Fandom

Glee Wiki

So Far Away

1.650Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Achtung Spoiler
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.


So Far Away ist ein Song aus der dritten Episode der sechsten Staffel, Jagged Little Tapestry, und wird von Quinn und Tina gesungen. Um ihren Freund Darrell zu beeindrucken, hat Becky ihm unter anderem erzählt, sie wäre Mitglied im Glee Club. Um die Lüge aufrecht zu erhalten, helfen Quinn und Tina ihr und starten den Song im Chorraum, während Darrell, Sue, die Absolventen und New Directions ihnen zusehen. Mittendrin jedoch flüchtet Becky, da sie es nicht mehr aushält.

Das Original stammt von Carole King aus ihrem zweiten Album "Tapestry" aus dem Jahr 1971.

Lyrics

Quinn:
So far away
Doesn't anybody stay in one place anymore
It would be so fine to see your face at my door
Doesn't help to know

Tina (und Quinn):
You're just time away
Long ago I reached for you and there you stood
Holding you again could only (do me good)

How I wish I could
But you're (so far away)

Quinn und Tina:
One more song about moving along the highway
I can't say much of anything that's new

Tina mit Quinn:
If I could only work this life out my way

Quinn und Tina:
I'd rather spend it being close to you

Quinn und Tina (Quinn):
(But you're so) far away
Doesn't anybody stay in one place anymore
It would be so fine to see your face at my door

Quinn:
And it doesn't help to know

Quinn und Tina:
You're so far away

Tina:
Yeah, you're so far away

Quinn:
So far away

Tina (Quinn):
Traveling around sure gets me down and lonely (Traveling around sure gets me down and lonely)

Tina:
Nothing else to do but

Quinn und Tina:
Close my mind
I sure hope the road don't come to own me

Tina (Quinn):
There's so many dreams (There are so many dreams)
I've yet to find (I've yet to find)

Tina:
But you're so far away

Quinn und Tina (Quinn):
Doesn't anybody stay in one place (anymore) (Tina: Anymore)
(It would be) so fine to see your face at my door

Quinn (und Tina):
And it doesn't help to know (you're so far away)
Yeah, (you're so far away)

Tina:
Oooh (Quinn: Yeah)

Quinn und Tina:
You're so far

Trivia

  • Der Song ist als Hintergrundmusik in Dicht ist Pflicht zu hören.
  • Er sollte ursprünglich als Mash-Up mit You Oughta Know von Alanis Morissette gesungen werden.
    • Dieser wurde in der zweiten Episode von The Glee Project als Hausaufgage gesungen.
    • Brittany schlägt in der Folge vor, dass sie und Santana You Oughta Know singen und verweist damit auf Unsere eigenen Songs, wo Santana meinte, dass es ihr Lieblingssong ist.

Videos

Carole King - So Far Away (with lyrics)03:57

Carole King - So Far Away (with lyrics)

Glee - So Far Away (Full Perfomance) HD01:18

Glee - So Far Away (Full Perfomance) HD

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki