Fandom

Glee Wiki

Ryan Murphy

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Ryan Murphy (*30. November 1965) ist ein US-amerikanischer Film- und Fernseh- Regisseur, Journalist und Drehbuchautor.

Leben

Murphy wuchs in Indianapolis, Indiana, in einer irisch-katholischen Familie auf.

Er lebt offen homosexuell in Kalifornien, er outete sich, als er 15 war. Am 07. Juni 2011 gab er seine Verlobung mit einem Mann, den er schon seit 15 Jahren kennt, bekannt. Es wird aufgrund des goldenen Ringes, den er jetzt trägt und der in der zweiten Staffel von The Glee Project zu sehen war, angenommen, dass Ryan seinen Partner geheiratet hat. Im Dezember 2012 sowie Oktober 2014 wurde er Vater zweier Jungs, die via Leihmutter zur Welt kamen.

Karriere

Ian Brennan ist einer von Ryans engsten Freunde und hat in "Nip/Tuck", ebenfalls aus Ryans Feder, mitgearbeitet. Weitere berühmte Fernsehshows neben "Glee" und "Nip/Tuck" sind "Popular" und der Film "Eat Pray Love", die ebenfalls von Ryan produziert bzw. geschrieben wurden. 2014 inszenierte er den HBO-Fernsehfilm "The Normal Heart". Ab Oktober 2011 bestellte Fox ausserdem die Mysterieserie "American Horror Story", die gegenwärtig immer noch on Air ist und bei der Murphy ebenfalls Produzent ist. Die drei Glee-Schöpfer kreierten 2015 die Serie "Scream Queens", in der u. a. auch Lea Michele mitspielt.

Glee

Schöpfung

Die ursprüngliche Idee wurde inspiriert aus Brennan's eigenen Erfahrungen als Mitglieds des Prospect High School Show Chor's. Eigentlich sollte Glee ein Film und keine Serie werden, Murphy und Falchuk haben dann vorgeschlagen, dass es als TV-Show produziert werden soll und die drei kamen zusammen und schrieben das Drehbuch. Das umgeschriebene Skript wurde zu FOX gesendet und wurde sofort angenommen.

Die drei beschlossen alle Folgen selbst zu schreiben. Murphy und Falchuk wurden ausführende Produzenten und Regisseure der Show, während Brennan der Co-Executive Producer ist.

Casting

Statt der Verwendung herkömmlicher Network Castings, verbrachte Murphy 3 Monate am Broadway auf der Suche nach Sänger für Glee. Im Glee Casting suchte Murphy nach Akteuren, die Schauspielerfahrung hatten und die ohne, sollten singen und tanzen können.

Auszeichnungen

Murphy gewann seinen ersten Emmy für die Leitung der Pilotfolge von Glee.

Geschriebene und inszenierte Episoden

Staffel Eins

180px-Ryan-murphy.jpg

Staffel Zwei

Staffel Drei

Staffel Vier

Staffel Fünf

Staffel Sechs

Andere Arbeiten

Fernsehen

  • 1999-2001: Popular - Schöpfer, Showrunner, Autor und Regisseur
  • 2003-210: Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis - Schöpfer, Showrunner, Autor und Regisseur
  • 2009-2015: Glee - Co-Schöper (mit Ian Brennan und Brad Falchuk), Showrunner, Autor und Regisseur
  • 2011-2012: The Glee Project - Schöpfer und Juror
  • seit 2011: American Horror Story - Co-Schöpfer (mit Brad Falchuk), Showrunner, Autor und Regisseur
  • 2012-2013: The New Normal - Co-Schöpfer (mit Allison Adler), Showrunner, Autor und Regisseur
  • 2014: My Youth High Eight Degrees - Co-Schöpfer (mit Ian Brennan und Brad Falchuk)
  • 2014: Open - Schöpfer, Showrunner, Autor und Regisseur
  • 2015: Scream Queens Co-Schöpfer (mit Ian Brennan und Brad Falchuk), Autor und Regisseur
  • seit 2016: Ameican Crime Story - Executive Producer Creator (mit Brad) und Regisseur
  • 2017: Feud - Schöpfer, Produzent und Regisseur

Gescheiterte Pilotfolgen

  • 1999: The Furies
  • 2002: St. Sass
  • 2008: Pretty/Handsome

Filme

  • 2006: Running With Scissors - Regisseur
  • 2010: Eat, Pray, Love - Regisseur
  • 2011: Glee: The 3D Concert Movie - Produzent
  • 2014: The Normal Heart - Regisseur

Andere Projekte

  • Dirty Tricks (Bearbeitung)
  • Face (Bearbeitung)
  • Need (Bearbeitung)
  • One Hit Wonders (Bearbeitung)

Trivia

  • Er ist offen Homosexuell - sein Coming Out hatte er bei seinen Eltern als er 15 Jahre alt war.
  • Als er 5 Jahre alt war, fragte er nach einen Abonnement für die Zeitschrift Vogue.
  • Ryan's erstes Skript hieß "Why Can't I Be Audrey Hepburn?" welches von Steven Spielberg gekauft, aber nie benutzt wurde.
  • Die Szene mit Kurts Coming Out basiert auf Ryans eigenem Erleben, als er 15 war. Burt und Kurts Unterhaltung ist fast eine wortwörtliche Wiedergabe von Ryans Gespräch mit seinem Vater.

Weblinks

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Ryan Murphy“

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki