Fandom

Glee Wiki

Opening Night

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Für die gleichnamige EP siehe Opening Night (EP)
Achtung Spoiler
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.


Opening Night ist die siebzehnte Episode der fünften Staffel von Glee.

Mit ihrem bedrohlich näher rückenden großen Broadway-Debüt, erwacht Rachel, den wachsenden Druck der Premiere fühlend, aus ihrem "Schauspieleralptraum". Trotz des nahezu einstimmigen Kritikerlobes, das der Showpremiere folgt, findet sie sich als Opfer des anscheinend endlosen Stroms von willkürlichen Bloggern und anonymen Internettrollen wieder, die gewillt sind, sie niederzureißen. Während Kurt sein Bestes tut, sie von den Hassern zu isolieren, das Loft in eine "hermetisch verschlossene Liebesblase mit nichts als positiver Bestätigung" verwandelnd, findet er es eine fast unmögliche Aufgabe, weshalb die Gang mit anpacken muss zu versuchen, Rachel rechtzeitig aus ihrem untypischen Anfall aus Unsicherheit wachzurütteln, damit sich der Vorhang heben kann. Unterdessen schließt sich Sue Will an und das Paar reist nach New York für Rachels großen Abend. Während Will hofft, seine ehemalige Schülerin zu unterstützen ihren lebenslangen Traum zu erfüllen, besucht Sue die Show unter der Annahme, dass sie floppt und Rachel versagen wird. Doch sowohl Will als auch Sue bekommen mehr, als sie gehofft hatten, wenn ihre Abende unerwartete Wendungen nehmen.

Handlung

640px-Tumblr n4g6sdM7wP1qg25zco1 1280.jpg

Rachels...

Rachel wird von Kurt, der das Outfit trägt, welches er damals bei ihrem Diva-Off von Defying Gravity getragen hat, aufgeweckt, der ihr mitteilt, dass es Zeit für ihre Eröffnungsshow ist. Überrascht steigt sie aus dem Bett, nur um festzustellen, dass sie in der Aula in der McKinley ist. Daraufhin bringt Tina, die wieder als Gothic gekleidet ist
640px-Tumblr n4g6sdM7wP1qg25zco2 1280.jpg

...Alptraum

und stottert, ihr ihr Kostüm, welches ein leerer Kleiderbügel ist. Rachel will wissen, was das soll und bekommt von Santana, von der sie geschminkt wird und die wieder ein Cheerio ist, gesagt, dass sie in ihrer Szene nichts anhaben wird, worauf sich Rachel nackt vorfindet. Dann sitzt sie plötzlich zwischen Karofsky und Jacob Ben Israel, während Sidney, Sue und Becky um sie herum sind und sie auffordern, auf die Bühne zu gehen und
Scnet glee5x17 0166.jpg

Lovefool

zu performen. Rachel singt dann Lovefool und hat wie früher einen Rentierpullover an, während die Band in Shakespear-Kostümen spielt. Als sie ins Publikum sieht, sind Sue, Becky, Jacob, Karofsky und Sidney eher gelangweilt, während es bei Blaine, Tina, Kurt, Santana und Sam abwechselt. Gegen Ende des Songs wird Rachel von Becky auf der Bühne gejagt, während Herzluftballons herabfallen, so dass Rachel fällt und dann über sich ihre Freunde sieht, die sie ausbuhen. Geschockt und atemlos wacht sie aus ihrem Alptraum auf und ist schweißgebadet.


Scnet glee5x17 0223.jpg

Rachel erklärt ihre Besorgnis

Kurt macht ihnen eine Tasse Tee und versteht nicht, warum sie so nervös ist, worauf er erklärt bekommt, dass Rachel vorab schon Kritiken gelesen hat, die sie so mitnehmen. Aus dem Grund beschlagnahmt er ihr Handy und ihren Laptop, um weitere Blogs und Reviews von ihr fernzuhalten und will das Loft zu einer "hermetisch verschlossene Liebesblase mit nichts als positiver Bestätigung" von Leuten, die sie kennen und lieben und keinerlei Zweifel an sie haben, machen, wozu Rachel einwilligt.


An der McKinley spricht Sue Will im Flur auf sein Extraticket nach New York an und möchte es haben.
640px-NYC1.png

NYC

Er ist überrascht, da er in einer Ausgabe von "Sue's Corner" gesehen hat, wie sie über die Stadt, speziell dem Broadway hergezogen hat und sie erklärt ihm, dass der Sender herausfand, dass sie eigentlich nie dort war, weshalb sie das nun nachholen möchte, um sich selbst ein Bild zu machen. In ihrem Büro stimmt Will zu, allerdings unter der Bedingung, dass sie es ihm zurückzahlen und Rachels Eröffnungsshow ansehen wird. Widerwillig willigt Sue ein und sieht, nachdem er gegangen ist, in ihre Schneekugel, wobei sie sich und Will vorstellt, wie sie in der Aula NYC singen. Die Performance endet mit der Ankunft der beiden in New York, wo sie sich eilig und aufgeregt auf den Weg machen.


Tina kommt samt Geschenk für Rachels großen Abend im Bushwick-Apartment an und wird freundlich begrüßt. Nach ein bisschen Smalltalk schlägt die Stimmung jedoch um, da sie anfängt, Rachels Selbstsicherheit zu untergraben, in dem sie sie an ihre Mandelenzündung sowie die Abwes
Scnet glee5x17 0631.jpg

Tinas Ankunft im Bushwick-Apartment

enheit einiger Freunde erinnert. Daraufhin greift Mercedes ein und wechselt das Thema, in dem sie Tina über die Brown Universität ausfragt. Diese berichtet, dass sie es dort liebt, abgesehen von ihrer Mitbewohnerin, mit der sie Verständigungsprobleme hat und auch jemanden kennengelernt hat, der sich aber als schwul herausgestellt hat, was für die Anwesenden schon vorhersehbar war. Tina fängt wieder an, Rachel niederzumachen, in dem sie ihr von ein paar negativen Reviews zu einem Bericht im Internet erzählt und wird von den anderen angewiesen, endlich still zu sein. Rachel wiederum entgegnet gelassen, dass sie sich ausschließlich um die Meinung ihrer Freunde kümmert und zieht sich dann für ein Nickerchen zurück, während Mercedes sich um Tina kümmert und sie aus dem Apartment bringt.  


In der Nacht wird Kurt von Geräuschen geweckt und stellt geschockt fest, dass sich Rachel, entgegen der Abmachung, im Internet und in Zeitungen die Reviews durchliest. Sie entschuldigt sich zwar dafür,
Tumblr n4g06q96g51qe476yo1 1280.jpg

Die Gruppe ist nicht begeistert, Sue zu sehen

doch er erkennt den Ernst der Lage und benachrichtigt daher Blaine, Mercedes, Sam und Tina, da es immer schlimmer wird. Er erklärt dass Rachel sich weigert, aus dem Bett zu steigen und sie sie deswegen mit Liebe und Bestätigung überhäufen müssen, um sie zum Aufstehen zu bewegen. Sämtliche ihrer Versuche, wie ein Geschenkkorb unter Barbra Streisands Namen oder eine Massage oder ein Ständchen, schlagen fehl, so dass sie bald mit ihrem Latein am Ende sind. Daraufhin taucht, zu aller Überraschung, Sue auf und quartiert sich kurzerhand im Apartment ein, da das Hotel das Doppelbett nicht in zwei Einzelne getauscht hat. Zu Kurts Entsetzen will sie die Nacht in seinem Zimmer verbringen, da er sich weigert, sie in Rachels Nähe zu l
Scnet glee5x17 1181.jpg

Rachel hat neue Zuversicht

assen.


Anschließend erscheint Santana und nimmt sich der Sache an, Rachel aufzuheitern. Sie liest ihr ein paar negative Kritiken vor und erklärt ihr, dass man das damals über Barbra schrieb, als sie Fanny Brice spielte. Des Weiteren erklärt Santana ihr, dass sie zwar in vielen Dingen versagt, aber nicht darin, aufzutreten und es nicht darauf ankommt, was andere denken, da sie weiß, dass Rachel das Publikum bei ihrer Eröffnungsshow umhauen wird. Rachel, die nun neue Zuversicht hat, verlässt ihr Zimmer und erzählt den anderen, dass es keinen Grund zum Trübsal blasen gibt, da ihre Show bevorsteht, bevor sie sich alle, glücklich und erleic
Scnet glee5x17 1234.jpg

Sue entdeckt Mario

htert, zu einer Gruppenumarmung versammeln.


Vor der Show versucht Sue vor dem Theater ihr Ticket zu verkaufen und wird von Will darauf angesprochen, da sie ihm ihr Versprechen gab. Sie meint jedoch, dass sie sich nicht erinnern kann und entdeckt, nachdem er gegangen ist, einen Mann, der das Gleiche macht. Sie sehen sich kurz an und als er ihr zuzwinkert, sieht Sue ihm verliebt
Scnet glee5x17 1278.jpg

Will wünscht Rachel viel Glück

nach. Sie verwirft ihren Plan, das Ticket zu verkaufen und folgt ihm.


Will geht in Rachels Garderobe und überreicht ihr einen Blumenstrauß. Sie unterhalten sich kurz darüber, was sie schon alles erlebt haben und sie erzählt ihm, dass sie Finn einen Platz freigehalten hat und in Sorge darüber ist, Who Are You Now? zu singen, weil sie dabei immer an ihn denken muss. Will baut sie auf, in dem er ihr sagt, wie stolz er auf sie ist und sich seine Träume mit ihren erfüllt abhen. Kurz darauf wird er von Emma angerufen, die ihm mitteilt, dass ihre Fruchtblase geplatzt ist, weshalb er sich überstürzt auf den Weg macht
Scnet glee5x17 1647.jpg

I'm The Greatest Star

und Rachel, die zwar aufgeregt, aber immer noch besorgt ist, viel Glück wünscht.  


Rachel läuft durch den Backstage-Bereich auf die Bühne, wo sich der Vorhang hebt und ein voll besetztes Theater zeigt. Sie singt I'm The Greatest Star und während ihre Freunde alle samt begeistert sind, fragt Sue den Mann neben sich, der Kritiker bei der New York Times ist, ob diese Performance gut sein soll. Sie ist dann so gelangweilt, dass sie aufsteht und geht, wobei sie den Mann, der ihr vor dem Theater schon aufgefallen ist, das Gleiche tun sieht. Rachel sieht das Ganze zunächst besorgt mit an, macht aber dann mit ihrer Performance weiter, als wäre nichts. Sue und der Mann, welcher sich als Mario vorstellt, treffen sich derweil in der Lobby und stellen fest, dass sie vieles gemeinsam haben, unter anderem einen tiefen Hass auf den Broadway, worauf er sie i
Tumblr n3x6tpCDbo1qbdepdo1 500.jpg

Während der Pause

n sein Restaurant zum Essen einlädt, was Sue annimmt.


Während der Pause gehen Kurt und Mercedes in Rachels Garderobe und gratulieren ihr zum ersten Akt. Sie erzählt ihnen von der Besorgnis, dass Sues Abgang möglicherweise andere beeinflusst, doch sie versichern ihr, dass das nicht so ist. Sidney stößt zu ihnen und spricht Rachel ebenfalls seine Glückwünsche aus. Er ist zwar auch besorgt, dass Sue gegangen ist, macht aber klar, dass es darauf ankommt, wie Rachel im zweiten Akt auftritt. Sidney setzt sie unbewusst unter Druck, in dem er ihr sagt, dass sie es schaffen muss, da die Kritik der New York Times entscheidet, o
640px-Tumblr n4g6sdM7wP1qg25zco4 r1 1280.jpg

Who Are You Now?

b aus der Eröffnungsshow gleichzeitig eine Abschlussshow wird, was Kurt und Mercedes besorgt mit ansehen. 


In seinem Restaurant bietet Mario Sue an für sie zu kochen und sie erzählen sich gegenseitg voneinander, wobei sie erfahren, dass sie beide unverheiratet sind. Nachdem Mario Sue ihre Pasta serviert hat, gesteht sie, dass sie nie gedacht hätte, jemanden wie ihn zu treffen und als Rachel Who Are You Now? singt, stellt sich Sue vor, wie sie auf der Bühne den Song singt, während Mario zusieht, da er vorher meinte, dass die Show so viel besser wäre, wenn Sue darin mitspielen würde. Unterdessen sieht Rachel bei ihrer Performance Finn in ihrer Vorstellung und fängt an zu weinen, was ihrem Auftritt aber nichts abtut, da das Publikum
Scnet glee5x17 2348.jpg

In der Schwulenbar

begeistert ist.    


Nach der Show feiern Blaine, Kurt, Mercedes, Sam, Santana und Tina Rachel in ihrer Garderobe, bevor Sidney zu ihnen kommt und die Performance als durchschlagenden Erfolg bezeichnet. Um das gebührend zu feiern, lädt er sie alle zur Cast-Party ein, doch Rachel möchte lieber
Scnet glee5x17 2516.jpg

Pumpin' Blood

mit ihren Freunden allein feiern, weshalb Blaine eine Schwulenbar vorschlägt. Dort wird Rachel von den Gästen wiedererkannt und gebeten ewas zu singen, was sie nach kurzem Zägern auch macht, was zu Pumpin' Blood führt, wobei sie mit ihren Freunden sichtlich Spaß hat.


Scnet glee5x17 2646.jpg

Rachel sagt Sue die Meinung

Am frühen Morgen kehren sie ins Bushwick-Apartment zurück, wo sie erfahren, dass Sue und Mario überall Sex hatten, was sie schockt und anwidert. Als sie anfängt, Rachels Show niederzumachen, sagt sie, anstelle von Santana, Sue die Meinung und äußert, dass sie eine miese und armselige Person ist, die nur Glück in anderer Leute Elend findet. Sie fügt hinzu, dass sich heute Abend eine Gruppe von Freunden zusammen getan und einen Traum wahr gemacht hat und Sue nie in der Lage sein wird, etwas Derartiges in der Gesamtheit ihrers einsamen, traurigen Lebens zu erreichen. Rachel wirft Sue aus dem Apartment, welche dem Folge leistet, während die anderen beeindruckt applaudieren. 
Tumblr n4nmnf6Wlq1skyvvno1 500.png

Die positive Kritik


Sie machen sich dann auf den Weg zum Kiosk, um eine New York Times zu holen, doch sowohl Rachel, als auch Kurt sind zu nervös, um sie zu lesen, so dass Santana das übernimmt. Die Sorge stellt sich als unbegründet heraus, da die Kritik durchweg positiv ist und alle freunen sich darüber. Rachel wird
Scnet glee5x17 2877.jpg

Will erzählt, dass Emma einen Jungen geboren hat

anschließend von Will angerufen und nachdem sie ihn auf Lautsprecher gestellt hat, verkündet er, dass Emma ihren Sohn, Daniel Finn Schuester, zur Welt gebracht hat. Er meint, dass er sich zum ersten Mal in seinem Leben völlig glücklich fühlt, was Rachel teilt und die Gruppe gratuliert ihm freudig.


Scnet glee5x17 2935.jpg

Abschied

Derweil spazieren Sue und Mario durch New York, da sie kurz davor ist abzureißen. Weil er nicht mit nach Lima kommt und sie nicht vorhat, hier zu bleiben, verabschieden sie sich und er teilt ihr noch mit, bevor sie mit dem Taxi davonfährt, dass Rachel falsch lag und Sue eine liebenswerte Person ist.


Scnet glee5x17 3222.jpg

Sue´s Corner

In einer weiteren Ausgabe von "Sue´s Corner" revidiert Sue zwar nicht gänzlich ihre Meinung über New York, sondern nur einen Punkt, nämlich, dass sie die Stadt liebt. Sie meint, dass es nirgendwo auf der Welt so wie dort ist und wenn man etwas so wie sie ist, dort auch Liebe finden kann oder zumindest eine Nacht von "solidem, sinnlichem" Liebemachen mit einem "respektiven Fremden" in jeder Ecke des Apartments von einigen ehemaligen Schülern.

Verwendete Musik

Gast- & Nebendarsteller

Abwesende Hauptdarsteller

Trivia

  • In den USA hatte die Episode 2.45 Millionen Zuschauer.
  • Die Episode beinhaltet die Rückkehr von:
  • Das ist die erste Episode, in der Sue mehr als einen Song singt.
  • Das ist die erste Episode, in der ein Charakter drei Solos singt.
  • Das ist die erste Episode ohne Artie.
    • Mit dieser Episode gibt es keinen Charakter, der in allen Folgen von Glee auftrat.
  • Es wird bekannt, dass Will seit dem Zeitsprung nach wie vor an der McKinley unterrichtet, weswegen angenommen werden kann, dass er nicht zu dem Vorstellungsgespräch als Coach für Vocal Adrenaline gegangen ist.
  • Wenn Rachel Will erzählt, dass sie Finn versprach, ihm eine Eintrittskarte für ihre Eröffnungsshow am Broadway zu geben, war das möglicherweise ein Hinweis auf ihr letztes Gespräch mit ihm in Süße Träume.
  • Kurts "der Arm meines Freundes"-Kissen, "Bruce", aus Heimliche Laster kehrt in dieser Episode zurück. Zufälligerweise sind beide Episoden die jeweils siebzehnte aus ihren Staffeln.
  • Darren Criss' Eltern sitzen während "Funny Girl" hinter Blaine und Kurt im Publikum.
  • Rachels Kalender zeigt, dass die Eröffnungsshow am 24. April ist, was bedeutet, dass die Zeit in Glee wieder stimmt und nicht, wie in der vierten und Anfang der fünften Staffel, hinterher ist.
    • Zufälligerweise ist der 24. April auch Barbra Streisands Geburtstag.
  • Das ist die letzte Episode mit Tina als Hauptcharakter.

Kulturelle Referenzen

  • Rachels Garderobe weist einige Ähnlichkeiten mit der von Fanny Brice aus der Filmversion von "Funny Girl" auf:
    • Beide Garderoben haben die Nummer 8.
    • Die Wände haben eine ähnliche Farbe und Backsteine. 
    • Im Hintergrund steht ein Gestell mit Kostümen.

Fehler

  • In Wenn die Muse nicht küsst sagt Rachel als es an der Tür klopft: "Kurt muss seine Schlüssel seine vergessen haben", was darauf schließen lässt, dass es ein Schloss an der Tür gibt. Als Sue in dieser Episode jedoch das Apartment betritt, meint sie, dass es keins gibt.

Navigation

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki