Fandom

Glee Wiki

Marti Noxon

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Martha "Marti" Mills Noxon (*25. August 1964 in North Hollywood, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Fernseh-und Filmautorin. Sie ist eine Absolventin der Oakes Hochschule der Universität von Kalifornien in Santa Cruz. Bekannt wurde sie zunächst für das Schreiben und Produzieren von "Buffy – Im Bann der Dämonen".

Noxon wurde 1998, als die dritte Staffel begann, einer der Co-Produzenten der Serie "Buffy – Im Bann der Dämonen". 1999 begann die Spin-Off Serie von Buffy mit Angel im Mittelpunkt. Der Schöpfer der Serie "Joss Whedon" beförderte Merti zu Ausführenden Produzentin für die vierten Staffel, was für sie mehr Verantwortung für die Herstellung Buffy bedeutete. Während dieser Staffel holfe sie "Amber Benson" als "Tara Maclay" in die Serie. Seit September 2011 gehört sie zum Autoren Team der Serie "Glee".

Familie

Ihr jüngerer Bruder, Christopher Noxon, ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und freier Journalist. Ihre Schwägerin, Jenji Kohan, ist als eine Fernsehautorin, Produzentin und Regisseurin tätig. David Kohan ist ihr Schwager und ist ein amerikanischer TV-Produzent, welcher sogar einen Emmy und einen People's Choice Award gewonnen hat. Er war des Weiteren für einen Golden Globe Award nominiert.

Fimografie

  • 1997-2000: Buffy – Im Bann der Dämonen
  • 1998: Just a Little Harmless Sex
  • 2000: Angel – Jäger der Finsternis
  • 2003: Still Life
  • 2005: Point Pleasant
  • 2006: Brothers & Sisters
  • 2007: Grey’s Anatomy
  • 2007-2008: Private Practice
  • 2008-2009: Mad Men
  • 2010: Gigantic
  • 2011: Ich bin Nummer Vier
  • 2011: Fright Night
  • 2011: Glee (Galaktische Weihnachten und Am Ende aller Kräfte)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki