Fandom

Glee Wiki

Melanie Wilke

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Melanie Isakowitz (*21. Dezember 1980 in Potsdam, geb. Wilke) ist eine deutsche Schauspielerin, Voice-Over- und Synchronsprecherin.

In Glee spricht sie Shoshandra.

Werdegang

Melanie Isakowitz absolvierte ihre Schauspielausbildung von 2007 bis 2010 an dem Europäischen Theaterinstitut Berlin. Am Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe bildete sie sich bis 2012 im Lehrbereich "Camera Actors Studio" weiter. In der ZDF-Serie "Einsatz täglich – Polizisten ermitteln" (2004) war sie erstmals als Fernsehdarstellerin in der Rolle der Grinka Janssen zu sehen. Bis 2008 folgten zahlreiche Engagements für Kurzfilme, in denen sie die weiblichen Hauptrollen verkörperte. In dem Film "Thallium" (2010) hatte sie die Rolle der Jessica inne, in Luma (2012) die Protagonistin und in "Heiter bis tödlich: Akte Ex" (2013) die Episodenrolle Nina Sager. Im Oktober 2013 stand sie für die ARD-Serie "In aller Freundschaft" (2014) vor der Kamera und stellte die Figur der Rebecca Simoni dar. Seit 2007 ist sie auch deutschlandweit als Theaterdarstellerin tätig.

Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin ist Isakowitz auch als Synchronsprecherin aktiv. In "Supernatural" (2011) sprach sie verschiedene Rollen, in der Dramedy-Serie "Parenthood" (2012) Gina, in "Dr. Dani Santino – Spiel des Lebens" (2012) Zoe und in "Parks and Recreation" (2012) Susan. Bianca Lawson lieh sie ihre Stimme in der Serie "Pretty Little Liars" (2012–2013) als Maya St. Germain. In der Anime-Serie "Psycho-Pass" (2014) synchronisierte Isakowitz Mika Shimotsuki und ab der dritten Staffel Shelley Hennig als Malia Tate in "Teen Wolf" (2014).

Melanie Isakowitz studierte an der Universität Potsdam Pädagogik, Anglistik sowie Germanistik und schloss die Studiengänge mit einem Staatsexamen ab.

Synchronisation

Melanie in der deutschen Synchronkartei


  • Pretty Little Liars als Maya St. Germain
  • Necessary Roughness als Zoe
  • Monster High als Nefera
  • Supernatural als Mia, Conni
  • Private Practice als Sissy, Bridget
  • Appleseed als Gina
  • Priest of Evil als Cessy
  • Parenthood als Gina
  • Parks and Recreation als Susan
  • The Complex als Yayoi
  • Following als Robyn
  • Drug War als Sal
  • Pound Puppies als Bobby, Jessie, Isabell
  • Tatanka als Caroline
  • Teenwolf III als Emily
  • Case Histories als Niamh
  • Lego Star Wars als VaashTi
  • Monster High als Jinafire
40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Melanie Isakowitz“

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki