Fandom

Glee Wiki

Mary Gillis

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Mary Gillis (*24. Januar 1941 in Milwaukee, Wisconsin) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

In Glee stellt sie Mrs. Hagberg dar.

Leben

Sie wurde in Milwaukee, Wisconsin geboren. Am 24. Januar 2001, ihrem 60. Geburtstag, heiratete Gillis ihren Langzeitgefährten Danny Goldman.

Karriere

In den 80ern begann sie ihre Karriere mit der Nebenrolle einer Kellnerin in der Pilotfolge von "Ein Colt für alle Fälle".

Seitdem spielte sie in über 50 Fernsehserien mit, darunter "The Feast at the House" (1993), "Sabrina – Total Verhext!" (1998-1999), "Apprentice" (1998-1999), "The Pretender" (2000), "Malcolm Mittendrin" (2000), "Scrubs – Die Anfänger" (2001), "How I Meet Your Mother" (2006), "Criminal Minds" (2007), "Numbers – Die Logik des Verbrechens" (2007) und "Glee" (2011).

Filmografie

Filme

  • 1982: The Day the Bubble Burst
  • 1987: Cross My Heart
  • 1987: Der Mann im Hintergrund
  • 1987: Who's That Girl
  • 1988: Midnight Run – Fünf Tage bis Mitternacht
  • 1997: Ein Vater zuviel
  • 1998: Fear and Loathing in Las Vegas
  • 1999: Gnadenlos schön
  • 2001: Southlander: Diary of a Desperate Musician
  • 2001: Free
  • 2002: Schwere Jungs
  • 2003: Ein (un)möglicher Härtefall
  • 2005: Dick und Jane
  • 2005: Promtroversy
  • 2006: Moosecock
  • 2007: Kiss the Bride
  • 2009: 2012
  • 2010: Beautysleep Symphony
  • 2011: Mushroom Pizza
  • 2015: Baby

Serien

  • 1981: Jessica Novak (1 Fikge)
  • 1981: Ein Colt für alle Fälle (1 Folge)
  • 1986: Ein Grieche erobert Chicago (1 Folge)
  • 1987: Rags to Riches (1 Folge)
  • 1987-1989: Mr. Belvedere (3 Folgen)
  • 1988: Mathnet (1 Folge)
  • 1989: Live-In (1 Folge)
  • 1990: Eine schrecklich nette Familie (1 Folge)
  • 1990: Freddy's Nightmares (1 Folge)
  • 1991: Good & Evil (6 Folgen)
  • 1991: The Flash (1 Folge)
  • 1991: Wunderbare Jahre (1 Folge)
  • 1991: The Golden Girls (1 Folge)
  • 1992: Nurses (1 Folge)
  • 1993: Full House (1 Folge)
  • 1996: Party of Five (1 Folge)
  • 1996: Champs (1 Folge)
  • 1997: Millennium (1 Folge)
  • 1998-1999: Sabrina – Total Verhext! (3 Folgen)
  • 1998: Style & Substance (1 Folge)
  • 1998: Becker (2 Folgen)
  • 1999: Susan (1 Folge)
  • 2000: Malcolm Mittendrin (1 Folge)
  • 2000: Dharma & Greg (1 Folge)
  • 2000: The Others (1 Folge)
  • 2000: The Pretender (1 Folge)
  • 2001: Alle lieben Raymond (1 Folge)
  • 2001: Scrubs – Die Anfänger (1 Folge)
  • 2001: The Drew Carey Show (1 Folge)
  • 2001: Some of My Best Friends (2 Folgen)
  • 2002: Für alle Fälle Amy (1 Folge)
  • 2004: Die himmlische Joan (1 Folge)
  • 2005: Still Standing (1 Folge)
  • 2005: Lass es, Larry! (1 Folge)
  • 2005: Six Feet Under – Gestorben wird immer (1 Folge)
  • 2006: How I Met Your Mother (1 Folge)
  • 2006: Big Love (1 Folge)
  • 2006: Pepper Dennis (1 Folge)
  • 2007: Numbers – Die Logik des Verbrechens (1 Folge)
  • 2007: Criminal Minds (1 Folge)
  • 2007: Andy Barker, P.I. (1 Folge)
  • 2011-2012: Glee
  • 2012: Retired at 35 (1 Folge, Stimme)
  • 2012: The Glee Project (1 Folge)
  • 2013: The Office (2 Folgen)
  • 2013: The Millers (1 Folge)
  • 2013: The Exes (1 Folge)
  • 2014: Bones – Die Knochenjägerin (1 Folge)

Trivia

  • Sie hatte einen Cameoauftritt in The Glee Projects-Musikvideo Moves Like Jagger/Milkshake.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki