Fandom

Glee Wiki

Maria Koschny

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Maria Koschny (*24. März 1981 in Berlin) ist eine deutsche Synchronsprecherin.

In Glee spricht sie Giselle und Lindsay Lohan.

Leben

Koschny wurde als Tochter der Schauspielerin und Synchronsprecherin Katharina Koschny geboren. Sie besuchte das renommierte Canisius-Kolleg, ein staatlich anerkanntes, privates katholisches Gymnasium in Berlin-Tiergarten unter der Trägerschaft des Jesuitenordens. Dort legte sie 2001 ihr Abitur ab.

Koschny ist intensiv als Synchronsprecherin tätig. Sie übernahm Synchronrollen in Kinofilmen, Fernsehserien und bei Animes. Sie lieh ihre Stimme unter anderem Lindsay Lohan, Christina Ricci und Jessica Biel.

Maria Koschny ist außerdem als Sprecherin für Hörbücher tätig. Sie las unter anderem die Romane "Shopaholic" und "Charleston Girl" von Sophie Kinsella. Bekanntheit erlangte sie auch durch die Lesung des autobiografischen Tagebuch-Romans "Seelenficker" über das Schicksal einer Drogenabhängigen und Prostituierten.

Synchronisation

Maria in der deutschen Synchronkartei

Filme

  • 2001: Für Ludivine Sagnier in Kinder der Furcht, Rolle: Daphnée
  • 2002: Für Rachael Bella in Ring, Rolle: Rebecca 'Becca' Kotler
  • 2003: Für Christina Ricci in Monster, Rolle: Selby
  • 2003: Für Alexis Dziena in Mimic 3, Rolle: Rosy Montrose
  • 2003: Für Caitlin Wachs in Inspektor Gadget 2, Rolle: Penny
  • 2004: Für Kristen Stewart in Mission: Possible – Diese Kids sind nicht zu fassen!, Rolle: Madeline 'Maddy' Phillips
  • 2004: Für Amber Rothwell in White Noise – Schreie aus dem Jenseits, Rolle: Susie
  • 2004: Für Jessica Biel in Final Call – Wenn er auflegt, muss sie sterben, Rolle: Cloe
  • 2004: Für Kelli Garner in Aviator, Rolle: Faith Domergue
  • 2004: Für Lindsay Lohan in Girls Club – Vorsicht bissig!, Rolle: Cady Heron
  • 2004: Für Julie Gonzalo in Cinderella Story, Rolle: Shelby Cummings
  • 2005: Für Kimberly J. Brown in Be Cool, Rolle: Tiffany
  • 2005: Für Kerry Condon in Unleashed – Entfesselt, Rolle: Victoria
  • 2005: Für Jaime King in Im Dutzend billiger 2 – Zwei Väter drehen durch, Rolle: Anne Murtaugh
  • 2005: Für Brittany Snow in Der Babynator, Rolle: Zoe Plummer
  • 2005: Für Blake Lively in Eine für 4, Rolle: Bridget
  • 2006: Für Dania Ramirez in X-Men: Der letzte Widerstand, Rolle: Callisto
  • 2006: Für Sienna Guillory in Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter, Rolle: Arya
  • 2006: Für Kristen Bell in Pulse – Du bist tot, bevor Du stirbst, Rolle: Mattie Webber
  • 2006: Für Lindsay Lohan in Zum Glück geküsst, Rolle: Ashley
  • 2006: Für Kat Dennings in Big Mamas Haus 2, Rolle: Molly
  • 2006: Für Maria Teresa Hurtado in Niemand ist Perfekt, Rolle: Patricia
  • 2007: In Teenage Mutant Ninja Turtles, Rolle: Karai
  • 2007: Für Lindsay Lohan in Bobby (2006), Rolle: Diane
  • 2008: Für Zooey Deschanel in Der Ja-Sager, Rolle: Allison
  • 2008: Für Gemma Arterton in Ein Quantum Trost, Rolle: Agentin Fields
  • 2008: Für Kristen Stewart in Inside Hollywood, Rolle: Zoe
  • 2008: Für Emma Watson in Despereaux – Der kleine Mäuseheld, Rolle: Prinzessin Pea
  • 2008: Für Blake Lively in Eine für 4 – Unterwegs in Sachen Liebe, Rolle: Bridget
  • 2009: Für Isla Fisher in Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin, Rolle: Rebecca Bloomwood
  • 2009: Für Lindsay Lohan in (K)ein bisschen schwanger, Rolle: Thea Clayhill
  • 2010: Für Gemma Arterton in Prince of Persia: Der Sand der Zeit, Rolle: Prinzessin Tamina
  • 2010: Für Kristen Bell in Du schon wieder, Rolle: Marni
  • 2011: Für Blake Lively in Green Lantern, Rolle: Carol Ferris

Serien

  • 1998–2000: Für Georgina Sherrington in Eine lausige Hexe, Rolle: Mildred Hoppelt
  • 1999–2003: Für Meryl Cassie in The Tribe – Welt ohne Erwachsene, Rolle: Ebony
  • 2001–2005: Braceface, Rolle: Mariah Wong
  • 2001: X – Die Serie, Rolle: Arashi Kishu
  • 2003: Love Hina, Rolle: Naru Narusegawa
  • 2003–2006: Für Mischa Barton in O.C., California, Rolle: Marissa Cooper
  • 2004: Final Fantasy Unlimited, Rolle: Lisa Pacifist
  • 2004: Neon Genesis Evangelion, Rolle: Maya Ibuki
  • 2004: Kujibiki Unbalance, Rolle: Shinobu Enomoto
  • 2004: Rozen Maiden, Rolle: Suigintou
  • 2005–2006: Für Devon Sorvari in Gilmore Girls, Rolle: Honor Huntzberger
  • seit 2005: Für Cote de Pablo in Navy CIS, Rolle: Ziva David
  • 2005: Itsudatte my Santa, Rolle: Mai
  • 2006: Für Marnette Patterson in Charmed, Rolle: Christy Jenkins
  • 2006–2007: Für Kiele Sanchez in Lost (Fernsehserie), Rolle: Nikki Fernandez
  • 2007: Oh! My Goddess, Rolle: Megumi Morisato
  • 2007–2008: Für Deanna Russo in Knight Rider, Rolle: Sarah Graiman
  • 2008: Supernatural, Rolle: Tessa
  • 2009: Für Missy Peregrym in Reaper – Ein teuflischer Job, Rolle: Andi Prendergast
  • 2009: Für Elaine Cassidy in Harper's Island, Rolle: Abby Mils
  • 2009: Für Deanna Russo in Knight Rider, Rolle: Sarah Graiman
  • seit 2009: Für Anna Paquin in True Blood, Rolle Sookie Stackhouse
  • 2009–2010: Code Geass - Hangyaku no Lelouch, Rolle: Shirley Fenette
  • seit 2011: Für Vinessa Antoine in Being Erica – Alles auf Anfang, Rolle: Judith Winter

Shows

  • 2007: Für Elyse Sewell in America’s Next Top Model

Hörspiele & Hörbücher

  • 2008: Für Bastei Lübbe Verlag in Offenbarung 23 – Folge 22: Der Fluch des Tutanchamun, Rolle: Evelyn Carnarvon
  • 2008: Für Schrödermedia in Seelenficker (Hörbuch, Lesung) – Autorin: Natascha
  • 2008: Für Kiddinx in Bibi Blocksberg – Folge 89: Die Junghexenbande, Rolle: Junghexe Xenia
  • 2009: Für Der Audio Verlag in Charleston Girl (Lesung)
  • 2009: Für Der Audio Verlag in Shopaholic (Lesung)
  • 2010: Für Oetinger in Die Tribute von Panem (Hörbuch, Lesung)
  • 2010: Für Der Audio Verlag in Fast geschenkt (Lesung)
40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Maria Koschny“

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki