Fandom

Glee Wiki

Rachel Berry

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare183 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Achtung Spoiler
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.


Rachel Barbra Berry ist eine Absolventin der William McKinley High School und die ehemalige Co-Kapitänin der New Directions. Sie war Studentin an der NYADA in New York und lebte bis Frenemies zusammen mit Kurt Hummel und Santana Lopez in einer WG und war Mitglied von Kurts Band Pamela Lansbury, bis diese in Trio aufgelöst wurde.

Sie wurde von zwei homosexuellen Vätern, Leroy Berry und Hiram Berry großgezogen. Ihre biologische Mutter ist Shelby Corcoran. Rachel ist Jüdin.

Während der High School führt sie eine komplizierte Beziehung mit Finn Hudson. Dieser macht ihr in Will will einen Heiratsantrag, den Rachel annimmt. Die beiden wollen eigentlich in Auf dem Weg heiraten, verschieben die Hochzeit jedoch. Als die beiden in Zukunft voraus ihren Schulabschluss machen, lässt Finn sie frei, damit sie ihre Träume in New York verwirklichen kann. In Trennung ist der Liebe Tod? trennen die zwei sich endgültig, auch wenn sie sich noch immer lieben. Rachel ist über Finns plötzlichem Tod in The Quarterback am Boden zerstört.

In Süße Träume und Vom Finden der Liebe bewirbt sie sich für die Rolle der "Fanny Brice" im Musical Funny Girl. In Tina in the Sky with Diamonds erhält sie die Rolle schließlich. In Bash beschließt sie, die NYADA zu verlassen, um genügend Zeit für die Proben für Funny Girl zu haben. Nach einigen Wochen, in denen sie am Broadway gespielt hat, beschließt sie in The Back-Up Plan, eine Karriere beim Fernsehen zu starten, weshalb sie am Ende von The Untitled Rachel Berry Project nach Los Angeles geht.

Da ihre Fernsehserie ein Flop ist, kehrt sie in der sechsten Staffel zurück nach Lima und lässt den Glee Club wiederaufleben. Am Ende der Staffel geht sie zurück an die NYADA. Im Jahr 2020 ist sie eine erfolgreiche Broadwayschauspielerin, ist mit Jesse verheiratet und bekommt ein Kind für Kurt und Blaine.

Sie wird von Lea Michele dargestellt.

Biografie

Staffel Eins

RachelOuvertüre.png

Rachel "verpetzt" Sandy Ryerson bei Direktor Figgins

Rachel hat ihren ersten Auftritt in der ersten Folge, Ouvertüre. Sie ist dafür verantwortlich, dass der ehemalige Glee Leiter, Sandy Ryerson, gefeuert wurde, nachdem sie ihn wegen unsittlicher Berührung eines anderen Schülers beim Schulleiter anschwärzte. Eigentlich tat sie das nur, weil Sandy das Solo, welches Rachel singen wollte, einem anderen gab.

Als Will Schuester den Glee Club übernimmt, bewirbt sie sich mit dem Song On My Own aus dem Musical "Les Misérables" bei ihm, und danach fragt sie sofort, wann sie zu proben beginnen. Sie ist nicht zufrieden mit den Proben, da Will Artie, den Jungen im Rollstuhl, als männlichen Leadsänger bei Sit Down, You're Rocking The Boat gewählt hat und Ironie ihrer Meinung nach in
Sit Down Youre Rocking the Boat.jpg

Rachel und die anderen New Directions bei "Sit Down You're Rocking The Boat"

einem Schulchor nichts verloren hat. Außerdem findet sie, dass die anderen Mitglieder nicht mit ihrem Talent mithalten können. Nach der Schule sucht Will sie auf und sie sagt ihm, dass sie in ihrer Schulzeit noch etwas erreichen wolle. Sie dachte, wenn man Teil von etwas Besonderem ist, ist man selbst auch etwas Besonderes, aber sie möchte nicht unnötig ihre Zeit mit Glee verschwenden. Deshalb bittet sie Will, einen männlichen Sänger für den Glee Club zu finden, der mit ihrer Stimme mithalten kann. Als sie das erste Mal Finn Hudson singen hört, fühlt sie sich gleich zu ihm hingezogen. Als sie zu den Proben von Vocal Adrenaline gehen, sagt sie ihm, dass er talentiert sei, weil sie ja selbst auch talentiert sei. Außerdem erwähnt sie, dass jetzt wohl alle denken, dass sie ein Paar werden. Es ist aber ein Seitenhieb für sie, als Finn erwidert, dass er schon mit Quinn Fabray zusammen ist.

Rachel ist wie die anderen nicht glücklich, dass Will sie verlassen will, aber dann übernimmt sie selbst die Leitung des Glee Clubs und spricht Finn am nächsten Tag darauf an, warum er heute nicht bei den Proben war. Als Quinn vorbeikommt und fragt, worüber sie reden, sagt Rachel, dass es um ein Wissenschaftsprojekt geht. Als Finn am nächsten Tag zusammen mit Artie zurückkommt, zofft sie sich gerade mit den anderen Mitgliedern, über die Choreographie. Schließlich bekommt sie für Don't Stop Believin' die Aufgabe der Choreographin und die der weiblichen Leadsängerin zugeteilt.

01 Rachel, Finn in Jenseits von Gut und Sue.jpg

Rachel und Finn bei "Le Freak"

In Jenseits von Gut und Sue beginnt Rachel eine aktivere Variante, um Finn für sich zu gewinnen. Zuvor hat sie versucht sich zu übergeben, da sie schlanker und schöner sein will als Quinn. Sie bekommt von Emma einen Vortrag über Bulimie gehalten, aber auch einige Tipps, wie man die Aufmerksamkeit eines Jungen erregt. Danach benutzten Rachel und Finn den Drucker, den eigentlich nur die Cheerios benutzen dürfen. Allerdings verbleibt es bei einer Verwarnung. Rachel setzt ihr Vorhaben fort und versucht alles, um Finns Aufmerksamkeit zu erlangen, sie tritt sogar dem Zölibat Club bei, dessen Präsidentin auch noch Quinn ist. Als sie klar stellt, dass Mädchen genauso sehr Sex haben wollen wie Jungs, ist Finn davon
RachelFinnKiss.png

Finn und Rachel küssen sich zum ersten Mal

beeindruckt. Da die Glee Kids nicht sehr begeistert von dem Song Le Freak sind, den sie vor allen Schülern singen sollen, überzeugt Rachel die Gruppe von dem sehr offensiven Song Push It. Damit brachte sie die Glee Kids nicht nur in einen Konflikt mit Figgins und Will, noch dazu tritt Quinn zusammen mit Santana und Brittany nach diesem Auftritt dem Glee Club bei, um Finn von Rachel fernzuhalten.

Während Rachel mit Finn singen übt, hat sie auch ein romantisches Picknick für sie beide vorbereitet, was dazu führt, dass die beiden sich zum ersten Mal küssen. Danach verlässt Finn aber fluchtartig den Raum und hinterlässt die gekränkte Rachel mit der Bitte, niemandem davon zu erzählen.

1x03-Acafellas-finn-and-rachel-11722091-623-352.jpg

In Acafellas überzeugen Quinn und Santana Rachel davon, dass Will ein schlechter Choreograph ist und Rachel spricht ihn darauf an und dass sie - ebenfalls auf den Ratschlag von Quinn und Santana hin - lieber Dakota Stanley als Choreograph wollen. Rachel backt Will später Entschuldigungsplätzchen, aber er ist zu sehr mit seiner Band beschäftigt, um sich um die New Directions zu kümmern. Finn macht Rachel daür verantwortlich, dass Will nicht mehr zu den Proben erscheint und die beiden zoffen sich heftig, aber Rachel will selbst immer noch Dakota holen, als Finn droht bei Glee auszusteigen.

Rachel versucht gemeinsam mit Tina, Mercedes davon zu überzeugen, dass Kurt schwul ist. Später bei der Autowäsche, bei der die Glee Kids Geld für Dakota sammeln, meint Mercedes, dass Kurt in Rachel verliebt ist und dieser lügt schließlich und sagt, er sei schon seit Jahren in Rachel verliebt, obwohl sein Blick nicht ihr gegolten hat.

Als Dakota bei der Probe ist und alle beleidigt und sagt, dass Rachel eine Nasen-OP bräuchte, verwendet sie Barbara Streisand als Beispiel, dass man keine Nasen-OP brauche, um erfolgreich zu sein. Deshalb feuert sie Dakota dann auch.

02 Rachel in Kinder der Luege.jpg

Rachel ist sauer, dass sie nicht das Solo bekommt

In Kinder der Lüge ist Rachel sauer, weil Will nicht ihr, sondern Tina das Solo von Tonight aus West Side Story gibt. Will erklärt Rachel, dass er auch den anderen Mitgliedern des Glee Clubs das Gefühl geben will, dass sie gut sind und sie damit für die Regionals stärken will. Sie ist aufgebracht, dass er, um andere zu stärken, sie verletzt. Sue erfährt von Rachels Wut und erpresst danach Rektor Figgins, damit er den ehemaligen Glee Leiter Sandy Ryerson als neuen Musical-Leiter wieder aufnimmt. Sue verbündet sich mit Sandy und macht mit ihm das Casting für das Schulmusical Cabaret. Rachel bekommt sofort nach ihrer Bewerbung mit Taking Chances die Hauptrolle. Als sie bei Glee immer noch nicht das Solo bekommt, schmeißt sie schließlich den Glee Club hin und will sich nur noch dem Musical widmen.


BowlingRachelFinn.jpg

Rachel und Finn beim Bowling

In April, April  wird Rachel von Jacob interviewt, der sie bittet sich auszuziehen. Jacob droht damit, schlimme Dinge über Rachel in seinem bei den WMHS-Schülern beliebten Online-Blog zu schreiben. Sandy ist von Rachels Talent nicht mehr so begeistert. Er kritisiert und beleidigt sie andauernd und meint, dass er es besser singen könnte. April Rhodes, die
FinchelKiss.jpg

Rachel und Finn küssen sich

Will in den Glee Club aufgenommen hat, um einen annehmbaren Ersatz für Rachel zu finden, zeigt ein gewisses Interesse an Finn, was Rachel wütend macht. Finn versucht danach, Rachel davon zu überzeugen, zurück in den Glee Club zu kommen, einerseits wegen ihres Talents, aber auch, weil er sie vermisst. Die beiden gehen zum Bowling und küssen sich auch dort. Finn kann Rachel davon zu überzeugen, wieder zu Glee zu kommen, aber als sie erfährt, dass Quinn schwanger ist, spricht sie ihn darauf an und als er von dem Musikstipendium erzählt, das er sich wünscht, damit er für Quinn und sein Kind sorgen kann, glaubt Rachel, dass er sie nur wieder im Glee Club haben wollte, damit er Erfolg hat. Sue bemerkt, dass Rachel nicht mehr zu Glee zurück will und überträgt ihr die Macht über alle künstlerischen Fächer, in der Hoffnung, dass Rachel den Glee Club auflöst. Als aber bei einem Auftriit zu Somebody to Love die weibliche Leadsängerin fehlt, steigt Rachel wieder bei Glee ein und rettet den Auftritt.


In Angeregte Organismen bestimmt Rachel die Lieder, welche die Mädchen bei ihrem Mash-Up singen werden. Allerdings passt es ihr nicht, dass die Mädchen nicht wirklich Lust haben zu üben. Rachel und Finn bekommen sich in die Haare, als Kurt den Mädchen erzählt, dass die Jungs bei ihrer Mash-Up-Performance Aufputschmittel genommen haben. Danach nehmen aber auch die Mädchen das selbe Mittel, um ihre Performance von Halo/Walking on Sunshine ein wenig aufzuwerten. Nach den Auftritten gestehen sich Rachel und Finn ein, dass es falsch war die Tabletten zu nehmen, und sagen es deshalb Will.

NoAir.png

Rachel und Finn bei "No Air"

Als Rachel in Spielverderberspiele erfährt, dass Jacob in seinem Internetblog über Quinns Schwangerschaft schreiben will, fleht sie ihn an Finn zuliebe nichts darüber zu schreiben. Da Jacob in Rachel verliebt ist, verlangt er von ihr gebrauchte Unterwäsche, damit er die Geschichte für sich behält. Finn ist von Rachels Handlungen angetan, Quinn konfrontiert Rachel danach allerdings damit, sich von Finn fernzuhalten. Rachel warnt Quinn damit, dass wenn Sue von ihrer Schwangerschaft erfährt, diese sie sofort aus den Cheerios werfen wird und sie und die anderen Glee Kids dann alles sein werden was sie hat. Sie bekommt das weibliche Solo bei No Air. Am Ende der Episode wird erwähnt, dass sie Jüdin ist.


Vlcsnap-7843332.png
In Remix übt Rachel gemeinsam mit Puck What a Girl Wants und danach küssen die beiden sich auch, jedoch stellt sich Rachel immer Finn statt Puck vor. Schließlich sagt sie, dass sie nur mit einem Jungen zusammen sein will, der sich traut, ein Solo zu singen und deshalb singt Puck bei der nächsten Probe Sweet Caroline für sie. Rachel hängt nach den Proben an seinem Arm und sagt, dass sie stolz sei, mit ihm zusammen zu sein. Als Puck einen Slushie ins Gesicht bekommt, hilft sie ihm das Getränk aus Gesicht und Haaren zu entfernen. Als Puck später die Footballspieler beim Training beobachtet, setzt sich Rachel zu ihm. Sie fragt ihn, ob er sich wegen ihr für Glee und gegen Football entschieden habe. Dann fällt ihr ein, dass Puck immer zu Quinn starrt, wenn sie selbst zu Finn starrt und fragt, ob er wegen Quinn bei Glee geblieben ist. Puck erwidert, dass Finn und Quinn sich niemals trennen werden, vor allem nicht, wenn das Baby unterwegs ist. Rachel meint, dass sie und Puck ihre Beziehung beenden müssen, aber sie Freunde bleiben können. Puck meint, dass sie davor auch keine Freunde waren und lässt sie sitzen.


In Furcht und Tadel ist Rachel sehr glücklich, dass Mr. Schue ihr das Solo in Defying Gravity gibt, einem ihrer
DefyingGravity.png

Rachel und Kurt bei "Defying Gravity"

Lieblingssongs. Jedoch hat sie nicht damit gerechnet, dass auch Kurt unbedingt diesen Song singen will und bald der erste "Divenkrieg" des Glee Club ansteht. Rachel sitzt kurz bevor sie sich gegen Kurt behaupten muss, gemeinsam mit Finn im Musikraum. Sie sagt, dass wohl Kurt den Song bekommen wird, weil sie keiner mag. Finn sagt, dass sie daran arbeiten müsse, aber er sie mag. Vor ihrem Auftritt kommt er noch einmal zu ihr und wünscht ihr Glück und sagt, dass er für sie stimmen wird. Kurt erwähnt am Ende der Episode, dass Rachel das Solo bekommen hat, weil er absichtlich einen Ton verhauen hat.


In Balladen erkennt Rachel ihre romantischen Gefühle für Mr. Schue, als sie mit ihm
Crush.png

Rachel singt "Crush"

zusammen Endless Love singt, um den anderen Glee Kids zu demonstrieren, wie man eine Ballade singt. Eigentlich müsste sie mit Matt singen, aber dieser war in dieser Episode im Krankenhaus. Rachel schenkt ihm eine Sternenkrawatte und Will wird gleich klar, dass Rachel in ihn verliebt ist. Deshalb singt er ihr ein Mash-Up aus Don't Stand So Close To Me/Young Girl vor, aber Rachel interpretiert den Song so, dass Will auch Gefühle für sie hat. Als Will wenige Tage später nach Hause kommt, findet er Rachel vor, die ihm Essen gemacht hat und zu Terris Freude das Haus putzt. Will fährt sie nach Hause, Rachel beginnt Crush zu singen, wird aber von Will unterbrochen. Rachel sagt, dass sie nicht mehr an Highschool-Jungs, sondern an Höherem interessiert sei. Als Rachel später Suzy Pepper trifft, die vor zwei Jahren in Will verliebt war, warnt diese sie. Später entschuldigt sich Rachel bei Will und Will sagt, dass die Zusammenarbeit wohl nichts genützt hat, weil Rachel von ihm nichts mehr lernen kann.


In Haarspaltereien gibt Kurt Rachel einen neuen Look, um Finn für sich gewinnen zu können. Obwohl Finn der neue Look anzieht, gesteht er sich ein, dass ihm die "normale" Rachel besser gefällt. Rachel konfrontiert danach Kurt, der sagt dass er auch in Finn verliebt sei, und ihr diesen Look verpasst habe, da er wisse, dass Finn nur natürliche Mädchen mag und er hoffe, dass sie jetzt nur noch eine entfernte zweite Wahl für Finn ist. Rachel erwidert, auch wenn sie die fünfzigste Wahl wäre, hätte sie Kurt gegenüber immer einen Vorteil, weil sie ein Mädchen ist. Beide gestehen sich danach ein, dass keiner von ihnen Finn haben wird, solange Quinn und das Baby da sind.

1x12 Finn and Rachel in Smile.PNG

Smile

Als der Glee Club in Wer ist im Bilde? kein Bild ihm Jahrbuch bekommen soll, ist Rachel die einzige, die sich darüber ärgert. Will verschaft ihnen eine Viertelsteite, auf der aber nur ein Bild von zwei Captains passt. Die Gruppe, einschließlich Rachel selbst, wählt allerdings nur Rachel, da sonst keiner auf das Bild will. Will drängt Rachel jedoch dazu, irgendjemanden zu überreden Co-Captain zu werden. Jedoch hat keiner der Glee Kids wirklich Interesse. Mercedes behauptet, sie hätte ein Fest; Artie meint, wenn
Whenyouresmiling.jpg

Rachel bereitet sich für das Foto vor.

Rachel sich herunterbeugen würde, damit sie gleich groß ist wie er, sieht man ihre Speckröllchen; Brittany will das Foto später noch bekritzeln. Schließlich erklärt sich Finn bereit, nachdem Rachel ihn darauf angesprochen hat, dass er der perfekte Anführer sei, da wegen ihm auch die ganzen Cheerios und Footballspieler im Glee Club sind und die beiden singen zusammen Smile. Jedoch kommt Finn nicht zum Fototermin und Rachel lässt sich allein ablichten. Als sie erfährt, dass der Fotograf Gesichter für eine Werbung des Matratzenlands sucht, überredet sie die anderen New Directions, den Werbespot zu drehen und deshalb performt sie mit den anderen schließlich Jump.


In Alles steht auf dem Spiel wird noch eine Ballade für die Sectionals gesucht und Rachel erklärt sich dazu bereit diese zu singen, aber Mercedes singt bei den Glee Proben And I Am Telling You I'm Not Going vor. Rachel sagt Mercedes, dass ihre Performance super war und sie den Song bei den Sectionals singen soll. Inzwischen kommt Rachel der Gedanke, dass Puck der Vater von Quinns Baby sein könnte und nicht Finn. Als sie
Rachel-quinn-sectionals.jpg

Rachel und Quinn, nachdem Finn erfahren hat, dass er nicht der Vater ist

die anderen Kids darauf anspricht, übergehen diese ihre Frage, da sie alle wissen, dass eigentlich Puck der Vater ist. Rachel geht danach zu Finn und erzählt ihm von ihrer Theorie.  Er findet schließlich heraus, dass es wahr ist. Finn ist aber schließlich so wütend, dass er die New Directions verlässt. Rachel, die sich wegen ihres selbstsüchtigen Verhaltens schlecht fühlt, spricht mit Quinn, die ihr jedoch erklärt, sie sei gar nicht sauer auf sie, da sie nur das gemacht habe, was sie sich nicht traut: die Wahrheit zu sagen.
S1E12 Don't Rain on My Parade.jpg

Rachel mit den anderen New Directions bei den Sectionals

Als die anderen Schulen bei den Sectionals die Lieder singen, die eigentlich die New Directions singen wollen, sind alle verzweifelt. Mercedes überlässt Rachel die Ballade und Rachel überlegt, die Nummer zu singen, die sie übt, seit sie vier Jahre alt ist. Schließlich kommt Finn wieder zu den New Directions und gibt ihnen die zweite Nummer, womit der Auftritt gerettet wäre, da Jacob nun nicht mehr als zwölftes Mitglied benötigt wird - der sowieso nur mitging, weil er Rachel an die Wäsche wollte - und die New Directions ihre Songs haben. Rachel beginnt dann den Auftritt mit Don't Rain On My Parade und danach singt sie bei You Can't Always Get What You Want mit. Wie die anderen ist sie sehr glücklich, als sie die Sectionals gewinnen.

In Hallo Hölle! sind Rachel und Finn endlich ein Paar, bis Finn sich mit Brittany und Santana verabredet und deshalb mit ihr Schluss macht. Rachel findet aber sehr schnell Interesse an einem andernen Jungen: Jesse St. James, dem Lead-Sänger von Vocal Adrenaline. Sie trifft ihn in einer Musikbibliothek, wo sie zusammen mit ihm Hello von Lionel Richie singt. Sie verliebt sich sofort in ihn und auch Jesse scheint Gefallen an ihr zu finden. Die restlichen Glee Kids können sich mit dieser Beziehung nach den letzten Geschehnissen nicht anfreunden.

1x14 Rachel and Jesse meet each other for the first time.PNG

Rachel trifft Jesse

Sie stellen Rachel vor die Entscheidung: Entweder sie sie verlässt den Glee Club oder sie beendet die Beziehung mit Jesse. Rachel hat danach gewisse Zweifel und fragt ihren Freund, ob er sie nur benutzt um sie wegen den Regionals auszuspionieren. Jesse verneint diese Frage jedoch, weshalb Rachel die Beziehung auch weiterführen will, jedoch möchte sie diese fortan geheim halten. Als Finn Rachel wieder zurück haben will, weist diese ihn ab und belügt ihn, als er sie über ihre Beziehung mit Jesse befragt.


Glee-rachel-madonna article story main.jpg
In The Power of Madonna fragt Rachel die anderen Mädchen der New Directions, wie sie sich beim ersten Mal verhalten soll, da sie ein ähnliches Szenario mit Jesse hatte, aber sie brachte es nicht zu Ende, weil sie nicht wusste, wie sie sich verhalten sollte. Die anderen Mädchen erzählen schließlich von der Schwierigkeit einfach Nein zu sagen und Tina erzählt ihr durch ein Beispiel mit Artie, wie gefühllos Jungs sind. Will hört das Gespräch mit und stellt als Thema "Madonna" in den Raum. Rachel ist sofort begeistert und performt mit den anderen Mädchen den Song Express Yourself. Später unterhält sie sich mit Finn, der vorher ein Date mit Santana abgesagt hatte, um sie zurückzugewinnen. Sie erzählt ihm daraufhin, dass er zu spät sei und sie mit Jesse zusammen sei, sie wolle aber trotzdem mit ihm befreundet sein. Finn erwidert darauf, dass er sich dann nur wie ein Freund verhalte und wenn nochmal so etwas passiere zwischen ihnen, sei ihre Freundschaft vorbei. Danach proben sie den Mash-up zu den Songs Borderline/Open Your Heart. Danach trifft sie sich mit Jesse in der Bücherei und sagt ihm, dass sie nun bereit sei für das erste Mal. Als Finn sie daraufhin fragt, wie denn ihr Date mit Jesse gewesen sei, antwortet sie, dass es nie besser war, aber sie nicht mit ihm geschlafen habe, sie würde sich dann wie eine Verräterin vorkommen. Zum Schluss singt sie mit den anderen New Directions den Song Like A Prayer.

In Liebe ist ein weiter Weg taucht sie nur zweimal auf. Einmal als Muffin verkleidet, als Mercedes schon Halluzinationen vom Essen bekommt und noch einmal am Ende, als sie mit den New Directions und April Rhodes den Song Home singt.

Runjoeyphone.png

"Run Joey Run"

In Schlechter Ruf sieht sie sich im Musikraum zusammen mit den anderen das Video von Sue Sylvester an, wo sie zu Physical tanzt. Später entdeckt sie die "Gliste" in der Bücherei, auf der sie auf dem letzten Platz ist. Sie will das ändern und nimmt sich vor, ihren Ruf zu verschlechtern, um so auf der Liste aufzusteigen. Für die Wochenaufgabe, die ihnen Mr. Schuster gibt, sieht man sie in der Serie nur mit Puck an dem Song Run Joey Run arbeiten. Als sie jedoch ihren Song präsentiert, sieht man, dass sie auch mit Finn und Jesse den Song aufgenommen hat.

Alle drei Jungs sind sauer, weil es rüberkommt, als würde sie mit ihnen spielen. Später sieht man sie im Wechsel mit Finn, Puck und Jesse zu dem Song Total Eclipse of the Heart singt, um sich bei den dreien zu entschuldigen. Sie verlassen jedoch den Raum mit den anderen Mitgliedern und Rachel bleibt allein zurück. Jesse sagt dann noch zu ihr, dass er sie für ein ehrliches und vertrauenswürdiges Mädchen gehalten hätte und sie sein Herz gebrochen hätte.

In Guter Ruf hat Rachel keine Stimme, was sie merkt, als sie The Climb singen will. Finn begleitet sie zum Arzt, der feststellt, dass sie eine Mandelentzündung hat. Er sagt jedoch, dass eine Operation ihre Stimme beeinflussen könnte. Für Rachel bricht eine Welt zusammen, da sie denkt, dass sie ohne ihre Stimme zu nichts mehr gut sei. Finn versucht, sie vom Gegenteil zu überzeugen und stellt ihr einen Freund von ihm vor, Sean Fretthold. Dieser ist seit einem schweren Unfall querschnittsgelähmt. Er erklärt ihr, dass er das Football spielen vermisse, er aber dadurch seine Leidenschaft für Mathematik und Singen gefunden habe. Am Ende der Folge bedankt sie sich bei Sean und singt mit ihm den Song One, in den die New Directions einsteigen. Dabei kommen ihr auch die Tränen.

In Der Traum macht die Musik schreibt Rachel ihren Traum auf, doch Bryan Ryan sagt ihnen allen, dass ihre Träume sich sowieso nicht erfüllen würden. Jesse baut sie jedoch im Ballettraum wieder auf. Dort gesteht sie ihm, dass sie gerne ihre leibliche Mutter kennenlernen würde. Gemeinsam mit Jesse sucht sie in den alten Sachen von ihr auf dem Dachboden. Jesse steckt, als sie abgelenkt ist, eine Kassete in eine der Kisten. Darauf steht: Von Mutter zu Tochter. Jesse versucht, sie zu überreden sie gleich zu hören, aber sie will es noch nicht. Es geht ihr alles zu schnell. Nach der nächsten Probe legt Jesse die Kassette ein. Er lässt Rachel gar keine Chance Nein zu sagen. Auf der Kassette singt ihre Mutter den Titel I Dreamed a Dream aus dem Musical Les Misérables. Rachel ist so gerührt davon, dass sie anfängt zu weinen.

03 Rachel, Will in Theatricality.jpg

Rachel und Will.

In Viel Theater! erscheint sie zum ersten Mal, als sie in den Probenraum stürmt und den neuen Plan von Vocal Adrenaline verkündet, nämlich eine Lady Gaga-Nummer zu performen. Sie sprudelt natürlich wieder vor Ideen, als Mr. Schuester erklärt, dass das die neue Wochenaufgabe sein soll. Mit Mercedes und Quinn schleicht sie sich in das Auditorium von Vocal Adrenaline und schaut sich ihre Performance an. Als Shelby Corcoran, deren Show Chorleiter, das Lied Funny Girl singt, um ihnen eine Kostprobe von Theatralik zu geben, ist sie sich sicher, dass es ihre Mutter sein muss.

Nach der Probe unterhält sie sich mit Shelby, während des Gesprächs kommt es ihr in den Sinn, dass die Entscheidung sie aufzusuchen falsch war und verlässt das Auditorium. Bevor sie ganz draußen ist, hält Rachel sie noch auf und sagt zu ihr, dass sie gern mit ihr essen gehen wolle. Shelby antwortet darauf, dass sie anrufen werde. Bei der nächsten Probe erscheint sie zu spät und mit einem Gaga-Look aus Stofftieren, der nicht gerade gelungen ist, als Mercedes gerade erzählt hat, dass Shelby ihre Mutter ist. Sie erklärt daraufhin, dass sie trotzdem weiterhin im Glee-Club bleiben werde. Daraufhin performt sie mit den anderen Mädchen und Kurt den Song Bad Romance. Später erscheint sie noch mal im Auditorium von Vocal Adrenaline und bittet Shelby ihr ein neues Kostüm zu machen, da ihres katastrophal ist. Später beim Auftritt der Jungs erscheint sie in einem neuen Gaga-Look, der total zu ihr passt. Sie ist auch ganz begeistert von der Performance der Jungs zu Shout It Out Loud. Gegen Ende der Folge kommt Shelby zu Rachel ins Auditorium der McKinley und sagt ihr, dass es für sie zu spät sei und sie nie richtig Mutter und Tochter sein könnten. Sie schenkt Rachel zum Abschied einen richtigen Trinkpokal und geht auf ihre Bitte ein mit ihr zu singen. Gemeinsam singen sie eine Akustik-Version zu Poker Face. Später steht sie auch noch Kurt und Finn gegen Azimio und David Karofsky in ihrem Gaga-Look bei.

In Im Takt der Angst findet Rachel heraus, dass Jesse nur mit ihr zusammen war, damit Shelby mehr über sie herausfindet. Sie und Jesse beenden ihre Beziehung, nachdem er bekannt gibt, zu Vocal Adrenaline zurückzugehen, weil er von den Glee Kids nicht genügend respektiert werde. Später ruft Jesse Rachel an, um sie am Parkplatz zu treffen, doch als sie auf ihn zuläuft tauchen die restlichen Mitglieder von Vocal Adrenaline auf, und bewerfen sie mit Eiern. Jesse sagt ihr, dass er sie liebte, und drückt ihr das letzte Ei ins Gesicht. Die restlichen Glee Kids werden aufgrund dieser Aktion wütend auf ihre Konkurrenten, sie beschließen eine "Funk" Nummer zu singen, um sie mit etwas einzuschüchtern das sie nicht haben.

Journey8.jpg

Regionals: Während Faithfully

In Triumph oder Trauer? verliert Rachel, wie auch die meisten anderen Glee Kids, den Glauben daran, sich bei den Regionals qualifizieren zu können, nachdem sie erfahren, dass Sue in der Jury sitzt. Finn konfrontiert sie später und regt sie als Co-Kapitän des Clubs dazu an, motivierter an die Sache zu gehen und nicht gleich im Voraus aufzugeben. Danach küsst sie ihn. Kurz vor ihrem ersten Song bekennt er seine Liebe zu Rachel. Nach dem Journey Medley sind Rachel und die anderen davon überzeugt, sich zu qualifizieren. Jedoch enden sie auf dem dritten und letzten Platz, obwohl Sue für sie gestimmt hatte.

Wegen dieser Niederlage steht fest, dass der Glee Club gestrichen wird, aufgrund der Abmachung von Figgins und Will. Rachel singt danach To Sir, With Love für Mr. Shue um ihm zu zeigen, dass sie trotzdem gewonnen haben, weil sie ihn als Lehrer hatten. Sue sieht bei der Performance zu und geht danach zu Figgins, um den Glee Club noch für ein weiteres Jahr zu erhalten. Als Will mit den guten Neuigkeiten ankommt, möchte Rachel sofort anfangen, für die nächsten Sectionals zu trainieren. Will möchte den Kids aber erst einmal eine Pause geben und singt Over the Rainbow. Währenddessen schmiegt sich Rachel an Finn, woraus sich schließen lässt, dass sie wieder zusammen sind.

Staffel Zwei

Rachel und Sunshine mit "Telephone".jpg

Rachel & Sunshine

In Neue Gesichter und Gemeinheiten macht Jacob einen Videobeitrag über die Mitglieder des Glee Clubs. Er stellt ihnen Fragen darüber, was sie in den Sommerferien gemacht hätten. Es stellt sich heraus, dass Finn und Rachel den ganzen Sommer über miteinander ausgegangen sind. Seit Matt umgezogen ist, braucht der Glee Club ein neues Mitglied, nur ist ihre Liste am Brett leer, da keiner dem "uncoolen" Club beitreten möchte, obwohl die Nationals sogar in New York sind. Die Glee Kids beschließen, auf dem Schulhof Empire State of Mind von Alicia Keys und Jay-Z zu singen.

Rachel fällt eine neue Schülerin auf, die, anders als die anderen Schüler auf dem Schulhof, Interesse an ihrem Auftritt zeigt. Sie heißt Sunshine Corazon und ist eine Austauschschülerin von den Philippinen. Rachel versucht, sie zu überreden, dass sie für den Glee Club vorsingt und Rachel aus dem Hintergrund unterstützt. Um zu zeigen, was sie kann, singt Sunshine das Lied Telephone von Lady Gaga. Rachel findet gar nicht gut, dass sie so gut singen kann, und steigt sofort in das Lied mit ein. Die beiden werden von Sue unterbrochen, die sie anschreit, dass sie ihre Klappe halten sollen. Rachel versucht, Kurt und Mercedes vor Sunshine zu warnen, da sie denkt, dass Sunshine zu gut singen kann und sie deshalb eine große Gefahr für alle Mitglieder ist, weil sie ihnen die Solos klauen könnte. Deshalb hat sie 100 Dollar an Azimio und Karofsky gezahlt, damit diese vor Sunshines Spind stehen und sie mit Slushies verängstigen, sodass sie nicht zum Vorsingen kommen kann. Kurt und Mercedes sind entsetzt und wollen Rachel klar machen, dass es hart wird, Vocal Adrenaline zu schlagen, und sie jede Hilfe brauchen können. Sie sind sehr überrascht, als Rachel ihnen zustimmt. Sie geht daraufhin zu Sunshine und gibt ihr aber eine falsche Adresse, wo das Vorsingen stattfinden soll. Als der Glee Club dann noch herausfindet, dass Sunshine Vocal Adrenaline beitritt, sind sie wütend auf Rachel und reden nicht mehr mit ihr, ausgenommen Finn.

Our-favorite-numbers-from-glee-season-2-vol-1-753-image gallery 3046 glee-baby-one-more-time.jpg

Rachel in ihrer "Britney Spears" Fantasie.

In Britney/Brittany stellt sich heraus, dass Rachels Zahnhygiene schlecht ist. Während Carl ihre Zähne reinigt, träumt Rachel davon Britney Spears' ...Baby One More Time zu singen. Am nächsten Tag in der Schule trägt Rachel ähnliche Kleidung wie Britney in ihrem Video zu ...Baby One More Time. Santana findet das gut und gratuliert ihr und meint, dass sie sich endlich besser anziehen würde. Später sieht Rachel ein, dass sie nicht sie selbst ist und gibt ihr neues Image wieder auf. Danach stellt Rachel Finn ein Ultimatum, er soll sich entscheiden: Das Footballteam oder sie.

Als Quinn ihn jedoch auf dem Schulflur anmacht (weil Rachel sie darum gebeten hatte) geht er nicht darauf ein und sagt, dass er Rachel liebt. Diese entschuldigt sich bei ihm mit dem Song The Only Exception, weil sie ihn gezwungen hat, sich für seine Liebe oder seine Leidenschaft zu entscheiden.

In Das neue Toastament bekommt sie und der Glee Club mit, dass Kurts Vater einen Herzinfakt hatte und im Krankenhaus liegt. So kommt Will durch Finn auf die Idee, dass die Wochenaufgabe sein wird, sprituelle Songs zu singen. Sie ist total verwundert über Finns neue Liebe zu Gott und redet mit ihm darüber. Rachel singt Papa, Can You Hear Me? am Krankenbett von Burt. Die Mädchen versuchen so, ihm zu helfen, aber Kurt wirft alle aus dem Raum raus.

Rafinn (1).jpg

Rachel sing mit Finn ein Duett.

In Duette singt Rachel mit Finn Don't Go Breaking My Heart. Nach dem Duett gesteht sie Finn, dass sie früher kein besonders netter Mensch war, und dass sie durch die Beziehung mit ihm zu einem besseren Menschen geworden ist. Dann beschließt sie mit Finn, dass Sam und Quinn den Wettbewerb gewinnen sollten. Deswegen kommen die beiden auf die Idee etwas Schlechtes zu singen, sodass sich Sam im Glee Club willkommen fühlt. Die beiden singen zusammen With You I'm Born Again, in einem unangemessen Outfit.


Der Glee Club ist erschüttert und sagt, dass ihr Auftritt abstoßend war. Am Ende gewinnt Sam mit Quinn zusammen den Duettwettbewerb und Finn sagt zu Rachel, dass sie nun ihr Ziel erreicht hätten. Rachel bemerkt, dass es Kurt nicht gut geht und geht auf ihn zu. Sie schlägt ihm vor, einen Song zusammen mit ihr zu singen und sagt ihm, dass er nicht allein ist, auch wenn er sich so vorkommen sollte. Am Ende der Episode singen sie zusammen Happy Days Are Here Again/Get Happy.

The Rocky Horror Glee Show beginnt mit einem Lied von der Rocky Horror Picture Show. Als jedoch Carl hereingestürmt kommt, schauen alle sehr erstaunt. In der Rückblende wird der Grund bekannt gegeben, weshalb sie die Rocky Horror Picture Show aufführen. Es ist Glee Club Probe und Mr. Schue kommt in den Raum und sagt, dass er gerne ein Musical aufführen würde. Rachel hofft, dass sie das Musical Evita machen. Als Mr. Schue sagt, dass sie die Rocky Horror Picture Show machen, ist sie besorgt, dass die Themen der Show bei den Eltern zum Streit führen könnte. Später in der Folge sieht man sie und Finn, als sie das Musical mit ihm durchgeht. Sie sagt, dass sie Janet und Finn Brad spielt. Finn und Rachel singen dann den Song Damn It, Janet zusammen. Am Ende der Episode singen sie alle zusammen The Time Warp.

In Ungeküsst plant Will den alljärhrlichen Jungs-gegen-Mädchen-Wettbewerb. Diesmal ist es jedoch etwas anders, denn die Mädchen sollen Jungs-Songs singen und die Jungs sollen Mädchen-Songs singen. Zuerst sind die Mädchen dran und singen Start Me Up/Livin' On a Prayer.

Rachel Younger.jpg

jüngere Version von Rachel.

In Ersatzspieler versucht Rachel, den Glee Club zu übernehmen, da Will wegen einer Krankheit zu Hause bleiben muss, nachdem er alle Glee Mitglieder als Kinder gesehen hat. Doch Kurt ist davon gar nicht begeistert und bittet stattdessen die Spanischvertretung Holly Holliday, sich um den Club zu kümmern - was diese sofort akzeptiert. Will wird später von Rachel geweckt, die ihn davor warnen will, dass Sue und Holly sich sehr gut miteinander verstehen würden. Rachel hat Angst davor, dass Holly den Glee Club komplett übernehmen könnte.

Holly macht Rachel klar, dass sie nicht so verbissen sein soll und versuchen sollte, lockerer zu werden. Nachdem Holly ihr zusagt, dass sie einen Song im Glee Club performen darf, den Will abgelehnt hat, ist Rachel sofort auf Hollys Seite. Holly und Rachel performen in der Aula vor den anderen ein Lied aus dem Musical Chicago. Sie haben beide ein Kostüm an und präsentieren ihre Tanzkünste. Die restlichen Glee Kids applaudiert den beiden. Am Ende der Episode singen alle zusammen Singing In the Rain/Umbrella.

In Amor muss verrückt sein ruft Rachel ein Treffen aller Glee-Mädchen ein, die mit einem Footballspieler zusammen sind, weil das Mobbing von Karofsky gegen Kurt schlimmer geworden ist. Sie schlägt vor, dass ihre Jungs Karofsky für Kurt aufhalten und ihm klar machen, wo sein Platz ist. Als die Jungs in der Glee-Probe erzählen, dass sie versucht haben, ihn aufzuhalten und das Sam von der Auseinandersetzung sogar ein blaues Auge hat, sagt Finn nur, dass er auf dem Footballfeld war. Rachel ist von ihm enttäuscht. Bei der Hochzeit von Burt und Carole singen die New Directions Marry You. Am Ende der Episode erzählt Kurt den Glee Kids, dass er auf die Dalton Academy wechseln wird. Sie sind alle traurig, als er, ohne weiter mit sich diskutieren zu lassen, geht.

209gs2ep209 jl-0261.jpg

Rachel trifft auf Kurt bei den Sectionals.

In Neue Welten erfährt Rachel, dass sie nicht das Solo für die Sectionals bekommen wird, sondern "Ken und Barbie", wie Rachel Quinn und Sam nennt. Später erfährt Rachel von Santana, dass sie und Finn sehr wohl miteinander geschlafen haben. Kurt kommt zu ihr und bittet sie um Hilfe für ein Vorsingen der Warblers. Sie singen beide, in einer wechselnden Frequenz, Don't Cry For Me Argentina. Bei den Sectionals kommt es zum Streit zwischen allen Glee-Mitgliedern und einige weigern sich, mit einem jeweils anderen auf die Bühne zu gehen. Daraufhin kommt Will rein und macht ihnen deutlich, warum sie alle im Glee Club sind.

Am Ende der Folge sagt Rachel zu Finn, dass sie mit Puck rumgemacht hat. Finn kann es nicht glauben und macht mit ihr Schluss. Rachel sagt daraufhin zu ihm, dass er versprochen hätte, nie mit ihr Schluss zu machen, doch Finn meint, er hätte nie gedacht, dass Rachel ihn so sehr verletzten würde.

In Wie Sue Weihnachten gestohlen hat hat Rachel die Aula hergerichtet, weil sie Finn ein Geschenk machen will, um ihm zu verdeutlichen, wie sehr es ihr leid tut, was sie getan hat. Finn ist aber noch nicht bereit, ihr zu vergeben und geht. Rachel singt ihren vorbereiten Song (Merry Christmas Darling) aber trotzdem, weil sie auch den Aufwand für die Kulisse und das Orchester wertschätzt. Am nächsten Tag sind alle deprimiert, als sie den verwüsteten Probenraum sehen. Rachel will mit Finn dafür sorgen, dass sie dem Glee Club die Weihnachtsfreude zurückbringen. Sie sind auf der Suche nach einem neuen Weihnachtsbaum und singen Last Christmas. Sie hofft, dass Finn ihr verzeihen wird, wenn er in der richtigen Stimmung ist. Sie versucht, ihn zu küssen und bittet ihn um Verzeihung, doch Finn ist wirklich immer noch wütend über ihre Aktion und macht klar, dass sie nicht mehr zusammen sind. Am Ende der Folge feiern die Glee Kids bei Will zu Hause Weihnachten.

Rachel-puck-needyounow.jpg

Rachel und Puck bei "Need You Now."

In Der Sue Sylvester Shuffle performen Rachel und Puck Need You Now, um zu zeigen, worum es im Glee Club geht. Nachdem Azimio Puck verbal angreift, stürzen sich der Glee Club und das Footballteam aufeinander.


In Liebeslied zum Leid weint sich Kurt auf einer Pyjamaparty bei Rachel und Mercedes aus und sieht ein, dass er sich die ganze Sache mit Blaine nur eingebildet hat. Rachel hat daraufhin eine Idee, wie sie Finn zurückgewinnen kann. Doch Mercedes holt die beiden auf den Boden der Tatsachen zurück und macht ihnen klar, dass ihr Talent erstmal wichtiger ist und sie sich darauf anstatt auf Jungs konzentrieren sollten. Finn teilt die ersten Küsse an seinem Stand aus. Rachel stellt sich an, um einen Kuss von Finn zu bekommen. Sie versichert ihm, dass sie nicht mehr in ihn verliebt ist und damit klarkommt. Als er sie jedoch auf die Backe küsst, wird sie wütend und gesteht ihm, dass sie ihn immer noch liebt. Er schenkt ihr daraufhin eine Halskette mit einem Sternanhänger, die er als Weihnachtsgeschenk besorgt hatte, bevor sie sich trennten. Er möchte nicht mit ihr zusammen sein, glaubt jedoch an sie und ist der Meinung, sie sollte sich erstmal um ihre Zukunft als Sängerin konzentrieren. Als Finn Peiffersches Drüsenfieber hat, kümmert sich Rachel um ihn und erfährt dabei von ihm, dass er bei Quinns Kuss Feuerwerke gesehen hat, es bei ihr aber nie der Fall gewesen ist. Nachdem sie neue Kraft schöpft, sich auf ihr Talent zu konzentrieren, weil es für sie nichts mehr gibt, was sie zurückhalten könnte, singt sie Firework.

Britchel-glee.png

Rachel redet mit Brittany darüber, dass sie ihren Look kopieren soll.

In Das Comeback der Teufelin möchte Rachel ein Comeback starten, indem sie sich wieder nur auf ihre Musik konzentriert und nicht mehr auf Jungs. Sie bezahlt Brittany dafür, ihren Kleidungsstil zu kopieren, um ihn an der Schule beliebt zu machen, doch Brittany zieht sich die Stümpfe für die Füße über ihre Arme, was Rachel wütend macht, weil es nicht das bezweckt, was sie damit erreichen will. Rachel muss mit ansehen, wie alle Mädchen in der Schule ihre Stulpen über ihren Armen tragen. Sie rennt sofort zu Brittany, damit diese ihr Outfit kopiert, um Rachel beliebt zu machen.

Sue möchte die einzelnen Kids gegeneinander aufhetzt. Sie beginnt mit Rachel und Mercedes. Sie sucht bei beiden Rat, um zu erfahren, wie man eine echte Diva wird. Dabei lügt Sue sie an. Rachel hätte gesagt, dass Mercedes kein Talent hat und umgekehrt. Die beiden sind wütend aufeinander und wollen in einem Diva-Off entscheiden, wer die Bessere von ihnen ist. Rachel und Mercedes stehen sich in ihrem Diva-Off gegenüber. Sie singen zusammen Take Me or Leave Me aus dem Musical Rent. Doch Sues Plan geht nicht auf, denn die beiden haben am Ende sehr viel Spaß dabei, dieses Lied gemeinsam zu singen. Quinn, Santana und Tina unterhalten sich über ihre Kleidung. Sie haben sich genauso angezogen wie Rachel, nachdem Brittany es vorgemacht hat. Das neue Outfit gefällt allen sehr und Rachel freut sich darüber, bis sie erfährt, dass niemand sie nachmacht, sondern Brittany, die auch die ganze Anerkennung bekommt.

In Dicht ist Pflicht will Puck Rachel davon überzeugen, am Wochenende eine Party bei sich zu schmeißen, da ihre beiden Väter nicht zu Hause sind. Sie weigert sich, weil sie genau weiß, dass Puck nur eine Möglichkeit sucht, um sich zu betrinken und mit einem Mädchen zu schlafen. Sie ändert jedoch ihre Meinung, nachdem sie Finn ein selbstgeschriebenes Lied vorsingt. Zuerst umarmt sie ihn, um ihm zu zeigen, dass sie trotz Gefühlen immer noch normal miteinander umgehen können und singt ihm danach ihr komponiertes Lied vor, das Finn überhaupt nicht gefällt. Er gibt ihr den Rat, richtig zu leben, um Inspiration zu finden, woraufhin sie sich auf die Suche nach Puck macht, um ihm die Party zu bestätigen. Dieser bespricht sofort mit den anderen Kids am Telefon, dass sie gemeinsam auf die Party gehen werden, solange es Alkohol gibt. Zu Beginn ist die Party jedoch keine echte Party. Rachel lässt keine Musik laufen und beschränkt den Alkohol auf zwei kleine Fläschchen Wein. Als die ersten sich verabschieden wollen, überredet Puck Rachel dazu, den Vorratsschrank ihrer Väter zu plündern. Danach betrinken sich alle Kids außer Finn, der sich bereit erklärt hat, Auto zu fahren. Als sich Rachel betrunken an ihn klammert, erklärt er ihr die verschiedenen Alkoholtypen auf einer Party.

Raine.png

Rachel und Blaine singen zusammen "Don't You Want Me"

Um ihrem Typ nicht gerecht zu werden, fordert Rachel die Kids dazu auf, Flaschendrehen zu spielen. So kommt es, dass sich Rachel und Blaine küssen. Nach diesem gefühlvollen Moment performen die beiden zusammen Don't You Want Me. Rachel verabredet sich mit Kurt, um Blaine aufzulauern. Als sie ihn sieht, stürmt sie auf ihn zu und küsst ihn. Er merkt nach dem Kuss, dass er auf jeden Fall schwul ist. Kurt will Rachel trösten, doch sie ist sehr froh darüber, da sie endlich die Inspiration habe, ein eigenes Lied zu schreiben.

In Sexy ist Emma die neue Leiterin des Zölibat Clubs und führt durch die Sitzung, an der nur Rachel und Quinn teilnehmen. Rachel wollte von Quinn einige Fragen bezüglich ihrer Beziehung zu Finn beantwortet haben, doch Quinn weigert sich.

In Unsere eigenen Songs präsentiert Rachel Finn ihren nächsten Versuch eines selbst geschriebenen Songs Only Child, doch Finn ist immer noch nicht überzeugt, weil ein Lied über ihr Dasein als Einzelkind nur einfache Sorgen zum Ausdruck bringe. Will muss seinen Glee Kids mitteilen, dass sie SING nicht bei den Regionals singen dürfen, weil die Band es verboten habe. Dadurch kommt wieder die Idee auf, eigene Songs zu schreiben, was viele ablehnen, doch Quinn unterstützt Rachel und macht klar, dass sie tolle Songs schreiben werden, weil Rachel sehr gut ist.

Trynot2laugh.jpg

Rachel sitzt im Publikum & schaut den anderen zu.

Finn unterstützt das auch. Rachel fragt Quinn, ob sie wieder mit Finn zusammen sei. Rachel ist traurig, macht aber klar, dass sie aufpassen sollte, weil Finn sich für sie entschieden hatte und die Geschichte sich wiederholen könnte. Quinn macht Rachel klar, wie ihre Zukunft mit Finn aussehen wird und dass Rachel dort keine Rolle spielt. Rachel will nicht aufgeben, doch Quinn macht klar, dass sie endlich aus ihrer Traumwelt aufwachen solle. Deshalb könne sie auch keinen guten Song schreiben, weil sie immer auf das Happy End hoffe. Rachel ist hart getroffen und geht nach Hause. Dort schreibt sie weinend Get It Right. Diesen Song singt sie dann auch bei den Regionals. Bei Loser Like Me singt sie auch mit.

In Nacht der Vernachlässigten spielt Rachel keine große Rolle. Sie überzeugt ledeglich Mercedes, dass sie den Schlusssong singen soll.

In Born This Way müssen die Glee Kids an ihren Tanzschritten üben, damit sie bei den Nationals gegen Vocal Adrenaline besser abschneiden. Dabei holt Finn zu sehr aus und trifft Rachel an ihrer Nase. Kurz darauf begleitet er sie zum Arzt, der einen Nasenbruch feststellt. Er macht Rachel den Vorschlag, ihre Nase zu operieren, damit sie schöner aussieht. Doch Rachel möchte nichts an sich ändern, doch als sie hört, dass ihre Stimme sich dadurch noch verbessern könnte, ist sie am Überlegen, ob sie den Vorschlag des Arztes nicht doch annehmen soll. Sie diskutiert die Situation mit dem Glee Club, aber Mr. Schue ist nicht sonderlich froh darüber. Und auch sonst unterstützen nur Santana und Quinn ihr Vorhaben.  Sie singt mit Quinn I Feel Pretty/Unpretty. Später folgt Puck Rachel in die Mädchentoilette und will sie davon überzeugen, dass sie mit der Nasenoperation einen Fehler macht. Aber sie will nicht auf ihn hören, doch er fordert am nächsten Tag etwas Zeit von ihr, weil er ihr etwas klar machen will. Daraufhin treffen sich Puck und Kurt mit Rachel im der Shoppingcenter und machen einen Flash Mob zu dem Lied Barbra Streisand. Daraufhin ändert Rachel doch ihre Meinung. Zm Schluss singt sie bei Born This Way mit. Auf ihrem T-Shirt steht Nose, also Nase.

Finn and Rachel car.jpg

Finn & Rachel beim ausspionieren

In Das jüngste Gerücht fragt Rachel Sam, ob er mit ihr zum Abschlussball gehen will, weil sie sich sicher ist, dass er zusagen wird. Doch er weist sie mit Ausrede ab, dass er nicht zum Abschlussball gehen wird und dass sie nicht sein Typ sei. Daraufhin spioniert sie mit Finn das Motelzimmer aus, in dem Sam in letzter Zeit häufig ist, da sie wissen wollen, was sein Geheimnis ist. Später in der Folge begleitet sie Finn zu Sams Motelzimmer, um sich zu entschuldigen, nachdem er den Glee Kids beichtete, dass sein Vater seinen Job verloren hat und sie seitdem obdachlos sind. Dabei lernen sie die kleine Schwester von Sam kennen und Sam erklärt ihnen erneut seine Situation, er meint ebenfalls, dass er nicht mehr im Glee Club bleiben kann, doch Rachel und Finn überzeugen ihn zu bleiben und schenken ihm, im Namen des Glee Clubs seine Gitarre wieder, weil er sie verkaufen musste. Am Ende der Folge singt sie mit bei Don't Stop.

In Rivalen der Krone will Rachel Mercedes aufmuntern, doch sie wird traurig, als Mercedes ihr von ihrem Traum erzählt, wie ein perfekter Abschlussball ablaufen sollte. Rachel hat daraufhin eine Idee und will gemeinsam mit Mercedes auf den Ball gehen. Doch nicht nur Mercedes, auch Sam soll die beiden begleiten. Da er momentan nicht viel Geld hat, finden die Mädchen eine Lösung, mit der er sich den Abschlussball leisten kann. Sam freut sich sehr darüber und sagt den Mädchen sofort zu. Rachel will für ihren Auftritt auf dem Abschlussball üben. Sobald sie anfängt zu performen, steigt Jesse St. James in die Performance mit ein und die beiden singen ein Duett von Rolling in the Deep. Jesse ist vom College geflogen, weil er keine Kurse besucht hat. Er wollte Rachel wiedersehen, um sich bei ihr für alles zu entschuldigen. Er bereut sehr, was er ihr damals angetan hat, und fragt sie direkt, mit wem sie auf den Abschlussball geht. Rachel möchte daraufhin, dass Jesse sie, Mercedes und Sam auf den Abschlussball begleitet. Auf dem Abschlussball tanzen Jesse und Rachel sehr vertraut miteinander, was Finn überhaupt nicht gefällt. Er geht daraufhin zu den beiden und fängt einen Streit mit Jesse an. Als Finn versucht, Jesse ins Gesicht zu schlagen, verbannt Sue die beiden vom Ball.

G8 6.jpg

Jesse & Rachel küssen sich

In Totenfeier kehrt Jesse St. James als Berater der New Directions zurück. Er schlägt vor, ein Vorsingen zu veranstalten, um zu entscheiden, wer ein Solo bei den Nationals bekommt. Daraufhin bewerben sich Kurt, Mercedes, Rachel und Santana. Als letzte der vier singt Rachel mit My Man vor. Jesse ist davon begeistert. Die anderen bemerken sofort, dass Jessie parteiisch handelt, weshalb Will die Endscheidung übernimmt. Bei der Beerdigung von Sues Schwester und nach Wills Brief singt sie zusammen mit den New Directions den Song Pure Imagination, den Lieblingssong von Sues Schwester.

Später kommt Jesse zu ihr und meint, dass sie das Solo für die Nationals bekommen wird. Daraufhin kommt es zum Kuss. Am Ende der Folge schaut sie zusammen mit den anderen auf die Liste, doch darauf steht nicht, wer gewonnen hat, da Will sich anders entschieden hat. Er teilt den New Directions mit, sie würden die Nationals als Gruppe und mit einem selbst geschriebenen Song gewinnen.

Rachel in NY.jpg

"Ich habe es geschafft"

In New York! kauft sie Tickets für das Musical Cats. Doch, wie sich herausstellt, wurde sie hinters Licht geführt, weil das Musical gar nicht mehr aufgeführt wird. Später müssen die New Directions zwei neue Songs für die National schreiben. Doch Puck und Quinn meinen, sie sollten nach draußen gehen und sich von der Stadt beim Schreiben inspirieren lassen. Dort Singen sie I Love New York/ New York New York. Zurück in den Räumen machen die Mädchen und Kurt eine wilde Kissenschlacht, während Rachel versucht, einen Song zu schreiben. Sie bekommt eine SMS von Finn, der sie bittet, in den Central Park zu kommen.

Die beiden gehen zusammen in einem Restaurant essen, wo sie Patti LuPone treffen. Rachel nimmt ihren ganzen Mut zusammen, um mit Patti zu sprechen. Als Finn und Rachel nach Hause gehen, versucht Finn sie zu küssen, doch sie stößt ihn zurück.

For-good.jpg

Rachel & Kurt singen zusammen For Good

Am Nächsten Morgen wird sie von Kurt geweckt. Er möchte mit Rachel zusammen bei Tiffany's zu frühstücken. Dabei reden sie über ihre Zukunft und Kurt hilft ihr mit ihren Sorgen, ob sie sich für Finn oder ihren Traum, nach New York zu gehen entscheiden soll. Die beiden schleichen sich kurz darauf in ein Theater, wo Wicked aufgeführt wird. Dort singen sie For Good auf der Original Wicked-Bühne. Bei den National sieht Rachel, wie Sunshine sich im Badezimmer übergibt. Zuerst versucht Rachel Sunshine wieder zu demütigen, doch sie sieht ein, dass Sunshine wirklich am Ende ist und mach ihr stattdessen Mut, damit sie auftreten kann. Beim Auftritt der New Directions singen Finn und Rachel Pretending. Danach küssen sie sich. Dann performen sie Light Up The World mit den restlichen New Directions. Sie schaffen es nicht unter die besten Zehn, wobei der Kuss der beiden auf der Bühne einer der Hauptgründe ist. Als sie zurück nach Ohio fahren, findet Finn Rachel in der Bibliothek, wo sie über ihr letztes Jahr und ihre Pläne reden. Finn küsst sie und Rachel willigt auf eine erneute Beziehung ein. Gemeinsam gehen sie in den Proberaum um den 12. Platz zu feiern.


Staffel Drei

We got the beat.png

Während "We Got The Beat"

In Das Purple-Piano Project sind Rachel und Kurt dabei, einige Gesangsübungen durchzuführen, als Jacob auftaucht und sie nach ihren Zukunftsplänen fragt. Sie sagen dass sie sich für Juilliard bewerben wollen. Im Proberaum erklärt Mr. Schuester seinen neuen Plan, um Mitglieder anzulocken: lila Klaviere. Kurt und Rachel gehen nach der Probe in Emmas Büro und erzählen ihr von ihren Zukunftsplänen. Emma jedoch stimmt dagegen und meint, sie sollten sich an einer Uni bewerben, die näher liegt. Außerdem macht sie ihnen klar, dass die Juilliard keine künstlerische Ausbildung anbietet.

Sie schlägt ihnen die musikalische Schule von New York (New York Academy of the Dramatic Arts) vor. Rachel geht später zu Quinn und sagt ihr, dass sie von allen vermisst wird und jederzeit wieder willkommen ist. In der Cafeteria singt sie mit den New Directions We Got the Beat. Später in der Aula singt sie mit Kurt Ding-Dong! The Witch Is Dead. Später schauen sich Kurt und Rachel die Konkurrenz an und sind tief getroffen, da diese fabelhaft waren und sie es sich viel zu einfach vorgestellt hatten. Doch danach muntern sie sich gegenseitig wieder auf und versprechen, nicht aufzugeben. Am Ende der Folge singen die New Directions You Can't Stop the Beat.

In Einhornpower bekommt sie mit, wer in der Jury für das Schulmusical - West Side Story - sein wird. Als Emma und Coach Beiste hereinkommen, meint sie nur, dass die beiden keine Ahnung davon hätten, was es heißt Regie zu führen. Beim Einsingen kommt Shelby bei Rachel vorbei und Rachel möchte in dem Moment nichts von ihr hören. Jedoch sagt Shelby, dass sie schon viele Male die "Maria" gespielt hat und Somewhere für einen guten Song für das Vorsingen hält. Die beiden singen in einer Art Traumsequenz gemeinsam den Song. Später reden Finn und sie über die Zukunft und das College in New York.

20.rachel-300x169.png

Rachel schaut auf die Liste.

In Das Maria-Duell müssen Rachel und Mercedes noch einmal auf die Bühne, um für die Rolle der Maria zu singen, da Emma, Coach Beiste und Artie sich nicht entscheiden können, wer nun endgültig die Rolle bekommt. Beide performen Out Here On My Own. Danach sagt Finn, dass sie fantastisch gewesen sei, doch Rachel meint, dass Mercedes besser war, als sie selbst. Da sie Angst hat, die Rolle an Mercedes verlieren zu können und dadurch nichts an der NYADA vorzuweisen hätte, bewirbt sie sich als Schülersprecherin. Da Kurt auch dafür kandidiert, konfrontiert er sie. Rachel meint, er müsste ihre Beweggründe verstehen können.

Doch Kurt beendet ihre Freundschaft. Er sagt, dass sie, wenn sie später an ihre Schulzeit denkt, nicht an ihre Erfolge, sondern an ihre Freunde denken wird, die sie nach und nach im Stich gelassen hat. Später werden Rachel und Mercedes in Emmas Büro gebeten. Als sie erfahren, dass beide die Rolle bekommen, verlässt Mercedes den Raum, da sie das Rampenlicht nicht mehr mit Rachel teilen möchte. Bei den Schließfächern erzählt Rachel Finn, wie sie die Rolle bekommen hat und dass sie auch als Schülersprecher kandidiert. Jedoch ist Finn unschlüssig, ob er für seinen Bruder oder für Rachel stimmen soll. Er lässt sie alleine im Flur stehen. Am Ende der Folge singen die New Directions (außer Mercedes) Fix You.

In Irisch was los ist Rachel traurig darüber, dass Sue dafür gesorgt hat, dass das Geld für das Musical gestrichen wurde. Später tanzt sie zusammen mit den anderen New Directions zu Last Friday Night (T.G.I.F.).

Glee-rachel-and-blaine-la-11-8-11.jpg

Blaine & Rachel bei der Probe

In Love Side Story probt Rachel mit Blaine den Song Tonight. Danach will Artie von den beiden wissen, ob sie schon sexuell aktiv waren, weil ihnen beiden die Leidenschaft fehle, die eigentlich das gesamte Musical verkörpern soll. Blaine meint, er würde auf den richtigen Zeitpunkt warten, worin Rachel ihm zustimmt.

Später hilft Finn Rachel beim Aufhängen der Wahlposter. Rachel fragt Finn, ob er sich schon entschieden habe. Jedoch gibt der ihr nicht die Antwort, die sie sich erwünscht hatte, denn er meint, dass Kurt sein Bruder ist und er nicht gegen ihn stimmen könne. Rachel küsst ihn und er fragt nach, ob alles in Ordnung sei. Rachel meint nur, dass dieses Musical ihr mehr Selbstvertrauen gebe. Da lädt Finn Rachel zu sich nach Hause ein. Rachel willigt ein.

Nachdem beide etwas gegessen haben, legen sie sich vor das Feuer des Kamins. Jedoch stoppt Finn diese Aktion, als Rachel sagt, sie könne nicht noch länger warten, weil das Musical bald ansteht. Daraufhin ist Finn wütend und will, dass sie geht. Später ruft sie die anderen Glee-Mädchen zu einem Treffen ein. Rachel benötigt Tipps, was ihre derzeitige Situation mit Finn angeht. Während Santana ihr sagt, dass Finn schlecht im Bett sei und Quinn nur meint, sie solle sich an ihr orientieren, erzählt Tina ihr, wie wunderschön ihr erstes Mal gewesen sei, weil sie und Mike wussten, dass es der richtige Moment war.

Tumblr ludh1bqoXV1qc6ju1o1 500.png

Rachel lächelt Finn an nach dem Sex

Daraufhin versteht Rachel alles und weiß, was sie zu tun hat. Nach ihrer ersten Performance in West Side Story besucht sie noch einmal Finn. Beide Entschuldigen sich und Rachel erklärt, dass sie nur mit ihm schlafen wollte, damit sie die Rolle sicher hat. Allerdings erkennt sie nun, dass sie bereit ist, da sie Finn liebt. Da küssen sich die Beiden. Am Ende der Folge ist nur zu sehen, wie die Beiden sich küssen, ihrer Hände ineinander verschränken und Rachel ihn liebevoll anschaut.

In Böse Klatsche arbeitet Rachel gerade an ihrer Rede für die Wahl des Schülersprechers. Sie ist später enttäuscht und traurig, weil Kurt immer noch nicht mit ihr redet. Da bald die Anmeldungen für die NYADA sind, fragt sie Shelby, ob sie ein Empfehlungsschreiben für sie schreiben könnte, sie stimmt zu. Als die Reden der Schülersprecher anstehen, zieht sich Rachel von der Kandidatur zurück und sagt, sie sollten für Kurt stimmen, weil er der Einzige mit wirklich ernsten Zielen sei. Später entschuldigt sich Rachel bei Kurt und sie meint, sie würde sich nun nur auf das Musical konzentrieren und hätte alles andere vergessen. Außerdem ist ihr Traum zwar nach New York zu gehen, aber sie möchte, dass Kurt sie dabei begleitet. Dieser vergibt ihr. Er sagt, es sei schwer gewesen, sauer auf sie zu sein. Sie stimmt ihm zu und verspricht, bei der Wahl für ihn zu stimmen.

In I kissed a girl and I liked it ist Rachel um Kurt besorgt, da dieser die Wahl zum Schülersprecher gegen Brittany zu verlieren droht. Doch dieser braucht diese Stelle für seinen Lebenslauf für die NYADA. Kurt sagt ihr, dass er sogar daran gedacht habe zu betrügen. Während der Wahl steht Rachel hinter Kurt und ermutigt ihn damit, dass für ihn die Masse stimmen würde. Nach der Wahl erkundigt sie sich bei Coach Bieste, ob mit dieser alles in Ordnung sei.

Als Santana von Josh Coleman angemacht wird, ist Rachel mit den restlichen Mädchen zu Stelle, um sie zu verteidigen, daraufhin performt sie mit den Mädchen I Kissed A Girl. Nachdem Kurt ihr und Finn erzählt, dass bei der Wahl geschummelt wurde und dass Figgins glaubt, er sei es gewesen, gesteht sie Finn, dass sie die Wahl manipuliert hat, doch sie will nicht zum Direktor gehen, da sie sonst von der Schule fliegen könnte. Am Ende der Folge kommt sie in den Musikraum und verkündet, dass sie bei Figgins war, Kurt von dem Betrugsfall befreit wurde und dass es in ihrer Akte vermerkt werde. Außerdem wird sie für eine Woche suspendiert und kann somit nicht an den Sectionals teilnehmen.

Rachel2.jpg
In Die Zeit deines Lebens nimmt Rachel Bücher aus ihrem Schrank, da sie noch immer suspendiert ist. Quinn kommt zu ihr und verrät ihr, dass sie sicher ist, dass die New Directions die Sectionals gewinnen, weil sie von Puck erfahren hat das dieser mit Shelby geschlafen habe und sie diese daher feuern lassen will. Rachel ist davon nicht begeistert und rät ihr davon ab, vor allem im Sinne von Beth.

Sie fährt mit Finn zusammen nach Kentucky, weil sie über Facebook erfahren haben, dass Sam jetzt dort wohnt und sie ihn zurück holen wollen. Sie finden heraus, dass er in einer Bar als Stripper arbeitet und sie überreden ihn, an die McKinley zurückzukommen.

Der Tag der Sectionals bricht an und Rachel ist traurig, dass sie nicht mitmachen kann. Während The Unitards Buenos Aires performen meint sie, dass das Lied für sie geschrieben wurde. Bevor The Troubletones auftreten, bemerkt sie, dass Quinn den Saal verlässt und folgt ihr. Sie stellt sie zur Rede und macht ihr klar, das erwachsen sein heißt, mit Shelby zu reden, bevor sie mit Figgins spricht.

Nach ihrer Suspendierung kommt sie aus dem Büro des Direktors und ist erst verwundert darüber, Quinn zu sehen, doch diese erzählt ihr, dass sie sich an der Yale beworben hat. Am Ende der Folge performt sie mit den New Directions We Are Young, um ihren Sieg bei den Sectionals zu feiern.

In Galaktische Weihnachten performt sie mit den anderen All I Want For Christmas Is You und sagt, dass es das beste Weihnachten aller Zeiten sei. Auf dem Schulflur gibt sie Finn eine Liste mit 15 Dingen, von denen sie 5 zu Weihnachten haben will. Als sie weg geht sagt er, dass er Kim Kardashian datet.

Als Mr. Shue erzählt, dass die New Directions in einem Weihnachtsspecial mitwirken sollen, ist Rachel überglücklich. Sie singt River, um sich bei Artie, dem Regisseur des Specials, zu überzeugen, doch dieser findet es zu depremierend. Um ihn doch für sich zu gewinnen, singt sie mit Blaine Extraordinary Merry Christmas, was Artie umstimmt.
Christmas2.jpg

Rachel: Extraordinary Merry Christmas

Als Finn ihr sein erstes Geschenk überreicht, ist sie erst überglücklich, doch auch ebenso enttäuscht, als sie bemerkt, dass er ihr ein afrikanisches Warzenschwein adoptiert hat, obwohl sie Veganerin ist. Sie sagt ihm, dass sie ihm eine Liste gegeben habe, um genau so etwas zu vermeiden.

Während des Fernsehspecials singt sie mit Mercedes, Blaine und Kurt My Favorite Things und spielt übertrieben glücklich, bis Rory seine Weihnachtsgeschichte erzählt. Nach dem Fernsehauftritt kommt sie mit den anderen in das Obdachlosenheim in dem Sue, Quinn und Sam schon helfen. Sie singen den Kindern dort das Lied Do They Know It's Christmas?.

Am Ende der Folge erzählt Rachel Finn, dass sie ihr Schwein getauft habe und es nun Barbra heißt, doch Finn hat noch eine Überraschung für sie. Er schenkt ihr einen Stern, den er allerdings nicht nach ihr benannt hat, sondern nach sich selbst, da sie schon ein Stern sei. Doch da Sterne nicht immer Strahlen können, schenkt er ihr auch noch ein Paar Ohrringe. Rachel findet dies zwar wunderschön, doch sie hat eine andere Idee. Sie und Finn statten am Ende Sam und Rory einen Besuch ab, die Geld für die Heilsarmee sammeln, und spenden eine Menge Geld. Sie hatten entschieden, die Ohrringe und einen iPod zu verkaufen und den Erlös zu spenden, danach helfen sie den beiden beim sammlen.

In Will will unterstützt sie mit den New Direction Mädchen Mercedes' Part in Summer Nights. Als sie erfährt, dass Will Emma einen Heiratsantrag machen will, ist sie begeistert und freut sich für ihn. Da dieser die Kids um Unterstützung gebeten hat, singt sie nach einer kleinen Befragung von Mr. Shue mit Mercedes, Santana und Tina den Song The First Time I Ever Saw Your Face, bei dem sie sich daran erinnert, wann sie Finn das erste Mal gesehen hat. Da nach der Performance Mercedes fluchtartig die Bühne verlässt, geht sie hinterher und erkundigt sich nach ihr und rät ihr, auf ihr Herz zu hören.

B14e84083f0.jpg

We found Love

Da Artie sich mit Becky trifft, versuchen Rachel und die anderen, ihm eine Beckyvention zu geben damit er ihr keine Hoffnungen macht.

Später sitzt sie mit Finn und Kurt im Breadstix und alle sind wegen ihrer Zukunft depremiert, doch als Finn anfängt, über sein Leben und seinen Dad zu sprechen, singt Rachel Without You für ihn. Sie performt bei dem Heiratsantrag von Will zusammen mit den New Dirctions We Found Love.

YesNo02.jpg

Der Antrag

Am Ende bestellt Finn sie ins Auditorium, dort erzählt er, dass sie das einzig Gute in seinem Leben sei und macht ihr einen Antrag.

In Was würde Michael Jackson tun? erfährt man, dass Rachel für die Antwort auf Finns Antrag drei Tage Bedenkzeit wollte. Diese Tage sind nun um und Finn fragt sie erneut. Rachel sagt ihm, dass sie ihn liebt und das sie den Rest ihreres Lebens mit ihm verbringen will, aber Heiraten doch zu groß wäre aber wenn er jetzt eine Antwort haben wolle würde sie ..., Finn unterbricht sie mittem im Satz und gibt ihr noch etwas Zeit. Rachel sitzt mit Kurt, Santana, Blaine und Artie im Breadstix, sie sprechen gerade darüber, welcher Michael-Moment für sie am prägendsten war, doch Rachel sagt, sie habe Michael nie verstanden, da er nicht so einen Eindruck auf sie gemacht habe wie z.B. Barbra.

Später trifft sie im Mädchenwaschraum auf Quinn und erzählt ihr, dass Finn ihr einen Antrag gemacht habe. Diese zeigt ihr daraufhin ihren Brief von der Yale und rät Rachel von der Hochzeit ab. Kurt hat seinen Brief von der NYADA bekommen und zeigt ihn Rachel voller Stolz, aber als er sie fragt, was denn in ihrem steht, sagt sie, dass sie keinen bekommen habe und dass das einzige in ihrem Leben wohl ihr Freund, Finn, sei, woraufhin sie anfängt zu weinen. Sie besucht mit Finn zusammen Blaine zu Hause und bringt ihm Hühnernudelsuppe mit. Sie singt mit Finn und Kurt zusammen den Song Ben für Blaine, weil dieser nicht an der Michael-Woche teilnehmen kann.

Finn bittet sie, noch im Musikraum zu bleiben, nachdem Santana ihnen bewiesen hat, was Sebastian getan hat und singt mit ihr den Song I Just Can't Stop Loving You woraufhin sie ihm mit einem JA auf seine Frage antwortet. Danach performt sie mit den New Directions Black or White für die Warblers. Am Ende zeigt sie Kurt ihren NYADA Brief, in dem sie als Finalistin steht.

Als Will in Spanisches Blut fragt, wo sie ihm Jahre 2030 sein werden, sagt Rachel zusammen mit Kurt "Broadway". Sie schaut sich zu Hause mit Mercedes und Kurt Twilight an und nachdem Kurt fragt, warum die beiden so ernst sind, erzählt Rachel ihnen, dass Finn und sie verlobt sind.

In Gorilla mit Herz sind Rachel und der Rest der New Directions gegen den Vorschlag von Will, Valentinsgrüße zu singen. In der Aula trifft sie auf Finn. Die beiden haben jeweils einen Zettel bekommen, auf dem steht, dass sie dort jemanden treffen sollten. Sie erschrickt, als sie hört, dass gesungen wird und ihre Dads auftauchen. Hiram Berry und Leroy Berry wollen den beiden nur alles gute für die Hochzeit wünschen und laden die Hummel-Hudsons zum Abendessen ein.

Rachel und Finn verkünden im Musikraum, dass sie heiraten wollen und dass alle, die sie unterstützen, herzlich eingeladen seien. Sie ist enttäuscht, dass Quinn und Kurt dagegen sind, da sie beide gerne im Brautjungfern gehabt hätte.

Danach geht sie mit Santana über den Schulhof und wird dort von The God Squad gefragt, ob sie Rachel Berry sei, da sie ein Telegram für sie hätten. Rachel ist überglücklich über das Lied, das Finn ihr zukommen ließ.
RachelSH.png

Rachel freut sich über Finns Valentinsgruß

Während des Abendessens bei den Berrys verkünden ihre Eltern, dass Finn bei Rachel schlafen soll, da diese das ja, wenn sie verheiratet sind, eh tun. Rachel macht sich bettfertig und streitet sich danach mit Finn, weil dieser ihr Badezimmer benutzen will. Kurze Zeit später liegen die beiden zusammen im Bett und haben sich wieder versöhnt. Sie beschließen, noch ins Breadstix zu gehen. Bevor sie jedoch zu ihren Freunden gehen, verkündet sie ihren Dads, dass sie und Finn im Mai nach den Nationals heiraten würden.

In Auf dem Weg sitzt Rachel zusammen mit Kurt im Lima Bean und schaut sich Brautmodenkataloge an. Sebastian taucht auf und gratuliert ihr zur Verlobung und hat auch ein Geschenk für sie dabei. Als sie es öffnet sieht sie, dass es eine Fotomontage von Finn ist, auf der er High Heels nichts trägt. Sebastian macht ihr klar, dass sie bei den Regionals nicht auftreten dürfe, weil sonst dieses und andere Bilder auftauchen würden, wenn man Finn Hudson googlen sollte. Sie erzählt es im Glee-Club, macht aber auch klar, dass sie perfomen werde, egal was passiert, da sie nicht mit Terroristen verhandele. Finn ist außer sich und verlässt den Raum. Am nächsten Tag treffen die beiden sich bei den Schließfächern und Rachel entschuldigt sich und sagt ihm, dass sie ihn liebe und dass sie mit der Hochzeit nicht mehr warten wolle und ihn gleich heiraten möchte. Er erwidert, dass er jetzt Sport habe, doch sie sagt lächelnd, sie meine nach den Regionals.

Fly17.png

Performance zu: Fly/I Believe I Can Fly

Am Tag des Wettbewerbes geben sie es vor ihrer Performance bekannt und laden alle herzlich zur Hochzeit ein. Sie performt daraufhin mit den New Direction  Fly/I Believe I Can Fly und nach The Troubletones singt sie das Solo Here's To Us.

Später kommt Quinn in ihrer neuen Cheeriosuniform zu Rachel und sagt ihr, dass sie den Song allein für Finn gesungen hätte und fragt sie, ob sie immer noch möchte, dass sie ihre Brautjungfer ist.

Später sieht man, wie Rachel in ihrem Hochzeitskleid auf Finn trifft und ihm sagt, dass sie noch auf Quinn warten will, die noch ihr Kleid von zu Hause holt. Sie schreibt Quinn zwei Nachrichten 'Beeil dich' und 'Wo bist du'. Weil diese ihr antwortet übersieht Quinn einen Truck, der in ihr Auto fährt. Die Folge hat einen Cliffhanger und man erfährt nicht, ob Rachel und Finn geheiratet haben.

Finn-rachel-glee-big-brother.jpg
In Im Schatten des Bruders steht Rachel zusammen mit Finn an den Schließfächern, als Quinn im Rollstuhl auf sie zu kommt. Man erfährt, dass die beiden nicht geheiratet haben. Rachel sagt ihr, dass sie sehr froh sei, Quinn zu sehen. Als sie sich später über den 12-klässler Schwänztag unterhalten und alle so tun, als wäre alles in Ordnung, bricht Rachel zusammen und fühlt sich schuldig an Quinns Unfall. Sie meint, dass sie nur wegen ihr jetzt im Rollstuhl sitze, da sie auf dem Weg zu Rachels Hochzeit war. Erst nachdem Quinn sie tröstet, beruhigt Rachel sich wieder.

Sue hat Blaines Bruder Cooper in den Glee Club eingeladen, welcher den Kids Schauspieltipps gibt. Rachel ist begeistert davon und saugt alles auf, was er sagt. Beim nächsten Treffen des Clubs nimmt sie an einem Rollenspiel teil und findet alles super, was Cooper sagt.

Beim Schwänztag ist Rachel zusammen mit den anderen New Directions Mitgliedern (außer Blaine, Artie und Quinn) ziemlich ausgelassen. Am nächsten Tag treffen sich Rachel und Finn bei den Schließfächern und sie macht ihm klar, dass ihr einziger Weg die NYADA und danach der Broadway ist. Finn meint aber, dass, wenn sie ihn lieben würde, sie für ihre gemeinsame Zukunft Kompromisse eingehen würde.

1006117 1334819847055 full.jpg
In Saturday Night Glee-ver singt Rachel für Finn den Song How Deep Is Your Love. Nachdem sie begriffen hat, dass sie ihr eigener Ehrgeiz blind gemacht hat, will sie zusammen mit Emma und Will dabei helfen, dass Finn sich für ein College bewirbt. Sie beraten, was das Beste für ihn sei und geben ihm Broschüren mit, die er lesen soll. Sie ist daraufhin sehr stolz auf ihren Freund. Nachdem Finn von Will einen Vortrag gehalten bekommen hat, singt er den Song More Than a Woman, wobei er zusammen mit Rachel tanzt. Später kommt er zu ihr und sagt, dass er mit ihr zusammen nach New York gehen wird, woraufhin sie ihm glücklich um den Hals fällt.

In Houston, wir haben ein Problem! beginnt Rachel gemeinsam mit Mercedes, Santana und Kurt mit How Will I Know. Als Mr. Schue Whitney an die Tafel schreibt, klatscht und quiekt Rachel begeistert. Sie will sofort damit beginnen, Whitney Houstons Version von The Star Spangled Banner vorzubereiten.

Am nächsten Tag trifft Rachel Kurt, als er an seinem Schließfach steht. Sie sagt, dass sie Whitneys Version von The Star Spangled Banner immer noch nicht kann, obwohl sie die ganze Nacht geübt habe. Kurt bekommt eine SMS von Chandler, doch Rachel denkt, sie sei von Blaine. Sie sagt, dass Finn ihr auch laufend süße Nachrichten schickt, die für gewöhnlich Wortspiele über ihren Busen enthalten. Als sie erfährt, dass die SMS nicht von Blaine ist, ermahnt sie Kurt, Blaine nicht zu belügen.

Später singen Santana und Rachel So Emotional. Rachel und die anderen Mädchen konfrontieren Quinn damit,
SE.jpeg

So Emotional

dass Joe und sie mehr als Gesangspartner zu sein scheinen, doch Quinn streitet es ab. Rachel taucht bei Santanas Schließfach auf, was Santana verwirrt. Rachel sagt, sie hätten drei Jahre damit vergeudet, Feinde zu sein, obwohl sie stattdessen zusammen hätten singen können. Santana entgegnet, dass sie sich hassen, doch sie gibt zu, dass ihr Duett großartig war. Sie meint, dass sie noch genügend Zeit für ein weiteres hätten, doch Rachel meint, sie hätten nur noch 42 Tage bis zu ihrem Abschluss. Santana bemerkt zu ihrem eigenen Missfallen, dass sie Rachel vermissen wird. Rachel sagt, dass Santana ihr zwar drei Jahre lang das Leben zur Hölle gemacht hat, dass diese aber ihr Talent und ihren Ehrgeiz respektiert. Sie bittet Santana, ein Bild von ihr in ihrem Schließfach aufzubewahren und umarmt sie. Während Rachel weggeht, hängt Santana das Bild auf.

Rachel und Finn singen bei der freiwilligen Glee-Probe mit den anderen My Love Is Your Love.

Am Ende aller Kräfte beginnt mit einem inneren Monolog von Rachel, in dem sie beschreibt, dass sie ein Star ist und wie sie für das NYADA-Vorsingen fit und gesund bleiben will (keine Türknäufe berühren, nicht küssen usw.). Später wird sie gezeigt, als sie zu Kurt rennt und ihn inständig dazu anhält, Not the Boy Next Door zu singen und nicht The Music of the Night. Sie verrät, dass sie Don't Rain On My Parade singen wird, da sie es schon seit sie zwei Jahre alt war singen kann und überzeugt Kurt, auf Nummer sicher zu gehen.

Direkt vor ihren Auditions verrät sie Kurt, dass ihre NYADA-Lehrerin niemand anders als Carmen Tibideaux ist. Als Kurt die Bühne betritt, sieht sie besorgt zu, wie Kurt vor Carmen seine Meinung ändert und Not the Boy Next Door performt. Nach der Performance und Carmens Anerkennung sieht man sie mit Blaine, Will und Finn im Publikumsraum klatschen, doch sie sieht besorgt aus. Backstage reden Finn und sie kurz, bis Carmen sie aufruft. Zuversichtlich geht sie auf die Bühne und beginnt zu singen, doch sie vergisst den Text. Enttäuscht beginnt sie noch einmal, doch sie vermasselt es abermals. Als sie versucht, ein drittes Mal anzufangen, beendet Carmen das Vorsingen und lässt Rachel weinend und schockiert auf der Bühne zurück.
Cry53.png

Rachel singt Cry

Einige Tage später reden Kurt und sie bei ihrem Schließfach. Sie ist sichtlich traumatisiert und weist Kurts Trost zurück. Sie sagt, dass sie zwei Tage lang nicht geschlafen hat und wirklich allein sein muss. Nachdem Kurt sie traurig umarmt und davongeht, schließt sie ihr Schließfach und beginnt Cry zu singen, bis sie tränenüberströmt auf der Bühne steht.

In Auf einen Ball vor unserer Zeit versucht Rachel damit klarzukommen, dass sie ihr NYADA-Vorsingen vermasselt hat und ihr jahrelanger Traum nicht wahr wird. Sie nimmt alle Fotos von ihrer Traum-Pinnwand ab und versucht, sich auf ihre neuen, kleineren Träume zu konzentrieren: die Hochzeit, die Nationals gewinnen und den Abschlussball. Sie kommt herein, als Becky gerade das Winken übt, da sie fest davon überzeugt ist, dass sie Abschlussball-Königin wird. Als Rachel ihr sagt, sie solle ihre Hoffnungen realistisch halten, sagt Becky: "Behältst du bitte deine Loser-Meinung für dich? Sonst steckt mich dein Versagen noch an."

Finn fragt Rachel, ob sie traurig ist, dass sie nicht als Abschlussball-Königin nominiert wurde. Sie sagt, sie hätte nicht angenommen, dass sie nominiert werden würde, aber Finn meint, er habe sie gewählt. Sie sagt, sie plane, die ganze Nacht mit Finn zu tanzen. Dann sieht Rachel ein Poster auf dem steht "Finn & Quinn 4 King & Queen". Sie eilt wütend zu Finn und konfrontiert ihn damit. Sie sagt, dass es auf Augenhöhe angebracht war und es somit nicht Quinn gewesen sein kann und er folglich davon gewusst haben muss. Er sagt, dass es das Mindeste sei, was er für ihre Freundin tun könne, da sie auf dem Weg zu ihrer Hochzeit ihren Unfall hatte. Er beschuldigt Rachel, egoistisch zu sein, doch diese meint nur, dass sie auch eine miese Woche hatte. Sie sagt, sie könne nicht
BGDC1.png

Big Girls Don't Cry

glauben, dass ihre Highschool-Karriere genauso enden würde wie sie begann: mit Finn und seiner hübschen Cheerleaderin, die alle Aufmerksamkeit bekommen. Daraufhin singt sie Big Girls Don't Cry mit Kurt und Blaine, die dazukommen. Während sie alle ihre Frustrationen über den Abschlussball ausdrücken, machen sie Pläne für eine Anti-Abschlussball-Party. Rachel versucht, auch die restlichen New Directions von der Idee zu überzeugen.

Rachel kommt im Hotelzimmer an, um mit Kurt, Blaine, Puck und Becky die Anti-Abschlussball-Party zu feiern. Sie versucht, Beckys riesigen Enthusiasmus zu stoppen und schlägt vor, sie könnte ihr Ballkleid anziehen, um es allen zu zeigen. Finn kommt bei der Party an, als Rachel gerade in ihrem Ballkleid herauskommt. Er versucht, sie alle zu überreden, zum Ball zu kommen. Rachel, Blaine und Kurt kommen schließlich mit, verlassen das Hotel und gehen gemeinsam zum Ball.

Rachel schreibt Quinn, dass sie sie im Flur treffen soll. Sie entschuldigt sich für ihr irrationales Verhalten und ihre Eifersucht. Quinn vergibt ihr, da sie davon sowieso nichts gewusst hat. Rachel erklärt Quinn, wie viel sie ihr bedeutet und dass sie sie noch immer sieht wie bei ihrem ersten Treffen, doch dass sie stolz ist, mit ihr befreundet
Finchel11.jpg
zu sein. Rachel sagt, dass sie für Quinn als Abschlussball-Königin gestimmt hat. Offiziell hat Quinn Santana um eine Stimme geschlagen. Sie entscheiden sich jedoch, bevor sie die Auszählung amtlich machen, es zu ändern. Nachdem Finn als Abschlussball-König aufgerufen wird, erklärt Figgins, dass sie abermals eine nicht-nominierte Königin hätten. Er erklärt Rachel zur Ballkönigin, sehr zu ihrer Überraschung. Finn und Rachel tanzen ihren offiziellen Tanz zu Take My Breath Away. Finn bestätigt ihr, dass sie sexy, wunderschön und eine Inspiration für jeden sei. Rachel meint, dass, wenn sie Ballkönigin werden konnte, vielleicht alles möglich war.

Am Anfang von Menschliche Requisite singt Rachel I Won't Give Up. Man sieht, wie sie ihre vierzehnte Nachricht bei Carmen Tibideaux hinterlässt. Im Chorraum erfährt sie, dass sie bei den Nationals It's All Coming Back To Me Now singen soll. Nachdem Tina wütend hinausstürmt, rennt sie ihr hinterher und sagt, dass die Nationals sehr wichtig für sie seien und dass es hart sei, so wie sie zu sein. Während Tinas Traum wird Tina zu ihr und sie zu Tina.

Nach dem Traum sieht man sie proben. Tina sieht sie und bietet an, sie zu Carmen Tibideaux zu fahren. Rachel sagt ihr, dass sie im nächsten Jahr die Leadsängerin der New Directions sein wird. Während sie mit Tina fährt ist sie besorgt, was Carmen sagen wird. Tina hilft ihr, ihr Selbstvertrauen wiederzubekommen. Dann fragt sie Rachel, ob sie zusammen singen könnten, was Rachel bejaht. Als sie bei Carmen ankommen, redet sie mit ihr, doch Carmen verweigert ihr eine weitere Chance. Später sieht man Rachel, wie sie mit Finn darüber redet, dass der Glee Club ein Haufen unterschiedlicher Kids sei, die sich die Zeit genommen haben, einander kennenzulernen und dass es das sei, was sie so daran liebe. Die Episode endet damit, dass Tina und sie gemeinsam What A Feeling singen.

In And the winner is... sieht man sie zusammen mit den anderen New Directions. In der chaotischen Situation sagt sie, dass sie keinen Grund haben aufzugeben, nur weil Mercedes eine Lebensmittelvergiftung hat. Später läuft sie draußen Jesse über den Weg, der sie verspottet, da er weiß, dass sie die Menge nach Carmen Tibideaux absucht, in der Hoffnung, eine zweite Chance bei ihr zu bekommen.

Als sich Rachel Backstage schminkt, eröffnet Finn ihr, dass er in Chicago ein Glas gekauft hat, das sie dann
Tumblr m3w18oNB3N1qfcdl6o1 400.jpg

It's All Coming Back To Me Now

während des jüdischen Teils ihrer Hochzeit zerbrechen können. Er will, dass ein Stück der Stadt dabei ist, in der sich alles verändern wird und die New Directions von Losern zu Gewinnern werden.

Rachel geht auf die Bühne und singt It's All Coming Back To Me Now von Céline Dion. Während sie singt, sieht sie, wie Carmen Tibideaux ihren Platz einnimmt. Ermutigt singt sie das Lied zu Ende, mit einem Lächeln auf den Lippen, und das Publikumi ist begeistert. Außerdem hat Rachel Soli in Paradise By The Dashboard Light. Während sie auf das Ergebnis warten, schaut Rachel ängstlich und sie hält Finns und Sams Hand und freut sich schließlich, als die New Directions die Nationals gewinnen.

Als sie zur McKinley zurückkehren, ist Rachel besorgt, als sie die Flure betritt und sich unter desinteressiert-aussehenden Mitschülern wiederfindet. Die Hockeyspieler kommen auf die Glee Kids zu, mit Slushie-Bechern in der Hand. Sie wappnen sich, gleich geslushiet zu werden, doch die Becher sind mit Konfetti gefüllt. Rachel und Finn küssen sich, während der Feier der New Directions und Tongue Tied (als Hintergrundmusik). Nach der unerwarteten Feier durch die McKinley-Schüler geht Rachel zum Trophäenschrank im Chorraum, die Nationals-Trophäe in der Hand, und stellt sie dort ab.

Mit Finn in Figgins Büro hört sie sich dessen Anliegen an. Er will, dass der Glee Club bei der Zeremonie zur Verleihung des Lehrer des Jahres-Preises auftritt. Rachel und Finn eröffnen dem Publikum, dass Will Lehrer des Jahres ist und Rachel hält eine Rede über ihn. Danach performt sie mit den New Directions We Are The Champions.

In Zukunft voraus erkennen Rachel und die anderen New Directions, wie nah der Abschluss und somit auch der Abschied schon sind. Mr. Schue gibt ihnen ihre letzte Wochenaufgabe: Lieder über Abschied. Rachel und die
Glee-season-4-promo.jpg
anderen Glee Club Mitglieder singen ihre letzten Songs im Chorraum und feiern dadurch die großartigen Zeiten, die sie zusammen hatten. Später sieht man Rachel und Finn, die über ihre Hochzeit, ihren Abschluss und New York sprechen.

Danach machen Rachel und die anderen sieben Absolventen ihren Abschluss. Sie, Finn und Kurt treffen sich, um ihre Briefe von den Colleges gleichzeitig zu öffnen. Allerdings wird nur Rachel von ihrem Traumcollege angenommen (NYADA). Da sie lieber mit ihrem besten Freund und ihrem Zukünftigen in New York wäre, entscheidet sie sich, ihr Studium noch ein Jahr aufzuschieben.

Am Ende der Episode packt sie ihre Koffer und denkt, sie würde gleich heiraten, doch Finn fährt sie zum Bahnhof. Als Rachel verwirrt im Auto sitzt, sagt sie Finn, es sei nicht witzig und dass sie zu spät kämen, doch Finn erklärt
Root b4 branch .jpg

Finn und Rachel verabschieden sich.

ihr, dass er die Hochzeit abgesagt habe und dass ihre Dads sie in New York erwarten würden. Er meint, er werde zur Army gehen, um die Ehre seines Vaters wiederherzustellen. Sie todunglücklich. Sie sagt, sie werde nicht gehen, bis Finn mit ihr kommt, doch nach einiger Ermutigung von Finn tut sie ihm den Gefallen und geht mit ihm zum Bahnhof, während sie Roots Before Branches singen. Am Bahnhof verabschieden sich die New Directions inklusive Will und Emma von Rachel. Während der Zug den Bahnhof verlässt, sieht sie aus dem Fenster und sieht Finn, der dem Zug hinterherrennt. Nach und nahch verschwinden alle aus ihrem Sichtfeld und sie singt erschüttert weiter. Sie steigt am Grand Central Bahnhof aus und läuft durch die Straßen New Yorks und singt dabei weiter. Sie beendet das Lied während sie in ihrem pinken Mantel in einer Menschenmenge verschwindet.

Staffel Vier

Die neue und die alte Rachel beginnt mit Rachel in einer NYADA-Tanzstunde mit anderen Studenten. Cassandra July, die Tanzlehrerin, begrüßt sie und bittet sie, mit dem Tanzen anzufangen. Rachel sieht etwas verwirrt aus, während sie den anderen folgt und Drehungen macht. Cassandra scheint sehr kritisch und gemein zu sein und nennt ein Mädchen vor allen anderen "Bauchspeckröllchen". Als sie an Cassandra vorbeiläuft, rollt Rachel mit den Augen und Cassandra bittet jeden zu stoppen und fragt Rachel, ob ihr Gespräch mit "Bauchspeckröllchen" sie verärgert habe. Rachel streitet es schnell ab. Als sie sagt, dass sie aus Ohio kommt, macht sich Cassandra über Ohio lustig. Sie drangsaliert Rachel während der gesamten Stunde. Als sie hinfällt, sagt sie zu Cassandra, dass sie keine Hilfe brauche, doch diese sagt, sie wolle sie nur in New York City willkommen heißen und dass Rachel nichts könne.

Rachel liest Jacob Ben Israels Blog, wer die "neue Rachel" werden würde, und findet es schön zu wissen, dass sie vermisst wird, da es in NYC sehr einsam sei und sie ihre Freunde, ihre Dads und Finn vermisse. Sie sagt in einem Voice-over, dass sie von Finn nichts gehört habe und er ihr den Raum gebe, den sie brauche, um es allein zu schaffen. Sie erklärt, dass ihre Mitbewohnerin nett zu sein scheint, auch wenn sie noch nicht persönlich kenne, da sie immer Besuch habe. Rachel wünscht sich, Kurt wäre mit ihr auf der NYADA. Danach geht sie ins Gemeinschaftsbadezimmer und sie sagt, dass sie immer um drei Uhr morgens duscht, da sie die Ansichten der anderen über ihr umfangreiches Zubettgeh-Ritual leid war. Doch Rachel hört überraschenderweise jemanden in der Dusche Sister Christian singen. Sie schaut verstohlen und sieht jemanden duschen und singen. Dann kommt Brody Weston nackt aus der Dusche und sie starren sich an. Rachel lächelt kurz und dreht sich dann zum Waschbecken um. Brody und sie unterhalten sich über Cassandra und Brody lobt sie dafür, dass sie die erste Stunde bei ihr überstanden hat. Er sagt auch, dass er gern nachts ins Bad gehe, weil ihn die meisten wegen seiner Pflegerituale aufziehen und macht Rachel damit Mut, dass sie an der NYADA sei, weil sie eine der besten der Besten sei und sie anfangen solle, an sich zu glauben. Dann geht er und lässt Rachel glücklich zurück.

Später läuft Rachel durch die Sraßen von NYC, während sie mit Kurt telefoniert. Sie sprechen auch über Brody. Kurt stichelt sie und fragt, ob sie ihn mag, doch sie sagt, dass sie immer Finn lieben wird. Sie reden auch darüber, wie sehr sich gegenseitig vermissen.

Glee-The-New-Rachel.jpg
Rachel ist später in der Tanzklasse und übt, als Cassandra hereinkommt, die sie "Kleine Miss David Schwimmer" nennt und sie piesackt. Nach einer kleiner Auseinandersetzung sagt Rachel, dass sie Alkohol rieche, was Cassie sehr verärgert. Sie und einige NYADA-Studenten beginnen Americano/Dance Again zu performen, was Rachel einschüchtert.

Carmen Tibideaux stellt allen den Runden Raum der NYADA vor. Rachel ist sichtbar begeistert. Sie und Brody sitzen nebeneinander. Carmen erklärt, dass die Erstsemestler die Möglichkeit hätten, zweimal im Semester vorzusingen und ruft eine Studentin auf, vorzusingen, doch sie unterbricht sie und schickt sie nach Hause, um noch mehr zu üben, was Rachel sehr verängstigt. Doch dann ruft Carmen sie auf und sagt: "Beeindrucken Sie mich." Rachel singt New York State of Mind.

Rachel sitzt mit ihrem Handy in NYC und sieht sich ein Foto von Finn an, als Brody hinter ihr auftaucht. Er fragt,
4-01-The-New-Rachel-Episode.jpg

Rachel und Brody

ob das ihr Freund sei und sie stellt ihm Finn vor, der gerade in der Army ist. Brody sagt, dass seine Fernbeziehung nicht lange gehalten habe, doch Rachel ist überzeugt, dass das bei ihr und Finn nicht passieren wird. Brody lobt sie für ihr Solo in Tibideauxs Stunde, doch Rachel sagt, dass sie sich noch nie so fehl am Platz gefühlt habe wie in New York und dass sie sehr allein sei. Brody meint, dass sie sich nur erst an den neuen Menschen gewöhnen müsse, zu dem sie geworden ist. Daraufhin nimmt Brody ihr Handy und macht ein Foto von sich und Rachel. Er sagt ihr, sie müsse damit anfangen, den alten Erinnerungen neue hinzuzufügen. Dann begleitet er sie zum Unterricht.

In Cassandras Klasse soll Rachel Ms July ihr Piquet zeigen und beim zweiten Mal meint sie, es sei schon geringfügig besser. Sie fragt sie, ob sie wieder die Augen verdrehen werde, doch Rachel verneint und sagt, sie werde sich verbessern, bis sie die Beste ist. Cassandra sagt, dass sie es schön findet, dass Rachel so viel Courage habe, da es dann noch mehr Spaß mache, ihr von morgens bis abends das Leben zur Hölle zu machen.

Während die New Directions in Lima Chasing Pavements singen, sieht man Rachel, wie sie traurig die Bilder von Finn durchgeht. Später telefoniert sie weinend mit Kurt und sagt ihm, wie schrecklich es in New York ohne ihn sei. Kurt schlägt vor, dass sie sich einen neuen Mitewohner suchen solle. Dann sagt er, sie solle sich umdrehen und Rachel sieht Kurt. Sie rennen aufeinander zu und umarmen sich und lachen.

A 560x375.jpg
In Britney 2.0 ist Rachel an der NYADA in der Tanzstunde. Cassandra bringt ihnen den Tango bei. Sie sagt, das erste, was die Studenten wissen müssten, sei, dass es beim Tango um Sex gehe. Sie sagt, alle sollen sich in Paaren aufstellen. Rachel bekommt jedoch keinen Partner und sieht verwirrt zu Cassandra. Diese sagt, sie solle in der Ecke alleine Jazz-Hände üben. Rachel meint, sollte sie einmal Evita spielen, müsse sie Tango tanzen können. Doch Cassandra erwidert, dass es zu wenig Männer in der Klasse gebe und Rachel sowieso nicht genug Sex-Appeal habe, um glaubhaft Tango zu tanzen und dass sie zaghaft und hilflos in ihrem Körper sei, was Rachel sehr kränkt.

Später fahren Kurt und Rachel glücklich mit den Fahrrädern durch ihr neues Apartment. Die beiden reden eine Weileüber das Apartment und darber, dass Kurt in New York ist. Einige Stunden später sitzen die beiden im Apartment und essen Pizza. Rachel fragt Kurt nach Finn, doch er meint, dass sie aufhören solle, sich Sorgen zu machen, da Finn ihr einfach ihren Freiraum gebe. Rachel erzählt ihm, dass ihre Tanzlehrerin Cassie July sie noch immer fertig mache. Als Kurt herausfindet, dass Cassandra July Rachels Tanzlehrerin ist, erklärt er Rachel, dass sie vor zehn Jahren das It-Girl am Broadway gewesen sei, allerdings während einer Vorstellung einen Ausraster wegen eines klingelnden Handys gehabt habe, womit ihre Broadway-Karriere beendet gewesen sei. Rachel hat danach ein breites Grinsen im Gesicht.

Ep402sc19-3908.jpg
Rachel entdeckt Brody in einem Park und kommt auf ihn zu. Sie lacht, als er sagt, er vermisse sie in der Dusche. Rachel bittet ihn um einen Gefallen und erklärt, dass Cassandra denkt, sie sei nicht sexy genug, wo Brody sofort widerspricht. Rachel bittet ihn, mit ihr zu tanzen, da es nicht genug Jungs in ihrer Klasse gibt. Brody meint, dass Cassie es nicht gern sehe, wenn Schüler der oberen Jahrgänge bei ihr mitmachen, doch nachdem er Rachels Enttäuschung sieht, willigt er ein. Später kommt Rachel in kurzen Klamotten in Cassandras Klasse, begleitet von Brody. Sie will Cassie damit zeigen, dass sie sexy genug sei, um Evita, Roxy und Charity zu
Glee-rachel-britney-spears.jpg

Oops!... I Did It Again

spielen. Sie und die NYADA Studenten, unter ihnen auch Brody, performen mit vielen sexy Tanzbewegungen Oops!... I Did It Again. Cassandra sieht unbeeindruckt zu und macht die Performance später schlecht. Rachel wird wütend und sagt, Cassandra sei nur neidisch, weil ihre Karriere schon hinter ihr liege. Brody versucht, sie zu stoppen, doch Rachel beschimpft Cassie weiter. Diese wirft sie aus ihrer Klasse. Rachel verlässt schockiert das Zimmer, Brody geht hinter ihr her.

Rachel entschuldigt sich später für ihr unangemessenes Verhalten und sagt, sie habe das Gefühl, dass Ms. July ohne Grund auf ihr herumhackt, doch Cassandra stoppt sie. Cassandra erklärt Rachel, dass sie genauso augerastet ist wie sie, nur dass Rachel dabei nicht gefilmt und das Video ins Internet gestellt wurde. Während Cassandras Vortrag sieht man Rachel an, dass sie es bereut. Ms. July sagt, Rachel sei noch nicht bereit und dass sie sie nicht zurück in die Klasse lassen würde, wenn sie eine Wahl hätte, weil sie nicht an zweite Chancen glaube. Das Regelwerk besagt jedoch, dass Rachel verwarnt ist, weshalb Rachel sehr erleichtert ist. Als Strafe muss sie die Sportklamotten waschen.

Später sieht man Rachel in ihrem Apartment mit traurigem Blick an die Wand starren, wohin sie Finns Namen mit
Wand.png
Herzen darum gemalt hat. Sie fragt Kurt, was er denkt. Er erklärt nochmals, dass Finn sich nicht bei ihr melde, weil er ihr ihren Freiraum gebe, nicht weil er sie nicht liebe. Rache entgegnet, dass es so viel Freiheit auf einmal sei, dass es sich eher wie Einsamkeit anfühle. Kurt will als "Heilmittel" Kuchen holen. Es klopft an der Tür und Brody steht mit Orchideen in der Hand davor. Kurt lässt die beiden allein. Rachel ist überrascht, dass er 45 Minuten mit dem Zug gefahren ist, nur um zu ihr zu kommen. Er gibt ihr die Orchideen und sagt, dass sie Glück bringen sollen und außerdem irgendwie sexy seien. Dann sagt er, er habe etwas zu sagen was er in einem SMS nicht habe sagen können, und zwar, dass er gern mit ihr getanzt habe und Rachel sexy sei. Dann will er sie küssen, doch Rachel weicht zurück. Daraufhin zeigt Brody auf das "Finn" an der Wand und murmelt, er sei immer noch ihr Freund. Er sagt, er werde ihre Grenzen respektieren, doch bevor er geht, sagt er noch, dass er sie immer küssen wolle, wenn sie zusammen sind.

Während Everytime sieht man Rachel in der Tanzklasse. Cassandra weist ihr einen Jungen als Tanzpartner zu. Brody sieht dem ganzen von der Tür aus enttäuscht zu. In ihrem Apartment nimmt Rachel einen Pinsel und übermalt das "Finn" an ihrer Wand. Die Kamera schwenkt zu der Orchidee von Brody.

In Wenn die Muse nicht küsst geht Rachel mit Kurt durch New York und erzählt ihm, dass sie versuche, nett zu den anderen Studenten zu sein, doch dass diese gemein zu ihr seien und sie beleidigten. Die Szene wechselt in ihr Apartment, wo sie essen. Rachel sagt, sie habe sich auch deshalb so auf New York gefreut, weil sie angenommen hatte, sie könne von vorn anfangen, doch es sei genau dasselbe. Kurt meint, es sei nur dasselbe, weil sich noch genau gleich anziehe. Als Rachel sagt, dass sie sich keine völlig neue Garderobe leisten könne, kommt Kurt eine Idee und er sagt, dass es ihrer beider Leben verändern könnte. Dann sieht man die beiden durch eine Kamera bei Vogue.com. Rachel quiekt aufgeregt, als sie in einen Raum voller
4x03 makeover.jpg

The Way You Look Tonight/You're Never Fully Dressed

Klamotten kommen. Plötzlich ruft von hinter ihnen jemand "Keine Bewegung!" Isabelle Wright und zwei Polizisten stehen hinter ihnen. Rachel stellt sich schnell vor und Kurt erklärt, dass sie ein Video für die Website drehen wollten und Rachel ein Umstyling brauche. Isabelle ist begeistert und beginnt The Way You Look Tonight/You're Never Fully Dressed zu singen. Rachel und Kurt sind hin und weg. Isabelle läuft durch die Reihen und nimmt einige Kleider für Rachel heraus. Dann sitzt Rachel vor einem Spiegel und Isabelle und Kurt beginnen mit dem Umstyling. Rachel steht auf und singt mit den beiden. Sie probiert viele schöne Kleider an und Kurt und Isabelle sind entzückt.

Später sieht man Rachel, wie sie sich an der NYADA dehnt, als Brody sie grüßt. Der ist ganz begeistert von ihrem neuen Look. Sie quatschen über Umstyling und Veränderung und wie es das Leben verändern kann. Als Brody sagt, dass er Rachel mag, lächelt sie schüchtern. Sie singen zusammen A Change Would Do You Good und tanzen sexy zusammen. Dann rennen sie gemeinsam auf die Straßen New Yorks und es werden verschiedene Dinge gezeigt, die sie in der NYC machen. Der Song endet wieder im Klassenraum, Brody hält Rachel umschlungen. Sie küssen sich fast. Dann lädt Rachel Brody zum Essen ein, sie sagt, sie wolle für ihn kochen.

Glee-Season-4-Episode-3-Recap-Video-Makeover-01-2012-09-27.jpg
Als sie kocht, geht ihre Pfanne plötzlich in Flammen auf und sie schreit. Sie schafft es schließlich, das Feuer zu löschen, ist aber enttäuscht, dass es mit dem Kochen nicht geklappt hat. Da klopft es und Brody steht mit Blumen in der Hand vor der Tür. Sie sitzen zusammen auf dem Boden und Brody meint, dass es nicht schlimm sei, dass das Kochen nicht geklappt habe, und es der Versuch sei, der zählt und dass noch ein Mädchen für ihn gekocht habe. Rachel sagt, dass sie neue Dinge ausprobiert und das alles Teil der neuen Rachel sei. Brody bittet sie, ihm von der alten Rachel zu erzählen und ihm ein Geheimnis zu erzählen, das niemand sonst erfahren soll. Rachel erzählt ihm, dass sie mit acht ihren ersten Liebesbrief bekommen hat, den sie mit korrigierten Grammatik- und Rachtschreibfehlern zurückgegeben habe. Sie sagt, es sei so peinlich, dass sie es noch nicht einmal Finn erzählt habe. Brody meint, egal wie schön das Date sei, sie seien nur Freunde. Sie schauen sich an und küssen sich, doch dann klopft es und Brody stöhnt.

Rachel lacht und denkt, es sei bestimmt Kurt, doch als sie die Tür öffnet, steht Finn lächelnd vor ihr. Rachels Lächeln wird zu Verwirrung. Hinter ihr steht Brody auf und als Finn zwischen ihm und Rachel hin und her sieht, sieht er verletzt aus.

In Trennung ist der Liebe Tod? steht Rachel auf und grüßt schläfrig Kurt. Der denkt, Rachel und Finn hätten Sex gehabt, doch sie erklärt ihm, dass sie nicht einmal geredet hätten. Kurt sieht besorgt aus, da kommt Finn aus dem Schlafzimmer und Kurt lässt die beiden allein. Sie sieht für ein paar Sekunden nach unten und fragt Finn dann, warum er keine Uniform trage. Rachel unterbricht ihn jedoch in seinen Erklärungen und ermuntert ihn, dass sich Pläne ändern können und er es nochmals auf einer Schauspielschule versuchen könne, z.B. auf der NYADA. Dann meint sie optimistisch, er könne sie das Wochenende über bei ihren NYADA-Kursen begleiten. Sie sagt, sie werde ihm helfen, dort angenommen zu werden, wenn er das wolle. Er fragt, ob sie das ernst meine. Sie setzt sich auf seinen Schoß und sie küssen sich.

Kurz darauf ist Rachel an der NYADA in einem ihrer Kurse. Finn sieht von hinten zu. Finn sagt in einem Voiceover, sie sei fantastisch und lebendiger als je zuvor. Während Barely Breathing wird Rachel gezeigt, wie sie tanzt, sich dehnt und Finn küsst, bevor sie in den Unterricht geht. Am Ende sieht Finn benommen aus, doch Rachel kommt zu ihm und umarmt ihn.

Später sind Finn, Rachel und Kurt zurück in ihrem Apartment und machen sich fertig, um ins "Callbacks" zu gehen, eine Karaokebar, in die alle NYADA-Studenten gehen. Im Callbacks sieht man Rachel und Finn, wie sie ihre Drinks bestellen. Sie schauen sich verliebt an, bevor Brody sie unterbricht. Er fragt, wie es bisher so laufe und Rachel erklärt, dass alles toll sei und Finn die volle
Give your heart a break brochel.jpg
NYADA-Erfahrung mache. Sie lehnt sich dabei an ihn. Brody nimmt an, dass Finn dann auch im Callbacks singen wird, und Rachel sagt, sie habe sich schon so darauf gefreut, mit Finn Give Your Heart A Break zu singen, doch Finn lehnt ab und schlägt vor, dass Rachel den Song mit Brody singen sollte. Rachel küsst Finn kurz, bevor sie mit Brody auf die Bühne geht und sie zusammen den Song singen. Rachel sieht glücklich aus, während sie auf der Bühne steht. Nach dem Duett rennt Rachel von der Bühne und auf Finn zu. Sie sagt zu den anderen, dass es auf der Bühne super ist. Rachel fragt Finn, ob sie gut war, was er bejaht. Während Blaines Teenage Dream sieht man Rachel und Finn eng umschlungen. Nach der Performance gehen Finn, Rachel, Kurt und Blaine durch einen New Yorker Park. Rachel sagt zu Finn, sie wünschte, er hätte Give Your Heart A Break mit ihr gesungen. Doch Finn sagt, er passe nicht nach NYC. Rachel meint, sie habe sich zu Beginn genauso gefühlt. Finn fragt sie, ob sie sich sicher sei, dass Brody und sie nur Freunde seien. Sie sagt schließlich,
Donspeak.JPG
dass sie sich geküsst hätten, mehr aber nicht. Finn ist sichtlich verletzt. Rachel versucht, mit ihm zu reden, doch er beginnt Don't Speak zu singen. Blaine, Rachel und Kurt steigen mit ein. Finn steht bei einem Springbrunnen und Rachel läuft auf ihn zu, doch er geht enttäuscht davon. Die Szene wechselt in das Apartment. Am Ende drehen sich die Paare voneinander weg, als sie im Bett liegen und die Lichter ausschalten. Rachel weint, während sie als letzte ihre Lampe ausschaltet. Als Finn zurück an der McKinley ist, taucht Rachel in der Aula auf und überrascht ihn. Sie spricht über ihr erstes Date auf derselben Bühne. Sie sagt, sie habe überall nach ihm gesucht, was nicht nötig gewesen wäre, hätte er auf ihre SMS geantwortet. Sie wird wütend und sagt, sie habe ihn dafür gehasst, dass er sie an dem Bahnhof damals einfach nach NYC geschickt habe, dass sie dann aber erkannt habe, dass das die Tat eines Mannes war, der wirklich liebt. Doch dann sagt sie, dass sich vier Monate lang nicht zu melden und sich nachts einfach davonzuschleichen wohl nicht das ist, was ein Mann tut. Finn erklärt, dass er ihr ihre Freiheit geben wollte, doch Rachel erwidert aufgebracht, dass das nicht nötig sei. Sie
Break-up3.jpg
sagt mit tränenüberströmtem Gesicht, dass sie ihn liebe, dass sie es jedoch so nicht mehr aushalte und es aus sei. Finn fragt, was er jetzt aus seinem Leben machen soll, ohne Freundin und Job und Rachel antwortet, dass er sich habe und das besser sei, als jeder andere auf der Welt. Sie küssen sich und Rachel geht. Finn beginnt The Scientist zu singen, wobei er sich vorsstellt, Blaine, Santana, Kurt, Brittany, Emma, Will und Rachel würden mit ihm singen. In einer Rückblende sieht man ihren ersten Kuss in Jenseits von Gut und Sue.


In Glease kommt Cassandra mit einigen Studenten der oberen Jahrgänge in den Raum, einer der Studenten ist Brody. Er und Rachel unterhalten sich. Rachel sagt, jetzt da sie und Finn "offiziell offiziell" Schluss gemacht haben, könne sie sich wieder darauf konzentrieren, warum sie eigentlich nach New York gekommen sei, nämlich ihre Arbeit. Sie erzählt außerdem, dass sie bald ihr erstes Off-Broadway
Cass.jpg
Vorsprechen habe: eine Produktion von "Die Glasmenagerie". Sie tanzen kurz zusammen und reden danach weiter. Rachel bittet Brody, ihr beim Üben zu helfen und Brody willigt sofort ein, da unterbricht Cassandra die beiden und sagt, Rachel sei noch nicht tough genug dafür. Sie sagt, der Regisseur würde sie lebendig auffressen, doch Rachel entgegnet, dass sie das aushalten könne und Cassandra schlägt vor, ebenfalls vorzusprechen.

Später dehnen sich Kurt und Rachel in einem leeren NYADA-Raum. Kurt findet es unglaublich, dass Rachel eine Audition für "Die Glasmenagerie" hat. Sie kommen auf das Schulmusical der McKinley zu sprechen (Grease). Sie sagt zu Kurt, dass sich das Musical nicht ansehen werden, da kommt Cassandra herein und mischt sich in das Gespräch ein. Sie meint, die beiden sollten es sich ansehen, da sie beide nicht über ihre Ex-Freunde hinweg seien. Rachel wendet ein, dass sie gar nicht genug Geld hätten, doch Cassandra bietet ihnen ihre Vielfliegermeilen zu schenken, da sie Flugverbot habe. Während Rachel noch darüber nachdenkt, wechselt die Szene.

Zur Premiere von Grease kommen Kurt und Rachel schließlich nach Lima zurück. Rachel sagt, egal wie oft man sie frage, sie würden ihr fünf Autogramme-Limit einhalten. Sie kommen zu ihren ehemaligen Schließfächern und erinnern sich an alte Zeiten. Da kommt Mercedes und Rachel bittet sie, ihnen alles zu erzählen. Mercedes nimmt sie mit hinter die Bühne, wo sie
Rachel-berry-rumors-glee.jpg
zunächst auf Blaine stoßen. Dann kommt Finn, der wie Blaine sehr überrascht ist, sie zu sehen. Mercedes lässt die vier allein. Kurt erzählt Finn von Rachels anstehender Audition und Finn gratuliert ihr. Die vier stehen unbehaglich da, bis Finn schließlich sagt, die Situation sei merkwürdig. Dann geht er, Blaine folgt ihm. Kurt sagt, Rachel habe Recht gehabt, dass sie nicht hätten kommen sollen und dass er den zweiten Akt nicht schaffen werde, doch Rachel sagt, sie werde neben ihm sitzen. Ryder und Marley performen You're The One That I Want und Rachel sieht traurig zu. In ihrer Vorstellung wird auf der Bühne Ryder durch Finn und Marley durch sie ersetzt. Finn steht an der Seite und stellt sich genau dasselbe vor wie Rachel. Sie erinnert sich in einer Rückblende daran, wie sie den Song das erste Mal mit Finn gesungen hat.(Ouvertüre) Am Ende des Songs stehen alle auf und applaudieren, nur Rachel bleibt benommen sitzen und verlässt dann den Tränen nahe die Aula. In der Toilette ruft sie Brody an, doch Cassandra nimmt ab. Sie deutet an, dass sie und Brody Sex gehabt hätten, was Rachel verletzt. Als Cassie anfängt, Rachel zu beleidigen, legt diese auf. Sie weint hemmungslos. Auf dem Flur trifft sie auf Finn, der fragt, ob sie geweint habe, was sie abstreitet. Sie lobt ihn für das Stück. Finn dankt ihr, dass sie gekommen ist und sagt, er habe sich beim inszenieren immer nur gefragt, was sie tun würde. Er fragt sie nach dem Grund für ihre Traurigkeit und erkennt, dass es Brody war. Er erklärt ihr, dass sie vier verschiedene Arten habe zu weinen: künstliches Weinen,
Finn Rachel Glease.png
Gesangsweinen, enttäuschtes Weinen und das wegen eines Jungen, das er sehr gut kenne, da es einmal ihm galt. Rachel sagt, sie hätten nicht darüber reden sollen, worauf Finn meint, dass sie vielleicht gar nicht mehr reden sollten und sagt, sie sollten keinen Kontakt mehr haben. Rachel stimmt zu und sagt, ihre Gefühle für Finn seien nicht mehr so stark wie früher und Finn ergänzt, dass die Sache mit Brody sie zum Weinen gebracht habe, aber das hier nicht. Kurt kommt und Finn verabschiedet sich. Rachel sagt, sie wolle nach Hause, und dass sie nicht mehr das Gefühl habe, an der McKinley zu Hause zu sein.


In Wiedersehen macht Freunde wird Rachel das erste Mal erwähnt, als sich Finn, Mercedes, Mike, Puck, Quinn und Santana anlässlich Thanksgiving im Breadstix treffen. Quinn sagt, Rachel maile ihr ständig, um sie daran zu erinnern, ihr Zugticket nach NYC zu benutzen, das Rachel ihr geschenkt hat.

Kurt & Rachel.png
In New York gehen Kurt und Rachel durch die Stadt. Rachel erzählt Kurt, dass sie für "Die Glasmenagerie" nicht genommen wurde. Sie sagt, sie werde sich auf die NYADA-Show vorbereiten, die noch in derselben Woche ist. Dann sprechen sie darüber, dass sie nicht zurück nach Lima müssen, nur weil Thanksgiving ist und die Sectionals stattfinden - auch wenn sie ihre Familien vermissen. Rachel sagt, dass sie zwar keine festen Freunde mehr haben, aber immer noch ihre Träume und Ambitionen und Kurt fügt hinzu, dass sie einander haben. Sie meint, dass sie beide nur die ganzen Probleme mit den Jungs vergessen müssten. Und sie geben sich einen "Kleiner-Finger-Schwur", dass es das beste Thanksgiving werden wird.

Später sieht man Rachel im NYADA-Klassenzimmer, wie sie Dehnübungen macht, als Brody hereinkommt und Cassandras Unterricht übernimmt, was Rachel nicht gefällt. Sie beginnt ihre Sachen zusammenzupacken und erklärt Brody, dass sie nicht 30 000 $ jählich zahle, um von einem Assistenten unterrichtet zu werden. Sie gibt ihm zu verstehen, dass sie sauer auf ihn ist, weil er mit Cassie geschlafen hat. Darauf meint er, dass sie ihn auch wegen eines anderen (Finn) versetzt habe. Er tanzt mit ihr und sagt, sie sei jetzt unter Erwachsenen, die erwachsene Entscheidungen treffen und dass er nicht ihre Gedanken lesen könne. Sie entgegnet, dass es nicht viel braucht, um zu sehen, dass Cassie ihre Erzfeindin ist und er sagt, es werde nicht mehr vorkommen. Dann fragt er nach ihren Plänen für Thanksgiving und er schlägt vor, zu Kurt und Rachel zu kommen und für sie zu kochen. Er meint scherzhaft, er könne Cassie mitzubringen.

In ihrem Apartment bereiten Kurt, Brody und Rachel die Feier vor. Als Rachel den Truthahn einreibt, hilft Brody ihr und nimmt ihre Hände. Nach einem Kommentar von Kurt sagt sie, die Sectionals würden gleich anfangen und erinnert sich an ihre ersten Sectionals und wie nervös sie damals war. Sie erzählt, wie sie sich selbst vor dem Spiegel aufbaute. Die Szene wechselt zu Marley, die genau dasselbe tut wie Rachel damals.
300px-E8 S3.png

Let's Have a Kiki/Turkey Lurkey Time.

Als Kurt und Rachel am Tisch sitzen, sieht Rachel abwesend aus und als Kurt sie darauf anspricht, erzählt sie ihm, wie sie und ihre Dads immer zusammen Feiertags-Medleys gesungen haben und dass sie glaubt, dieser Teil ihres Lebens sei vielleicht vorbei. Dann bringt Brody den fertigen Truthahn. Später kommen Isabelles Freunde und sie singen alle zusammen Let's Have A Kiki/Turkey Lurkey Time. Währenddessen kommt auch Isabelle. Nach dem Song sagt Rachel, es sei das beste Thanksgiving aller Zeiten.

In Schwanengesang ist Rachel schockiert, als sie erfährt, dass die New Directions die Sectionals verloren haben. Sie entscheidet sich allerdings dagegen, Finn anzurufen, da es ihm nicht helfen würde. Kurt fragt Rachel dann, ob Carmen Tibideaux schon die Einladungen für die Wintershow verteilt hat, was Rachel verneint. Sie sagt, das sei auch egal, da sie sowieso keine bekäme, da schon seit einer Ewigkeit kein Erstsemestler eingeladen wurde. Kurt erklärt, dass jedes Jahr zehn Studenten von Carmen höchstpersönlich eingeladen würden. Er sagt, es sei eine Ehre, so eine Einladung zu bekommen und dass frühere Gewinner Emmys und andere Preise gewonnen hätten. Dann sieht man, wie Carmen mit einem Umschlag in der Hand durch die NYADA und in ein Klassenzimmer geht und auf Rachel zusteuert. Sie gibt ihr den Umschlag mit der Einladung. Rachel ist überglücklich und lächelt und die anderen applaudieren ihr.

Cassandra July All that Jazz.jpg

All That Jazz

Später ist Rachel in ihrer Tanzklasse bei Cassandra July. Sie fragt Cassandra, ob sie etwas trinken darf und diese stoppt alle und sagt, das passiere, wenn man am Broadway Durst habe: Die Show stoppt. Rachel verteidigt sich und sagt auch, dass sie sich schon verbessert habe, woraufhin Cassandra gegen sie All That Jazz singt. Rachel versucht, die erste Strophe zu singen, doch Cassandra ist schneller und beginnt den Song. Während dem Singen und Tanzen macht Rachel eine Anspielung daran, als sie Cassandra beim Trinken erwischt hat. (Die neue und die alte Rachel) Nach dem Song sieht Rachel ein, dass sie nicht so gut tanzen kann wie Cassandra, dass sie aber mindestens genauso gut singen kann.

Als die Wintershow beginnt, ist Rachel auf den Treppen vor dem Saal, da sie so nervös ist. Da kommt Brody und macht ihr Mut. Sie sagt, dass sie zwar keine typische Schönheit sei und sie auch kein Krebs heilen könne, dass sie aber auf der Bühne tief im Herzen wisse, dass sie keiner schlagen könne. Brody bewundert sie für ihre Ruhe, doch Rachel sagt, dass sie Angst habe, dass sie aber einfach so singen würde, als hätte sie nie wieder die Chance dazu. Als Brody gehen will, küsst Rachel ihn. Er fragt, wofür das war und sie
Swan Song.jpg
antwortet, dass sie in Zukunft alles so angehen wolle, als sei es die letzte Chance. Sie geht auf die Bühne und singt Being Good Isn't Good Enough. Während sie singt, lächelt Carmen Tibideaux und am Ende bekommt Rachel Standing Ovations und Carmen nickt zufrieden. Rachel sieht überglücklich aus. Als das Publikum eine Zugabe verlangt, singt sie O Holy Night. Das Publikum ist begeistert von ihrem Talent. Wieder bekommt sie Standing Ovations. Carmen lobt Rachel. Rachel hilft Kurt dabei, einen Song auszusuchen, den er bei seiner plötzlichen zweiten Chance singen kann und sagt, dass ihr seine Performance von I Want to Hold Your Hand (Das neue Toastament) - ohne seine üblichen Kostüme - sehr gut gefallen hat. Während er schließlich Being Alive singt, nimmt Brody Rachels Hand.

Nach der Show ruft Rachel Finn an. Er denkt, sie habe sich schon wieder verwählt, doch sie sagt, sie wollte seine Stimme hören. Sie versucht ihn wegen der verlorenen Sectionals aufzumuntern und berichtet, dass sie die Wintershow gewonnen habe. Finn ist sprachlos und gratuliert ihr.

Rachel Tatsächlich ... Glee.png

Rachel in Arties Traum

In Tatsächlich … Glee taucht Rachel in Arties Traum auf. Sie ist die Schulbibliothekarin und und erzählt, dass sie im Chor eines Musicals in Lima singen werde und als Artie sie weiter ausfragt, beginnt sie zu schreien und Finn und Puck kommen ihr zu Hilfe. Während Artie Feliz Navidad performt, sieht sie ihm eigenartig zu.

Später sieht man sie kurz, während sie mit Kurt einen kleinen Weihnachtsbaum dekoriert und ihn einlädt, mit ihr und ihren Dads auf eine Kreuzfahrt zu kommen, doch Kurt lehnt ab. Dann kommt überraschend Kurts Vater mit einem goßen Weihnachtsbaum, den sie zusammen aufstellen. Als Burt von Kurts Mutter erzählt, hat sie Tränen in den Augen. Bevor sie geht, schenkt Burt ihr einen Apfel zum Aufhängen an den Weihnachtsbaum, der den Big Apple (NYC) symbolisiert. Sie hängt ihn mit Kurt auf und verabschiedet sich.

In Kurts erster Woche an der NYADA in Ladies First ist Rachel nicht wie erwartet bei ihm, sondern hilft Brody bei der Vorbereitung für eine Musicalproduktion von Magic Mike. Im Apartment erzählt Rachel Kurt, dass
Rachel Kurt Ladies First.png

Rachel erzählt von Brody

Brody bei ihnen übernachtet hat, da sie zusammen essen waren und er sie nach Hause begleitet hat. Daraufhin habe sie einfach den Moment genutzt. Dann fragt sie Kurt, wie seine erste Woche gewesen sei und als er sagt, er wolle zum NYADA-Showchor, den Adams Apples, gehen, versucht Rachel ihn davon abzuhalten, da es "sozialer Selbstmord" sei.

Später laufen Rachel und Kurt durch die Stadt und Rachel ermuntert ihn, den Jungen, für den Kurt schwärmt, nach einem Date zu fragen. Dann geht sie über die Straße und umarmt Brody, der schon auf sie wartet.

Gegen Ende der Episode wartet Rachel in ihrem Apartment mit dem Essen auf den Tisch auf Brody, der schließlich eine Dreiviertelstunde zu spät kommt. Sie räumt wütend das mittlerweile kalte Essen weg, doch Brody erklärt ihr, dass der Zug Verspätung hatte und beschwichtigt sie. Rachel ist besänftigt und will das Essen aufwärmen, doch Brody sagt, er würde gern tanzen und will, dass sie sich die Musik vorstellt. I Only Have Eyes For You beginnt zu spielen. Nach dem Song sagt Brody, er wolle näher bei Rachel sein und sich ein Apartment in der Nähe suchen, doch Rachel schlägt vor, er könne auch bei ihr und Kurt einziehen.

Torn5.png

Torn

In Kalender Boys wird Rachel angeboten, in einem Studentenfilm mitzuspielen. Sie stimmt zu, erfährt dann jedoch, dass sie eine Szene oben ohne spielen soll. Sie weiß nicht, was sie machen soll. Einerseits will sie unbedingt mitspielen, andererseits ist sie noch nicht dazu bereit, sich zu entblößen. Dann steht ihr altes Ich vor ihr und will sie davon überzeugen, es nicht zu tun. Die beiden singen zusammen Torn. Rachel ist hin- und hergerissen zwischen ihrem "neuen" und ihrem "alten" Ich und weiß nicht, ob sie die Szene drehen soll oder nicht. Am Ende der Performance entscheidet sie sich dafür sie zu drehen. Auch Kurt versucht, sie umzustimmen, doch Rachel will die Sache durchziehen. Brody unterstützt sie voll und ganz.
Als Rachel eines Abends nach Hause kommt, stehen Quinn und Santana in ihrem Apartment. Sie sagen, Kurt habe sie angerufen, um sie davon zu überzeugen, dass Rachel die Szene nicht drehen sollte. Sie machen ihr klar,
LoveSong4.png
dass sie es in einigen Jahren bitter bereuen würde, diese Szene gedreht zu haben.

Trotz alldem geht Rachel ans Set, um den Film zu drehen, doch als sie sich entblößen soll, kann sie es nicht und sie verlässt das Set. Dabei singt sie Love Song. Sie läuft durch die Flure der NYADA und geht in eine Aula. Dort sind auch Santana und Quinn. Sie singen zusammen und umarmen sich nach dem Song. Rachel lädt sie zum Essen ein.

Zu Beginn von Die Diva in dir singt Rachel im Unterricht. Sie singt eine hohe Note, doch Kurt ist nicht allzu begeistert. Er erklärt, dass Rachels Ego außer Kontrolle geraten ist, seit sie die Wintershow gewonnen hat. Er ärgert sich darüber, dass sie sich nicht mit ihm, sondern mit anderen egoistischen Leuten umgibt. Er ist sicher, dass er sie als einziger auf ihren Platz verweisen kann.

Er konfrontiert sie damit, dass sie unerträglich sei und er sie bei der Wintershow ausgestochen habe. Er schlägt vor, ein Diva-Off an der NYADA zu singen, das Midnight Madness. Rachel warnt ihn, da sie schon einmal gegen ihn gewonnen habe, mit Defying Gravity (Furcht und Tadel). Kurt erzählt ihr jedoch, dass er sie damals absichtlich hat gewinnen lassen, was Rachel sehr verunsicht, da sie ihr ganzes Selbstvertrauen darauf gebaut habe.

Rachel341.jpg

Midnight Madness

Später spricht Rachel mit Brody in der NYADA über das Midnight Madness. Sie ist sich sicher, dass sie es gewinnen wird und ihre beiden "Freunde" bestätigen sie darin und machen sich lustig über Kurt, doch Rachel verteidigt ihn. Beim Midnight Madness singen die beiden gegeneinander Bring Him Home. Kurt beginnt zu singen und hat Tränen in den Augen, während er einige Verse an Rachel richtet, die im Publikum sitzt. Die Szene wechselt zwischen Rachels und Kurts Performance. Danach entscheiden sich die NYADA-Studenten mehrheitlich für Kurt, auch Rachels neue "Freunde" und sie ist sehr enttäuscht.

Später ermutigt Kurt Rachel, für Funny Girl vorzusingen. In ihrem Apartment sagt Kurt erneut, sie solle vorsingen und nicht wegen des Midnight Madness aufgeben. Rachel hat Angst, noch mehr zur Diva zu werden, wenn sie die Rolle bekommt. Kurt muntert sie auf und sagt, sie könne auch eine Diva sein, ohne ein Albtraum zu sein. Die beiden vertragen und umarmen sich. Am Ende der Episode klopft Santana bei ihnen und erklärt, sie würde bei ihnen einziehen.

Am Anfang von Eine lässt das Lieben ist Rachel mit Finn im Lima Bean. Finn
Rachel Eine lässt das Lieben.png
fühlt sich nicht wohl, mit ihr über Brody zu reden und gesteht ihr auch, dass er Emma geküsst hat. Rachel rät ihm, es Mr Schuester so kurz vor der Hochzeit nicht zu erzählen. Sie meint, er habe einmal Schauspieler werden wollen und das sei jetzt seine Rolle, die er spielen könne: den hilfsbereiten Trauzeugen. Sie steht auf und geht.

Später hilft sie Finn in der Aula dabei, einen Song auszusuchen, den er auf Wunsch von Will statt der Trauzeugenrede singen soll. Sie kommt zu spät, da sie noch in der Bräunungsdusche war. Sie schlägt vor, ein Duett zu singen und sie könnte die Hauptstimme singen, da Finn sich nicht sicher ist, ob er es schafft.

An der Hochzeitszeremonie sitzt sie neben Kurt und grüßt Will während Getting Married Today. Sie singt mit allen anderen Backup zum Song. Während Just Can't Get Enough sagt sie zu Finn, dass es nichts mit ihm zu tun hat, dass Emma abgehauen ist. Dann tanzen sie zusammen. Als Sue trotz Fehlen der Braut den Blumenstrauß wirft, fängt Rachel diesen, was bedeutet, dass sie die nächste sein wird, die heiratet.

Finchel Eine lässt das Lieben.png
Kurz darauf spricht Finn sie darauf an, dass sich eigentlich nur Singles aufstellen, wenn der Brautstrauß geworfen wird. Sie entgegnet, dass sie single ist. Finn hat eine Blume in der Hand, von der er einzelne Blütenblätter abzupft und dabei immer wieder sagt "Sie liebt mich." und "Sie liebt mich nicht.". Sie sprechen über die Liebe und Finn meint, dass sich Rachel nicht zu Brody bekennt, weil sie immer noch jemand anderes liebt. Und er sagt, sie sei sein Mädchen und dass sie beide wüssten, dass sie zusammengehören. Sie küssen sich fast, doch Rachel sagt, sie sollten ihr Duett singen gehen und will schon davongehen, kommt aber zurück, um das letzte Blütenblatt abzuzupfen (Es wäre "Sie liebt mich."). Sie singen zusammen We've Got Tonight. Gegen Ende des Lieds halten sie sich an den Händen. Die Szene wechselt und sie gehen in ein Hotelzimmer und beenden den Song, als sie ihre Klamotten ausziehen, das Licht ausmachen und schließlich haben sie Sex.

Am nächsten Morgen nimmt Rachel ihre Sachen, küsste Finn, der noch schläft, und verlässt das Hotel. In New York fragt Brody, ob sie jemand anderes geküsst hat, als sie in Lima war, da sie anders küsse. Sie erzählt ihm von Finn und will auch von ihm wissen, was er die letzten Tage gemacht hat, doch er sagt, er sei nur zu Hause gewesen ist, was eine Lüge ist, wie man in einem Flashback sieht. Er fragt, ob sie miteinander schlafen sollen, doch sie sagt, sie fühle sich wegen dem Fliegen nicht so gut. Während Anything Could Happen sieht sie unbehaglich aus, als sie in ein Notizbuch schaut. Am Ende des Songs, scheint sie einen Schwangerschaftstest durchzuführen und sieht schockiert aus.

Dramen à la Hollywood.png
In Dramen á la Hollywood beleidigt Santana alle, bis Rachel beschließt, sie rauszuwerfen. Kurt beschwichtigt die beiden und sie beschließen, einen Film anzuschauen. Santana schlägt Filme vor, die mit Schwangerschaft zu tun haben, worauf Rachel keine Lust hat. Schließlich sehen sie Moulin Rouge. Santana unterbricht mitten im Film und stellt den anderen ihre Ermittlungsergebnisse über Brody vor. Rachel und Kurt sind geschockt, als sie von Santanas Suchaktion erfahren. Auch sind sie geschockt, als Santana meint, Brody sei ein Drogendealer.
Später wird Rachel wütend, als Santana wieder auf ihre Vermutung zurückkommt, dass Brody ein Drogendealer sei. Sie schlägt vor, ihn als Beweis seiner Unschuld anzurufen. Brody sagt, er sei bei einem Freund und dass er bald zurück sei. Dann legt er auf. Rachel sieht sich
Dramen à la Hollywood Santana Rachel.png

Santana tröstet Rachel

bestätigt, doch Santana und Kurt sind anderer Ansicht.

Als Brody später unter der Dusche ist, stellt Santana erneut ihre These aus, was Rachel sauer macht, doch schließlich nutzt Santana die Gelegenheit, dass sie allein sind und spricht sie auf Rachels Schwangerschaftstests an, den sie gefunden hat. Rachel streitet es zunächst ab, doch als Santana ihr versichert, dass sie doch ihre Freundin ist, bricht Rachel in Tränen aus. Santana zieht sie an sich und versichert ihr, dass alles gut werden würde.

In Fehde wird Rachel von Santana zum Arzt begleitet, wo sie erfährt, dass sie nicht schwanger ist und es falscher Alarm war. Rachel will dann in die Klasse gehen, doch Santana sagt, sie soll die Entscheidungen, die sie getroffen hat, überdenken, angefangen bei Brody. Rachel singt später bei How To Be A Heartbreaker mit, während sie in ihrem Apartment sitzt und nicht darüber Bescheid weiß, dass Brody sich prostituiert und sie betrügt. Rachel ist verwirrrt über ihre Gefühle für Brody.

Dann kommt Santana ins Apartment und beschuldigt Brody weiterhin, ein Drogendealer zu sein. Rachel verteidigt ihn, doch Santana weiß es besser und lässt Rachel allein. Als Kurt und Rachel über Santanas Konfrontation mit Brody an der NYADA erfahren, beschließen sie, Santana rauzuwerfen.

Später findet Santana heraus, was Brody wirklich ist - ohne dass Rachel davon erfährt. Sie holt Finn nach New York, der Brody rät, sich von seiner zukünftigen Frau, Rachel, fernzuhalten.

In Heimliche Laster sieht man Rachel kurz, wie sie mit Kurt und Santana Film-Marathons ansieht. Später warnt sie Santana, dass sie es sich nicht zu gemütlich machen sollte, da sie nur für eine gewisse Zeit wieder im Apartment wohne. Während Rachel duscht, bittet Kurt Santana, ihr bis zu den Funny Girl Auditions nichts von Brody zu erzählen.

RachelSantana.jpg

Rachel und Santana entdecken Kurt mit seinem Freund-Kissen

Als Rachel aus der Dusche kommt, sagt sie wie sehr sie Brody vermisse und dass sie nicht verstehe, warum er ohne Erklärung gegangen ist. In einer Rückblende sieht man, wie Brody geht und nur sagt, dass sie Freunde bleiben würden. Um Rachel zu beweisen, dass sie einen gute Freundin sein kann, schlägt Santana vor, Kurt einen Streich zu spielen. Dabei finden sie Kurts heimliches Laster heraus: den Arm seines Freundes. Erst findet Rachel ihn unheimlich, doch dann ist sie begeistert. Kurt stellt jedoch klar, dass sie ihn nicht geborgt bekommt.

Später schenkt Kurt Rachel und Santana ihre eigenen Freund-Arme, doch Rachel sagt, sie brauche keinen, da sie nicht allein sei. Sie meint, dass Brody ausgezogen sei, bedeute nicht, dass nicht wieder zusammenkommen könnten. Da erklärt Santana ihr trotz Kurts Bitte, dass Brody eine männliche Hure ist. Als Kurt dem nicht widerspricht, stürmt Rachel davon.

GleeCreep.jpg

Creep

In der NYADA geht sie zu Brody. Er nimmt ihre Hand und will sie küssen, doch sie gibt ihm Geld und sagt sarkastisch, sie würde gern mit ihm Essen gehen, und entschuldigt sich, falls es nicht genug sei, doch sie wisse nicht, was der Preis für männliche Huren ist. Die beiden streiten sich über seinen Lebensstil und sie werfen sich gegenseitig vor, den anderen belogen zu haben und Rachel beginnt zu weinen, enttäuscht von ihnen beiden. Als Rachel erfährt, dass Finn extra in New York war, um Brody von Rachel fernzuhalten, ist sie erstaunt und gibt zu, dass sie ihn immer noch liebe und sie ihn eifersüchtig machen wollte. Die beiden beenden offiziell ihre Beziehung und singen Creep. Rachel sitzt unglücklich in der NYADA und läuft anschließend durch die Flure, während sie singt. Dann sind die beiden im Apartment und Brody singt, während Rachel schläft und andersherum. Am Ende sind sie in einer NYADA-Aula und singen.

Als Rachel nach Hause kommt, berichtet sie Kurt und Santana, dass es zwischen ihr und Brody aus sei und sie dankt Santana dafür, dass sie ihr immer die Augen öffnen wollte. Da sie sich gerade getrennt hat, soll sie einen Film aussuchen. Sie entscheidet sich für Mamma Mia! und singt mit Kurt und Santana Mamma Mia.

In Süße Träume ist Rachel ähnlich gekleidet wie Barbra Steisand und betrachtet sich im Spiegel. Sie steht kurz vor ihrem Funny Girl-Vorsingen. In einem Voiceover spricht sie darüber, dass der Broadway ihr Traum ist und dass Funny Girl seit der Premiere nie wieder aufgeführt wurde, da niemand in Barbra Steisands Fußstapfen treten konnte. Sie erzählt, wie sie, als sie fünf Jahre alt war, Funny Girl das erste Mal gesehen hat und sie stellt sich eine junge Rachel vor, die gebannt vor dem Fernseher sitzt. Dann geht sie zu ihrem Schrein, auf dem sie lauter Dinge hat, die mit Barbra Streisand zu tun haben. Sie spricht sich Mut für das Vorsingen zu.

An der NYADA will sich Rachel mit Funny Girl-Klassikern vorbereiten, doch plötzlich sieht sie Shelby und ist überglücklich, sie zu sehen. Shelby sagt, sie habe ihre Tochter vor ihrer Audition sehen wollen und rät ihr, beim Vorsingen keine Kopie von Barbra zu sein, sondern ein Original, um die Produzenten zu überzeugen. Die beiden singen zusammen Next to Me. Danach umarmen sie sich.

Sweet Dreams.png
Vor der Audition ruft Rachel Finn an, um ihn nach dem richtigen Song für das Vorsingen zu fragen. Er rät ihr, ein persönliches Lied zu nehmen, in dem die Wurzel ihrer Leidenschaft liegt. Bei ihrer Audition singt sie Don't Stop Believin' und stellt sich dabei vor, wie sie den Song das erste Mal mit den New Directions gesungen hat (Ouvertüre). Sie stellt sich vor, wie Finn hinter ihr Schlagzeug spielt und alle die Choreographie von damals machen. Während sie die letzte Note singt, verschwinden die anderen und die Produzenten applaudieren ihr. Einer von ihnen fragt, was in der Mitte des Songs in ihr vorging. Sie sagt, dass sie an ihre Freunde gedacht habe und dass sie ohne sie nicht so weit gekommen wäre.

Gegen Ende der Episode besprechen Rachel und Kurt die Performance. Rachel wartet nervös auf einen Anruf der Produzenten. Schließlich klingelt ihr Handy und sie quiekt und nimmt ab. Als sie auflegt, ruft sie, dass sie im Recall für Fanny ist. Kurt und sie hüpfen durch die Wohnung und umarmen sich.

In Licht aus machen sich Rachel und Kurt Sorgen um Santana, da diese sich keine Gedanken um ihre Zukunft macht. Rachel erinnert sie daran, wie gut sie singen und tanzen kann. Kurt erzählt den beiden, dass sie alle drei zum New York City Ballet Gala eingeladen wurden und Rachel und er sind begeistert. Man sieht eine junge Rachel im Balletstudio und Rachel erzählt, wie toll es dort war.
At the Ballet.png

At the Ballet

Dort erzählt Isabelle ihnen, dass sie das Ballet von hinter den Kulissen mit ihr ansehen dürften. Ballettänzer tanzen über die Bühne und Santana, Isabelle, Rachel und Kurt singen At the Ballet und Rachel, Santana und Kurt sehen ihre jüngeren Ichs im Balletstudio.

In Gutes braucht seine Zeit teilt Rachel Will am Telefon mit, dass sie eine der Finalistinnen für Fanny Brice ist. Die beiden Ex-Rachel-Bewunderer aus Die Diva in dir sagen Cassandra, dass Rachel deswegen nicht zu ihrer Zwischenprüfung erscheinen könne. Während Rachel sich auf ihr Callback vorbereitet, kommt Cassandra zu ihr und sagt, dass sie sie an ihrem ersten großen Broadway-Vorsingen scheitern sehen wolle und deshalb die Prüfung verlegt habe und Rachel schon am nächsten Morgen eins der schwierigsten Balletsoli vortanzen solle. Rachel denkt, dass Cassandra alles tun will, um sie von ihrer Karriere abzubringen, doch dann erkennt sie, dass Cassandra die Prüfung in ein Trainingscamp für ihre Audition umgewandelt hat. Cassie erklärt, dass die NYADA eine Familie ist und sie sich gegenseitig unterstützen, wenn es so großartige Neuigkeiten gibt. Sie singt mit den NYADA-Studenten Uptight (Everything’s Alright) und alle tanzen zusammen.

Später geht Rachel zu Cassandra und schenkt ihr Debbie Allens Originalstock aus dem Film Fame. Sie dankt ihr
To Love You More.png

To Love You More

für alles, das Cassandra das ganze Jahr für sie getan hat, da sie eine Menge gelernt hat. Cassandra entgegnet, dass sie am allerersten Tag etwas Besonderes in Rachel gesehen habe und sie auf ihren Erfolg vorbereiten wollte.

In Vom Finden der Liebe erinnert Will die New Directions vor ihren Regionals daran, Rachel für ihr Funny Girl-Vorsingen die Daumen zu drücken. Rachel sitzt nervös in einem Flur und wartet, als die Tür geöffnet wird und sie hereingebeten wird. Will bittet die Glee Kids um Applaus für Rachel, wo auch immer sie sein mag. Rachel geht in den Raum und stellt sich vor. Dann singt sie To Love You More. Gegen Ende des Lieds kommen ihr sogar die Tränen. Als sie aufhört zu singen, ist es ganz still, bis eine der Produzenten ihr dankt und ihr sagt, dass sie sich melden würden. Rachel sieht zufrieden aus.

Staffel Fünf

Yesterday.jpg
In Love Love Love läuft Rachel mit einem optimistischen Lächeln durch New York. Sie sieht, wie jemand das Plakat von Funny Girl aufhängt und geht in das Theater, wo sie mit Paolo vorspricht. Der Regisseur von Funny Girl, Rupert Campion, unterbricht Rachel und sagt, dass er alles gesehen hat, was er braucht. Rachel ist überrascht, da es sehr kurz war und hat deswegen ein schlechtes Gefühl. Sie dankt Paolo und sagt, wie sehr sie ihn bewundert. Dann geht sie in einen Nebenraum, um ihre Jacke zu holen und hört dabei, wie Mr. Campion und Paolo sich darüber unterhalten, dass sie wahrscheinlich zu jung für die Rolle der Fanny Brice ist. Rachel ist sehr betrübt und singt Yesterday, während sie durch New York läuft. Sei holt ihr Handy heraus und sieht sich ein Bild ihrer ersten Sectionals an, die sie gewonnen haben. Am Ende des Lieds ist sie in ihrem Apartment und sieht in den Spiegel.
Dann sieht man Santana und Rachel in Uniformen zum Spotlight Diner fahren. Rachel ist noch immer sehr enttäuscht und den Job hinschmeißen, doch Santana macht ihr Mut. Rachel sieht es ein und sagt, dass ihre Dads ihr zwar die Miete bezahlen würden, dass sie aber erwachsen sein will. Dann bekommt sie eine SMS
RachelSantana HardDaysNight.png
von Blaine wegen seiem Heiratsantrag an Kurt, doch Santana unterbicht sie und macht sie darauf aufmerksam, dass Mr. Campion und Paolo im Diner sind. Rachel übernimmt sie und versucht sie davon zu überzeugen, dass sie nicht zu jung oder zu unreif, sondern ein Star sei. Der Regisseur sagt, dass er sich nicht sicher ist, ob sie jetzt schon ein Star ist. Rachel will es ihm beweisen und performt mit Santana und den anderen Mitarbeitern A Hard Day's Night. Dabei tanzen sie durchs Diner. Danach sagt, Rachel zu Santana, da sie noch etwas zu erledigen hätten.

Später sieht man die beiden in der Dalton Academy, wo sie Blaine bei All You Need Is Love und seinem Heiratsantrag an Kurt unterstützen.

In Tina in the Sky with Diamonds arbeitet Rachel wieder im Diner und sagt, dass ihre Träume, Fanny Brice zu spielen vorbei seien. Santana macht ihr Mut, doch sie bleibt pessimistisch. Santana eröffnet ihr außerdem, dass sie eine Werbung gedreht hat. Rachel sieht zwar neidisch aus, freut sich aber für Santana.

Rachel Kurt Get Back.png

Get Back

An der NYADA stimmt Rachel ein Klavier, als Kurt hereinkommt. Um sie aufzuheitern und ihr wieder Selbstvertrauen zu geben, singt er mit ihr Get Back, was Rachel tatsächlich zum Lächeln bringt. Die beiden tanzen im Raum und auf den Klavieren.

Im Diner ermutigt Rachel Santana, mit Dani zu reden. Rachel grinst, als sie erkennt, dass Santana Angst hat, da sie Santana noch nie ängstlich gesehen hat und sie sagt, es sei süß. Später liest Rachel eine Ausgabe von "Backstage", einem Broadway-Magazin. Sie will für alles vorsprechen, was auch nur irgendwie für sie geeignet ist. Dann geht sie und lässt Santana mit Dani allein.

Als Kurt in Spotlight Diner-Arbeitskleidung ins Diner kommt, quiekt Rachel begeistert auf. Kurt sagt, Rachel solle optimistisch sein wegen Funny Girl, da sie die Rolle kriegen werde. Rachel glaubt nicht daran, sagt aber, dass sie wisse, dass sie etwas Besonderes sei und die Produzenten etwas verpassen, wenn sie sie nicht nehmen. Dan kommt der Chef des Diner, Gunther, und sagt, dass jemand nach Rachel gefragt habe. Als Rachel die Bestellung aufnehmen will, sieht sie, dass es der Regisseur von Funny Girl ist, Rupert Campion. Er bestellt einen ganzen Kuchen und sagt, Rachel solle darauf schreiben: "Herzlichen Glückwunsch, Rachel Berry. Du bist Fanny Brice." Sie kann es nicht glauben und schreit vor Freude. Dann singt sie im Apartment Let It Be.

In The Quarterback sagt Kurt Rachel Bescheid, als er wegen Finns Tod und der Gedenkwoche an ihn an der McKinley nach Lima fährt, doch sie antwortet ihm nicht.

MYFML.png
Später ist sie auch an der McKinley und hört, wie Kitty sagt, dass die Gedenkstätte vor Finns Schlließfach etwas kitschig sei. Rachel sagt darauf, dass sie es schön findet. Im Chorraum sagt sie, dass sie geschock ist und nicht weiß, was sie sagen soll und dass Finn und sie sich geliebt haben. Sie singt Make You Feel My Love für ihn, da es der erste Song war, den sie gemeinsam im Auto gesungen haben. Während sie singt, weint jeder, sie eingeschlossen.

Später kommt Rachel wieder in den Chorraum und begrüßt Mr. Schue. Er fragt sie, wie es ihr geht und sie antwortet, dass sie keine Ahnung habe. Sie sagt, dass sie viel mit Finn gesprochen hat und immer noch sein Gesicht vor sich sieht und seine Stimme hört. Sie sagt, dass sie alles geplant hätte. Sie wollte am Broadway groß rauskommen und schließlich nach Lima zurückkehren, wo er an der McKinley unterrichten würde und dann würde sie sagen "Ich bin zu Hause." Will sagt, dass nun, da dieser Plan nicht mehr wahr werden kann, vielleicht sogar etwas Besseres kommen könnte. Rachel kann sich jedoch nicht vorstellen, dass das möglich ist. Dann zeigt sie Will die Gedenktafel, die sie gemacht hat mit Finns Lebensdaten und einem Zitat von ihm aus Nacht der Vernachlässigten und Will hängt es im Chorraum auf.

In A Katy or A GaGa ist Rachel im Spotlight Diner. Kurt erzählt ihr von seinen Plänen, eine Madonna-Coverband zu gründen. Rachel sagt, es sei wohl ein wenig früh, um beizutreten. Kurt meint, dass Finn nicht wollen würde, dass sie ihr Leben einfach so vorbei ziehen lässt, doch Rachel sagt, dass sie all ihre Energie für Funny Girl brauche. Sie sagt, es sei zu viel, der Band beizutreten.

Später spricht sie mit ihm über Starchilds Audition, da Kurt das Rampenlicht nicht mit ihm teilen will und ihn deswegen nicht in die Band aufnehmen will. Sie überzeugt ihn schließlich davon, dass Kurt es auch nur nach New York geschafft hat, weil er anders ist als andere. Sie macht ihm Mut und drängt ihn dazu, Starchild anzurufen.

Pamela Landsbury.png

Pamela Lansbury

Als sie später in ihr Apartment zurückkommt, überlegen Kurt, Santana, Dani und Starchild gerade, wie ihr Band heißen soll. Santana fragt sie, wie die Funny Girl-Probe war und sie sagt, dass es traurig war, da sie den ganzen Tag My Man gesungen hat und das für sie ziemlich deprimierend war. Sie schlägt scherzhaft vor, die Band Pamela Lansbury zu nennen und alle sind begeistert. Kurt meint, dass sie beitreten müsse und Rachel stimmt schließlich zu. Sie alle singen zum Schluss Roar.
YAWIAM.png

You Are Woman, I Am Man

In The End of Twerk sieht man Rachel beim Friseur, wo sie sagt, dass die eine Veränderung braucht. Kurz darauf kommt sie zur Probe von Funny Girl. Als Rupert und Paolo sehen, dass Rachel jetzt kurze Haare hat, wie Barbra Streisand in Funny Girl, sind sie zuerst entsetzt, doch sie meint, sie habe angesichts dessen, was sie die letzten Monate durchmachen musste, nur zu sich selbst gefunden. Paolo und Rachel singen dann You Are Woman, I Am Man. Danach sagt Rupert nur "Der Haarschnitt." und Rachel bereitet sich schon auf Kritik vor, doch Rupert ist begeistert von der Wirkung des Haarschnitts.

Als sie nach Hause kommt, ist Kurt geschockt über ihren neuen Haarschnitt, doch sie nimmt ihre Perücke ab, worunter ihre normal langen Haare zum Vorschein kommen. Sie sagt, dass Rupert super sei, sie aber ein einfach wenig rebellieren musste. Kurt macht ihr klar, dass Rupert wütend sein wird, wenn er herausfindet, dass sie ihn belogen hat, doch sie meint nur, Kurt sei langweilig und sagt, dass sie sich durch dieses Risiko lebendiger gefühlt habe. Kurt errät, dass Rachels Aktion mit Finns Tod zu tun hat. Er bittet Rachel, gemeinsam etwas verrücktes zu tun und beide sind ganz aufgeregt.

Beide sind nervös, als sie in einem Tattoo-Studio stehen. Rachel holt Alkohol aus ihrer Tasche und die beiden trinken auf ihre Rebellion. Die beiden bereden, was sie machen wollen, als ein angsteinflößender Tattoostecher kommt, der die beiden sichtlich nervös macht.

Am nächsten Morgen macht Rachel Pancakes und begutachtet Kurts Tattoo. Sie ist erst total begeistert, doch dann merkt sie, dass es falsch geschrieben ist. Rachel rät ihm, nochmal ins Tattoo-Studio zu gehen und es entfernen zu lassen und gibt auch zu, dass sie sich kein Tattoo hat stechen lassen, was Kurt wütend macht.

Tattoo Rachel.png

Rachels Tattoo

Rachel sitzt in ihrem Bett, als Kurt vom Tätowieren zurückkommt. Sie entschuldigt sich bei ihm, doch dann merkt sie, dass er kaum sprechen kann, da er sich einen Zungenpiercing hat machen lassen, was Rachel gar nicht gefällt. Nachdem Kurt gegangen ist, steht sie auf und geht zum Spiegel, um ihr Tattoo zu betrachten: "Finn"

Während On Our Way sieht man Rachel kurz im Diner, wo sie lacht, als Kurt den anderen Mitarbeitern stolz sein Tattoo zeigt.

In Movin' Out begrüßen Rachel, Kurt und Santana am Ende von Movin' Out (Anthony's Song) Blaine und Sam. Im Diner fragt Santana Rachel, warum sie nach den vielen Proben immer noch arbeitet und sie antwortet, dass Fanny Brice hart arbeite und sie ihre Rolle möglichst authentisch spielen wolle. Während Blaine Piano Man singt, sitzt sie neben Sam, der Mundharmonika spielt. Dann tanzt sie mit Windlichtern in der Hand mit den anderen Mitarbeitern durch das Diner.

20131120 050258 506GLEE ep506-sc24 0019 300.jpg

Sams Fotoshooting

In ihrem Apartment kocht sie für Sam, der allerdings keinen Appetit hat. Rachel versucht ihn davon zu überzeugen, ein anders College zu finden. Als Sam ihr erzählt, dass sein Traum wäre, Model zu werden, ermutigt sie ihn dazu, diesen Traum zu verwirklichen. Sie organisiert für ihn ein Fotoshooting mit der Fotografin von Funny Girl. Die beiden lassen sich auch zusammen fotografieren und die Fotografin und Rachel ermutigen Sam auch dazu, sich auszuziehen und Rachel reibt Sam mit Öl ein. Sie schauen sich einen Moment an, bevor sie mit dem Shooting fortfahren. Zurück im Apartment kocht Rachel wieder. Sam sagt, dass Bichette will, dass er 10 Pfund abnimmt, doch die anderen sagen, dass er das nicht nötig habe. Blaine schlägt vor, das Klavier, das er und Sam den anderen
Untitled-134.png

Just the Way You Are

geschenkt haben, einzuweihen und darüber zu singen. Rachel ist begeistert von der Idee, doch Santana hat keine Lust zu singen und geht. Kurt beginnt mit Just the Way You Are und die anderen steigen mit ein. Später kommt Santana zurück, um doch mitzusingen. Sam und Rachel und Kurt und Santana tanzen während dem Singen miteinander. Santanas Blick nach der Performance macht klar, dass sie die Funken zwischen Rachel und Sam gesehen hat.


Into the Groove.png

Into the Groove

In Puppet Master ist Rachel ganz aufgeregt, als Kurt dem Rest von Pamela Lansbury bereichtet, dass er für sie im Callbacks einen Auftritt organisiert hat, auch wenn Elliott, Santana und Dani dagegen sind, da sie denken, dass das Callbacks nicht das richtige ist, um eine Karriere zu starten. Dann singt sie mit den anderen in Kurts Vorstellung von ihrem Auftritt Into the Groove.

Kurz vor dem Auftritt sagt Blaine ab und Kurt meint zu Rachel, dass man keinen Stuhl für ihn freihalten müsse, aber Rachel sagt, dass das sowieso nicht nötig sei. Man sieht daraufhin, dass im Callbacks nur ein Mann ist und dieser auch nur da ist, weil er denkt, dass Angela Lansbury auftritt.

1470023 10152035805267044 649075728 n.jpg

Pamela Lansbury mit ihren Puppen

Später sitzen die Rachel, Santana und Elliott im Apartment und fragen sich, warum Kurt fehlt. Rachel sagt, sie sollten nicht die "Wir haben's dir ja gesagt"-Nummer abziehen und die anderen stimmen zu. Als Kurt kommt, sagt er allerdings, dass der einzige Zuschauer ihres Auftritts ihnen einen weiteren Auftritt besorgt hat und alle sind überglücklich. Dann kommt ein Paket für Kurt von Blaine, in dem Puppen von den vier sind. Rachel ist begeistert und sie singen mit ihren Puppen und den New Directions The Fox.

In Previously Unaired Christmas kommt Rachel in die Wohnung und ist ganz begeistert, Santana zu sehen. Rachel erzählt Kurt und ihr, dass sie für sich und Kurt gerade einen Job als Weihnachtselfen in einer Mall besorgt hat und Santana mitmachen könne.

Glee-season-5-christmas.jpg
In der Mall warten die drei auf den Weihnachtsmann, der die ungeduldige Meute an Kindern beschwichtigen soll. Doch als er kommt, sind sie wenig begeistert, da er nicht nett ist und die drei einschüchtert. Er beauftragt sie, sich um die Kinder zu kümmern und geht. Rachel meint, dass sie einen Plan habe und sie singen Here Comes Santa Claus. Kleine Elfen tanzen um sie herum und Rachel ist zuversichtlich, dass es die Kinder beruhigen würde, doch diese bewerfen sie nach dem Song mit Essen.

Als Santana später badet, rufen sie Rachel und Kurt an und bitten sie, wieder in die Mall zu kommen, und zwar als Weihnachtsfrau. Sie lässt alle Kinder auf ihren Schoß sitzen, doch sie beleidigt sie, sodass Rachel eingreifen muss.

Später erzählt Rachel den anderen beiden, dass draußen ein ganzer Mob an verärgerten Eltern warte und Kurt meint, das sei das Ende. Doch plötzlich taucht Cody Tolentino alias "Sexy Claus" auf und bietet an ihnen zu helfen. Er engagiert sie als seine Elfen und lädt sich dann bei ihnen zum Essen ein.

Tumblr mxemz75sDK1s57bimo1 500.jpg
Kurt bittet Rachel in ihrem Apartment, den ganzen Weihnachtsschmuck abzuhängen, auch wenn Rachel das nicht will. Als es klopft, öffnet sie die Tür und sieht Cody. Er holt Ballons, Helium und Kostüme aus seinem Weihnachtsmannsack und fragt Rachel, Kurt und Santana, wie sie sich kennen gelernt haben. Rachel antwortet: "Glee Club" und er bittet sie zu singen. Er gibt ihnen Heliumballons und sie atmen das Helium ein, um Stimmen zu bekommen wie die Chipmunks. Dann singen sie The Chipmunk Song (Christmas Don't Be Late) und tanzen dabei durch die Wohnung und trinken Alkohol. Nach der Performance sehen die drei schläfrig aus und Cody scheint zufrieden.

Rachel und Santana sitzen auf dem Sofa und sagen, wie sehr sie Weihnachten und New York lieben und Rachel will Santana dazu bringen, bei ihnen einzuziehen, doch sie lehnt wegen ihres Studiums in Louisville ab. Da fällt Rachel auf, dass Kurt gar nicht bei ihnen ist und sie suchen ihn. Sie finden ihn schließlich knutschend mit Cody und stoßen alle an.

Previously Unaired Christmas.png

Away in a Manger

Am nächsten Morgen wacht Rachel mit Lametta auf dem Gesicht auf und weckt Santana. Die beiden sind schlaftrunken und fühlen sich betrunken. Als sie durch die Wohnung gehen, sehen sie, dass Cody sie bestohlen hat. Sie finden Kurt gefesselt und geknebelt. Er bestätigt ihnen, dass es Cody war, der sie bestohlen hat, worüber die beiden Mädchen sehr bestürzt sind.

Rachel findet später heraus, dass Cody auch Santa Land ausgeraubt hat. Sie findet einen neuen Job für die drei als lebende Schaufensterpuppen - sicher hinter Glas. Dort singen sie Away in a Manger und die Leute, die vorbeikommen sehen ihnen zu.

Glee-s05e09-hdtv-xvid-afg-avi 000539538.jpg

Brave

In Frenemies gesteht Santana Rachel gegenüber, dass sie sich schuldig fühlt wegen dem, was sie ihr in der Highschool angetan hat, doch Rachel vergibt ihr und rät ihr, sich selbst ebenfalls zu vergeben. Sie muntert sie auf, indem sie sagt, dass auch Santana irgendwann Erfolg haben wird, so wie Rachel gerade. Dann lädt sie Santana zu ihrem Fotoshooting für das New York Magazine ein, auf dessen Cover Rachel erscheinen soll und Santana nimmt das Angebot an und sagt, dass Rachel eine richtig gute Freundin ist. Kurz darauf machen sie sich fertig für ihr Fotoshooting. Dann stellt sich Santana vor, wie sie beide während des Shootings Brave singen.

Im Apartment enttäuscht Rachel Kurt und Santana, als sie die Bandprobe absagt, da sie zur Audition für ihre Zweitbesetzung muss. Sie fordert von den beiden, sie mehr zu unterstützen und geht. Beim Vorsingen meint sie nach einer schlechten Sängerin zu Rupert Campion, dass es kein Wunder sei, dass sie für Fanny Brice gecastet wurde, da sonst in der Stadt anscheinend keiner singen könne. Rachel ist verdutzt, als Rupert sagt, dass die nächste Bewerberin Santana Lopez ist. Sie ist schockiert, als Santana Don't Rain On My Parade singt und ist noch verwirrter, als Rupert danach ganz begeistert ist und sie fragt, warum sie ihm nichts von ihrer Mitbewohnerin erzählt hat.

640px-Frenemies promo pics (17).jpg

Rachel holt zur Ohrfeige aus

Rachel ist sauer auf Santana, dass sie ohne es vorher mit ihr zu besprechen als ihre Zweitbesetzung vorgesungen hat. Sie schreit Santana an, als diese das Apartment betritt. Santana meint, dass Rachel es nicht ertrage, wenn Santana erfolgreich ist, worauf Rachel wiederum erwidert, dass Santana neidisch auf sie sei. Wenn Santana beginnt Rachel zu beleidigen, gibt sie ihr eine Ohrfeige. Direkt danach bekommt Santana den Anruf, dass sie Rachels Zweitbesetzung ist.

Rachel findet Santana an ihrem Waschtisch und will, dass sie verschwindet. Santana beleidigt Rachel erneut und Rachel droht ihr damit, sie nochmals zu schlagen. Rupert kommt hinzu und macht ihnen klar, dass sie aufhören sollen zu streiten. Danach singen sie Every Breath You Take, während sie für das Musical proben. Sie werfen sich dabei böse Blicke zu. Santana und Rachel streiten sich im Apartment abermals und Rachel beschließt auszuziehen. Santana sagt, dass sie immer nur so getan haben, als seien sie Freundinnen, dass sie aber nie welche waren. Während Breakaway packt Rachel ihre Koffer und bevor sie das Apartment endgültig verlässt, nimmt sie ein Foto von sich und Santana und zerreißt es vor Santana.

640px-RandE Barracuda.jpg

Barracuda

In Trio erfährt man, dass Rachel und Santana sich noch immer nicht vertragen haben und Rachel bei Elliott eingezogen ist. Elliott kommt in eine ihrer Proben an die NYADA, um ihr ein paar Dinge vorbeizubringen. Sie schlägt vor, dass er mit ihr ein paar Funny Girl-Lieder singen könnte. Elliott schlägt vor, eher etwas "Rock 'n' Roll" zu singen. Die beiden singen Barracuda.

Später kommt Rachel zur Arbeit ins Spotlight Diner, wo sie sieht, dass Santana mir Elliott ihre Rolle übt, was sie wütend macht. Sie sagt Santana, dass sie schon Kurt und das Apartment hat, aber niemals Fanny Brice spielen wird. Sie verhält sich besitzergreifend gegenüber Elliott, sodass Kurt sie daran erinnert, dass er niemandem gehört. Ronny, der Manager des Diner bittet Rachel, für eine Kundin mit Namen Gloria zum Geburtstag den Song Gloria zu singen. Santana, die der Meinung ist, dass Rachel das allein nicht hinbekommt, will mit Elliott den Song singen. Rachel sagt zu Elliott, dass er anhand des Songs entscheiden soll, welches der Mädchen besser ist. Rachel und Santana sehen sich während des Songs feindselig an und fordern beide Elliotts Aufmerksamkeit. Nach dem Song wollen die beiden von Elliott, dass er sich zwischen den beiden entscheidet, doch der ist verärgert und verlässt das Diner.

Pezberry-TrioStill.jpg

Während des Konzerts

Im Apartment versucht Kurt später, zwischen Santana und Rachel zu verhandeln, in der Hoffnung, ihren Streit beilegen zu können, doch keine von beiden will sich ihre Fehler eingestehen. Kurt wirft sie beide deshalb aus seiner Band. Er lädt sie aber zum ersten Konzert von One Three Hill ein, seiner neuen Band nur mit Dani und Elliott. Für Kurt entscheiden die beiden, während des Konzerts nett zueinander zu sein. Sowohl Rachel als auch Santana sehen während der Performance von One Three Hill traurig aus.

Im Apartment durchwühlt Rachel eine von Santanas Schubladen, da Rachel darin immer ihre Duftkerzen aufbewahrt hat. Sie wird von Santana erwischt. Auch wenn sie noch immer böse aufeinander sind, scheinen sie ihren Streit etwas zu bedauern. Sie sprechen darüber, dass sie keine anderen Freundinnen in New York haben. Dann kommen Kurt, Dani und Elliott herein und Rachel stellt klar, dass sie sich in nächster Zeit wohl nicht mit Santana vertragen wird. Sie geht zu einer Probe für Funny Girl. Später singt sie kurz in Hold On.

Am Ende von City of Angels arbeitet Rachel mit Kurt und Santana im Spotlight Diner. Als Kurt sagt, dass er Neuigkeiten hat, denkt Santana, dass es um die Band geht und fragt Rachel, ob sie auch seinen Traum stehlen wolle. Doch als Kurt erzählt, dass der Glee Club aufgelöst wurde, da sie die Nationals nicht gewonnen haben, ist Rachel geschockt.

Scnet glee5x12 0601.jpg
In 100 ist sie im Chorraum und ist neidisch auf Mercedes' Erfolg. Sie meint, dass es nur eine Diva in dem Raum geben könne - sie selbst. Später sind die beiden in Brittanys Show "Fondue for Two". Brittany fragt Rachel, ob es von ihr nicht unverantwortlich sei, trotz ihrer vielen Verpflichtungen New York zu verlassen, nur weil der Glee Club aufgelöst wird. Rachel will antworten, wird jedoch von Lord und Lady Tubbington abgelenkt, die miauen. Brittany meint, dass die Lügen nie aufhören würden und Rachel gar nicht in New York lebe und dort nie war, was Rachel empört. Sie will etwas erwidern, doch das Gespräch wendet sich Brittanys knutschenden Katzen zu. Später fragt Brittany Mercedes und Rachel, welchen Song sie im Glee Club singen werden und beide antworten Defying Gravity. Rachel ist empört, als sie von Mercedes' Plan hört, da sie ihn mit Kurt singen wollte und Mercedes schlägt ein Diva-Off vor.

Im Chorraum kündigt Will das Diva-Off an und Rachel erklärt, dass es eine geheime Wahl zum wahren Star des Glee Clubs geben wird - sie oder Mercedes. Dann singen sie, Mercedes und Kurt Defying Gravity. Später erzählt sie dem Glee Club, warum sie sie wählen sollten und versucht mit allen Mitteln, sie davon zu überzeugen.

Bei der Wahl macht Santana Rachel schlecht und sagt, sie sei eine der schrecklichsten Personen, die sie kenne, was Rachel ziemlich mitnimmt. Santana erzählt sogar, wie sie und Quinn dafür gesorgt haben, dass Rachel zur Ballkönigin wurde (Auf einen Ball vor unserer Zeit) und dass sie sonst niemals Ballkönigin geworden wäre. Rachel sagt, dass Santana das nur sage, weil sie die Hauptrolle in Funny Girl spielen wolle und verlässt den Raum.

Scnet glee5x12 1481.jpg
Kurz darauf sieht man Rachel im Waschraum weinen, als Mercedes hereinkommt. Rachel erzählt ihr, dass sie sich in New York jeden Tag wie in der High School fühle und Mercedes heitert sie auf und die beiden söhnen sich aus und umarmen sich. Im Chorraum entschuldigt sich Rachel bei den anderen und die beiden sagen, dass die Wahl lächerlich ist. Will, der die Stimmen bereits ausgezählt hat, verkündet, dass es ein Unentschieden ist, was Mercedes und Rachel freut.

In der letzten Szene sind Rachel und die anderen in der Aula und sehen sich Finns Gedenktafel an, die nun dort hängt. Rachel weint leise.

640px-Chumps3.png

In Tinas Traum

In New Directions kommt Tina in den Chorraum, als Rachel, Artie und Sam gerade die Trophäen der New Directions zusammenpacken. Bevor Tina anfangen kann zu weinen, kommen Blaine und Kurt herein und verkünden, dass Blaine an der NYADA angenommen wurde, woraufhin Rachel ihn umarmt. Sam schlägt Tina versehentlich mit einer Trophäe, woraufhin diese ohnmächtig wird. In einer Traumsequenz ist sie mit den anderen in New York. Sie spielen in Tinas Sitcom mit und Rachel sagt, dass sie niemals mehr das Badezimmer verlassen werde. Als sie schließlich doch herauskommt, hat sie ein dunkelbraunes Gesicht von zu viel Selbstbräuner. Im Spotlight Diner sagt sie zu Kurt, dass sie nie wieder Selbstbräuner benutzen werde. Im Chorraum hat Rachel Tinas Kopf in auf ihrem Schoß.

Kurt und Mercedes singen I Am Changing, halten davor jedoch noch eine Rede über ihre Freundschaft und dass sie einen kleinen Streit überwunden haben. Allen außer Rachel und Santana scheint die Performance zu gefallen. Rachel sieht traurig zu Santana. Auf der Mädchentoilette versucht Rachel sich mit Santana zu vertragen, indem sie ihr anbietet, dass Santana zehn Aufführungen von Funny Girl spielen darf, doch Santana nimmt das Angebot nicht an und verlässt den Raum.

640px-Pezberry laugh.jpg

Be Okay

Im Tier-Club performt Holly Party All the Time und tanzt währenddessen kurz mit Rachel. Später übt Rachel in der Aula ihre Texte für Funny Girl, als Santana herein kommt. Rachel meint, dass sie es sich nicht leisten könne zu versagen, da dann Santana ihren Part bekommen werde. Santana sagt, dass sie die Rolle nicht wolle und sie wisse, dass es seit Jahren Rachels Traum sei, diese Rolle zu spielen. Santana sagt auch, dass es nicht ihr Traum sei, ein Broadwaystar zu werden. Sie stellt jedoch klar, dass sie es nicht für Rachel, sondern für sich gemacht habe. Rachel bittet sie, einen Song mit ihr zu singen und sie singen im Chorraum Be Okay.
640px-DSB4.png

Während Don't Stop Believin'

Während Quinn und Puck Just Give Me a Reason singen, lächelt Rachel. Als Will danach verkündet, dass der Glee Club nun offiziell vorbei sei, lächelt Rachel ihn traurig an. Die New Directions und die Absolventen haben ein Video gedreht, das sie Will in der Aula zeigen. Darin sagt jeder etwas über Will, auch Rachel. Dann beginnt sie Don't Stop Believin' zu singen und alle steigen mit ein. Danach umarmen sich alle. Später ist Rachel beim Abschluss der Abgänger dabei. Will sitzt später im Chorraum und denkt nach, da hört er Stimmen von New Directions-Mitgliedern, unter anderem die von Rachel, als sie ihm gesagt hat, dass es einen zu etwas Besonderem macht, wenn man Teil von etwas Besonderem ist.


Scnet glee5x14 0140.jpg
In New New York kommt Rachel aus dem Theater. Der Funny Girl-Produzent, Sidney Greene, bedankt sich bei ihr, indem er ihr ein Auto mit Chauffeur, Dmitri, bereitstellt. Sie ist begeistert, steigt ein und singt Downtown. Wenn sie ihre Freunde sieht, hält das Auto an und sie rennt auf sie zu und umarmt Kurt. Sie erzählt, dass der Fahrer nicht mit ihr spricht, sie aber überall hinfährt. Sie lädt die anderen zum Essen an und will, dass alle im Auto mitfahren, doch es ist nicht genug Platz, sodass Artie und Sam schließlich nicht mitfahren.

Im Apartment lehnt Rachel später die von Blaine angebotene Limo ab, da sie Angst um ihre Stimmbänder hat. Kurt erzählt ihr, dass Artie in der U-Bahn bestohlen wurde und sie versucht, ihn aufzumuntern. Artie ist verärgert über Rachels Geschichte, dass sie eine richtige New Yorkerin sei, da sie dies nicht sei. Er sagt, dass sie sich mit ihrer Limousine von der Welt abschotte. Rachel ist schockiert und sagt mehrmals, dass es keine Limousine, sondern ein Stadtauto sei. Während der Fahrt in ihrem Auto kommt sie zu dem Schluss, dass Artie doch Recht hatte und dass sie kein Broadwaystar sein kann, wenn sie keine Lebenserfahrung hat. Sie steigt aus und will starken Schwarztee trinken, den sie in Ohio nie hatte.

Rachel schreibt Artie, dass er zur U-Bahn kommen soll, wo sie sich bei ihm entschuldigt und ihm vorschlägt, zusammen die U-Bahn zu benutzen, da Artie seit dem Diebstahl Angst davor hat. Artie fragt nach Rachels
640px-Subwayartchel.png

Don't Sleep in the Subway

Limousine, doch sie sagt, dass sie ihr Stadtauto zurückgegeben hat, um jedem Tag mit ihrem Freund die U-Bahn zu benutzen. Artie ist überrascht, doch Rachel verspricht ihm, ihn dabei zu beschützen, wenn er ihr als Gegenleistung sagt, wenn sie sich wieder falsch benimmt. Sie singen Don't Sleep in the Subway und umarmen sich danach. Im Apartment erzählen Artie und Rachel den anderen, dass sie in der U-Bahn den Mann getroffen haben, der Artie bestohlen hat und sie ihn der Polizei übergeben haben. Kurz darauf kommt Mercedes hinzu und Rachel umarmt sie überrascht und sagt, dass sie nie mehr gehen dürfe.

Blaine und Kurt tragen ein Sofa in Mercedes neue Wohnung. Rachel steht daneben und schreibt SMS. Sie sagt spaßeshalber, sie schreibe ihrem Publizist, meint dann aber, dass sie jetzt gehen müsse und ruft ein Taxi. Auf der Bühne des Theaters singt sie People. Während der Performance sitzen die Freunde zusammen und haben Spaß. Am Ende läuft Rachel durch eine Straße voller Menschen.

319px-Bash stills 2 (2).jpg
In Bash singt Rachel mit Kurt, Blaine und Sam No One Is Alone, während sie mit Kerzen durch die Straßen New Yorks gehen. Sie gedenken Russ, der wegen seiner Homosexualität verprügelt wurde.

Später spornt Sidney, der Produzent von Funny Girl, alle Beteiligten an, ihr Bestes zu geben und das Musical zu einem Hit zu machen. Rachel sieht zwar angespannt aus, klatscht jedoch trotzdem lächelnd. Sie läuft Sidney dann nach, um ihn darum zu bitten, ihr zwei Stunden frei zu geben für ihre Winterkritik an der NYADA. Sidney will es zunächst nicht erlauben, doch Rachel kann ihn doch davon überzeugen.

Im Apartment reden die Freunde bei ihrer neuen Dinner-Tradition über den Trauermarsch für Russ, doch Kurt wechselt das Thema. Er, Blaine und Rachel sind aufgeregt wegen ihrer Winterkritik. Rachel möchte etwas Besonderes machen, weshalb Blaine ein Duett vorschlägt.

320px-Learren blainchel blaine rachel broadway baby 4.jpg

Broadway Baby

Im Runden Raum der NYADA beginnt Rachel Broadway Baby zu singen. Als Blaine mit einsteigt, ist Carmen Tibideaux nicht erfreut darüber und sie sagt den beiden danach, dass sie die Aufgabe verfehlt haben, da sie von jedem eine Einzelperformance wollte. Sie will beide durchfallen lassen, doch schließlich bekommen sie eine letzte Chance. Sie sollen in derselben Woche noch einmal vorsingen. Rachel wirft ein, dass sie mitten in den Proben stecke, doch Madame Tibideaux gibt nicht nach. Rachel sucht später ihr Büro auf, um sie erneut zu bitten, die zweite Chance hinter die Premiere zu verschieben, doch Madame Tivideaux bleibt bei ihrer Meinung. Carmen sagt ihr auch, dass alle ihre Lehrer sich beschwert hätten, dass Rachel die geforderte Leistung nicht erbracht habe. Rachel ist schockiert und sagt, dass sie ihren Traum, in einer Broadwayshow mitzuspielen nun auch ohne die NYADA geschafft habe und die NYADA sie nun eher davon abhalte. Mme Tibideaux meint, dass sie ohne die NYADA keine Grundlage habe, doch Rachel verlässt offiziell die NYADA.

Kurt und Rachel treffen sich am nächsten Tag zum Essen und Kurt ist nicht glücklich über Rachels Entscheidung, die NYADA zu verlassen. Rachel fühlt sich angegriffen und beschuldigt ihn, auf Mme Tibideauxs Seite zu sein. Sie sagt, dass er die NYADA brauche, da er keine Risiken eingehen wolle. Kurt wird auch sauer und Rachel stürmt aus dem Restaurant. Blaine bekommt kurz darauf einen Anruf, dass Kurt verprügelt wurde und informiert die anderen. Wie die anderen eilt auch Rachel ins Krankenhaus, um nach Kurt zu sehen. Rachel fühlt sich schuldig für ihren Streit und dafür, dass Kurt allein nach Hause laufen musste.

Nach Kurts Entlassung aus dem Krankenhaus entschuldigt sich Rachel bei ihm und sie vertragen sich wieder und umarmen sich. Beim Essen erzählt sie, dass sie zu Kurts Midwinter-Kritik gehen werde, auch wenn sie keine NYADA-Studentin mehr ist. Sie alle sehen Kurt zu, wie er I'm Still Here singt.

In Tested fragt Mercedes sie um Rat wegen ihrer Beziehung mit Sam und Rachel meint, dass sie es spüren werde, wenn es der richtige Zeitpunkt für das erste Mal ist. Sie erzählt Mercedes auch von ihrem ersten Mal mit Finn. Später berichtet Mercedes ihr, dass Sam und sie warten werden, bis sie verheiratet sind und Rachel meint, dass es richtig war, dass Mercedes auf ihr Herz gehört hat und Sam definitv in sie verliebt ist, wenn er für sie auf Sex verzichten will. Mercedes spricht sie auch auf ihre Beziehung mit Finn an und schlägt vor, dass Rachel mal mit Männern ausgehen solle. Rachel antwortet, dass sie das irgendwann tun werde, dass sie aber spürt, dass sie dazu noch nicht bereit ist. Mercedes und Rachel sagen beide, dass es schön sei, eine Freundin in der Stadt zu haben, mit der man über alles reden kann.

640px-Opening night rachel still 2.jpg

Rachels Albtraum

In Opening Night wird Rachel von Kurt aufgeweckt, der ihr sagt, dass sie jetzt dran ist. Sie öffnet die Augen und liegt in einem Bett in der Aula der McKinley. In diesem Albtraum stottert Tina wieder und gibt ihr ihr Kostüm, doch als Rachel fragt, warum sie ihr nur einen leeren Kleiderbügel reicht, sagt Santana, dass sie in ihrer Szene nichts anhaben wird. Dann sitzt Rachel plötzlich zwischen Karofsky und Jacob Ben Israel und verliert einen Zahn. Karofsky fragt, ob sie Probleme mit dem Kauen hat, während Jacob ihr sagt, dass alles, was er je wollte, ist, von ihr geliebt zu werden. Sidney und Sue sagen mit verzerrten Stimmen, dass sie auf die Bühne soll. Rachel bemerkt, dass ihre Finn-Kette fehlt. Daraufhin schreit Becky sie an und Rachel singt in einem Rentierpullover Lovefool. Auch ihre Freunde sind gekleidet wie früher, als ihr "neues ich" auftaucht. Es scheint von ihr enttäuscht zu sein. Zum Schluss liegt Rachel in einer Menge an roten Herz-Luftballons, während sie von allen ausgebuht wird. Sie wacht geschockt und atemlos auf.

In der Küche will Kurt Rachel ihre Angst nehmen, da sie wegen der Premiere von Funny Girl extrem nervös ist, auch da sie viele böse Kommentare in diversen Blogs gelesen hat. Kurt nimmt ihr ihr Handy weg und verbietet ihr, ins Internet zu gehen, um sie vor äußeren Einflüssen zu schützen. Er meint, dass sie das Apartment in eine große Blase voller Liebe verwandeln würden, um Rachels Aufregung und Angst zu nehmen. Sie umarmen sich.

Tina kommt ins Apartment und schenkt Rachel Blumen. Da Rachel nicht spricht, denkt Tina, sie sei krank, doch Kurt erklärt, dass sie nur ihre Stimme schont. Tina spricht dann über die Premiere und macht Rachel damit sichtlich nervös. Mercedes unterbricht sie daher. In der Nacht wacht Kurt auf und sieht Rachel, wie sie alle möglichen Kommentare über sich in Blogs und Zeitungen liest. Blaine, Sam, Mercedes, Tina und er versuchen, Rachel aufzumuntern, doch sie will mit niemandem sprechen. Kurz darauf kommt Sue herein und meint, sie wolle sehen, wie Rachel ihre Premiere vermasselt. Schließlich kommt sogar Santana und will Rachel helfen. Rachel meint, dass man sie nicht aufmuntern könne, doch Santana liest ihr nur ein paar Kommentare vor, die Rachel schrecklich findet. Santana erklärt, dass sie 1969 über Barbra Streisand geschrieben wurden. Sie sagt, dass Rachel wundervoll sein werde, da sie nichts schlecht machen könne. Als Rachel ihre Freunde dann fragt, warum sie Trübsal blasen, umarmen alle sie glücklich.

Will klopft
STAR111.png

I'm The Greatest Star

an die Tür von Rachels Garderobe, um ihr viel Glück zu wünschen und zu sagen, wie stolz er ist. Sie meint, dass sie nur hoffe, dass sie die Who Are You Now?-Performance übersteht, da sie dabei immer an Finn denken muss und sie zeigt, dass sie ihre Finn-Kette trägt und ihm einen Platz im Publikum freigehalten hat, da sie es ihm immer versprochen hat. Da bekommt Will einen Anruf, dass Emmas Fruchtblase geplatzt ist und er eilt davon. Rachel geht auf die Bühne und singt I'm The Greatest Star. Während der Performance verlassen Sue und ein weiterer Mann den Saal. In der Pause gratulieren Kurt und Mercedes Rachel backstage zu ihrem ersten Akt. Rachel ist besorgt, da Sue den Saal verlassen hat und hofft, dass es sich nicht negativ auswirken wird. Dann kommt Sidney herein und sagt, dass sie wunderbar war, dass sie jedoch im zweiten Akt alles geben muss, da die Premiere zugleich die letzte Show war, wenn die Kritik der New York Times schlecht ausfällt.
PB4.png

Pumpin' Blood

Rachel singt später Who Are You Now?, wobei sie an Finn denkt und ihr die Tränen kommen. Das Publikum ist begeistert. Nach der Show trifft sie sich mit ihren Freunden backstage und Sidney lädt sie ein, mit den anderen zu einer Premierenparty zu kommen, doch Rachel will lieber nur mit ihren Freunden feiern und Blaine schlägt eine Schwulenbar vor, wo jeder Rachel liebt. Die Leute dort wollen, dass sie singt, also beginnt sie Pumpin' Blood zu singen. Die anderen steigen mit ein. Zurück im Apartment will Rachel Kaffee machen, als der Mann, der mit Sue das Musical verlassen hat, in Kurts Bademantel aus Kurts Zimmer kommt. Jeder ist schockiert und Rachel erkennt ihn schließlich. Sue kommt ebenfalls und küsst den Mann, Mario. Santana will die beiden fertig machen, doch Rachel übernimmt es diesmal. Sie konfrontiert Sue mit unschönen Wahrheiten und Sue und
Scnet glee5x17 2755.jpg

Die New York Times...

Mario verlassen das Apartment.

Am nächsten Tag kaufen sie eine New York Times, um die Kritik über Funny Girl zu lesen. Rachel und Kurt sind zu nervös zum Lesen, sodass Santana damit anfängt. Die Kritik fällt sehr positiv aus. Rachel bekommt einen Anruf von Will, der von seinem Sohn Daniel Finn erzählt. Dann erkundigt er sich nach der Premiere und erfährt, dass sie gut gelaufen ist. Rachel meint, dass sie extrem glücklich sei.

Scnet glee5x18 0045.jpg

Bei CIA

The Back-Up Plan beginnt mit Rachel, wie sie Autogramme gibt. Sie sieht einen Obdachlosen auf einer Bank schlafen, auf der ihr Gesicht zu sehen ist, und unterschreibt die Zeitung, mit der er sich zugedeckt hat, damit auch seine Träume wahr werden. Sie geht in das Büro eines ICA-Managers, der sie unter Vertrag nehmen will. Auf seine Frage, was sie für ihre Karriere will, antwortet Rachel, dass sie es gern ins Fernsehen schaffen würde. Der Manager sagt jedoch, dass sie dafür nicht gut genug aussieht. Er will, dass Rachel noch einige Jahre Fanny Brice bleibt. Rachel ist darüber jedoch nicht glücklich.

Rachel sitzt später vor dem Spiegel und schminkt sich für die Show. Sie beginnt Wake Me Up zu singen und macht sich auf den Weg zur Bühne, Tag für Tag dasselbe. Nach einer Show kommt Mann zu ihr und will sie für eine Fernsehshow unter Vertrag nehmen. Er meint, sie könne am kommenden Dienstag zur Audition nach LA kommen. Rachel hat am Dienstag eigentlich eine Show, doch Lee Paulblatt, der Fernsehproduzent, überzeugt sie, ihre Zweitbesetzung spielen zu lassen. Danach trifft sich Rachel mit Sidney und sagt, dass sie das Gefühl habe, krank zu werden. Daher bittet sie ihn, eine Show aussetzen zu dürfen. Doch Sidney akzeptiert das nicht, da Rachel selbst die Show sei.

Im Apartment streiten sich Rachel und Kurt über die Fernsehshow-Audition, da Kurt nicht verstehen kann, wie Rachel ihre Broadway-Karriere für so etwas riskieren kann. Rachel sagt, dass jeder Broadwaystar beim Fernsehen arbeiten will und es nur eine Audition sei und sie die Show nicht aufgebe. Kurt gibt schließlich nach.

Scnet glee5x18 1926.jpg

Das Vorsprechen

Rachel ruft Sidney an und tut so, als sei sie krank, um Zeit für die Fernseh-Audition zu haben. Sie singt dann mit The Rose vor, erfährt jedoch danach, dass es sich gar nicht um eine Musicalshow handelt. Da sie kein Skript bekommen hat, muss sie eine Szene ohne sie geprobt zu haben vorlesen. Die Audition verläuft nicht gut und Rachel geht. Draußen bemerkt sie, dass Sidney sie 15 mal angerufen hat und ruft zurück. Er sgat, dass sich ihre Zweitbesetzung verletzt hat und nicht auftreten kann. Er will, dass sie auftritt. Rachel gerät in Panik und will so schnell wie möglich zum Flughafen, doch ihr Taxi steckt in einem Stau fest. Daher ruft sie Kurt an, damit er die Show irgendwie verschieben kann.

Am nächsten Morgen bedankt sich Rachel bei Santana dafür, dass sie sie im ersten Akt vertreten hat. Sie meint, dass sie trotzdem gefeuert werden könnte, da Sidney sie treffen will. In Sidneys Büro erklärt er Rachel, dass er sie nicht feuern werde, da sie der Star der Show ist. Er sagt jedoch, dass, wenn so etwas noch einmal passieren werde, er sie nicht nur feuern werde, sondern ihren Ruf so sehr schädigen werde, dass sie nie wieder am Broadway auftreten könne. Rachel ist geschockt und verlässt das Büro, als er sie hinauswirft. Draußen erhält sie einen Anruf von Paul. Er sagt, dass sie die Rolle in der Fernsehshow nicht bekommen habe, dass er jedoch plane, eine Show mit ihr zu machen und einen Drehbuchautoren nach New York schicken werde.

Scnet glee5x19 0327.jpg

Im Hundeheim

In Old Dog, New Tricks zeigt Rachel den anderen, dass im Internet etwas über ihr Fernsehserien-Angebot steht und sagt, dass dies eine Katastrophe ist. Santana stellt sich daraufhin kurzerhand selbst als Rachels Pressesprecherin ein. Im Spotlight Diner sieht Rachel eine Frau, die ihren Hund in ihre Tasche steckt und spricht sie darauf an, dass das nicht die richtige Behandlung für einen Hund sei. Daraufhin besucht sie mit Mercedes, Sam und Artie ein Tierheim und Rachel bittet den Leiter, ein Event veranstalten zu dürfen, bei dem viele der Hunde adoptiert werden könnten. Der Leiter ist überglücklich und ist einverstanden, obwohl sich das ganze hauptsächlich um Rachels Ruf dreht. Rachel singt mit den anderen I Melt with You.

Im Apartment erzählt Santana Rachel von ihrem perfekten Plan für Rachels Hundehilfsorganisation "Broadway Bitches": Rachel soll mit einigen Hunden Gassi gehen und Paparazzi, für die Santana sorgen wird, werden das ganze fotografieren. Als Kurt nach Hause kommt und ebenfalls bei der Hilfsaktion mithelfen will, sagen Santana und Rachel, dass sie nur für Mädchen ist. Kurt fühlt sich verletzt und geht. Als Rachel mit den Hunden Gassi geht, machen Blaine und Artie die Paparazzi auf sie aufmerksam, doch ein Hund rastet aus wegen des Essens eines Mannes in der Nähe. Der Hund zieht Rachel hinter sich her und die Paparazzi fotografieren alles.

Im Apartment macht Santana ihr Mut, dass nun jeder über ihren Aktivismus redet. Es interessiert die beiden wenig, als Kurt ihnen erzählt, dass er die Hauptrolle in der Alterheim-Produktion von Peter Pan spielen wird. Die beiden sagen, dass sie am Tag der Premiere keine Zeit haben, da sie etwas für die Tiere tun müssen. Kurt will, dass sie ihn unterstützen und sagt, dass Rachel es nicht für die Tiere, sondern für sich mache.

640px-5x19PezberryBroadwayBitches.jpg

Rachel will den Hund nicht abgeben

Bei der Wohltätigkeitsveranstaltung für die Hunde sagt Rachel zu Santana, dass alles so läuft wie geplant und Santana gibt Rachel einen Hund, mit dem sie für die Fotos posen soll. Wenn eine Frau genau diesen Hund adoptieren will, gibt Rachel ihn nicht her und bittet sie, noch ein paar Stunden zu warten. Die Frau wird wütend und sagt, Rachel sei egoistisch und kümmere sich nicht um die Hunde, sondern nur um sich selbst.

Bei der Premiere ruft Kurt Rachel an, um zu sagen, dass er glücklich ist, solche Freunde zu haben. Rachel deutet an, dass sie und die anderen im Publikum sitzen und sich seine Premiere niemals hätten entgehen lassen. Als er sie sieht, winken sie ihm. Nach der Performance umarmt Rachel Kurt und lobt ihn. Sie erzählt, dass draußen ein behindertengerechter Bus steht, um die Bewohner des Altenheims ins Spotlight Diner zu bringen. Dort hält Rachel eine kurze Rede und singt dann mit allen anderen Take Me Home Tonight. Währenddessen geben sie den Gästen die Hunde. Rachel gibt der Frau von vorher den Hund, den sie wollte. Danach fragt eine Reporterin, woher sie die Idee für die Organisation hatte und sie sagt, dass es die Idee ihrer Publizistin gewesen sei.

In The Untitled Rachel Berry Project sind Rachel, Sam, Mercedes, Blaine, Kurt und Artie im Apartment und bereiten das Essen vor. Rachel redet über ihre Ideen für ihre TV-Show und sagt, dass die Drehbuchautorin, Mary Halloran, ein Genie ist. Als es an der Tür klopft, denkt sie, es sei Mary, doch es ist Brittany. Kurz danach kommt auch Mary, der vom Geruch des chinesischen Essens schlecht wird. Rachel stellt ihre Freunde vor, doch Mary unterbricht sie, da sie sich sowieso keine Namen merken kann. Bevor sie wegen ihrer Übelkeit ins Badezimmer verschwindet, sagt sie zu Rachel (die sie "Randy" nennt), dass sie begeistert ist, mit ihr arbeiten zu dürfen.

640px-TURBP Stills (9).jpg

Mary und Rachel

Später setzt sich Mary auf den Boden vor eine Schreibmaschine und sammelt Ideen für "The Untitled Mary Halloran Project". Sie erfragt Rachels Eigenschaften, doch es zeigt sich, dass sie eigentlich nicht an der Wahrheit interessiert ist, sondern daran, was gut im Fernsehen ankommt. Vor allem Rachels Vorschlag mit dem Glee Club lehnt sie ab, sie ist aber interessiert an Rachels Broadway-Karriere. Mit dem Vorwand, ins Badezimmer zu müssen, durchsucht Mary Rachels Sachen, was Rachel schockiert.

Als Mercedes ins Apartment kommt, warten Rachel, Brittany und Kurt auf sie, um mit ihr über Sam zu reden. Sie wollen, dass die beiden sich trennen, wenn Mercedes auf Tour geht, doch Mercedes will das nicht.

In Rachels Umkleide am Theater rät Kurt ihr, Mary fortzuschicken, da sie verrückt sei. Er erinnert sie daran, dass Sidney sowieso schon sauer auf sie ist, doch Rachel ist überzeugt, dass sie nach Los Angeles gehen kann und dann mit der zehnfachen Menge an Geld zurückkehren werde, wie sie am Broadway verdienen würde. Kurt hält sie dazu an, wenigstens ihrem eigenen Instinkt zu folgen, nicht Marys.

Im Apartment lesen Rachel und die anderen zum ersten Mal "The Untitled Mary Halloran Project". Dabei wurden ihre Namen verändert, doch Rachel bleibt optimistisch. Als sie es lesen, stellen sie bald fest, dass es überhaupt nicht der Realität entspricht: "Surt" trägt ein Dino-Kostüm, während Rachel in der Badewanne sitzt und sich über die Vergesslichkeit ihrer schwulen NASA-Dads beschwert, wobei die beiden extrem viele Hashtags verwenden. In einer anderen Szene veranstaltet Rachel eine spontane und sehr leere Party, um die Leere zu füllen, die ihre Dads hinterlassen haben, weil sie in der ISS stationiert sind. Artie hört auf zu lesen und macht Rachel klar, dass das Drehbuch keinen Sinn ergibt. Alle außer Brittany stimmen zu und Rachel sagt ebenfalls, dass die Show ihre Show sein muss.

Normal scnet glee5x20 1366.jpg

Rachel spricht mit Mary über das Skript

Im Spotlight Diner erzählt Rachel Mary von den Problemen mit dem Skript und um es verständlich zu machen, singt sie - gegen den Willen Marys - Glitter in the Air. Die zunächst angewiderte Mary wird emotional und glücklich. Sie stimmt Rachels Idee zu, dass sie die Show neu schreiben sollte. Rachel umarmt sie zum Dank.


Bei der Show performen Blaine und June No Time at All. Rachel und die anderen sehen fröhlich zu und applaudieren. Als Blaine mit Kurt American Boy singen, steigen ihre Mitbewohner mit ein. Zurück im Apartment lesen sie alle Marys neues Skript und sind - bis auf Brittany - begeistert. Rachel sagt, dass sie immer gedacht habe, Fanny sei ihre Rolle, dass dieses Skript aber ihre eigentliche Rolle beschreibe. Dann folgen sie Sam nach draußen, der vor einem Bus
Normal scnet glee5x20 2628.jpg

Pompeii

steht, auf dem er in Überlebensgröße abgebildet ist. Sam erklärt, dass er aufhören werde zu modeln, was allen klar macht, dass dies das Ende einer Ära beschreibt. Sie beschließen, sich in sechs Monaten an genau diesem Ort, wo sie gerade sind, zu treffen, um ihre Freundschaft nicht aus den Augen zu verlieren. Rachel, Kurt, Brit, Mercedes, Sam und Artie singen Pompeii in den Straßen New Yorks. Mercedes und Brittany gehen zusammen auf Tour, Artie geht weiterhin auf die Filmschule, Blaine und Kurt ziehen zusammen ins Bushwick-Apartment und Sam durch die Flure der McKinley geht. Rachel bekommt währenddessen einen Anruf, dass den TV-Produzenten das Skript gefällt und ihr wird bewusst, dass sie nach LA gehen wird. Kurt, Blaine und sie umarmen sich.

Staffel Sechs

Loser Like Me beginnt damit, dass Rachels Produzent Lee zu ihr kommt, während ihre Publizistin ihr nur die guten Kritiken zu ihrer gefloppten Serie vorliest. Lee überbringt Rachel die schlechte Nachricht, dass sie beide gefeuert wurden und Rachels Serie That's so Rachel abgesetzt wurde. Rachel weiß nicht, was sie nun tun soll und singt Uninvited, während sie die Studios verlässt und weint. Als sie nach Hause kommt, erfährt sie, dass sich ihre Väter scheiden lassen und das Haus verkaufen wollen.

Im Lima Bean trägt Rachel einen riesigen Hut und eine Sonnenbrille, um nicht erkannt zu werden, doch Figgins, der nun dort arbeitet, erkennt sie. Daraufhin nimmt sie ihre Verkleidung ab und setzt sich mit Blaine an einen Tisch. Er sagt, dass ihre Freunde monatelang nichts von ihr gehört hätten.
0339-5.jpg
Rachel entgegnet, dass sie sich versteckt hatte, dass sie jetzt aber bereit ist, ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen. Sie ist schockiert, als sie erfährt, dass Blaine und Kurt sich getrennt haben und Blaine kurz darauf von der NYADA geworfen wurde. Er erzählt auch, dass er jetzt der Coach der Warblers ist und nimmt Rachel das Versprechen ab, das beste aus ihrem Leben zu machen. Sie gibt ihm das Versprechen und sie singen Suddenly Seymour.

Als Rachel zurück an die McKinley kommt und die Veränderungen sieht, ist sie schockiert. Blaine nimmt sie kurz darauf mit zu den Warblers und sie performen Sing für Rachel. Sie ist überwältigt von dem Auftritt. Daraufhin geht sie zu Sam, der nun Coach Beistes Assistent ist. Ein Footballspieler kommt vorbei und verhält sich homophob. Rachel ist schockiert darüber, dass Diskriminierung an der McKinley stattfindet, doch Sam beschwichtigt sie, da der Spieler selbst schwul ist. Außerdem macht sich Rachel Sorgen um die Künste, die von Rektorin Sue komplett aus der Schule verbannt wurden. Sie spricht daraufhin mit Sue, doch diese lässt sie abblitzen.

Rachel besucht Will an der Carmel High, wo er Coach von Vocal Adrenaline ist. Will gibt ihr einen Rat: Das Leben sei wie ein Bogen, der sich biegt. Je mehr er sich biegt, desto fester kann man den Pfeil schießen. Doch Rachel entgegnet, dass der Bogen sich in ihrem Fall nicht gebogen hat, sondern zerbrochen ist.
0853.jpg

"That's so Rachel"

Zu Hause wird sie von ihrem Dad, Blaine, Will und Sam dazu überredet, ihre Show anzusehen und sie schämt sich, da die Show so miserabel ist. Rachel geht daraufhin zum Schulrat, von dem sie die Erlaubnis bekommt, die Künste wieder an die McKinley zurückzubringen, wenn sie selbst dafür zahlt.

1027-2.jpg

Nach Sues Besuch

Rachel und Kurt, der zurückgekehrt ist, bereiten den Chorraum für den Glee Club vor, als Sue hereinkommt. Rachel klärt sie auf, dass sie die Erlaubnis dazu hat, was Sue wütend macht. Später richtet Rachel ihr Büro ein. Will kommt vorbei und sagt, dass er es nie geahnt hätte, dass sie mal seinen Platz einnehmen würde. Doch Rachel entgegnet, dass es nur vorübergehend sei und sie wieder zurück an den Broadway wolle. Als Will gegangen ist, singt sie Let It Go und hängt die Anmeldeliste für den Glee Club auf.


In
0078-1.jpg

Rachel wird geslushiet

Homecoming läuft Rachel durch die Flure und verkündet, dass es den Glee Club wieder gibt. Als sie den Anmeldezettel dafür betrachtet, wird sie von Becky geslushiet.

Will, Kurt, Sam, Blaine und Rachel essen zusammen und Rachel beklagt sich über den Slushie, sagt aber auch, dass es sich gut anfühle, wieder ein Außenseiter zu sein. Will beschließt, dass sie alle grundlegende Regeln brauchen, da sie alle mit ihren Glee Clubs bei den Sectionals gegeneinander antreten werden. Sie einigen sich, keine Setlists zu stehlen und sich nicht auszuspionieren. Außerdem wollen sie immer füreinander da sein.

0241-1.jpg

Auf der Suche nach der geheimnisvollen Stimme kommt Rachel auch durch den Jungs-Umkleideraum

Rachel und Kurt ordnen Notenblätter im Chorraum, wobei sie sich darüber streiten, ob Kurt ein Coach oder nur ein Assistent sein soll. Kurt verlässt daraufhin den Raum. Kurz darauf hört Rachel eine Stimme singen und versucht, ihr nachzugehen, doch sie findet den Sänger nicht. Sie trifft auf Sam und er glaubt ihr, auch wenn die Stimme mittlerweile aufgehört hat zu singen.

In der Aula vertragen sich Kurt und Rachel wieder und sie treffen ihre alten Freunde Santana, Quinn, Artie, Brittany, Tina, Puck und Mercedes. Sie besprechen, wie sie den Glee Club zurückbringen können und singen im Anschluss Take On Me.

Roderick sieht sich das Anmeldeformular für den Glee Club an und Rachel versucht, ihn dazu zu bringen sich einzutragen. Sie redet auf ihn ein, obwohl sich Roderick dadurch eindeutig unwohl fühlt. Er erklärt, dass er mit der Schule beschäftigt sei und geht. Puck sagt, dass Rachel ihn mit dem Gerede verschreckt hat.

Blaine bringt Jane, ein Mädchen, das für die Warblers vorsingen will, zu Rachel, damit diese sie auf ihre Audition vorbereitet. Rachel erklärt, dass Körpersprache wichtig ist und schlägt ihr dann vor, dass sie ihren meistgespielten Song auf dem Handy als Auditionsong nehmen soll: Tightrope.

0966-3.jpg

Rachel hat Roderick gefunden

Die ehemaligen New Directions versammeln sich im Chorraum, wo Rachel sie fragt, wie das Anwerben neuer Leute vorwärtsgeht, doch keiner von ihnen hatte Erfolg. Dann hören sie wieder die singende Stimme und sie finden Roderick, zu dem die Stimme gehört, in der Bibliothek vor. Diesmal schafft Rachel es, ihn zu einer Audition zu überreden. Er singt Mustang Sally und wird in den Glee Club aufgenommen.

Rachel und Kurt wollen gerade zum ersten Glee Club-Treffen gehen, als Blaine kommt und sie beschuldigt, die Regeln gebrochen zu haben, da Jane nun dem Glee Club beitreten will, weil sie von den Warblers nicht angenommen wurde. Er meint, der freundliche Wettkampf sei vorbei. Während des ersten Clubtreffens treten noch zwei weitere Schüler bei: Madison und Mason McCarthy. Rachel meint, es sei der Beginn etwas Besonderem und sie singen alle zusammen Home.

Normal scnet glee6x03 0582.jpg

Rachel und Kurt stellen gemeinsam die Wochenaufgabe vor.

In Jagged Little Tapestry sitzen Rachel und Kurt im Chorraum und gehen Noten durch. Dabei kommen sie auf die Idee, die Glee-Kids diese Woche Mash-Ups aus zwei Alben singen zu lassen: Tapestry von Carol King und Jagged Little Pill von Alanis Morissette. Doch die beiden streiten darüber, wer von beiden das Thema nun vorstellen darf und unterbrechen sich schließlich gegenseitig dabei, was die Schüler verwirrt.

Kurt ist nach Santanas Heiratsantrag an Brittany nicht begeistert, doch Rachel ist entzückt. Auf dem Flur fängt Santana Kurt und Rachel ab und will mit Kurt reden, um ihn umzustimmen. Dabei will sie Rachel als Zeugin dabeihaben.
Normal scnet glee6x03 1630.jpg

Santana stellt Kurt zur Rede - und Rachel muss zusehen.

Später kommt es auch zwischen Rachel und Kurt wieder zu Streitereien, da sie unterschiedliche Ansichten haben, wie man den Glee Club am besten führt. Kurt kommt jedoch kurz darauf in den Chorraum und entschuldigt sich bei Rachel, da er in letzter Zeit neben der Spur gewesen sei. Sie entschuldigt sich auch bei ihm und sagt, dass sie ihn als ihren Co-Leiter brauche. In der Aula lobt Rachel die Glee-Kids und erklärt, dass sie und Kurt zwar etwas unterschiedliche Lehrmethoden hätten, dass sie ihnen aber so viel beibringen würden wie sie könnten. Zum Schluss singen alle You Learn/You’ve Got a Friend.

Normal scnet glee6x04 0420.jpg
In The Hurt Locker, Part One sprechen Rachel und Will über die Invitationals und Rachel spricht ihre Angst aus, dass die New Directions all ihre Hoffnung verlieren werden, wenn sie Vocal Adrenaline performen sehen und dies das Ende des Glee Clubs bedeuten würde. Will verspricht ihr, darüber nachzudenken, da er alles für sie tun würde. Das Gespräch der beiden wird von einer Drone gefilmt.

Später isst Rachel zusammen mit Sam im Breadstix und die beiden reden über ihre Freizeitaktivitäten. Rachel erzählt, dass sie Petty LePones frühe Werke ansieht. Die beiden beschließen, bei Blaine Klavierunterricht zu nehmen. Rachel weiß nicht, dass Sam von Sue hypnotisiert wurde. Sue unterbricht die Klavierstunde, die die beiden bei Blaine haben.
Normal scnet glee6x04 1144.jpg

Sue unterbricht die Klavierstunde

Während Sue Bitch singt, taucht sie in Rachels Schreibtischschublade auf. Während Rachel und Sam Klavier üben, sagt Rachel, sie hasse es, doch Sam erwidert, dass sie es nur üben müsse, bis es in Fleisch und Blut übergeht und macht den Vorschlag, dass sie blind spielen sollte. Also spielt sie mit geschlossenen Augen auf seinen Fingern. Rachel meint, er sei fantastisch.

Als Rachel im Chorraum spielt, kommt Sam hinzu und singt "girl you sound so good" und sie beginnt zu lachen. Die beiden singen A Thousand Miles und küssen sich. Später ist Sam auf dem Footballfeld, als Rachel auf ihn zukommt. Sie will mit ihm über den Kuss sprechen, doch er erinnert sich nicht daran, daher denkt Rachel, dass es ihm nichts bedeutet hat. Sie bittet ihn um ein Date, doch er lehnt ab, da er immer noch an Mercedes hänge. In der Aula sieht der Glee Club später Vocal Adrenaline bei deren Auftritt zu und Will sieht Rachel bedeutungsvoll an.

Nach Vocal Adrenalines Performance konfrontiert Rachel in The Hurt Locker, Part Two Will damit, dass er ihre Abmachung gebrochen hat, doch Will, der denkt, dass Rachel ihn ausspionieren hat lassen, sagt, sie hätten nie eine Abmachung gehabt und er geht.
Normal scnet glee6x05 0506.jpg

Rachel versucht Kitty anzuwerben

Da sie für den Auftritt 12 Mitglieder brauchen, gibt Rachel Kurt die Aufgabe, neue Mitglieder anzuwerben. Kurt schlägt vor, Kitty zu fragen, doch Rachel ist der Meinung, dass all die alten Mitglieder sie hassten. Am nächsten Tag spricht sie trotzdem mit Kitty und zählt auf, was sie alles über sie weiß, doch Kitty durchschaut, dass sie sie nur für den Glee Club gewinnen will. Da sie Rachel für egoistisch hält, geht sie davon, doch Rachel folgt ihr und sagt, dass sie Kittys Energie und Einstellung im Glee Club bräuchten.

Sam fragt Rachel in der Aula, wo Kurt ist, doch Rachel weiß es nicht, da er nicht an sein Handy geht. Auch die New Directions sorgen sich um Kurt und die Warblers treten auf, obwohl auch Blaine fehlt. Rachel versucht später, eine Vermisstenanzeige aufzugeben, doch der Polizist am Telefon erkennt sie, macht böse Bemerkungen über That's so Rachel und legt auf. Sam kommt mit einer Setlist in den Chorraum und gibt sie Rachel. Doch Rachel kennt keins der Lieder. Als Sam versucht, sie zu küssen, weicht Rachel zurück, da er zwei Tage zuvor sagte, noch immer in Mercedes verliebt zu sein. Rachel schnippt mit den Fingern und da erwacht Sam aus seiner Hypnose. Sie gibt auch ihm die Aufgabe, neue Mitglieder für den Glee Club zu finden.

Normal scnet glee6x05 1633.jpg

Rachel und Kitty finden Sues Playlist

In ihrem Büro versucht Rachel eine Setlist zusammenzustellen, als Kitty hereinkommt und sagt, dass sie beim Glee Club mitmacht. Rachel äußert ihre Bedenken, dass Sue jeden Song hassen wird, den sie auswählt und Kitty kommt eine Idee. Sie brechen in Sues Büro ein und suchen in ihrem Laptop nach der geheimen Playlist mit Liedern, die Sue emotional machen. Am folgenden Tag wartet ein Polizist in Rachels Büro. Es ist Dalton Rumba und er beschuldigt sie, Kurt und Blaine entführt zu haben. Kitty überzeugt die New Directions von der neuen Setlist und Rachel sagt ihnen, dass es nicht darum geht zu gewinnen, sondern darum, die Schikanen der anderen mit Stolz zu ertragen. Dann kommt Spencer herein und erklärt, dass er dem Club beitritt.
Normal scnet glee6x05 2158.jpg

Rachel und Will klären das Missverständnis

Später in der Aula entschuldigen sich Will und Rachel beieinander, wobei sich auch aufklärt, dass Sue dafür gesorgt hat, dass Will denkt, Rachel lasse ihn ausspionieren. Nachdem die New Directions aufgetreten sind, erklärt Sue, die von deren Songs sichtlich bewegt war, dass die New Directions die Invitationals gewonnen hätten und alle umarmen sich.

In What the World Needs Now trifft Rachel Sam im Gang und sie vereinbaren ein Treffen im Bradstix. Sie singen I'll Never Fall In Love Again. Nach dem Lied sehen sie sich einen Moment wortlos an, bevor sie in verschiedene Richtungen davongehen. Später entschuldigen sich die beiden dafür, ihr Date abgesagt zu haben und Sam erklärt, dass er Gefühle für Rachel habe, aber noch immer in Mercedes verliebt zu sein. Auch Rachel gesteht, dass sie Gefühle für Sam hat, sich aber auf wichtigere Dinge konzentrieren muss.

Mercedes, die den New Directions diese Woche hilft, trifft Rachel in deren Büro. Sie fragt Rachel, was zwischen ihr und Sam läuft und Rachel erklärt, dass da nichts ist und sie ihr Date abgesagt haben, um Mercedes nicht zu verletzen. Mercedes entgegnet, dass es ihr nichts ausmacht, wenn Rachel Sam datet.
Normal scnet glee6x06 0542.jpg
Mercedes will Rachel auch dazu überreden, für eine Broadwayrolle vorzusingen, doch Rachel hat zu viel Angst. Um ihr Mut zu machen, singt Mercedes Baby It’s You, woraufhin Rachel ihr dankt. Die Jungs singen Arthur’s Theme (Best That You Can Do), ebenfalls im Versuch sie zu überzeugen, nach NYC zu gehen und ihren Traum zu leben, doch Rachel fühlt sich nicht bereit zurückzugehen. Im Chorraum reden Mercedes und Rachel wieder darüber, dass sie nochmal in New York anfangen sollte. Rachel erklärt, dass es in Ordnung war, als sich immer alle über sie lustig gemacht haben, da sie sich sicher war, dass sie ein Star werden würde. Doch nun ist sie sich nicht mehr sicher und das macht es für sie viel schwieriger, da sie Angst hat, erneut zu versagen. Mercedes tröstet sie, dass Menschen nunmal Fehler machen und dass sich niemand über sie lustig macht, wenn sie singt. Rachel beginnt Promises, Promises zu singen, das sie schließlich auch bei einer Audition singt. Am Ende der Episode singen Rachel, Will und die anderen What the World Needs Now für Santana und Brittany.

Normal scnet glee6x07 0180.jpg

Rachel und Blaine wurden mit Eiern beworfen

In Transitioning begegnen Will und Emma Rachel und Blaine im Park, die soeben von Mitgliedern von Vocal Adrenaline mit Eiern beworfen wurden, als sie aus dem Auto ausstiegen. Später sitzt Rachel missmutig im Lehrerzimmer, als Sam hereinkommt und sie fragt, ob sie noch immer wütend darüber sei, mit Eiern beworfen worden zu sein. Doch Rachel ist traurig, weil ihr Elternhaus verkauft wurde und sagt, dass sie den Besichtigungstermin sabotiert hat.

Im Chorraum ändert Kurt kurzerhand die Wochenaufgabe, was Rachel nicht gefällt. Die anderen wissen um Rachels schlechte Stimmung, weil ihr Haus verkauft wird und wollen eine Verabschiedungsparty veranstalten, auch wenn Rachel es für unnötig erachtet. Anschließend drehen sie das "musikalische Rad des Schicksals", um einen Duettpartner für Rachels Party zu finden. Die Party findet in Rachels Keller statt, wo Rachel allen für ihr Kommen dankt. Alle tanzen, während Mercedes und Roderick All About That Bass singen. Sam und Rachel gehen nach oben, während die anderen weitertanzen.
Normal scnet glee6x07 1754.jpg

In Rachels Zimmer...

In Rachels Zimmer meint Sam, das es irgendwann zu einem Broadway-Museum werden wird. Zusammen betrachten sie die Wand, an der Fotos der letzten Jahre hängen und Rachel ist sich sicher, dass sie irgendwann eine größere Wand brauchen wird und dass sie wieder an den Broadway zurückkehren wird. Die beiden küssen sich.

Die beiden singen dann im Keller Time After Time vor den anderen und sie tauschen Blicke aus. Die Szene wechselt zu einer Vorschau, wie Rachels Freunde ihr dabei helfen, ihr Zimmer auszuräumen. Schließlich verlässt Rachel den leeren Raum. Der Song endet wieder im Keller, wo Rachel und Sam sich umarmen, während alle applaudieren.

Rachel sieht sich mit ihren Freunden Unique und ihren Transsexuellenchor an. Dann folgen Rachel und Kurt Will in den Chorraum. Er sagt ihnen, dass er stolz auf das ist, was sie an der McKinley tun. Rachel bittet ihn, ihnen mit den New Directions zu helfen, da er nicht mehr für die Carmel High arbeitet. Er nimmt das Angebot an. Sie besprechen daraufhin die Wochenaufgabe für die nächste Woche.

B9Go32qIQAAlmL3.jpg

Rachel während der Anprobe der Kleider

In A Wedding helfen Rachel, Tina und Mercedes Santana und Brittany dabei, Kleider für ihre Hochzeit auszusuchen. Im Chorraum versuchen Rachel, Brittany und Mercedes später, die Sitzordnung auszuklügeln. Als Mercedes Rachel fragt, warum sie nicht neben Sam sitze, sagt diese, dass sie Angst habe, Carole und Burt damit zu verletzen, da sie mit Finn zusammen war. Mercedes beruhigt sie, dass die beiden es sicherlich begrüßen, wenn Rachels Leben weitergeht. Also nimmt sie Sams Stuhl im Sitzordnungsmodell und stellt ihn neben ihren.

Auf der Hochzeit will Rachel mit Sam zu Our Day Will Come tanzen, doch dann sieht sie Carole. Diese gibt ihr zu verstehen, dass es für sie in Ordnung ist, und Rachel und Sam tanzen zusammen.

In Child Star ist der Glee Club mit Rachel und Will in der Aula um Sue und den Neffen des Aufsichtsrats, Myron, versammelt. Sue erklärt, dass Myron seine Bar Mizwa feiern wird, woraufhin Rachel lächelt. Myron performt für alle als Probe Lose My Breath und will danach Verbesserungsvorschläge von den Glee Kids, da er eine perfekte Bar Mizwa will. Kitty schlägt vor, dass seine Tänzerinnen lächeln könnten, woraufhin er sie kurzerhand alle feuert. Sue flüstert Rachel zu, dass sie alles tun solle, was er sagt. Myron verlangt, in der Aula aufzutreten und den Glee Club als Unterstützung zu bekommen, den er dafür auch bezahlen würde. Will und Rachel werfen ein, dass das gegen die Regeln sei, doch Sue und Myron akzeptieren diesen Einwand nicht.

Im Lehrerzimmer suchen Will und Rachel nach Ideen für die Bar Mizwa. Rachel will etwas Broadway in die Aufführung bringen, doch Will ist dagegen und will die Glee Kids selbst entscheiden lassen.
Normal scnet glee6x09 0833.jpg

Will und Rachel verkünden den Kids, dass sie auf Myrons Bar Mizwa performen werden

Im Chorraum weisen die beiden die New Directions an, Paare zu bilden und gute Lieder vorzubereiten, die sie aufführen könnten. Nachdem Spencer am nächsten Tag Friday I'm In Love gesungen hat, meint Rachel, dass sie überrascht ist, von ihm ein Liebeslied zu hören. Will ist der Meinung, dass das Lied gut war, aber nicht zu einer Bar Mizwa passt. Am folgenden Tag ist die Aula für Myrons Bar Mizwa dekoriert und Myron wird dem Publikum vorgestellt. Im Tanzraum choreographiert Will Rachel, Sam, Sheldon und Sue, die von Myron "gezwungen" werden aufzutreten. Sue will aufgeben, da sie es nicht kann, doch Will überzeugt sie, dass sie es schaffen wird. Die beiden geraten in einen Streit, der von Aufsichtsrat Harris unterbrochen wird, da sie an der Reihe seien. Rachel beginnt, Break Free zu singen, wobei hinter ihr in großen Leuchtbuchstaben "MYRON" steht. Die anderen kommen ebenfalls auf die Bühne, auch Myron, wovon das Publikum begeistert ist.

Normal scnet glee6x09 2781.jpg

Sue und Myron kommen ins Büro

Im Büro neben dem Chorraum besprechen Rachel und Will etwas, als Myron und Sue hereinkommen. Rachel fragt, ob Myron sich für die Bar Mizwa bedanken wolle, doch Sue erklärt, dass Myron nun Schüler der McKinley sei und dem Glee Club beitreten wolle. Als Myron in den Chorraum rennt, ruft Rachel ihm hinterher, dass er das Klavier nicht berühren solle. Später sind Will und Rachel wieder im Büro und Rachel sagt, dass sich der Glee Club verbessert hat, auch dadurch, dass Myron und Alistair beigetreten sind. Will erklärt ihr, dass manche der Kids verschwinden werden, während andere ihr Leben verändern werden, womit er unter anderem auch Rachel selbst meint, die ihn verändert hat. Er sagt ihr, dass er glücklich ist, mit ihr zusammenzuarbeiten, da sie sich zu einer intelligenten Person entwickelt habe. Sie umarmen sich, während die New Directions beginnen, Cool Kids zu singen.

In The Rise and Fall of Sue Sylvester ist Rachel an der NYADA und bemerkt, dass sich vieles verändert hat, seit sie dort war. Sie will eine zweite Chance von Carmen Tibideaux und wartet vor deren Büro, bis sie schließlich hereingebeten wird.
Screen-Shot-2015-03-09-at-10.03.18-AM.png

Rachel wartet vor Carmens Büro.

Später erfährt man im Lehrerzimmer der McKinley im Gespräch von Rachel mit Blaine, Sam und Mercedes, dass Carmen sie nicht sehen wollte und Rachel wieder gehen musste. Rachel versucht weiter, wieder an der NYADA aufgenommen zu werden und schreibt einen Brief an Carmen. Ihre Freunde unterstützen sie dabei, auch wenn sie eigentlich nicht wirklich hinter Rachels Idee stehen. Rachel bekommt schließlich einen Anruf aus New York und nimmt an, dass es die NYADA ist, doch stattdessen wird ihr mitgeteilt, dass sie die Rolle in dem Musical bekommen hat, für das sie wegen Mercedes vorgesprochen hat. Sam ist besorgt darüber, dass Rachel nun doch nicht an die NYADA zurück will, sondern die Rolle annehmen will.
1101-3.jpg

Sam versucht Rachel von der NYADA zu überzeugen.

Zwei Tage später denkt Rachel über die Outfits für den Wettbewerb nach und bittet Sam um Hilfe, als dieser eintritt. Sam versucht sie davon zu überzeugen, dass es besser für sie sei, nochmal an die NYADA zu gehen anstatt die Musicalrolle anzunehmen. Er wolle sie davor bewahren, denselben Fehler zu machen wie damals. Rachel bekommt während des Gesprächs einen Anruf von Carmen, dass sie an die NYADA zurückkehren kann, wenn sie will. Doch Rachel ist entschlossen, die Musicalrolle anzunehmen.

Rachel, die New Directions und die Warblers erleben Sues und Wills Tagtraum-Performance von The Final Countdown mit, worüber alle geschockt sind. Am nächsten Tag spricht Blaine Will darauf an, doch Rachel und Kurt sagen, dass sie wichtigeres haben, worum sie sich kümmern müssen. Denn Myron hat Rachel erzählt, dass an der McKinley alle Künste gestrichen würden, wenn die New Directions nicht gewinnen würden. Später sehen sie sich die New Directions und die Warblers an, die zusammen in ihren neuen Kostümen Rise singen.

In We Built This Glee Club sortiert Rachel Notenblätter aus, als Sam in die Aula kommt. Er bittet sie um Hilfe bei einer Liste. Rachel nimmt an, dass es um die Setlist für die Sectionals geht, die Kurt längst fertig haben sollte.
Normal scnet glee6x11 0281.jpg

Sam will Rachel überzeugen, wieder aufs College zu gehen.

Doch Sam erstellt eine Liste mit Personen, die das College abgeschlossen haben, bevor sie an den Broadway gegangen sind. Rachel will darüber nicht sprechen, doch Sam ignoriert sie und liest die Namen der Liste vor. Rachel ist jedoch darauf vorbereitet und hat eine Liste mit Personen erstellt, die vom College abgegangen sind und dennoch Erfolg hatten. Sam holt daraufhin eine Liste mit Personen hervor, die einmal Stars waren, es aber nicht mehr sind. Rachel sagt daraufhin, dass sie zu schätzen weiß, was er für sie tut, dass sie ihn aber nicht mehr darüber sprechen hören will, wenn er sie nicht bei ihrem Vorhaben unterstützt. Sam geht und sagt dabei, dass sie auch darüber nachdenken sollte, ob ihr zukünftiges Ich auch darüber froh wäre, die NYADA saußen zu lassen. Rachel sieht daraufhin unglücklich aus und beginnt Listen to Your Heart zu singen.
LtYHrachjess.png

Listen to Your Heart

Jesse unterbricht sie und sie singen gemeinsam weiter, wobei man Rachel die Überraschung über Jesses Auftauchen ansieht. Nach dem Lied fragt sie ihn, warum er hier sei und er antwortet, dass er für seine Mutter in Lima sei. Sie erzählt ihm vom Glee Club und den Vorbereitungen auf die Sectionals. Jesse meint, er habe gehört, dass sie in einem Musical spielen könne, zu dem sie aber noch nicht zugesagt habe und er offenbart, dass er ihren Gegenpart in dem Musical spielt und dass er sie für die Rolle vorgeschlagen hat. Jesse versucht dann, sie davon zu überzeugen, die Rolle anzunehmen statt auf die NYADA zu gehen. Er meint, dass ihr früherer Fehler nicht gewesen sei, die NYADA zu verlassen, sondern Funny Girl für ihre Sitcom aufzugeben. Dann geht er.

Später sucht Kurt Rachel im Backstagebereich der Aula auf und will mit ihr reden, ebenfalls über die NYADA und den Broadway. Er sagt, dass er nicht mit ihr streiten wolle und er sie glücklich sehen wolle, dass sie aber sehr traurig gewesen sei, als sie die NYADA aufgegeben hat. Er erinnert sie daran, dass auf der NYADA viele gute Dinge passiert sind, die sie damals nur nciht wertschätzen konnte und dass er will, dass sie die Gegenwart genießt. Rachel sagt, sie habe Angst, nie wieder in einer Show auftreten zu können, wenn sie diese Chance nicht wahrnimmt, doch Kurt meint, dass ihr das nicht passieren werde. Er sagt dann, dass er froh ist, dass sie zurückgekommen sind, um den Glee Club zu übernehmen und den Kids zu helfen, und dass sie jetzt nochmal dieselben Entscheidungen vor sich hätten wie damals nach der Highschool.

Bei den Sectionals lassen sich Will und Rachel nicht von Sue einschüchtern, die zuvor Glitzerbomben an den Glee Club schickte und die Schule tyrannisierte. Doch die beiden sind trotzdem überwältigt von der Präzision des Auftritts von Vocal Adrenaline.
Normal scnet glee6x11 1809.jpg

Rachel bei ihrer Rede

Vor ihrem Auftritt treffen sich die New Directions im Chorraum und machen ihren Showkreis. Kurt meint zu Will, dass es Zeit sei für sein traditionelles Aufmunterungsgespräch, doch Will sagt, dass das diesmal nicht seine Aufgabe sei, sondern Rachels. Rachel erklärt dann, dass sie ursprünglich zurückgekehrt ist, um wieder Halt im Leben zu finden. Sie sagt, dass sie damit erfolgreich war, da sich die Welt für sie öffnet und neue Möglichkeiten bietet, dass sie sich aber im Moment nur um die New Directions kümmert. Sie will, dass die Kids den Auftritt genießen, vor allem, da es ihr letzter Auftritt sein könnte. Sie sagt, dass sie stolz auf sie alle ist. Während des Auftritts sehen Will, Kurt, Rachel und Blaine den New Directions stolz zu. Sie alle freuen sich riesig, als sie am Ende erfahren, dass sie gewonnen haben.

Rachel sieht Jesse allein in der Aula sitzen und geht zu ihm. Er erzählt, dass er es vermisst, mit seinen Freunden zu singen. Dann bietet er ihr an, dass sie in seinem Apartment in New York wohnen könnte, bis sie selbst eins gefunden hat. Rachel sagt, dass sie die Rolle abgelehnt hat und an die NYADA gehen wird, woraufhin Jesse etwas enttäuscht aussieht. Sie sagt, dass das College ein Schritt in die richtige Richtung sein könnte und dass er nicht böse auf sie sein soll. Er erwidert, dass er das vielleicht ist, dass er aber trotzdem stolz auf sie ist, weil sie nicht den einfachen Weg nimmt. Sie umarmen küssen sich, bevor er geht.

Normal scnet glee6x11 3349.jpg
Am nächsten Tag stellen die New Directions die Trophäe in die Vitrine. Rachel sieht zu den Trophäen vergangener Wettkämpfe hinten im Raum. Kitty bemerkt es und schlägt vor, die alten Trophäen ebenfalls wieder in die Vitrine zu stellen. Währenddessen sieht man in Rückblenden, wie die New Directions jene Trophäen gewonnen haben.

2009 zeigt einen Flashback ins Jahr 2009, als alles begann. In der Cafeteria setzt sich Kurt zu Rachel, die er damals noch nicht kennt. Sie bastelt gerade ein Poster für den Speech Club und als Kurt sie darauf anspricht, listet Rachel ihm all die Clubs auf, in denen sie Mitglied ist und erklärt,
Glee-series-finale-video-popular.jpg

Popular

dass sie eine Schauspielerin ist. Kurt lobt sie für ihre Performances auf MySpace, die er gesehen hat. Er sagt, dass er sich auch in der Schauspielerei versuchen will, doch Rachel ist davon empört, da sie das nicht zum Spaß macht, sondern weil sie ein Star sein wird. Sie ergänzt nocht, dass der Speech Club schon voll sei, um Kurt loszuwerden. Sie kommen auf den Glee Club zu sprechen. Am nächsten Tag proben die beiden gemeinsam Popular in der Aula, um damit für den Glee Club vorzusingen, doch nach dem Lied beschließt Rachel, dass jeder allein vorsingen sollte.

Später kommt Mercedes aus einem Klassenzimmer und Rachel, die auf sie gewartet hat, stellt sich ihr vor und sagt, dass sie bemerkt habe, dass Mercedes sich für den Glee Club eingetragen habe. Rachel lobt Mercedes' Talent, doch Mercedes will Rachel schnellstmöglich loswerden. Doch Rachel meint, dass sie beide um die weibliche Hauptstimme konkurrieren werden und verwirrt Mercedes. Rachel weiß, dass Mercedes in einem Kirchenchor singt und will mit ihr in die Kirche gehen und Mercedes kann es ihr nicht ausschlagen. Rachel setzt sich in der Kirche und Mercedes beginnt I'm His Child zu singen. Rachel ist erstaunt, wie kraftvoll Mercedes' Stimme ist und wie gut sie singen kann. Nach dem Gottesdienst kommt Rachel zu Mercedes und macht ihr Komplimente, doch Mercedes versteht sie falsch und fühlt sich davon angegriffen, woraufhin sie geht und Rachel stehen lässt.

In der Cafeteria bekommen Kurt und Rachel von zwei Gothics Essen übergeschüttet.
Hummelberryfooddunk.png
Die beiden Goths setzen sich dann zu Tina und Artie, wo Artie nicht glauben kann, was er gerade gesehen hat. Doch die beiden sagen, dass Rachel es verdient habe, da sie sich über sie lustig gemacht habe. Als Rachel und Kurt gehen, verpflichten sie Artie und Tina, sich für den Glee Club anzumelden. Im Chorraum sitzen die fünf Mitglieder ohne zu reden zusammen. Will kommt herein und begrüßt sie. Dann gibt er ihnen weiße Handschuhe für Sit Down, You're Rocking The Boat, wobei Artie die Hauptstimme übernehmen soll. Rachel unterbricht ihn und sagt, dass sie den Hauptpart singen sollte, da sie auch schon Mitglied im ursprünglichen Glee Club war. Doch Will lässt sich nicht von Arties Solo abbringen und meint, dass jeder mal Soli singen werde. Will schlägt dann vor, Grease bei den Sectionals zu singen und fragt, wer Sandy spielen wolle. Rachel und Mercedes heben beide ihre Hände, was Rachel wütend macht, da sie ihrer Meinung nach die einzige Person ist, die Sandy spielen kann und es entsteht ein Streit darüber, wer von ihnen die bessere Stimme hat, doch Will ignoriert das. Am nächsten Tag macht Rachel Will Vorschläge für die männliche Hauptrolle. Sie gibt ihm auch eine Liste mit Gründen, warum sie die erste Hauptstimme singen sollte. Puck und Karofsky gehen vorbei und slushien Rachel.

Später kommt Will in den Chorraum und verkündet, dass sie in die Aula umziehen werden, da Direktor Figgins sie für wichtig hält. Er sagt, sie sollen Noten für You're The One That I Want holen und dass Rachel das Solo singen werde, woraufhin erneut ein Streit zwischen Mercedes und Rachel entfacht. Mercedes schlägt daher ein Sing-Off vor, was Will jedoch unterbindet.

Normal scnet glee6x12 2310.jpg

Rachel vor ihrem Laptop...

Zuhause trainiert Rachel, während sie sich selbst Mut zuspricht, dass sie der hellste Stern von allen sein werde. Dann öffnet sie ihren Laptop und sagt, MySpace helfe ihr, berühmt zu werden. Sie lädt ein Video hoch, doch sie bekommt übers Internet auch anonyme Hassnachrichten, woraufhin sie sich ihre Tränen wegwischt. Da sie das Gerücht gehört hat, dass Will eine neue Stelle will, um mehr Geld für sein Kind zu verdienen, beschließt sie, mit seiner Frau Terri zu sprechen. Rachel sucht Terri in Sheets-N-Things auf, wo diese arbeitet und versucht erfolglos, Terri auszureden, dass Will einen neuen Job brauche.

Beim Notfalltreffen am nächsten Tag sprechen Kurt, Mercedes, Artie und Tina über die Dinge, die Finn getan hat und darüber, dass er Don't Stop Believin' singen will. Rachel kommt herein und ist enttäuscht, dass sie ohne sie angefangen haben. Rachel will, dass Finn im Glee Club bleibt, doch die anderen nicht. Doch Artie erwähnt, wie Finn ihn aus einem Dixieklo gerettet hat und auch die anderen bemerken, dass Finn nicht so schlimm ist wie die anderen Footballspieler. Schließlich entscheiden sie, Finn in den Club aufzunehmen. In der Aula singen die New Directions mit Finn später Don't Stop Believin'. Will kommt herein und sieht mit Tränen in den Augen zu.

Dreams Come True fährt mit der Gegenwart fort. Rachel wartet mit Will, Kurt und Blaine auf die Bekanntgabe des Siegers der Nationals. Sie alle freuen und umarmen sich, als bekannt wird, dass die New Directions gewonnen haben.

2009still choirroom2.png

Verabschiedung von Will

Drei Monate später verabschiedet sich Will von den Absolventen, darunter auch Rachel, und gibt den Glee Club an Sam ab. Mercedes verabschiedet sich in der Aula von ihren Freunden, da sie mit Beyoncé als deren Opening Act auf Tour gehen wird. Rachel sitzt später in der Aula am Klavier und singt This Time. Während des Songs ist sie an unterschiedlichen Orten in der Schule und erinnert sich an die Schulzeit, wobei sie auch an Finns und Lillians Gedenktafeln vorbeikommt.

Fünf Jahre später kommen die Freunde nach New York, wo sich eine schwangere Rachel fertig macht.
B OCPbCU4AEzl2Z.jpg

Rachel mit ihrem Ehemann

Tina fragt, warum sie eingewilligt hat, Blaines und Kurts Leihmutter zu sein und Rachel erwidert, dass sie so erzogen wurde und sie die beiden glücklich machen will. Jesse kommt herein und sagt, dass er nicht mehr länger warten will, mit Rachel, seiner Ehefrau, seine eigene Familie zu gründen. Er sagt, dass sie bereits spät dran sind und sie los müssen. Bei der Verleihung der Tony Awards gibt Jesse Rachel Tipps, was sie tun soll, wenn sie auf die Bühne geht. Sie begeben sich an ihre Plätze. Sam, Will, Emma und Wills Kinder sind bei Will vor dem Fernsehen versammelt und sehen der Show zu, ebenso wie Mercedes, Artie, Tina, Kurt, Blaine, Kitty und Roderick in Rachels Apartment. Sie alle sind begeistert, als Rachel den Tony als Beste Schauspielerin erhält. Rachel geht ungläubig und glücklich auf die Bühne und dankt Jesse, ihren Vätern, Carmen Tibideaux und all ihren Freunden. Den Preis widmet sie Will, da er sie zu der Person gemacht hat, die sie heute ist. Will ist zu Hause gerührt von ihren Worten. Rachel sagt, dass es einen nicht besonders macht, Teil von etwas Besonderem zu sein, sondern dass etwas besonders ist, weil man selbst Teil davon ist. Sie ist überzeugt, dass Träume wahr werden.

Normal scnet glee6x13 3300.jpg
Im Herbst 2020 wird die Aula in Finn Hudson Auditorium umbenannt und alle New Directions, auch die ehemaligen, singen zusammen I Lived. Sie alle haben sichtlich Spaß dabei. Mit einem Blick auf Lillians und Finns Gedenktafeln endet die Episode und damit auch die Serie.

Persönlichkeit

B5F3pfzIMAAiDHa.jpg large.jpg
Rachel ist eine freundliche Person, die aber sehr überzeugt von sich selbst ist, womit sie den anderen New Directions Mitgliedern oft auf die Nerven geht. Doch Rachel hat ein gutes Herz und tut des Öfteren das Richtige und zeigt damit, dass sie nicht immer nur an sich denkt. Sie würde auch niemals etwas für ihren Traum aufgeben an den Broadway zu kommen, sie wäre sogar bereit, Finn aufzugeben, wenn er zwischen ihr und ihrem Traum stehen würde, was sie auch tut, als Finn sie in Zukunft voraus freigibt.

In Staffel Vier verändert sie sich, als sie allein in New York ist. Sie gibt an der NYADA ihr bestes, auch wenn sie von ihrer Tanzlehrerin getriezt wird. In Wenn die Muse nicht küsst bekommt sie von Kurt und Isabelle ein Umstyling, das der "neuen Rachel" entspricht. Ihr größtes Ziel bleibt dabei immer der Broadway. Dieser Traum geht in der fünften Staffel in Erfüllung, als sie für Fanny Brice in Funny Girl gecastet wird.

Beziehungen

Noah "Puck" Puckerman

Hauptartikel: Rachel - Puck Beziehung
Puckleberry.png

Rachel und Puck

Noah ist ein Ex-Freund von Rachel. Der eigentliche Grund, warum er es überhaupt mit Rachel versuchte, war der, dass seine Mutter ihn dazu drängte, mit einem jüdischen Mädchen auszugehen, die beiden sind Freunde geblieben. Puck erwähnt auch immer wieder, dass er Rachel mag und auch in der zweiten Staffel, unterstützen die beiden sich gegenseitig. Er macht ihr auch des Öfteren Komplimente.


Finn Hudson

Hauptartikel: Rachel - Finn Beziehung
Rachelfinn.jpg

Finchel, der erster Kuss in Jenseits von Gut und Sue

Finn war in der ersten Staffel mit Rachel zusammen und einige Zeit in der zweiten Staffel, doch sie trennen sich wieder. Rachel gibt Finn jedoch nicht einfach auf, sie versucht immer wieder ihn wieder für sich zu gewinnen, selbst als er wieder mit Quinn zusammen ist. Als Rachel beschließt mit Jesse, Sam und Mercedes zum Abschlussball hinzugehen, konfrontiert Finn sie, doch sie sagt ihm, dass er nicht das Recht hat, sich in ihre Beziehungen einzumischen. Sie kommen in der letzten Folge der zweiten Staffel, New York!, wieder zusammen. In der dritten Staffel macht Finn Rachel einen Heiratsantrag, den sie dann auch annimmt. Nachdem Rachel in New York am College angenommen wurde und Finn nicht, bittet Rachel Finn mit ihr nach New York mitzukommen.

Finn jedoch lehnt es ab, weil er findet, dass Rachel zuerst ihre Träume verwirklichen sollte und das er sie so sehr liebt, dass er sie jetzt gehen lassen muss damit sie ihre Träume verwirklichen kann. Finn sagt noch zu Rachel das, wenn sie wirklich füreinander bestimmt sind, auch wieder zueinander finden werden. Daraufhin trennen sich die beiden, obwohl sie sich noch lieben, Rachel geht alleine nach New York und Finn in die US-Army.

In der vierten Staffel, erfährt man das Finn sich vier Monate lang nicht bei Rachel gemeldet hat, was zu einer Auseinandersetzung der beiden führt und zum endgültigen Aus. In der Folge Eine lässt das Lieben scheint es so, dass sich die beiden trotz der Beziehung von Rachel zu Brody Weston wieder näher kommen.

In The Quarterback sagt Rachel, dass sie sich eine Zukunft mit Finn gewünscht habe und betrauert seinen Tod.

Jesse St. James

Hauptartikel: Rachel - Jesse Beziehung
300px-St.Berry34.jpg

Rachel und Jesse

Jesse war in der ersten Staffel mit Rachel zusammen. Er hat sie belogen und sie am Ende sogar gedemütigt, indem er sie mit Eier beworfen hat. Im Laufe der Staffeln wird deutlich, dass er sie wirklich geliebt hat. Er kehrt in der zweiten Staffel zurück, um Rachel zurück zu gewinnen. Er ist zu diesem Zeitpunkt auch nicht mehr bei Vocal Adrenaline, da er seinen Abschluss gemacht hat. In Rivalen der Krone ist Jesse Rachels Begleitung zum Abschlussball, wo sie zusammen tanzen und haben Spaß. Sie scheinen sich wieder näher zukommen, doch Finn mischt sich ein und es kommt zu einem Streit zwischen ihm und Jesse, worauf Sue die beiden rauswirft. Jesse und Rachel küssen sich in der Folge Totenfeier, doch sie empfindet nichts mehr für ihn. Trotz allem, scheint sie ihm vergeben zu haben. In And the winner is... treffen sich die beiden bei den Nationals in Chicago. Sie gehen freundlich miteinander um und Jesse setzt sich bei Carmen Tibideaux sogar für Rachel ein. In We Built This Glee Club küssen sie sich und in Dreams Come True wird gezeigt, dass sie im Jahr 2020 verheiratet sind und beide am Broadway arbeiten.

Blaine Anderson

Rachel02.png

Don't You Want Me

Rachel und er haben sich auf ihrer Party geküsst, als sie betrunken waren. Daraufhin zweifelte Blaine an seiner sexuellen Orientierung. Kurt versuchte ihm klar zu machen, dass er nur so fühlt, weil er betrunken war, doch Blaine hört nicht auf ihn und geht mit Rachel auf ein Date, sie verstehen sich zwar gut und haben einiges gemeinsam, doch sie küssen sich dabei nicht erneut. Später in der Lima Bean, küsst Rachel ihn erneut, und beweist damit, dass Kurt richtig lag und Blaine wirklich schwul ist. Blaine bedankt sich bei Rachel, dass sie ihm geholfen hat, das herauszufinden, sie bleiben Freunde.

In der letzten Episode der zweiten Staffel, New York!, erwähnt Rachel, dass sie in New York studieren und leben möchte, woraufhin Kurt ihr erzählt, dass Blaine und er dasselbe vorhaben.

Brody Weston

Hauptartikel: Rachel - Brody Beziehung
Brody in in Being Alive.jpg

Brody und Rachel

Rachel und Brody lernen sich in der ersten Folge der vierten Staffel kennen. Sie verstehen sich auf Anhieb gut miteinander, vor allem weil sie viele Gemeinsamkeiten miteinander haben. Nach und nach kommen sich die beiden näher. An einem Abend lädt Rachel Brody zu sich nach Hause ein, wo sie für ihn kochen will, dabei kommt es zu einem Kuss zwischen den beiden. Rachel trennt sich zwar im Laufe der Serie von Finn, jedoch sind sie und Brody kein Paar, doch sie sind ineinander verliebt und es kam bereits zu mehreren küssen zwischen ihnen. Ebenfalls ist Brody, obwohl er und Rachel sich auch einmal gestritten haben, immer für Rachel da gewesen und unterstützt sie, wenn er kann. Seit der Folge Ladies First sind die beiden in einer Beziehung. Die beiden trennten sich jedoch offiziell, als herauskam, dass Brody ein Prostituierter ist.

Songs

Solos

Staffel Eins

Staffel Zwei

Staffel Drei

Staffel Vier

Staffel Fünf

Staffel Sechs

Duette

Staffel Eins

Staffel Zwei

Staffel Drei

Staffel Vier

Staffel Fünf

Staffel Sechs

Gruppennummern

Staffel Eins

Staffel Zwei

Staffel Drei

Staffel Vier

Staffel Fünf

Staffel Sechs

Trivia

  • Sie trägt oft Röcke und bis Anfang der vierten Staffel oft Pullover mit Tiermotiven (meist Rentier-Pullover). Ab der dritten Folge der vierten Staffel verändert sich ihr Kleidungsstil.
  • Sie stellt jeden Tag ein neues Video auf ihre MySpace-Seite ein.
  • Sie wurde einmal von Jesse mit Eiern beworfen.
  • Sie klebt immer einen goldenen Stern hinter ihren Namen, wenn sie sich irgendwo anmeldet. Sie behauptet, das sei eine Metapher.
  • Sie behauptet, Veganerin zu sein.
  • Für Gruppen-Nummern sind ihre Tanzpartner in der Regel Finn oder Kurt.
  • Sie hat das absolute Gehör.
  • Rachel war in Will Schuester verliebt, genau wie Suzy Pepper. Rachel und Suzy haben beide Familiennamen die nach Pflanzen (Beeren und Pfeffer) benannt sind.
  • Sie hat keinen Würgereflex.
  • Als sie betrunken war, hat sie Blaine geküsst.
  • In Unsere eigenen Songs sang sie, dass sie es hasst Einzelkind zu sein.
  • Sie hat einen Song über ihr Haarband geschrieben. Er heißt My Headband.
  • Bis zu der Episode Dicht ist Pflicht hatte sie nie in ihrem Leben Alkohol getrunken.
  • Sie hätte sich schon seit langem die Mandeln herausnehmen lassen sollen, doch da sie zu große Angst davor hat, trinkt sie viel Kamillentee und nimmt Antibiotika zu sich.
  • Sie ist das fünfte Mitglied der New Directions.
  • Sie ist sehr anhänglich, wenn sie betrunken ist.
  • In Love Side Story verlor sie ihre Jungfräulichkeit an Finn.
  • Ihr erster Freund war wahrscheinlich Puck.
  • Barbra Streisand ist ihr großes Vorbild. Barbra ist auch ihr zweiter Vorname.
  • Sie wurde in der dritten Staffel Ballkönigin.
  • Sie wohnt in der 241 Birch Hill Road, Lima OH 45802.
  • Sie hatte bisher in jeder Staffel mindestens einen Soloauftritt bei einen Wettbewerb und immer war es ein Wettbewerb höher als im Vorherigen.
  • Sie behauptet, dass sie bereits singen konnte, bevor sie in der Lage war zu Reden.
  • Sie konnte Don't Rain On My Parade bereits im Alter von zwei Jahren singen.
  • Ihr Lieblingsmusical ist Funny Girl, was man bei ihrem Vorsingen für die NYADA erfährt.
  • Sie hatte während Staffel 4 mindestens drei verschiedene Handys:
  • Sie hat ein Tattoo: "Finn"
  • Sie sagt, dass sie jeden Film kennt, in dem eine Braut wegläuft. (Eine lässt das Lieben)
  • An der Highschool war sie Mitglied vieler Clubs, dazu gehörten: New Directions, Speech Club, Mock United Nations Club, Muslim Students Club, Renaissance Club, Zölibat Club und Black Student Union.
New Directions
NDbunt.png
Leiter: Sam EvansBlaine Anderson (ehem.)Rachel Berry (ehem.)Holly Holliday (ehem.)Finn Hudson (ehem.)Kurt Hummel (ehem.)Emma Pillsbury (ehem.) Sandy Ryerson (ehem.)Will Schuester (ehem.)Sue Sylvester (ehem.)

Aktive Mitglieder: AlistairDalton Academy WarblersJane HaywardMadison McCarthyMason McCarthyMyron MuskovitzSpencer Porter


Ehemalige Mitglieder: Artie AbramsUnique AdamsBlaine AndersonRachel BerryMike ChangTina Cohen-ChangSunshine CorazonSam EvansQuinn FabrayRory FlanaganJoe HartFinn HudsonKurt HummelJacob Ben IsraelMercedes JonesSantana LopezRyder LynnMcKinley TitansRoderick MeeksSugar MottaBrittany PierceJake PuckermanNoah PuckermanApril RhodesMarley RoseMatt RutherfordHank SaundersSkylarJesse St. JamesKitty WildeLauren Zizes

Siehe auch: New DirectionsWilliam McKinley High SchoolListe aller Glee Songs

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki