Wikia

Glee Wiki

William McKinley High School

1.650Seiten in
diesem Wiki
Kommentare12
ACHTUNG SPOILER
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.
Mckinleylogo
Die William McKinley High School ist eine fiktionale Schule in der Stadt Lima, Ohio und einer der Orte, bei Glee, an denen sich die meisten Handlungen abspielen.

McKinley Fakten

  • Schulmaskottchen: Titans
  • Schulfarben: Rot und weiß
  • Schüler: Etwa 654. Während der Folge Liebeslied zum Leid, sagt Finn, dass er jedes Mädchen in der Schule geküsst hätte, und machte damit 324 Dollar. Angenommen, jedes Mädchen wurde nur einmal geküsst, und bei der Schülerverteilung handelt es sich um eine annähernd Normalverteilung, müsste es so viele Mädchen wie Jungen geben, und deshalb sind es rund 650 Schüler.

Anlagen

Die Schule hat viele Klassenräume, ein Lehrerzimmer, ein Musikzimmer und eine Aula mit dem Namen "April Rhodes Civic Pavilion" (in Dreams Come True umbenannt in "Finn Hudson Auditorium"), Sportmöglichkeiten wie ein Fußballfeld und dem zufolge auch eine Turnhalle und einen Kraftraum.

Personal

Derzeitiges Personal

Name Zuständigkeit
Sheldon Beiste Footballcoach
Bibliothekarin Schulbibliothekarin
Nancy Bletheim Geometrielehrerin
Brenda Castle Astronomielehrerin, Badminton Coach
Mr. Clippinger Studiensaallehrer, Geometrielehrer
Donna Denny-Brown Sekretärin
Eleanor Doosenberry Geographielehrerin
Sam Evans Direktor der New Directions, ehem. Assistenzfootballcoach
Principal Figgins Hausmeister, ehem. Direktor
Mr. Kidney Verwalter
David Martinez Spanischlehrer
Emma Pillsbury Vertrauenslehrerin
Penny Owen Schulkrankenschwester
Emma Pillsbury Vertrauenslehrerin
Millie Rose Küchenhilfe
Roz Washington Cheerios Coach, Synchronschwimmer Coach
Will Schuester Rektor, ehem. Absolventenberater, ehem. Glee Club Leiter, ehem. Spanisch- und Geschichtslehrer, ehem. Hausmeister, ehem. Nachsitzleiter
  • Einige andere Lehrer, die im Abspann nicht aufgeführt wurden, ohne Sprechrollen erschienen im Hintergrund.

Ehemaliges Personal

Name Beruf Grund der Entlassung
Lillian Adler Glee Club Leiter verstorben
Blaine Anderson ehem. Co-Direktor der New Directions kehrt nach New York zurück
Rachel Berry ehem. Direktorin der New Directions kehrt nach New York zurück
Brad Pianist der New Directions Der Glee Club wurde aufgelöst
Shelby Corcoran Leiterin der Troubletones freiwilliges Verlassen. Hatte zudem eine Affäre mit einem Schüler.
Terri Del Monico Krankenschwester gefeuert, da sie den Schülern Drogen gab
Mrs. Hagberg Geografie-, Hauswirtschafts- und Mathematiklehrerin pensioniert
Holly Holliday Vertretungslehrerin für Spanisch, Geschichte, Sexualkunde, Englisch und den Glee Club fand Arbeit als Französischlehrerin an einer anderen Schule
Finn Hudson Glee Club Co-Leiter verstorben
Kurt Hummel ehem. Co-Direktor der New Directions kehrt nach New York zurück
Sandy Ryerson Glee Club Leiter & Verwalter der künstlerischen Fächer gefeuert wegen ungebührlichen Verhaltens
Henri St. Pierre Werkunterrichtslehrer auf Entzug von rezeptfreien Hustensaft
Sue Sylvester ehem. Direktorin und Cheerios-Coach gefeuert wegen ihrer vielen Lügen und deren entdeckten Beweise
Ken Tanaka Football Coach Nervenzusammenbruch

Bekannte Schüler

Derzeitge Schüler

Name vermutliches Abschlussjahr
Alistair Klasse von 2016-2018
Bree Klasse von 2013-2016
Jane Hayward Klasse von 2016-2018
Dottie Kazatori Klasse von 2016
Phil Lipoff Klasse von 2013-2016
Madison McCarthy Klasse von 2016-2018
Mason McCarthy Klasse von 2016-2018
Myron Muskovitz Klasse von 2018-2019
Spencer Porter Klasse von 2016-2018
Jordan Stern Klasse von 2016
Bobby Surette Klasse von 2013-2016
De'wanda Umber Klasse von 2013-2016

Abschlussdatum unbekannt

Name vermutliches Abschlussjahr
Unique Adams Klasse von von 2015*
Scott Cooper Klasse von 2011-13
Ryder Lynn Klasse von 2015*
The Mack Klasse von 2012-15
Jake Puckerman Klasse von 2015*
Ronnie Klasse von 2012-15
Marley Rose Klasse von 2015*
Hank Saunders Klasse von 2011-13
Sheila Klasse von 2012-15
Strando Klasse von 2011-14

*gewechselt

Absolventen

Name Abschlussjahr
Artie Abrams 2013
Azimio Adams 2012
Blaine Anderson 2013
Rachel Berry 2012
Brett Bukowski 2014
Mike Chang 2012
Tina Cohen-Chang 2013
Josh Coleman 2014
Terri Del Monico 1994
Sam Evans 2013
Quinn Fabray 2012
Wes Fahey 2014
Missy Gunderson 2012
Joe Hart 2014
Finn Hudson 2012
Kurt Hummel 2012
Jacob Ben Israel 2013
Becky Jackson 2013
Mercedes Jones 2012
Santana Lopez 2012
Roderick Meeks 2015
Sugar Motta 2014
Suzy Pepper 2011
Brittany Pierce 2013
Noah Puckerman 2012
Bryan Ryan 1993
Will Schuester 1994
Shane Tinsley 2012
Kitty Wilde 2015
Lauren Zizes 2013

Ehemalige Schüler

Name Grund des Verlassens
Sunshine Corazon wechselte auf die Carmel High School
Rory Flanagan Austauschschüler aus Irland
David Karofsky wechselte auf die Thurston High School
April Rhodes bestand ihren Abschluss 1990 nicht
Matt Rutherford Umzug
Jesse St. James wechselte auf die Carmel High School zurück

Außerschulische Aktivitäten

Der Glee Club der McKinley waren die New Directions, die es vier Jahre gab (2009-2013, 2014- heute). In ihrem ersten Jahr gewannen sie die Sectionals, verloren aber die Regionals gegen Vocal Adrenaline. Im nächsten war belegten sie zusammen mit den Dalton Academy Warblers bei den Sectionals den ersten Platz, besiegten sie und Aural Intensity bei den Regionals, aber verloren die Nationals. Im dritten Jahr gewannen sie die Secionals und Regionals sowie zum ersten Mal die Nationals. In ihrem letzten Jahr verloren sie die Sectionals, doch aufgrund eines Formfehlers, wurde es ihnen erlaubt, an den Regionals, die sie gewannen. Die Nationals verloren sie hingegen gegen Throat Explosion. Rachel Berry und Kurt Hummel, zwei graduierte Mitglieder, stellten den Glee Club (unter demselben Namen) im nächsten Jahr (2014) wieder auf die Beine. Nachdem die New Directions auch die Nationals 2015 gewonnen haben, bekommen sie einen permanenten Status an der Schule, deren Hauptrichtung sich auch ändert: die Künste, wie von Aufsichtsrat Bob Harris bekannt gegeben wird. Dadurch werden drei weitere Glee Clubs gegründet, Will wird der neue Rektor und Sam der neue Direktor der New Directions, die nun mehr als 30 Mitglieder haben.

Die Cheerleader, genannt Cheerios, sind sehr erfolgreich, so haben sie die Nationals sieben Mal in Folge gewonnen. Im Gegensatz zu den Cheerleadern war das McKinley Titans nicht so erfolgreich, bis Coach Beiste kam und das Team über das Gewinnen aufklärte. Die McKinley hat außerdem ein Basketball und Hockey Team, über die jedoch wenig bekannt ist. So ist nur bekannt, dass David Karofsky im Hockeyteam war und Finn Hudson, Matt Rutherford, Noah Puckerman, Ryder Lynn und Jake Puckerman im Basketballteam waren.

Aktiv

Name Aktuelle Leiter Beschreibung
80's Club
A/V Club ehemaliger Leiter: Lauren Zizes Club für Hintergrunddesigns und Requisiten
Basketball Team
Bodenhockey Unique tritt in Schwanengesang bei
Cheerios

Coach:
Roz Washington
Captain: Bree

Cheerleader; mehrjährige Nationalsanwärter
Duly Noted Jungen-Glee Club, der von Will gegründet wurde, nachdem die McKinley eine Schule für Künste wurde
Geheimbund der Superhelden-Club

Berater:
Shannon Beiste

ehemaliger Leiter: Blaine Anderson

Ein Club, der Kostüme trug und Geheimidentiäten hatte und dessen Aufgabe es war für Gerechtigkeit zu kämpfen
Junior Glee Club Glee Club für Schüler in den ersten Schuljahren, der von Will gegründet wurde, nachdem die McKinley eine Schule für Künste wurde
Jazz Band Oft als Begleitband von Glee Club- Performances
McKinley High Schülerrat

ehemalilger Präsident:
Blaine Anderson

ehemaliger Vizepräsident: Sam Evans

Sugar und Tina waren Mitglieder im Schülerrat, bis Sugar ohne Erklärung verschwand und Blaine, Sam und Tina 2013 ihren Abschluss machten
McKinley Titans Coach:
Shannon/Sheldon Beiste

ehemaliger Assistentscoach: Sam Evans

Football Team
New Directions

Direktor:
Sam Evans

ehemalige Direktoren:
Will Schuester, Rachel Berry,
Kurt Hummel und Blaine Anderson

Kurt und Rachel stellten den Glee Club wieder auf die Beine, nachdem er nach vier Jahren aufgrund der Niederlage bei den Nationals 2013 aufgelöst wurde
Religionsübergreifendes Gotcha-Team Ein Club, in dem Schüler mit unterschiedlichen Religionen sich gegenseitig gefahrlos abknallen können. Wurde wahrscheinlich als sicherer Weg geründet, um mit Ärger und Diskriminierung zwischen unterschiedlichen Religionen an der Schule umzugehen. Joe tritt in Schwanengesang bei
Renaissance Club
Rugby Team Josh Coleman
Superhero Sidekicks Appreciation Club Ein Club, der gegründet wurde, um Helfeshelfer zu würdigen. Blaine war ein Mitglied
Synchronschwimmer Team Coach:
Roz Washington
Teeparty-Patriotenclub

Präsident: Gabriel

The Troubletones ehemaliger Direktor:
Shelby Corcoran

ehemaliger Präsident: Mercedes Jones

McKinleys zweiter Glee Club, speziell für Sugar Motta gegründet. Wurde von Will wieder ins Leben gerufen, nachdem die McKinley eine Schule für Künste wurde
The Muckraker ehemaliger Leiter: Sue Sylvester Die Schülerzeitung
Thunderclap Das Schuljahrbuch
Tierzuchtsclub Holly unterrichtet sie in New Directions
Wrestling Team

Inaktiv

Badminton Team ehemaliger Coach:
Brenda Castle
Black Student Union Rachel trat dem Club während der neunten oder zehnten Klasse bei
Heckling Club ehemaliger Leiter: Sue Sylvester Ein Club, der von Sue gegründet wurde, um die New Directions bei ihren Performances zu stören
Golf Team Ein Mitglied des Teams, Josh Coleman, fragt Santana, nach den Gerüchten, die in I kissed a girl and I liked it wegen ihrer Sexualität verbreitet wurden, beizutreten
Mock United Nations Club Rachel trat dem Club während der neunten oder zehnten Klasse bei
Muslim Students Club
Old Maid's Club ehemaliger Berater:
Sue Sylvester
Wurde genutzt um Rachel in Hallo Hölle! zu überzeugen
Renaissance Club Rachel trat dem Club während der neunten oder zehnten Klasse bei
Speech Club
The God Squad ehemaliger Leiter: Mercedes Jones Ein Club für christlilche Schüler
The Bully Whips

ehemalige Co-Gründer: David Karofsky und
Santana Lopez

Beschützt Schüler, speziell Kurt, vor Mobbern. Wurde gegründet, um für David und Santana für den Junior-Abschlussball zu werben
Too Young to be Bitter-Club ehemaliger Leiter:
Tina Cohen-Chang
Ein Club für Single-Mädchen, die darüber verbittert sind. In Love Love Love wird gezeigt, dass Tina das einzig übrige Mitglied ist

Verbindung unverheirateter Mütter

Ein Club für schwangere Schülerinnen
Zölibat Club

ehemaliger Berater:
Emma Pillsbury

ehemaliger Ersatzberater: Rachel Berry

ehemaliger Präsident:
Quinn Fabray

Ein Club für Schüler, die das Zölibat unterstützen

Trivia

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki