ganz Ohio hält. Kurt lächelt und äußert sein Anliegen, dass sie eher vorsichtig sind, ihren Händen kein Visum geben für die Reise "südlich des Äquators" und will wissen, ob sein Freund nicht auch einmal das Bedürfnis hat "sich die Klamotten vom Leib zu reißen und die Sau raus zu lassen". Blaine antwortet darauf, dass sie das beide so gewollt hatten und gibt zu, dass er solche Verlangen hat und wegen diesen es die Masturbation gibt. Kurt wird rot und fragt, ob Blaine ein Fenster öffnen würde. Der macht ihm deutlich, dass er möchte, dass es ihm gut, da es ihm dann auch gut geht  und scherzt, dass es ganz schön viel verlangt ist ihm die Klamotten runter zu reißen
Glee305-00392.jpg

Kurt liest Blaine aus seiner Löffelliste vor

"wegen der Schichten". Sein Freund stimmt ihm zu und die beiden küssen sich. In der Schule geht Kurt zu Blaine und unterhält sich mit ihm über die Kernaussage von "West Side Story". Sein Freund meint, dass es darum geht, abenteuerlustig zu sein, worauf er ihm zustimmt und ihm sagt, dass er aus diesem Grund eine Löffelliste hat, aus welcher er drei Punkte vorliest: Nr. 87, "Geschäftsführer von Logo TV werden", Nr. 63, "eine Rose an das Haus von Noël Coward (englischer Schauspieler, Schriftsteller und Komponist) legen". Ehe er weiter macht, erwähnt er, dass es jetzt peinlich wird und das geschrieben hat, bevor er und Blaine sich kannten. Daraufhin gibt er Punkt Nr. 5 preis, "ein Verhältnis auf einer taufeuchten Fliederwiese mit Taylor Lautner, bevor dieser fett wird". Er behauptet, dass er weiß wie bescheuert das ist, doch Blaine widerspricht ihm und teilt ihm mit, dass er es geil findet.
Glee305-00455.jpg

Kurt begrüßt Sebastian

Kurt ist kurz sprachlos, fährt aber fort, dass sie beide noch jung sind und alle Zeit der Welt für ihre Abenteuerlust haben. Sein Freund fragt ihn, ob dann nicht jetzt der Zeitpunkt ist und geht, ihn nachdenklich zurücklassend. Später geht er ins Lima Bean und bekommt mit, wie Blaine zu Sebastian sagt, dass Kurt ihm viel bedeutet und es sich mit ihm nicht verscherzen möchte. Misstrauisch, dass etwas nicht stimmt, geht er zu den beiden und will wissen, woher sie sich kennen. Sein Freund stellt sie vor und Kurt, der sich neben ihn setzt, hakt sich bei ihm unter und zeigt Sebastian, dass Blaine zu ihm gehört. Dieser lädt die beiden ins Scandals, eine Schwulenbar, ein, wobei sein Freund meint, dass es nicht ihr Ding ist, Kurt aber vorschlägt, dass sie gehen sollten, da er sich die Worte seines Freundes bezüglich der Abenteuerlust und dem richtigen Zeitpunkt zu Herzen genommen hat. Er sagt, dass sie noch eine Menge Punkte auf ihrer Liste von ersten Malen abzuarbeiten haben und stimmt zu.
TFT6d.jpg

Kurt trifft auf David

Wenn sie mit ihren gefälschten Ausweisen im Scandals sind, wartet dort bereits Sebastian und gibt ihnen Drinks, Blaine ein Bier und Kurt einen alkoholfreien Sherley Temple mit extra Krischen, da er gehört hat, dass dieser fährt und eh nie trinkt. Nach einer Weile tanzen Blaine und Sebastian, während Kurt sich mit Karofsky unterhält und immer wieder zu ihnen sieht. Dieser erzählt ihm von seiner neuen Schule und lässt ihn wissen, dass er mit seiner Sexualität so langsam ins Reine kommt, die "ersten Gehversuche" macht, worauf die beiden anstoßen. Anschließend steht Kurt auf und geht zwischen Blaine und Sebastian, um mit seinem Freund zu tanzen, ehe sie später die Bar verlassen und zum Auto unterwegs sind. Dieser versucht ihn vor dem Auto zu küssen, doch Kurt weicht aus und verfrachtet ihn auf den Rücksitz. Blaine zieht ihn auf sich, da er hier und jetzt mit ihm schlafen will und versucht ihn aus zu ziehen bzw. seinen Nacken zu küssen. Kurt bittet ihn auf zu hören und krabbelt verärgert aus dem Auto, als sein Freund einfach weiter macht.
Glee305-00844.jpg

Kurt weist Blaine ab

Er schreit ihn an, dass er es so nicht tun möchte, wenn Blaine die halbe Nacht mit einem anderen getanzt hat und sich am nächsten Morgen kaum daran erinnern kann. Der will wissen, warum er so ausrastet, worauf Kurt brüllt, dass er sich nie weniger gewünscht hat mit einem schlafen zu wollen und Blaine das entweder nicht "rafft" oder es ihm egal ist. Aufgrund dessen ist dieser beleidigt und erwidert, als sein Freund fragt warum er denn jetzt wegläuft, dass er nur spontan und lustig sein wollte und nach Hause geht. Kurt bleibt den Tränen nahe allein zurück. Nach der Premiere des Musicals ist Blaine auf der Bühne zu sehen, wie er in Zeitlupe tanzt, als er auf ihn zukommt und meint, dass er ein bisschen feiern sollte. Die beiden beglückwünschen sich gegenseitg zu ihren jeweiligen Rollen, ehe Kurt äußert, dass alle von Blaines Freunden da waren, die Warblers und Sebastian, denen es allen gefallen hat. Sein Freund bittet ihn zu sich und darum, ihm seine Hand zu geben, welche er an Kurts Herzt legt. Der meint, dass es wohl was ernstes ist, worauf ihm Blaine zustimmt und ihm versichert, dass Sebastian ihm nichts bedeutet. Er entschuldigt sich, in dem er ihm Recht gibt, dass ihr erstes Mal etwas besonderes sein muss, worauf sein Freund scherzt, dass es bei weitem sein "betrunken Rummachen mit Rachel" schlägt. Kurt wird wieder ernst und lässt ihn wissen, dass es ihm ebenfalls leid tut. Er wollte nur sein "Schwulenbar Superstar" werden, hat
Glee305-01107.jpg

"Ich möchte zu dir nach Hause"

aber begriffen, dass er nur ein doofer Romantiker ist. Sein Freund entgegnet, dass das gar nicht so doof ist und küsst ihn. Sie lösen sich, worauf Kurt wispert, dass er atemberaubend ist, auch auf der Bühne und so stolz war zu ihm zu gehören. Blaine erkundigt sich danach, ob er ihn auf Arties After-Show im Breadstix begleitet, doch er lehnt ab und möchte stattdessen zu diesem nach Hause. Während Rachel und Blaine One Hand, One Heart singen, wechselt die Szene zu diesem und Kurt, glücklich in Blaines Bett liegend, darauf hin deutend, dass das Paar gerade miteinander geschlafen hat.   


Glee306-00577.jpg

Kurt hilft Rory

In Böse Klatsche bschwert sich Kurt bei Sue über deren schmutzige Kampagne gegen seinen Vater. Sie rät ihm, dass er seine eigene "Schlammschlacht" machen muss um gegen Brittany zu gewinnen, da sie gesehen hat, wie diese zwar falsche Wahlversprechen gibt, dadurch aber an Stimmen gewinnt. Kurt weigert sich und meint, dass er die Wahl fair gewinnen wird. Beim Völkerballpiel zwischen den New Directions und The Troubletones versucht Rachel mit Kurt zu sprechen, der sie aber weiterhin ignoriert, da er immer noch wütend auf sie ist, weil sie gegen ihn in der Schulsprecherwahl antritt. Als die Troubletones nach dem Spiel alle Rory abwerfen und dieser Nasenbluten bekommt, hilft Kurt ihm und sagt ihnen, dass sie so etwas nicht nötig haben, weil sie bessere Menschen sind. In seiner Rede bei der Wahl verspricht Kurt, dass die McKinley Völkerball untersagt, da er gesehen hat, wie einfach es ist, damit andere zu tyrannisieren und dem Mobbing ein Ende bereiten will.
Kurtsrede33.jpg

Kurt bei seiner Rede

Als Rachel dran ist, zieht sie ihre Kandidatur zurück, weil sie einsieht, dass er der Einzige ist, der wirklich ernste Ziele hat und bittet die anderen für ihn zu stimmen. Kurt will daraufhin von ihr wissen, warum sie das für ihn getan hat und sie erklärt ihm, dass er den Sieg für seine NYADA-Bewerbung braucht, während sie die Hauptrolle im Schulmuscial hatte und schon allein deswegen hätte zurücktreten müssen. Sie gibt zu, dass sie zu versessen auf ihren Traum war nach New York zu gehen und an die NYADA zu kommen, bis ihr bewusst wurde, dass ein Teil davon der ist, mit ihm dort hinzu gehen. Sie bietet ihm ihre Hilfe bei der Wahl an und die beiden vertragen sich wieder.


300px-Glee Cast - Perfect.jpg

Kurt sagt Santana seine Unterstüztung zu

In I kissed a girl and I liked it sorgt sich Kurt, ob er die Wahl zum Schülersprecher gewinnt oder nicht. Rachel versucht ihn zu beruhigen in dem sie ihm sagt, dass er gewinnen wird, doch er ist nicht so überzeugt davon und denkt darüber nach zu schummeln, da er keine andere Chance sieht, um auf die NYADA aufgenommen zu werden. Er singt zusammen mit Blaine im Chorraum für Santana Perfect, um ihr ihre Unterstützung zu zeigen, welche diese aber ablehnt. Bei der Glee Probe ruft Rektor Figgins Kurt zu sich ins Büro, wo auch Burt ist und teilt ihnen mit, dass Kurt die Wahl gewonnen hat, allerdings mit verdächtig großem Abstand, da es mehr Stimmzettel als Schüler gibt. Kurt beteuert, dass er nicht betrügt und gibt zu, es kurz in Betracht gezogen haben, es aber nicht wahr, da er so etwas nie tun würde. Im Flur trifft er auf Finn und Rachel, welchen er davon berichtet und hinzufügt, dass er von der Schule fliegen wird, wenn man es ihm nachweisen
3x07-I-Kissed-A-Girl-glee-27246704-1280-720.jpg

Kurt findet heraus, dass Rachel die Wahl manipuliert hat

kann. Er erzählt ihnen auch, dass er die Wahl verloren hat und somit erst rechts nichts für die NYADA vorzuweisen hat, ehe er unter Tränen Blaine suchen geht. Am Ende der Folge gratuliert Kurt Brittany offiziell zur Wahl der Schulsprecherin und gibt ihr den Rat weise zu regieren. Die beiden umarmen sich und er berichtet Blaine anschließend von seinen Sorgen wegen seiner Bewerbung für die NYADA. Dieser macht ihm Mut und während Constant Craving ist dann zu sehen, wie Kurt, wenn auch ziemlich betrübt, trotz allem mit Blaine seine Bewerbung ausfüllt. Am Ende der Folge ist er geschockt, wenn Rachel offenbart, dass sie die Stimmzettel manipuliert hat.


Glee308-00080.jpg

Kurt sagt Sebastian die Meinung

In Die Zeit deines Lebens ist er mit Blaine im Lima Bean Kaffee trinken und stellt seine Chancen auf die NYADA zu gehen in Frage, sollten die New Directions die Sectionals verlieren. Sebastian stößt zu ihnen und schenkt seine ganze Aufmerksamkeit Kurts Freund, während er selbst nur ein kurzes "Hi" zu hören bekommt und eifersüchtig wird. Sobald sich Blaine einen neuen Kaffee holen geht, sagt er Sebastian, dass er ihn nicht mag, welcher das zurück gibt. Kurt fügt hinzu, dass er weder die Art mag, wie dieser mit seinem Freund redet, noch dessen "grinsende, kleine Erdmännchenfratze" oder die "schrecklich schmalzige Frisur" und droht ihm mit den Worten: "Also pass auf!". Sebastian erwidert darauf, dass Blaine zu gut für Kurt ist und am Ende des Jahres ihm gehören wird. Der Warbler verabschiedet sich damit, dass der andere gut auf Blaine aufpassen soll und zwinkert ihm schelmisch zu. Während Red Solo Cup ist Kurt nicht so begeistert wie die anderen und
ABCMike&Kurt.png

Kurt will es Sebastian zeigen

man sieht, wie er seinen Freund fragt, was mit diesem los ist. Bei den Proben zu den Sectionals findet er Blaines Tanzschritt süß und singt später bei diesen zusammen mit Mike, Tina und Quinn in ABC. Als er dabei Sebastian in der Zuschauermenge entdeckt, will Kurt es diesem zeigen und legt noch mehr Power in die Performance. Nachdem sie gewonnen haben ist er zusammen mit dem Rest des Glee Clubs in der Aula, wo Brittany, Mercedes, Santana und Sugar zu ihnen zurückkehren und sie das zusammen mit We Are Young feiern.


Glee-extraordinary-merry-christmas.jpg

Kurt verteilt Geschenke

In Galaktische Weihnachten hört Kurt wie die Jungs der New Directions im Umkleideraum über Finns mögliches Weihnachtsgeschenk für Rachel reden und diese über die unpassenden Ideen informiert. Zusammen mit Artie und Blaine wird er in Sues Büro gerufen, die vorhat im Obdachlosenheim zu helfen und sie darum bittet, dass der Glee Club dort singt. Sie zögern, doch sie erzählt ihnen, dass es das erste Weihnachten ohne ihre Schwester ist, worauf sie zustimmen. Als sie aber erfahren, dass die New Directions im Weihnachtsspecial mitspielen, entscheiden sie sich dafür. Kurt und Blaine sind die Gastgeber und beginnen dieses, in dem sie Let It Snow singen, gefolgt von My Favorite Things zusammen mit Rachel und Mercedes, die als ihre Gäste erscheinen. Nachdem sie das Special zu Ende gedreht haben, gehen sie doch noch ins Obdachlosenheim und singen Do They Know It's Christmas?, wobei Kurt seine Zeilen singt und Geschenke an die Anwesenden verteilt.


Kurt YesNo.jpg

Kurt zweifelt an seiner Zukunft

In Will will singt Kurt gemeinsam mit den Mädchen bei Summer Nights mit und sitzt später mit Finn und Rachel im Breadstix. Sie reden über ihre Pläne nach der Schule, wobei Kurt deprimiert ist, da er sich sicher ist, nicht an der NYADA aufgenommen zu werden und bestellt sich zwei mal Käsekuchen. Wenn der Glee Club sich endlich für die Nummer für Mr. Schuester Heiratsantrag für Mrs. Pillsbury entschieden hat, singt er zusammen mit den anderen We Found Love und springt mit Rachel auf und ab, als Emma ja sagt.


Tumblr lyvaogJaUn1qgkj12o1 r1 500.png

Kurts MJ-Outfit

In Was würde Michael Jackson tun? geht Kurt mit Blaine, Mercedes, Santana und Brittany den Schulflur entlang und redet mit ihnen darüber, warum die Troubletones bei den Sectionals verloren haben. Er meint, dass der Grund, dass die New Directions gewonnen haben der war, dass sie Songs von Michael Jackson performt haben und beteuert, dass sie sich darüber keine Gedanken mehr machen sollten, weil das schon Wochen her ist. Als Mr. Schue äußert, dass sie MJ eventuell bei den Regionals wiederholen können, äußert Blaine, dass er den perfekten Song hat um die Woche ein zu leiten, worauf er Wanna Be Startin' Somethin' startet und Kurt mit den Mädchen ihn dabei begleiten. Im Lima Bean reden er, Rachel, Artie, Blaine und Santana über ihre Lieblings Michael Jackson Momente, wobei er verkündet, dass er dem King of Pop seine tiefste Dankbarkeit schuldet, da dieser als erster eine mit Pailletten versetzte Militärjacke trug und sie zum Kult machte. Außerdem ist er mehr oder weniger von Rachels Mangel an Verständnis für Michael geschockt und sagt ihr, dass zwei ihrer Idole, Liza Minnelli und Liz Taylor, beste Freunde von ihm waren. Sie
Michael158.jpg

Kurt ist um Blaine besorgt

werden von Sebastian gestört, worauf Kurt ihn verspottet in dem er wissen will, ob er hier lebt, weil er immer hier ist. Dieser kontert zurück und meint, dass er ihn gar nicht erkannt hat, da er auf einmal Kamotten für Jungs trägt. Kurt und die New Directions treten gegen die Dalton Academy Warblers in einem Parkhaus an, in dem sie Bad performen, um zu sehen, wer es verdient hat, Michael bei den Regionals zu singen. Der Song endet, als Sebastian einen präparierten Slushie auf Kurt schleudert, welcher von Blaine zur Seite geschubst wird und ihn für ihn abfängt. Dieser fällt zu Boden und schreit, während sein Freund neben ihm kniet und versucht heraus zu finden was los ist und ihn zu trösten. Am nächsten Tag verkündet Kurt jeden im Chorraum, dass Blaines Hornhaut einen tiefen Riss hat und ein Eingriff notwendig ist. Santana findet ihn allein in einem leeren Klassenraum, darübrer nachdenkend wie er es Sebastian heimzahlen kann. Er sagt ihr, dass er ihm wirklich weh tun will, es aber nicht kann, da er sich schon solange gegen Gewalt eingesetzt hat und den rechten Weg beschreiten will. Burt kommt in die Schule und will mit Kurt unter vier Augen reden
Glee-michael-8.jpg

Kurt liest Blaine vor

. Dieser ist zuerst besorgt, dass etwas mit Blaine nicht stimmt, doch sein Vater beruhigt ihn und übergibt ihm den Brief von der NYADA. Nach langem Zögern, entschließt sich Kurt ihn zu öffnen und es wird offenbart, dass er ein Finallist ist. Burt umarmt seinen Sohn vor Freude und lobt ihn. Er geht zu Rachel, um ihr von der guten Neuigkeit zu erzählen und sie gratuliert ihm. Er findet heraus, dass sie keinen Brief bekommen hat und versucht sie beruhigen, in dem er ihr sagt, dass sie noch Zeit hat, schafft es aber nicht und umarmt sie, so seine Unterstützung zeigend. Er liest dem ans Bett gefesselten Blaine aus einem Magazin vor, als sie von Finn und Rachel Besuch kriegen. Sie singen diesem Ben, um ihm ein wenig Michael zu bringen, da er die MJ-Woche verpasst. Am Ende der Folge kommen die New Directions zusammen und laden die Warblers in die Aula ein, um ihnen zu sagen, dass sie Michael Jackson nicht machen. Kurt erklärt, dass sie Showchöre sind und sich untertützen sollten und nur weil die Warblers Michael singen, es nicht heißt,
640px-Bow21.png

Black or White

dass sie ihn auch verstehen. Um zu zeigen, dass die New Directions genau das tun performen sie Black or White. Danach konfrontieren sie Sebastian damit, dass dessen Geständnis, in den Slushie, mit dem Blaine verletzt wurde, Steinsalz reingetan zu haben, von Santana auf Band aufgenommen wurde. Kurt äußert, dass es nur der halbe Spaß bei den Regionals wäre, zu gewinnen, ohne ihn dabei die Qual seiner Niederlage zu sehen und wirft ihm das belastende Material zu. Die Episode endet mit Kurt, der sich für Rachel freut, als diese doch noch ihren Brief von der NYADA bekommt und ebenfalls eine Finalistin ist.


Finn-Kurt-in-The-Spanish-Teacher-cory-monteith-and-chris-colfer-29081746-1280-720.jpg

Kurt redet mit Finn

In Spanisches Blut übernachtet Kurt zusammen mit Mercedes bei Rachel und erfährt dort von deren Verlobung mit Finn. Er meint, dass er dringend nach Hause gehen muss, um seinen Stiefbruder anzuschreien, weil das "total verrückt ist". Als Rachel ihn jedoch fragt, was er getan hätte, wenn Blaine ihm einen Antrag gemacht hätte, wird er still und schaut zur Seite. Später stattet er Finn im Kraftraum einen Besuch ab und bringt ihm Prospekte von Unis in New York mit. Er äußert, dass er von ihm enttäuscht ist, weil er eher von Rachel von dem Heiratsantrag erfahren hat, als von seinem eigenen Bruder und redet ihm ins Gewissen. Kurt sagt, dass er mehr kann, als irgendwann Rachels Hand auf dem roten Teppich zu halten und sich nicht selbst aufgebgen soll.


Kurt Heart2.jpg

Kurt erklärt David, dass er ihn nur als Freund mag

In Gorilla mit Herz bekommt Kurt, während er zu Mittag isst, einen Brief mit einem kleinen Präsent von einem Gorilla überbracht. Er liest die Karte und erfährt, dass sie, wie die anderen auch, von seinem heimlichen Verehrer sind. Er denkt, dass dieser Blaine ist und teilt Puck mit, dass das wahre Liebe ist. Als Rory ein vierblättriges Kleeblatt hervor holt, will er wissen, ob er die immer dabei hat. Er erhält weitere Karten und wir von seinem heimlichen Vereherer um ein Treffen im Breadstix gebeten. Dort erscheint wieder der Gorilla und übergibt ihm erneut eine Karte, in der steht "Ich denke ich liebe dich", was ihn verwundert, da er von Blaine weiß, dass dieser ihn ganz sicher liebt. Daraufhin nimmt der Gorilla die Maske ab und Kurt ist, schockiert, als er sieht, dass es Karofsky ist. Dieser meint, dass er seit ihrem letzten Treffen nicht mehr aufhören kann, an ihn zu denken und dass er sich
Love Shack Klaine.jpg

Love Shack

immer noch dafür hasst, was er ihm angetan hat. Kurt ist zwar stolz auf ihn, das er versucht, mit seinen Gefühlen ehrlich umzugehen, doch macht er ihm auch klar, dass er sie nicht erwidert und mit Blaine zusammen ist, ihn aber als Freund mag. Enttäuscht versucht Karofsky das Restaurant zu verlassen, doch begegnet dabei einem seiner Schulkameraden, welcher vermutet, dass er sich allein mit Kurt trifft. Der versucht noch ihm zu helfen, doch Dave fühlt sich ertappt und verlässt panisch das Breadstix. Während Sugars Party sitzt Kurt alleine am Tisch und sieht sich die glücklichen Paare um sich herum an. Als Blaine als Überraschnungsgast auftaucht, ist Kurt überglücklich und die beiden tanzen und singen zu Love Shack.


Glee S3E14 1.jpg

Kurt fühlt sich schuldig

In Auf dem Weg sitzt Kurt mit Rachel im Lima Bean und schaut sich mit ihr Brautkleider an, als sie von Sebastian unterbrochen werden. Er ist geschockt, als der ihnen ein bearbeitetes Bild von Finn zeigt und verlangt, dass sie sich von den Regionals zurückziehen, da es sonst im Internet landet. Später besucht Kurt Blaine im Auditorium, um zu sehen, ob dieser ok ist. Sein Freund wird kurz wütend wegen Sebastian, erzählt ihm dann aber, dass er eine gute Songidee für die Regionals hat und singt ihm Cough Syrup vor. Nachdem die New Directions von Karofskys Selbstmordversuch hören, ist er erschüttert und geht zu Joe Hart, um ihn zu fragen, ob er an dem Treffen von The God Squad telnehmen darf, da diese für Dave beten. Dort gesteht er, dass er sich schuldig fühlt, dessen Anrufe nicht angenommen zu haben und hat eine kleine Diskussion mit Quinn über Menschen, die keinen anderen Ausweg als Selbstmord sehen. Er begleitet Santana, Brittany und Blaine ins Lima Bean um Sebastian mit dem Foto, welches er gedroht hat online zu stellen, zu konfrontieren. Wenn dieser sich entschuldigt, ist Kurt skeptisch, ob dessen Absichten ehrlich sind oder nicht. Die Glee Kids setzen sich in einem Kreis zusammen und reden über Erfahrungen, die sie gemacht haben und noch machen werden. Sie sollen sich das vor Augen halten, damit sie einmal nicht an den gleichen Punkt angelangen wie Karofsky. Als Mr. Schuester sie auffordert, an etwas zu denken, auf das sie sich am meisten freuen äußert Kurt, dass er
Glee s3e14 hospital.png

Kurt besucht Dave

erleben will, wie sein Vater etwas im Kongress bewirkt. Nachdem die New Directions die Regionals gewonnen haben, besucht er Dave im Krankenhaus und erkundigt sich nah ihm. Kurt tröstet ihn, in dem er ihm sagt, dass er es zwar nicht immer leicht haben wird, es aber alles durchstehen wird, da er ihm dabei helfen wird. Er will, dass er sich sein Leben in 10 Jahren vorstellt, welches einen gutaussehender Partner und ein Kind beinhaltet, was Karofsky zum Lächeln bringt. Dieser meint, dass er doch gerne sein Freund wäre und sein Angebot von neulich annehmen würde. Kurt akzeptiert stolz und greift nach seiner Hand. Er sitzt kurz vor Beginn der Hochzeit mit Blaine bei Rachels Brautjungfern, als Quinn ihren Unfall hat.


640px-Vlcsnap-2013-05-04-03h37m25s125.jpg

Kurts Reaktion, als er Cooper sieht

In Im Schatten des Bruders laufen Kurt und Blaine den Flur entlang, als er bemekrt, dass sein Freund griesgrämig ist, welcher ihm erklärt, dass sich dessen Bruder angekündigt hat, ihn zum Essen ab zu holen. Er ist etwas aufgeregt den "mysteriösen" Bruder kennenzulernen, weil Blaine sich stets weigert über diesen zu reden. Als Cooper Anderson sich Kurt vorstellt, staunt er nicht schlecht, da dieser der Star aus dem "FreeCreditRatingToday.com" Werbespot ist, welchen er liebt und den Jingle als Klingelton hat. Bei der Besprechung der Ideen für den Zwölftklässler-Schwänztag schlägt Kurt eine Gershwin/Sondheim Schnitzeljagd vor, stößt damit bei den anderen aber auf Ablehnung. Im Chorarum wird ihnen Cooper von Sue, die fälschlicherweise behauptet, dass dieser Kurts Bruder ist, als ihr Nachhilfelehrer in Sachen Schauspiel vorgestellt, worauf Rachel meint, dass die Anderson-Brüder aufgrund ihres Talents ein Duett
Tumblr m2byddD6P21qgkj12o1 500.jpg

Kurt schenkt Blaine Margaret Thatcher Dog

singen sollten. Blaine weigert sich zuerst, doch Kurt sagt ihm, dass er es machen muss, da er und Cooper so gutaussehend sind. Danach ist er zusammen mit den anderen im Booty Camp zu sehen, als er seinem Freund anschließend an dessen Schließfach mit einem Stoffhündchen, welches er Margaret Thatcher Dog nennt, überrascht. Er erzählt ihm, dass Finn es für Rachel gewonnen hat und er es von dieser konfesziert hat, weil er es ihm schenken und damit aufmuntern will. Er ermutigt Blaine sich mit dessen Bruder auszusprechen, da Familie wichtig ist und wenn ein Gespräch nicht die Lösung ist, dieser Cooper eben auf die beste und ehrlichste Weise, durch einen Song, zeigen muss, wie er fühlt.


In Saturday Night Glee-ver unterhält sich Kurt mit Mercedes auf dem Gang über Colleges, als sie von Wade Adams, einem Schüler der Carmel High School und Mitglied von Vocal Adrenaline, unterbrochen werden. Dieser sagt ihnen, dass er ihr größter Fan ist und bittet sie um Rat, da er bei den Nationals in Kleidern als sein alter Ego "Unique" auftreten möchte. Die beiden müssen in Sues Büro, da diese sie verdächtigt, dem Feind Tipps gegeben zu haben. Kurt eklärt ihr, dass sie Wade davon abgeraten zu haben in Kleidern aufzutreten,
WadeKurt.jpg

Kurt redet mit Wade

doch Sue findet die Idee hervorragend, da dies von den Menschen in Ohio bestimmt nicht verstanden werden würde und die New Directions so größere Chancen haben die Nationals zu gewinnen. Sie gibt ihnen High Heels, welche sie Unique geben sollen, um deren Outfit zu vervollständigen. Als Kurt und Mercedes auf den Weg zu den Regionals von Vocal Adrenaline sind, meint er zu ihr, dass er ihm die Schuhe nicht hätte geben dürfen und ist froh, als sie sehen, dass Wade kein Kleid trägt. Er rät ihm davon ab, doch dieser ist enttäuscht und schlägt den Ratschlag aus, indem er ihnen sagt, dass er als Unique auftritt mit den High Heels an. Das Publikum ist begeistert von der Performance, genau wie Kurt und Mercedes, die beide an der Seite dazu mit tanzen. Er singt und tanzt mit Blaine zu More Than a Woman und unterhält sich danach mit Mercedes über Wades Auftritt. Sie sind beeindruckt, dass er diesen durchgezogen hat und Kurt meint, dass das die Kraft der Träume zeigt. Am Ende der Folge performt er mit den anderen Stayin' Alive in der Aula, während sie dabei alle weiße John-Travolta Anzüge aus dessen Film "Saturday Night Fever" anhaben.


0084.jpg

How Will I Know

In Houston, wir haben ein Problem! singen Kurt, Mercedes, Rachel und Santana How Will I Know in Erinnerung an Whitney Houston, welche sie alle verehrt haben. Sie werden dabei von Will beoachbetet, der das Thema prompt zur Wochenaufgabe macht. Kurt ist begeistert und spricht mit Blaine darüber, dass er sich gleich Noten besorgen wird, jedoch zwischen zwei Songs schwankt. Ihm kommt die Idee, dass er beide singen könnte, einen für die Wochenaufgabe und den anderen für seine NYADA Auditon. Als er wissen will, ob Blaine ihn ins Musikgeschäft begleitet, lehnt dieser aber, da er keine Zeit hat und Kurt verspricht ihm genkickt eine SMS zu schicken, wenn er fertig ist. Er geht also allein und trifft dort auf Chandler Kiehl, mit welchem er sofort ins Gespräch kommt, da dieser ebenfalls vorhat nach New York zu gehen. Die beiden unterhalten sich noch etwas, als dieser fragt, ob er seine Nummer haben kann. Rachel stößt zu ihm, während er gerade seinen Spind sauber macht und eine SMS bekommt, über die er lächelt, als er sie gelesen hat. Sie geht davon aus
0239.jpg

Kurt trifft auf Chandler

, dass sie von Blaine ist, liegt jedoch falsch, wenn Kurt ihr erzählt, dass Chandler ihm geschrieben hat. Sie will wissen, was dieser so schreibt, worauf er ihr antwortet, dass sie nur rumwitzeln, ganz süß eben und ihr die Nachricht vorliest. Sie ist schockiert, als sie sich sein Handy schnappt und sieht, dass die beiden das schon seit zwei Tagen machen. Kurt beteuert, dass das nichts ist, sondern einfach ganz süß und Chandler ihm gut tut, wobei Rachel meint, dass sein Freund derjenige sein sollte, der ihm gut tut. Kurt erzählt ihr, dass er und Blaine wie ein altes Ehepaar sind und das letzte Mal vor einem Monat außerplanmäß
0791.jpg

Streit mit Blaine

ig rumgemacht haben. Er will darauf hinaus, dass er seinen Freund zwar liebt und umgekehrt genauso, doch er nicht gerade rot anläuft wenn ihm dieser eine SMS schreibt, darauf hindeutend, dass dieser ihm nichts süßes mehr schreibt oder Komplimente macht. Kurt will von Rachel wissen, wem es wehtut, das ihm etwas so gut tut, wenn es so harmlos ist, doch anstatt einer Antwort stellt sie ihm die Gegenfrage, ob er die Nachrichten Blaine zeigen würde. Er verneint das sofort und sie sieht sich bestätigt in dem sie entgegnet, dass die SMS vielleicht doch nicht so harmlos sind. Ehe er darüber nachdenken kann, vibriert sein Handy. Während So Emotional bekommt er weitere Nachrichten, auf die er kichern muss und zurückschreibt. Solange Kurt damit beschäftigt ist, den TV-Marathon mit Blaine vor zu bereiten, sitzt dieser auf seinem Bett und findet die SMS. Als er ins Zimmer kommt und von ihm gefragt wird, wer Chandler ist, erkundigt er sich danach,
0976.jpg

Kurt redet mit seinem Dad

warum sein Freund an sein Handy geht. Dieser erwidert, dass es nicht aufgehört hat zu vibrieren und konfrontiert ihn verärgert mit den Nachrichten. Kurt versichert ihm, dass sie harmlos sind und gibt dann zu, dass er die Gefühle mag, die Chandler bei ihm auslöst, da Blaine sich in letzter Zeit von ihm distanziert hat. Der bezeichnet das als Fremdgehen, doch er widerspricht ihm, in dem er behauptet, dass er das nie tun würde. Im Chorraum macht sein Freund mit It's Not Right But It's Okay seinem Ärger weiter Luft, wobei Kurt nur die Augen verdreht und es als "krank" bezeichnet. Er ist in seinem Zimmer und sortiert seine Sachen für New York, welche er mitnimmt und welche nicht, als Burt hereinkommt und ihm mitteilt, dass er nicht will, dass er geht. Er erklärt ihm, dass sich die Dinge zu Hause ändern werden ohne ihn, angefangen bei ihren üblichen
Ihavenothing.png

I Have Nothing

Freitagsessen, welche er vermisst und traurig darüber ist. Kurt sagt ihm, dass er ihn auch vermissen wird und die beiden umarmen sich. Am nächsten Tag singt er I Have Nothing für Blaine, um es wieder gut zu machen, dass er ihn verletzt hat. Danach geht er mit ihm zu Emma in eine Art Paarthearpie und ist bereit, ein paar Dinge, die Blaine an ihm stören zu ändern. Dieser bringt aber dann das richtige Problem auf den Tisch, nämlich die Angst ihn zu verlieren, wenn Kurt erst einmal in New York ist und mit seiner Distanz zu ihm schon einmal üben wollte, wie es ist, das nächste Jahr ohne ihn zu sein. Kurt beruhigt ihn, dass er ihn nicht verlieren wird und sie jeden Tag miteinander skypen werden. Die beiden sagen sich gegenseitig, dass sie sich lieben und umarmen sich.
1269.jpg

"Du wirst micht nicht verlieren"

An seinem Spind kommt Blaine auf ihn zu und macht ihm ein Kompliment über seine Mütze, worauf er sich bei ihm bedankt. Kurt bekommt eine SMS und schwört seinem Freund sofort, dass sie nicht von Chandler ist, da er diesem gesagt, dass er damit aufhören soll. Er ist überrascht, als Blaine zugibt, dass er sie ihm geschickt hat und ihn darin fragt, die Glee Stunde zu schwänzen, um etwas "außerplanmäßiges" zu machen. Kurt äußert, dass es Glee ist und sie nur noch selten die Gelegenheit dazu haben. Sein Freund stimmt ihm zu und die beiden gehen in die Aula, wo sie den Rest der New Directions treffen und zusammen My Love Is Your Love singen.


0215.jpg

The Music of the Night

In Am Ende aller Kräfte probt Kurt (begleitet von Tina) The Music of the Night für seine NYADA Auditon. Als er fertig ist, offenbart er Blaine, dass er etwas singen muss, was nicht zu "gefahrlos" und "vorhersehbar" ist, um seine Chancen zu verbessern. Er entscheidet sich für etwas anderes, wovon Rachel ihm abrät und ihn überzeugt zu seinem ursprünglichen, sicheren Plan zurückzukehren.
Glee-best-not-the-boy-next-store1 500x306.jpg

Not The Boy Next Door

Kurz bevor er dran ist, steht er an der Seite und hat Angst vor Carmen Tibideaux aufzutreten. Wenn es soweit ist und er ihr den Titel seinens Songs verkündet, sieht er ihre Rekation darauf und entscheidet sich für das Risiko, in dem er Not the Boy Next Door performt. Es stellt sich heraus, dass das die bessere Wahl war, da er Carmen Tibideaux damit beeindruckt hat. Bei Rachels Audition ist er völlig verblüfft, als diese ihren Text vergisst und versucht sie danach zu beruhigen, in dem er ihr sagt, dass sie ganz sicher mit nach New York kommt. Es funktioniert nicht und so umarmt er sie einfach.


0422.jpg

Big Girls Don't Cry

In Auf einen Ball vor unserer Zeit ist Kurt zuerst im Chorraum, als Brittany das diesjährige Motto des Abschlussballs, Dinosaurier, verkündet und dann der Meinung, dass es keinen Sinn ergibt, wenn Santana und Quinn die Stimmen für die Wahl zum Abschlussballkönig und der -köngin dafür auszählen. Später singt er mit Blaine und Rachel Big Girls Don't Cry und stimmt seinem Freund zu, dass der Song viel zu traurig klingt um ihn auf dem Abschlussball zu singen. Sie entgegnet darauf, dass sie sich gerade einfach so fühlt und da sie alle drei keine Lust haben hinzugehen, entscheiden sie sich daür eine Anti-Abschlussballparty zu schmeißen. Die drei gehen zusammen mit Becky und Puck in ein Hotelzimmer, wo diese stattfinden soll und Kurt sich zuerst aufs Bett schmeißt. Er stimmt Rachels Vorschlag, eine Modenschau zu machen, zu, doch die anderen sind dagegen. Wenn er mit Blaine fernsieht und sichtlich gelangweilt ist, sagt er ihm, dass, wenn dieser noch auf den Ball will, mitkommen würde, aber der lehnt ab. Als Finn auftaucht und auf sie einredet, ändern sie ihre
Screenshot-glee-s03e19-hdtv-x264-lol-stv-mp4-15.png

Kurt muntert Blaine auf

Meinung und gehen doch. Kurt unterstüzt seinen Freund, der gleich bei ihrer Ankunft von Brittany dazu aufgefordert wird, sich das Haargel aus zu waschen, in dem er ihm sagt, dass er es schafft. Nachdem Blaine zurückkehrt, ist er erst geschockt, hält ihn aber auf, als dieser sich dank Brittanys Sondergenehmigung seine Haare wieder gelen will. Kurt meint, dass er jetzt endlich das wahre Ich seines Freundes sieht, "den Mann ganz ungeschminkt" und jeder hier sehen soll, wie stolz er auf ihn ist, auf seinen "tapferen, attraktiven Wuschelhaarfreund". Mit den Worten "komm mein Lockenwickler" zieht er Blaine mit sich. Als Rachel zur Abschlussballköniging gewählt wird, ist es Kurt, der ihr die Krone aufsetzt. Am Ende tanzt er mit seinem Freund und die beiden lassen ein Foto von sich machen.


GLEE 0048.jpg

Kurt soll als Porzellina auftreten

In Menschliche Requisite sind Kurt und Mercedes in Sues Büro und diskutieren mit ihr über Unique und ihren aufsteigenden Erfolg, für welchen die beiden verantworltich sind. Dadurch gilt es jetzt Vocal Adrenaline zu schlagen und so unterbreitet Sue Kurt den Vorschlag, ebenfalls Kleider an zu ziehen, um die gleiche Popularität wie Unique zu erreichen. Er weigert sich und meint, dass er, weil er homosexuell ist, es noch lange nicht heißt, dass er Kleider trägt, obwohl er an Halloween zusammen mit Blaine als "Snooki" und "The Situation" aus der TV-Serie Jersey Shore ging. Sue besteht darauf, dass, wenn die New Directions gewinnen wollen, er es tun muss. Im Einkaufszentrum redet er mit Blaine darüber, während sie dabei in Massagesesseln sitzen und dieser ist Kurts Meinung. Sie eilen zu Tina, als sie sehen, wie diese in den Brunnen fällt und sich den Kopf stößt. In ihrem Traum sieht sie Finn als Kurt, welcher von ihr als Rachel wissen will, ob sie ihn ins Musikgeschäft begleitet, da er neue Noten braucht und nur sie ihm dabei helfen kann. Blaine (Puck) meint, dass er nur seinen lieben Chandler wieder sehen will und die beiden diskutieren darüber. Bei Tinas (Rachels) Solo lächelt Kurt (Finn) liebevoll, sein Kopf auf der Schulter seinens Freundes liegend und schwelgt in Erinnerungen.
TinaRachel KurtFinn Props.png

Finn (Kurt) macht Rachel (Tina) Mut

Als diese wieder zu Sinnen kommt und aus ihrem Traum erwacht, wispert er klagend zu Blaine, warum Tina mit dem teuren Stoff, den sie getragen hat als sie reingefallen ist, im Wasser landen musste. Anschließend praktiziert er mit den anderen die "Flashdacnce"-Übung, welche nicht so verläuft, wie Sue sie sich vorstellt und daher weiter darauf beharrt, dass Kurt ein Kleid trägt. Der lehnt nach wie vor ab, hat aber stattdessen eine Idee und bricht bei Vocal Adrenaline ein. Dort filmt er versteckt deren Proben, bei der sie absolut snychron sind und zeigt es den New Directions. Als Rachel sich mit Finn unterhält, ist er mit Mercedes, Artie und Brittany zu sehen, wie sie über Sams Imitationen lachen und sitzt am Ende mit den anderen tanzend im Bus, auf den Weg zu den Nationals.


GLEE 1399.jpg

We Are The Champions

In And the winner is... singt Kurt bei den National einen Teil in Paradise By The Dashboard Light und wird während Tongue Tied von einem Footballspieler umarmt. In We Are The Champions hat er ebenfalls einen Part.


GLEE 0232.jpg

Kurt ist vom Aufritt seines Vaters begeistert

In Zukunft voraus ist Kurt zuerst zu sehen, wie er mit Artie, Mercedes, Rachel und Tina Sit Down, You're Rocking The Boat, den aller ersten Song, den sie zusammen performt haben, für die anderen singen. Danach errinnert er sich an seine vergangengen Jahre an der McKinley, wie diese ihn zu einem stärkeren, viel sozialeren und modebewussteren Menschen gemacht hat und er vielleicht einen kleinen Beitrag dazu geleistet hat, dass es den jungen Schwulen in ganz Lima ermöglicht wird, sie selbst in der Öffentlichkeit sein zu können. Er geht in die Aula und trifft dort auf seinen Vater. Die beiden führen ein Gespräch über Kurts Vergangenheit und wie Burt merkte, dass sich die beiden langsam auseinander lebten.
GLEE 0246.jpg

Kurt sagt Blaine, wie er sich seine Zukunft vorstellt

Als Abschlussgeschenk für seinen Sohn tanzt er zu Single Ladies (Put A Ring On It), da sich ab diesem Moment ihre Beziehung verbessert hat, was Kurt sichtlich amüsiert. Danach will Blaine mit ihm über die Zukunft ihrer Beziehung reden. Er versucht sich dem zu entziehen, doch sein Freund sagt ihm er müsse sich der Realität stellen, in dem er aufzeigt, wie schwierig Fernbeziehungen sein können. Kurt berichtet ihm darauf, wie er sich sein Lebensende vorstellt und nutzt den Film Wie ein einziger Tag als Beispiel, da sein Leben genau so endet.
658px-Remember8.jpg

I'll Remember

Er wird im Altersheim sitzen, ohne Punkt und Komma über seinen Highschool-Schatz erzählen, seiner ersten Liebe und wie ein Wasserfall jedes Detail erwähnen, als wäre es von Bedeutung. Nur wird in seiner Version Blaine dort bei ihm sein und ihn bitten die Klappe zu halten, um das TV-Special über J.Lo zu Ende ansehen zu können. Als dieser wissen will, ob mit ihnen alles klar geht, bestätigt Kurt ihm das und verspricht ihm, dass er ihm nie Lebewohl sagen wird und sie die ganze Fernbeziehungskiste gebacken bekommen kriegen. Blaine fragt ihn, ob er schon weiß wie er sich von den anderen verabschieden wird und die Szene wechselt in den Chorraum, wo Kurt den New Directions mitteilt, dass er ihnen allen seinen Abschiedssong
GLEE 1111.jpg

Kurt erhält sein Diplom

widmen wollte. Er will vor allem den Männern im Raum danken, die ihn alle inspiriert haben, da sie in ihm nie das gesehen haben was sie unterscheidet, sondern nur das was sie gemeinsam haben. Er fährt fort, dass im Chorraum homo oder hetero keine Rolle spielt, sondern nur dass sie Freunde sind und singt für sie I'll Remember. Danach ist er mit Finn an dessen Spind, als Rachel auf sie zukommt und sie wissen lässt, dass ihnen ihre Briefe mit den Zu- oder Absagen ihrer Colleges diese Woche zugeschickt werden. Die drei schließen den Pakt, dass, wenn diese da sind, sie sie gemeinsam im Chorraum öffnen werden. Zusammen mit den Zwölftklässlern performt Kurt für die anderen You Get What You Give und ist
GLEE 1204.jpg

Kurt wurde nicht an der NYADA angenommen

anwesend, wenn diese für sie In My Life singen. Er ist dabei, als Puck seinen Test zurück bekommt und wenn dieser ihnen verkündet, dass er bestanden hat, umarmt Kurt die Lehrerin. Die Abgänger laufen in ihren Roben den Gang entlang, um ihre Abschlüsse abzuholen und als er an der Reihe ist, geht er weinend an Blaine vorbei, welcher ihm ein Taschentuch reicht. Unmittelbar danach ist er mit Finn und Rachel im Chorraum, wo sie ihre Briefe öffnen. Kurt ist als zweiter dran und ist betrübt, wenn er liest, dass er es nicht an die NYADA geschafft hat. Am Bahnhof verabschiedet er sich von Rachel, in dem er sie umarmt und winkt ihr im abfahrenden Zug hinterher.

Staffel Vier

Screen shot 2012-09-19 at 12.31.05 AM.png

Kurt arbeitet im Lima Bean

In Die neue und die alte Rachel telefoniert Kurt mit Rachel und fragt sie über die Menschen aus, die sie gerade kennengelernt hat. Er erzählt ihr dann, dass er immer auf Trab ist und in den Fluren der McKinley herum läuft um den Neuzugang zu sehen. Sue stellt ihm anschließend ihre Tochter Robin vor und er lernt Kitty kennen, die fiese Bemerkungen über ihn macht in dem sie sagt, dass sie dachte, dass alle Schwulen erfolgreiche Streber wären. Er versucht sich zu verteidigen, doch Coach Sylvester unterbricht ihn, dass er nicht hinhören soll, auch wenn es das ist, was der Rest der Welt denkt. Sue gesteht Kurt sarkastisch, dass sie stolz auf ihn und er ein echter Vorreiter ist, da früher nur heterosexuelle Ex-Footballer nach der Zeugnisvergabe durch die Highschool schlichen und er beweist, dass homosexuelle Ex-Showchorchampions genauso depressive Trottel sein können, die sich verzweifelt an die Vergangeheit klammern. Kurt widerspricht ihr und sagt, dass er das nicht ist und seine Kurse auf einem Community College nächste Woche starten werden.
TNRshot07.png

"Ich werde dich vermissen"

Im Lima Bean, wo Kurt jetzt arbeitet, bringt er Brittany und Blaine ihre Bestellungen. Er erzählt ihnen, wie sehr er sich wegen der Glee Club-Vorsingen freut und bemerkt, dass die anderen beiden das nicht sind, worauf er sie anspricht. Er wird von Kitty gerufen, die ihren Eislatte als "zu kalt" reklamiert und sieht sich nach seinem Freund um, der die Szene beobachtet hat und sich wegdreht. Kurt bekommt von einem Mitarbeiter eine andere Aufgabe und dreht sich noch einmal zu Blaine um, der mit Brittany aber schon dabei ist zu gehen. Das Paar sitzt später mit den anderen in der Aula um Mr. Schuester bei den Auditions zu helfen. Kurt meint nach Jakes Performance, dass es unhöflich und inakzeptabel war, als dieser den Notenständer umgeworfen hat. In der nächsten Szene legt er Notenblätter in Reihen auf den Boden, als sein Freund und Tina reinkommen und fragen, was er da macht. Er antwortet, dass er sie ordnet und befiehlt Artie vorbei und nicht drüber zu rollen.
Kurt-and-burt.jpg.aspx.jpg

Burt ermutigt Kurt

Wenn Wade zu ihnen in Frauenkleidern stößt und Joe einen Kommentar darüber macht, sagt er ihnen, dass es im Glee Club um Vielfalt und Akzeptanz geht, was zumindest früher der Fall gewesen war und will wissen seit wann es so ist, dass jeder so besessen von der Frage ist, wer der größte Star ist. Auf dem Schulhof, meint Blaine, dass Kurt nicht hier sein sollte und nicht mehr nach Lima, sondern nach New York gehört. Er rät ihm, dass es dort ist, wo er sein sollte, worauf Kurt ihm sagt, dass er armselig ist, doch sein Freund widerspricht ihm. Blaine versichert ihm, dass er soweit und jetzt seine Zeit ist und singt ihm It's Time. An dessen Ende umarmt Kut ihn und sagt ihm, dass er ihn vermimssen wird. Burt fährt Kurt später zum Flughafen, der besorgt aussieht und äußert, dss er für die Neubewerbung an der NYADA nicht in New York wohnen muss. Sein Vater macht ihm Mut, dass er jetzt für ein neues Abenteuer gewappnet ist.
Kurt-hugging-rachel-chris-colfer-glee-new-york-e1347851640586.jpg

Kurt ist in New York

Er fragt seinen Sohn, ob er Angst hat, was dieser bejaht und muntert ihn weiter auf, dass New York im Vergleich zu Lima ein Kinderspiel ist. Er versichert ihm, dass er nichts zu befürchten hat, da in New York alle so sind wie er, Menschen, die keine Angst davor haben anders zu sein und er sich dort ganz schnell wie zu Hause fühlen wird. Kurt, der den Tränen nahe ist, antwortet ihm, dass er der beste Dad der Welt ist und die beiden umarmen sich. In der letzten Szene telefoniert er wieder mit Rachel und fragt sie, warum sie so traurig ist. Als sie ihm ihre Situation erklärt, fordert er sie auf, sich umzudrehen, wo er bereits steht und die beiden umarmen sich.


A 560x375.jpg

Kurt erzählt Rachel von Cassandras Fauxpas

In Britney 2.0 sieht man Kurt und Rachel auf Fahrrädern durch eine Wohnung fahren, über die sie nachdenken sie zu kaufen und unterhalten sich am Abend bei einer Pizza und einem Glas Wein. So erzählt er ihr, dass er nichts von Finn gehört, seit sie ihn das letzte Mal danach gefragt hat und er von Blaine erfahren hat, dass sie die Britney-Woche wiederholen. Anschließend berichtet er ihr von seinen Plänen, noch einmal an der NYADA für das nächste Semester vorzusingen, bis dahin sich aber erst einmal an dem Ort beworben hat, wo er denkt, dass sein Sinn für Stil und Perfektion wirklich gewürdigt wird, Vogue.com. Er meint, dass er, auch wenn es verrückt klingt, froh darüber ist, es nicht beim ersten Mal an die NYADA geschafft zu haben, da er so in den letzten paar Monaten sehr viel über sich gelernt hat und jetzt eine neue Stabilität, einen neuen Fokus hat. Rachel teilt ihm mit, dass sie Probleme mit ihrer Tanzlehrerin, Cassandra July, hat und Kurt ist überrascht, als er deren Namen hört. Er listet Namen wie "Crazy July" und "die Megakatastrophe in der Broadwaygeschichte" auf, unter denen diese bekannt ist und ist geschockt, dass Rachel nichts darüber wusste. Er klärt sie über Cassandras Vergangenheit
0962.jpg

Kurt streicht seine Hälfte

auf, in dem er ihr Videos auf YouTube zeigt und rät ihr niemals klein beizugeben, immer weiter zu kämpfen und wenn diese sexy haben will, ihr genau das zu geben. Später streichen die beiden ihre Wände an, wobei Rachel Finns Namen darauf gemalt hat und ihn fragt, ob sie zu offensichtlich ist. Er antwortet ihr, dass dieser sich noch nicht bei ihr gemeldet hat, weil er sie liebt und nicht weil er sie vergessen möchte und sie die Freiheit, die er ihr gibt, als Geschenk ansehen, welches sie es annehmen soll. Kurt meint aufgrund Rachels Einsamkeit, dass Kuchen das einzige Heilmittel dagegen ist und schlägt vor welchen holen zu gehen. Es klopft an der Tür, welche er öffnet und stellt sich Brody vor. Er erzählt ihm, dass er gerade dabei war zu gehen und lässt die beiden alleine.


0116.jpg

Kurt bei seinem Vorstellungsgespräch

In Wenn die Muse nicht küsst sehen wir Kurt zuerst, wie er mit Blaine per Skype einen Film anschaut und dabei Popcorn isst. Später betrachtet er sich im Spiegel, dabei seine Klamotten durchsuchend und erzählt in seinem Voice-Over, dass er das perfekte Outfit für sein Vorstellungsgespräch bei Vogue.com zusammengestellt hat. Auf dem Weg dorthin berichtet er wie nervös er deswegen ist, da er sich mit der außergewöhnlichen Chefredakteurin, Isabelle Wright, treffen wird. Als es soweit ist, spricht sie über seinen Onlinelebenslauf und sieht sich seine Bildergalerie an. Kurt erklärt all seine Outfits und schildert, dass einige davon von ihren
0371.jpg

Kurt sagt Isabelle, was er von den Ideen hielt

Entwürfen inspiriert wurden. Sie stellt Kurt ein paar Routinefragen, die sie allen potenziellen Mitarbeitern stellt, wer zum Beispiel seine Modeikonen sind und ob er schon etwas über Mode geschrieben hat. Er zählt einige seiner Vorbilder auf und äußert, dass es von ihm einige Blogs gab. Sie will wissen wo er sich in vier Jahren sieht und er antwortet ihr, dass er bei Vogue.com Teilzeit arbeiten würde, seinen Abschluss von der NYADA hätte und in seiner ersten Broadwayshow auftritt. Kurt bekommt die Stelle und umarmt Isabelle vor Freude, ehe er später bei einem Meeting über Leder ihr und den anderen Kollegen einen Becher Kaffee reicht. Währenddessen hört er ihren Gesprächen zu und wird von Isabelle in ihr Büro gerufen, wo er von ihr über die Ideen der anderen befragt wird. Kurt sagt ihr, dass sie faszinierend sind, gesteht i
403GLE 403-sc32 0171.jpeg

Kurt zeigt Rachel den Raum voller Kleider

hr aber dann, dass er sie schlimm gefunden hat. Er fährt fort, dass er zwar nur Prakikant ist, aber das Gefühl hat, dass überraschendes Leder doch eher auf die letzten Seiten einer Wochenzeitung gehört. Er schlägt ihr stattdessen vor ein Musikvideo zu drehen, dass der innovativsten Mode ihren Tribut zollt. Er hört sich an, wie gestresst sie ist und keine Ahnung hat was sie tut, worauf er sie beruhigt und ihr vorschlägt, falls sie ihren Job verlieren und obdachlos werden sollte, sie immer zu ihm und Rachel nach Bushwick kann. Kurt trifft sich mit Rachel zum Spazieren, dabei einen Kaffee trinkend und hört ihr zu, wie sie von der NYADA erzählt. Als sie in ihrem Apartment ankommen macht er ihr deutlich, dass New York nicht Ohio ist und sie nicht ihre Kleidung tragen braucht, welche sie schon in der High School anhatte. Da Rachel jedoch kein Geld für eine neue Garderobe hat, kommt Kurt auf die Idee, mit ihr zu Vogue zu gehen. Die beiden brechen um Mitternacht d
Glee-S04E03-Makeover.jpg

The Way You Look Tonight/You're Never Fully Dressed

ort ein und er zeigt ihr den Raum voll mit Klamotten, ehe die beiden von Isabelle und zwei Sicherheitsmännern erwischt werden. Sie versuchen ihren Einbruch zu begründen in dem Kurt sagt, dass sie nur das Musikvideo für die Website drehen wollten und Rachel ein Umstyling bekommen sollte, damit sie als Model dafür fungieren kann. Isabelle ist von der Idee angetan und die drei singen The Way You Look Tonight/You're Never Fully Dressed.  Nachdem sie dieses gedreht haben, skypen Kurt und Blaine miteinander, wo Erstgenannter seinem Freund das Video zeigt und ihm erzählt, was er noch alles vorhat. Isabelle möchte Kurt anschließend wegen dem Video sprechen und er fragt ob er gefeuert ist, doch sie beruhigt ihn und berichtet, dass ihre Chefin Anna es großartig fand und sie es neu drehen werden, wobei er erwähnt wird. Er teilt ihr im Gegenzug
0960.jpg

Kurt, als er Blaines Anruf sieht

mit, dass Rachel dank der neuen Kleidung viel selbstbewusster wirkt und es witzig findet, wie ein neues Image alles verändern kann. Isabelle hofft, dass er seinen naiven Optimismus immer behalten wird und er stimmt ihr zu, dass sie wie Seelenverwandte sind und lässt sie wissen, dass er sie für die best gekleidete gute Fee hält, die ein Junge wie er sich nur wünschen kann. Sie gibt ihm den Rat, sich nicht zu sehr auf die NYADA zu fixieren, da Träume sich ändern können und sein Gespür für Mode so gut ist, dass er damit die ganze Stadt aufmischen könnte und lädt ihn zum nächsten Meeting ein. Als Kurt sich mit seinen neuen Kollegen unterhält, bekommt er einen Anruf von Blaine und denkt darüber nach ihn an- oder abzulehnen. Er entscheidet sich für Letzteres und unterhält sich weiter.


404 glee recap.jpg

Telefondienst für Isabelle

In Trennung ist der Liebe Tod? macht Kurt sich gerade ein paar Eier, als Rachel zu ihm geht und ihn begrüßt. Er bemerkt, dass sie lang geschlafen hat und meint, dass schon Mittag ist. Außerdem ist er dankbar dafür, dass es Ohrenstöpsel gibt, da er sie und Finn zwar liebt, aber nichts von dem hören will, was die beiden tun. Er beschließt anschließend in den Park zu gehen, um dort Mittag zu essen, damit die anderen beiden allein sein können. Später ruft er Blaine an und die beiden haben eine kurze Unterhaltung, die unterbrochen wird, als Kurt einen eingehenden Anruf annimmt, jedoch wieder bei seinem Freund landet. Er erklärt ihm, dass er diese Woche bei Isabelle Telefondienst hat und die Apparate einfach nicht aufhören zu klingeln.
0241.jpg

In Blaines Vorstellung

Er lässt Blaine wissen, dass er ihre Telefonate nur ungern verpasst, die viele Arbeit für ihn aber vielleicht ein Karrieresprung sein könnte und fragt ihn, ob er ihn in zwei Wochen in New York besuchen kommt. Blaine bestätigt das und will ihm noch etwas mitteilen, doch Kurt fällt ihm ins Wort, dass ein erneuter Anruf bei ihm eingeht und er ihn in seiner Pause anruft. Bevor Blaine "Ich liebe Dich" sagen kann, hat er schon aufgelegt. Während Barely Breathing erscheint Kurt seinem Freund in der Aula, als dieser ihn ansieht und singt. Zurück im Bushwick-Apartment diskutieren Kurt und Finn darüber, was dieser anziehen wird, wenn sie am Abend ins "Callbacks", eine Karaokebar, gehen und macht ihm den Vorschlag Don't Stop Believin' oder etwas ähnlich Aufbauendes zu singen.
Kurt-looks-sad-at-klaine-blaine-on-glee-e1349741622491.jpg

Kurt begreift, dass etwas nicht stimmt

Es klopft an der Tür und Kurt öffnet sie. Zu seiner Überraschung steht sein Freund mit einem Strauß Rosen davor und er ist glücklich diesen zu sehen. Er sagt, dass er Blaine frühestens in zwei Wochen erwartet hat, doch dieser erzählt ihm, dass er nicht länger warten konnte. Sie sagen sich gegenseitig wie sehr sie sich vermisst haben und küssen sich. In der Karaokebar will Kurt wissen, ob Blaine ok ist, da dieser ein wenig abgelenkt scheint und berichtet ihm, dass er froh ist, dass dieser den ganzen Weg auf sich genommen hat, auch wenn der Flug schrecklich war, da sie so ihrer erste gemeinsame New Yorker Nacht verbringen können, welche sie nie vergessen werden.
0576.jpg

Nach Blaines Geständnis

Nachdem Rachel ihr Duett gesungen hat schlägt sie Kurt vor, ebenfalls auf die Bühne zu gehen und etwas zu singen, doch er lehnt ab, da er nicht aufgewärmt ist. Während Blaine Teenage Dream singt, lächelt er zuerst, sein Ausdruck ändert sich aber aufgrund des emotinalen Ausbruches seines Freundes und bleibt den Rest des Songs so. Aus diesem Grund braucht er auch einen Moment, ehe er am Ende klatscht. Anschließend spazieren die beiden hinter Finn und Rachel durch den Central Park, wo Kurt Blaine auf dessen bewegenede Performance anspricht und sich fragt, warum das so war. Er meint auch, dass er ihn sehr vermisst hat
0603.jpg

Don't Speak

und es ihn glücklich macht, dass er hier ist und erklärt, dass Blaine so emotional und eigenartig traurig war, ehe er ihn bittet aufzuhören so zu tun, als ob nichts wäre. Beide bleiben stehen und Kurt sieht ihn mit einem besorgten Gesichtsausdruck an. Er ist wie vor den Kopf gestoßen, als dieser ihm beichtet, dass er etwas mit einem anderen hatte. Kurt will wissen, ob es Sebastian war und besteht darauf zu erfahren, mit wem Blaine zusammen war. Er hört sich dessen Erklärungen an und lässt ihn wissen, dass er ebenfalls einsam war und Versuchungen gehabt hat, ihnen aber nicht nachgegeben hat, da er wusste, was es bedeutet, etwas Furchtbares und Scheußliches. Don't Speak fängt an und Kurt geht weinend weg. Sie laufen durch den Park und sitzen während des Songs nah bei einander auf einem Brunnen, doch nach ein paar Zeilen rennt Kurt davon. Er geh
Screenshot-glee-404-hdtv-lol-mp4-6.png

Kurt liest Blaines Nachricht

t zurück ins Apartment und schläft neben Blaine ohne mit diesem zu reden. Am nächsten Morgen sitzt er allein im Wohnzimmer und sieht, wie Finn sich gerade davon schleichen will. Er erzählt ihm, dass er darauf gewartet, dass jemand aufstehen würde und auf Blaine gehofft hat und gibt zu, dass er das Gefühl hat zu sterben. Die beiden unterhalten sich noch kurz, ehe sie sich umarmen sich. Er fragt, ob er Rachel noch etwas mitteilen soll, doch Finn lehnt ab. Auf seiner Arbeit liest er sich eine Nachricht durch, welche
1221.jpg

The Scientist

zusammen mit Blumen kam und von Blaine  sind, der um seine Vergebung bittet. Kurt redet mit einem Mitarbeiter, der den Strauß sieht und meint, dass sie von jemandem sind, der sich entweder ernsthaft in ihn verknallt oder ernsthaft etwas gut zu machen hat und fragt ihn ob dieser jemand süß ist. Kurt antwortet, dass es Letzteres und der Süßeste ist. Ihm wird angeboten Frustshoppen zu gehen, da der andere für ihn einsprüngen würde, doch er lehnt ab und wift die Nachricht in den Mülleimer. Am Ende der Episode singt er mit den anderen The Scientist und während des Songs werden Rückblenden von seinem und Blaines Sprint durch die Hallen der Dalton bei ihrer ersten Begegnung gezeigt.

In Die Rolle, die dir zugedacht kommt Kurt nicht vor, wird aber während des Gesprächs von Blaine und Sam erwähnt. Letzterer trägt sich gerade für das Vorsingen von Grease ein, wobei Erstgenannter ihm erzählt, dass er wegen seiner Trennung nicht den Kopf für Muscial dieses Jahr hat. Er behauptet, dass Kurt sein Seelenfreund war und singt Hopelessly Devoted To You, sich dabei Bilder von ihm anschauend.

Glee0406-1292.jpg

Peinliches Aufeinandertreffen

In Glease hilft Kurt Rachel in der NYADA bei ihren Ballettübungen, als er eine SMS von Tina bekommt, die ihn darüber informiert, dass Marley nicht ihr in Kostüm passt. Er wird von Rachel anschließend Cassandra July vorgestellt und sagt, dass es ihm eine Ehre ist und macht ihr ein Kompliment über ihre Bauchmuskeln. Er erklärt ihr, dass ihre alte High School ein Muscial aufführt und er mit Rachel darüber sprach, ob sie hin gehen oder nicht. Sie rät den beiden zu fahren und Kurt stimmt ihr zu, da er Blaine seit ihrer Trennung nicht gesehehen und deswegen nicht mehr geschlafen hat. Er fleht Rachel an mit ihm zu kommen, da er es nicht alleine kann. Später laufen die beiden durch die Gänge der McKinley, als Kurt seinen alten Spind sieht, der direkt neben Rachels ist und sie erinnern sich an Dinge aus der Vergangeheit. Daraufhin hören sie eine Stimme und drehen sich um. Sie sehen Mercedes, die auf sie zugeht und Kurt umarmt sie, ehe diese
Glee0406-1509.jpg

Während Beauty School Drop Out

vorschlägt hinter die Bühne zu gehen um den anderen hallo zu sagen. Dort triftt er auf Blaine, welchen er kurz anlächelt und stimmt seiner besten Freundin zu, dass er sich das Stück nie entgehen lassen würde, bevor er Finn und seinem Ex von Rachels Audition nächste Woche erzählt. Kurt beobachtet Blaine, als dieser davon geht und erzählt seiner Begleiterin, dass es ein Fehler war her zu kommen und er den zweiten Akt nicht schaffen wird, doch diese schafft es ihn davon überzeugen zu bleiben. Wenn Blaine Beauty School Drop Out singt, sieht Kurt traurig zu ihm. Danach tanzen die beiden in Rachels Vorstellung zu You're The One That I Want zusammen. Nach dem Musical bemerkt er, dass sie nicht wie die anderen aufgestanden ist um stehende Ovationen zu geben und fragt sie was los ist, ehe er ihr dabei zusieht wie sie davon läuft.
Glee0406-2435.jpg

"Das hier ist nicht mehr unser Zuhause"

Daraufhin kommt er aus dem Chorraum und sieht, wie sie sich mit Finn unterhält, welchem er sagt, dass Mr. Schuester ihn in diesen bittet und anschließend von Rachel wissen will, ob alles ok ist. Blaine kommt zu ihm und will mit ihm reden, doch er ist nicht interessiert und lässt ihn stehen. Sein Ex folgt ihm und fängt an zu erklären, doch Kurt dreht sich zu ihm um und unterbricht ihn. Er sagt ihm, dass es für ihn keine Rolle spielt, dass der andere Junge Blaine nichts bedeutet, da eine Beziehung mit Vertrauen zu tun hat und er ihm nicht mehr vertrauen kann. Kurt äußert, dass es dumm von ihm war zurück zu kommen und dass die McKinley nicht mehr sein zu Hause ist. Er läuft zu Rachel und die beiden gehen davon.

In Dynamische Duette kommt Kurt nicht vor, wird aber in der Unterhaltung von Blaine und Finn und dann noch einmal im Gespräch von Blaine und Sam erwähnt. Gegenüber Finn erklärt Blaine, dass er im Chorraum immer an Kurt denken müssen wird, da sie hier drin ein dynmaisches Duo waren. Mit Sam redet er über seine Gefühle bezüglich der Trennung und seines Seitensprungs, da er begriffen hat, dass Kurt derjenige ist, der für ihn bestimmt ist.

Glee.S04E08.HDTV.x264-LOL.-VTV- 0216.jpg

Kurt ist wehmütig, dass er Thanksgiving nicht nach Hause fährt

In Wiedersehen macht Freunde wird zu Beginn erwähnt, dass Kurt Blaines Textnachrichten nicht beantwortet. In New York spazieren dann er und Rachel durch die Stadt, wo er von ihr gefragt wird, ob er seine Bewerbung für die NYADA schon eingereicht hat. Er bejaht und fügt hinzu, dass er sie auf Vogue.com-Briefpapier geschrieben hat um heraus zu stechen. Sie unterhalten sich über ihre Pläne für Thanksgiving und Kurt sagt, dass er seinen Vater vermisst. Sie diskutieren weiter und er versteht, was Rachel meint, wenn diese erklärt, dass sie das weltbeste Thanksgiving in New York haben werden, worauf die beiden sich den kleinen Fingerschwur geben. Später ist er bei Vogue.com, wo er die Lichter ausmacht und dabei ist nach Hause zu gehen, als er sieht, dass Isabelle noch in ihrem Büro ist. Er entschuldigt sich schnell bei ihr und die beiden reden über Weihnachtsfilme, auf die sich am meisten freuen. Kurt will anschließend wissen, ob sie schon "ganz umwerfende" Thanksgivingpläne hat und als diese verneint, lädt er sie zu Rachels und seinem "Weisenessen" ein, wobei er zustimmt, dass sie ein paar Freunde mitbringen darf. Sie spricht ihn
Glee-thanksgiving-kurt.jpg

Kurt bei seinem Gespräch mit Isabelle

auf seine Gemütslage an, welche sich gebessert hat und fragt ihn, ob es eine Wiederannäherung zwischen ihm und seinem Ex gab. Er erzählt ihr, dass er "das Buch dieser traurigen Saga" schließt und er damit fertig ist. Weiter fährt er for,t dass er nicht mehr darüber nachdenkt und auch nicht daran, ob sie wieder zusammen kommen sollen oder sollten. Er teilt ihr mit, dass es vorbei ist und er Blaine gesimst hat, dass er ihn nicht mehr anrufen soll um sich zu entschuldigen, "was vorbei ist vorbei".  Er schüttelt seinen Kopf und unterbricht Isabelle, als diese meint, dass Blaine ihm doch schon die Hand reicht, in dem er sagt, dass er das Kapitel hinter sich lässt. Anschließend ist er im Apartment mit Rachel und Brody und hilft letzterem beim Kochen. Er meint, dass er Truthahn nie in Plastik zubereiten würde und verkündet, dass der Vogel in den Ofen muss. In der nächsten Szene zündet Kurt eine Kerze an, dabei Rachel fragend, ob sie ok ist und legt ihr nahe, dass es mit den Feiertagsmelodien nie vorbei sein wird.
6a00d8341c730253ef017ee5c6f100970d-800wi.jpg

Let´s Have A Kiki / Turkey Lurkey Time

Brody will wissen ob Kurt ihnen die Ehre erweist, den Truthahn anzuschneiden, doch er lehnt ab, nachdem dieser und Rachel sich darauf ausgetobt haben. Als es klopft, öffnet Kurt die Tür und sieht sich einer Horde von Isabelles Freunden entgegen und erzählt seiner Mitbewohnerin schnell, dass sie eine Party haben. Er erkundigt sich bei den Gästen ob diese etwas von Isabelle gehört haben und berichtet, dass er sie vorhin angeurfen hat, aber nur die Mailbox dran war. Daraufhin bekommt er einen Anruf von ihr und nimmt an. Mit Isabelles Eintreffen startet Let's Have A Kiki/Turkey Lurkey Time, wo er mit einsteigt und am Ende des Songs mit Rachel auf und ab springt. Vor dem Auftritt der New Directions bei den Sectionals, ruft er Baine an und will von ihm wissen, ob er ihn hören kann, da er draußen auf der Feuerleiter sitzt und es ziemlich laut ist. Er fragt ihn, ob sie schon dran gewesen sind, was Blaine verneint und unterbricht ihn, damit er kurz reden kann. Kurt sagt ihm, dass er sich millionenfach beim ihm entschuldigt hat und er ihm glaubt. Er fügt hinzu, dass er versucht ihm zu vergeben, dabei den Tränen nahe, er aber noch nicht so weit ist und begründet das, weil Sectionals sind, Thankgsgiving ist und er ihn wie verrückt vermisst. Außerdem kann er es kaum ertragen nicht ihm zu reden, obwohl er böse mit ihm ist, da Blaine noch immer sein bester F
Glee0408-2878.jpg

Telefonat mit Blaine

reund ist. Kurt schlägt vor an Weihnachten ein erwachsenes Gespräch zu führen und wenn es kalt genug ist vielleicht Eislaufen zu gehen. Als sein Ex fragt, ob sie sich wirklich an Weihnachten sehen werden, bestätigt er das noch einmal. Die beiden halten einen Moment inne, ehe Kurt zum Schluss sagt, dass er keinen der "abscheulichen" Warblers gewinnen lassen soll und ihm "toi toi toi" für die Sectionals wünscht. Als Blaine ihm sagt, dass er ihn liebt, erwidert er das und legt auf. Er geht wieder rein, wo Isabelle auf ihn zu kommt und ihn in den Arm nimmt, während ihm eine Träne über die Wange läuft.


Glee0409-1390.jpg

Bei Carmen Tibideaux

In Schwanengesang erzählt Kurt Rachel, dass er mit Blaine gesprochen hat, welcher ihm von den Ereignissen bei den Sectionals berichtet hat und dass sie verloren haben. Während sie dabei das Geschirr abräumen, ergänzt er, dass die Warblers die Sieger sind und unterhält sich mit ihr darüber, was der Glee Club jetzt machen wird. Kurt teilt ihr mit, dass das, was mit den New Directions passiert ist, ihn wach gerüttelt, da er noch eine Chance bei der NYADA hat und die Audition nicht vermasseln darf. Er fährt fort, dass er nicht sein Leben lang einem Traum hinterher jagt, wenn das Universum ihm zu sagen versucht, dass er ihn niemals erreichen wird. Er will von Rachel wissen, ob Carmen Tibideaux schon ihre goldenen Tickets für die Wintershow verteilt hat, was sie verneint. Dabei eine Schallplatte in den Rekorder einlegend meint er, dass er davon im NYADA-Blog gelesen hat, denn je mehr er weiß, desto besser kann er seine Bewerbung und die Audition optimieren. Er erklärt, was die Wintershow und warum diese so wichtig ist und dass schon allein eine Einladung zu bekommen eine Ehre ist. Später geht er zu Carmens Büro und lässt sie wissen, dass er eine Bewerbung für das nächste Semester geschickt hat, von welcher diese bereits weiß. Er fragt sie, was sie von seinem begefügten Video dachte, worauf sie antwortet, dass sie ihn für einen überaus talentierten, jungen Mann hält, der weiß wie man eine Nummer verkauft, jedoch frei von Komplexität und Tiefe ist.
300px-Kurt42.jpg

Being Alive

Kurt ist verwirrt und Mrs. Tibideaux erläutert, dass er ihr Oberfläche gezeigt, sie aber nach Seele gesucht hat, worauf er ihr sagt, dass er all das hat. Sie äußert, dass sie selten jemandem eine zweite Chance gibt und wenn doch, nur zu ihren Bedingungen. Ihn wissen lassend, dass sie noch viel mit den Vorbereitungen der Wintershow zu tun hat, sagt sie ihm auf Wiedersehen und er verlässt sichtlich geknickt ihr Büro. Am Abend der Wintershow steht Kurt oben auf der Treppe, auf der sich gerade Rachel mit Brody unterhält und sagt ihr, dass sie dran ist. Er sitzt neben diesem und sieht sich ihren Auftritt an, als an dessen Ende Carmen bekannt gibt, dass nach der Pause Kurt performen wird, was diesen sichtich schockt. Er und Rachel gehen während der Unterbrechung raus, wo er panisch wird, da er nichts vorbereitet hat und er sicher ist, dass er versagen wird. Er schlägt ihr einige Songs vor, welche ihm Zuversicht geben, doch Rachel lehnt alle ab. Als er "Being Alive" aufzählt, stimmt sie ihm zu, er ist aber unsicher, da er denkt, dass Carmen den Song hassen wird. Er ist besorgt, dass er ihn ohne Kostüme und Requisiten nicht singen kann, worauf Rachel ihm gut zu redet, dass er nichts von alle dem braucht. Er erklärt ihr, dass er am besten mit seinem ausgewählten Sortiment an Schnickschnack ist, doch sie erinnert ihn daran, als er I Want to Hold Your Hand sang, da der Auftritt so einfach und gefühlvoll war und sie jedes mal Gänsehaut kriegt, wenn sie daran denkt.
Glee-season-4-swan-song-recap-kurt.jpg

Kurt wurde angenommen

Er berichtet ihr, dass er sich an ihn erinnert und ihn seinem Dad gewidmet hat, der im Krankenhaus lag und fragt sie, wem er "Being Alive" widmen soll. Rachel macht ihm den Vorschlag, ihn für sich selbst zu singen und mit dem im Hinterkopf geht Kurt in den Saal und stellt sich dem Publikum vor. Er erzählt, dass er den Song von Herzen liebt seit er sechs war, aber denkt, zum ersten Mal zu verstehen, was er wirklich bedeutet. Er startet Being Alive, an dessen Ende ihm eine Träne über die Wange läuft, während das Publikum applaudiert. Daraufhin liest Kurt ein Schreiben, als Rachel nach Hause kommt und wissen will, was passiert ist, worauf er entgegnet, dass er einen Brief von der NYADA gekriegt hat. Es selbst nicht glauben könnend, verkündet er ihr, dass er angenommen wurde und wird von ihr in eine feste Umarmung gezogen. 


026.jpg

"Wer ist Blaine?"

In Tatsächlich … Glee, während Arties Traum, wird Kurt von Finn, Puck, Ryder, Sam und Mike in die Spinde geschubst. Als diese abgezogen sind, erkundigt sich Artie danach, ob Kurt nicht schon seinen Abschluss hat, worauf dieser antwortet, dass er ihn eigentlich haben sollte, aufgrund des Mobbings es aber nicht ertragen kann, mehr als zweimal die Woche in die die Schule zu gehen. Die beiden laufen ein Stück und Kurt erzählt, dass er wegem dem Unterricht zu Hause ein Jahr zurückgeworfen wurde. Artie will von ihm wissen, was Blaine dazu sagt und Kurt, der sich zu ihm dreht, fragt ihn im Gegenzug wer dieser ist. Er ist mit den anderen New Directions im Nähraum, eigentlich Chorraum und sieht, nicht wissend was er davon halten soll, Artie zu, wie dieser singt und tanzt. Wieder in der Realität, in seinem und Rachels
0410kurt2.jpg

Burt kommt zu Besuch

Apartment, packt diese gerade Koffer für ihren Besuch in Lima, während er einen kleinen Baum schmückt. Kurt meint, dass er keinen Grund hat nach Hause zu fahren und entgegnet, als diese ihn nach Blaine fragt, dass er seinen Ex angerufen hat und er darüber Bescheid weiß, dass er sein Geld für die NYADA spart. Er fügt hinzu, dass es ihm mal gut tun wird, etwas Zeit für sich zu haben und in sich zu gehen. Als es an der Tür klopft, öffnet er diese und steht einem großen Weihnachtsbaum gegenüber. Hinter diesem taucht zu, seiner Überraschung, sein Vater auf, welchen er überglücklich umarmt, ehe er ihn herein bittet. Burt stellt den Baum auf und betrachtet ihn zusammen mit seinem Sohn und Rachel und berichtet ihr von dem ersten Weihnachten ohne Kurts Mutter. Dieser sieht dabei nach unten und entdeckt das Parumfläschchen von dieser. Er erzählt davon, wie sehr er ihren Duft geliebt hat und hängt das Fläschchen an den Baum. Burt lässt Rachel wissen, dass es das erste Mal war, dass Kurt seit dem Tod seiner Mutter gelächelt hat und diesesr, der zu gehört hat, meint, dass es keine Tränen an Weihnachten gibt. Er hält eine Box mit Weihnachtsdekoration hoch und redet über die Erinnerungen, die er mit diesen verbindet. Vater und Sohn hängen welche an den
Glee0410-1030.jpg

Kurt erfährt von Burts Krebserkrankung

Baum, ehe Burt Rachel ein Ornament für ihr und Kurts erstes Weihnachtsfest in New York schenkt, welches sie zusammen mit ihrem Mitbewohner ebenfalls aufhängt. Am Abend geht Kurt mit seinem Vater in den Straßen New Yorks sapzieren und gibt zu, dass er nie gedacht hätte, diesen Tag einmal zu erleben. Die beiden unterhalten sich noch etwas, bevor sie beschließen eine heiße Schokolade zu trinken, was eine weitere Tradition von ihnen ist. In einem Cafe äußert Burt, dass er seinem Sohn etwas sagen muss, worauf dieser erwidert, dass sich das nicht gut anhört und verkündet, dass er Prostatakrebs hat. Kurt entgegnet, dass ihm gerade furchtbar übel wird, doch sein Vater beruhigt ihn, dass der Krebs früh entdeckt wurde und die Heilungschancen gut stehen. Kurt erwidert, dass es ganz es schrecklich ist zu denken, dass, wenn sich einmal seine Träume erfüllen, sein Vater dies vielleicht nicht mit ansehen kann. Burt versichert ihm, dass er das auf jeden Fall erleben wird und fragt ihn, ob er ihm einen kleinen Rat geben darf. Kurt nickt und sein Vater fährt fort, dass, obbwohl er sich mit dem Tod zum dritten Mal auseinander setzt, ihm eins dabei bewusst geworden ist, nämlich, dass es wichtig ist, die Leute, die man liebt fest zu halten, ganz gleich was auch passieren mag. Die beiden halten sich einander an der Hand, wobei Burt die von seinem Sohn leicht drückt. Wieder zu Hause möchte Kurt wissen, ob sein Vater ein Kissen oder etwas zu trinken braucht, was dieser ablehnt und meint, dass sie lieb
Glee0410-1350.jpg

White Christmas

er an etwas schönes denken sollten, wie ihre Weihnachtstraditionen. Die beiden schwelgen kurz in Erinngerungen an vergangene Weihnachtsfeste, ehe sie zur Geschenkübergabe übergehen. Kurt gibt Burt seins zuerst, welches aus einer NYADA-Cap und einem NYADA-Shirt bestehen und bekommt anschließend von diesem gesagt, dass das seine zu groß ist um es unter den Baum zu legen. Dadurch Kurts Neugierde geweckt, ergänzt sein Vater, dass er es sich an einer bestimmten Adresse abholen muss und es zurück geben kann, wenn es ihm nicht gefallen sollte. Kurt macht sich auf den Weg und kommt bei einer Eislaufbahn an. Er sucht nach seinem Geschenk und dreht sich um, als er seinen Namen hört. Auf ihn zu fährt Blaine, welcher besagtes Present ist und ihm den Grund für sein Hiersein erklärt. Burt wollte nicht, dass die beiden ihre Weihnachtstradition auslassen, welche Kurt sofort weiß, ihr Weihnachtsduett. Er zieht seine Schlittschuhe an und die ersten Töne von White Christmas erklingen, welches sein Ex anfängt zu singen. Kurt stößt zu ihm auf die Eisbahn und steigt mit in den Song ein. Dabei laufen sie umeinander her und
Glee0410-3182.jpg

Have Yourself a Merry Little Christmas

werden von Burt beobachtet. Nach ihrem Duett gehen die beiden ein Stück, wobei Blaine erwähnt, dass egal ob sie zusammen sind oder nicht, sie immer füreinander da sein werden und Kurt umarmt ihn. Zurück im Apartment setzt er sich zu seinem Vater und besten Freund aufs Sofa, welche gerade Sport gucken und will wissen wer gewinnt. Dabei werfen sich die beiden Teenager immer wieder Blicke zu, ehe Kurt aufgibt mit zu schauen und sich eine Vogue schnappt. Blaine erzählt Burt von seinem Plan sich an der NYADA zu bewerben und fragt dessen Sohn, ob das für ihn ok wäre, worauf Kurt antwortet, dass er das toll finden würde. Während Have Yourself a Merry Little Christmas decken die zwei den Tisch und essen anschließend zusammen mit Burt zu Abend. 


Glee0411-0878.jpg

Kurt trifft auf Adam

Die Episode Ladies First beginnt mit Kurts Voice-Over, der über seine erste Woche an der NYADA und die ganzen Cliqen an dieser redet. Er erklärt, dass er dachte, dass er und Rachel dort unzertrennlich wären, diese aber immer damit beschäftigt ist, Brody zu helfen und keine Zeit für ihn hat. Aus diesem Grund sieht er sich einige Clubs an, damit er neue Freundschaften schließen kann. Im Apartment singt Kurt leise vor sich hin, als seine Mitbewohnerin aus ihrem Zimmer kommt und ihm erzählt, dass ihr Freund über Nacht hier war. Er ist schockiert über ihre Entscheidung, aber freut sich auch für sie. Er berichtet ihr von seiner ersten Woche an der NYADA, die einsam für ihn war und er daher dachte, sich mit ein paar Leuten zu treffen und für den Showchor Adams Apples einzutragen. Rachel warnt ihn jeodch davor, dass im College in einem Showchor zu sein Karriere- und sozialer Selbstmord wäre. An der NYADA trifft Kurt auf Adam Crawford, welcher der Leiter des Chors ist und versucht ihn zu überzeugen, sich diesem an zu schließen. Er lehnt ab, worauf der Andere ihn mit zu einer Probe nimmt, wo er sich selbst ein Bild von den Adam's Apples machen kann. Während dieser sieht man Kurt lächeln und wie er sichtlich Spaß daran hat. Später läuft er mit Rachel durch New York und unterhält sich mit ihr darüber mit ihren Partnern auf
Glee0411-2469.jpg

Kurt freut sich über Adams Nummer

Doppeldates zu gehen. Kurt lässt sie wissen, dass er auf jemanden ein Auge geworfen hat und er dabei ist heraus zu finden ob dieser ihn auch mag. Es werden Rückblenden davon gezeigt, wie er zwei mal auf Adam trifft und dieser ihm beide Male ein Kompliment macht. So zum Beispiel, als Kurt eine Ballettübung praktiziert und der andere ihm sagt, dass sie schön war. Er verwirft das und meint, dass Blaine der bessere Tänzer in ihrer Beziehung war. Adam wiederholt das Kompliment etwas langsamer und Kurt dreht sich zu ihm um und bedankt sich lächelnd. Nachdem er geendet hat, ermutigt ihn Rachel dazu sich mit diesem zu verabreden. Zurück an der NYADA sieht Kurt Adam, welcher ihn zu einem Mash-Up einlädt und er nimmt an. Daraufhin fragt er ihn, ob er mit ihm etwas trinken gehen möchte, worauf Adam zustimmt und ihm seine Nummer gibt, was Kurt sichtlich freut.


Glee0412-1050.jpg

Kurt ist von Brodys Anblick entsetzt

In Kalender Boys frühstückt Kurt gerade, als Brody nackt reinkommt und sich zu ihm an den Tisch setzt, was er kurz bei Rachel beanstandet. Als diese ihm von ihrer Oben-ohne-Szene erzählt, ist er geschockt und sagt ihr, dass sie eine ernsthafte Schauspielerin ist und nicht nackt auftreten muss. Er spricht an wie sehr sie sich verändert hat, da sie früher das Mädchen war, das karrierte Röcke trug und einem Jungen hinterher schmachtete und jetzt "Nuttenbarbie" ist. Er wird frustierter und fragt was mit ihr los ist. Später in der Folge wird erwähnt, dass Kurt Quinn und Santana nach New York gerufen hat, um Rachel mit einer Intervention zu helfen.


Glee.413.hdtv-lol.mp4 00043435.jpg

Kurt sagt Rachel die Wahrheit

In Die Diva in dir macht Kurt in einem Voice-Over seinem Unmut über Rachels Diva Gehabe, welches er nicht mehr tragen kann, Luft und zählt noch weitere Dinge auf, die ihn an ihr nerven. Er entscheidet, dass er der einzige ist, der sie wieder von ihrem hohen Ross runter holen kann. In ihrem Apartment wird er von ihr geweckt und als sie ihn um einen Gefallen bittet, explodiert er. Kurt sagt ihr verärgert die Wahrheit über ihr Verhalten und nennt sie eine "selbstgerechte, nervende Lima-Rachel auf Steroiden". Sie streiten über die Wintershow, wobei Kurt ihr mitteilt, dass er sie dort ausgestochen hat. Er fordet sie zum "Midnight Madness" heraus, was die beiden an Defying Gravity
039.jpg

Bring Him Home

von früher erinnert. Er erklärt, dass er nicht gewonnen hat, weil er nicht wollte um seinem Vater die Peinlichkeit zu ersparen. An der NYADA machen sich die Leute für das Diva-Off der beiden bereit, wobei sie sich in zwei Lager aufgeteilt haben, für jeden Herauforderer eins. Als Rachel sich mit zwei Freunden unterhält und diese anfangen Kurt zu beleidigen, verteidigt sie ihren Freund, doch dieser, der das mitbekommen hat, weist sie selbst in ihre Schranken. Um Mitternacht in einem Klassenzimmer eröffnet Brody den "Midnight Madness" und die beiden treten mit Bring Him Home gegeneinander an. Da Kurt Rachel herausgefordert hat, muss er anfangen. Der Sieger wird vom Publikum bestimmt, das sich auf die Seite ihres jeweiligen Favouriten stellt und es kommt heraus, dass Kurt dieser ist. Wieder an der NYADA erzählt Kurt Adam, dass er wegen seinem Sieg hin und her gerissen ist, da er den Song schon in der zweiten Klasse gesungen hat und es purer Glücksfall war, dass sie diesen gewählt haben. Adam beruhigt ihn, dass er gewonnen hat, weil er ein unglaublicher Sänger ist. Danach tauchen die zwei auf, die Kurt vorher schon in Rachels Anwesenheit beleidigt haben und schleimen sich
1178239 1360313649938 full.png

Kurt konfrontiert die "Arschkriecher"

bei ihm ein. Er lehnt ihre Einladung zu Mamma Mia ab und nennt sie oberflächlich und unausstehlich. Er lässt sie wissen, dass, wenn sie das nächste Mal einen fiesen Kommentar über die Adams Apples machen, er sie zum nächsten "Midnight Madness" herausfordert und die von Kurt genannten "Arschkriecher" gehen davon. Adam spricht ihm ein Kompliment darüber aus, wie er die beiden eben zusammengestaucht hat, ehe dieser Rachel entdeckt. Er geht zu ihr und lädt sie zu den Funny Girl Auditions ein. Sie sagt ihm, dass er es versuchen sollte, da er eine gute Fanny Brice wäre und lässt ihn stehen. In ihrem Zimmer meint Kurt zu ihr, dass er ihnen Plätze für Funny Girl besorgt hat, doch sie ist immer noch betrübt wegen ihrer Niederlage. Er versichert ihr, dass es nichts zu bedeuten hat, außer, dass sie jetzt quitt sind und dies nicht die Tatsache ändert, dass "Funny Girl" ihr Lieblingsmusical ist.
Normal 413 002186.jpg

Kurt fragt Santana, was sie hier macht

Er erzählt ihr auch, das man so eine Gelegenheit nur einmal im Leben hat und sie für die Rolle geboren wurde. Er gibt zu, dass sie eine Diva ist und ein wahrer Alptraum war, sie diese jedoch nicht ist weil sie ein Alptraum, sondern ein Original ist. Er erklärt ihr, dass sie talentiert und ehrgezeig ist und keiner das kann was sie kann und dies genau das ist, was eine Diva ausmacht. Die beiden umarmen sich und Rachel meint, dass sie es hasst mit Kurt zu streiten, worauf dieser antwortet, dass es die Freundschaft frisch hält. Am Ende der Folge taucht Santana unerwartet in Rachels und Kurts Appartment auf und sagt ihnen, dass sie hier einzieht.


Glee0414-1462.jpg

Just Can't Get Enough

In Eine lässt das Lieben steht die Hochzeit von Will und Emma an. Bevor diese beginnt ist Kurt mit Blaine auf dem Rücksitz eines Autos, wo die beiden miteinander rummachen. Er erinnert sich, dass er jemanden in New York hat, doch Blaine versichert ihm, dass er nicht da und es nichts festes ist. Kurt ist dann darum besorgt, dass sein Ex denken könnte, dass sie wieder zusammen kommen könnten und spricht es an, doch dieser weiß, dass das nicht so ist. Sie küssen sich und sind dabei sich gegenseitig auszuziehen, als es am Fenster klopft und Kurt hofft, dass es nicht wieder Tina ist. Es ist Mercedes, die meint, dass es "peinlich blasphemisch" ist, dass die beiden in einem Auto vor einer Kirche rumgemacht haben, worauf Kurt antwortet, dass das alles so bei Hochzeiten machen. In der Kirche sitzt
Glee0414-1518.jpg

Konfrontation mit Tina

er neben Rachel und singt auf dem Empfang mit Blaine Just Can't Get Enough. Nach dem Song will sein Ex sich und ihm ein Glas Bowle holen gehen, wobei Kurt ihn daran erinnert, dass sie nicht wieder zusammen sind. Als er sich die Cupcakes ansieht, kommt Tina auf ihn zu und ist verärgert darüber, wie er Blaine behandelt. Er schlägt auf seine Art zurück, in dem er ihr sagt, dass ihre Liebe für seinen Ex unheimlich ist und
I-do-glee-33748482-1912-1072.jpg

Kurt zieht Blaine ins Zimmer

sagt, dass sie damit aufhören soll. Sie erklärt ihm, dass sie es ist, die für Blaine da ist, während er in New York war und erzählt ihm versehentlich davon, dass sie dessen Brust mit Erkältungscreme eingerieben hat. Kurt ist geschockt und will mehr Einzelheiten erfahren. Während We've Got Tonight tanzen er und Blaine langsam zusammen, als Freunde und gehen auf ein Hotelzimmer, wobei er seinen Ex an dessen Krawatte reinzieht. Danach knöpft Kurt sich sein Hemd zu, was bedeutet, dass die beiden miteinander geschlafen haben und Blaine indes fragt, ob sie wieder zusammen sind. Er meint, dass es schön war, doch der andere weist ihn darauf hin, dass es kein Zufall war, dass sie an Weihnachten zusammen waren und jetzt wieder am Valentinstag.
Glee0414-2010.jpg

"Ich seh dich dann wieder unten"

Blaine ist entschlossen, dass sie wieder zusammen kommen werden, egal wie lange es auch dauern mag. Kurt dreht sich zu um und wispert ihm zu, dass er ihn dann wieder unten sehen wird, ehe er den Raum verlässt. An der McKinley gehen die beiden hinter Tina die Gänge entlang, als diese sich bei Kurt dafür entschuldigt, wie sie ihn auf dem Empfang angegangen und danach bei Blaine, dass sie sich diesem so an den Hals geworfen hat. Sie gibt zu, dass sie allein war und einen Freund wollte, mit dem sie die gleiche Chemie hat wie die beiden. Kurt versichert ihr, dass er und Blaine nur Freunde sind und dass der einzige Grund, warum er sie "Schwulenmutti" genannt hat, der war, dass er auf den Fakt aufmerksam machen wollte, dass sie die edle und stolze Tradition der Schwulenmutterschaft in Ehren hält.


Glee-415-11.jpg

Come What May

In Dramen á la Hollywood ist Kurt im Apartment zusammen mit Adam, Rachel und Santana eingeschneit, wo er mit Erstgenanntem den Film, den sie gerade gesehen haben, nachmacht. Er erwähnt, dass die NYADA aufgrund des Schnees den Unterricht abgesagt hat und stoppt Santana, die sich bei Adam nach deren Datingsstatuts erkundigt und dabei Blaine einbringt. Das Thema wechselnd meint er an seine zwei Mitbewohnerinnen gewandt, dass sie anstatt die Krallen auszufahren, lieber einen Film gucken könnten. Santana hat auch schon welche ausgesucht, er entscheidet sich aber für "Moulin Rouge". Während sie den Film sehen, stellt sich Kurt vor, wie er mit Blaine auf einem Dach Come What May singt, umgeben von Rauch und in einer romantischen Kulisse. Die beiden tanzen langsam umeinander und dann miteinander, ehe sie sich am
Glee4x15 0914.jpg

Kurt nach seiner Vorstellung

Ende umarmen. Als Kurt aus seinem Tagtraum erwacht, hat er Tränen in den Augen, was er auf seine Kontaktlinsen schiebt, auch wenn die anderen keine Ahnung davon hatten, dass er welche trägt. Santana bringt ihn wieder in eine peinliche Situation, als sie eräwhnt, dasser und Blaine den Song auf ihrer Hochzeit singen wollten, doch er lenkt erneut ab. Die Latina unterbricht den Film und erzählt ihm und Rachel, dass sie ihre Sachen durchsucht hat, was die beiden ausflippen lässt und Kurt meint, dass das inakzeptabel ist. In der nächsten Szene sieht er aus dem Fenster und stellt fest, dass es wegen des Schneesturms immer schlimmer draußen wird und schlägt vor, dass sie "Moulin Rouge" zu Ende sehen sollten, ehe sie sich auffressen, was ein Seitenhieb auf das Gezanke der beiden Frauen ist. Die Vier Eingeschneiten stimmen darüber ab, wobei Santana nachfragt was mit Brodys Stimme ist und ergänzt, ob Drogendealer keine haben. Rachel
Glee4x15 1610.jpg

Kurt wird von Adam konfrontiert

ruft diesen an um zu beweisen, dass er keiner ist, doch Kurt wird während des Gesprächs misstrauisch und sagt der Latina, dass er auf ihrer Seite und Brody ein Drogendealer ist. Zurück an der NYADA übt Kurt eine Pirouette, als Adam zu ihm kommt und ihm ein Kompliment macht. Sie reden über das Wetter und er gibt zu, dass es schön war Zeit miteinander verbracht zu haben. Adam spricht ihn auf Blaine an und will wissen, ob er Come What May schon einmal mit ihm gesungen hat, was Kurt bejaht und ergänzt, dass es schon ewig her ist. Adam fragt ihn, ob er Blaine noch immer liebt und er nur sein Lückenbüßer war. Kurt zögert kurz und verneint, ehe er gesteht, dass er verzweifelt versucht seinen Ex zu vergessen. Adam äußert, dass sie jetzt ins Kino gehen und sich die dämlichste Liebeskomödie aussuchen, welche dann ihr Film wird. Er nimmt Kurts Hand, welcher versucht zu lächeln, aber nichts darauf sagt.


Glee4x16 1780.jpg

Loftdialog mit Santana

In Fehde verkündet Santana, dass sie einen Job gefunden hat und erzählt ihren Mitbewohnern davon. Diese bitten sie, sich für einen Loftdialog zu setzen und Kurt fragt sie, ob sie Brody auf der NYADA mit einem Paula Abdul Song belästigt hat. Nachdem sie darauf nicht antwortet, sagt er ihr, dass sie sie hier nicht mehr wollen. Santana packt ihr Sachen und er meint, dass sie sein Kopfkissen mitgenommen hat.


Glee417img04.jpg

Kurts größtes heimliches Laster

In Heimliche Laster sitzt Kurt im Schauspielunterricht in der NYADA mit seinen Mitschülern in einem Kreis. Er wird von seinem Lehrer in die Mitte von diesem gerufen, was zu seinem Voice-Over führt. Er ezählt was seine echten Geheimnisse sind: seine zwanghaften Powerfreunde Fernsehgeschichtemarathons bestehend aus Golden Girls, Mord ist ihr Hobby, das Model und der Schnüffler, Man muss nicht sein und Richard Simmons. Zum Schluss verkündet er sein größtes heimliches Laster, das er in letzter Zeit hat: sein "der Arm meines Freundes"-Kissen, welches er online bestellt hat, als er unter Schlaftabletteneinfluss stand und weil er warme, unvoreingenomme Umarmungen liebt. Kurt behauptet dass, wenn je einer davon erfahren würde, dabei seine Freunde, sein Freund und sein Ex eingeschlossen, ihn das vernichten würde. In seinem Apartment putzt sich Kurt gerade die Zähne, als Santana reinkommt und sich in ihrer beleidigenden Art darüber aufregt, dass zu wenig Platz ist. Er nennt sie eine Bitch und macht Rachel ein Kompliment, in dem er ihr sagt, dass sie hübsch ist und ergänzt, dass die Latina seine Produkte ruhig nehmen soll, da sie mehr Öl im Gesicht hat, als der nahe Osten.
Glee4x17 1504.jpg

Kurt schenkt seinen Mitbewohnerinnen ihre Kissen

Sie droht ihm damit, Rachel zu erzählen, dass Brody sie betrogen hat, worauf Kurt sagt, dass sie einen Pakt geschlossen haben und sie es auf keinen Fall vor ihrer Funny Girl-Auditon erfahren darf. In der Nacht wird er von seinen Mitbewohnerinnen geweckt, die ihn zufällig mit seinem "der Arm meines Freundes"-Kissen erwischen, worauf er ihnen mitteilt, dass er nicht widerstehen konnte, nachdem was die Werbung über dieses gesagt hat. Er gibt zu, dass es "Bruce" heißt und nur ihm exklusiv gehört und weder Rachel noch Santana es geborgt bekommen. Später sitzen die beiden Frauen mit verbundenen Augen auf der Couch, als Kurt jeder von ihnen ein "der Arm meines Freundes"-Kissen gibt, wobei er von dem einen das Geschlecht verändert hat, damit es zu der Latina passt. Er bemerkt, dass Rachel sich nicht darüber zu freuen scheint, worauf diese ihren Mitbewohnern erklärt, dass sie nicht allein ist. Er ist geschockt, als Santana ihr die Wahrheit über Brody erzählt und antwortet nicht, als Rachel ihn fragt, ob es stimmt. Er will von der Latina wissen, warum sie
Glee4x17 3177.jpg

Mamma Mia

das gemacht hat und sie entgegnet ihm, dass es zu Rachels Bestem war. Er dreht den Kopf weg und schüttelt ihn, nicht wissend was er sagen oder machen soll. Gegen Ende der Episode schauen Kurt und Santana mit ihren jeweiligen Kissen fern, und er meint, dass er wussste, dass ihr der "Facts of Life"-Marathon gefallen würde und diesen sechs Monate lang aufgenommen hat. Sie unterhalten sich über die Folge, die sie gerade sehen, als ihre Mitbewohnerin zu ihnen stößt. Er sagt Rachel, dass sie nicht so ein Gesicht machen soll, da in ihrem Zimmer ihr sexy Liebhaberkissen namens Collin liegt, welches er nach dem Jungen aus "der geheime Garten" benannt hat, da er weiß wie gern sie das mag. Die drei singen dann bei Mamma Mia  mit, nachdem Rachel äußert, dass sie gern den Film sehen will. Während sie singen, tanzen sie und lassen Hoola Hoops im Apartment herum drehen.


Glee 0694.jpg

Don't Stop Believin'

In Süße Träume tanzt und singt Kurt zusammen mit den anderen ersten fünf Mitgliedern des Glee Clubs zu Don't Stop Believin' mit Rachel während ihrer Funny Girl Auditon. Anschließend backt er Cookies und bemerkt, wie seine Mitbewohnerin mit ihrem Handy herum spielt. Er verwickelt sie in ein Gespräch und geht dann mit dem Blech voller Kekse zu ihr und meint: "keine Neuigkeiten sind gute Neuigkeiten oder?". Er bietet ihr einen an, worauf Rachel mit ihm über Träume spricht, als ihr Telefon klingetl. Kurt sagt ihr, dass sie rangehen soll und isst während ihres Telefonats einen Keks. Wenn sie ihm die guten Neuigkeiten erzählt, freut er sich für sie und hüpft mit ihr auf und ab.   


Glee4x20 0738.jpg

Klein-Kurt beim Ballett

Zu Beginn von Licht aus hat Kurt zusammen mit Rachel eine ernsthafte Unterhaltung mit Santana über deren Leben und wie sie dieses wegwirft mit den Dingen, die sie tut. Er schlägt ihr vor, dass, während sie versucht ihre Träume heraus zu finden, etwas anderes tun sollte, wie Tanzstunden an der NYADA zu nehmen und schreit ihr am Ende des Gesprächs nach, dass sie ihren Sessel mitnehmen soll, als sie geht. Später geht er in Isabells Büro, während diese gerade am Telefon ist und wird anschließend von ihr gefragt, wie es seinem Vater geht. Er bedankt sich bei ihr für ihr Interesse und antwortet, dass es diesem gut geht, er wieder arbeitet und in die Behandlung langsam anschlägt. Er teilt ihr mit, dass er besorgt war, dass sie ihn in ihr Büro gerufen hat um ihn zu feuern und erklärt, dass er nicht so oft arbeiten war wegen
640px-Schermafbeelding 2013-04-27 om 23.59.08.png.jpg

At the Ballet

der NYADA. Isabelle beruhigt ihn jedoch, in dem sie ihn wissen lässt, dass Qualität vor Quantität geht, sprich sie Kurts Arbeit zu schätzen weiß und sie außerdem niemanden davon abhalten würde, seine Träume zu verfolgen. Sie bittet ihn um seine Hilfe für das New York City Ballett Schulungsprogramm, worauf er umgehend zusagt und meint, dass er ein paar Freunde mitbringen darf, die ihm helfen können. Zurück im Apartment erzählt Kurt seinen Mitbewohnerinnen von seinem großen Ereignis, welchem er beiwohnen darf und diskutiert mit Rachel darüber wie wichtig Ballett für sie ist. Er sagt, dass er mit dem Ballett im "reifen" Alter von drei Jahren anfing und erläutert, dass die Tanzklasse damals einer der wenigen Orte war, an dem alles zu passen schien. Er fügt hinzu, dass, auch wenn einige Kinder oder Eltern ihn belächelten, ihm irgendwas in seinem kleinen Hirn sagte: "Scheiß drauf, mach einfach Hummel" und seine "Geht nicht, gibt´s nicht"- Einstellung hier seinen Ursprung hatte. Wenn die drei mit Isabelle das Ballett erreichen, sagt diese ihnen, dass sie es auf der Seitenbühne ansehen werden und Kurt erwähnt seiner Chefin gegenüber, dass Santana kein Ballett mag, sondern nur das Kleid und die Goddieback will. Die vier singen At the Ballet am vorderen Teil der Bühne, während die Tänzer hinter ihnen tanzen.


Glee-6.png

Zurück an der McKinley

In Gutes braucht seine Zeit streicht Kurt auf seinem "Männer der McKinley"-Kalender die Tage bis zu dem an, an welchem sein Dad seine Testergebnisse bekommt und erklärt in seinem Voice-Over, dass er beim Termin dabei sein muss, um seinem Vater das "Kauderwelsch" zu übersetzen. Er packt seine wichtigsten Klamotten ein, welche unter anderem hellblaue Socken sind und begründet das damit, dass er etwas zwangsneurotisch wird, je näher der Termin rückt. Er fügt hinzu, dass dies laut Rachel normal ist und er nicht zu steng mit sich sein sollte. Er überlegt sich neue Rituale zu zu legen, die ihm durch de
Glee 0234.jpg

Im Lima Bean

n Tag helfen  und macht sich Sorgen darüber, seinen Dad zu verlieren. Dieser war der einzige, der ihm über den Tod seiner Mutter hinweg half und entscheidet sich aufgrund dessen, nicht darüber nach zu denken, wenn er ihn auch noch verlieren sollte. Kurt erzählt weiter, dass wieder zu Hause bei seinem Dad zu sein, ein perfekter Grund dafür ist, den Glee Club und Blaine zu sehen. Er sagt, dass sie es diesmal nicht miteinander "treiben" werden, da es sich zwar immer noch komisch anfühlt ihn zu sehen, aber nicht mehr so sehr. Er ist sich nicht sicher ob ihn das traurig macht oder nicht, weiß aber, dass er sich dem nicht alleine stellen muss, da Mercedes und Mike, die neben ihm in der McKinley auftauchen, bei ihm sein werden.
Glee4x21 0855.jpg

Beim Arzt

Die drei gehen in den Chorraum und teilen High-five´s aus, ehe sie sich Kittys Performance zu Signed, Sealed, Delivered I'm Yours an sehen, an deren Ende er ihr gegenüber Mercedes verteidigt. Als Tina sarkastisch wissen will, ob der Grund warum er hier ist, der ist, dass er über die schleche Kleidung des Glee Clubs dozieren will, lässt er sie wissen, dass sein Vater Krebs hat. Anschließend holen Kurt und Blaine sich einen Kaffee im Lima Bean und unterhalten sich über gleichgeschlechtliche Ehen in New York. Sein Ex macht ihm ein anzügliches Kompliment, worauf er aber nichts erwidert. Die zwei setzten sich zu Mike und Mercedes und reden über deren Album. Kurt entgegnet, dass LA so auf sie abfährt und widemt sich dann den Zuckerpäckchen, die er in eine Reihe sortiert und ordnet. Er wird von Mercedes gefragt, was zwischen ihm und Blaine läuft und spielt damit auf die Fasthochzeit von Will und Emma an. Letzterer entgegnet ihr, dass sie nicht zusammen sind und Kurt kriegt einen kleinen Ausraster, dass es im Moment keine Rolle spielt, da er sich mehr Sorgen um seinen Dad macht als darum, wieder mit seinem Ex zusammen zu kommen. Dieser und Mercedes halten beide seine Hände und er stimmt Blaine zu, dass er froh ist, dass sie hier sind, da er sie braucht, ehe er n der Aula zusammen mit Mike und den New Directions zu Superstition tanzt.
You are the sunshine of my life.png

You Are The Sunshine Of My Live

Im Krankenhaus wartet er dann ungeduldig mit Burt und Carole auf die Testergebnisse, ehe er in Panik darüber ausbricht, was sein Vater trägt, da er es für unpassend hält. Dieser schreit ihn an, dass es ihm gerade nicht so gut geht und fragt ihn, ob er sich setzen kann. Der Arzt verkündet ihnen die gute Neuigkeiten, dass der Tumor weg und alles unter Kontrolle ist, was Vater und Sohn sich glücklich umarmen lässt. Kurt wartet im Chorraum auf Burt und als dieser erscheint, berichtet er den anderen, dass er das letzte Mal, als er ihm einen Song gewidmet hat, dieser im Krankenhaus lag. Er erklärt, dass sie jetzt aber hier sind um zweite Chancen zu feiern und dass, als er klein war, sein Vater ihm diesen Song immer im Auto gesungen und ihm damit ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Daher singt er ihn heute für Burt, um
Glee 0642.jpg

Kurt ist schockiert

ihn zum Lächeln bringen und performt zusammen mit Kitty, Marley und Tina You Are the Sunshine of My Life. Kurt und Mike gehen ins Auditorium um Mercedes zu suchen, nachdem sie bermekt hatten, dass diese bei der Performance zu I Wish fehlte. Sie finden sie beim telefonieren vor und sind geschockt, als diese ihnen von den Ideen ihres Prodzuenten bezüglich ihres Albums und ihrer CD erzählt. Kurt fragt, ob die Leute verrückt sind und Mike will wissen, ob sie es tatsächlich in Betracht zieht, das zu tun was von ihr verlangt wird. Ihre Antwort gibt sie vor ihrem nächstem Auftritt preis, bei welchem er mit den anderen im Chorraum sitzt und sich dazu bewegt. Danach ist er mit Blaine in den Gängen und fragt ihn, was es gibt. Dieser stammelt vor sich hin, was Kurt damit kommentiert, dass er süß ist, wenn er nervös ist, ehe er gefragt
Glee4x21 2348.jpg

For Once in My Life

wird, ob er für die Regionals hier bleibt. Er ist überrascht, da er offensichtlich mit etwas anderem gerechnet hat und erwidert, dass er mit Mercedes darüber geredet hat und sie hier bleiben und sie beim Wettstreit anfeuern. Er fügt hinzu, dass er das nicht verpassen will und Blaine doch gewusst hat, dass er ja sagt. Er hakt sich bei ihm unter und meint "was für eine wundervolle Woche". Dessen geflüsterte Erwiderung darauf bekommt er nicht mehr mit und zusammen gehen sie den Schulfur entlang. Am Ende schaut er dem Glee Club bei ihrer Performance zu For Once in My Life in der Aula zu, ehe er mit Will, Mercedes und Mike beschließt auf die Bühne zu gehen und ein zu steigen. Er tanzt mit den anderen und teilt sich mit Blaine und Marley ein Mikro.


Glee4x22 1043.jpg

Im Breadstix

In Vom Finden der Liebe wird Kurt von Blaine gegenüber Sam erwähnt, zu welchem er sagt, dass dieser nach wie vor um seine Hand anhalten will und dann nochmal beim Ringkauf, wo sein Ex der Verkäuferin Jan erzählt, dass er sein Seelenfreund ist. Danach sind Kurt und Blaine zusammen mit dieser und deren Partnerin Liz im Breadstix. Kurt fragt Jan, woher sie und sein Ex sich kennen, was sie mit "aus der Mall" beantwortet. Sie unterhalten sich über ihre Beziehungen und er meint zu den beiden, dass er ihre Geschichte toll und inspirierend findet, da sie kaum schwule und lesbische Vorbilder haben, zu denen sie aufsehen können. Als Liz meint, dass er und Blaine ein süßes Paar sind, weißt er es sofort zurück, in dem er ihr sagt, dass sie keins sind. Anschließend wird er Zeuge, wie Jan ihrer Partnerin einen Heiratsantrage macht und klatscht begeistert für sie. Er wird von Brittany bei Fondue for Two erwähnt, als diese von Santana wissen will, ob es wahr oder falsch ist, dass "L
Glee 0918.jpg

Kurt sitzt im Publikum und weint

ady Hummel" und "Grandma Berry" mit Veteranen Bingo spielen und samstags Alpacca-Handschuhe stricken. Die Latina verneint das und er ist dann vor dem Auftritt des Glee Clubs bei den Regionals hinter der Bühne im Showkreis. Er hört sich Brittanys Rede an und sitzt beim Auftritt der New Directions im Publikum, wo er weint. Nachdem sie gewonnen haben schiebt er Artie in den Chorraum, wo er sich mit den anderen Wills und Emmas Hochzeit ansieht.

Staffel Fünf

Kurt-Love Love Love.jpg

Picknick

In Love Love Love wird Kurt das erste Mal von Rachel bei ihrem Callback von Funny Girl erwähnt. Seinen ersten Auftritt hat er im Schulhof der McKinley mit Blaine, wo die beiden ein Picknick haben. Sein Ex erkundigt sich danach, ob er aufgeregt ist wieder zur Schule zu gehen, was er bejaht und erwähnt, dass die Fashion Week demnächst kommt. Er erklärt, dass das zwischen ihm und Adam nichts Ernstes war und es vorbei ist. Blaine verspricht ihm darauf ihn nie wieder zu betrügen und Kurt triezt ihn, in dem er ihm sagt, dass er einen "von diesen Nicht-Betrügen-Verträgen, welche man auf Oprahs Website bekommen kann" haben will. Als Blaine wissen will, ob sie wieder ein Paar sind, tut er so, als könne er die Idee von Beziehungen nicht leiden und bezieht sich auf Bethenny und Jason (Hopper). Blaine entgegnet darauf, dass es dafür einen Will und eine Jada sowie einen Kurt und eine Goldie gibt und fleht ihn an, es auf einen Versuch ankommen zu lassen. Kurt er
0432.jpg

Got to Get You into My Life

widert unmittelbar, dasss er natürlich Goldie sein wird, ehe er sagt, dass er nicht glauben kann, dass sie das nochmal tun werden und somit seine Zustimmung gibt. Blaine ist begeistert und meint, dass er einen Song vorbereitet hat, da er davon ausging mehr Überzeungsarbeit leisten zu müssen, doch Kurt stoppt ihn und sagt ihm, dass das nicht passieren wird und er nicht mehr herrum sitzen wird und ihm zuhören wird, wie er ihm etwas vorsingt. Blaine bringt das völlig aus dem Konzept und sein Freund fügt schnell hinzu, dass er deshalb etwas vorbereitet hat. Er zückt eine Pfeife und bläst hinein, worauf eine Marschkapelle erscheint und die beiden Got to Get You into My Life singen. Kurt tanzt herum, als die Kapelle einmarschiert und zieht die Aufmerksamkeit der anderen auf sich. Als er während des Songs die Treppe hochrennt, dreht er sich plötzlich um, da die andere Hälfte der Band auf ihn zu kommt. Er tanzt mit Blaine durch den Song und die beiden fange
Glee-5x01-10.jpg

Kurt sucht Rat bei seinem Dad

n sich gegenseitig. Am Ende kommen sie auf einem Tisch zu stehen und küssen sich. Danach sitzt er mit Burt im Auto und weiß, dass er zu seinem Überraschungsantrag gefahren wird. Er ist nervös und hat sich noch nicht entschieden was er Blaine sagen wird, da er ihn "wirklich liebt" und er ihn "so verbunden und sicher und geliebt fühlen" lässt und er nicht denkt, dass er jemals jemand anderen finden wird, der ihn das so fühlen lässt, sie aber auf der anderen Seite noch so jung sind. Sein Vater versucht sein Bestes ihn zu beruhigen und gibt ihm einen Einblick über die Schwierigkeiten von Ehen, aber auch die Wichtigkeit um das Beste aus der Zeit, die du hast zu machen und bezieht sich dabei auf seine junge, wilde Beziehung mit Kurts Mutter. Er erzählt seinem Sohn, dass es einzig seine Entscheidung ist und er einfach sehen soll was Blaine ihm zu sagen hat. Als sie an der Dalton Academy ankommen, beginnt All You Need Is Love und Kurt läuft auf das Gebäude zu, wo di
Glee-Season-5-Episode-1-Recap-Love-Love-Love-01-2013-09-26.jpg

Kurt nimmt Blaines Heiratsantrag an

e Marschkapelle und die Warblers aus diesem kommen. Blaine führt ihn durch die Schule, wo die New Directions, Mercedes, Kurts Mitbewohnerinnen, die Haverbrook School for the Deaf und Vocal Adrenaline am Singen und Tanzen sind, Er wird von Rachel zu der Treppe gebracht, wo er und Blaine sich das erste Mal begnetet sind. Am Ende des Songs lächelt er und ist den Tränen nahe. Er hört sich die Rede seines Freundes über Seelenverwandte an und weint. Nachdem dieser ihm die Frage aller Fragen gestellt hat, nickt er und bringt ein ersticktes ja hervor, ehe Kurt und sein Verlobter sich vor ihren Freunden und ihrer Familie küssen und umarmen.


Gle 502 performance get back tagged 2500 640x360 52066371759.jpg

Get Back

Kurt ist in Tina in the Sky with Diamonds zuerst zu sehen, wie er NYADAS Tanzstudio betritt und eine Menge Klaviere sieht. Er bemerkt Rachel an einem und geht zu ihr. Er will wissen, was los ist und sie erwidert, dass Carmen Tibideaux Freiwillige für das jährliche Klavierstimmen brauchte. Sie fragt ihn, ob er von Santanas guten Nachrichten gehört hat, worauf er sarkastisch antwortet, dass sie keine Pilzinfektion hat und seine Mitbewohnerin meint, dass sie sich für die Latina freut. Er erkundigt sich, was mit ihr los ist, da die Rachel Berry, die er kennt, ausrasten würde, dass Santana einfach in die Stadt kommt und sie dabei übertrumpft, den ersten Auftritt zu bekommen. Kurt weist sie außerdem darauf hin, dass sie wegen ihrer Bessenheit von der Fanny Brice Rolle ihr Gleichgewicht verloren hat und sie ihr Selbstwertgefühl nicht von einer Rolle in einem Stück bestimmen lassen kann. Rachel entgegnet, dass es einfach für ihn ist, das zu sagen, wo er sich gerdae verlobt hat, worauf ihr Kurt zustimmt, aber ergänzt, dass er daran nicht sein ganzes zukünftiges Glück fest macht und teilt ihr mit, dass sie wieder sie selbst werden soll. Die beiden singen daraufhin Get Back und tanzen umeinander und auf den Klavieren herum. Später erscheint Kurt während der Unterhaltung seiner Mitbewohnerrinen im Spotlight Diner, in dem er sie fragt, ob sie bereit für ihn sind. Santana will wissen, was er hier macht und er berichtet ihr, dass er hier jetzt arbeitet, da "Vogue.com" ihn nicht gut bezahlt. Rachel ist glücklich darüber und
Glee5x02 2021.jpg

"Seid ihr bereit für micht?"

er äußert, dass sie das genießen soll, da sie sie für die Rolle von Fanny Brice bald verlassen wird. Sie bestreitet das und er sagt ihr, dass sie positiv sein soll, ehe er meint, dass sie sich versprechen sollten, die nächsten zwei Jahre in New York zu bleiben für aufsteigenden Erfolg oder elendes Versagen. Sie geben sich darauf den kleinen Fingerschwur und werden von Gunther, dem Chef dess Diners, unterbrochen, der Rachel sagt, dass sie eine Bestellung entgegen nehmen soll. Sie beoachbten sie dabei wie sie sich mit dem Kunden unterhält, als sie langsam ihre Stimme hebt und am Ende schreit, dass sie Fanny bekommen hat. Santana erkundigt sich bei Kurt ob das stimmt und er bestätigt das enthusiastisch. Sie umarmen ihre Freundin und haben eine Siegesfeier in ihrem Appartment, wo sie Champagner trinken und Let It Be singen.


Image 203960 3.jpg

Seasons Of Love

In The Quarterback singt Kurt zusammen mit den New Directions, Mercedes, Mike, Puck und Santana zu Beginn der Folge Seasons of Love auf der Bühne in der Aula. Vor diesem Zeitpunkt ist zu sehen, wie er seinen Anzug, den er auf Finns Beerdigung getragen hat, in seinem Appartment bügelt und erzählt dabei, dass es das erste Mal seit der Zeremonie ist, dass er den Mut aufbringt diesen anzusehen. Als er seine Sachen packt, sieht er sich ein Bild von ihm und seinem Bruder in ihren Abschlusssroben an und denkt darüber nach, wie sehr er Finn vermissen wird. Er versteckt es unter seinem Kissen und verabschiedet sich von Rachel, ehe er sich auf nach Lima macht. Im Chorraum ist er zusammen mit den New Directions und den anderen Abgängern und hört Will zu, der erklärt, dass die Aufgabe der Woche die sein wird, Songs zu singen, die ihre Gefühle von Trauer zum Ausdruck bringen und Finns Andenken zu ehren. Er lächelt, als Mercedes I'll Stand By You singt, dass sie an diesen erinnert und hat Tränen in den Augen. Später ist er in Sues Büro, wo diese von ihm wissen will, ob er noch von dem Baum weiß, den sie in Finns Erinnerungsgarten gepflanzt haben und erzählt ihm, dass er gestohlen wurde. Kurt entgegnet, dass er nicht versteht, wie jemand so etwas tun kann und gibt ihr 20 $, damit sie einen neuen besorgen kann, so wie von ihr angeboten. Das nächste Mal ist er zusammen mit seinem Dad und Carole im Zimmer seines Bruders wo sie seine Sachen einpacken. Er hat die Kisten
Article-2453872-18AAD1A900000578-341 634x455.jpg

Kurt findet den Football

markiert, wohin sie was geben werden, damit es einfacher für sie wird. Als Burt versucht seine Frau zu unterstützen, tröstet er sie ebenfalls und sagt ihr, dass es keine Frist dafür gibt und sie das machen können, wann immer ihnen danach ist. Seine Stiefmutter will es jedoch durchziehen und so sortiert Kurt Finns Dinge durch. Dabei findet er einen mit Unterschriften versehenen Football und meint, dass er der erste war, mit dem sie bei einem Spiel gepunktet haben. Er gibt ihn seinem Dad und schlägt ihm vor, ihn zu behalten. Burt antwortet amüsiert, dass es das schrägste Spiel war, zu dem er je gegangen ist (Kinder der Lüge). Kurt macht seinen Single Ladies-Wink und sieht die Lampe, die Finn beleidigt hat, als er vor zwei Jahren ihr Zimmer neu eingerichtet hat (Viel Theater!). Carole weigert sich sie zu behalten, doch ihr Mann betseht darauf, sie in seinem Büro aufzustellen und berichtet ihr und seinem Sohn, übermannt von seiner Trauer, dass er Finn mehr umarmen hätte sollen. Kurts Stiefmutter versucht die Footballjacke ihres Sohnes zu spenden, doch Kurt stoppt sie und reißt sie ihr aus der Hand.
Glee-chriscolfer-thequarterback.jpg

Finns Jacke

Er beharrt darauf, sie zu behalten und erzählt, dass er es liebte sie an seinem Bruder zu sehen. Er zieht sie sich an und weint. Anschließend gibt sich Carole ihren Emotionen hin und bricht in Tränen aus, dabei über ihren Schmerz, ein Elternteil ohne Kind zu sein, redend. Ihr Stiefsohn und ihr Mann gehen zu ihr und die drei umarmen sich und weinen zusammen. Kurt steht außerhalb der McKinley, gekleidet in der Footballjacke und beobachtet die Schüler wie sie den "Erinnerungsmüllcontainer" dekorieren, als Puck ankommt und ihn über diesen ausfragt. Kurt erinnert ihn daran, dass es der ist, in den er und Finn ihn für gewöhnlich reingeworfen haben und redet darüber, wie sehr die Handlungen seinens Bruders an dieser Schule die Sicht der Schüler auf Abweichungen beeinflusst haben. Puck will die Jacke haben, doch Kurt weigert sich und nach einer kurzen Auseinandersetzung fordert er ihn hreraus sie sich mit Gewalt zu holen, bevor er weggeht. Er ist wieder im Chorraum, wie die anderen auch, wenn Santana Finn beleidigt und If I Die Young singt, wo er sie im Hintergrund begleitet. Er ist geschockt als sie plötzlich in Tränen ausbricht und schreiend davonläuft. Er findet sie im Auditorium und versucht sie zu trösten. Sie erklärt ihm, dass sie von sich selbst enttäuscht ist, so abwehrend zu sein und dabei versagt, einmal in ihrem Leben eine nette Person zu sein. Er teilt ihr mit, dass der Tod seines Bruders ihn gelehrt hat, dass Scham eine vergeudete Emotion ist
Glee5x03 1457.jpg

Kurt redet mit Santana

und sie liest ihm eine Liste mit netten Dingen, die sie über Finn geschrieben hat, vor. Santana behauptet, dass er ein besserer Mensch war als sie und Kurt stimmt ihr zu, versichert ihr aber, dass Finn sich um sie kümmerte. Sie bittet ihn sie allein zu lassen, was er auch tut, nachdem er ihr die Footballjacke umgehängt hat. Er sieht sich No Surrender an und geht danach mit den anderen zu Puck, um ihn zu trösten. Santana stürmt rein und beschuldigt ihn, Finns Jake gestohlen zu haben, worauf Kurt wissen will warum er das getan hat und ihm bis Morgen Zeit gibt, sie zurückzugeben, da sie seiner Mitbewohnerin gehört. Er und Rachel treffen sich anschließend mit den New Directions an Finns Gedenkstätte an seinem alten Spind. Zurück im Chorraum hört er sich Rachels Rede und ihren Song an, wobei er während diesem weint und zuerst versucht Mercedes zu trösten, ehe er Blaines Hand hält und mit ihm zusammen weint.


In A Katy or A GaGa
Glee5x04 0120.jpg

Kurt erzählt von seiner Band

wird Kurt zum ersten Mal von Tina erwähnt, als diese sich auf ihn bezieht, wenn sie meint, dass die Gaga der New Directions letztes Jahr ihren Abschuss gemacht hat. Seinen ersten Auftrtitt hat er, als er zu spät zu seiner Schicht im Spotlight Diner kommt. Rachel reicht ihm eine Schürze und spricht ihn darauf an. Er erklärt seine Verspätung damit, dass er mit den Planungen für seine neue Band beschäftigt war und wird von Dani gefragt, ob er eine gründet. Er bestätigt das und erzählt, dass er quasi keine andere Option hatte, da er von Adam aus den Adams Apples geworfen wurde, nachdem dieser von seiner Verlobung erfahren hat. Sie erkundigt sich danach, was für eine Gruppe er gründen will und er antwortet, dass er ursprünglich eine Madonna-Cover-Band in Planung hatte, er aber mehr etwas substantielles möchte. Aus diesem Grund hofft er, dass sich sowohl Dani, als auch seine beiden Mitbewohnerinnen der Gruppe anschließen, damit er sich die offenen Castings für weitere Mitglieder erspart. Rachel macht ihm einen Strich durch die Rechnung, da sie es für zu früh hält, worauf er ihr versichert, dass Finn es nicht wollen würde, wenn sie an der Seitenlinie steht und das Leben an ihr vorüber zieht.
Glee5x04 0430.jpg

Während Starchilds Performance

Sie lehnt dennoch ab, während Dani ihm verkündet, dass sie mit macht, was ihn freut. Sie erkundigt sich bei Santana, ob sie sich ebenfalls anschließt, was diese unter der Bedingung bejaht, dass sie mit entscheidet wer in die Band kommt. Kurt akzeptiert und stellt wiederum seine eigene Forderung, dass sie ihm nicht alle mit der Nicki Minaj-Tour kommen. Anschließend ist er mit den beiden in der NYADA, wo die Castings stattfinden und wartet auf die ersten Teilnehmer. Dani will wissen, wie lange sie noch warten müssen und er entschuldigt sich dafür. Santana äußert, dass einer der Gründe, warum keiner erscheint, der ist, dass sie noch keinen Namen für die Band haben, obwohl sie einen vorgeschlagen hat. Kurt lässt sie eisern wissen, dass er sie auf keinen Fall "Apocalypsticks" nennt und fügt hinzu, dass er den perfekten schon noch offenbart, dafür aber Zeit braucht. Seine Mitbewohnerin sagt, dass in der Zwischenzeit sich keiner fürs Casting einträgt und er erwidert, dass einer es bereits getan hat, ein Mann namens Starchild. Er will wissen, wer sich selbst so nennt, als Besagter eintritt und ihm berichtet, dass sein Name eine Homage ist. Er entschuldigt sich für sein Zuspätkommen und erklärt, dass die Leute wegen seinem Outfit Fotos mit ihm machen wollten, welches er selbst genäht hat. Kurt meint, dass es ein bisschen wie Project Runway, Staffel sechs, aussieht, was Starchild beleidigt, ehe er gefragt wird, ob er eine Nummer vorbereitet hat.
Glee5x04 0710.jpg

Kurt und Rachel

Er bestätigt das und singt mit Marry The Night vor. Kurt beobachtet die Peformance konzentriert, während die Mädchen dabei abgehen und weicht zurück, als sich Starchild auf den Tisch von ihm und der Latina setzt. Am Ende sind Dani und seine Mitbewohnerin begeistert, doch Kurt lehnt ab, da er seine Entscheidung bereits getroffen hat und außerdem findet, dass er nicht für die Band taugt. Er gibt ihm allerdings die Möglichkeit es zu überdenken, wenn dieser seinen Look etwas herunter fährt. In ihrem Apartment sagt ihm Rachel, als er gerade an seiner Jacke schneidert, dass Santana ihr den Auftritt von Starchild gezeigt hat und spricht an, dass er ihn aus dem Grund abgelehnt hat, weil er sein lavendelfarbenes Rampenlicht nicht mit diesem teilen will. Kurt erwidert, dass er es nicht zu übertrieben haben möchte nur weil es eine Band ist. Er lässt sie wissen, dass er schon immer groß raus kommen wollte und sich das verstärkt hat, als sie und Santana für sich schon etwas Großes an Land gezgoen haben. Kurt möchte nicht der Mann sein, den jeder sehen und hören will und macht sich selbst runter. Rachel ermutigt ihn, dass sie am meisten an ihm liebt, dass er seinen eigenen Weg geht, wobei er einwirft, dass das so schwer ist und sie ihm versichert, dass es sich zum Schluss lohnen wird. Wieder im Spotlight Diner nimmt Kurt eine Bestellung entgegen und es stellt sich heraus, dass Starchild der Kunde ist, diesmal in wenig au
Glee5x04 1198.jpg

Kurt und Elliott

ffallender Kleidung, so wie er es ihm bei seinem Casting gesagt hat. Er wird von ihm gefragt, ob er kurz Zeit für ein Gespräch hat und Kurt ruft, dass er eine Unterbrechung macht, was seine Art ist zu sagen, dass er eine Pause macht. Er setzt sich zu Starchild und erfährt, dass dessen richtiger Name Elliott Gilbert ist, ehe er zugibt, dass er froh ist ihn zu sehen, was umgekehrt genauso der Fall ist. Kurt sagt ihm, dass er nach ihm gesucht hat, worauf der andere gesteht, dass er das selbe gemacht und ihn fast schon gestalkt hat. Starchild erzählt davon wie er nach New York kam, wobei Kurt wissen will, wo er her kommt und hinzu fügt, dass, wenn er sagt aus Ohio, er sterben wird. Elliott verneint und das Gespräch wird auf die NYADA gelenkt. Kurt interessiert es, ob dieser dort angenommen wurde und ist verwundert, als sein Gegenüber meint, dass er es nicht geschafft hat. Er sagt ihm, dass er einen Eindruck bei ihm hinterlassen hat und nach ein bisschen Seelenforschen zu dem Schluss kam, damit seine Band und sein Aushängeschild erfolgreich sind, er sich mit den besten Leuten umgeben muss. Kurt fügt hinzu, dass auch wenn nicht viel davon da war, Elliott dessen Konkurrenz weggefegt hat und verkündet ihm, dass er in der Band ist. Santana kommt an den beiden vorbei und Kurt offenbart ihr, dass das vor ihm Starchild ist.
Glee AKatyOrAGaga 5.jpg

Kurt während Roar

Die drei sind danch zusammen mit Dani im Apartment, wo sie auf der Suche nach einem Namen für ihre Gruppe sind. Er begrüßt Rachel, als diese zur Tür herein kommt und wenn diese von ihren ziemlich traurigen Funny-Girl-Proben berichtet, bietet er ihr zum Trost etwas zu Essen an. Sie lehnt ab und will wissen, was sie gerade machen. Sie bekommt die Sachlage geschildert und schlägt aus Spaß den Namen Pamela Lansbury vor, welchen Kurt erstaunlich findet und sie ein Genie nennt. Er macht diesen offiziell zu ihrem Bandnamen und fleht Rachel an, beizutreten. Sie stimmt letztendlich zu und zusammen singen Roar bei ihrer ersten Prob.


Glee5x05 0456.jpg

Kurt schließt sich Rachel an

In The End of Twerk sieht Kurt sich im Apartment Tiersendungen an, dabei Popcorn und Eiscreme essend und ist so gelangweilt davon, dass er den Fernseher schlussendlich ausschaltet, wenn Rachel nach Hause kommt. Er ist geschockt, als sie ihre kurzen Haare sieht, worauf sie enthüllt, dass es nur eine Perücke ist. Er will von ihr wissen, ob Rupert, der Regisseur von Funny Girl, davon weiß und sie entgegnet, dass sie es diesem gleich nach den Proben erzählt hat, doch Kurt wird etwas paranoid, da er Angst hat, dass es Konsequenzen für Rachel geben könnte, da sie diesen angelogen hat. Sie rechtfertigt sich, in dem sie ihm sagt, dass er langweilig geworden ist und er verteidigt sich damit, dass er seinen Nachmittagssmoothie geändert hat. Als Rachel hinzufügt, dass sie sich durch das Risiko wieder lebendig fühlt, fragt Kurt sie, ob das im Zusammenhang mit Finn steht und seine Mitbewohnerin gibt zu, dass es ihre Methode ist mit der Trauer umzugehen. Er verkündet, dass er sich ihr anschließt und sie planen etwas verrücktes zusammen zu machen. Dieses sieht so aus, dass sie in ein Tattoostudio gehen, wo Kurt Angst davor hat, sich eins stechen zu lassen, während Rachel aufgeregt ist und sich verschiedene Motive ansieht. Sie trinken sich kurz Mut an, was ebenfalls zu ihrem verrückt sein dazu gehört und Kurt meint, dass das Zeug wie Limonen und Benzin schmeckt. Ein Tättowierer kommt zu ihnen und will wissen, wer zuerst möchte, was sie zögern lässt. Wieder zurück im Apartment hat Kurt sein Tattoo aufgrund des Alkohols vergessen und wacht mit einem Kater auf, als Rachel Frühstück macht. Er wird daran erinnert wenn er sich auf einen Stuhl setzt und mit der Schulter an die Lehne stößt, da er es sich dorthin machen lassen hat. Seine Mitbewohnerin
Glee5x05 0793.jpg

Kurt entdeckt sein verunstaltetes Tattoo

will es sehen und er zeigt es ihr, nur um geschockt fest zu stellen, dass da anstatt "It gets better (es wird noch besser)" "It´s get better (es ist besser)" steht. Kurt flippt aus, weil er es sich nicht leisten kann, es weglasern zu lassen und zieht in Erwägung es umstechen zu lassen. Rachel gesteht ihm, dass sie sich keins hat machen lassen, was ihn nur noch mehr verärgert und enttäuscht, da er es durch gezogen und sie ihn hat hängen lassen. Sie schlägt ihm vor, mit ihm ins Studio zu gehen, um sich sein Geld zurück zu holen, doch er erwidert, dass er das, was er will, seine Unschuld, seinen Stolz und seine makellose Alabasterhaut nicht bekommt und stürmt unter Tränen in sein Zimmer. Später kommt er im Studio an und lässt seinen Ärger an dem Tättowierer aus, der seine "Botschaft der Hoffnung" falsch geschrieben hat. Dieser sagt ihm, dass er sich an dessen Design gehalten hat, welches er ihm zum Beweis zeigt und Kurt, der sieht, dass tatsächlich er es war, der es falsch geschrieben hat, ist sprachlos. Er wird gefragt, warum er sich überhaupt eins stechen lassen hat und antwortet, dass er ein Rebelle sein wollte.
Glee5x05 1169.jpg

Kurt konfrontiert den Tattoowierer

Kurt berichtet ihm, dass sein Weg, in Anbetracht seines Hintergrundes, anders und aufregend gewesen ist und er einen Stoß vom Leben brauchte. Als ihm der Tättowierer zeigt, dass der ebenfalls ein verhunztes Tattoo auf seiner Brust hat, fragt er ihn, ob dieser seins richten kann, welcher erwidert, dass er sein Bestes tun wird und ihm zusätzlich noch ein Zungenpiercing anbietet. Kurt fragt, warum er eins haben möchte und erhält die Antwort, dass, wenn er jetzt einen Rückzieher macht, nie mehr ein Risiko eingehen und etwas verrücktes machen wird. Er geht ins Apartment zurück, ins Zimmer von Rachel, welche sich danach erkundigt, wo er war und er entgegnet, dass es schwer für ihn ist zu sprechen. Sie fragt ihn, ob er sich eine Brezel geholt hat, da, wenn ja, sie dachte, dass sie beide auf Diät sind und ist geschockt, wenn er ihr offenbart, dass er sich seine Zunge hat piercen lassen.
Glee505img10.jpg

Kurt zeigt sein Zungenpiercing

Kurt meint, dass dieses und das Richten seines Tattoos kostenlos war und zeigt ihr, dass es in "It´s Got Bette Midler" (es wird Bette Midler) umgeändert wurde. Sie findet es sowohl genial als auch sinnfrei, wogegen er ihr, aufgrund des Piercings lispelnd, widerspricht, dass das Tattoo für ihn "total" Sinn macht und es liebt. Dabei enthüllt er, dass er in der gleichen Stimmung wie Rachel war, da er seit Finns Tod seine Aufgaben aufrecht erhielt und wie in einer Art Trance war. Er dachte, dass er mit einem Stoß wieder am Leben teilhaben muss, welcher möglicherweise ein Zungenpiercing war und verabschiedet sich dann, um Blaine von seinen zwei neuen Errungenschaften via Skype zu berichten. Während On Our Way zeigt Kurt seinen Kollegen im Spotlight Diner sein Tattoo.


Glee5x06 0418.jpg

Kurt kündigt Blaine an

In Movin' Out wird Kurt zuerst von Blaine im Chorraum erwähnt, welcher den New Directions erzählt, dass er mit Sam nach New York geht, um sich von ihm und Rachel Tipps für seine NYADA-Audition zu holen. Als sie dort ankommen, werden sie freudig von den drei New Yorkern in Empfang genommen und sind anschließend im Spotlight Diner. Kurt erfährt von ihm, dass dieser sich auch andere Colleges angesehen hat und will verwundert den Grund dafür wissen, da er der festen Annahme ist, dass sie zusammen an der NYADA studieren werden. Blaine erklärt ihm, dass er bis jetzt noch nicht angenommen ist, worauf Kurt entgegnet, dass er das schon noch wird, sobald er erst mal vorgesungen hat und er außerdem ein gutes Wort bei Carmen Tibideaux für ihn eingelegt hat. Er zieht Blaine auf die Bühne und drängt ihn dazu etwas zu singen, um sich damit auf seine Audition vor zu bereiten. Er künidgt ihn kurz dem Publikum an, zu welchem er meint, dass es den Namen Blaine Anderson nocht nicht kennt, das aber sehr bald der Fall sein wird, wenn dieser am Broadway aufleuchtet. Während Piano Man tanzt Kurt mit seinen Mitbewohnerinnen und den Zuschauern im Diner und applaudiert am Ende für seinen Verlobten. Er ruft ihm zu, dass er unglaublich war und keine Möglichkeit daran vorbei führt, dass er es an die NYADA schafft und ihre Träume wahr werden. Wieder im Apartment berichtet er ihm über Carmen Tibideauxs Geschmack und sortiert ein paar Klamotten von ihm aus, um ihm das perfekte Outfit zusammen zu stellen. Blaine unterbricht ihn damit, dass er ihm was sagen muss, was Kurt beunruhigt meinen lässt, dass er den Gesichtsausdruck kennt. Er begründert, dass dieser der gleiche ist wie damals, als er ihm seinen One-Night-Stand gestand und erwidert sarkastisch, dass, wenn Blaine ihm erneut fremdging, Sexsucht keine Entschuldigung dafür ist. Seine Befürchtigungen sind jedoch unbegründet, da seine Verlobter einräumt, dass er sich nicht an der NYADA bewerben möchte, weil er auch noch andere Interessen als Schauspiel hat. Daher zieht er es in Erwägung Lehrer
Glee5x06 1522.jpg

Kurt spricht Blaine Mut zu

oder Doktor zu werden, was Kurt damit, ebenfalls nicht ernst meinend, kommentiert, wie er nur die vielen Gespräche, die sie darüber hatten, vergessen konnte. Als sein Verlobter sich ihm erklären will, sieht er ihn mit einem wissenden Blick an, da er ihn schon längst durchschaut hat und zieht ihn an seinem Arm auf sein Bett. Er erinnert ihn daran, dass sie heiraten werden und er ihn kennt. Aus diesem Grund weiß er auch, dass Blaine Angst hat, zu versagen, wofür Kurt Verständnis hat und ihm berichtet, dass es ihm damals nicht anders erging, als er nach New York kam. Er versichert seinem Verlobten, dass er es auf jeden Fall an die NYADA schafft und selbst wenn nicht, es keine Rolle spielt, da dieser ein Performer ist und das Rampenlicht finden wird. Er ergänzt, dass er von seiner Größe nicht zurückschrecken soll, nur weil er Angst hat nicht genug zu sein und es nicht richtig wäre, ihn seine vorhandene Gabe verstecken zu lassen. Blaine bedankt sich bei ihm und gesteht ihm seine Liebe, was er zurückgibt und ihn umarmt.
Glee5x06 1888.jpg

Just the Way You Are

Dabei äußert Kurt, dass sie das zusammen durch stehen werden und er ihn zwar nicht davon abhalten kann zu versagen, ihm aber versprechen kann, es ihm leichter zu machen, wenn er es tut. Danach meint Kurt, dass Santana Blaines Make-Up für sein Vorsingen machen wird und sitzt daraufhin mit ihm, Sam und seinen Mitbewohnerinnen im Wohnzimmer, wo die Latina bemängelt, dass nicht genug Platz für das Klavier, welches ihnen Blaine und Sam als Dankeschön für die Unterkunft geschenkt haben, ist. Kurt widerspricht ihr, dass sie diesen sehr wohl haben und zeigt mit seinem Finger auf die Stelle. Sam wirft dann ein, dass er für eine Modelagentur fünf Kilo abnehmen muss, worauf er ihm mit den anderen sagt, dass er das nicht braucht und ihm vorschlägt, sich nach einer anderen Agentur umzusehen. Wenn Blaine äußert, dass ein Song die beste Möglichkeit ist, diesen Streitpunkt aus dem Weg zu räumen und Just the Way You Are auf dem Flügel anstimmt, steigt Kurt zusammen mit den anderen ein. Dabei sieht er seinen Verlobten immer wieder verliebt an und tanzt mit Santana.


674899-screenshot.jpg

Kurt erzählt von Pamela Lansburys erstem Gig

In Puppet Master hat Kurt ein Notfalltreffen mit den restlichen Mitgliedern von Pamela Lansbury einberufen, wo er ihnen erzählt, dass er ihren ersten Auftritt gebucht hat. Zunächst stößt er bei seinen Kollegen damit auf Begeisterung, doch als er ihnen sagt, wo sie auftreten werden, nämlich im Callbacks, ändert sich das. Alle bis auf Rachel sind dagegen, da es zum Beispiel, laut Santana, "sozialer Selbstmord" wäre und Elliott hinzufügt, dass es noch keine Band geschafft hat, dort groß raus zu kommen. Kurt lässt sich jedoch nicht beirren und teilt ihnen mit, wie er sich ihre Peformance vorstellt. Dabei driftet er in einen Tagtraum ab, in welchem Pamela Lansbury Into the Groove singt, da er zuvor noch verkündet hat, dass er seine alte Madonna Cover Band-Idee wieder aufnehmen möchte. Sie werden von den Zuschauern, welche sichtlich Spaß haben, gefeiert und bejubelt, ehe er durch sein Handyklingeln wieder in der Relaität zurück geholt wird. Er sieht, dass es Blaine ist und entschuldigt sich bei den anderen, um den Anruf entgegen zu nehmen. Dabei erfährt er von seinem Verlobten, dass der Glee Club dessen Ideen und seine Hilfe nicht zu schätzen weiß, worauf er entgegnet, dass dieser vielleicht ein Kontrollfreak ist. Er nennt ihn einen "Puppenspieler", damit
Glee5x07 0172.jpg

Kurt mit seiner Band bei Into the Groove

meinend, dass er zu sehr die Fäden in der Hand hält und berichtet ihm dann im Gegenzug vom ersten Gig seiner Band, zu welchem er ihn auch gleich einlädt. Nachdem er Blaines Zusage erhält, hört er sich weiter dessen Beschwerden an und hat seine nächste Szene dann im Callblacks kurz vor ihrem Auftritt. Er ist gerade beim simsen, als er einen weiteren Anruf von seinem Verlobten erhält und ihn fragt, ob er seine Karte für ihren Gig schon erhalten hat. Dieser sagt ihm, dass er nicht kommen kann und er will besorgt von ihm wissen, ob er seinen Flug verpasst hat und er ok ist. Es ist zu sehen, wie Kurt sich in die Puppe verwandelt, die sein Verlobter von ihm gemacht hat, welcher ihm dann auch gleich sagt, dass er wegen dieser von Sue zum Nachsitzen verdonnert wurde. Kurt wird wütend und meint, dass er ein Mensch aus Fleisch und Blut ist und Blaine an diesem Abend gebraucht hätte. Ehe dieser noch reagieren kann, legt er auf und sagt Rachel, die gerade rein kommt, dass sie den Platz seines Verlobten weiter geben können. Seine Mitbewohnerin meint, dass das nicht nötig ist und zeigt einem geschockten Kurt, dass ihr Publikum nur
Image 211530 4.jpg

Kurt und seine Puppe bei The Fox

aus einer Person besteht. Wieder im Apartment, hat er ein weiteres Notfalltreffen von Pamela Lansbury angesetzt, zu welchem er wie zu Beginn, als Letzter erscheint. Er hat ihnen Croughnuts mitgebracht und lässt sie wissen, dass er ihren zweiten Gig in der Williamsburg Musical Hall gebucht hat. Er erklärt ihnen, dass ihr einziger Zuschauer im Callbacks ein Fan von Angela Lansbury ist und ihre Performance an seinen Neffen weiterleitete, welcher dort arbeitet. Seine Teamkollegen sind begeistert und Kurt bedankt sich bei ihnen, dass sie trotz allem zu ihm hielten. Sie werden unterbrochen, als es an der Tür klopft und er ein Päckchen erhält. Dieses ist von Blaine und enhält die Puppen, die er er von ihnen gemacht hat, was sie zuerst überrascht, sich dann aber darüber freuen. Sie singen zusammen The Fox und es ist zu sehen, wie sie mit ihren Puppen zuerst ein Brettspiel spielen und dann mit ihnen bei ihrer Bandprobe sind.


Glee5x08 0313.jpg

Kurt und Santana

In Previously Unaired Christmas ist Santana zu Besuch in New York und übergibt Kurt seine Weihnachtsgeschenke. Zuerst einen My Pretty Princess Delux-Styling-Kopf, von welchem er sagt, dass er besessen von diesen ist und einen hatte, wenn er zehn war, welchem er jeden Tag Smokie Eyes geschminkt hat. Als zweites bekommt er von ihr eine Reise mit allem drum und dran nach Dildo Island, einem Ort in Kanada. Kurt bedankt sich bei ihr und meint, dass das nach seinem Eggnogg (ein meist alkoholhaltiges Getränk mit Ei und Milch oder Sahne) schreit. Er erzählt ihr, was er in diesen alles reingetan hat und sie ihm sagen soll, ob es zu würzig ist. Santana antwortet, dass er sich, seit er nach New York gezogen ist, mehr denn je wie eine Oma aufführt, damit darauf hinaus wollend, dass er sich gerade von Blaine getrennt hat und sein Singledasein ausleben sollte. Kurt erwidert, dass sie es auch nicht gerade besser macht, da sie nach ihrer Trennung einfach unbegründet bei ihnen in New York reinschneit. Er will anschließend wissen, ob die von ihr mitgebrachten Geschenke alle für sie sind, was sie verneint und zugibt, dass sie es gerade nicht ertragen kann in Lima zu sein. Sie berichtet, dass sie sich ein Hotel in New York gemietet hat, wobei er sie als verrückt bezeichnet, da diese recht teuer sind, erst recht in den Ferien. Sie unterhalten sich noch kurz, wenn Rachel zu ihnen stößt und ihnen erzählt, dass sie Weihnachtselfen in Santaland in der Midtown Mall sein werden. Sie will von ihnen wissen, ob sie dabei sind, worauf Kurt und Santana nach kurzem Zögern zustimmen. Dort bemängelt er seine engen Hosen und erkundigt sich dann bei seinen Freundinnen danach, ob sie Santa gesehen haben, da die Kinder schon warten.
640px-HCS (1).jpg

Kurt, Rachel und Santana als Elfen

Dieser taucht auf und sagt Kurt, als der ihn anspricht, dass er ihn nie wieder direkt ansehen soll, weil er ihn nicht mag. Santa haut ab und so müssen die drei sich um die Kinder kümmern, was sie damit bewerkstelligen, indem sie Here Comes Santa Claus singen. Danach rufen Kurt und Rachel Santana an und wollen von ihr wissen, wo sie ist, ehe sie ihr sagen, dass sie zurückkommen und Mrs. Claus spielen soll, da Santa ausfällt. Die Latina lehnt ab und schlägt vor, dass Kurt die Rolle übernehmen soll, da er, laut ihrer Meinung, dafür geboren wurde. Die beiden flehen sie an und haben Erfolg. Als die Kinder immer ungeduldiger werden, überlegt sich Kurt eine Ausrede, um Santas Verschwinden zu erklären und Rachel unterstützt ihn, indem sie meint, dass sie jetzt Mrs. Claus haben werden. Santana tauch daraufhin auf und sie müssen geschockt mit ansehen, was sie den Kindern für Wünsche vorschlägt und wie sie mit ihnen umgeht. Sie unterbrechen das Ganze, da die Eltern deswegen wütend auf sie sind und Kurt meint, dass alles vorbei ist. Just in diesem Moment fährt ein Mann in einem Stripper-Weihnachtskostüm die Rolltreppe runter und sagt ihnen, dass es das nicht ist. Er stellt sich
Glee5x08 1498.jpg

Kurt ist von sexy Claus angetan

ihnen als Cody Tolentino vor, meint aber, dass sie ihn Sexy Claus nennen können. Kurt ist sprachlos von dessen Anblick und ziemlich angetan von dem was er sieht. Wenn Cody ihnen seine Hilfe anbietet, lehnt Santana zuerst ab, doch ihre beiden Freunde flehen ihn an ihnen zu helfen, wobei Kurt sich ihm vorstellt und erwähnt, dass er frischer Single ist. Cody entgegnet, dass sie seine Elfen vertreten müssen und Kurt erwidert, dass es nach Spaß klingt , wobei er wissen will, wofür sie verantwortlich sind. Zur Antwort erhält er, dass Cody erstmal seine Elfen kennen lernen will und lädt sich quasi selbst zum Essen ins Bushwick-Apartment ein, was Kurt damit ergänzt, dass er die Zeit vorgibt. Anschließend bereitet er das Essen zu und will das alles perfekt ist. Er sagt Rachel, dass sie alle Ornamente vom Baum hängen soll und erkundigt sich bei Santana danach ob alles vorbereitet ist. Anschließend lässt er sie von seinem Essen probieren, ehe es an der Tür klopft und Cody, nur spärlich bekleidet, darin steht. Kurt schenkt ihm dann von seinem Eggnogg ein und starrt ihn wieder an, was von Santana bemerkt wird und sie ihm auf den
Tumblr mxcsgwZBKe1r4ng88o1 500.jpg

Kurt während The Chipmunk Song

Arm schlägt, damit er damit aufhört. Cody will wissen, wie die drei sich kennenlernten und wenn Rachel erzählt, dass sie auf ihrer Highschool im Glee Club waren, fragt er, ob sie auch Wünsche entgegen nehmen, da er etwas interessantes dabei hat. Er packt eine Heliumflasche aus, mit welcher sie Luftballons aufblasen und sich dann in den Mund sprühen, um somit The Chipmunk Song (Christmas Don't Be Late) einzuleiten. Während des Songs macht sich Kurt immer wieder an Cody heran und ist danach zu sehen, wie er mit diesem rummacht. Er wird von Rachel und Santana dabei erwischt und rechtfertigt sich, dass sie doch wollten, dass er "ein bisschen lebt". Kurt und Cody küssen sich noch einmal, bevor die vier auf ein "versautes" Weihnachten im Apartment anstoßen. Rachel und Santana erwachen am nächsten Morgen als erste von ihrem Kater und stellen geschockt fest, dass sie ausgeraubt wurden. Sie machen sich auf die Suche nach Kurt und finden diesen gefesselt in seinem Zimmer vor. Sie wollen von ihm wissen was passiert ist und er antwortet, nachdem Santana ihm die Knebel entfernt hat, dass ein "stehlender Betrüger Santa" passiert ist. Er erklärt, dass er mit Cody ein Rollenspiel spielte, in welchem Kurt Rudolph das Rentier sein sollte, er sich aber weigerte, worauf dieser aufgehört hat fröhlich zu sein und ihn mit Hosenträgern fesselte. Kurt fügt hinzu, dass Cody meinte, dass es sexy war ihn zu küssen, weil es sich so anfühlte, als hätte er keine Zähne hat und sie dann in der nächsten Minute ausraubte.
Glee-christmas-special.jpg

Als Schaufensterpuppen

Völlig fertig lässt er sich auf sein Bett fallen und sitzt später mit Santana im Wohnzimmer. Er sagt ihr, was für ein Idiot er ist und aus sich herausgehen, einmal frei sein wollte und jetzt das Ergebnis davon hat, da all seine Besitztümer gestohlen wurden. Er ergänzt, dass er sich nie so beschämt gefühlt hat und drängt die Latina dazu, dass sie niemandem davon erzählen soll, auch nicht Blaine, trotz dessen, dass sie getrennt sind. Rachel kommt ins Apartment und berichtet ihnen, dass Cody nicht nur sie, sondern auch Santaland bestohlen hat. Sie meint, dass man ihr sagte, dass sie froh sein sollen, nicht verletzt worden zu sein, worauf Kurt sie eindringlich anschaut und sie hinzufügt, nicht noch mehr als ohnehin schon. Außerdem sind sie gefeuert, was ihn nicht gerade begeistert, da es sie für den Rest ihres Lebens verfolgen wird, als Weihnachtselfen gekündigt worden zu sein. Rachel erwähnt, dass dies nicht der Fall ist, wenn sie etwas anderes haben, was das wieder gut macht und sie so was schon hat. Santana und Kurt sind nicht begeistert, da ihr erster Job schon nicht funktionierte, doch sie überzeugt sie, dass es diesmal anders ist. Die drei sind dann zu sehen, wie sie in einem Schaufenster stehen und Puppen spielen. Sie singen Away in a Manger und unterhalten damit die vorbei laufenden Leute.


530f03ca2c44b.png

Kurt schmeichelt Elliott

Kurt ruft in Frenemies Blaine an, um sich bei ihm über Elliott zu beschweren, der ihm das Rampenlicht stiehlt sowie seine Band unter den Nagel reißt. Als sein Verlobter meint, dass er vielleicht etwas überragiert, widerspricht er ihm, äußernd, dass er, wenn überhaupt, unterreagiert und erklärt, dass es damit anfing, dass Elliott ein Interview bei Village Voice ergatterte und in diesem von Pamela Lansbury als seine Band sprach. Kurt fügt hinzu, dass er außerdem einen Nachricht von ihm bekommen hat, in der steht, dass die Band seinen selbstgeschrieben Song unbedingt machen muss und nennt Elliott einen Psychopathen. Blaine gibt ihm den Rat, sich an das Sprichwort: "halte deine Freunde nah, aber deine Feinde näher" zu erinnern und beendet den Anruf. Nachdem er aufgelegt hat, erinnert er seine Mitbewohnerrinen an die Bandprobe, doch Rachel sagt ab, da sie bei der Auditon ihrer Zweitbesetzung dabei sein muss, weshalb Santana auch absagt.
Scnet glee5x09 0956.jpg

I Believe In a Thing Called Love

Kurt weist sie darauf hin, dass sie eine Band haben und als solche proben müssen, doch Rachel erwidert darauf nur, dass mehr Unterstützung von ihnen angebracht wäre, da es schwer ist ein Star zu sein. Daraufhin nimmt er sich Blaines Rat zu Herzen und lädt Elliott ein, ihm sagend, dass er ursprünglich vorhatte, die Probe ausfallen zu lassen, sich dann aber dachte, warum das nicht als schöne Möglichkeit nutzen, um seinen neuen Freund kennenzulernen. Nachdem er ihm ein paar Sandwiches angeboten hat, fragt er ihn darüber aus, wie lang er schon performt, da er bei seiner Audition extrem überzeugend war, so als würde er es schon sein ganzes Leben machen und wagt es zu sagen, dass er der Breakout-Star der Band sein könnte. Als Elliott erwidert, dass er das ist und erklärt, dass jeder etwas "Wesentliches in die Mischung" einbringt, stimmt Kurt ihm sarkastisch zu, äußernd, dass es das ist, was Beyoncé sagte, bevor sie Destiny´s Child verließ und kommt wieder auf seine Frage zurück. Er täuscht Interesse vor und erkundigt sich danach, wenn er erwähnt, dass er E-Gitarre spielen kann, ob er es ihm beibringt.
Tumblr n1do04OmtE1sm8bmlo1 500.jpg

Kurt macht das Foto und wird von Elliott auf die Wange geküsst

Elliott äußert, dass er nicht so gut ist, doch Kurt lässt nicht zu, dass er sich herunterspielt und lobt ihn statdessen in den höchsten Tönen, dabei aber die Augen verdrehend. Er meint, dass er locker der Frontman von Pamela Lansbury sein könnte, wenn er wollte und stellt ihm das lächelnd als Frage, was aber fällt, als Elliott entgegnet, dass er das möchte. Dieser ist der Meinung, dass er seine eigene Gitarre braucht, etwas, dass zu seiner Persönlichkeit passt, da es den ganzen Unterschied macht, das richtige Instrument zu haben, was Kurt überzeugt und zustimmen lässt eine zu kaufen. Die beiden gehen daher in ein Gitarrengeschäft und sehen sich kurz um, bevor sie I Believe in a Thing Called Love performen. Danach ist Kurt wieder im Apartment, wo Rachel ihm erzählt, dass Santana als ihre Zweitbesetzung mit Don't Rain On My Parade vorsang, was ihr Song wäre, und sagt ihr, dass er das nicht ist. Sie will das nicht hören und fährt fort, so dass er sie darauf aufmerksam macht, wie verrückt sie klingt. Daraufhin kommt Santana nach Hause und will wissen, ob sie über sie reden, was Kurt sofort abstreitet und im Gegenzug fragt, wie sie darauf kommt, doch Rachel steigt nicht mit ein und konfrontiert sie mit ihrer Auditon. Er sieht sich zunächst die Auseinandersetzung der beiden ein, bis er sich einmischt und ihnen sagt, dass sie sich beruhigen sollen, während er einen Espresso macht. Die Mädels beachten ihn nicht und machen weiter, bis Rachel sie im Eifer des Gefechts ohrfeigt und fordert, dass sie ausziehen soll, zu was Santana zustimmt und Kurt verrückt findet, da sie Freunde sind. Später trifft er sich wieder mit Elliott, der meint, dass er froh ist ihn getroffen zu haben, aber auch weiß, was er vorhat. Kurt spielt vorerst den Ahungslosen, doch als ihm von ihm versichert
Tumblr n1kyv6VA3L1s7uvlko1 500.png

Kurt zwischen den Fronten

wird, dass er nicht versucht, die Band an sich zu reißen, gibt er seine Absichten zu und entschuldigt sich. Elliott macht klar, dass er Teil seiner Band ist, weshalb sie nach außen nicht vortäuschen sollten, Freunde zu sein, sondern es auch sein sollten, zu was Kurt ihm einwilligt. Er will den Moment mit einem Foto festhalten, wobei Elliott aber gerade am Kauen ist, weshalb er noch eins macht, bei dem Kurt von ihm auf die Wange geküsst wird, welches Becky später Blaine zeigt. Danach wird er von Rachel und Santana dazu aufgefordert zu entscheiden, wer gehen soll, da sie sich nicht vertragen können und macht erneut klar, wie lächerlich das ist. Er fleht sie die beiden sogar an und weist daraufhin, dass sie Freunde sind und nichts sie trennen kann. Als Rachel meint, dass es Verrat ist, dass Santana als ihre Zweitbesetzung vorgesprochen hat und geacstet wurde, kann er das nicht verstehen, da es nicht heißt, dass sie überhaupt zum Einsatz kommt, aber es ein wichtiger Job für sie ist und ist entäuscht, dass sie nicht die Großzügigkeit in ihrem Herzen hat, das genauso zu sehen. Er gibt zu, dass Santana früher schrecklich zu ihnen war, jetzt aber an sie glaubt und macht klar, dass er für keine der beiden Partei ergreift, da er sich mit ihnen hinsetzen und das ausdiskutieren will. Kurt kommt gegen die beiden nicht an, weshalb Rachel beschließt auszuziehen, wovon er sie noch abhalten will, jedoch erneut keinen Erfolg hat und stattdessen von ihr zum Abschied umarmt wird. 


Tumblr n1zb1cXCgF1skyvvno1 500.jpg

Intervention

In Trio wird Kurt zunächst von Rachel erwähnt, die ihn als Verräter bezeichnet, weil er nicht zu ihr hält und sich daher an Elliott wendet. Er ist im Spotlight Diner und erklärt ihr, weil sie sauer ist, dass Elliott mit Santana abhängt, dass dieser nicht ihr gehört, wird aber von ihr angewiesen sich rauszuhalten und erneut Verräter genannt. Anschließend sieht er mit an, wie die drei Gloria singen, wobei sich Rachel und Santana um Elliott streiten. Als der am Ende meint, dass er die Streiterei der Mädels nicht länger mitmacht und aus der Band aussteigt, ist Kurt geschockt und beschließt mit seinen Mitbewohnerinnen eine Intervention durchzuführen. Er sitzt mit ihnen im Bushwick-Apartment und erinnert sie an das Versprechen, für zwei Jahre zusammen zu bleiben, egal ob sie erfolgreich sind oder nicht.
1000px-Happening1.png

The Happening

Kurt merkt an, dass die beiden nicht mal zwei Monate durchgehalten haben, weil sie sich um nichts anderes, als sich selbst kümmern und will wissen, was mit ihm ist, da er seine zwei Mitbewohnerinnen verloren hat, die auch noch Elliott vergrault haben. Als die beiden meinen, dass sie Profis sind und sich ihre Fehde nicht auf die Band auswirkt, schmeißt Kurt sie raus und teilt ihnen mit, dass Pamela Lansbury Geschichte ist. Er fügt hinzu, dass er mit Dani und Elliott eine neue Band als Trio startet und zeigt ihnen den Flyer von ihrem ersten Gag im Callbacks. Kurt hofft, dass die beiden ihre Differenzen beiseite legen und kommen werden, um sie sich anzusehen.
Scnet glee5x10 1921.jpg

Hold On

Kurz vor ihrem Auftritt, erklärt er dem Publikum, das Pamela Lansbury erwartet, dass die Band nicht mehr exisitert, ihnen aber eine neue, die wie "Phönix aus der Asche" aufgestiegen ist, präsentiert, One Three Hill. Er erzählt, dass wenn man ihn vor einem Jahr gefragt hätte, ob er Mitglied eines singenden Trios sein würde, geantwortet hätte "absolut", aber vielleicht nicht unbedingt die Kombination, aus der One Three Hill jetzt besteht. Dabei sieht er zu Santana und Rachel und macht klar, dass er von ihnen spricht. Kurt ergänzt, dass es so ist wie man sagt, dass das Leben ein langer, winkliger Weg ist und man sich nie sicher ist, was passieren könnte, womit er The Happening einleitet. Danach kommt er mit Dani und Elliott ins Apartment und ist überrascht, Rachel und Santana im selben Raum zu sehen. Die beiden gehen aber gleich wieder, so dass die drei alleine proben und Hold On dabei singen.


Glee5x11 1814.jpg

Kurt erzählt die News

Kurt arbeitet in City of Angels im Spotlight Diner, wenn er zu Rachel und Santana stürmt und ihnen erzählt, dass Sue den Glee Club aufgrund der Niederlage bei den Nationals auflöst und sie den Chorraum zu einem "Computerlabor" oder Ähnlichem macht. Er fügt hinzu, dass sie sich diesmal nicht davon abbringen lässt und meint abschließend, dass es vorbei ist.


Tumblr n2frtrcMSn1qe476yo1 500.jpg

Defying Gravity

In 100 sitzt Kurt im Chorraum und beobachtet, wie Rachel und Mercedes um den Platz in der Mitte streiten, da sie beide glauben, die größte Diva zu sein. Daraufhin zischt er den beiden zu, dass sie sich begrüßen sollen, was diese auch machen. Im Anschluss tanzt und singt er bei Raise Your Glass mit und sieht sich Toxic an. Als Teil von Rachels und Mercedes´ Diva-Off, singt er bei Defying Gravity mit und macht Santana, die darauf herumhakt, dass er das letzte Mal das hohe F vermasselt hat, zuvor klar, dass er das absichtlich getan hat. Danach wird er mit Blaine von April, die von ihrer Verlobung erfahren hat, gefragt, wann sie heiraten wollen und stimmt seinem Verlobten zu, dass sie noch warten wollen. Sie bekommen von ihr Flachmänner geschenkt, wobei Kurt überprüft, ob etwas drin ist und dann Blaine
Scnet glee5x12 2253.jpg

Während Wills Rede in der Aula

ansieht, wenn April meint, dass es ihnen unter anderem durch eine Scheidung helfen könnte. Er sieht sich Valerie an und tanzt im Hintergrund mit, bevor er in der Aula ist und bei Pucks Keep Holding On mitsingt Kurt ist wieder im Chorraum, als Santana anfängt, Rachel nieder zu machen und lässt resigniert den Kopf hängen. Diese bringt ihn dabei zur Sprache, meinend, dass irgendwer im Apartment, seine Bartstoppeln im Waschbecken liegen lässt und Kurt es nicht sein kann, was ihn aufsehen und ihr einen geschockten Blick zu werfen lässt. Im Anschluss performt er bei Happy mit und wird dann mit den anderen "Original"-New Directions von Will in die Aula geholt, der dort Finns und Lillian Adlers Gedenktafeln aufgehängt hat und sich bei ihnen für die letzten Jahre bedankt. Als er während seiner Rede in Tränen ausbricht, umarmt Kurt ihn mit den anderen tröstend.


Scnet glee5x13 0351.jpg

I Am Changing

Kurt kommt in New Directions mit seinem Verlobten in den Chorraum, wo sie Artie, Rachel, Sam und Tina verkünden, dass Blaine an der NYADA angenommen wurde. Als Sam vorher glaubt, dass sie ihnen mitteilen wollen, sie hätten geheiratet und russische Zwillinge adoptiert, verzieht Kurt das Gesicht und ist dann, in Tinas Traum, mit Blaine in seinem Zimmer im Bushwick-Apartment am rummachen. Sie werden von ihr unterbrochen, da ihre Schicht im Spotlight Diner gleich anfängt und die beiden gehen raus in die Küche. Als Rachel sich weigert, das Badezimmer zu verlassen und meint, dass sie nie heraus kommt, äußert Kurt dazu, dass es das ist, was er in der zehnten Klasse immer sagte, darauf hinauswollend, dass er sich nicht outen wollte. Danach sitzt er im Spotlight Diner und hört sich Rachels Beschwerden an, nie wieder Sprühbräune zu benutzen.
Tumblr n30q4gFUjN1qh91nzo2 500.png

In der Videonachricht

Wieder in der Realität hält er in der Aula mit Mercedes vor den Abgängern und den New Directions einen Vortrag, waurm es lächerlich ist, wenn zwei Freunde sich wenigen Kleinigkeiten streiten, womit er auf Santana und Rachel anspielt. In einer Rückblende ist zu sehen, dass er das mit Mercedes auch schon hatte, da sie darüber argumentierten, ob Kroketten Gemüse sind oder nicht. Er meint, dass sie sich zum Glück wieder vertragen und beschlossen haben, mit einem Song ihre "Herzen zu heilen", worauf er mit ihr I Am Changing singt. Anschließend ist er im Tierzuchtsclub unter der Leitung von Holly und performt bei Party All the Time mit.
Scnet glee5x13 1922.jpg

Don't Stop Believin'

Er ist dann im Chorraum und sieht sich die Performances zu Be Okay und Just Give Me a Reason an. Kurt ist den Tränen nahe, wenn Will hinterher den Glee Club offiziell beendet und anschließend auf dem Video für dessen Kind zu sehen. Er sagt auf diesem über Mr. Schue, dass er ohne Zweifel behaupten kann, dass dieser ihm das Leben gerettet hat und seine zukünftigen Kinder, Hepburn und Tracy, keinen Daddy hätten, wenn Will nicht gewesen wäre. In der Aula performt Kurt mit den anderen für ihn Don't Stop Believin' und sitzt dann im Publikum, bei der Zeugnisübergabe. Als Blaine aufgerufen wird, umarmt er und jubelt für ihn.


Scnet glee5x14 0079.jpg

Downtown

In New New York kommt Kurt gerade aus der U-Bahn-Station und steigt bei Downtown mit ein. Er trifft auf Blaine, der für sie beide Kaffee besorgt hat und die beiden spazieren ein wenig, bis sie auf Artie und Sam und im Anschluss Rachel treffen, die in in einem, wie sie es nennt "Stadtauto" vorfährt und ihn erstmal umarmt, sobald sie ausgestiegen ist. Nachdem sie erklärt hat, was es damit auf sich hat, was Kurt mit "unglaublich" kommentiert und sich bei den Jungs für ihre Unterstüztung während ihrer Funny Girl-Tour außerhalb der Stadt bedankt, fügt er hinzu, dass sie es auch bei ihrem Einzug zurück ins Loft waren, anmerkend, dass sie nie ihre Klamotten oder Möbel selbst getragen hat, worauf sie sie zu einer Rundfahrt einlädt. Danach schläft Kurt an Blaine gekuschelt und wird geweckt, als dieser Frühstück macht.
Tumblr n3d8ziDt7q1qjlwfuo1 500.jpg

You Make Me Feel So Young

Er macht ihm klar, dass er das schon seit Monaten macht und nicht mehr tun muss, wird aber vom Duft der Pfannkuchen abgelenkt. Kurt bietet seine Hilfe an und als Blaine erklärt, wie viel besser das Leben in New York ist, da sie die den Großteil ihrer Zeit zusammen verbringen, fragt er verwirrt, ob sie sich gegenseitg in ein altes, verheiratetes Ehepaar verwandeln. Nachdem sein Verlobter verneint hat, singen sie You Make Me Feel So Young, wonach er Blaine am Ende des Songs auf die Couch schubst, um mit ihm rumzumachen. Dazu kommt es aber nicht, weil sie von Sam unterbrochen werden und Kurt, der sichtlich genervt ist, dass dieser noch immer bei ihnen lebt, da nur von ein paar Wochen die Rede war, es jetzt aber schon Monate sind, verlangt von seinem Verlobten, dass er mit seinem besten Freund reden soll. Kurt hat anschließend Unterricht an der NYADA und ist überrascht, Blaine in seiner Klasse vorzufinden. Der erklärt, dass er die Erlaubnis von Carmen Tibideaux erhalten und hat und in sechs von acht Klassen mit ihm ist, worauf Kurt fassungslos ist.
640px-Kurt 10.jpg

Kurt fühlt sich nicht wohl

Er will von seinem Verlobten wissen, ob er mit Sam geredet hat, dass er ausziehen soll, erhält aber keine Antwort, sondern wird von ihm gefragt, ob er sich sicher ist, dass nicht Blaine ihn einengt. Kurt fühlt sich ertappt, fragt ihn aber mit harter Miene, warum er das sagt, worauf sein Verlobter ihm erklärt, dass er sich darum sorgt, ihn mit seiner ständigen Anwesenheit zu erdrücken. Er erwidert nichts darauf und als sie die Aufgabe bekommen, so zu tun, als wären sie mit der Person neben sich, welche in Kurts Fall Blaine ist, in einer Kiste eingesperrt, die immer kleiner wird, fühlt er sich zunehmends unwohler. Danach ist er im Apartment, und sagt Artie, welcher mit der Polizei telefoniert, da sein Rucksack gestohlen wurde, dass er ihnen mitteilten soll, dass der Dieb auf Krücken läuft. Als er sieht, dass Blaine eher mit der SodaStream-Maschine beschäftigt ist, als sich um ihren gemeinsamen Freund zu kümmern, wird er verärgert und droht ihm, die Maschine aus dem Fenster zu werfen. Kurt ist anschließend mit Elliott im Gitarrenladen und in Gedanken versunken, weshalb er nicht mitbekommt, was dieser sagt. Der bemerkt das und er entschuldigt sich, erklärend, dass er letzte Nacht nicht geschlafen hat.
Tumblr n2lxhji3Md1qe476yo1 500.jpg

Rockstar

Er erzählt, dass Blaine eine Couch gekauft hat, da anscheinend die Möbel, die Kurt, sorgfältig vom Flohmarkt ausgesucht hat, unbequem sind und als sie die Couch genauer unter die Lupe nahmen, Bettwanzen vorfanden, weshalb sie die ganze Nacht damit beschäftigt waren, das Apartment zu desinfizieren und sich zu waschen. Kurt sieht das als Omen für seine Beziehung mit Blaine, erklärend, dass sie nach außen ok scheinen, aber anfällig für jedwedes Desaster sind. Er erzählt, dass es nicht nur die Couch ist, sondern er anfängt, klaustrophobisch zu werden, da er nur noch mit Blaine zusammen ist, was ihn fühlen lässt, als würde er seine Identität verlieren. Elliott gibt ihm den Rat, dass jeder Mal Zeit für sich allein braucht, da es gesund ist und man Grenzen aufsetzen sollte. Er erinnert ihn aber auch daran, die Probe mit seiner Band dabei nicht zu vergessen und die beiden performen daraufhin Rockstar.
Scnet glee5x14 1358.jpg

Konfrontation mit Blaine

Als Kurt nach Hause kommt und sieht, dass Blaine dabei ist, das Apartment umzudekorieren, bringt es bei ihm das Fass zum Überlaufen und er konfrontiert ihn damit, dass das nicht die McKinley ist, wo er reinplatzen und tun kann, was und wann immer er es will und er es zumindest hätte mit ihm absprechen können, wenn er Designentscheidungen in seinem Zuhause vornimmt. Blaine merkt an, dass auch nicht jede von Kurts brilliant ist, worauf er erwidert, dass Elliott Recht hatte und sie ihre Grenzen verlieren. Als sein Verlobter alles andere als begeistert davon ist, sarkastisch meinend, dass er ganz bestimmt nur mit Elliott geredet hat, erwidert er, dass dieser sein Freund ist, worauf Blaine erneut sarkastisch einwirft, dass er wettet, dass Elliott sein Freund ist. Kurt sagt ihm, dass er sich beruhigen soll und nennt ihn einen Psycho. Des Weiteren meint er, dass er damit aufhören soll, so extrem seltsam zu sein, da es nervt und sie einfach alles zurückpacken, wo es hingehört, doch Blaine erwidert, dass Kurt das tun kann und stürmt aus dem Loft. Er ruft ihm nach, dass er es tun wird und zieht den Vorhang zu.
Tumblr n3dp1c3U1w1qh91nzo8 500.png

Kurt ist nicht glücklich, dass Blaine ausziehen wird

Er wartet dann auf ihn und als er wieder auftaucht, spricht er ihn darauf an, dass er sich gewundert hat, wo er war, da er wusste, dass dieser zunächst bei Elliott war, worauf Blaine zustimmt und meint, dass er eingesehen hat, dass dieser ihm ein richtig guter Freund ist. Kurt erwidert, dass er einer der wenig richtigen ist, die er hier in New York gemacht hat und er ihm auch gleiche eine SMS geschickt hat, sobald Blaine wieder gegangen ist, was vor sechs Stunden der Fall war, weshalb er wissen will, wo sein Verlobter gewesen ist. Als dieser meint, dass er nachgedacht hat und der Meinung ist, besser auszuziehen, entgegnet Kurt, dass er sich nicht sicher ist, ob es das ist, was er will, stimmt aber zu, dass ihre momentane Situation so nicht funktioniert, sondern vorher erst mal darüber hätten diskutieren sollen, ob es das Beste für ihre Beziehung ist, wenn Blaine nach seinem
Scnet glee5x14 2004.jpg

Kurt versichert, dass er und Blaine sich nicht trennen

Abschluss gleich bei ihm einzieht. Kurt erwidert, dass sie einfach wollten, dass sie wieder zusammen sind und gibt seinem Verlobten Recht, dass es vielleicht unter anderen Umständen sein sollte und sie die ganze Belastung möglicherweise jetzt noch nicht brauchen. Kurt meint, dass es eine gruselige Entscheidung ist und versucht sich zu erklären, doch Blaine versteht ihn, sagend, dass es halb so schlimm ist, wenn sie sie gemeinsam treffen. Kurt äußert, dass sie sich nicht wieder zurück bewegen können und als sein Verlobter erwidert, dass sie das nicht tun, sondern klug sind, führt Kurt den Satz zu Ende und macht ihm klar, dass sie etwas beschützen, was für ihn sehr kostbar ist. Er fragt ihn, ob ihm das bewusst und nachdem Blaine bejaht hat, umarmen sie sich. Als sie sich wieder lösen, lässt Kurt ihn wissen, dass egal zu was sie werden, auch wenn sie Zeit für sich allein brauchen, was völlig berechtigt ist, sie immer zueinander gehören und sie küssen sich. Kurt stellt klar, dass das kein Streit war, sondern ein erwachsenes Gespräch, wird aber davon abgelenkt, dass Blaine anfängt ihn mit Küssen zu übersähen, worauf er aufsteht und meint, dass sie jetzt den heißesten Versöhnungssex überhaupt haben werden. Danach sitzt er in der Küche, wo Artie und Rachel ihm, Blaine und Sam davon erzählen, wie sie den Dieb geschnappt haben und freut sich, dass dieser seine Sachen zurück bekommen hat.
Scnet glee5x14 2057.jpg

Kurt hilft bei Mercedes´ Einzug

Sein Verlobter erzählt daraufhin, dass sie beschlossen haben, dass Blaine auszieht, worauf Kurt den anderen versichert, dass sie sich nicht getrennt haben, sondern sie einfach zu dem Entschluss gekommen sind, dass Blaine New York City erkunden sollte, wie er es getan hat. Wie die anderen auch, ist er überrascht Mercedes zu sehen und hilf ihr im Anschluss bei ihrem Einzug in ihr Appartment, wobei er anmerkt, dass diese drinnen ist, weshalb er und Blaine die Möbel reintragen müssen. Während People spaziert er Händchehaltend mit seinem Verlobten durch New York und bekommt von ihm Blumen geschenkt, bevor sie zusammen mit Artie, Mercedes, Rachel und Sam im Bushwick-Apartment zu Abend essen.


Tumblr n3q84wgBZ01rdv3sxo3 500.png

No One Is Alone

Kurt nimmt in Bash an dem Trauerzug für Russ teil, der von Unbekannten aufgrund seiner Sexualität fast zu Tode geprügelt wurde und singt bei No One Is Alone mit. Danach ist er, zwecks ihres neuen, traditionellen Montagsabendessens, im Bushwick-Apartment, wo Mercedes wissen will, wer Russ ist und meint zu Rachel, die antwortet, dass es der Freund ihres Nachbars war und letzte Woche verprügelt wurde, dass es eine nette Formulierung dafür ist, dass er wegen seiner Sexualität geschlagen wurde. Als sie sich noch etwas darüber unterhalten, möchte Kurt das Thema wechseln und kommt auf die bevorstehende Midwinter-Kritik an der NYADA zu sprechen, sarkastisch meinend, dass ihre
Scnet glee5x15 0815.jpg

Kurt eilt zur Hilfe

"furchtlose Anführerin" Madam Tibideaux ihren Turban festgezogen hat und ihnen die ultimative Musicaltheater-Herausforderung gegeben hat, Sondheim. Kurt sieht sich Rachels und Blaines Performance zu Broadway Baby an und trifft sich anschließend mit seiner Mitbewohnerin in einem Restaurant, um ihr auszureden, die NYADA abzubrechen, erklärend, dass eine Ausbildung an dieser sie ganz nach oben bringt und anmerkend, dass sie sich nicht darauf verlassen, kann, nur weil sie eine Rolle in einem Muscial bekommen hat, das so weiter geht.
Scnet glee5x15 1112.jpg

Kurt wird von seinem Vater konfrontiert

Er hat aber keinen Erfolg, sondern wird beschuldigt, keine Risiken einzugehen und die Tatsache zu meiden, erwachsen zu werden. Nachdem er Rachel zum Teufel geschert hat, ist er auf dem Weg nach Hause und sieht, wie die Typen, die auch schon Russ verprügelt haben, in einer Gasse auf einen anderen, schwulen, Jungen einprügeln. Er schreitet ein und schubst den einen weg, wird aber vom anderen mit einem Ziegelstein niedergeschlagen und selbst verhauen. Danach liegt Kurt im Krankenhaus und schläft, während seine Freunde ihn besuchen und Blaine für ihn Not While I'm Around singt. Nachdem er langsam wieder aufwacht, sieht er seinen Dad, der wütend wissen will, was er sich dabei gedacht bzw. wer er gedacht hat, zu sein und darauf hingewiesen, dass er hätte Hilfen holen können. Kurt erklärt ihm, dass er nicht einfach davonlaufen konnte, da er gegen solche Jungs schon eine ganze Weile kämpft und sogar gehofft hat, bei dem Kampf Narben davonzutragen. Er gibt zu, dass es nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich weh tut, aber jetzt,
Scnet glee5x15 1194.jpg

An Russ´ Gedenkstätte

ohne jeden Zweifel weiß, wer er ist, nämlich der Sohn von Burt Hummel. Nachdem er entlassen wurde, trifft sich Kurt mit Blaine, um zur Gedenkstätte von Russ zu gehen. Er versichert ihm, dass er bereit dafür ist und das will und legt zwei Rosen hin, währen sein Verlobter ihm erzählt, dass Russ aufgewacht ist und wieder ok wird. Im Bushwick-Apartment entschuldigt Rachel sich bei ihm für ihr Verhalten und er verzeiht ihr, da sie schon schlimmere Streitigkeiten hatten. Nachdem sie ihm gesagt hat, dass er in seinem Leben mehr Risiken eingegangen ist, als sie es je getan hat oder tun wird und sie keine Minute mehr verschwenden will, in der sie ihm nicht sagt, dass sie ihn liebt, weil er ihr bester Freund ist und sie froh ist, dass er ok ist, gibt Kurt das zurück und sie umarmen sich. Daraufhin kommen Artie, Blaine, Mercedes und Sam vom Essenholen zurück und Mercedes und Sam verkünden, dass sie offiziell zusammen sind. Wie der Rest auch,
Scnet glee5x15 1355.jpg

I'm Still Here

ist Kurt verwirrt, erklärend, dass sie nicht wirklich ein Paar waren, weil sie zunächst eine Sommeraffäre hatten, bevor Sam umgezogen ist und wieder zurückkam, wo sie zwar zusammen waren, aber man nie wirklich die Chemie zwischen ihnen gesehen hätte. Nachdem die beiden es ihnen bewiesen haben, wird auf Kurt angestoßen und die Szene wechselt an die NYADA, wo er I'm Still Here für seine Midwinter-Kritik singt und das Publikum, unter welchem seine Freunde, sein Verlobter, sein Dad und Carmen Tibideaux sind, begeistert. Nachdem er fertig ist, wird er mit Standing-Ovations überhäuft und in einer Gruppenumarmung mit Blaine, Burt, Mercedes, Rachel und Sam versammelt.


Scnet glee5x16 0018.jpg

Kurt im Werbespot

In Tested ist Kurt im Werbespot zu sehen, der Jungs dazu aufruft sich auf Geschlechtskrankheiten testen zu lassen. Danach ist er während Blaines Voice-Over zu sehen, als dieser ihm sein Frühstück ans Bett bringen will, während er gerade Liegestütze macht. In der NYADA stemmt er Gewichte, als seine Mitschüler ihn zwecks seines Bizeps bewundern. Anschließend sitzt er mit Artie, Blaine und Sam in einem Cafe und ist überrascht, wenn Letzterer ihnen erzählt, dass er und Mercedes noch keinen Sex hatten. Dennoch findet er es bewundernswert und erinnert ihn daran, sich auf Geschlechtskrankheiten tetsen zu lassen, wobei er erklärt, dass er und Blaine sich seit der ganzen Sache mit Eli.C nicht testen haben lassen und es nachholen werden, weil es eine
640px-Kuurt2.png

Kurt ist schockiert, als er von Arties Geschlechtskrankheit erfährt

verantwortungsbewusste Sache ist. Als die Kellnerin ihm einen Eisbecher hinstellt, ist er verwundert, da er ihn nicht bestellt hat, worauf Blaine ihm erklärt, dass es sein Geschenk für ihn ist. Im Bushwick-Apartment berichtet Artie, dass er Chlamydien hat und ist geschockt, erst Recht, als sich herausstellt, dass er keine Kondome benutzt hat. Kurt erklärt, dass er froh sein kann, nur Chlamydien zu haben, da es auch etwas unheilbares sein können und erkundigt sich danach, ob er richtig behandelt wird. Er wirft ein, dass er zu dem Mädchen, mit dem er geschlafen hat, gehen muss, worauf er erneut entsetzt ist, als Artie wissen will, welche von denen. Wieder an der NYADA übt er mit seinen Sai-Schwertern, als sie die Anweisung bekommen, sich paarweise für einen Kampf zusammen zu tun, wobei er die Rolle eines Spartaners übernimmt und daher ohne Shirt kämpfen muss. In seinem Voice-Over erzählt er, dass er in der High School alles ihm mögliche getan hat, um sein Shirt nicht vor den Augen der anderen auszuziehen, so dass er sich nicht einmal nach dem Turnunterricht mit den anderen geduscht hat, aber jetzt, dank ein wenig mehr Work-Outs und Protein, sein äußeres Selbst zu seinem inneren aufschließt.
Scnet glee5x16 1022.jpg

An der NYADA

Kurt fährt fort, dass er sich ziemlich wohl in seiner Haut fühlt, was sich gut anfühlt und er auf Blaine achten muss, weil der an einer neuen Schule und in einer neuen Stadt ist, was stressvoll ist. Er meint, dass nicht nur sein Verlobter getestet wird, sondern sie auch als Paar, aber nicht zulassen kann, dass seine neue Zuversicht die von Blaine zerstört. Deswegen schlägt er, als sie zusammen in Mercedes´ Appartment sind, vor, auch wenn er froh ist, dass die Gang wieder zusammen ist, einen Abend nur zu zweit zu verbringen, mit Essen und einem Film. Blaine stimmt zu und Kurt wissen will, was er solange in der Küche macht. Als sein Verlobter ihm berichtet, was er alles zubereitet hat, erwidert er, dass sie das alles nicht essen können, weil es ziemlich üppig ist und hofft, dass Blaine ihn nicht mästen will. Dessen Einwurf, seit wann er magersüchtig ist, verwirft Kurt und erklärt, dass er sich nur besser um sich kümmert, weil als Schauspieler sein Körper sein "Werkzeug" ist. Sein Verlobter erkundigt sich daraufhin danach, ob er damit andeuten will, dass sein "Werkzeug" rößer wird, sprich er zugenommen hat, was Kurt verneint und vorschlägt, gleich zum Film über zu gehen und sie auf dem Weg ins Kino was essen. Er geht deshalb an Blaines Laptop, um einen passenden Film rauszusuchen und findet die geöffnete Porno-Website: "Frat.BoyPhyiscals.com".
Scnet glee5x16 1100.jpg

Kurt entdeckt die Website

Kurt ruft seinen Verlobten und will wissen, wie oft er auf diese Seite geht, will es dann dann doch nicht beantwortet haben, erklärend, dass was immer Blaine an seinem Laptop macht, seine Sache ist, es jedoch interessant ist, dass sie seit einer Woche nicht intim miteinander waren und dafür jetzt vermutlich auch den Grund kennt. Blaine möchte mit ihm darüber reden, doch Kurt lehnt ab und geht verletzt. In der NYADA wird er von ihm darauf angesprochen, dass sie sich im Diner treffen wollten und er teilt ihm mit, dass er früher los ist und vergessen hat ihm zu schreiben. Als Blaine wissen will, ob es wegen der Website ist, verneint er abweisend und auf den Einwand, dass sie darüber reden sollten, entgegnet er, dass sie das vielleicht zu oft tun. Er schnappt sich seine Waffe und sein Schild und performt dann mit Blaine Love Is a Battlefield, während sie dabei einen Bühnenkampf austragen.
Scnet glee5x16 1299.jpg

Love Is a Battlefield

Wenn Kurt ihn hinterher beim Fechten erwischt, ist Blaine wütend und will wissen was das soll, worauf er aber nicht antwortet. Im Spotlight Diner will er die Bestellungen von Mercedes und Sam aufnehmen, als Artie mit seiner Begleitung erscheint, zu denen er geht, da Sam sowieso etwas bestellen will, was sie nicht haben. Er führt die beiden an ihren Tisch und nimmt ihre Bestellungen auf. Als er am Abend ins Bushwick-Apartment kommt, findet er Blaine vor und will von ihm wissen, was das zuvor an der NYADA sollte, weil es für ihn den Eindruck machte, als wollte er etwas beweisen und ist sich nicht sicher, was. Blaine erklärt ihm, dass er zeigen wollte, dass er so stark wie er ist und Kurt erwidert, dass das kein Wettbewerb ist, doch sein Verlobter sieht das anders, da er das Gefühl hat, das sich das Gleichgewicht verschoben hat. Kurt will wissen, was er damit meint und bekommt erklärt, dass, als er zum ersten Mal an die Dalton gegangen ist um vor Karofsky zu flüchten, Blaine ihm da durch helfen wollte, worauf Kurt einwirft, dass er das getan hat.
Scnet glee5x16 1404.jpg

Kurt bedient Mercedes und Sam

Sein Verlobter fährt fort, dass er es liebte, in der Lage gewesen zu sein ihn zu beschützen, aber jetzt, wo Kurt coolere Freunde hat und eine Band gründete, sich fühlt, als würde er ihn nicht mehr brauchen. Kurt fragt ihn, ob Blaine ihn deswegen auch dazu bringen wollte, mehr zu essen, worauf dieser zugibt, dass sie aus dem Grund nicht mehr intim miteinander waren, weil er sich in Kurts Nähe unsicher fühlt und deswegen auf die Websites flüchtete, weil sie ihn dafür nicht verurteilten. Kurt sagt ihm, dass er es auch niemals tun wird und gibt zu verstehen, dass er sich nicht dafür entschuldigen wird, kein "zerbrechliches Blümchen" zu sein, das seinen Freund braucht, der es beschützt. Er gibt Blaine Recht, dass das ein Rennen ist, was vielleicht mit zwei Jungs so sein soll, aber lieber das Rennen mit ihm als gegen ihn rennen will, als gleich Gestellte. Als sein Verlobter darauf seine Angst gesteht, dass Kurt sich weiter verändert und eines Tages aufwacht und begreift, dass er ihn nicht mehr liebt, macht Kurt ihm klar, dass das nie passieren und er ihn immer lieben wird. Er sagt Blaine, dass er sich nicht unsicher und beschämt in seiner Nähe fühlen muss und möchte, dass er das nächste Mal, wenn
Scnet glee5x16 1911.jpg

Aussprache mit Blaine

er sich so fühlt, ehrlich zu ihm sein soll. Nachdem sein Verlobter es ihm unter Tränen versprochen hat, umarmt er ihn und sitzt dann mit ihm, Artie und Sam wieder im Cafe. Dort erzählt er den beiden anderen, dass Blaines Gemisch, welches er nimmt um abzunehmen, nicht gesund ist, es aber ihr Weg ist, um sich davon zu verabschieden, weiter wahllos zu essen. Sie wechseln das Thema und kommen auf Artie zu sprechen, wobei Sam vorschlägt, einen Abstinenzclub zu gründen, was sowohl Kurt, als auch sein Verlobter und Artie ablehnen.


Scnet glee5x17 0277.jpg

Kurt beschlagnahmt Rachels Sachen

Kurt erscheint in Opening Night zunächst in Rachels Traum und sieht sich Lovefool an, wobei er das Outfit trägt, welches er damals bei seinem Diva-Off mit ihr zu Defying Gravity getragen hat. Wieder in der Realität unterhält er sich mit Rachel über ihren Traum und versteht ihre Angst nicht, da er der Meinung ist, dass sie ihre Eröffnungsshow rocken wird. Sie erzählt ihm dann von den negativen Kommentaren, die vorab gepostet wurden, weshalb er ihr Handy und ihren Laptop beschlagnahmt, um sie so vor weiteren Blogs und Reviews fernzuhalten. Des Weiteren will er das Loft in eine "hermetisch verschlossene Liebesblase mit nichts als positiver Bestätigung" von Leuten, die sie kennen und lieben
Scnet glee5x17 0846.jpg

Kurts Aufmunterungsversuch

und keinerlei Zweifel an sie haben, verwandeln. Danach begrüßt er Tina und erklärt ihr, als Rachel nichts zu ihr sagt, dass diese ihre Stimme schont. Mitten in der Nacht wird er von Stimmen geweckt und entdeckt, als er der Sache nachgeht, dass Rachel sich nicht an die Absprache gehalten hat und sich weitere Blogs und Reviews ansieht. Er informiert Blaine, Mercedes, Sam und Tina darüber und möchte seine Freundin aufbauen, in dem er ihr einen Geschenkkorb unter Barbra Streisands Namen schenkt, was aber nicht funktioniert, da Rachel dahinter kommt, dass er nicht von ihrem Idol ist. Kurt ist geschockt, als auf einmal Sue im Apartment erscheint, erst Recht, wenn sie sich in seinem Zimmer einquartiert. Es stellt sich heraus, dass er auch Santana zur Unterstützung gerufen hat und als diese es schafft, Rachel aufzubauen, freut er sich und umarmt seine Mitbewohnerin, die neue Zuversicht hat. Danach sitzt er im Publikum und sieht sich "Funny Girl" an, wobei er Sue ermahnt, die den Kritiker der New York Times belästigt. In der Pause geht er mit Mercedes in Rachels Garderobe und
Scnet glee5x17 2449.jpg

Pumpin' Blood

beglückwünscht sie zu ihrem ersten Akt. Am Ende der Show feiern sie Rachels Erfolg in einer Schwulenbar, wo er während Pumpin' Blood tanzt und sichtlich Spaß hat. Als sie am nächsten Morgen nach Hause kommen, ist er geschockt, dass Sues neue Bekanntschaft seinen Bademantel trägt und sie überall im Apartment Sex hatten. Er ist stolz auf Rachel, wenn diese Sue ihre Meinung sagt und geht mit ihr und den anderen anschließend zum Kiosk, um sich die New York Times zu holen. Sie lesen die Kritik bezüglich der Show, die durchweg positiv ist, bis Mr. Schue anruft und ihnen mitteilt, dass Emma einen Jungen, Daniel Finn, zur Welt gebracht hat, was Kurt sichtlich rührt. 


Scnet glee5x18 0215.jpg

Kurt erzählt Blaine von June Dolloway

In The Back-Up Plan kommt Kurt aus der NYADA und trifft Blaine, den er gleich fragt, ob er schon gehört, dass June Dolloway in der Stadt ist. Er erklärt seinem Verlobten, dass sie eine wohlhabende Prominente ist, die für die Förderung und den Start der Karriere von vielen aufkeimenden Künstlern bekannt ist und die NYADA besucht, um ein neues Tanzstudio, das nach ihr benannt ist, zu eröffnen. Er fügt hinzu, dass er ausgewählt wurde, für sie zu performen und als er ihm seine Songwahl, Story of My Life von One Direction, sagt, wirft sein Verlobter ein, dass dieser ursprünglich von fünf Personen gesungen wird, fragend, wie er das allein machen will. Kurt sagt Blaine, dass er möchte, dass er mit ihm singt, meinend, dass sie ein Team sind und heiraten werden, so dass, wenn einem etwas aufregendes passiert, es dem anderen auch passiert. Danach ist er in seinem Zimmer und kleidet sich für den Auftritt ein, während Rachel ihm von ihrem
Scnet glee5x18 0865.jpg

Kurt redet Rachel ins Gewissen

Angebot, in einer TV-Serie mitzuspielen, berichtet. Er erinnert sie daran, dass sie jahrelang davon erzählt hat, zum Broadway zu gehen und es jetzt als eins von Millionen von Mädchen geschafft hat, sowie dass niemand nach nur einem Monat aus einer Broadwayshow ausgestiegen ist. Als Rachel wiederum von ihm wissen will, was er machen würde, wenn er das Angebot erhalten hätte, schweigt Kurt und gibt dann nach, meinend, dass sie es wahrnehmen soll. Anschließend ist er mit Blaine an der NYADA, da June das Tanzstudio finanziert hat und von ihr begeistert. Nachdem er und sein
Scnet glee5x18 1005.jpg

Story of My Life

Verlobter Story of My Life gesungen haben, geht Kurt zunächst davon aus, dass June möchte, dass er sie ins Soho-Center für Außenseiter-Künste bekleidet und ist geschockt, wenn sie ihm sagt, dass sie Blaine meint. Er richtet seinen Verlobten für seinen Nachmittag mit June her und versichert ihm, als dieser es in Erwägung zieht, einfach zu Hause bleiben, dass er zwar ein wenig eifersüchtig, aber nicht missgünstig ist und sich für ihn freut. Kurt sagt ihm, dass er versuchen soll, den Abend zu genießen und sich keine Sorgen um ihn zu machen und dass er sich erinnern soll, dass egal welche Tür June für ihn öffnet, er gleich neben ihm sein wird, mit ihm gehend. Nachdem Blaine sich mit einem Kuss von ihm verabschiedet hat und gegangen ist, sieht Kurt ihm traurig nach. Er wird von Rachel
Scnet glee5x18 2208.jpg

Kurts Telefonat mit Rachel

angerufen, die in L.A. im Stau steckt und es nicht rechtzeitig zu "Funny Girl" schaffen wird und von ihr um Hilfe gebeten. Er ist geschockt und rät ihr, Sidney, den sie für ihr Vorsprechen in der Serie angelogen hat, anzurufen, um ihm die Wahrhzeit zu sagen, was sie aber ablehnt. Um Hilfe zu besorgen, stürmt Kurt ins Spotlight Diner stürmt und unterrichtet Mercedes und Santana von dem Stand der Dinge. Er meint, dass sie die Aufführung verzögern müssen, bis Rachel zurück ist und schlägt eine Bombendrohung, eine Bettewanzenhysterie oder, dass er einfach in die Lobby rennt und ruft, dass Barbra Streisand im Park ein kostenloses Konzert gibt, vor.
Scnet glee5x18 2276.jpg

Kurt erzählt Mercedes und Santana von Rachels Lage

Santana findet jedoch alle Ideen schrecklich und Kurt will wissen, ob sie eine bessere hat, da Rachel, wenn sie nichts brauchbares hervorbringen, gefeuert wird, worauf er gesagt bekommt, dass sie tatsächlich was besseress hat. Später ist er in Mercedes´ Apartment, um mit Blaine einen Abend allein zu verbringen, meinend, dass er ihn schon seit Tagen nicht gesehen hat und erklärt auf dessen Einwurf, dass er es wollte, dass er Zeit mit June verbringt, dasss er nie wissen kann, wem er von ihr alles vorgestellt wird, der ihnen für eine Karriere helfen könnte, da so ziemlich alle von Junes Freunden reich und berühmt sind. Des weiteren meint Kurt, dass er ein wenig enttäuscht ist, dass Blaine sechs Stunden am Tag mit June verbracht hat, ihm aber nur eine einzige Textnachricht geschickt und nicht mehr davon erzählt hat, mit welchen berühmten Leuten er zusammen war. Als Blaine ihm sagt, dass es nur er und June waren, will Kurt eifersüchtig wissen, ob sie sich unangebracht verhalten hat, da er sonst einen
Scnet glee5x18 2555.jpg

Kurt ist von den Neuigkeiten begeistert

Schlussstrich ziehen wird und wird beruhigt, dass es nicht so ist. Sein Verlobter erzählt ihm dann von der Show, die er und June planen und Kurt freut sich, es erstaunlich findend. Auf seine Frage, warum er ihm nichts davon erzählt hat, erhält er die Antwort, dass Blaine sicher gehen wollte, dass Kurts Part mehr hervorstach. Er ist begeistert, dass er bei der Show dabei sein wird und merkt an, dass er den Eindruck hatte, dass June ihn hasst, worauf Blaine ihn beruhigt, dass es nicht so sit. Kurt bedankt sich bei ihm und entschuldigt sich, dass er die Überraschung verdorben hat, äußernd, dass er keine weiteren Fragen stellen wird, aber unbedingt wissen will, was er bei der Show machen wird, bevor er ihn küsst und ihn dankbar umarmt.   


Scnet glee5x19 0194.jpg

Kurt und Maggie

Kurt sitzt in Old Dog, New Tricks mit Blaine, Rachel und Santana in einem Restaurant und lädt sie ein, mit ihm einen Film anzusehen, doch sie lehnen alle ab. Als Rachel dann anfängt, sich darüber in Rage zu reden, dass Leute über sie herziehen, weil sie eine "Funny Girl"-Show verpasst hat, sagt er ihr, dass sie etwas leise sein soll, bevor er stolz lächelt, wenn sie einer Dame am Nachbarstisch die Meinung sagt, weil sie ihren Hund in ihre Handtasche zwängt. Danach arbeitet er im Spotlight Diner und möchte eine ältere Dame, die gerade hereingekommen ist, bedienen, doch sie meint, dass sie nur hier ist, um für die Produktion von "Peter Pan" des Altersheims für pensionierte Darsteller zu werben. Kurt, der beeindruckt davon ist, mit welchen Mitteln die Dame seinen Boss davon überzeugen will, das Plakat im Fenster aufzuhängen, meint, dass er es einfach ohne die Genehmigung seines Chefs macht und wird von ihr gefragt, warum er so ein
Scnet glee5x19 0582.jpg

Kurt ist enttäuscht, dass er nicht mitmachen darf

Gesicht zieht. Er antwortet, dass er für gewöhnlich andere nicht mit seinen Problemen belästigt, doch als sie weiter fragt, setzt er sich mit ihr an einen Tisch und erklärt, dass er sich fühlt, als wäre jeder in seinem Leben voran gekommen, nur er nicht. Er fährt fort, dass er nur gebraucht wird, um sie daran, zu erinnern, wie talentiert und herovrragend sie sind und es keinen kümmert. Kurt sagt ihr auch, dass es schön ist, mal mit jemandem zu reden, der während des Gesprächs nicht auf sein Handy sieht und die Dame lässt ihn wissen, dass sie ihn verstehen kann, da es ihr auch so geht. Er stellt sich ihr vor, was sie ihm gleicht tut und als er erfährt, dass sie die Broadwaylegende Maggie Banks ist, ist er begeistert. Bevor die beiden ihre Unterhaltung fortsetzen können, wird sie von zwei Altenpflegern abgeholt und lädt Kurt zur Probe ein, was er glücklich annimmt. Kurt kommt nach Hause und erfährt von Rachels Wohltätigtkeitsprojekt "Broadway
Scnet glee5x19 0743.jpg

Memory

Bitches", wo sie Hunde aus dem Tierheim ausführt und mit Mercedes und Santana eine Performance gibt. Er möchte wissen, ob er mitmachen darf, da er sowieso auf der Suche nach Aktivitäten außerhalb der Schule ist, erklärend, dass One Three Hill gerade pausiert. Sowohl Rachel und Santana sind jedoch dagegen, da es zum Einen unter den Mädchen bleiben soll und er zum Anderen so gut ist, dass er den Fokus von Rachel nehmen würde. Verletzt erwidert Kurt, dass er versteht, dass er noch keinen Namen aus sich gemacht hat, wie sie, sich aber nur wünscht, dass ihm jemand einmal einen "Knochen" zuwirft und verlässt das Apartment. Er geht ins Altersheim und platzt in die Kostümprobe zu "Peter Pan". Nachdem er sich nach Maggies Anweisung, die sowohl mitspielt, als auch die Regie führt, hingesetzt hat und noch ewtas zusieht, ist er geschockt, als man feststellt, dass die Darstellerin des Peter Pans tot ist. Als Maggie meint, dass ihre Eröffnungsshow schon nächste Woche ist und ein anderer Senior äußert, dass sie sie lieber absagen sollte, erklärt sie, dass die Show ihr Grund war, die Leute dazu zu bewegen, aus ihren Zimmern kommen, was Kurt dazu veranlasst ihr anzubieten, für die eine Performance einzuspringen. Auf die Frage, ob er es händeln kann, da die Rolle eine sehr stimmlich anspruchsvolle Rolle für eine Frau ist, antwortet er, dass er ein Counter-Tenor ist und die Noten gut in Erinnerung hat, zumal er auch, seit er ein Kind war, besessen
Scnet glee5x19 1082.jpg

Kurt erzählt stolz von seiner Rolle

von der Version Mary Martins war. Die Senioren sind jedoch nicht ganz überzeugt, auch weil sie ihm die Rolle nicht einfach so geben können, weshalb man von ihm will, dass er vorsingt. Kurt performt deswegen Memory und begeistert das Publikum und Maggie, die mittendrin mit einsteigen, so dass er die Rolle bekommt. Glücklich erzählt er Rachel und Santana davon und lädt sie dazu ein, doch sie lehnen ab, weshalb Kurt ihnen, speziell Rachel, sagt, dass er sich krumm gemacht hat, wenn sie ihn gebraucht hat und er jetzt nun sie braucht, weshalb sie ihn unterstützen soll. Als sie erwidert, dass sie mit ihrem Wohltätigkeitsprojekt beschäftigt ist, meint er, dass sie das nur für sich macht und sie ihn genauso behandelt, wie der Rest der Welt die Hunde, nämlich, ihn zur Seite stellt. Kurt teilt ihr mit, dass er fertig damit ist, nur dann ein Freund zu sein, wenn es ihr passt und geht. Er probt mit den Senioren das Stück, doch es läuft nicht so wie geplant, weshalb sie in Frage stellen, ob "Peter Pan" die richtige Entscheidung war. Kurt schlägt vor,
Scnet glee5x19 1524.jpg

Kurt redet mit Clara

die Musik etwas aufzufrischen, als Maggie Blumen samt einer Nachricht von ihrer Tochter, Clara, kommt, die zur Aufführung nicht kommen kann. Nachdem sie so tut, als würde es ihr nichts ausmachen, aber dennoch sichtlich geknickt den Raum verlässt, meint Kurt zur Altenpflegerin, dass es schade ist, dass Clara nicht kommt, da er weiß, dass sie Maggie viel bedeutet und diese ihm von ihren Unternehmungen erzählt hat. Er bekommt erklärt, dass nichts davon wahr ist und sich Maggie selbst die Blumen schickt, um die Optik zu wahren und Clara ihre Mutter seit Jahren nicht besucht hat, was Kurt besorgt. Daraufhin sucht er Clara auf und lädt sie zu dem Stück ein. Nachdem sie ihr anfängliches Misstrauen etwas beiseite gelegt hat, erklärt sie ihm, da er nicht verstehen kann, wie eine "süße alte Lady" wie Maggie jemanden verletzen könnte, dass sie nicht immer so süß war und von ihr als Kind vernachlässigt wurde. Kurt, der verstehen kann, dass es sehr schmerzhaft gewesen sein muss, fragt sie, ob sie ihrer Mutter nicht verzeihen kann, bevor es zu spät ist und teilt ihr mit, dass Maggie sich selbst Blumen schickt und permanent von ihr redet. Er erklärt Clara, die weiter darauf beharrt, dass ihre Mutter nie für sie da war, dass Maggie einen Traum hatte, in dem sie sich verloren hat, aber ganz klar voller Reue ist.
Scnet glee5x19 1753.jpg

Kurt schlägt Maggie vor, dass sie einander ihre Familie sind

Als Clara, die das nicht zu interessieren scheint, ihm klarmacht zu gehen, erzählt Kurt ihr, dass seine Mutter gestorben ist, als er acht war und er sein ganzes Leben damit verbracht hat, so zu tun, als hätte er eine. Er äußert, dass egal was Maggie getan hat, sie noch am Leben ist und macht Clara darauf aufmerksam, dass sie die Schuldzuweisung, dass ihre Mutter nie für sie da gewesen ist, bereinigen kann, in dem sie zu der Show kommt und sie performen sieht und mit ihr feiert. Bevor er endgültig geht, sagt Kurt ihr noch, dass Maggie sich nicht um sie kümmern konnte, als sie klein war, Clara es aber jetzt für sie könnte. Blaine hilft ihm dann bei seinem Kostüm und spricht ihn auf sein glückliches Erscheinungsbild an, worauf Kurt erklärt, dass er das Gefühl hat, dass er zum ersten Mal, seit er in New York ist, etwas, abgesehen von der Schule, bewusst tut und verneint Blaines Frage, Plätze zu reservieren, da er ihn hinterher sehen wird. Er erwidert dessen "ich liebe dich" und warnt ihn, sich nicht in die erste Reihe zu setzen, da er dem Laufgurt nicht traut und niemandem verletzen möchte. Kurt trifft danach Maggie und schlägt ihr vor, da ihre Tochter und seine
Scnet glee5x19 1916.jpg

Lucky Star

Freunde ständig beschäftigt sind, sie einander ihre Familie werden könnten, meinend, dass sie ihm damit einen Gefallen tut, weil er jemanden zum Reden gebrauchen könnte. Maggie nimmt den Vorschlag an und die beiden umarmen sich. Anschließend ruft Kurt Rachel an und wünscht ihr viel Glück bei ihrem Wohltätigkeitsprojekt. Er fährt fort, dass er weiß, dass die Dinge zwischen ihnen die Woche heftig waren und sie nicht in dem Glauben lassen möchte, dass er nicht stolz auf oder unterstützend für sie wäre. Kurt erklärt, dass er wirklich froh ist, dass sie das tut, was sie gerade macht, weil sein Leben bestimmt langweilig ohne Freunde wie sie wäre, die ihn jeden Tag inspirieren. Als Rachel sich bei ihm bedankt und meint, dass sie jetzt auflegen muss, weil die Show ihres besten Freundes gleich startet, blickt er überrascht auf und sieht sie zusammen mit Artie, Blaine und Sam im Publikum sitzen. Sie winken ihm und Kurt lächelt glücklich zurück. Während der Show performt er mit Maggie Lucky Star und sieht danach zufrieden mit an, wie sie sich mit Clara, die doch noch erschienen ist, versöhnt. Er wird von Rachel und seinen Freunden beglückwünscht und erfährt von Sam und Blaine, dass Artie sich einen Bus von der Filmschule geliehen hat und der Cast
Tumblr n4zbkxxyl71r8h8p3o5 1280.jpg

Take Me Home Tonight

eingeladen ist, bei dem "Broadway Bitches"-Event zu performen, was Kurt freut. Er fragt Maggie, was sie dazu sagt und ob sie einen zweiten Akt in sich hat, worauf sie antwortet, dass sie für gewöhnlich nicht an zweite Akts geglaubt hat, er sie aber eines Besseren belehrt hat. Kurt performt bei Take Me Home Tonight mit und ist danach mit Santana bei Rachels Interview dabei, die der Reporterin erzählt, dass sie die Inspiration zu dem ganzen waren und es seine Idee war, die pensionierten Broadwaystars zurück zu bringen. Er bedankt sich wiederum bei der Reporterin, die das Video der Performance auf ihrer Seite hochladen wird, für die ganze Unterstützung und weist darauf hin, dass es eine wahre Zusammenarbeit war. Kurt fügt hinzu, dass sie glücklich sind, es zurückzugeben und er, Santana und Rachel umarmen sich freudig.


Normal scnet glee5x20 0688.jpg

Kurt ist sauer, dass Blaine ihn angelogen hat

In The Untitled Rachel Berry Project ist Kurt mit den anderen wegen ihres traditonellen Montagsabendessens im Bushwick-Apartment und nicht sonderlich begeistert, dass die Drehbuchautorin Mary Halloran, die kommt um mit Rachel das Skript für ihre Serie durchzugehen, in ihr Essen platzt. Als es an der Tür klopft, sagt er Blaine, dass sie irgendwie dafür sorgen müssen, dass Mary zu ihrer Show mit June kommt, da Rachel nicht die einzige mit einer Chance sein soll, eine TV-Berühmtheit zu werden und sein Verlobter stimmt ihm zu. Er ist überrascht, als auf einmal Brittany erscheint, freut sich aber, sie wiederzusehen, während ihn Mary, die kurz nach ihr auftaucht, mit ihrem Verhalten amüsiert ist. Danach ist er im Einkaufszentrum und sieht sich Mercedes´ Peformance zu Shakin' My Head an. Kurt kommt an die NYADA und hat Lunch für ihn und Blaine dabei, als er sieht, wie sein Verlobter All of Me singt und applaudiert hinterher. Er fragt ihn, ob er das für die Show nimmt und bekommt von ihm gestanden, dass June ihn nicht dabei haben will und es auch nie wollte. Kurt ist wütend, dass Blaine ihn die ganze Zeit angelogen hat und will auf dessen "ich liebe dich" wissen, wie er ihm das glauben soll, wenn er ihm nicht vertrauen kann. Als sein Verlobter ihm sagt, dass er es aus Liebe getan hat, wird Kurt immer wütender und fegt die Lunchtüte vom Klavier, darauf beharrend, dass Blaine gelogen hat. Er meint, dass sie lange Gespräche darüber führen und will seine Entschuldigung nicht hören, meinend, dass er wettet, dass es ihm leid tut, es aber zu schade ist, dass er nichts von dem glauben kann, was er sagt und geht.
Normal scnet glee5x20 1034.jpg

Kurt redet mit Rachel wegen ihrer Serie

Im Bushwick-Apartment wartet er mit Rachel und Brittany auf Mercedes, die sie, nachdem sie aufgetaucht ist, fragen, ob sie mit Sam Schluss macht, bevor sie auf Tour geht. Sie erklären, dass die Jungs nur auf sie fliegen werden und Mercedes der Versuchung zwar widerstehen kann, Sam aber nicht. Mit Brittany ist Kurt in Rachels Garderobe, die sich für ihre "Funny Girl"-Aufführung zurecht macht und sagt ihr, dass Mary Holloran verrückt ist. Er meint, dass wenn sie den Broadyway für eine TV-Serie verlässt, einige Zelte abbrechen muss und weist darauf hin, dass sogar Sidney gesagt hat, sie für ihre verpasste Show zu erpressen, fragend, was er dann erst tun wird, wenn er herausfindet, dass Rachel das Stück verlässt. Er kann ihre Beweggründe verstehen, teilt ihr aber auch mit, dass sie, wenn sie die Serie macht, es nach ihren Vorstellungen gehen soll und nicht nach einer "verrückten Psychopathin, die Sofakissen isst". Kurt macht Rachel klar, dass sie der Star der Serie ist und daher auf ihre Instinkte und nicht Marys vertrauen soll. Wieder zu Hause geht er mit ihr und den anderen Marys Drehbuch, welches "The Untitled Mary Holloran Project" heißt, durch und ist nicht sonderlich begeistert, zumal er "Cert", wie die Minzdraggésmarke, heißt und ein
Tumblr n5jfu6K4id1qh91nzo10 500t2.png

Kurt in Marys Drehbuch

Dinosaurierkostüm trägt. Kurt sucht das Gespräch mit Blaine und will von ihm wissen, als der ihm mitteilt, dass er die Show nicht machen wird, da er ihm wichtiger ist, was er denkt, wie es ist, dass erste Mal zu fliegen, erklärend, dass er hier in diesem Nest ist, was das einzige Zuhause ist, dass er je gekannt hat und obgleich sogar seine DNA oder Millionen von Jahren der Evolution ihm sagen, dass, wenn du springst, den Boden nicht wie ein Stein triffst, du es nie wirklich wissen kannst. Kurt fährt fort, dass Beziehungen genau so sind, da du jemandem dein Herz zum Kümmern gibst und dir selbst sagst, dass du sicher bist, aber nie weißt, ob heute oder Morgen der Tag sein wird, wo du es wie einen Stein fallen lässt. Nachdem Blaine ihm erneut gesagt hat, wie leid es ihm tut, entgegnet Kurt, dass er verstehen kann was passiert ist, meinend, dass die Art, wie er von der Show geredet hat, keine Chance zuließ, dass es ihn nicht gestört hätte, kein Teil darin zu sein und er sich auch angelogen hätte. Er antwortet Blaine, der, wenn er nicht böse auf ihn ist, das ganze Gerede vom Fliegen nicht versteht, dass er durchaus sauer war, aber dann begriffen hat, dass Vertrauen eine Chance ist. Kurt lässt ihn wissen, dass sie jeden Tag, wenn sie sich aus dem "Bett rollen" und sich
400px-Tumblr n5jg47Fwka1qh91nzo5 500kl2.png

Kurt redet mit Blaine

gegenseitig in die Welt schicken, darauf vertrauen, den Rücken des anderen zu stärken. Kurt legt seine Hand auf Blaines Knie und fährt fort, dass sie sich vertun und erschrecken werden, er sich aber dafür entschieden hat, Blaine durch alles zu vertrauen und zu lieben. Als sein Verlobter ihm sagt, dass er dazu steht, die Show nicht zu machen, erwidert Kurt, dass er sich für ihn freut und sehr aufgeregt ist, dass die Welt seine "ausgebreiteten Flügel" sieht, da es nun seine Zeit ist zu fliegen. Nachdem Blaine sich noch einmal bei ihm bedankt hat und meint, dass er nicht weiß, ob es an dem ganzen Vogelvortrag liegt, er aber ein bisschen angeturnt ist, schlägt Kurt eilig vor, dass sie reingehen und springt auf. Bevor er gehen kann, wird er von Blaine aufgehalten, der ihm sagt, dass er der glücklichste Junge auf der Welt ist und
Normal scnet glee5x20 2181.jpg

American Boy

Kurt stimmt ihm zu. Er beugt sich zu ihm runter, um ihn zu küssen und die beiden gehen rein. Mit den anderen ist er an der NYADA und sieht sich Blaines und Junes Auftritt zu No Time at All an. Danach belgückwünscht er die beiden und sagt June, die meint, was für ein guter Freund er ist, nach allem was passiert ist hierher zu kommen und Blaine zu unterstützen, dass ein Freund das alles nicht mitmachen würde und er hier ist, weil sein Verlobter die Liebe seines Lebens ist und sich nichts und niemand zwischen sie stellen kann. Anschließend ist er geschockt, wenn Blaine ihn vor dem Publikum fragt, ob er das letzte Duett mit ihm singen möchte und wird, keine Chance auf eine Antwort habend, von ihm auf die Bühne gezeogen, wo sie American Boy performen. Kurt ist überrascht, dass June nicht sauer ist, sondern im Gegenteil, begeistert und er versammelt sich mit ihr, Blaine, Artie, Mercedes, Rachel und Sam zu einer Gruppenumarmung. Zu Hause liest er sich mit den anderen Marys neues Drehbuch durch und ist diesmal begeistert, so dass er einen Toast auf die zwei verbrachten Jahre in New York ausspricht. Danach folgt er mit dem Rest Sam auf die Straße, der einen Bus sieht, auf dem sein Foto abgebildet ist.
Normal scnet glee5x20 2490.jpg

Pompeii

Als sie erzählen, was sie machen werden, Sam geht nach Lima zurück und Rachel eventuell nach L.A., sagt Kurt ihr auf ihren Einwand, dass sie, wenn sie die Serie bekommt, sie zum ersten Mal in fünf Jahren getrennt sind, dass er der Meinung ist, dass wenn sie das durchstehen konnte, ihre Freundschaft alles überstehen kann. Gemeinsam mit den anderen geht er den Deal ein, in sechs Monaten an Ort und Stelle zurückzukehren und sie besiegeln das mit einer Gruppenarmung. Nachdem Kurt meint, dass er dafür töten würde, jetzt eine Nummer zu performen, singen sie Pompeii, wobei zu sehen ist, wie er Blaine bei seinem Wiedereinzug ins Bushwick-Apartment hilft. Er liegt mit ihm auf der Couch und liest in einer Zeitschrift, wenn Rachel ihnen berichtet, dass sie die Serie bekommen hat. Kurt freut sich für sie und umarmt sie.

Staffel Sechs

0413-2.jpg

Kurt beim Speed Dating

Kurt ist in Loser Like Me and der NYADA zu sehen und erklärt in seinem Voice-Over, dass er sein drittes Jahr begonnen hat. Dieses erfordert von ihm, einen Arbeitsplatz zu finden, da die Studenten im dritten Semester irgendwo arbeiten müssen, vorzugsweise außerhalb von New York und er merkt an, dass er schon einen Praktikumsplatz gefunden hat. Nach seiner Trennung von Blaine ist er eine Weile nicht ausgegangen, will sich aber jetzt wieder auf den Markt bringen und probiert Speed Dating aus. Dort trifft er auf einen jungen Mann namens Rich, der ihm klarmacht, dass er noch nicht über Blaine hinweg ist. Während Kurt später auf sein Date wartet, sieht man in einer Rückblende wie es zur Trennung kam. Nachdem Blaine zu spät zu ihrem Date gekommen ist, will Kurt wissen, warum er immer zu spät ist, während Blaine wiederum der Ansicht ist, dass er der einzgie ist, der sich um die Hochzeitsplanung kümmert. Als er von Kurt wissen will, ob er Zweifel hat, merkt dieser an, dass es anstrengend ist, mit ihm zu leben und bringt
0949-4.jpg

Kurt und Rachel

ihren dreistündigen Streit zur Sprache, den sie hatten, weil sich Kurt mit einem Handtuch den Mund abwischte, auf dem noch Zahnpasta war. Kurt meint, dass sie den "Testlauf" für das Zusammenleben nicht bestanden haben, worauf Blaine erwidert, dass er das Gefühl hat, Kurt wäre distanziert. Auf die Frage, ob er ihn noch heiraten will, entgegnet Kurt verärgert, dass er es vielleicht nicht tut. Unter Tränen will Blaine wissen, was passiert ist und versichert ihm, dass er ihn liebt, was Kurt erwidert, aber ergänzt, dass sie noch Kinder sind und es besser ist, ihre Beziehung zu beenden, bevor sie sich gegenseitig hassen. Wieder einigermaßen gefasst meint Blaine, dass er Kurt das nie verzeihen wird, worauf Kurt wieder aus der Erinnerung erwacht und weinend sein Date sitzen lässt. Er kerht nach Lima zurück und wartet in Rachels Zimmer auf sie. Er erzählt ihr, dass niemand an dem vereinbarten Platz, an dem sie sich nach sechs
1163-3.jpg

Kurt lässt seinen Emotionen freien Lauf

Monaten treffen wollten, erschienen ist und er Blaine noch immer liebt, weshalb Rachel ihm helfen soll, ein Treffen mit ihm zu arrangieren. Kurt beschließt, Rachel beim Coachen des Glee Clubs zu helfen und nutzt es als die von der NYADA geforderte Arbeit. Nachdem Sue davon erfahren hat, droht sie den beiden, sie zu quälen und dass sie alle Mögliche tun wird, um den Glee Club zu zerstören. Danach ist Kurt im Scandals, wo er sich mit Blaine treffen will. Als dieser erscheint, sagt Kurt ihm, dass er ihn zurückhaben und erst seine Vergebung und dann sein Herz gewinnen möchte. Blaine jedoch erklärt, dass er jemanden trifft, David Karofsky, der zu den beiden stößt. Kurt ist geschockt und hört sich an, wie die beiden sich getroffen haben. Sichtlich unwohl entschuldigt sich Kurt auf die Toilette und bricht weinend zusammen.


0581-7.jpg

Kurt will Spencer für den Glee Club anwerben

In Homecoming ist Kurt zusammen mit Blaine, Rachel und Sam zu einem Chorleiter-Treffen bei Will eingeladen. Als Blaine die Frage stellt, ob er Jane den Warblers beitreten lassen soll oder nicht, meint Kurt, dass er es tun soll. Am nächsten Tag ordnet er mit Rachel ein paar Notenblätter im Chorraum, aber als sie feststellen, dass sie sie auf unterschiedliche Art sortiert haben, ist Kurt sauer und meint, dass es keinen Sinn macht, Notenblätter zu sortieren, wenn es keinen Glee Club zum Coachen gibt und dass sie aktiver sein muss, wenn sie will, dass Leute beitreten. Rachel befolgt seinen Rat und ruft die Absolventen zur Unterstützung. Anschließend ist Kurt mit den anderen im Chorraum und singt bei Take On Me mit. Sie wollen so neue Mitglieder anwerben, was aber nicht funktioniert. Kurt entscheidet daher, mit Spencer zu reden und erzählt ihm, dass der Grund, warum er öffentlich geoutet an der Schule sein kann, der Glee Club ist. Spencer ist anderer Meinung und lehnt ab beizutreten, weil der Glee Club lahm ist. Nachdem es auch den anderen Absolventen nicht gelungen ist, neue Mitglieder zu rekrutieren, sind sie wieder im Chorraum, wo sie eine Stimme durch die Lüftungsgitter
1370.jpg

Kurt und Rachel, als sie Blaine und Dave sehen

hörenm. Sie folgen ihr und finden Roderick in der Bibliothek vor, den sie zum Beitritt überzeugen wollen. Von dessen Vorsingen ist Kurt, wie der Rest auch, begeistert und Rachel lässt ihn beitreten. Tags danach kommt Kurt mit Roderick in die Aula, um Rachel zum Chorraum zurück zu bringen, damit sie das erste offizielle Treffen starten können. Auf einmal erscheint Blaine, der sauer auf Rachel ist, weil sie ihm Jane "gestohlen" hat. Kurt versucht ihn zu beruhigen, wird aber von ihm beschuldigt, glücklich darüber zu sein, dass das passiert, nachdem er Blaine und Dave gesehen hat. Er ist beim Glee Club-Treffen, wo Santana mit neuen Anwerbern, Madison und Mason, erscheint, die aber erst noch Vorsingen müssen. Kurt singt bei Home mit und entdeckt mit Artie und Sam Spencer im Umkleideraum, der ebenfalls mitsingt. Beim McKinley Homecoming-Lagerfeuer sieht Kurt traurig zu Blaine, der mit Dave kuschelt, und wird von Rachel getröstet.


Normal scnet glee6x03 0103.jpg

It's Too Late

Kurt trifft in Jagged Little Tapestry in einem Musikgeschät zunächst auf Blaine, bevor auch Dave erscheint. Trotz der angespannten Situation bleibt er gelassen und unterhält sich kurz mit ihnen. Nachdem die beiden gegangen sind, singen er und Blaine It's Too Late. Gegen Ende des Songs ist er im Auditorium und sieht sich Bilder von sich udn Blaine an. Am nächsten Tag erzählt er Rachel von dem Treffen und dem Song und hat Idee, Carole Kings Album "Tapestry" als erste Wochenaufgabe zu nutzen. Rachel möchte hingegen lieber Alanis Morissettes Album "Jagged Little Pill" nehmen, weshalb Kurt vorschlägt, beide Alben zu mixen. Daraufhin stellen die beiden die Aufgabe im Glee Club vor, unterbrechen sich aber immer wieder gegenseitig, so dass Santana eingreift und meint, dass sie und Brittany den ersten Song werden, wofür sich ein gedemütigter Kurt bedankt. Nachdem Brittany Santanas Heiratsantrag angenommen hat, äußert Kurt seine Bedenken, dass sie jung zu sind und spielt damit auf sich und Blaine an. Bevor er
Normal scnet glee6x03 1425.jpg

Kurt äußert seine Bedenken

weitermachen kann, wird er von Tina unterbrochen und während sich die anderen für das frisch verlobte Paar freuen, sieht Kurt geschockt zu. Als er mit Rachel aus dem Chorraum geht, wird er im Flur von Santana angehalten, die ihm zunächst zustimmt, dass sie und Brittany vielleicht zu jung sind und das der Grund ist, warum es mit Kurt und Blaine nicht geklappt hat. Sie geht dann aber schnell über, ihn übelst zu beleidigen und lässt ihn dann gedemütigt stehen. Kurt hilft Brittany bei ihrem Verlobungsgeschenk für Santana und entschuldigt sich bei ihr für seinen Ausraster. Er ist der Meinung, dass Leute erst mit 30 heiraten sollten und ihn ihre Beziehung an seine gescheiterte mit Blaine erinnert. Brittany offenbart ihm dann, dass Blaine mit Karofsky zusammen gezogen ist, was Kurt schockt. Für ihren Rat, weiter zu machen, b
Normal scnet glee6x03 2346.jpg

Kurt erinnert sich an die Zeit mit Blaine

edankt er sich zwar, räumt aber ein, dass er, wenn er das tut, zugeben würde, dass es offizell vorbei ist. Brittany merkt an, dass er nicht darauf warten soll, dass sich die Dinge mit Blaine klären, sondern selbst etwas tun soll und Kurt erwidert, dass er sie verimsst hat, bevor sich die beiden umarmen. Während Jane und Mason in der Aula Will You Still Love Me Tomorrow/Head over Feet singen, erinnert sich Kurt an die Zeit mit Blaine. Am Ende tadelt er die beiden, dass sie gesanglich hätten besser sein und Mason aufgrund seines Cheerleadings eine Choroe hätte einbauen können. Auf Rachels Einwurf, dass es ihr erstes Mal war, entgegnet Kurt, dass die Konkurrenz besser wird. Er wird dann von ihr zur Seite genommen und bekommt vorgeworfen zu negativ zu sein,
Normal scnet glee6x03 3596.jpg

You Learn/You’ve Got a Friend

wovon sie nun genug hat und ihn nach Hause schickt. Im Chorraum entschuldigt sich Kurt bei ihr und versucht, sich wieder unter Kontrolle zu bekommen. Rachel teilt ihm mit, dass Jane und Mason nach seiner Kritik alte Performances der New Directions angesehen haben und ihm zustimmen. Sie meint auch, dass sie ihn an seiner Seite braucht und die beiden machen den Deal, die Schule zu verändern. Er setzt sich neben sie und begreift endlich, dass sie nun Lehrer sind. In der Aula reden er und Rachel mit den Neulingen des Glee Clubs darüber, dass sie angefangen haben, als Team zu arbeiten und ihre inneren Caroles und Alanises nutzten, so dass sie nun bereit für den Weg zu den Sectionals sind. Daraufhin singt er bei You Learn/You’ve Got a Friend mit und umarmt Rachel am Ende.


Normal scnet glee6x04 0990.jpg

Kurt fleht Sue an, aufzuhören

In The Hurt Locker, Part One ist Kurt in Sues Büro, die ihm mitteilt, dass sie ihm helfen wird, Blaine zurückzugewinnen, was er aber nicht will. Er will wissen, seit wann sie sich um ihn kümmert, worauf sie erwidert, dass sie es schon immer tat, seit er und Blaine zusammen gekommen sind. Kurt fühlt sich sichtlich unwohl und will gehen, bis Sue ihm erzählt, dass es Invitationals an der McKinley gibt. Kurt ist geschockt und erfährt, dass Sue sie nur veranstaltet, um den Glee Club zu beenden. Anschließend ist er mit Rachel in der Aula, wo sich die gerade die Warblers für das bevorstehende Event aufwärmen. Die beiden unterhalten sich mit Blaine und bitten ihn, es den New Directions nicht zu schwer zu machen, was dieser strikt ablehnt. Nachdem Blaine eine SMS von Karofsky erhalten hat, in der steht, dass ein Eindringling in ihrem Appartment ist, machen sich die drei auf den Weg und finden ein Bärenjunges im Schlafzimmer vor, von dem Kurt eine Idee hat, woher er kommt. Er konfrontiert Sue damit, die sich rechtfertigt, d
Normal scnet glee6x04 2179.jpg

Kurt beruhigt Blaine

ass Karofsky auf Bären steht, worauf Kurt ihr erklärt, dass mit "Bären" stämmige schwule Männer gemeint sind. Er fleht sie an, aufzuhören, da er wirklich nicht mehr mit Blaine zusammen sein will, aber Sue ist noch lange nicht feritg, erst Recht, als Kurt ihr mitteilt, dass er sich mit jemandem namens Walter treffen wird. Beim Glee Treffen verkünden er und Rachel, dass sie die Songs für die Invitationals gefunden haben, was Roderick wundert, da sie nur zu viert sind, aber zwölf Mitglieder brauchen. Kurt versichert ihm, dass sie eigentlich keine Mitglieder brauchen und das nur für die Sectionals gilt sowie dass es keine Jury und keinen Preis zu gewinnen gibt. Kurt ist geschockt von Rachels Klavierkünstenn, die anschließend erklärt, dass egal was, die Warblers und Vocal Adrenaline nicht wissen, gegen wen sie antreeten, was Kurt und Roderick zu dem Schluss kommen lässt, dass sie aufgeschmissen sind. Er ist zusammen mit Figgins in der Aula und sagt diesem, dass e die Stühle säubern soll, da er sich ansonsten nicht darauf setzten wird. Sie werden von Blaine unterbroc
Normal scnet glee6x04 2709.jpg

Kurt auf seinem Date

hen, der auf der Suche nach Rachel und Sam ist, um ihnen eine weitere Klavierstunde zu geben. Nachdem Figgins erklärt hat, wo er sie finden kann, lässt er die beiden allein. Nachdem Kurt festgestellt hat, dass etwas mit Blaine ist, erfährt er von diesem von Sues weiteren Plänen und ist geschockt. Er beruhigt Blaine, dass dieser nicht mit Karofsky verwandt ist und dass alles zu Sues Plan gehört, sie beide wieder zusammen zu bringen. Blaine ist erleichtert und will wissen, warum niemand verstehen kann, dass sie besser als Freunde sind, was Kurt dazu bringt, ihm mitzuteilen, dass er jemanden online kennen gelernt hat und sich mit diesem treffen wird. Blaine ist sichtlich betrübt, wünscht ihm aber alles Gute und die beiden uma
Normal scnet glee6x04 3143.jpg

Kurt will wissen, warum sich Will nicht an die Absprache gehalten hat

rmen sich, bevor Blaine geht. Im Breadstix, wo das Date stattfindet, stellt sich heraus, dass Walter ein frisch von seiner Frau geschiedener 50 jähriger mit Kindern in Kurts Alter ist. Kurt ist geschockt, da sein Instagrambild einen 30 jährigen gezeigt hat, beschließt aber zu bleiben. Kurt gibt zu nicht erwartet zu haben, dass Walter Familie hat oder so alt ist, aber alles neue ist und willigt ein, erst eimal als Freunde zu beginnen. Er sitzt zusammen mit Rachel und den New Directions sowie Blaine, den Warblers und Will in der Aula im Publikum und sieht sich die Performancce von Vocal Adrenaline. Zu Beginn von Whip It sieht er zu Blaine, welcher den Blick erwidert. Kurt will von Rachel wissen, warum Will sich gegen ihre Absprache gehalten hat und es den New Directions nun doch nicht leicht macht, erhält aber keine Antwort.


Normal scnet glee6x05 0196.jpg

Kurt beschwört Rachel, Kitty anzuwerben

Kurt ist in The Hurt Locker, Part Two zunächst in der Aula nach Vocal Adrenalines Auftritt zu sehen. Sue verkündet die neuen Regeln der Invitationals, welche beinhalten, dass jeder Glee Club mindestens zwölf Mitglieder haben muss, um teilnehmen zu können, was Kurt und Rachel beunruhigt, da sie nur vier haben. Kurt schlägt vor, den Wettbewerb zu boykotteren, aber Sue droht ihm, indem sie jeden kidnappen wird, der das vorhat. Aus dem Grund meint Kurt zu Rachel, dass sie Kitty wegen ihres Talents anwerben müssen, doch Rachel ist besorgt, da es nie geschaft hat, die Namen der Neulinge zu lernen. Kurt versichert ihr, da sie sie anwerben müssen und Rachel sich keine Sorgen machen muss, da er ihr helfen wird. Anschließend hat Kurt ein weiteres Date mit Walter und meint in einem Voice-Over, dass er nicht was, was mit dieser neuen Situation ist, aber Walter wirklich lustig und schlau findet und nicht sagen kann, ob er ihn nun datet oder nicht. Kurt entscheidet letzten Endes, dass es ein Date ist und stößt mit Walter darauf an, nachdem er ihn zu dessen Meinung dazu befragt hat. Daraufhin erscheint Sue als Kellnerin verkleidet und mit einem Button, auf dem
Normal scnet glee6x05 2111.jpg

Kurt undd Blaine vertreiben sich die Zeit im Aufzug

ein Foto von Blaine und Kurt auf ihrem Junior Abschlussball drauf ist. Während ihres Monologs heftet sie Kurt einen an, auf dem "Ich liebe alte Leute" und Walter einen, auf dem "Klaine" steht. Während Kurt das Ganze sichtlich peinlich ist, findet Walter es lustig und fühlt sich keineswegs gestört, was sowohl Kurt als auch Sue schockt. Kurt trifft am nächsten Tag im Schulflur auf Blaine und die beiden unterhalten sich kurz. Anschließend fragt Kurt ihn, ob er ihn die Aula zu den Invitationals begleitet, was Blaine bejaht. Unterwegs kommen die beiden an einem Aufzug vorbei und entscheiden sich, auch wenn sie überrascht sind, da es vorher keinen an der McKinley gab, ihn zu nehmen. Als sie jedoch im Inneren ein Badezimmer finden und merken, dass er sich nicht bewergt, wird ihnen klar, dass der Aufzug nicht echt ist und versuchen zu entkommen. Die Türen sind aber verschlossen und die Knöpfe
Normal scnet glee6x05 2630.jpg

Kurt nach dem Kuss

funktionieren nicht und am Ende geht auch noch das Licht aus. Nachdem Kurt verschwunden ist, macht sich Rachel Sorgen, da er nicht zu der Performance Warblers und nicht auf der Arbeit am nächsten Tag war und ruft die Polizei. Diese geht aber nicht darauf ein, sondern kommentiert eher ihr TV-Serie, was Rachel wütend macht. Blaine und Kurt sind derweil im Aufzug gefangen, wo Kurt vesucht mit seinem Handy jemanden zu erreichen, es aber nicht schafft, der Akku leer ist. Kurz darauf erscheint eine Sue-Puppe, die an die Puppe aus der "Saw"-Reihe angelehnt ist und verschreckt die beiden. Sie erklärt die Regeln, dass sie nur entkommen können, wenn sie sich küssen, was Blaine ablehnt. Die Puppe verschwindet wieder, lässt ihnen aber etwas zu essen da. Am nächsten Tag versuchen die beiden nach wie vor zu entkommen, scheitern aber und vertreiben sich anderweitig die Zeit, bis JigSue wieder erscheint. Da sie sich noch nicht geküsst haben, meint sie, dass sie nun ein Gas freisetzt, was ihre sexuellen Organe in Wallungen bringt. Während die New Directions It Must Have Been Love singen, treffen Kurt und Blaine die Entscheidung sich zu küssen, bleiben aber zweifelhaft und stellen klar, dass es keinerlei Bedeutung hat, da es der einzige Weg nach draußen ist. Als sie sich küssen, wird der Kuss immer
Normal scnet glee6x05 3632.jpg

Siegesfeier

leidenschaftlicher, was die Sue-Puppe sichtlich erfreut zur Kenntnis nimmt. Nachdem sich die Aufzugtüren geöffnet haben, machen sich Kurt und Blaine auf den Weg in die Aula und kommen an, als die New Directions ihren ersten Song beendet haben. Als Kurt Sue sieht, wirft er ihr nur einen ungläubigen Blick zu und meint auf Rachels Frage, wo er war, dass es eine lange Geschichte ist. Anschließend genießt er die restliche Performance der New Directions von Father Figure und sieht während All Out of Love zu Blaine, welcher zurücklächelt. Danach gehen die beiden in Sues Büro und stellen sie zur Rede bezüglich ihres Kidnappings. Sue ist aber nicht einsichtig, weshalb sie ihr sagen, dass ihr Plan nach hinten los gegangen ist, da sie dadurch ihre Probleme lösen konnten und besser als Freunde sind. Im Chorraum feiern die New Directions ihren Sieg bei den Invitationals und Kitty, Kurt und Rachel motivieren den Glee Club.


Normal scnet glee6x06 3087.jpg

Kurt erklärt, was Familie ist

In What the World Needs Now verkündet Kurt mit Rachel den New Directions, sowie Artie, Brittany und Santana, dass sie diese Woche Songs von "Burt Bacharach", der laut Kurt 73 Tophits schrieb, singen werden. Des Weiteren stellt er Mercedes als den Vocalcoach der New Directions vor. Später ist er dabei, als diese von den New Directions-Jungs sowie ihm und Sam möchte, dass sie Rachel helfen, zurück zum Broadway zu gehen. Kurt ist etwas genervt, wenn sie Rachel als einzigen Direktor des Glee Clubs erwähnt und dann beruhigt, als sie sich berichtigt. Des Weiteren ist er geschockt, als Mercedes offenbart, dass sie auch Blaine angerufen hat, wofür sie sich bei ihm entschuldigt. Anschließend singt er zusammen mit Artie, Blaine, Mason, Roderick, Sam und Spencer Arthur’s Theme (Best That You Can Do), um Rachel dazu zu inspirieren, zu einem Vorsingen für eine Broadwayshow nach New York zu gehen. Er singt bei Alfie im Hintergrund mit und erklärt später zusammen mit Will, Blaine, Sam, Rachel, Kitty, Mercedes und Artie Santana und Brittany, dass "Familie die Leute sind, die einen mit offenen Armen umarmen, egal was ist". Danach singt er bei What the World Needs Now mit und feiert mit den anderen in Wills Apartment. Als es an der Tür klingelt, öffnet er sie und umarmt den ankommenden Blaine. Nachdem dieser eingetreten ist, sieht sich Kurt auf dem Flur nach Karofsky um und stellt glücklich fest, dass dieser nicht mitgekommen ist.


Normal scnet glee6x07 0857.jpg

Kurt und Sam verkünden die Wochenaufgabe

Kurt trifft sich in Transitioning mit Artie, Blaine, Kitty, Mercedes und Sam um über die Tatsache zu reden, dass Rachels Elternhaus verkauft werden soll und sie das arg mitnimmt. Er erwähnt, dass es das Haus ist, in dem sie aufgewachsen ist und sagt jedem, dass es eine große Sache für sie ist. Als Rachel beim Glee Club-Treffen die Wochenaufgabe verkünden will, unterbricht Kurt sie und verkündet, dass sich die Dinge geändert haben und die Wochenaufgabe nun "Transitioning", als Übergang, ist. Anschließend bringt Artie das "Rad des musikalischen Schickals" herein, mit dem bestimmt werden soll, welche Duettpartner auf der Abschiedsparty für Rachels Haus singen sollen. Als Kurt an der Reihe ist, droht er Artie zu kriegen, weshalb er dem Rad einen geheimen Schubs gibt, um Blaine zu bekommen. Nach der Stunde rennt er Blaine hinterher und meint gespielt unwissentlich, dass er nicht wusste, dass das Schicksal sich erneut zwischen sie stellen würde und will wissen, ob er damit klarkommt, ein Duett mit ihm zu singen. Blaine erwidert, dass er kein Problem damit hat, möchte aber, dass sie es vor Karofsky geheim halten, was überrascht, da er nicht versteht, dass dieser deswegen eifersüchtig sein kann. Blaine jedoch entgegnet, dass er dankt, dass Dave glaubt, zwischen ihnen wäre noch was, was offensichtlich
Normal scnet glee6x07 1985.jpg

Somebody Loves You

nicht der Fall ist, zu was Kurt, mehr oder weniger zustimmt. Als er von ihm umarmt, weiß er nicht so recht was er tun soll und bleibt dann geschockt zurück, nachdem er gegangen ist. Auf Rachels Party hat er sichtlich Spaß während All About That Bass und singt dann mit Blaine Somebody Loves You. Während ihres Duetts ist klar, dass die beiden noch etwas für einander fühlen, besonders bei Blaine, der seine Augen nicht von Kurt lassen kann. Nach der Performance begleitet Kurt Blaine, der gehen muss, nach ddraußen und die beiden unterhalten sich. Sie stimmen überein, dass sie nicht mehr so gut geklungen haben seit ihrem ersten Duett von Baby, It's Cold Outside und kommen auf Blaines ersten Schwarm Jeremiah zu sprechen, von dem sich Kurt seither fragt, was aus ihm geworden ist. Er meint dann, dass es seltsam ist, dass eine Person wichtig für jemand anderen in einem Moment sein kann und er/sie nicht gleich der Nächste ist und wird von Blaine aus heiterem Himmel geküsst. Kurt weiß nicht so Recht was er machen soll, zumal Blaine
Normal scnet glee6x07 2090.jpg

Kurt wird von Blaine geküsst

gleich danach ohne ein Weiteres verschwindet, während er ihm hinterher sieht. Er ist zu sehen, als er Rachel dabei hilft, ihre Sachen aus ihrem Zimmer zusammen zu packen und dann im Chorraum, wo er von Blaine gesucht wird, der ihm sagen will, dass er ihn liebt und wieder mit ihm zusammen sein will. Soweit kommt es aber nicht, da Walter erscheint, den Kurt Blaine vorstellt und außerdem mitteilt, dass sie mit Rachel und Sam auf ein Doppeldate gehen. Er will wissen, ob Blaine ewtas von ihm möchte, was dieser verneint und meint, dass er Rachel etwas fragen wollte. Bevor sie gehen meint Kurt zu Blaine, dass er beim nächsten Mal Karofsky mitbringen kann, so dass sie auf ein Dreierdate gehen können und auch wenn er zu bemerken scheint, dass mit Blaine etwas los ist, wirft er ihm zwar einen letzten Blick zu und geht dann aber. Danach sieht er sich Uniques Performance mit dem Transsexuellenchor zu I Know Where I've Been an und umarmt sie danach. Mit Rachel und Will ist er im Chorraum, wo sie ihn fragen, ob er als
Normal scnet glee6x07 2819.jpg

Kurt dreht sich nach Blaine um, bevor er geht

Absolventenberater der New Directions zurückkehren möchte, nachdem er seinen Job bei Vocal Adrenaline aufgegebn hat. Will stimmt unter den Bedingungen zu, dass er nur der Berater ist und sie ihn beim Vornamen kann, wobei Letzteres Kurt schwer fällt. Als sie auf die nächste Wochenaufgabe zu sprechen kommen, erzählt Rachel, dass Kurt eine weitere Britney Spears-Tributwochen machen will, während sie sich sicher ist, dass keine weiteren Songs von ihr übrig sind. Wills Frage, ob sie mit den Kids reden, verneint Kurt, so dass Mr. Schue ihnen rät, es zu tun, weil sie eines Tages die besten Freunde sein können, die sie haben können, womit er aus eigener Erfahrung spricht.


Normal scnet glee6x08 0633.jpg

Kurt auf dem Weg zu Blaine

In A Wedding hilft Kurt dabei, die Scheune für Brittanys und Santanas Hochzeit herzurichten und bemerkt Brittanys Paniattacke. Er versucht sie zu beruhigen, doch sie fährt fort, dass die letzten Arrangements noch nicht gemacht wurden und es keinen gibt, der die Zeremonie abhält. Kurt sagt ihr, dass er hier ist, um zu helfen und sie ihm vertrauen soll. Brittany geht darauf nicht ein, sondern will wissen, wie er mit der Hochzeitsplanung zurecht gekommen ist. Er erklärt angespannt, dass er und Blaine sich getrennt haben und Brittany erwidert, dass es Schwer ist ihrer Beziehung zu folgen. Als er das Thema wechselt und äußert, dass es um ihre Probleme geht und nicht seine, bohrt Brittany weiter, wie das Problem, dass sein Freund älter ist als sein Dad, worauf Kurt die Idee hat, dass Burt die Zeremonie abhalten könnte. Brittany weiß im ersten Moment nicht, wer das ist, doch als Kurt es erklärt, stimmt sie zu. Im Lima Bean sagt Kurt Walter, dass er mit Blaine auf die Hochzeit gehen wird. was Walter zwar betrübt, ihn aber nicht wütend macht, da es "junge Liebe" ist. Er erklärt, dass er eifersüchtig auf Kurt ist, weil er am Beginn seiner Reise steht, während er sein Leben damit verbracht hat, vorzugeben jemand zu sein, der er nicht ist und rät ihm, loszulaufen um glücklich zu sein und auch wenn er verletzt wird, sich daran erinnern sollte, dass das Einzige, was es wert ist zu tun, Richtung Liebe zu laufen ist. Daraufhin rennt Kurt zu Blaines Appartment und sagt diesem, dass
Normal scnet glee6x08 1642.jpg

Kurt will wissen, was Blaine zu sagen hat

er ihn noch immer liebt und mit ihm auf die Hochzeit gehen will. Auf die Frage, ob er jemand anderen hat, antwortet Blaine, dass es niemand anderen gibt und die beiden küssen sich leidenschaftlich. Vor der Hochzeit lassen die beiden von Sugar ein Foto von sich machen und suchen dann Burt und Carole auf. Sie kommen auf deren Hochzeit zu sprechen und wie sie beinah in ihre Fußstapfen getreten wären. Burt erklärt, dass, auch wenn sie vielleicht füreinander bestimmt sind, niemand bereit für irgendwas ist. Carole stimmt zu, dass sie die Tage ausnutzen und jeder Fehler macht. Sie meint auch, dass sie das Meiste aus allem machen müssen, was Finn ihr beigebracht hat und Burt stimmt ihr zu, da es ihm nicht nur Finn, sondern auch der Krebs und seine Herzattacke gezeigt haben. Nachdem die beiden gehen, um sich einen Drink zu holen, bleiben Blaine und Kurt nachdenklich zurück. Blaine und Kurt sehen sich die Scheune an, als sie von Sue angesprochen werden, die von einem Notfall erzählt. Die Jungs meinen, dass sie darauf nicht reinfallen, dabei auf den unechten Aufzug anspielend, doch Sue macht klar, dass es sich um einen echten Notfall handelt und es um Brittany
Normal scnet glee6x08 1967.jpg

Kurts Gelübde

und Santana geht. Daraufhin folgen sie ihr in den Umkleideraum, wo Brittany bereits mit Hochzeitsanzügen auf sie wartet. Sie erklärt, dass sie bei der Planung für die Hochzeit nicht aufhören konnte, an sie zu denken, da sie in der High School zu ihnen aufsah und es ihr das Herz brach, als sich die beiden getrennt haben und ihrem Traum wieder haben möchte. Kurt begreift, dass sie damit sagen will, dass die beiden mit ihr und Santana heiraten sollen und äußert, dass das verrückt ist, da er und Blaine gerade erst wieder zusammen gekommen sind. Außerdem würde es Santana bestimmt nicht zulassen, dass sie ihr Hochzeit sprengen, doch zu seiner Überraschung, stößt diese zu ihnen und erklärt, dass es der Wunsch ihrer Braut ist, den sie ihr nicht abschlagen kann und bereits zugestimmt hat. Auch Blaines Einwand, sie hätten keine Ringe, wird zunichte gemacht, da Sue sich schon darum gekümmert hat, da sie einfach die genommen hat, sie trug, als sie sich selbst geheiratet hat. Kurt findet das zwar romantisch, ist aber nach wie vor der Meinung, dass sie das nicht machen können und dreht sich hilfesuchend zu Blaine. Der weiß auch nicht, was sie tun sollen, kommt aber auf das zus sprechen, was Burt und Carole ihnen vorher gesagt haben. Er sagt Kurt, dass er ihn liebt und dass es verrückt ist und lässt seinen Satz mit "aber" stehen. Kurt ist überrascht und will wissen "aber was". Danach läuft er mit Brittany den Gang zum Altar entlang, was zeigt, dass er eingewiligt hat. Vorne angekommen, sieht er Blaine zu, der mit Santana den Weg entlang läuft und lächelt. In seinem Gelübde sagt er, dass er
Normal scnet glee6x08 2981.jpg

Our Day Will Come

ein Mann ist, der immer in den Schatten gelebt hat und jeder, der in sein Leben getreten ist, stets versucht hat, ihn in die Sonne zu holen oder ihn zurück in Dunkelheit zu schubsen, aber dann Blaine daher kam und auch wenn irgendjemand ihm gesagt hat, dass es nicht funktioniert und am Ende von ihrem ganzen Straucheln und ihrer ganzen Arbeit in Kopfschmerzen geendet hätte. Er fährt fort, dass er in Arbeit ist und Blaine ihn nicht gefragt hat, aus den Schatten zu kommen, sondern ihm gehofeln hat, alles aus dem Weg zu räumen, was die Sonne ferngehalten hat und es nun für sie alle an der Zeit wäre, zusammen in den Sonnenschein zu gehen, für immer. Kurt fragt ihn, ob das etwas ist, was er tun möchte, was Blaine bejaht, worauf Kurt sein "ich will" gibt und dei beiden die Ringe tauschen. Sie werden von Burt zu Ehemännern erklärt und küssen sich. Auf dem Empfang tanzen sie zu Hey Ya! und sind peinlich berührt, als ihre Mütter während I'm So Excited  jeweils ihr Solo hinlegen. Er bedankt sich danach mit Blaine, Brittany und Santana bei den Gästen für die Unterstützung und singt mit seinem Mann und den beiden Frauen Our Day Will Come. Die vier werden später von Sue in der Aula versammelt, die noch ein letztes Geschenk für sie hat. Sie hat begriffen, dass sie sie als angetriebenes, bi-zentrales Vorbi
Normal scnet glee6x08 3334.jpg

Kurt handelt

ld sehen und sich nicht helfen kann, sie aber als ihre Kinder sieht. Sue erzählt dann, dass sie ihre Flitterwochen gestrichen hat und welche für sie arrangiert hat. So bekommen Blaine und Kurt ein Wochenende in Provincestown und Brittany und Santana einen Monat auf den Bahamas. Nachdem sie sich bedankt haben und Sue gegangen ist, meint sprechen die Paare über die verangen Ereignisse, nicht glauben könnend, dass sie das getan haben. Brittany führt dabei auf, dass sie denselben Jahrestag haben und will sich jedes Jahr treffen. Die anderen drei sind geschockt und Kurt handelt es auf fünf aus. Alle sind einverstanden und gehen aus der Aula, während sie Pläne schmieden.


0926.jpg

Kurt versucht zu vermitteln

Kurt kommt in The Rise and Fall of Sue Sylvester mit Blaine in die Aula und sieht den New Directions bei Rather Be zu, während er einen Arm um seinen aufgelösten Ehemann legt. Als sie nach dem Song von Will gefragt werden, wie sie Performance fanden, schweigen sie und erklären dann auf seine Nachfrage was los ist, dass die Dalton Academy bis auf ihre Grundmauern nieder gebrannt und nichts übrig geblieben ist. Kurt ist dabei, als Will die nun obdachlosen Warblers den New Directions vorstellt, um eine Supergruppe zu bilden, was von den Kids nicht sonderlich gut aufgenommen wird, dennoch umarmen sich alle, so auch Kurt. Sie werden von Sue gestört und er ist nicht sonderlich überrascht, als erneut davon redet, den Glee Club ein für alle mal zu zerstören. Zusammen mit ein paar anderen Schülern wird er von Geraldo Rivera interviewt, der eine Doku über Sues Aufstieg und Niedergang macht und meint, dass ein paar Schüler wegen ihr gelitten haben, was dem widerspricht, was diese zuvor gesagt hat, nämlich, dass sie vielen Kids geholfen hat, um erfolgreich im Leben zu sein. Kurt erzählt, wie Sue ihn und Blaine in einen unechten Aufzug gesperrt hat, welcher mit
1204-3.jpg

Kurt ist von The Final Countdown geschockt

Sex-herbeiführenden Drogen gefüllt war und mit einer merkwürdigen Puppe, die sie gedrängt hat, sich zu küssen, als einzigen Ausweg, um zu entkommen. Er wird von Rachel erwähnt, als diese zu Blaine, Mercedes und Sam meint, dass sie ihm von ihrer Hauptrolle in einer neuen Broadwayshow erzählen muss. Kurt ist mit Blaine und Rachel dabei, als Will versucht, dem neu gebildeten super Glee Club eine neue Choreographie beizubringen, die die Warblers schnell lernen, während die New Directions Probleme mit der Schrittfolge haben, was für Streit unter einander sorgt. Kurt stimmt Janes Unbehagen zu, dass die Uniformen weg müssen und äußert, dass sie Änderungen diesbezüglich vornehmen müssen. Die Warbler sind sichtlich dagegen, da die
1310.jpg

Während Rise

Blazer wichtig für sie sind, aber Kurt merkt an, dass sie sie mit offenen Armn akzeptiert haben, aber sie nicht erwarten können, dass sie sich so schnell an sie gewöhnen. Zusammen mit den New Directions, Warblers, Blaine, Rachel und Sam ist Kurt in der Aula, und sieht Sue und Will bei The Final Countdown zu. Nach Rachels Kommentar, dass die beiden nun verrückkt sind, erwidert er, dass sie nicht zulassen können, dass ihnen das passiert und ist, wie der Rest auch, geschockt. Kurt und Rachel stoßen zu Blaine und Will in der Cafeteria, um Will zu erzählen, dass Myron sie über die hohe Wahrscheinlichkeit informiert hat, dass der Glee Club sowie alle Kunstprogramme wieder gestrichen werden. Kurt meint, dass das nur ein neuer Kampf ist, und sie alles, was wert ist, durch kämpfen bekommen haben. Zusammen mit seinem Ehemann und Rachel sieht er dem neuen Glee club bei Rise zu, wobei Blaine ihnen ihre neuen Uniformen übergibt, die beide Schulen repräsentieren.


Normal scnet glee6x11 0917.jpg

Kurt redet mit Rachel

In We Built This Glee Club ist Kurt mit Blaine und Rachel im Chorraum und sieht dabei zu, wie Will mit den New Directions und Warblers Tanzschritte für die Sectionals probt. Als ein neuer Streit zwischen den Gruppen beginnt, greift er ein und erklärt, dass sie sich gut schlagen und keine Zeit für Panik ist. Danach sucht er Rachel auf und redet mit ihre Wahl, entweder zum Broadway oder an die NYADA zurück zu kehren. Er erinnert sie daran, was letztes Jahr passiert ist und sich das nun zu wiederholen scheint. Kurt sagt ihr, dass egal wie sie sich entscheidet, er und jeder andere ihre Entscheidung unterstützen wird, sie aber wirklich in Betracht ziehen sollte, an die NYADA zurück zu kehren. Er ist wieder im Chorraum, wo der Glee Club eine Speziallieferung von einer unbekannten Person erhält, die sich als Glitzerbomben entpuppen. Er umarmt Blaine und wird von diesem in Sicherheit gebracht, als auch das Klavier hochgeht. Völlig geschockt, will er wissen, wer so was tut und ob das Klavier versichert war, was sein Ehemann verneint. Danach ist er
Normal scnet glee6x11 3197.jpg

Kurt blickt zu Blaine

bei den Sectionals und sieht den Falconers und Vocal Adrenaline bei ihren Auftritten zu. Im Chorraum ist er beim Showkreis dabei und fragt Will, ob jetzt eine Aufmunterungsrede folgt, was er verneint, da Rachel diesmal das Wort hat. Danach sieht Kurt den New Directions bei Take Me to Church, Chandelier und Come Sail Away zu und freut sich, als sie zu den Siegern erklärt werden. Er ist wieder im Chorraum, wo sie die Trophäe in der Vitrine bewundern und die anderen Trophjäen von vergangengen Siegen dazu zu stellen. Als Will eine Rede hält und meint, dass einige von ihnen, damit Blaine, Kurt und Rachel meinend, gehen werden und einges Tages ihren Kindern dabei zu sehen, wie sie Preise bekommen, sieht Kurt zu seinem Ehemann und lächelt ihn liebevoll an.


Normal scnet glee6x12 0086.jpg

Kurts Voice-Over

Kurt stellt sich in 2009 zunächst in seinem Voice-Over vor, meinend, dass er Zehntklässler an der McKinley ist und an seinem ersten Tag in der Schule, Figgins jedem erzählte, dass die vier Jahre, die sie hier verbingen werden, die besten seines Lebens sein würden. Dies ist offensichtlich nicht war, weil, sobald er das erklärt hat, von Karofsky und Puck in die Spinde geschubst wird. Die Umstehenden Lachen darüber und kicken seine Bücher weg, als er versucht sie einzusammeln. Kurt erklärt weiter, dass er sich allein fühlt und sogar darüber nachdenkt, dass wenn er morgen sterben würde, niemand darüber traurig sein oder sich an ihn erinnern würde. Er ergänzt, dass er als kleines Kind für gewöhnlich glücklich war, aber das Gefühl nichts mehr ist, an was er sich heutzutage erinnert. Er nimmt sich eine von Emmas Broschüren, in der es darum geht, Selbstmord zu begehenm. Kurt wird von Emma überrascht und die beiden grüßen sich. Sie bietet ihm ihre Hilfe, doch Kurt ist peinlich berührt und versucht die Broschüre wieder zurück zu stecken, ohne dass sie es bemerkt. Er geht eilig davon, aber Emma hat gesehen, was er gemacht hat und sieht sich traurig und besorgt die
Normal scnet glee6x12 0313.jpg

Kurt akzeptiert die Anforderung seines Vaters

Broschüre an. Nach seinem Gespräch mit Emma redet Burt mit Kurt über die Broschüre und merkt an, dass er keine Freunde hat, immer allein in seinem Zimmer ist und sich bis zum Ende der Woche einem Club angeschlossen haben muss oder er nimmt ihm seine Nähmaschine weg. Kurt akzeptiert verärgert die Bedingung und meint, dass Schule sehr schwer ist. In der Mittagspause sucht Kurt nach einem Platz und gibt seinen ersten Tisch auf, als er sieht, dass David, Puck und paar andere Footballspieler ihn ins Visier genommen haben. Er sieht dann Rachel allein sitzen und fragt, ob er sich dazu setzen darf. Diese arbeitet gerade an ein paar Postern für ihre ganzen Clubs, während Kurt ihr sagt, dass er ihre Videos auf MySpace gesehen hat und sie sehr talentiert ist. Die beiden schütteln sich die Hände und er meint, dass er sich dem Speech Club anschließen möchte. Rachel erwidert jedoch verärgert, dass er bereits voll ist und erzählt von der Möglichkeit eines neuen Glee Clubs, versuchend, Kurt zum Beitritt zu bewegen. Des Weiteren will sie ihn am nächsten Tag sehen, um seinen Stimmumfang sehen zu können. Daraufhin performen die beiden Popular, was Rachel ein wenig eifersüchtig macht, da sie Kurts Talent erkennt. Er meint, dass das der Song ist, den sie beim Vorsingen singen müssen, doch sie erwidert, dass, wenn es ums Vorsingen geht, es nur darum geht, alles allein zu machen und verlässt die Aula, während Kurt sprachlos zurück
Normal scnet glee6x12 0581.jpg

Popular

bleibt. Er stößt zu Mercedes, die unbeeindruckt von seiner Anwesenheit zu sein scheint. Er äußert nervös, dass sie der Star in ihrem Kirchenchor ist und eine hohe Note trefen kann, weshalb er so sein will wie sie. Mercedes entgegnet, dass er liebenswert ist, aber in ihrem Chor nicht akzeptiert werden würde. Er erklärt, dass er vom neuen Glee Club spricht und nicht weiß, welchen Song er für sein Vorsingen wählen und wie er sich auf der Bühne bewegen soll, was Mercedes wiederum ziemlich gut kann. Sie gibt ihm etwas Rat und schlägt vor, dass er Mr. Cellophane singen könnte, was er auch macht und damit Will beeindruckt, der auf seinem Notizzettel Dinge über ihn wie "schwul" und "süßes Kind" notiert. Glücklich auf und ab hüpfend geht er in die Werkstatt seines Vaters und berichtet ihm, dass er im Glee Club akzeptiert wurde. Er bedankt sich bei ihm dafür, ihn gedrängt zu haben, es zu machen und wird dann still. In Gedanken outet er sich und fügt hinzu, dass er nicht will, dass sein Dad aufhört ihn zu lieben. Burt holt ihn in die Realität, in dem er wissen will, ob er ok ist, worauf Kurt beschließt zu schweigen und davon geht. Danach isst er mit Rachel zu Mittag, als zwei Punks Essen über sie schütten, welche wiederum Artie und Tina drohen, es nicht zu wagen, sich dem Glee Club anzuschließen. Beim ersten Treffen offiziellen wird die
Tumblr nlhef1Gxop1ql1znmo1 1280.jpg

Beim Mittagessen

Spannung zwischen den fünf Mitgliedern deutlich, während Will meint, nachdem sich Rachel darüber beschwert hat, dass er Artie das erste Solo für Sit Down, You're Rocking The Boat gibt, dass jeder seine Chance auf sein Solo bekommen wird und zieht ein Grease-Medley bei den Sectionals in Betracht. Auf Wills Frage, wer den Sandy-Part möchte, hebt Kurt leicht seine Hand, lässt sie aber sinken, als Rachel wieder protestiert, wenn Mercedes ebenfalls den Part möchte. Zusammen mit Mercedes ist er im Lima Bean, wo sie darüber diskutieren, ob sie Finn dem Glee Club beitreten lassen oder nicht. Sie ist der Meinung, dass es ihnen gut tun wird, ihn beitreten zu lassen, da es mehr Türen für den Club öffnen würde, doch Kurt ist sich nicht sicher und vertraut
Normal scnet glee6x12 2846.jpg

Kurt stimmt für Finns Aufnahme im Glee Club

ihm nicht. Außerdem merkt er an, dass Rachel Finn beitreten lassen will, weil sie offensichtlich für ihn schwärmt, wobei er in Gedanken hinzufügt, dass er es auch tut. Mercedes, auch unsicher, schlägt vor, ein Treffen mit den anderen Mitgliedern zu arrangieren. Dort beschwert sich Kurt, dass Finn Don't Stop Believin´ singen möchte und weiß, dass Rachel ihn und Artie nicht als mögliche Anführer sieht. Sie überlegen und führen die guten Dinge auf, die Finn für sie getan hat, wobei Kurt meint, dass er ihn seine teure Jacke ausziehen ließ, bevor Puck und die anderen Schüler ihn in die Mülltonne geworfen haben. Letzten Endes entscheiden sie sich dafür, Finn beitreten zu lassen. Zusammen performen sie Don't Stop Believin' in der Aula.


Normal scnet glee6x13 0158.jpg

Bei den Nationals

In Dreams Come True sind einige Monate vergangen und Kurt ist mit Blaine, Rachel, Will und den New Directions/Warblers bei den Nationals 2015. Wie der Rest auch, freut er sich über ihren Sieg und umarmt Blaine, Rachel und Will. Nachdem Letztere zum Rektor William McKinley High School (nun für Künste) ernannt wurde, sieht sich Kurt dessen Teach Your Children im Chorraum an, wo der Glee Club nun mehr als 30 Mitglieder hat. Er sitzt zwischen Mercedes und Blaine und hält Mercedes´ Hand, während er von Blaine in den Arm genommen wird. Kurt ist sichtlich bewegt und scheint den Tränen nahe. Danach ist er mit seinem Mann, Artie, Rachel, Sam und Tina in der Aula, wo Mercedes ihnen verkündet, dass sie die Eröffnungsnummer auf Beyoncés Konzert sein wird und daher für eine lange Zeit fort sein wird. Aus diesem Grund singt sie Someday We'll Be Together für ihre Freunde und geht danach, die anderen traurig zurück lassend, wobei Kurt versucht zu lächeln.
2009 dct klainestill.png

Kurt zeigt Blaine seinen Spind

Kurt und Blaine erwischen Sue in Wills Büro und wollen mit ihr reden. Er verkündet, dass sie in ein paar Tagen nach New York gehen werden und möchten sich vorher noch bei hr bedanken. Sue wiederum dankt ihm ebenfalls dafür, viel von dem, durch was sie beide all die Jahre gegangen sind, gelernt zu haben und gesteht, das
Normal scnet glee6x13 2165.jpg

Daydream Believer

s sie zuerst einen schlechten Eindruck von ihm hatte, aber als sie ihn kennen gelernt hat, ihre Augen geöffnet und ihre Probleme verstanden hat. Anschließend ist Kurt mit Blaine an seinem Spind und erklärt, dass das eine Art Zeitkapsel ist, die voller Erinnerungen ist, wie Bilder von Finn als Brad in "The Rocky Horror Show", seinen GaGa-Heels von Bad Romance, ihrem Abschlussballfoto aus Rivalen der Krone sowie dem Ring aus Kaugummipapier, den Blaine ihn zu ihrem ersten Weihnachten geschenkt hat. Blaine lacht und weint und meint, dass Kurt der Einzige ist, den er kennt, der so was tun wurde und sagt, dass er ihn liebt. Kurt erwidert das und die beiden umarmen und küssen sich. Fünf Jahre später wird bekannt, dass sie beide Schauspieler geworden und berühmt sind. Sie sind zu einer Kindertagesstätte eingeladen und verinnerlichen ihnen, wie wichtig es ist, man selbst zu sein und dass
Normal scnet glee6x13 3216.jpg

I Lived

Kinder stolz auf ihre Identität sein sollen, groß zu träumen und Freunde zu haben, die sie akzeptieren. Die beiden singen daraufhin Daydream Believer, was den Kindern gefällt. Es wird außerdem gezeigt, dass Kurt und Blaine weiter in Kontakt mit Rachel stehen, die eine Nominierte bei den Tony Awards für ihre Arbeit in einer von ihrem Ehemann Jesse kreierten Produktion ist. Mit Mercedes, Tina und Artie treffen sie sich im Berry/St. James Haus, wo außerdem bekannt wird, dass Rachel Kurts und Blaines Leihmutter ist. Die Freunde sehen sich die Tony-Verleihung an und freuen sich, als Rachel den Preis gewinnt. Mit seinem Mann kehrt Kurt an die McKinley zurück und singt mit dem Glee-Cast I Lived in dem von Vizepräsidentin umbenannten "Finn Hudson Auditorium".

Persönlichkeit

Kurt 1-6.jpg
Kurt ist einer der vielfältigsten Charaktere der Serie, dessen Interessen von Autos bis zu Mode reichen und ziemlich viel von sich hält. Zu Beginn der Serie erscheint er oberflächlich, besessen von den neuesten Modetrends, welche normalerweise von größter Qualität und der teuersten Marke sind und niemals zweimal trägt. Eine weitere Besessenheit von ihm ist sein Haar, bei dem er viel Zeit damit verbringt es zu stylen und es des öfteren und zu den unterschiedlichsten Zeitpunkten in Form bringt, sogar wenn er gerade performt. Während viele ihn für eingebildet halten, ist dies nur eine Maske, welche er trägt um seine Unsicherheiten und Ängste zu verstecken und kann sehr ehrlich sein, so zum Beispiel bei Rachel, als diese eine Nacktszene drehen will oder ihn mit ihrem Diva-gehabe zur Weißglut treibt. Des Weiteren ist er ziemlich intelligent, was man an seinem geistreichen Sinn für Humor und seiner klugen Wortwahl merkt. Einer seiner negativen Eigenschaften ist, dass er sehr manipulativ sein kann, wenn es um etwas geht, was er haben möchte, zum Beispiel als er seinen Vater und Finns Mutter, Carole, zusammenbringt, um diesem näher zu kommen. Als der einzige geoutete Junge an der McKinley, versucht er stark zu bleiben, eine Eigenschaft, die er von seinem Vater hat und für die er von vielen bewundert wird. Da er zu Beginn keine Freunde hat, ist er sehr of allein und hat niemanden, mit dem er über seine Homosexualität reden kann. Dies führt dazu, dass er eine Schwärmerei für Finn entwickelt, obwohl er weiß, dass dieser hetero ist und welche beunruhigende Wendungen annimmt, da er vor nichts zuschreckt, um an ihn ran zu kommen. Trotz dessen ist er ein starker Charakter, der jede noch so schlimme Grausamkeit an der Highschool durchsteht und sich nicht unterkriegen lässt. Wenn Kurt sich verliebt, dann richtig, wie bei Finn und Blaine. Diejenigen, um die er sich sorgt, setzt er vor seinem eigenen Wohl oder dem was er möchte an erster Stelle, zu sehen, als er mit Absicht einen Ton verfehlte, um seinem Vater den Stress zu ersparen, für seinen Sohn, der einen Frauensong singt, verspottet zu werden. Obwohl er manchmal zur Diva und gemein werden kann, kümmert er sich um seinen Freunde, wie zum Beispiel Rory, der beim Völkerballspiel von den Troubletones derartig beworfen wurde, dass ihm die Nase blutete oder als Rachel von Vocal Adrenaline mit Eiern beworfen wurde. Auch wenn er ehrgeizig ist, weiß er echtes Talent zu schätzen und scheut nicht davor zurück, es mit Applaus zu bewundern oder der entsprechenden Person sein Lob auszusprechen. Er ist ziemlich gut darin, Geheimnisse für sich zu bewahren, so hat er niemandem von Karofskys Homosexualität erzählt. Kurt ist ein sehr verzeihender Mensch und gibt jedem eine zweite Chance, zu sehen, als er Dave vergeben hat, wenn der ihm das Leben zur Hölle gemacht hat, Mercedes, die mit einem Stein seine Windschutzscheibe zerworfen hat, Rachel, wenn diese sich zur Schülersprecherwahl aufgestellt hat oder Blaine, der ihn betrogen hat.

Beziehungen

Mercedes Jones

Kurtcedes 16.jpg

Kurtcedes

Mercedes und Kurt sind seit Beginn der ersten Staffel Freunde. Sie sitzen bei diverseen Glee Club Proben neben einander und sind meistens Verbündente gegen Rachel wenn es um die Soli geht. Auch wenn sie in manchen Situationen unterschiedlicher Meinung sind, zum Beispiel über Religion, genießen sie die Gesellschaft des jeweils anderen und haben regelmäßig Übernachtungspartys. Mercedes nennt Kurt meistens "meinen Jungen" und hat ihm gegenüber einen augeprägten Beschützerinstinkt. In der Folge Acafellas entwickelt sie eine Schwärmerei für ihn und wird verärgert, wenn er sie zurückweist, was darin endet, dass sie  die Windschutzscheibe seines Autos mit einem Stein einschmeißt. Als sie von ihm erfährt, dass er schwul ist, unterstützt und ermutigt ihn dabei, sich dazu zu bekennen. In The Power of Madonna will Kurt sein Multimediaprojekt mit Mercedes machen. Sie hören mit, wie Will Sues Haar beleidigt, was diese sichtlich verärgert und beschließen ihr zu helfen, in dem sie mit ihr das Vogue-Video nachstellen und ihr somit Zuversicht geben. Sue revanchiert sich und nimmt die beiden bei den Cheerios auf. Diese nehmen das Angebot an, was sich am Ende der Episode zeigt, als Kurt und Mercedes mit diesen 4 Minutes
4 minutes 5.jpg

4 Minutes

performen, da sie ihre Chancen, im Glee Club Soli zu bekommen, dank der Aufnahme von Jesse St. James weiter sinken sehen. In Liebe ist ein weiter Weg sind die beiden in Sues Büro, wo sie Mercedes sagt, dass sie abnehmen muss, damit sie die Uniform der weiblichen Cheerleader tragen kann. Diese meint, das ihr die "Röckchen" nicht stehen und ihr auch gar nicht passen, worauf Kurt ihr versichert, dass sie sich ihres Körpers nicht schämen muss. Mercedes macht ihm klar, dass das nicht der Fall ist, sondern nur Angst hat, durch zu viel Haut zeigen einen Sexskandal aus zu lösen und die beiden ihren persönlichen Handgruß. Sue antwortet darauf, dass sie ihre eigene Dokusoap bekommen sollten und droht ihr damit, sie aus dem Team zu werfen, wenn sie keine fünf Kilo abnimmt. Während der Episode versucht Kurt immer wieder Mercede daran zu erinnern, abzunehmen, damit sie nicht fliegt. Nach ihrem Solo bedankt und entschuldigt er sich bei ihr, in dem er ihr sagt, dass er "voll daneben" lag und sie sich nicht verändern muss. 


Glee-chris-colfer-amber-riley-grilled-cheesus-320.jpg

Mercedes nimmt Kurt mit in die Kirche

In Staffel Zwei bleibt ihre Freundschaft weiter bestehen und festigt sich. In Neue Gesichter und Gemeinheiten sind sie geschockt, als Rachel Sunshine Corazon in ein Crackhaus schickt, weil sie Angst vor deren Konkurrenz hat. In Das neue Toastament steht Mercedes Kurt bei, als dessen Vater eine Herzattacke hat und singt für die beiden einen Song. Sie überzeugt ihn außerdem, sie in die Kirche zu begleiten, obwohl er Atheist ist und bittet die Anwesenden dort für ihn und Burt zu beten. Darauf zieht er seinen eigenen Schlüsse über das Glauben und bedankt sich bei ihr. In Ersatzspieler vernachlässigt Kurt sie aufgrund seiner neuen Freundschaft mit Blaine, was dazu führt, dass sich Mercedes als Ersatz dem Essen widmet. Außerdem fühlt sie sich angegriffen, als er ihr ein Date mit einem Footballspieler besorgt, welcher ebenfalls schwarz ist. Bei dem gemeinsamen Treffen mit ihm und Blaine im Breadstix fühlt sie sich außen vor, da sie nicht wirklich mit reden kann. Am Ende der Episode konfrontiert Kurt sie damit, dass sie Essen mit Liebe ersetzt und in ihm den Ersatz für ihre fehlende Beziehung sieht. Daraufhin stimmt Mercedes zu, sich mit dem Footballspieler, dem er ihr als Date besorgt hat, zu treffen. In Amor muss verrückt sein tanzen die beiden zu Marry You und ebenfalls bei Finns Solo beim Empfang. Als Kurt die New Directions darüber informiert, dass er auf die Dalton Academy wechselt, geht sie auf ihn zu, sichtlich geknickt und versucht heraus zu finden, warum er niemandem etwas davon gesagt hat. In Liebeslied zum Leid haben die beiden zusammen mit Rachel eine Übernachtungsparty, wo Letztere und Kurt über ihr Liebeslieben klagen. Mercedes erklärt ihnen ihre Sichtweise, nämlich dass sie keinen Mann an ihrer Seite braucht, sondern sich stattdessen auf ihre Musik und ihr Diva-Dasein konzentriert. Die beiden sind mit ihr einer Meinung und Kurt äußert, dass so eine Mädchenrunde richtig gut tut. In Born This Way versammelt Mercedes die New Directions im Schulhof und verkündet, dass es offiziell ist, worauf Kurt erscheint und ruft, dass er wieder an die McKinley kommt. Sie ist die erste, die ihn umarmt und danach die Warblers ankündigt. Außerdem führen die beiden zusammen mit Tina die Gruppennummer Born This Way an. Wenn Mr. Schue Rivalen der Krone bekannt gibt,, dass die New Directions auf dem Abschlussball auftreten werden, ist Mercedese uninteressiert und geht aus dem Chorraum. Kurt will ihr hinterher, wird aber von Rachel aufgehalten, da sie mit ihr reden möchte.


Glee-s3e16-kurtmercedes.jpg

Kurt und Mercedes treffen auf Wade

In der dritten Staffel sind sie zwar weiterhin Freunde, doch agiert Kurt häufiger mit Rachel, da sie den gleichen Traum verfolgen. In Irisch was los beobachten Kurt, Artie und Tina während Rorys Solo die The Troubletones und werden von Mercedes gesehen. Diese will auch gleich zu ihnen und sie umarmen, wird aber aufgehalten. Dies zeigt, dass ihr Austritt bei den New Directions keinen Affekt auf die Freundschaft der beiden hat. In Galaktische Weihnachten singen die beiden zusammen mit Blaine und Rachel My Favorite Things. In Spanisches Blut haben Mercedes und Kurt eine Übernachtungsparty bei Rachel. Die drei liegen auf dem Bett und gucken sich Twilight an, dabei ihre Snacks tauschend. Nachdem Rachel offenbart, dass sie sich mit Finn verlobt hat, flippen Kurt und Mercedes aus und stellen die Entscheidung, die sie getroffen hat, in Frage, in dem sie sie verrückt nennen. In Auf dem Weg ist Kurt beim Treffen der The God Squad anwesend, da er sich schuldig wegen Karofskys Selbstmordversuch fühlt. Mercedes versucht ihn zu trösten, in dem sie ihm anbietet, sie bei ihrem Besuch ins Krankenhaus zu begleiten. Außerdem tanzen die beiden bei den Nationals zusasmmen. In Saturday Night Glee-ver sind die beiden an ihren Spinden zu sehen und diskutieren über Colleges, als sie von Wade Adams, einem Studenten der Carmel High School und ebenso Mitglied von Vocal Adrenaline, unterbrochen werden. Dieser sagt ihnen, dass er ihr größter Fan ist, zu all ihren Auftritten geht und bittet sie um Rat. Er hat vor bei den Regionals in Kleidern als sein alter Ego Unique aufzutreten, da er sich mehr als Frau fühlt. Die beiden zeigen Unterstützung
0945-1.jpg

Auf dem Abschlussball

für ihn, sind sich aber unsicher und besorgt wegen seinem Anliegen. Mercedes und Kurt werden von Sue in ihr Büro gerufen, wo diese ihnen High Heels für Unique gibt, um deren Auftritt zu sabotieren und somit die Chancen der New Directions die Nationals zu gewinnen zu erhöhen. Bei den Regionals von Vocal Adrenalin gehen die beiden hinter die Bühne um mit Wade zu rede und ihn davon abzuhalten, als Frau aufzutreten, welcher sich weigert. Sie sehen sich dessen Performance an und sind sichtlich beeindruckt. Zurück an der McKinley unterhalten sich die beiden darüber, ehe sie von Sam gestört werden und Kurt den Rückzug antritt. In Houston, wir haben ein Problem! singen die beiden zusammen mit Rachel und Santana How Will I Know. Anschließend ist Mercedess geschockt, als sie von Blaine hört, dass Kurt diesen angeblich betrügen würde und ist am Ende der Episode in der Aula, wo sie mit Artie singt, als Kurt zu ihr auf die Bühne geht und sie umarmt. In Auf einem Ball vor unserer Zeit tanzen die beiden, da ihre jeweiligen Dates gerade beschäftigt sind, Sam performt und Blaine wäscht sich das Gel aus. In Menschliche Requisite werden Kurt und Mercedes erneut in Sues Büro gerufen, da diese sie für den aufsteigenden Erfolg von Unique und Vocal Adrenaline macht. Sie befürchtet, dass die ganze Aufmerksamkeit, die diesen zu Teil werden, ihnen die Nationals kosten wird und besteht darauf, dass Kurt ebenfalls in einem Kleid auftritt um die gleiche
Glee.321.hdtv-lol.mp4 00117967.jpg

Kurt und Mercedes sprechen Wade Mut zu

Popularität zu erzielen. Als dieser sich weigert, erinnert ihn Mercedes daran, dass er an Halloween schon einmal eins getragen hat, worauf dieser meint, dass es etwas anderes und er nicht auf der Bühne war. In And the winner is... gehen Kurt und Mercedes kurz vor dem Auftritt von Vocal Adrenaline hinter die Bühne, um Unique zu treffen und ihr viel Glück zu wünschen. Diese verkündet ihnen, dass sie nicht auftreten wird, da sie mit dem Druck nicht umgehen kann. Sie sprechen ihr Mut zu, die Show zu machen und erklären, als diese wissen will, ob sie nicht Feinde sind, dass sie bei den New Directions nicht so ticken und es nicht ihr Stil ist gemein zu sein. In Zukunft voraus performen die beiden zusammen mit den anderen Originalmitgliedern Sit Down, You're Rocking The Boat. Während der Folge sitzen sie des öfteren neben einander und erhalten später mit dem Rest der Abgänger ihre Abschlusszeugnisse.


Wonder-ful glee 5.jpg

Zurück an der McKinley

In Staffel Vier haben Kurt und Mercedes nicht viel miteinander zu tun, da er in New York und sie in LA lebt. Zum ersten Mal treffen sie sich in der Folge Glease, als er mit Rachel zu Besuch an der McKinley ist, um sich das Schulmusical anzusehen. Mercedes kommt auf sie zu und sagt ihnen, wie sehr sie sich freut, dass die beiden hier sind und die Kids "das Haus voll zum Beben" bringen werden. Außerdem erzählt sie ihnen, dass sie mit den UCLA-Kursen und den Aufnahmen als Backroundsängerin beschäftigt ist. Mercedes lädt die beiden daraufhin ein, hinter die Bühne zu gehen und allen hallo sagen. Dort treffen Rachel und Kurt auf ihre Exen, wobei Mercedes die Spannung zwischen den vieren merkt und sie sie mit der Entschuldigung, mit den Kids das Warm-Up zu machen, allein lässt. In Eine lässt das Lieben klopft Mercedes ans Fenster und unterbricht somit Kurt und Blaine, die gerade auf dem Rücksitz eines Autos miteinander rummachen. Sie macht die Tür auf und teilt ihnen mit, dass die Hochzeit gleich anfängt und sie dafür ihre schwulen Begleiter braucht. Als die beiden aus dem Auto krabbeln und sich anschließend wieder her richten, werden sie die ganze Zeit von ihr mit einem Grinsen beobachtet. Sie kommentiert das, in dem sie Kurt sagt, dass dieser hoffentlich weiß wie "peinlich blasphemisch" das ist und wenn diese fertig sind, hakt sie sich bei ihm und Blaine unter und meint, dass ihr Outfit Zuschauer braucht. In der Kirche singt Kurt im Hintergrund bei ihrem Song mit. In Süße Träume haben die zwei nicht wirklich etwas miteinander zu tun, sind aber in Rachels Vorstellung anwesend und performen mit ihr und den anderen
1213.jpg

Mercedes umarmt Kurt

Originalmitgliedern für deren Funny Girl Audition. In Gutes braucht seine Zeit ist Kurt zusammen mit Mercedes und Mike zurück an der McKinley, um den New Directions dabei zu helfen, sich für die Nationals vor zu bereiten. Mercedes kritisiert Kittys Performance, worauf diese sie beleidigt und Kurt anschließend seine Freundin verteidigt. Später im Lima Bean kümmert sie sich um ihn, als er wegen des bevorstehenden Arzttermins seines Vaters ausflippt. Sie sagt ihm, dass alles ok sein wird und versucht ihn während ihrer Performance in der Aula aufzuheitern. Außerdem ist er anwesend, als Mercedes ihm und Mike erzählt, dass ihr Produzent von ihr verlangt, mehr Haut zu zeigen, was er missbilligt. Am Ende sieht er mit sich den beiden und Mr. Schue die Gruppennummer der New Directions an und geht mit ihnen auf die Bühne, wo er sie begleitet.


Tumblr nlioewTP4X1tx7r63o2 1280.png

Mercedes, Blaine und Kurt sehen sich Teach Your Children an

In der fünften Staffel hat Mercedes in der Folge Love Love Love einen kurzen Auftritt bei Blaines Heiratsantrag für Kurt. Sie umarmt diesen, wenn der die Dalton betritt und freut sich für ihn, als Kurt den Antrag annimmt. In The Quarterback sing sie zusammen mit den anderen in Seasons of Love und steht neben Kurt, welcher immer wieder zu ihr und Blaine sieht. Während Rachels Solo weint sie und Kurt, der neben ihr sitzt, streicht ihr beruhgiend über den Rücken. Anschließend hält sie mit Blaine dessen Hände um ihn zu beruhigen. In New New York zieht Mercedes ebenfalls nach New York, weshalb die beiden sich fortan öfters sehen, bis sie in The Untitled Rachel Berry Project auf Tour geht.


In der sechsten Staffel hilft sie ihm und Rachel dabei, neue Mitglieder für den Glee Club anzuwerben. In 2009 erfährt man, dass Mercedes es war, die Kurt vorgeschlagen hat, bei seinem Vorsingen für den Glee Club Mr. Cellophane zu singen.

Finn Hudson

11-18-guns.jpg

Kurt hilft Finn

Noch bevor die beiden sich dem Glee Club anschließen, haben Kurt und Finn miteinander aufgrund der Misshandlungen Kurts durch das Footballteam zu tun. Auch wenn Finn diese nie gestoppt hat, war es klar, dass es ihm unangenehm war und versucht hat ihm mit Kleinigkeiten zu helfen, wie zum Bespiel Kurt zu erlauben, seine teuren Klamotten abzulegen, bevor er in den Müllcontainer geworfen wurde (Ouvertüre). In Kinder der Lüge hilft Finn Kurt ins Footballteam zu kommen, um dessen Lüge aufrecht zu erhalten und umgekehrt hilft Kurt ihm in Balladen bei einem Lied, dass Finn singen will, um Quinns Eltern von deren Schwangerschaft zu erzählen und bei der Wahl der richtigen Kleidung. In Jenseits von Gut und Sue wird zum ersten Mal Kurts Schwärmerei für Finn gezeigt, die derart ausartet, dass er in Haarspaltereien Rachel ein Umstyling verpassst, von dem er weiß, dass Finn es nicht mag, nur um seine Konkurrenz auszuschalten. In Liebe ist ein weiter Weg geht er sogar soweit, dass er ihre Eltern verkuppelt, in der Hoffnung so näher bei ihm sein zu können. Dies führt dazu, dass die Burt und Carole in Viel Theater! zusammenziehen wollen, was bedeutet, dass Kurt und Finn sich ein Zimmer teilen, (sehr zum Missfallen von Letzterem). Die Situation eskaliert, als Finn Kurts Dekoration als "schwuchtelig" bezeichnet und von Burt fast aus dem Haus geschmissen wird. Danach geht Kurt auf Abstand, auch wenn Finn sich mehrere Male entschuldigt und vergibt ihm letztendlich, als dieser ihm zur Hilfe eilt, wenn er von den Footballspielern schikaniert wird.


Justthewayyouare.png

Just The Way You Are

In der zweiten Staffel sind Kurts Gefühle für Finn nur noch rein freundschaftlicher Natur, während Finn sich daran gewöhnt hat, dass ihre Eltern mit einander ausgehen. In Das neue Toastament ist er sogar verärgert, dass Kurt ihm nichts von Burts Herzattacke erzählt hat, da er dachte, dass sie eine Familie wären und diesen als Vaterersatz ansieht. In Duette will Kurt mit dem Neuen, Sam, ein Duett singen, doch Finn rät ihm davon ab, da er die Befürchtung hat, dass Sam von den anderen schikaniert wird, wenn diese herausfinden, dass er mit einem schwulen Jungen singt. In Amor muss verrückt sein entschuldigt sich Finn in seiner Rede bei Kurt dafür, dass er nicht für ihn da war, in dem er erwähnt, dass eine neue Verbindung geformt wurde, Furt und er ihm nun, egal um welchen Preis, beisteht. Anschließend widmet er ihm den Song "Just the Way You Are" und tanzt mit ihm. In Der Sue Sylvester Shuffle ist Finn verärgert, dass Mr. Schuester dem Footballteam erlaubt, sich dem Glee Club anzuschließen, wo diese doch für Kurts Wechsel auf die Dalton verantwortlich sind. Kurt offenbart gegenüber Rachel, Mercedes und Blaine, dass er
Image 57317 4.jpg

Finn freut sich, dass Kurt wieder zurück ist

Finn jeden Abend ein Glas warmer Milch bringt, in der Hoffnung mit ihm "schnattern" zu können. Nach dem Footballspiel sagt Finn Karofsky, dass eine permante Teilnahme im Club für ihn erst dann drin ist, wenn er sich bei Kurt entschuldigt und schlägt ihm vor, zusammen zu ihm fahren, doch der lehnt ab. In Born This Way verspricht Finn Burt, dass er auf Kurt aufpassen wird, da dieser beschlossen hat, an die McKinley zurückzukommen. Während der Performance von Blaine und den Warblers, lächelt umarmt Finn Kurt und gibt ihm bei dessen Solo Standing Ovations. Wenn Kurt in Rivalen der Krone Finn, Blaine und seinem Vater sein Outfit für den Abschlussball zeigt, ist sein Stiefbruder der Einzige, dem es gefällt, in dem er sagt, dass er wie ein "schwuler Breaveheart" aussieht. In Totenfeier wollen Kurt und Finn Sue helfen, als sie vom Tod ihrer
Glee221-0262.jpg

Kurt und Finn wollen Sue helfen

Schwester Jean erfahren, da sie beide wissen wie es ist, ,einen geliebten Menschen zu verlieren. Zuerst ist diese ihnen gegenüber wie üblich sarkastisch und feindselig, doch dann bricht sie zusammen, da sie nicht weiß wie sie mit ihrem Verlust umgehen soll. Als die beiden nach einer Beerdigung fragen, sagt Sue, dass sie noch nichts geplant hat, worauf Kurt und Finn sich entscheiden, ihr beim Organisieren einer Beisetzung und dem Sortieren von Jeans Sachen zu helfen. Die beiden informieren die New Directions darüber und bitten sie um ihre Hilfe. Sue ist von der Gestaltung der Bestattung, die von Jeans Lieblingsfilm "Willy Wonka und die Schokoladenfabrik" inspiriert wurde begeistert und bedankt sich während des Songs der New Directions, bei dem Finn und Kurt Zeilen haben, bei ihnen.


In Staffel Drei ha
KurtFinn.jpg

Gespräch unter Brüdern

ben die beiden weiterhin ein gutes, brüderlichers Verhältnis. So freut Kurt sich zum Beispiel in Einhornpower für Finn, dass der, mehr oder weniger, mit Mikes und Mr. Schues´ Tanzschritten mithalten kann. Sowohl in Das Maria-Duell als auch Love Side Story kann Finn sich nicht entscheiden für wen er bei der Wahl zum Schülersprecher stimemn soll, Kurt, seinen Bruder oder Rachel, seiner Freundin, In I Kissed A Girl hat er letztendlich für seinen Bruder gestimmt und muntert ihn auf. Er schubst sogar Jacob Ben Israel, als der mit Kurt reden will, zur Seite um seinem Bruder einen Gefallen zu tun. Dieser erzählt ihm und Rachel, dass er die Wahl, aufgrund des Verdachts gegen ihn diese sabotiert zu haben, verloren hat, worauf Finn ihn tröstet. Anschließend, als Kurt weg gegangen ist, ermutigt er seine Freundin, die es getan hat, dazu, es Rektor Figgins zu sagen, da er nicht will, dass sein Bruder der Schule verwiesen wird. Zusammen feiern die Brüder Burts Sieg bei der Wahl zum Kongressabgeordneten. In Spanisches Blut findet Kurt Finn im Umkleideraum, welcher gerade Gewichte stemmt und ihm welche anbietet, doch er lehnt ab. Er gibt ihm daraufhin Broschüren von Colleges, die sich in der Nähe von Manhattan befinden, nur für den Fall, dass Rachel an der NYADA angenommen wird und er so in ihrer Nähe sein kann. Kurt spricht Finn auf dessen Verlobung an und ist enttäuscht, dass er es eher von Rachel statt von ihm erfahren hat. Dieser flippt aus, da er der Meinung ist, dass es das Einzige ist, was er richtig hinbekommt, doch Kurt beruhigt ihn, dass er trotz seiner vergangenen Rückschläge ein Star ist und erzählt ihm, dass er in der Verlobungssache nichts weiter sieht, als dass sich sein Bruder aufgeben wird. Er versichert Finn, dass er einzigartig ist und seine Zeit nicht abläuft, sondern erst kommt, worauf dieser sich bei ihm bedankt. In Zukunft voraus unterhalten sich Kurt
Glee32203.jpg

Finn spendet Kurt Trost

und Finn, als Rachel zu ihnen kommt. Sie sagt ihnen, dass ihnen ihre Briefe mit den Zu- oder Absagen für ihre Colleges diese Woche geschickt werden und die drei entscheiden sich dafür, dass sie sie zusammen öffnen werden. Als es soweit ist, halten sie einen Moment inne, um sich zu sammeln, ehe Finn seinen als ersten aufmacht und erfährt, dass er nicht angenommen ist. Kurt ist wegen den Neuigkeiten betrübt und öffnet seinen als zweiten, mit dem gleichen Ergebnis, worauf Finn ihn tröstend umarmt. Während Rachel ihren Brief liest, hält er ihn weiter im Arm, drückt ihn sogar fester an sich und will wissen, ob er ok ist, welcher das mit einem Nicken bestätigt. 


In der vierten Staffel haben die beiden nicht viel miteiander zu tun, da Kurt gleich zu Beginn nach New York zieht, während Finn in der Army ist. Ihre erste Interaktion haben sie in Trennung ist der Liebe Tod? wo Kurt gerade Frühstück macht, als sein Bruder aus Rachels Zimmer kommt. Er entscheidet sich die beiden allein zu lassen und sagt zu ihm, dass es schön ist ihn zu sehen, worauf dieser mit "dich auch kleiner Bruder" antwortet. Später sagt Kurt ihm, wie er sich für das Callbacks anzuziehen hat und während ihrem Aufenthalt dort, sieht Finn bei Blaines Song immer wieder zu ihm, da er wohl spüren kann, dass etwas nicht stimmt. Anschließend wird ihnen von ihren Partnern gebeichtet, dass diese sie betrogen haben, worauf Kurt und Finn Rachel und Blaine sichtlich verlertzt stehen lassen. Am nächsten Morgen will Finn sich aus dem Appartment schleichen, wird jedoch von Kurt überrascht, der das Licht anschaltet und ihn fragt, ob er einfach weglaufen will. Finn antwortet nicht direkt, sondern will von ihm wissen, ob mit diesem und Blaine alles in Ordnung ist, was sein Bruder verneint und meint, dass er wohl nicht fragen muss, wie Finn damit zurecht kommt. Der meint, dass er später mit ihm darüber redet und erst einmal für eine Weile verschwindet, worauf Kurt sich bei ihm erkundigt, ob er vor sechs Mona
0652.jpg

Brüderliche Umarmung

ten angenommen hätte, dass es sich auf die Art entwickeln würde. Finn zögert kurz und erwidert, dass er die Highschool manchmal vermisst und fordert seinen Bruder auf, ihn noch einmal schnell zu drücken. Kurt leistet dem Folge und will wissen, ob er Rachel irgendetwas von ihm ausrichten soll, was dieser verneint. In Glease treffen sich die beiden erneut, als Kurt und Rachel von Mercedes hinter die Bühne gebracht werden und dort auf Blaine und Finn stoßen, was zu einer angespannten Atmosphäre führt. Um das Gespräch in Gang zu bringen, erwähnt Kurt gegenüber seinem Ex und Bruder, dass Rachel eine Audtion für ein bevorstehendes Off-Broadwaystück hat, worauf Finn ihr gratuliert. Außerdem dankt er ihr und Kurt für ihr Kommen, weil so viel zwischen ihnen passiert ist und sagt ihnen, dass ihn das stolz macht. Während Rachels Fantasie sind die Brüder zusammen zu sehen und haben am noch eine kurze Szene, als Kurt Finn sagt, dass Mr. Schuester ihn sehen will. In Tatsächlich ... Glee haben die beiden ihre nächste Interaktion, welche nicht direkt, sondern in Arties Traum stattfindet. Dort existiert der Glee Club nicht und somit sind sie nie Brüder geworden. Finn schubst Kurt in die Spinde und macht sich über ihn lustig ("schönes Cape, wen spielst´n du? Super-Homo?"). In Süße Träume sind Kurt und Finn ebenfalls in einem Traum zu sehen, diesmal in Rachels. Diese stellt sich bei ihrer Funny Girl Audition vor, wie die anderen original Mitglieder zusammen mit ihr performen.


Glee503img2.jpg

Das Foto

In The Quarterback ist Kurt ziemlich traurig und bestürzt über den Tod seines Bruders. In seinem Voiceover sagt er, dass sich die Menschen darauf konzentrieren sollen, wie Finn gelebt hat, nicht wie er gestorben ist und er ihn jeden Tag in seinem Leben vermissen wird, da er sein Bruder war. Kurt ist in New York und sieht sich ein Bild von ihm und Finn in ihren Abschlussroben an. Er geht zurück nach Lima, um mit dem Rest des Glee Clubs Finn zu gedenken und hilft später mit Burt Carole dabei, die Sachen seines Bruders zu sortieren. Kurt möchte dessen Footballjacke behalten und zieht sie an. Er riecht daran, so wie er es bei dem Parfumfläschchen seiner Mutter gemacht hat, um den Duft in Erinnerung zu behalten und tröstet sich gegenseitig mit seinem Vater und seiner Stiefmutter in einer festen Umarmung. In der Aula unterhält er sich mit Santana und gibt ihr Finns Jacke.

In der sechsten Staffel, 2009, erfährt man, dass Kurt zunächst dagegen war, dass Finn dem Glee Club beitrtt, seine Meinung aber ändert, da er sich daran erinnert, was er ihm und den anderen Mitgliedern, alles Gutes getan hat.

Brittany Pierce

Kurtbrittany.png

Brittany bei Kurt zu Hause

Die haben zu Beginn der ersten Staffel nicht viel miteinander zu tun, außer dass sie ab und an mal zusammen tanzen, so der Fall in Kinder der Lüge zusammen mit Tina zu Single Ladies (Put A Ring On It). Erst in der Folge Guter Ruf haben die beiden eine erste richtige Interaktion. Da Burt seine Zeit häufiger mit Finn, als mit seinem Sohn verbringt, glaubt Kurt, dass der einzige Weg, seinem Vater wieder näher zu kommen und ihn zu beeindrucken, der ist, wenn er vorgibt hetero zu sein. Nach seiner Performance kommt Brittany auf ihn zu, die recht angetan von seinem neuen Auftreten ist und sagt ihm, dass er der einzige ist, mit dem sie noch nichts hatte, da sie ihn immer für einen Vorzeigeschwulen hielt. Doch da dies anscheinend nicht der Fall ist, bietet sie ihm an, mit ihr rum zu machen. Später sind die beiden in Kurts Zimmer bei genau dem zu sehen, werden aber von Burt unterbrochen, der eher verwirrt ist, als das er den Grund dafür wissen will. Ihre "Beziehung" ist nur von kurzer Dauer, da Kurt merkt, dass er trotz dessen, dass er sich verstellt hat, sein gewünschtes Ziel nicht erreicht hat und macht Schuss mit ihr, in dem er ihr simpel sagt, dass sie weg gehen soll.


Brittany und Kurt planen ihren Wahlkampf.jpg

Brittany und Kurt planen ihren Wahlkampf

Das nächste Mal haben sie in der dritten Staffel in der Folge Einhornpower miteinander zu tun, wo Brittany ihm bei seiner Kampagne zur Wahl des Schülersprechers helfen will. Sie ist der Meinung, dass er ein Einhorn ist, was sie auch zum Motto macht und dementsprechend Plakate dazu erstellt. Kurt ist alles andere als begeistert, da er sie für "zu schwul" hält . Wenn Brittany diese trotz seiner Abneigung in der Schule aufhängt, wird er verärgert und reißt sie runter. Er sagt ihr, dass sie ja keine mehr aufhängen soll, was diese zu der Meinung bringt, dass es das jetzt wohl mit ihrem Einhorn war. Im Verlauf der Folge akzeptiert Kurt dann, dass er ein Einhornn ist und hängt die Plakate wieder auf. Er lädt Brittany zu sich nach Hause ein, damit sie ihr Wahlkampfstrategie besprechen können, worauf sie ihm verkündet, dass sie selber zur Wahl antreten wird, da sie gemerkt hat, dass sie selber ein Einhorn ist.
Normal scnet glee6x08 2822.jpg

Doppelhochzeit


In der sechsten Staffel kehrt Brittany mit Santana an die McKinley zurück, um Kurt und Rachel dabei zu helfen, neue Mitglieder für den Glee Club anzuwerben. Bei ihrer Hochzeit mit Santana, ist es Brittanys Wunsch, dass Kurt und Blaine mit ihnen heiraten, da sie während der High School immer zu ihnen aufgesehen hat und sie ihr und Santana Hoffnung gaben, dass es auch einen Platz für sie gab.

Blaine Anderson

Hauptartikel: Kurt - Blaine Beziehung
Glee-2x06-Never-Been-Kissed-darren-criss-21644327-1580-888.jpg

Blaine nimmt Kurt an der Hand

In der zweiten Staffel, Folge Ungeküsst, lernen sich Kurt und Blaine kennen, als Erstgenannter an die Dalton Academy geht um deren Glee Club, die Warblers, auszuspionieren, da diese die Konkurrenz der New Directions bei den Sectionals sind. Während Teenage Dream sieht Blaine immer wieder zu Kurt, worauf dieser sich in ihn verliebt.  Die beiden unterhalten sich danach, über ihre Erfahrungen bezüglich ihrer Homosexualität, wobei Blaine Kurt den Rat gibt, sich seinem Peinigern zu stellen und nicht zu fliehen, so wie er es einst gemacht hat. Im Verlauf der Folge schickt er ihm eine SMS mit dem einfachen Wort "Courage" (Mut), was für Kurt aber eine große Bedeutung hat, da er es dadurch schafft Karofsky die Stirn zu bieten und dieses dann später aus Zeitungsschnipslen unter einem Bild von Blaine in seinem Spind hängen hat. Danach treffen sich sie sich des Öfteren, was man in Ersatzspieler sehen kann und ihre Freundschaft wird noch enger, als Kurt in Neue Welten an die Dalton wechselt. Er entwickelt eine Schwärmerei für Blaine, welche später zu Liebe wird, wie er in Wie Sue Weihnachten gestohlen hat nach ihrem Duett Baby, It's Cold Outside gegenüber Mr. Schuester selbst zugibt. In Liebeslied zum Leid gesteht Kurt Blaine seine Gefühle, der aber nach der Sache mit Jeremiah  realisiert hat, dass er keine Ah
Kurts-locker-300x167.png

Kurts Spind

nung von Romantik hat und ihre Freundschaft nicht vermasseln. Die beiden bleiben weiterhin Freunde und ihre Freundschaft vertieft sich, bis sie in Unsere eigenen Songs Pavarotti verstirbt. Kurt singt für ihn Blackbird, wobei Blaine seine Gefühle für ihn erkennt. Er gessteht sie Kurt und küsst ihn, was der Beginn ihre Beziehung ist. Blaine unterstützt Kurts Entscheidung in der Folge Born This Way wieder an die McKinley zurück zu kehren und folgt ihm in Das Purple-Piano Project, um bei Kurt sein zu können. Ihre Beziehung erreicht in Love Side Story das nächste Level, als die beiden zum ersten Mal miteinander schlafen und sexuell aktiv werden. Auch beweisen sie in dieser Folge, was für ein starkes Paar sie sind, da sie nicht mal Sebastian, der ein Auge auf Blaine geworfen hat, auseinander bringen kann. Des Weiteren unterstützen sie sich gegenseitig, so zum Beispiel als Kurt die Wahl zum Schülersprecher in der Folge I kissed a girl and I liked it verliert und Angst hat, dadurch nichts mehr für seine NYADA-Bewerbung vorweisen zu können. Sie zeigen ihre Liebe durch Blicke, die sich während einzelner Songs immer wieder zu werfen und sitzen im Chorraum meistens neben einander. Auch ihren zweiten richtigen Streit in Houston, wir haben ein Problem! überstehen sie. In Die neue und die alte Rachel ermutigt Blaine Kurt nach New York zu gehen, auch wenn dieser es nicht an die NYADA geschafft hat. Sie versuchen sich an einer
Normal scnet glee6x08 2070.jpg

Hochzeit

Fernbeziehung, von der Kurt gemeint hat, dass sie sie schaffen, scheitern aber, da Blaine in Trennung ist der Liebe Tod? Kurt gesteht, ihn betrogen zu haben. In Wiedersehen macht Freunde nähern sie sich wieder an, als Kurt Blaine an Thanksgivinig anruft, da er es nicht ertragen kann, nicht mit seinem besten Freund zu reden und ihn wie verrückt vermisst. In Gutes braucht seine Zeit plant Blaine Kurt einen Heiratsantrag zu machen, den er in Love Love Love durchzieht. In Loser Like Me erfährt man, dass Kurt die Verlobung aufgelöst hat, das sie es nicht geschafft haben, zusammen zu leben. Kurt bereut seinen Fehler allerdings und kehrt nach Lima zurück, um Blaine zurück zu gewinen. Die beiden kommen wieder zusammen und heiraten in A Wedding. In Dreams Come True erfährt man, dass die beiden berühmte Broadwayschauspieler geworden sind und Nachwuchs erwarten.

Chandler Kiehl

Tumblr m30wza6gyc1ql8qts.png

Chandlers und Kurts erste Begegnung

Chandler ist ein Charakter, der in der Folge Houston, wir haben ein Problem! vorgestellt wird. Kurt trifft ihn in einem Musikgeschäft und die beiden kommen ins Gespräch, da sie ähnliche Interessen teilen, wie den Broadway oder ihre Absicht im nächsten Jahr nach New York zu ziehen, um dort zu studieren. Chandler scheint auf Anhieb von Kurt angetan zu sein und fragt ihn nach dessen Nummer. Im Verlauf der Folge schreiben die beiden SMS miteinander, von denen Blaine nichts weiß. Als dieser sie auf dem Handy seines Freundes findet, bezichtigt er ihn des Fremdgehens. Kurt behauptet, dass er das nie tun würde und nur mit Chandler schreibt, weil Blaine sich von ihm distanziert und keine Komplimente mehr macht. Er gibt zu, dass er die Gefühle mag, welche Chandler in ihm auslöst. Später sagt Kurt diesem, dass er ihm nicht mehr schreiben soll, was die einseitige Schwärmerei beendet.

Adam Crawford

Hauptartikel: Kurt - Adam Beziehung
Shakehands kadam.png

Adam stellt sich Kurt vor

Die beiden lernen sich in Ladies First kennen, als Kurt in seiner ersten Woche an der NYADA beschließt, neue Freundschaften zu schließen da Rachel zu sehr mit Brody beschätigt ist. Er überlegt den Adams Apples, dem Glee Club der NYADA beizutreten und wird von Adam, deren Leiter angesprochen. Aufgrund von Rachels Worten, es wäre "sozialer" Selbstmord, ist Kurt sich unsicher, lässt sich aber überreden, zumindest bei der Probe zu zu sehen, bei der er sichtlich Spaß hat. Er nimmt Rachels Rat zu Herzen, Adam nach einem Date zu fragen, worauf die beiden Nummern austauschen. In Dramen á la Hollywood sind die beiden mit Santana und Rachel eingeschneit. Nachdem Santana zweimal angedeutet hat, dass Blaine und Kurt auf Emmas und Wills geplatzter Hochzeit miteinander geschlafen haben, macht Adam Nägel mit Köpfe und stellt ihn zur Rede. Er will wissen, ob Kurt noch immer Gefühle für Blaine hat und er nur ein Lückenbüßer für ihn war, was verneint aber zugibt zu, dass er verzweifelt versucht, Blaine zu vergessen. Adam, der zufrieden mit der Antwort scheint, erwidert, dass sie jetzt ins Kino gehen und sich die dämlichste Liebeskomödie aller Zeiten raus suchen und nimmt Kurts Hand. In Love Love Love erfährt man von Kurt, dass er und Adam sich getrennt haben.

Rachel Berry

DefyingGravity.png

Defying Gravity

Während der ersten Staffel mögen die zwei sich die meiste Zeit nicht, da sie beide der Star der New Directions sein wollen und sowohl um die Soli als auch um Finn kämpfen. Die beiden haben in Furcht und Tadel sogar ein Diva-Off, wo sie Defying Gravity singen, um zu sehen, wer das Solo der New Directions bei ihren ersten Sectionals singt, welches Kurt aber absichtlich verliert. Als ihnen in Alles steht auf dem Spiel ihre Set-List gestohlen wird, übergeben Kurt und Mercedes Rachel das Solo, weil sie, zugegebenermaßen, eine wirklich gute Sängerin ist.


In Staffel Zwei vertiefen sie ihre Freundschaft, welche stärker wird, als er in Amor muss verrückt sein
Glee-new-york3.jpg

Kurt und Rachel schmieden Zukunftspläne in New York

verkündet, dass er auf die Dalton wechselt und sie somit nicht länger um die Soli kämpfen. Kurt bekommt in Neue Welten das Angebot bei den Warblers für ein Solo für die Sectionals vor zu singen, wobei ihm Rachel bei der Songauswahl und den Proben hilft, es am Ende jedoch wieder erwarten nicht kriegt. Er findet in Blaine seinen besten Freund und entwickelt Gefühle für ihn, was in Dicht ist Pflicht sowohl zwischen ihnen beiden, als auch zwischen Kurt und Rachel führt. Dort muss er mit ansehen, wie die beiden sich küssen, worauf Blaine seine Sexualität in Frage stellt und seine Freundin sich mit diesem verabreden will. Er ist alles andere begeistert, doch die Sache klärt sich, da Blaine letzten Endes realisiert, dass er wirklich schwul
1.155924.jpg

For Good

ist und Kurt in Rachel in diesem Bereich keine Konkurrenz mehr befürchten muss. Daher hilft er in Born This Way auch, sich so zu akzeptieren wie sie ist, als diese wegen eines Unfalls in Erwägung zieht, ihre Nase chirugisch verschönern zu lassen. In der Folge New York! brechen sie in ein Broadwaytheater ein und singen dort auf der Bühne For Good, da sie beide den Traum haben, nach ihrem Abschluss nach New York zu gehen, was sie noch enger zusammenschweißt und sie beste Freunde werden.


Glee season 3 episode 1 kurt & rachel bff.jpg

Kurt und Rachel schwören, noch härter an sich zu arbeiten

In der dritten Staffel verbindet sie ihre Liebe zu Musiktheater und ihre Bewerbungen für ein New Yorker College. Sie sind in Das Purple-Piano Project offiziell beste Freunde und fest entschlossen, in New York auf eine Schule für darstellende Kunst zu gehen, um ihren Traum vom Broadway zu leben. Ihnen wird von Emma die NYADA empfohlen, die regelmäßig Partys für zukünftige Studenten anbietet und gehen zu einer. Dort treffen sie auf Bewerber, die genau wie sie sind und sie begreifen, dass sie noch härter an sich arbeiten müssen, um ihren Traum zu verwirklichen. Um ihre Chance auf die NYADA zu bekommen zu verbessesrn, singen beide für die Hauptrollen ihres Schulmusicals West Side Stroy vor, wobei sich Kurt noch zusätzlich in Einhornpower zur Wahl des Schulsprechers aufstellen lässt. Als Rachel in Das Maria-Duell der Meinung ist, dass sie die Rolle der Maria für das Musical nicht bekommt, kandidiert sie ebenfalls für das Amt, was Kurt verägert und er daraufhin nicht mehr mit ihr redet. Dies endet, wenn sie in Böse Klatsche seine Rede hört und merkt, dass er der Einzige der Kandidaten ist, der wirklich etwas verändern möchte und
GLEE 1428.jpg

Kurt verabschiedet Rachel

zurücktritt. Sie fordert die anderen Schüler auf, für Kurt zu stimmen und bietet ihm ihre Hilfe an, was ihre Freundschaft neu aufleben lässt. Die Hilfe sieht in I kissed a girl and I liked it so aus, dass sie, als er es in Betracht zieht, zu betrügen, mehr Stimmzettel für ihn ausfüllt, als Schüler auf die Schule gehen. So fliegt der Betrug nämlich auf und führt dazu, dass er die Wahl verliert, wonach Rachel auf Finns Anraten ihre Schuld zugibt. Auch wenn Kurt dagegen ist, hilft er Rachel in Auf dem Weg bei der Wahl eines Braukleides, da Finn ihr in Will will einen Antrag gemacht, den sie angeommen hat. Außerdem haben sie im Verlauf der Staffel ihre erste Audition für die NYADA, welche er in Am Ende aller Kräfte mit Bravour meistert, während sie versagt und von ihm getröstet wird. In And the winner is... kann Rachel Carmen Tibideaux von ihrem Talent überzeugen, da diese sie bei den Nationals singen hört. In Zukunft voraus erhalten Kurt und sie ihre Briefe mit den Zu- oder Absagen, wobei er nicht angenommen wird, Rachel aber schon und verabschiedet sich später am Bahnhof zusammen mit den anderen von ihr.


Kurt-rachel-lea-michele-new-york-hug-glee-season-4.jpg

Kurt zieht zu Rachel nach New York

Zu Beginn von Staffel Vier geht Kurt nach Aufmunterung von Blaine in Die neue und die alte Rachel ebenfalls nach New York und sucht sich dort mit Rachel in Britney 2.0 ein Appartment, in welchem die beiden bis heute leben. In Wenn die Muse nicht küsst verpasst er ihr ein Umstyling, damit sie besser an die NYADA passt und nicht mehr gehänselt wird. Die beiden stehen sich des Weiteren während ihrer Trennungen bei und muntern sich gegenseitg auf. In Schwanengesang schafft Kurt es letztendlich doch auf die NYADA und bekommt vo
Glee-season-4-diva-kurt-rachel-main.jpg

Diva-Off 2.0

n Rachel in Ladies First Tipps, mit wem er sich dort abgeben und wen er meiden soll, damit er nicht, wie anfangs an der McKinley, zum Außenseiter wird. Es stellt sich heraus, dass ihr Zusammenleben nicht immer harmonisch verläuft, wie in Die Diva in dir zu sehen ist. Dort legt Rachel ein recht arrogantes Gehabe an den Tag und geht Kurt damit mächtig auf die Nerven. Er konfrontiert sie damit und fordert sie am Schluss zu einem Diva-Off, ähnlich wie in der ersten Staffel, heraus, welches er diesmal gewinnt. Am Ende der Folge sprechen sie sich aus und vertragen sich wieder, wobei Kurt sie dazu ermutigt, für die Rolle der Fanny Brice in ihrem Lieblingsmusical Funny Girl vor zu sprechen.


Glee-love-love-love-pic1.jpg

Rachel führt Kurt zu dessen Überraschungsantrag

In der fünften Staffel hilft Rachel Blaine bei dessen Heiratsantrag und freut sich für ihn und Kurt, wenn sie sich verlobren. In Tina in the Sky with Diamonds ist sie ein bisschen down, weil sie noch immer nichts in Bezug auf die Rolle der Fanny Brice erfahren hat. Kurt muntert sie auf, dass sie nicht so besessen davon sein soll und bringt ihr ihr Gleichgewicht zurück. Als sie am Ende der Folge die Zusage für die Rolle erhält, freut er sich für sie und umarmt sie. In A Katy or A GaGa gründet Kurt eine Band und will Rachel dabei haben, die das aber zunächst ablehnt. Am Ende der Folge schlägt sie als Namen Pamela Lansbury vor, welche von allen akzeptiert
B OAyShWwAAkWvf.jpg

Rachel ist Blaines und Kurts Leihmutter

wird und wird doch noch Mitglied. In The End of Twerk lassen sich die beiden ein Tattoo (Kurt "It´s Got Bette Midler" und Rachel "Finn") stechen, was nach Finns Tod quasi ihr "Schock" zurück ins Leben ist.

<