Fandom

Glee Wiki

Let It Go

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Achtung Spoiler
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.


Let It Go ist ein Song aus der ersten Episode der sechsten Staffel, Loser Like Me, und wird von Rachel gesungen. Sie richtet sich gerade in ihrem neuen Büro ein, als Will vorbeikommt und ihr Glück wünscht, nachdem sie ihm von ihren Zukunftsplänen erzählt hat und er ihr seinen berühmten "Priority #1: Help the Kids"-Artikel gegeben hat. Sie verabschieden sich und Rachel startet den Song, den sie im Chorraum weiterführt, dann in den Schulfluren, im Auditorium sowie dem Lehrerzimmer und in ihrem Zimmer. Zu guter Letzt hängt sie eine Anmeldeliste für den Glee Club aus und meint zu sich, auf den Song beziehend, dass ihr die Kälte noch nie etwas ausgemacht habe.

Das Original stammt aus dem Soundtrack zum Film "Die Eiskönigin – Völlig unverfroren" aus dem Jahr 2013 und wird dort von Idina Menzel in ihrer Rolle als Elsa, die Eiskönigin, gesungen.

Lyrics

Rachel:
The snow glows white on the mountain tonight
Not a footprint to be seen
A kingdom of isolation
And it looks like I'm the queen

And the wind is howling like this swirling storm inside
Couldn't keep it in, heaven knows I tried

Don't let them in, don't let them see
Be the good girl you always have to be
Conceal, don't feel, don't let them know
Well, now they know

Let it go, let it go
Can't hold it back anymore
Let it go, let it go
Turn away and slam the door

I don't care
What they're going to say
Let the storm rage on
The cold never bothered me anyway

It's funny how some distance
Makes everything seem small
And the fears that once controlled me
Can't get to me at all

It's time to see what I can do
To test the limits and break through
No right, no wrong, no rules for me
I'm free

Let it go, let it go
I am one with the wind and sky
Let it go, let it go
You'll never see me cry

Here I stand
And here I'll stay
Let the storm rage on

My power flurries through the air into the ground
My soul is spiraling in frozen fractals all around
And one thought crystallizes like an icy blast
I'm never going back, the past is in the past

Let it go, let it go
And I'll rise like the break of dawn
Let it go, let it go
That perfect girl is gone

Here I stand
In the light of day
Let the storm rage on
The cold never bothered me anyway

Trivia

  • Das ist der erste Song von Disney, den Glee covert. Bella Notte aus New York! wurde zwar in "Susi und Strolch" gesungen, ist aber kein eigener Song von Disney, da er geschrieben und aufgenommen wurde, bevor der Film existierte.
  • Idina Menzel, die in "Die Eiskönigin – Völlig unverfroren" den Song singt, spielt in Glee Rachels Mutter Shelby Corcoran. Rachel wiederum singt den Song in der Folge.
  • Dani-Darstellerin Demi Lovato coverte auch den Song als Singleversion mit abgeändertem Text.

Videos

Glee - Let It Go (Lyrics)03:36

Glee - Let It Go (Lyrics)

GLEE - Let it Go (Full Performance)02:42

GLEE - Let it Go (Full Performance)

Frozen - Let It Go HD 60 fps03:39

Frozen - Let It Go HD 60 fps

Let It Go - Sing Along - Song DIE EISKÖNIGIN - VÖLLIG UNVERFROREN - Music Frozen - Disney03:32

Let It Go - Sing Along - Song DIE EISKÖNIGIN - VÖLLIG UNVERFROREN - Music Frozen - Disney

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki