Fandom

Glee Wiki

Marley Rose

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Achtung Spoiler
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.



Marley Rose ist eine Schülerin der William McKinley High School. Sie taucht zum ersten Mal in Die neue und die alte Rachel auf. Ihre Mutter Millie Rose ist die neue Köchin in der Schule, weshalb sie oft von den anderen Schülern gemobbt wird. Des Weiteren ist ihre Familie arm. Die Armut, das wenige Selbstvertrauen zu sich selbst und die Tatsache, dass ihre Mutter mit ihrem Gewicht zu kämpfen hat, hat dazu geführt, dass Marley in ihren vorherigen Schulen isoliert und nicht akzeptiert wurde, was sich dank des Glee-Clubs jedoch ändert.

Sie traut sich in Süße Träume sogar, den anderen zu sagen, dass sie selbst Songs schreibt, woraufhin Mr. Schuester sogar beschließt, einen ihrer Songs bei den Regionals zu singen.

Ihre beste Freundin ist Unique Adams. Ihr erster Freund war Jake, mit dem sie bis The End of Twerk zusammen war, bis sie von seiner Affäre mit Bree erfuhr und sich daher von ihm trennte.

In Homecoming wird bekannt, dass Sue sie nach der Auflösung des Glee Clubs auf eine andere Schule geschickt hat.

Marley Rose wird von Melissa Benoist dargestellt.

Biografie

Von Marleys Familie ist nur bekannt, dass ihre Mutter in der Küche arbeitet und dass sie sehr arm sind. Es wird erwähnt, dass sie vor der McKinley eine andere Schule besuchte, an der sie keine Freunde hatte.

Staffel Vier

In Die neue und die alte Rachel wird Marley erst vorgestellt, als die New Directions die Ergebnisse für die neue Rachel diskutieren. Sie erklärt, dass sie in der 10. Klasse ist und zum Vorsingen kommen will. Während Unique es vermeidet die Popularität von sich zu riskieren, kommen Kitty und andere und setzen sich auf die Stühle. Sie beginnen beleidigende Witze über das Gewicht der neuen Köchin zu machen. Den New Directions ist es aber unangenehm, Artie möchte aber Kitty beeindrucken und macht mit. Marley hört vom Nebentisch
Glee.401.hdtv-lol.mp4 00154020.jpg

Marley bei ihrer Audition

her zu und runzelt die Stirn. Sie geht zurück in die Küche und schaut ihrer Mutter, der Köchin, beim Nähen eines Rockes zu. Diesen möchte Marley beim Vorsingen anziehen. Ihre Mutter näht ein Designer Label auf den Rock, damit nicht auffällt, dass der Rock aus einem Secondhand-Laden stammt. Marley ist besorgt, dass sie nicht in die Gruppe rein kommt, aber ihre Mutter sagt, dass sie Magie im Hals hat.

Außerdem fügt sie hinzu, dass sie  nach der Schule losfahren soll und sie sich  danach treffen können. Damit man Marley nicht demütigt, will sie sie ihre Tochter getarnt nach Hause fahren, ohne das die anderen Schüler davon Wund bekommen, dass die Köchin ihre Mutter ist.

Marleys Audition für die New Directions ist von Barbara Streisand New York State of Mind. Am selben Tag hat auch Rachel ihre Audition bei der NYADA und sie singen das Lied im Duett. Die meisten Mitglieder der New Direction sind beeindruckt, wobei Unique, Tina, Blaine und Brittany sich bedroht fühlen.

Später geht Marley über den Flur zur Pinnwand und stellt fest, dass sie die einzige Neue ist, die akzeptiert worden ist, dabei läuft sie an Jake vorbei. Nachdem die Gruppe sie aufgenommen hat, sagt Sugar
The-New-Rachel-glee-31966790-432-299.jpg

Marley wird als neues Mitglied vorgestellt

Komplimente über Marleys Pullover. Als Marley ihr sagt, dass sie diesen bei J Crew gekauft hat, schaut Sugar flüchtig auf und ist verwirrt.

Ihre Mutter freut sich und ermutigt sie damit, dass sie von Rachel erzählt, die es zum Broadway geschafft hat. Marley möchte aber lieber Radiosängerin werden. Ihre Mutter lacht und sagt ihr, dass sie den Glee Club nutzen soll, um ihr Ziel zu erreichen. Marley erzählt ihr, dass die Gruppe sich über sie lustig macht und sie sich dabei nicht gut fühlt, weil es ihre Mutter ist. Die Mutter erwidert dass es Teenager sind. Da Marley schon auf der letzten Schule keine Freunde hatte, weil sie "arm" sind, hält es ihre Mutter für besser, dass die anderen Schüler nicht erfahren, dass die Köchin Marleys Mutter ist. Sie fügt hinzu, dass Marley eines Tages am "beliebten Tisch" sitzen wird.

Vlcsnap-2012-10-05-13h26m18s235.png

Marley singt Chasing Pavements

Beim Mittagessen machen sich die New Directions wieder über die Köchin lustig, worauf Marley ihre Mutter verteidigt, den Mitgliedern erzählt, dass sie ihre Mutter ist und den Club mit Tränen in den Augen verlässt. Sam findet Marley und erzählt ihr von seiner Familie, die auch arm sind. Dann kommen die New Directions und entschuldigen sich. Marley ist eingeladen, die Hauptstimme bei dem Song Chasing Pavements zu sein. Als sie singt, sieht sie Jake und lächelt ihm zu, bevor er geht. Die Episode endet damit dass sie Marley und ihre Leistung loben.


In Britney 2.0 sieht man sie wie sie Jake anlächelt, der mit Tina redet. Sie wird von Unique angesprochen der ihr klar macht, dass sie Freunde sein sollten. Sie fragt Marley, ob sie ihren Blick auf Jake geworfen hat und Marley
640px-376579 454946704549600 942115338 n.jpg

Marley singt Womanizer

sagt, dass sie ihn mag. Unique warnt sie und sagt, dass er viele Mädchen in der Schule ansieht und ihnen hinterher läuft, anschließend wird das Lied Womanizer performt. Während Unique, Marley, Tina und die Mädchen aus dem Gymnastik Kader das Lied performen, werden sie von Jake beobachtet. Nach dem Lied sagt Jake, dass er und Marley irgendwann etwas gemeins
Jarley72.png

Marley und Jake singen gemeinsam

am machen sollten. Marley ist einverstanden, obwohl Unique und Tina dagegen sind. Als Jake Marley bei den Tribünen besucht, erzählt sie ihm, dass die anderen Mädchen gesagt haben, sie solle ihm nicht vertrauen. Er fragt ob sie ihnen glaubt, worauf sie ihm antwortet und sagt, dass sie glaubt, dass Jake verletzt wurde. Sie vertraut ihm an, dass sie an den anderen Schulen immer versucht hat, jemand anderes zu sein, aber erst jetzt erst fühlt sie, dass sie hier so sein kann wie sie ist. Als Jake sich lustig macht, dass sie Britney Spears Wochen haben, sagt Marley ihm, dass er noch nicht  ihre Version von dem Lied gehört habe. Sie singen Crazy/(You Drive
Glee.S04E02.HDTV.x264-LOL.-VTV- 467.jpg

Marley ist traurig

Me) Crazy. Marley sagt plötzlich, dass ihr kalt ist. Jake gibt ihr seine Lederjacke und geht grinsend weg. Mrs. Rose wird in der Mittagspause von zwei Schülern gehänselt, Marley schreit sie an und sagt, dass sie ihre Mom ist. Als sie Mrs. Rose weiter verspotten, kommt Jake und sagt ihnen, sie sollen sich entschuldigen. Als sie sich nicht gehorchen, prügelt Jake auf sie ein, wird aber von Will unterbrochen. 
02x08 Everytime.png

Marley singt Everytime

Bald darauf besucht auch Jake den Clee-Club und fragt Marley, ob er neben ihr sitzen kann. Sie reden miteinander und sie stellt fest, dass sie immer noch seine Jacke an hat. Jake sagt ihr, sie solle sie behalten aber Kitty belauscht sie und sagt, dass sie sie tragen möchte, weil er ihr Freund ist. Sie ist traurig darüber, meint aber dass sie ein schönes Paar sind und gibt Kitty die Jacke. Verletzt durch Jakes und Kittys Beziehung singt sie Everytime im Glee Club. Die Episode endet damit, dass man sieht wie Jake Kitty ein Ständchen auf dem Fußballplatz spielt.

In Wenn die Muse nicht küsst wird Marley gesehen, als sie Blaine schnell Hallo sagt während dem Lied Everybody Wants to Rule the World. Sie ist mit den anderen Mitgliedern im Chorraum und wird auch gesehen als zwischen Brittany/Artie und Blaine/Sam die Präsidentschaftsdebatte entschieden wird. Sie erscheint auch als Blaine/Sam ihren Sieg feiern, doch sonst spielt sie keine wesentliche Rolle, in dieser Episode. 

In Trennung ist der Liebe Tod? bemerkt Jake die vielen Mittagessentickets in Marleys Taschen und sagt ihr später, dass er diese auch hat, da seine Mutter gegen die Nachwirkungen der globalen Finanzkrise kämpft.
Jarley66.png

Marley und Jake

Blaine und Brittany beobachten ihre Unterhaltung und beschreiben sie als "Junge Liebe". Kitty läd später alle Glee Kids zu einem "Left behind Club" Himmelfahrts - Treffen ein. Jake entschuldigt sich bei Marley, weil das alles so gekommen ist. Marley fragt ihn, weil er halb-jüdisch ist, ob er in den Himmel mit halber Geschwindigkeit schwimmt. Bei der Feier wird Tinas Assistentin, die nicht an Gott glaubt, augetrickst. Man sagt ihr, sie solle den Raum verlassen. Als sie wiederkommt, sind alle aus dem Raum verschwunden, haben jedoch einige Klamotten da gelassen, damit es so aussieht, als wären alle, außer die Assistentin , in den Himmel gefahren, was diese zu einem absoluten Nervenzusammenbruch bringt. Als Marley die gefälschte Himmelfahrtsszene von Kitty sieht, ist sie sehr verärgert. Sie sagt Jake, dass sie Kitty nicht mag und sie nicht versteht, was er in ihr sieht. Als nächstes wird Marley bei den New Directions gesehen. Später entschuldigt sich Jake bei ihr, wegen Kittys falschen Spieles. Marley sagt, dass sie es nicht versteht, warum er mit Kitty zusammen ist. Sie sieht, dass es ihm nicht egal ist, was man von ihm denkt, er aber trotzdem verzweifelt ist und sich so mit Kitty trifft, die beliebt ist. Kitty belauscht ihr Gespräch und beleidigt sowohl Marley und auch ihre Mutter wegen ihrees Gewichtes. Jake sagt, dass sie es lassen soll, und trennt sich vor Marleys Augen von ihr.


In Die Rolle, die dir zugedacht ist Marley gerade auf der Mädchentoilette, als Wade herein kommt. Sie weist ihn darauf hin, dass er nicht aufs Mädchenklo darf, doch er kann sie beruhigen. Anschließend fragt sie ihn, wie aufgeregt er auf die Grease-Audition ist und erzählt ihm, dass sie gern die Sandy spielen würde. Wenn
640px-013~205.jpg

Marley singt mit Unique für Grease vor

Wade ihr sagt, dass er gern Rizzo spielt, aber nicht vorsprechen wird, aus Angst als Witzfigur dazustehen, ermutigt sie ihn, dass Artie und die anderen über seine Transsexualität Bescheid wissen und bestimmt eine Chance bekommen wird. Daraufhin kommt Sue aus einer Toilettenkabine und beleidigt die beiden, ehe sie ihm sagt, dass sie es auf gar keinen Fall zulassen wird, dass er Rizzo spielt. Währen dessen bedient sie sich an Marleys Schminkzeug, weswegen diese mehrmals was sagen will, es aber lässt. Als Sue ihren Monolog beendet hat, mein Marley zu ihr, dass es ihnen egal ist was sie sagt und sie mit Wade auf jeden Fall vorsprechen wird. Sie schnappt sich ihr Zeug und verlässt mit Wade das Klo. Daraufhin startet Blow Me (One Last Kiss), welchen Marley und Wade, der als Unique vorsingt, für ihre Auditon nutzen. Die Jury ist begeistert und will nachher von ihnen wissen, für welche Rollen sie vorsprechen. Marley teilt es ihnen mit und ist dann an ihrem Spind, wo Ryder Lynn auf sie zu geht. Er stellt sich vor, jedoch entgegnet sie, dass sie ihn bereits von einem Footballspiel kennt. Als sie sich vorstellt, weiß er ebenfalls schon wer sie ist, da ihre Mutter ihm am Spaghettitag immer Fleischbällchen extra gibt,
Marly.jpg

Marley findet heraus, dass sie Sandy spielt

worauf Marley meint, dass sie ihn dann wohl richtig gern haben muss. Ryder erklärt ihr, dass Finn ihm gesagt hat, dass sie für Sandy vorgesprochen hat und er dachte, da er sich für Danny beworben hat, falls sie zusammen arbeiten sollten, er sich ihr mal vorstellt. Das Ganze wird von Jake beobachtet, der sich deswegen ebenfalls bewirbt und mit Kitty vorsprecht. Marley kommt in die Aula und sieht sich ihre Performance mit gemischten Gefühlen an. Es kommt zu einem Callback zwischen ihr und Kitty, sowie Jake und Ryder, da sie alle für die Hauptrollen vorgesprochen haben. Bei diesem performt sie mit ihnen Born to Hand Jive wird aber immer wieder von ihrer Rivalin sabotiert. Dennoch schafft sie es gefahrlos, die Performance über die Bühne zu bringen umarmt danach Ryder. Als die Liste der Rollenverteilung ausgehängt wird, stellt sie fest, dass sie die Rolle der Sandy bekommen hat und ist überglücklich. Kitty die stinksauer darüber ist, macht sie fertig, indem sie über ihr Gewicht herzieht.


1144033 1353167668912 full.jpg

Marley in der Mädchentoilette

In Glease spielt Marley im Musical Grease die Hauptrolle. Allerdings näht Kitty Marleys Kleid immer enger und rät Marley, sich den Finger in den Hals zu stecken, also künstliches Erbrechen hervorzurufen. Dadurch wird Marley verunsichert. Gegen ende der Folge flüchtet sie auf die Toilette, um sich tatsächlich zum Übergeben zu bringen. Ryder folgt ihr jedoch und hält sie davon ab. Er erzählt ihr eine Geschichte, über einen Bekannten, der etwas ähnliches getan hat und sich dann vor der gesamten Schule blamiert hat. Sie singt daraufhin Look At Me, I'm Sandra Dee, wobei ihr klar wird,
320px-Dynamicduetsmarley.jpg

Woman Fierce

dass ihr Körper schön ist, weshalb sie sich auf die Bühne traut und ein gutes Musical hinlegt. Dort performt sie mit dem Cast You're The One That I Want und ist dann im Chorraum, wenn Artie ihnen die positiven Kritkien darübr vorliest, was unter anderem auch an ihrem guten Spiel mit Ryder lag.


In Dynamische Duette singt Marley zusammen mit Kitty Holding Out For a Hero. Zwar sträubt sie sich anfänglich dagegen, einen hautengen Neoprenanzug zu tragen, weil ihr Selbstvertrauen nach dem Musical doch wieder abgenommen hat, doch dann trägt sie ein WF-Kostüm, was so viel bedeutet wie "Wall Flower", also
Dynamic Duets song.jpeg

Holding Out For a Hero

"Mauerblümchen". Marley steckt sich immer noch den Finger in den Mund. Nachdem sie sich mit Ryder verabredet, dieser jedoch absagt, geht sie rüber zu Jake und bittet ihn stattdessen um ein Treffen. Er sagt ja und Marley geht mit einem leichtem Lächeln. Am Ende singen sie Some Nights.

In Wiedersehen macht Freunde wird Marley Santana Lopez zugeteilt, welche sie so gut wie möglich auf den Wettbewerb vorbereiten soll.  Während Santana die Tasche von Marley durchsucht, findet sie Abführmittel. Obwohl sich Marley rausreden kann, vermutet Santana schlimmes und geht auf Quinn zu, die Kitty zugeteilt wurde. Nachdem Santana Kitty anschuldet, Marley Abführmittel zu geben, kommt es zwischen der Ex-Cheerleaderin und Quinn zum Streit, weshalb Santana die Sache auf sich beruhen lässt. Marley ist bei den Proben sehr abwesend. Während den Sectonails fällt sie sogar während der Performance von Gangnam Style in Ohnmacht.

In Schwanengesang sieht man, wie Jake und Ryder Marley in den Chorraum tragen, wo die New Directions versuchen, ihr zu helfen. Jake erklärt, dass sie noch nichts gegessen hat, woraufhin Santana Kitty konfrontiert und sie beschuldigt, Marley bis in die Magersucht getrieben zu haben. Diese weiß nicht, wie sie sich rausreden kann. Da Marley umgekippt ist, und der Glee-Club die Bühne verlassen hat, bevor die Performance wirklich zu Ende war, werden die New Directions disqualifiziert, und somit die eigentlich zweiplazierten Warblers zum Gewinner. Tina und Artie geben Marley die Schuld für ihren Verlust, was das Aus der New Directions bedeutet.
736ce3da-6e75-490d-93b1-d36eb4854fea 580 369.png

Don't Dream It's Over

Während jedes Mitglied versucht, neue Interessen zu finden, übt Tina weiterhin Zorn auf Marley aus. Finn versucht, die Gruppe wieder zusammen zu führen und sagt an, dass die Proben weiterhin stattfinden werden. Doch die einzige, die zu den Proben erscheint, ist Marley, weshalb man den Chorraum den Cheerios zur Verfügung stellt. Um die ND's wieder herzustellen, arrangiert sich Marley für einen neuen Proberaum. Finn verschickt daraufhin eine Massen-Email. Als wieder keinerkommt, sagt Marley zu Finn, dass es vorbei ist, und das alles ihre Schuld wäre. Gerade als Finn ihr sagen will, dass es nie vorbei ist, und sie  Don't Dream It's Over singt, gesellen sich weitere Club-Mitglieder zu ihnen. Während sie singt, kuschelt sie mit Jake.


In Tatsächlich ... Glee sieht man Marley zuerst, als Brittany ihr eine Rollex in die Hand drückt. Außerdem wird sie zu Sam und Brittanys "2012 Maya Apokalypse Club” eingeladen, in welchem die beiden übe
The First Noel.png

Marley singt The First Noel für ihr Mutter

r das bevorstehende Ende der Welt reden und beschließen, jedem ehrlich zu sagen, was sie über den jeweils anderen denken. Nachdem Brittany Tina und Joe ihre Meinung sagt, möchte Marley aufstehen und gehen, wird jedoch von Brittany aufgehalten, die ihr sagt, dass sie gar nicht vorhatte, sie zu beleidigen, sondern sie einfach "wunderbar" nennen wollte. Nach einem Gespräch mit ihrer Mutter, vereinbahren Millie und sie, das Geld statt für Weihnachtsgeschenke auszugeben, in einen Psychologen für Essgestörte zu investieren, und dass sie sich nichts weiter wünscht, als Marley singen zu hören. Marley singt The First Noel. Ihre Mutter sagt ihr daraufhin, dass dies das schönste Geschenk war, welches sie jemals bekommen hat. Die beiden merken nicht, dass sie von Sue, welche Marleys Mutter beim Wicheln gezogen hat, belauscht werden. Als sie herunter ins Wohnzimmer gehen, um den Weihnachtsbaum zu betrachten, finden sie ein
Capt 121412 H258430 1160.jpg

Marley bedankt sich bei Sue

e mit 800 Dollar gefüllten Socke und einen Designer-Pullover für Marley. Die beiden umarmen sich, was Sue und Becky vom Fenster aus lächelnd beobachten, was darauf schließen lässt, dass die Geschenke von ihr stammen. Als Dank dafür singt Marley mit Hilfe von Artie, Finn, Kitty, Joe, Tina, und Ryder das Lied Have Yourself a Merry Little Christmas, in dem unter anderem auch Gesang von  Puck, Jake, Brittany, Sam, Blaine, and Kurt hereingeschnitten ist, welche an je unterschiedlichen Orten singen.


In Ladies First ist Marley im Glee Club, wo Finn erklärt, dass das Thema der Woche "Ladies' Choice" sein wird, was zum Sadie Hawkins-Ball passt. Als Finn sagt, dass die Mädchen für den Jungen singen sollen, mit dem sie zum Ball gehen wollen, meint Kitty, sie wisse genau, für wen sie singen werde und sieht dabei Jake an. Marley ist darüber nicht gerade glücklich.

640px-Schermafbeelding 2013-01-29 om 01.32.33.png.jpg

Tell Him

Als Tina für Blaine I Don't Know How to Love Him singt, sieht Marley wie die anderen verwirrt aus, doch sie scheint schockiert zu sein über Blaines Reaktion auf Tinas Frage, ob er mit ihr zum Ball geht. Brittany kommt später auf Marley zu und meint, dass sie traurig aussehe und wimmere, wenn sie Jake sieht. Marley erzählt, dass sie ein paar Dates und Spaß zusammen hatten, dass er sich jedoch komisch verhalte, seit sie bei den Sectionals zusammengebrochen ist. Brittany ermutigt sie dazu, Jake zu bitten, mit ihr auf den Ball zu gehen und die beiden performen mit den anderen Mädchen der New Directions Tell Him. Danach fragt sie Jake, ob er mit ihr zum Ball geht und er sagt ja. Während die beiden zusammen tanzen, erzählt sie ihm, dass sie immer das beste in den Leuten vermutet
300px-Normal 010~176.jpg

Marley und Unique bei Locked Out of Heaven

und dass sie Angst habe, deswegen verletzt zu werden. Er sagt, dass sie ihm vertrauen könne. Sie sagt, dass es für sie wichtig ist, dass er nur mit ihr zusammen ist und dass sie es langsam angehen sollten. Danach singt sie mit den anderen Mädchen Locked Out of Heaven. Während der Performance sieht sie die ganze Zeit Jake an. Als sie langsam zusammen tanzen, sagt Jake zu ihr, dass sie das bezauberndste Mädchen sei, das er je getroffen hat und dass er niemanden außer ihr brauche, womit er ihre Beziehung bestätigt.

In Kalender Boys zeigt Marley ihre Zustimmung zu Tinas Idee des "Die Männer der McKinley"-Kalendes. Kurz darauf ist sie in Brittanys Internetshow "Fondue For Two", wo Brittany Anspielungen auf Marleys Bulimie macht. Dann fragt sie sie, ob sie in Jake verliebt sei. Sie macht Marley Mut, Jake zu sagen, was sie wirklich für ihn empfindet.

Glee-A-Thousand-Years-Full-Performance-Video-02-2013-02-01.jpg
Während der Performance der Jungs zu Centerfold/Hot In Herre sieht Marley mit den anderen Mädchen zu und ist begeistert. Später schreibt sie Jake, dass er sie in der Aula treffen soll und bittet ihn, ihr bei der Auswahl möglicher Songs für die Regionals zu helfen. Die beiden singen A Thousand Years und küssen sich danach. Er meint, dass er weiß, dass Marley ihm etwas sagen will und sie sagt ihm fast, dass sie ihn liebt, doch sie verkneift es sich doch und sagt stattdessen, dass sie den Song zwar liebt, dass er aber nicht das richtige für die Regionals sei. Nach einem Gespräch mit Ryder singt Jake im Glee Club Let Me Love You (Until You Learn To Love Yourself) für Marley. Sie ist sichtlich berührt von dem Song.

Später steht sie in der Schlange, um sich einen Kalender zu kaufen und bekommt einen, den Jake extra schon mit "Ich liebe dich." signiert hat. Sie sagt ihm, dass sie ihn auch liebt. Am Ende der Episode singt sie mit den anderen This Is The New Year.

In Die Diva in dir sagt Marley zu Tina, dass sie aufhören solle, Müll zu reden, da sie meint, sie sei mehr Diva
314px-Schermafbeelding 2013-02-01 om 20.34.57.png.jpg

Marleys Diva-Outfit

als Unique. Daraufhin singt sie mit in Diva, da Finn die "Diva-Woche" ausgerufen hat. Es stellt sich jedoch heraus, dass die Performance nur in den Köpfen der Sänger war. Später sieht sie mit den anderen bei Blaines Performance von Don't Stop Me Now zu und ist sichtlich begeistert. Auch als Santana Nutbush City Limits singt, sieht sie zu. Sie ist wie die anderen New Directions überrascht von Tinas Hung Up-Performance und feiert mit den anderen, als Tina den Diva-Wettbewerb gewinnt.

In Eine lässt das Lieben ist Marley im Chorraum, als Will verkündet, dass er will, dass der Glee Club auf seiner und Emmas Hochzeit singt. Marley gibt Jake ein verfrühtes Valentinsgeschenk: Manschenttenknöpfe, die sie aus den Tasten einer alten Schreibmaschine gemacht hat.

You're All I Need To Get By-Glee.jpg

Marley wird von Jake im Unterricht überrascht

Im Geschichtsunterricht bemerkt sie, dass Ryder zappelig ist und spricht ihn darauf an, doch er sagt, dass nichts los sei. Dann kommt Jake in einem roten Anzug herein und Will übergibt ihm das Wort. Er singt mit den New Directions Jungs You're All I Need To Get By für Marley, um ihr seine Liebe zu zeigen.

Als sie sich auf der Hochzeit hinsetzen will, entdeckt sie Pfingstrosen, ihre Lieblingsblumen und dankt Jake dafür. Sie fragt, woher er wusste, dass sie diese sehr mag und Ryder antwortet, dass sie es wohl einmal während Glee gesagt haben müsse. Er sagt, dass Jake sich das wohl gemerkt habe und lässt es somit so aussehen, als ob die Blumen von Jake seien. Auf dem Hochzeitsempfang tanzt Marley kurz mit Mike, bis Jake mit einem weiteren von Ryder besorgten Geschenk zu ihr kommt: ein Kettenanhänger in Herzform. Während We've Got Tonight tanzen sie zusammen und singen jeweils einen kurzen Part, als sie zu ihrem Hotelzimmer gehen. Sie schlafen jedoch nicht miteinander, da Marley noch nicht dazu bereit ist. Sie entschuldigt sich dafür, doch Jake versteht es und sie gehen wieder zurück auf den Empfang. Marley bedankt sich bei Ryder dafür, dass er Jake bei den Valentinsgeschenken geholfen hat und sagt, dass sie wusste, dass es seine Ideen waren. Ryder küsst sie, entschuldigt sich jedoch sogleich dafür und Marley geht schnell davon. Mit den New Directions performt sie dann Anything Could Happen.

415GLEE Ep415-Sc12 005.jpg

Shout

In Dramen á la Hollywood ist sie begeistert, als sie erfährt, dass die Glee Kids diese Woche Songs aus Filmen singen sollen. Blaine schlägt vor, eine Gruppennummer zu machen, da sie wegen des Wettbewerbs Jungs gegen Mädchen sonst keine Gelegenheit dazu haben. Marley schlägt einen Song aus dem Film Freundinnen vor. Letztendlich singen sie jedoch Shout.

Später performen die Jungs Old Time Rock & Roll/Danger Zone und Marley ist sichtlich begeistert davon und lacht. Während sich die Mädchen auf ihre Performance von Diamonds Are A Girl's Best Friend/Material Girl vorbereiten, entschuldigt sich Kitty bei Marley dafür, dass sie immer so gemein war. Bei der Gelegenheit beichtet Marley ihr, dass Ryder sie geküsst hat und Kitty gibt ihr den Rat, sich so viele Jungs zu schnappen wie sie kann. Marley ist auch dabei, als Will mit den New Directions In Your Eyes für Emma singt.

Jake bestellt Marley später in den Kunstraum, wo er mit ihr töpfern will und einen ihrer Lieblingssongs für sie singen will: Unchained Melody. Das Töpfern soll eine Entschuldigung dafür sein, dass die Geschenke zum Valentinstag Ryders Ideen waren. Während dem Lied stellt sich Marley vor, wie mal Jake und mal Ryder den Song singen und neben ihr sitzen. Ryder küsst sie dabei sogar. Als Jake sie nach dem Song küssen will, gesteht sie ihm, dass Ryder sie geküsst hat, woraufhin Jake aus dem Zimmer stürmt. Er lässt Marley weinend zurück.

Während der Bekanntgabe der Sieger des Wettbewerbs sehen Marley und Jake den jeweils anderen unglücklich an und sprechen nicht miteinander. Während Footloose lachen Ryder und sie zusammen, was Jake sehr verletzt.

In Fehde entschuldigt sich Marley bei Jake dafür, dass sie sich von Ryder hat küssen lassen. Sie stellt auch klar, dass sie Jake niemals betrügen könnte und er sagt dasselbe. Marley sagt allerdings auch, dass sie Ryder vergibt und ihn nicht ignorieren kann wie Jake es tut. Die beiden küssen sich.

Marley-Jake-Closer.png

Closer

Später sieht sie, wie Finn seine Sachen zusammenpackt. Sie rät ihm, mehr Rückgrat zu zeigen und sie sagt, er solle nicht so abhängig von Mr Schue sein. Sie meint auch, er sei der geborene Anführer, ein Lehrer und dass er für ein Lehrerstudium sorgen solle.

Danach ist sie mit Jake und Unique in einem Klassenzimmer, als Ryder, der sie alle herbestellt hat, hereinkommt und sich bei ihr und Jake dafür entschuldigt, sie geküsst zu haben. Er sagt, dass es nie wieder vorkomme und Marley vergibt ihm. Am Ende der Episode singt sie mit den anderen Closer.

Marley Wannabe.png

Wannabe

In Heimliche Laster ist Marley anwesend, als Blaine und Sam dem Glee Club die Wochenaufgabe stellten. Sie singt und tanzt zu Wake Me Up Before You GO-GO und Copacabana. Dann findet sie heraus, dass Kittys heimliche Laster die Spice Girls sind und ist ganz begeistert davon. Als die Mädchen darüber diskutieren, wer welches Spice Girl darstellt, kommt Tina herein und erzählt, dass Jake einen Song von Chris Brown singen will. Alle sind geschockt und Marley geht wütend zu Jake und will, dass er von seinem Vorhaben ablässt. Marley bleibt wütend auf ihn, auch als er erklärt, dass er Chris Browns Songs, nicht ihn selbst mag.

Später performt Marley mit den anderen Mädchen Wannabe, wobei sie angezogen ist wie Posh Spice. Während Jakes Performance von My Prerogative küsst er ihre Hand. Kurz darauf entschuldigt sich Jake bei den Mädchen dafür, einen Song von Bobby Brown gesungen zu haben und sagt, dass er nichts über Browns Geschichte mit Whitney Houston gewusst habe. Marley nimmt seine Entschuldigung an und verrät ihr heimliches Laster: Jessica Simpson und aber auch Jake. Die beiden küssen sich. Später singt sie mit den New Directions Mamma Mia.

In Letzte Chancen mit Schuss ist Marley im Glee Club, als Mr. Schuster ihre Gegner für die Regionals bekannt gibt und auch, als er verkündet, dass die Wochenaufgabe "Letzte Chancen" lautet. Dabei sieht sie lächelnd zu Jake. Später beschuldigt Ryder Marley und Jake, Katie zu sein, Ryders Internetbekanntschaft. Marley überzeugt ihn, dass sie es nicht waren und sagt ihm, dass sie für ihn da sind, wenn er darüber reden will. Als nächstes sieht man Marley bei der Performance von More Than Words.

Jarley Letzte Chancen mit Schuss.png
Als die Schüsse fallen, versteckt sich Marley mit Jake und Kitty. Sie versucht, ihrer Mutter SMS zu schreiben, doch diese antwortet nicht, weshalb sich Marley große Sorgen macht. Später gibt Kitty Marley gegenüber zu, dass sie ihr Kostüm für Grease enger genäht hat, damit sie denkt, sie nehme zu. Als Artie die Szene filmt, sagt Marley in die Kamera, dass sie in ihrer Schreibtisch-Schublade ein Heft mit selbstgeschriebenen Songs hat, auf die sie wirklich stolz ist. Nachdem die Polizei alles für sicher erklärt hat, ist Marley Teil der Gruppenumarmung. Sie umarmt auch Kitty und vergibt ihr somit, dass sie ihr Kostüm enger genäht hat. Sie singt bei Say mit und begrüßt Ryder, als er dazukommt.


In Süße Träume erklärt Marley, dass sie ihre selbstgeschriebenen Songs aus ihrer Schreibtischschublade genommen hat und sie allen zeigen wollte. Allerdings benehmen sich die anderen komisch, seit geschossen wurde. Als sie den Chorraum betritt, hält sie Unique davon ab, Anti-Baby-Pillen zu nehmen. Marley ist auch nicht gerade glücklich mit Mr. Schues Songauswahl für die Regionals und fragt, ob sie keine eigenen Songs singen könnten, doch Mr. Schue ist sofort dagegen. Später ist sie beim geheimen Treffen des Glee Club, das einberufen wurde, weil auch die anderen nicht mir Mr. Schues Songauswahl zufrieden sind. Sie schlägt wieder vor, eigene Songs zu singen, doch diesmal bringt Kitty
You Have More Friends Than You Know.png

You Have More Friends Than You Know

sie zum Schweigen. Marley ruft daraufhin Sam, Blaine und Unique zusammen und bittet sie, mit ihr einen ihrer Songs zu singen, da sie hören wolle, wie er klingt. Die vier singen You Have More Friends Than You Know und die anderen drei sind begeistert. Blaine sagt, sie sollten Mr. Schue davon erzählen, der ohne dass sie es bemerkt haben, zugehört hat. In der nächsten Glee Probe bittet Mr. Schue Marley, einen ihrer eigenen Songs zu singen und Marley ist überglücklich. Sie singt zusammen mit den New Directions Outcast.

Am Anfang von Licht aus betritt Marley mit Jake den Chorraum. Man sieht außerdem, wie sie zuhört, als Mr. Schue von Frida Romero erzählt. Sie ist auch anwesend, als Sam You've Lost That Lovin' Feelin' singt. Als Ryder mit einsteigt, lächelt sie ihn an. Sie singt mit den anderen New Directions back-up.

For The Longest Time Licht aus.png

For the Longest Time

Während Ryder Everybody Hurts singt, wird in einem Flashback gezeigt, wie sie und Jake Slushies abbekommen. Nach der Performance hat sie Tränen in den Augen und unterstützt Ryder, als Sam und Artie falsch auf Ryders Enthüllung reagieren, dass er als Kind sexuell belästigt wurde. Marley sagt, dass seine Wahrheit seine Wahrheit sei, nicht die von Sam und Artie. Später performt sie mit den New Directions We Will Rock You und For the Longest Time.


In Gutes braucht seine Zeit ist Marley begeistert, als die Wochenaufgabe bekannt gegeben wird: Songs von Stevie Wonder. Bei einer Glee Probe als Vorbereitung für die Regionals sagt Mercedes den New Directions, dass der Grund für ihr Verlieren letztes Mal ist, dass sie alle zu viel Angst hatten. Sie sagt zu Marley, dass sie eine großartige Stimme habe und lässt sie einige Töne singen.
Klaine-once-in-my-life.jpg
Marley singt einen Solo-Part in Superstition und singt viele hohe Töne, wie es Mercedes will. Später singt sie im Hintergrund zu You Are the Sunshine of My Life und tanzt dazu. Bei Jakes I Wish singt sie eine Zeile und springt nach der Performance auf, um ihn zu umarmen. Als jedes der New Directions Mitglieder sagt, was er bei den Regionals tun wird, sagt Marley "Die Sau rauslassen." Später performt sie mit den New Directions For Once in My Life.

In Vom Finden der Liebe jubelt Marley mit den anderen, als Mr. Schue verkündet, dass die Regionals vor der Tür stehen und dass der Wettbewerb an der McKinley stattfinden wird. Als er die Setlist der New Directions vorliest, ist Marley entzückt, dass sie ihren selbstgeschriebenen Song singen werden, doch das Entzücken verwandelt sich in Schock, als Brittany ihre neue Einstellung vorführt und alle Soli für sich will.

Als Ryder den anderen erzählt, dass er nicht bei den Regionals antreten werde, bis er wisse, wer seine Onlinebekanntschaft ist, steht Marley auf und sagt, dass sie es gewesen sei. Ryder ist fassungslos und fragt sie, warum sie so etwas tun sollte, doch bevor sie antworten kann, sagt Jake, dass er sich entspannen solle, woraufhin Ryder aus dem Chorraum stürmt. Später versucht Marley mit Ryder zu reden, doch er meint nur sarkastisch, dass sie ihm doch schreiben könne. Sie entschuldigt sich bei ihm und bittet ihn, die New Directions nicht zu verlassen. Ryder fragt sie, warum sie das getan hat, doch bevor sie antworten kann, kommt Unique hinter der Ecke hervor und gibt zu, dass es eigentlich sie war und Marley sie nur decken wollte. Es folgt ein Flashback, der zeigt, wie Unique Marley davon erzählt. Sie sagt, dass alles so unschuldig angefangen hat, dass es aber irgendwann zu intensiv wurde, um es abzubrechen. Marley lässt Ryder und Unique dann allein.

All or Nothing (song).jpg

Marleys Song All or Nothing

Später sieht man sie während der Performance der Waffletoots mit den anderen hinter der Bühne. Ryder kommt und sagt, dass es falsch ist, alle für den Fehler eines einzigen zu bestrafen und er deshalb mitsingen werde. Als Brittany verkündet, dass sie vom MIT angenommen wurde und sich verabschiedet, nennt sie Marley, Jake, Ryder und Kitty die Pflegekinder, die die New Directions aufgenommen haben, als das Waisenhaus geschlossen wurde. Dann singen die New Directions Hall of Fame, I Love It und Marleys Song All or Nothing. Sie freut sich mit den anderen, als sie zum Sieger ernannt werden. Nach dem Wettbewerb ist sie bei Emmas und Wills spontaner Hochzeit dabei.

Staffel Fünf

640px-Marnique car.jpg

Marley und Unique auf dem Rummel

In Love Love Love ist Marley begeistert von der Wochenaufgabe, Songs der Beatles zu singen. Sie gibt zu, dass sie sich mit George Harrison identifiziert, da man wegen seines schlecht verdienenden Vaters Witze über ihn gemacht hat, genau wie man wegen ihrer Mom Witze über sie macht. Später ist sie mit den restlichen New Directions auf dem Jahrmarkt und hat Spaß. Sie scheint kurz darauf unsicher zu sein, was sie davon halten soll, dass Blaine Kurt einen Heiratsantrag machen will, doch sie unterstützt ihn trotzdem und singt mit bei Help!. Sie ist auch im Chorraum, als Tina Arties und Kittys Beziehung öffentlich macht und freut sich, als sie offiziell zusammen kommen. Als die Jungs I Saw Her Standing There singen, kreischt sie mit den anderen Mädchen aufgeregt los. Danach unterstützt sie mit den New Directions Blaine bei seinem Heiratsantrag, indem sie alle All You Need Is Love singen.

In Tina in the Sky with Diamonds ist Marley mit dem Rest der New Directions im Chorraum und gratuliert allen, die als Ballkönig und -königin nominiert wurden. Sie ist mitgerissen von Tinas Performance von Revolution, doch als der Schulgong das Lied unterbricht und alle den Raum verlassen, geht auch sie mit Jake.

Glee-season-5-episode-2.jpg

Während Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band

Auf dem Ball singt sie mit Unique, Ryder und Jake Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band. Außerdem klatscht sie für Tina, als diese zur Ballkönigin gekrönt wird und begleitet diese nach draußen, als sie mit Slushies übergossen wird, um ihr zu helfen. Sie bietet Tina ihr Kleid an, da ihres total durchnässt ist, doch Tina nimmt schließlich Kittys Kleid. Marley und die anderen trocknen Tina ab und waschen ihr die Slushies ab. Um Tina aufzubauen, singt sie bei Hey Jude mit und begleitet sie mit den anderen zurück zum Ball. Am Ende der Episode singt sie mit den New Directions Let It Be.


Ustv-glee-the-quarterback-3.jpg
In The Quarterback singt Marley mit den New Directions und den Absolventen Seasons of Love. Nachdem Mr. Schue verkündet, dass sie diese Woche Songs singen werden, die ihnen helfen, mit Finns Tod klarzukommen, singt sie back-up zu Mercedes' I'll Stand By You. Während des Songs hält sie Jakes Hand. Sie singt auch bei Fire And Rain back-up und ist anwesend, als Santana und Puck If I Die Young und No Surrender singen. Danach ist sie Teil der Gruppenumarmung. Später legt sie mit den New Directions Trommelstöcke an Finns Gedenkstätte im Flur. Während Make You Feel My Love sieht man sie an Jakes Schulter weinen.

In A Katy or A GaGa ist Marley mit den anderen im Chorraum, als Mr. Schue hereinkommt und die Liste ihrer Konkurrenten bei den Nationals verkündet. Dabei gibt er bekannt, dass einer der gegnerischen Glee Clubs Throat Explosion sein wird. Als sie dann gefragt werden, ob sie sich eher als Katy oder als Gaga sehen, sagt Marley, sie identifiziere sich eher mit Katy, woraufhin sie mit den anderen "Katys" (Artie, Sam, Blaine und Ryder) eine Lady Gaga-Nummer singen muss.

Directing-a-new-performance.jpg

Marleys Vorschläge kommen nicht gut an...

Später kommt Marley zu Jake, der an seinem Schließfach steht, und erzählt ihm ihren Plan für ihr nächstes Date. Jake findet, ihr Plan sei langweilig und schlägt vor, etwas Neues und Aufregendes zu unternehmen. Marley macht einige Vorschläge, die alle von Jake abgelehnt werden. Er sagt, sie sei eine richtige Katy und er fragt sich, wie sie die Gaga-Nummer durchstehen wolle. Er küsst sie auf die Wange und sagt, er sei gespannt auf ihre Performance. Kurz darauf ist sie mit den anderen Katys in der Aula und macht Vorschläge für ihre Performance, doch Sam lehnt ihre „langweiligen“ Vorschläge ab.

Als sie später mit Jake durch die Flure geht, schlägt sie vor, dass sie zusammen auf ein Konzert von John Mayer gehen könnten. Zuerst ist Jake nicht von der Idee überzeugt, sagt aber schließlich, dass er sich darauf freue. Da kommt Bree und bittet Jake um Hilfe für die Performance der Cheerios. Als er zögert, ermutigt Marley ihn, dass er es machen sollte.

Unique warnt Marley davor, dass Jake sie mit Bree betrügen könnte. Sie sehen die beiden im Tanzstudio tanzen. Marley sagt, dass sie sich davon nicht verrückt machen lässt. Sie meint, entweder solle Jake mit ihrem wirklichen Ich zusammen sein, oder er solle gehen.

GLE 504 Performance Applause tagged 2500 640x360 62086211934.jpg

Marley im falschen Outfit

Sie performt mit bei Applause, doch statt einem Lady Gaga-Outfit ist sie wie Katy Perry angezogen. Die anderen sind davon nicht begeistert, doch sie verteidigt sich, indem sie sagt, dass sie sich nicht wie Lady Gaga anziehen werde, da das nicht sie selbst sei und sie sich nicht für eine Performance verändern werde. Mr. Schue meint, dass sie so nicht zur Gruppe gehöre und suspendiert sie für den Rest der Woche.

Nachdem Jake eine Woche ihre Dates abgelehnt hat, weil er sie langweilig findet, willigt Marley ein, zu Jake zu kommen, wo sie rummachen, doch als Jake weiter gehen will, stoppt Marley ihn und sie streiten sich. Jake sagt, dass er sich fühle, als würde sie seine Wünsche ignorieren, doch Marley entgegnet, dass er nicht respektiere, dass sie noch nicht bereit dafür ist.

Am Ende der Episode geht sie in die Aula und sieht den anderen bei ihrer Performance von Roar zu. Sie winkt Jake zu und er winkt zurück. Dann kommt Bree dazu und lächelt zuerst Jake und dann Marley spitzbübisch an.

In The End of Twerk lacht Marley mit den New Directions über das Video, das Blaine beim Twerken zeigt. Als Mr. Schue verkündet, dass twerken die Wochenaufgabe ist, sagt sie, dass sie nicht weiß, wie das geht. In der Aula bringen Jake und Kitty den anderen das Twerken bei und Marley hat sichtlich Probleme damit.

JarleyTEOTDancing.png

Marley und Jake tanzen Lambada

Später ist sie mit dem restlichen Glee Club im Chorraum und beschwert sich über Sues Entscheidung, das Twerken an der Schule zu verbieten, woraufhin alle Blurred Lines singen und dazu tanzen. Während Unique If I Were a Boy singt, sieht Marley traurig aus. Im Zuge von Mr. Schues Vorhaben, Sue davon zu überzeugen, dass sie das Twerken nicht verbieten solle, tanzt Marley mit Jake Lambada.
250px-Tumblr mvg6e1ToNR1r4ezfzo1 500.jpg

Wrecking Ball

Als sie zu ihrer nächsten Stunde läuft, hält Bree sie auf und zieht sie mit einem Video auf, das sie beim Twerken zeigt. Marley versucht, sich nicht von Bree aus der Fassung bringen zu lassen, doch als Bree ihr erzählt, dass sie mit Jake geschlafen habe, glaubt sie ihr nicht und beleidigt sie. Um es zu beweisen, erwähnt Bree einen Leberfleck auf Jakes rechter Hüfte. Marley ist verletzt und will von Jake wissen, ob es stimmt, was Bree sagt. Er gibt zu, sie betrogen zu haben. Marley rennt mit Tränen in den Augen davon und singt in der Aula Wrecking Ball. In ihrer Vorstellung sitzt sie dabei auf einer Abrissbirne (englisch wrecking ball) und schlägt damit Wände ein.

Während eines Glee Club Treffens sieht man sie Tanzschritte üben. Sie sagt, dass sie twerken nicht gemocht hat und es für sie eine schreckliche Woche war. Sie performt mit dem Rest der New Directions On Our Way, ist aber immer noch traurig.

Die Spannung zwischen Jake und ihr ist auch in Movin' Out zu spüren, als die beiden im Glee Club sind. Marley klatscht mit den anderen, als Blaine und Sam von ihren College-Plänen berichten und hat Spaß, als die beiden Movin' Out (Anthony's Song) singen. Als sie später ihr Schließfach öffnet, fallen rote und weiße Rosen heraus, doch sie kickt sie mit dem Fuß ärgerlich weg. Jake kommt zu ihr und entschuldigt sich bei ihr, doch Marley meint, er brauche sich nicht zu entschuldigen, da das nun mal sei, was er ist und dass sie dumm war zu glauben, sie könne ihn ändern. Er versucht sie zu überzeugen, dass er sich geändert habe und sie ihm vertrauen solle, doch sie scheint ihn davon zu überzeugen, dass er sich nicht ändern könne. Während Jake später My Life singt, tauschen sie wütende Blicke aus.

Kurz darauf schüttet Marley ihr Herz  ihrer Mutter aus, als sie ihr in der Schulküche hilft. Sie erklärt, dass sie erst wütend und verletzt gewesen sei, dass Jakes Verhalten sie nun aber nur verwirre. Sie gibt zu, ihn noch immer zu vermissen, dass sie aber froh sei, dass sie noch nicht allzu weit gegangen sind. Ihre Mutter meint, dass sie sie verstehe, dass Marley diesmal aber einen guten Jungen brauche, da es nicht nur um Gefühle, sondern auch um Vertrauen gehe.

Glee506-5.jpg

Ryder fragt Marley nach einem Date

Ryder kommt danach zu Marley und bittet sie um ein Date. Sie lehnt ab und sagt, dass sie derzeit mit niemandem ausgehen wolle und eine Pause von Männern brauche. Ryder singt An Innocent Man und bittet sie daraufhin erneut um ein Date, diesmal willigt Marley ein. Am nächsten Tag kommt Ryder zu Marleys Schließfach und macht sie auf ein Bild von sich und Marley aufmerksam, das er erstellt hat. Um die beiden herum sind auf dem Bild Herzen. Ryder will sie noch einmal zu einem Date ausführen, doch da kommt Jake und fragt, ob sie wirklich zusammen sind. Marley fühlt sich eindeutig unwohl, als Ryder sagt, dass es ihn nichts angehe. Als Jake wieder geht, erklärt Marley Ryder, dass ein einziges Date nicht bedeute, dass sie zusammen seien und sie noch immer Zeit brauche.

Zum Schluss tanzt sie mit den anderen zu You May Be Right.

Marley Puppet Master.png
In Puppet Master ist Marley mit den anderen im Chorraum, als Blaine eintritt und seine Pläne für die Natioinals verkündet, die sich alle um ihn drehen. In You're My Best Friend singt auch eine Marley-Puppe mit. Als Jake später die Tanzerei der anderen beleidigt, nennt Marley ihn eingebildet und sagt, dass er auch nicht so gut tanzen könne, wie er denkt. Sie spielt auch in Jake Traumperformance von Nasty/Rhythm Nation eine Rolle.

Sie wird später von Jake im Flur aufgehalten und willigt ein, mit ihm zu reden, gibt ihm aber nur 30 Sekunden. Jake entschuldigt sich für sein Verhalten und sagt, dass er Marley vermisse, woraufhin sie antwortet, dass sie nicht hier sei, um ihn zu trösten und dass es eben nicht geklappt habe. Als Jake sie fragt, ob sie noch Gefühle für ihn habe, sagt sie, dass er ein guter Freund und Teamkollege ist, dass sie aber nicht mehr das gleiche fühle. Am Ende der Episode ist sie beim Glee Club Treffen, wo Blaine sich für sein Verhalten entschuldigt und ihnen allen Puppen gibt. Sie singt auch bei The Fox mit und stellt einen Vogel dar.

In Previously Unaired Christmas ist Marley im Glee Club und ist begeistert von dem Wettbewerb um den "grünsten McKinley-Weihnachtsbaum". Später ist sie auch beim Treffen des "Nicht konfessionsgebundenen Weihnachtsclubs". Als Artie bekannt gibt, dass sie ein Krippenspiel spielen werden, will Marley sofort die Jungfrau Maria spielen, woraufhin Kitty einen bösen Kommentar abgibt.

Später holt Marley Kitty im Flur ein und schlägt ihr vor, dass alle Mädchen der New Directions zusammen für die Rolle der Maria vorsprechen könnten. Kitty beleidigt die anderen und meint, dass sie die Rolle nicht spielen wolle, woraufhin Marley verwirrt ist. Sie singt mit den anderen New Directions Rockin' Around The Christmas Tree, während sie ihren Christbaum schmücken. Außerdem summt sie Oh Tannenbaum, als Sue kommt, um den Baum zu beurteilen. Danach singt sie mit Tina und Unique Mary's Little Boy Child für die Jungfrau Maria vor. Sie ist im Geschichtsunterricht, als Sue bekannt gibt, dass der Glee Club den Wettbewerb um den grünsten Weihnachtsbaum gewonnen hat.

Tumblr mxe318T7cM1s6exryo1 500.jpg

Marley als König

Sie ist überglücklich, als sie die Besetzungsliste für das Krippenspiel sieht, da sie die Maria spielen wird. Als Kitty einen sarkastischen Kommentar abgibt, schlägt Marley vor, zu Mr. Schue zu gehen und ihn zu überzeugen, Kitty die Maria spielen zu lassen. Kitty sagt jedoch, dass sie es nicht verdiene, Maria zu spielen, da sie nicht die Seele der Jungfrau Maria in sich habe. Daraufhin bespricht Marley die Sache mit den anderen Mitgliedern der New Directions und zusammen finden sie einen Weg, Kitty dazu zu bringen, die Rolle anzunehmen. Sie erhoffen sich davon, dass Kitty danach netter zu ihnen allen sein wird. Als Kitty Marley in der Probe fragt, warum sie nicht wie Maria gekleidet sei, antwortet diese, dass es eine Planänderung gegeben habe. Sie singt mit den anderen Love Child und Unique spielt die Maria. Als Kitty sagt, dass sie doch die Maria spielen werde, ist Marley die erste, die sie umarmt. Während Away in a Manger spielt Marley einen der Heiligen Drei Könige.

In Frenemies singt und tanzt Marley im Hintergrund zu Whenever I Call You Friend. Sie ist später im Chorraum beim Treffen des Glee Clubs und hat mit den anderen New Directions Spaß während My Lovin' (You're Never Gonna Get It), ist jedoch geschockt, als Tina versehentlich Arties Rollstuhl umwirft und kommt mit den anderen näher, um zu sehen, ob mit Artie alles in Ordnung ist. Auch als Blaine verkündet, dass er bei der Abschlussfeier singen werde, ist Marley im Chorraum. Während Breakaway ist sie in der Aula und singt mit den restlichen New Directions im Hintergrund mit.

In Trio sieht man, wie sie die Performance zu Jumpin' Jumpin' genießt und mit den anderen auf den Fluren dazu tanzt. Außerdem sieht sie später bei Hold On zu.

In City of Angels ist Marley beim letzten Glee Club-Treffen vor den Nationals. Dann sieht man sie während der Sightseeing-Tour durch Los Angeles während I Love L.A.. Sie hat Spaß und tanzt. In der Eingangshalle des Hotels wartet sie mit den anderen New Directions auf ihre Zimmer und begrüßt Mercedes, als diese das Hotel betritt.

640px-Marley CoA.png

Ryder kommt zu Marley

Ryder kommt später in ihr Hotelzimmer und sagt, dass er akzeptiert, dass sie ein Paar sein werden, was Marley bestätigt, indem sie sagt, dass sie single ist. Ryder ist eigentlich gekommen, da er gesehen hat, dass Marley ihren Berufsstatus auf Facebook von Singer/Songwriter umgeändert hat. Sie erklärt, dass sie sich mit ihren Songs bei ein paar Wettbewerben beworben hat, dass sie jedoch nichts erreicht hat und daher nicht sicher ist über ihre Zukunft. Sie sagt, dass sie plant, den Glee Club nach den Nationals zu verlassen und stattdessen dem Buchhaltungsclub beitreten will.
CoA Stills BTS (37).jpg
Mit den anderen New Directions geht sie in der Nacht vor dem Wettbewerb auf die Bühne und als Sam in seiner Rede erwähnt, dass sie die Sectionals verloren haben, fügt er hinzu, dass es nicht Marleys Schuld war. Sie seufzt, lächelt ihn aber an. Später ist sie im Bus, als Sams anspornender Rede. Außerdem sieht sie den anderen Showchören zu, bevor die New Directions hinter die Bühne gehen, wo sie Carole Hudsons Zuspruch hören. Dann geht Marley mit auf die Bühne und tanzt und singt back-up.

Nach der Performance geht Marley nach draußen, um frische Luft zu schnappen. Mercedes kommt zu ihr und sagt, dass ihre Songs großartig sind und sie wegen ein paar Absagen nicht aufgeben soll. Marley umarmt sie nach dem Gespräch dankbar. Als die New Directions nur den zweiten Platz belegen, ist sie wie die anderen enttäuscht, fühlt sich aber besser, nachdem Burt und Carole sie im Chorraum aufmuntern.

Scnet glee5x12 0269.jpg

Raise Your Glass

In 100 ist sie beim Treffen des Glee Clubs im Chorraum. Als April hereinkommt, flüstert Tina ihr zu, dass April ihr beigebracht hat zu stehlen, was Marley schockiert. Sie tanzt dann zu Raise Your Glass und singt back-up. Später sieht sie sich die Performances im Chorraum an. Auch während Pucks Keep Holding On singt sie back-up und tanzt mit den anderen die Performance von damals, als der Glee Club den Song zum ersten Mal performte (Spielverderberspiele). Sie hat Spaß während Happy und tanzt währenddessen kurz mit Jake.

In New Directions sieht sich Marley die Performances zu I Am Changing, Be Okay und Just Give Me a Reason an. Später singt sie mit den anderen Don't Stop Believin'. Direkt vor dem Abschluss der Abgänger räumt sie mit Ryder, Jake, Unique und Kitty den Chorraum auf. Sie erinnern sich einen Moment lang an die guten Zeiten, die sie in dem Raum erlebt habe, bevor sie zur Abschlussfeier gehen.

Staffel Sechs

In Jagged Little Tapestry ist Marley kurz in einer Rückblende während Will You Love Me Tomorrow/Head Over Feet hinter Blaine zu sehen. In The Hurt Locker, Part Two wird sie von Rachel erwähnt, die sich schuldig fühlt, nie die Namen der Neulinge gekannt zu haben und von ihr als "die mit der fetten Mutter" bezeichnet.

Persönlichkeit

Marley ist ein sehr freundliches und zuvorkommendes junges Mädchen, sie neigt jedoch zu Unsicherheit und ist zerbrechlich und verletzlich, vor allem in Bezug auf ihren Körper.

Beziehungen

Jake Puckerman

Hauptartikel: Marley - Jake Beziehung
Unbenannt.jpg

Marley küsst Jake

Jake ist anfangs ein Womanizer und hat Marley nicht wahrgenommen, Marley hatte aber Interesse. Sie gehen seit Dynamische Duette miteinander aus, aber erst in Wiedersehen macht Freunde wird erwähnt, dass sie miteinander ausgehen. Ab Ladies First sind sie offiziel zusammen, in Kalender Boys gestehen sie sich das erste Mal ihre Liebe füreinander.

Die beiden trennen sich in The End of Twerk, nachdem Jake Marley mit Bree betrogen hat.

Songs

Solos

Staffel Vier

Staffel Fünf

Solos (in einem Duett)

Staffel Vier

Solos (in einer Gruppennummer)

Staffel Vier

Staffel Fünf

Trivia

  • Sie hat in ihrem Spind "I Love My Mom" stehen.
  • Anstelle einer Broadwaysängerin strebt sie es an, eine Radiosängerin zu werden.
  • Sie litt unter Bulimie.
  • Sie liebt Pfingstrosen.
  • Einer ihrer Lieblingssongs ist You're All I Need To Get By von Marvin Gaye und Tammi Terrell.
  • Ihr "heimliches Laster" ist Jessica Simpson.
  • Sie kann Klavier spielen.
  • Ihre beste Freundin ist Unique.
  • In der Folge Letzte Chancen mit Schuss erfährt man, dass Marley eigene Lieder schreibt, von denen ein paar in Süße Träume vorgestellt werden.
  • Sie liebt die Hunger Games Filme.
  • Ihr Lieblingssong von Britney Spears ist Everytime
  • Will ist ihr Geschichtslehrer
  • Sie hat ein iPhone
  • Sie ist ein Fan von Julie Andrews.
New Directions
NDbunt.png
Leiter: Sam EvansBlaine Anderson (ehem.)Rachel Berry (ehem.)Holly Holliday (ehem.)Finn Hudson (ehem.)Kurt Hummel (ehem.)Emma Pillsbury (ehem.) Sandy Ryerson (ehem.)Will Schuester (ehem.)Sue Sylvester (ehem.)

Aktive Mitglieder: AlistairDalton Academy WarblersJane HaywardMadison McCarthyMason McCarthyMyron MuskovitzSpencer Porter


Ehemalige Mitglieder: Artie AbramsUnique AdamsBlaine AndersonRachel BerryMike ChangTina Cohen-ChangSunshine CorazonSam EvansQuinn FabrayRory FlanaganJoe HartFinn HudsonKurt HummelJacob Ben IsraelMercedes JonesSantana LopezRyder LynnMcKinley TitansRoderick MeeksSugar MottaBrittany PierceJake PuckermanNoah PuckermanApril RhodesMarley RoseMatt RutherfordHank SaundersSkylarJesse St. JamesKitty WildeLauren Zizes

Siehe auch: New DirectionsWilliam McKinley High SchoolListe aller Glee Songs

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki